Delix

Das Medikament Delix wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Delixwurde bisher von 44 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Delix traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Reizhusten (10/45)
22%
keine Nebenwirkungen (8/45)
18%
Müdigkeit (6/45)
13%
Schwindel (5/45)
11%
Abgeschlagenheit (3/45)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 68 Nebenwirkungen bei Delix

Delix wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck78%(51 Bew.)
Koronare Herzkrankheit7%(4 Bew.)
Herzinsuffizienz4%(2 Bew.)
Herzrhythmusstörungen4%
Bypass-Operation2%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Delix

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Delix

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Ramipril96% (437 Bew.)
Ramilich comp1% (7 Bew.)
Ramigamma1% (4 Bew.)
Triatec<1% (2 Bew.)
Ramiclair<1% (2 Bew.)

Wir haben 45 Patienten Berichte zu Delix.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm167177
Durchschnittliches Gewicht in kg7887
Durchschnittliches Alter in Jahren5765
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,8627,47

In Delix kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Ramipril

Fragen zu Delix

alle Fragen zu Delix

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Delix protect für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich bin begeistert von Delix Protect. Mein Arzt hat mir das Starterset verschrieben: 7 Tage 2,5 mg / dann 21 Tage 5 mg / dann 7 Tage 10 mg und ich nehme weiterhin 10 mg. Mein Blutdruck ist perfekt 120/80 bis maximal 125/85. Keine Nebenwirkungen. Der befürchtete Reizhusten ist nicht eingetreten....

Delix protect bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protectBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin begeistert von Delix Protect. Mein Arzt hat mir das Starterset verschrieben: 7 Tage 2,5 mg / dann 21 Tage 5 mg / dann 7 Tage 10 mg und ich nehme weiterhin 10 mg. Mein Blutdruck ist perfekt 120/80 bis maximal 125/85. Keine Nebenwirkungen. Der befürchtete Reizhusten ist nicht eingetreten. Lt. meinem Doc kann er aber auch noch nach 2-3 Jahren auftreten. Auf keine Fall sofort. Das sollte dann eine andere Ursache haben.
Ich bin sehr zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 11326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix® 5mg für Blutdrucksenker mit Muskelatrophie, Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Muskelschwund, Neuropathien, Myopathie

Das Medikament Delix® 5 plus hat langsam, schleichend innerhalb von 10 Jahren meine Körper Muskulatur insbesondere an den Beinen – Waden und sehr stark die Oberschenkel zerstört. Die Oberarmmuskulatur und teilweise Beckengürtel geschädigt. Ich leide an einer Myositis Erkrankung mit einer...

Delix® 5mg bei Blutdrucksenker

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix® 5mgBlutdrucksenker10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament Delix® 5 plus hat langsam, schleichend innerhalb von 10 Jahren meine Körper Muskulatur insbesondere an den Beinen – Waden und sehr stark die Oberschenkel zerstört. Die Oberarmmuskulatur und teilweise Beckengürtel geschädigt.
Ich leide an einer Myositis Erkrankung mit einer besonders schweren Form der Muskeldegeneration, dass heißt die Muskulatur löst sich in Fett auf, der Muskel ist bleibend zerstört. Bin Schwerbeschädigt dadurch 90% GdB / B – Begleitperson wenn ich die Wohnung verlassen will.
Info T. Schmidt Blechenweg 2 ..78112 St.Georgen / E-Mail Adresse wird in kürze angelegt.
Delix® Legende
Das Medikament Delix war vor 10 Jahren noch neu auf dem Markt, über ein Krankhaus wurde wegen eines gesundheits- zusammen Bruchs, eine neu Einstellung des Bluthochdrucks bei mir vorgenommen, das Mittel war Delix 1,25mg. Die Verträglichkeit war gut, der Blutdruck im verträglichen Bereich.
Aber schon nach kurzer Zeit, zeigten sich Probleme – ich hatte Probleme beim Ski- fahren, was ich noch im Vorjahr problemlos leisten konnte, war auf ein Drittel unerklärlich gesunken.
Die Beine, insbesondere die Waden – verursachten nach wenigen Stunden starke Schmerzen auch die Oberschenkel waren betroffen.
Das rechte Bein war gegen Abend immer sehr stark geschwollen. Es sah aus wie ein Elefantenbein.
Die Muskulatur- Schmerzen wurden im Laufe der Zeit immer stärker. Ich habe dann ständig immer mehr Schmermittel genommen, die Wirkung gleich Null. Jetzt begann die Zeit wo ich ein Dutzend Ärzte aufsuchte. Die Behandlung war immer die gleiche „ ich habe Rückenprobleme, das Kapaaltunnel muss operiert werden usw. Die Medikamente die bekam waren bis zu 17 Wirkstoffe auf einmal, es war ein Albtraum. Es sollten 10 Jahre vergehen bis ich zusammen gebrochen bin (wollte Aufstehen) und konnte nicht mehr gehen, mit Notarzt ins Krankenhaus.
Die Neurologen waren nicht in der Lage mir zu helfen, mit 17 Wirkstoffen, darunter Morphin- Pflaster und ein Rollator sollten es bringen. Das man dass keine 8Tage übersteht versteht sich.
Es war mein Glück, das ich in einer andere Stadt gegangen bin und dort einen Neurologen aufgesucht habe, wir hatten vereinbart zuerst die Untersuchung, danach Berichte ich was mir passiert ist.
Ich habe immer bei allen Untersuchungen gesagt, die Schmerzen können nur durch Delix entstehen. Die Antworten der Ärzte, nein das kann nicht sein – wir Ärzte wüssten das, die von mir beschrieben Schmerzen wären nicht bekannt, In der Regel legten die Ätzte fest welche Schmerzen ich haben sollte.
Nicht so bei meinem neuen Neurologen, die Nervenleitungen waren geschädigt – nach einer Blutuntersuchung stand fest –Myopatie in der Muskulatur. Zu späht erkannt, die Muskulatur ist teilweise schon so geschädigt, das sie sich umgewandelt hat in Fett, das bedeutet diese Muskulatur ist abgestorben.
Fazit: Zwei Hauptuntersuchungen in Universitäts-Kliniken, in Freiburg Pathologisches Institut Muskelbiopsie, das muss so selten sein das man mit ärztlichem Kamerateam von mir erlaubt Operierte, wie kann meine Erkrankung entstanden sein, man hatte nichts gefunden, nur der Verdacht blieb bei Delix vielleicht ????? zwei Ärzte Lager bestanden. Die einen sagten es kommt von Delix – die anderen meinten, man sollte sich noch nicht festlegen, eine weitere Untersuchreihe sollte es bringen.
Jetzt entstand der Begriff „Myopatie unklare Genese „ und „nekrotisierende Myopatie“.
Die zweite Klink war die Universitätsklinik in München, das Friedrich Baur Institut. Hier hat man alles Untersucht was man nur Untersuchen kann, ich habe Untersuchungen erlebt von denen ich nicht das geringste wusste.
Fazit: Kein Tumor, kein Krebs konnte ausgemacht werden, jeder Tag bedeutete auch Angst – wie wird das Ergebnis sein.
Fazit: Medikamente gibt es leider keine, mit Ihrem Untersuchungsmaterial werden wir forschen um vielleicht in der Zukunft ein Heilmittel zu bekommen.
Meine Medikamente sind Morphium ( bis zu 70mg am Tag) und Flupirtinmaleats (3 bis 4Kapseln am Tag), ich bin heute Schwerbeschädigt 90% GdB/B –Begleitperson wenn ich aus der Wohnung will.
Sozialer Abstieg, von einem leben, wo es mir an nichts gefehlt hat – zum Sozialhilfe Empfänger. Über 10 Berufjahre verloren, was auch in der Rente fehlt.
Klage gegen denn Hersteller Sanofi Aventis vor dem Landgericht. Das Muskelschmerzen entstehen können steht jetzt im Beipackzettel, auch das eine Myopatie entstehen kann.
Fazit: wenn Sie Probleme haben, bestehen Sie auf eine Blutuntersuchung, wenn der CK Wert 0-171 übersteigt, ist es an der Zeit einen Neurologen aufzusuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 19765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Bluthochdruck, herzrasen, Bluthochdruck, Panikattacke mit Abhängigkeit, Absetzerscheinungen, Brustschmerzen, Atemdepression, eingeschränkte Belastbarkeit, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Panikattacken

ACHTUNG!!! SEHR GEFÄHRLICH!!! NUR 1-3 mg GESAMTDOSIS NEHMEN SONST DROHT SOFORT SCHLIMMSTE ABHÄNGIGKEIT!!! Ich habe vor 3 Monaten nach einer Panikattacke in der Notaufnahme 1 mg Tavor bekommen und ein weiteres für zu Hause. Nachdem es sich herausgestellt hat, dass an der Panikattacke auch...

Tavor bei Panikattacke; Delix bei Bluthochdruck; Beloc-Zok mite bei Bluthochdruck, herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorPanikattacke3 Monate
DelixBluthochdruck3 Monate
Beloc-Zok miteBluthochdruck, herzrasen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ACHTUNG!!! SEHR GEFÄHRLICH!!! NUR 1-3 mg GESAMTDOSIS NEHMEN SONST DROHT SOFORT SCHLIMMSTE ABHÄNGIGKEIT!!! Ich habe vor 3 Monaten nach einer Panikattacke in der Notaufnahme 1 mg Tavor bekommen und ein weiteres für zu Hause. Nachdem es sich herausgestellt hat, dass an der Panikattacke auch Bluthochdruck beteiligt war hat mir mein Hausarzt neben einem Blutdrucksenker als weiteres Therapeutikum und nach Sichtung der Krankenhausunterlagen weitere 20 Tabletten Tavor zu 1 mg verschrieben. Nach 5 Tagen traten die ersten Entzugserscheinungen bei vergessener, oder absichtlich nicht genommener Dosis auf: Brustschmerzen, Atemdepression, Belastungsdispnoe, Kopfs- und Rückenschmerzen, sowie starke Schreckhaftigkeit. Da mein Arzt gesagt hat, dass es so schnell nicht abhängig mache, habe ich es munter bis heute also 3 Monate lang genommen. Die Dosis variierte zwischen meistens 1 mg pro Tag in 2 Dosen genommen, oft auch nur 0,5 mg pro Tag bis zu 4 Tagen an denen ich 3,5 Mg genommen habe. Seit 7 Tagen bin ich auf kaltem Entzug. Es ist jeden Tag eine Qual, die ich keinem Manschen dieser Erde wünsche: Atemdepressionen, starke schmerzen im Brustkorb, starke Belastungsdispnoe (ich komme kaum die Treppe hoch, und kann kaum länger als 10 Min. langsam gehen), Sehstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, stark erhöhter Blutdruck trotz maximaldosis an ACE-Hemmern, Pbelkeit, Rückenschmerzen, Aufgeblähtheit...
ES IST SCHRECKLICH!!! Gestern wurde ich nach einem Tag starker Brustschmerzen in die Notaufnahme eingewiesen und mein EKG zeigte erstmals auffällige T-Negativiereungen, obwohl vor einem Monat beim Kardiologen ein EKG, ein Belastungs-EKG und ein Herzultraschall völlig befundlos und normal waren. Der behandelnde Arzt hat gesagt, dass es sehr wahrscheinlich durch den einzig richtigen Kaltentzug zu dauerhaft stark erhöhtem Blutdruck (185/105) und dadurch zu den Brustschmerzen kam. Der EKG Fehler sei wohl vorübergehend.
Ich kann nur sagen, dass diese Nahtoterfahrung ein weiteres schreckliches Kapitel meines Tavor-Entzugs einleitet. Heute, einen Tag danach habe ich immernoch Atemdepressionen und ziehen im Brustkorb, Einschlafstörungen (Ängste) und ein Schwächegefühl in den Gliedern. Trotzdem halte ich mich an den Kaltentzug, da ich nicht mehr zu den Opfern der PHARMAINDUSTRIE und unvorsichtiger ÄRZTE gehören will.
MEINE WARNUNG AN ALLE MENSCHEN: TAVOR IST NUR EIN NOTFALLMEDIKAMENNT, UND HAT DORT SEINEN PLATZ. DAS VERSCHREIBEN IST BEREITS FAHRLÄSSIG UND DAS WIEDERVERSCHREIBEN GRENZT AN ABSICHT!!! NICHT AUF EIGENE FAUST NEHMEN, AM BESTEN ÜBERHAUPT NICHT NEHMEN!!!

Eingetragen am  als Datensatz 22230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Ramipril, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect für Bluthochdruck, TIA, Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Depressionen, Konzentrationsstörungen

Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Depression

Delix protect bei Bluthochdruck; Plavix bei Bluthochdruck, TIA

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protectBluthochdruck18 Monate
PlavixBluthochdruck, TIA18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Depression

Eingetragen am  als Datensatz 6138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Clopidogrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

INEGY für Herzinfarkt, Herzinfarkt mit Gelenkschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat, Asthmaanfall, Atemnot

Gelenkschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat - vor allem Schulter. Konnte teilweise nicht mehr richtig laufen. Unter Simvahexal war das noch schlimmer. Atembeschwerden/Asthma, besser seit Absetzen von Belok Zok mite. Hautflechten.

INEGY bei Herzinfarkt; Delix 5 bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
INEGYHerzinfarkt2 Jahre
Delix 5Herzinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat - vor allem Schulter. Konnte teilweise nicht mehr richtig laufen. Unter Simvahexal war das noch schlimmer. Atembeschwerden/Asthma, besser seit Absetzen von Belok Zok mite. Hautflechten.

Eingetragen am  als Datensatz 4793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoHexal für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen, Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit, Muskelschwäche

Ganz schleichend kam es bei mir zu den hier schon genannten Nebenwirkungen wie Schmerzen in den Fußgelenken, Kurzatmigkeit, allgemeine Abgeschlagenheit, Muskelschwäche. Ich habe das bisher nicht mit diesen Medikamenten in Verbindung gebracht, bis ich hier auf die Beschreibung einiger Patienten -...

BisoHexal bei Bluthochdruck; Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalBluthochdruck7 Jahre
DelixBluthochdruck7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ganz schleichend kam es bei mir zu den hier schon genannten Nebenwirkungen wie Schmerzen in den Fußgelenken, Kurzatmigkeit, allgemeine Abgeschlagenheit, Muskelschwäche. Ich habe das bisher nicht mit diesen Medikamenten in Verbindung gebracht, bis ich hier auf die Beschreibung einiger Patienten - mit den selben Anzeichen wie bei mir, gestoßen bin. Es ist bis jetzt auch nur eine Vermutung von mir, dass diese Beschwerden mit den o.a. Medikamenten in Zusammenhang stehen könnten.

Eingetragen am  als Datensatz 28549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bypass-Operation, Bypass-Operation, Bypass-Operation, Bypass-Operation mit Reizhusten, Erbrechen, Gewichtszunahme

sehr starker Reizhusten, teilweise bis zum erbrechen. Gewichtszunahme trotz täglicher 1 stündiger sportlichen Betätigung und kontrollierter Ernährung.

Delix bei Bypass-Operation; Ramilich bei Bypass-Operation; Beloc-Zok bei Bypass-Operation; ASS bei Bypass-Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBypass-Operation9 Monate
RamilichBypass-Operation5 Monate
Beloc-ZokBypass-Operation14 Monate
ASSBypass-Operation14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starker Reizhusten, teilweise bis zum erbrechen. Gewichtszunahme trotz täglicher 1 stündiger sportlichen Betätigung und kontrollierter Ernährung.

Eingetragen am  als Datensatz 7409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril 25 für Bluthochdruck, Hormonstörung, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Reizhusten, Schwitzen

Seit 6 Jahren ständige Gewichtszunahme obwohl ich auf Gewicht achte und auch nicht übermäßig esse > Zunahme ca. 12 kg. Vermutung meinerseits - Delix 5 + und Gianda. Seit Einnahme von Ramipril Reizhusten vorallem nachts aufgetreten und weitere Gewichtszunahme. Übermäßiges und unkontrollierbares...

Ramipril 25 bei Bluthochdruck; Delix 5 + bei Bluthochdruck; Gianda bei Hormonstörung; Kerlone bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril 25Bluthochdruck2 Jahre
Delix 5 +Bluthochdruck3 Jahre
GiandaHormonstörung6 Jahre
KerloneBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 6 Jahren ständige Gewichtszunahme obwohl ich auf Gewicht achte und auch nicht übermäßig esse > Zunahme ca. 12 kg.
Vermutung meinerseits - Delix 5 + und Gianda.
Seit Einnahme von Ramipril Reizhusten vorallem nachts aufgetreten und weitere Gewichtszunahme.
Übermäßiges und unkontrollierbares Schwitzen mit extremen Schweißausbrüchen- auch kurz nach dem Duschen und bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten.
Mein Kopf sieht oft aus wie ein Feuermelder,der Schweiß tropft nur so herab, die Frisur ist hinüber und Make-up ist zwecklos da nach den Schweißausbrüchen wieder alles weg ist.
Seit 1998 ist die Menopause eingetreten und 2001 wurden beide Eierstöcke entfernt.
Warum die Wechseljahresbeschwerden erst jetzt verstärkt auftauchen vermute ich in der Kombination der Medikamente.

Wurde nun umgestellt auf Bisoprolol 5/12,5 und Enelapril - abwarten was nun wieder passiert!

Eingetragen am  als Datensatz 4260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Estradiolvalerat, Medroxyprogesteron, Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix 5+ für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Tachykardie, Bluthochdruck mit Obstipation

schleichende Obstipation

Delix 5+ bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck, Tachykardie; Dilatrend bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix 5+Bluthochdruck3 Jahre
CarmenBluthochdruck, Tachykardie3 Jahre
DilatrendBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schleichende Obstipation

Eingetragen am  als Datensatz 5444
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Lercanidipin, Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Blutdrucksenkung nach Infarkt mit Orientierungsstörungen, Sprachschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen, Absetzerscheinungen

Kann die Entzugserscheinungen nach Delix-Absetzung bestätigen. Es ist schrecklich, wortfiindungsstörungen, Konzentration schlicht unmöglich. Längere Sätze verstehe ich nicht mehr. Gesprochenem Wort kann ich nur unter größten Anstrengungen folgen. Nachdem unter Delix 5.0 mg bei 1-0-1 so starke...

Delix bei Blutdrucksenkung nach Infarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBlutdrucksenkung nach Infarkt3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann die Entzugserscheinungen nach Delix-Absetzung bestätigen. Es ist schrecklich, wortfiindungsstörungen, Konzentration schlicht unmöglich. Längere Sätze verstehe ich nicht mehr. Gesprochenem Wort kann ich nur unter größten Anstrengungen folgen. Nachdem unter Delix 5.0 mg bei 1-0-1 so starke Dissorientierung, Sprechstörungen und mitunter ein Denken und Erinnern nicht mehr möglich war, wurde es auf ärztlichen Rat vor 2 Wochen sofort abgesetzt. In der Folge kam es zu schlimmen Kopfschmerzen, Schwindel und Muskelzittern führte!!! Fühlt sich an, als würde man buchstäblich den Verstand verlieren. Denken fällt extrem schwär. Beidseits Ohrensausen wie der Teufel. Dazu kommt eine totale Schlappheit, wie sie bei einer Grippeerkrankung auftritt, man meint es birst einem der Schädel. Manchmal starke Augenschmerzen, am schlimmsten sind aber die Frontallappenschmerzen, die auf die Schläfen ausstrahlen. Es ist, als ob im Kopf was zu Grunde geht. Ich verstehe nicht wie man so ein Gift allen ernstes als Medizin bezeichnen mag. Meine bisherige Erfahrung: Statine, Bettablocker als auch ACE-Hemmer haben eine psychedelische Wirkung. Zunächst tritt eine scheinbare Verbesserung des angestrebten Zwecks ein. Alsdann beginnt das Zeug seine unheilvolle Wirkung zu entfalten. Mit der Zeit scheint es sich im Gehirn irgendwie eine destruktive Wirkung (weiß der Himmel wie) zu entfalten. unkontrollierbares Kopfwackeln als hätte man Parkinson. taube Finger (Gläser fallen aus der Hand) seltsam apetitloser Hunger, man kennt sich selber nimmer. Nach 1 h Spaziergang folgt Treminalschlaf
Ich hoffe, dass das wieder besser wird. Beim Statin 2002 hat das 1/2 Jahr gedauert :-((

Eingetragen am  als Datensatz 36622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Bluthochdruck, Schizo-Affektive Störung, Schizo-Affektive Störung, Psychose, Schizo-Affektive Störung mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Hallo, ich nehme im Laufe meiner Krankheitsgeschichte schon sehr viele Medikamente ein. Meine Krankheit (die letzte Diagnose schizoaffektive Störung) brach das erste mal im März 2006 aus. Man gab mir über Risperdal, Zyprexa, Lithium auch andere Medikamente. Aber nun bin ich mit Abilify, Zeldox...

Abilify bei Psychose, Schizo-Affektive Störung; Lamotrigin bei Schizo-Affektive Störung; Zeldox bei Schizo-Affektive Störung; Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose, Schizo-Affektive Störung8 Monate
LamotriginSchizo-Affektive Störung8 Monate
ZeldoxSchizo-Affektive Störung3 Jahre
DelixBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme im Laufe meiner Krankheitsgeschichte schon sehr viele Medikamente ein. Meine Krankheit (die letzte Diagnose schizoaffektive Störung) brach das erste mal im März 2006 aus. Man gab mir über Risperdal, Zyprexa, Lithium auch andere Medikamente. Aber nun bin ich mit Abilify, Zeldox und Lamotrigin sehr gut eingestellt. Zumindest was meine seelische Verfassung angeht. Die Hauptnebenwirkungen bei Abilify ist ein starker Libidoverlust, dass noch von meinem Blutdruckmedikament Delix unterstrichen wird. Außerdem habe ich 40 kg zugenommen seid ich das Abilify wieder einnehme. Es waren sogar schon bei einer früheren Einnahme 65 kg!

Unter dem Lamotrigin spüre ich keine Nebenwirkungen.

Bei dem Medikament Zeldox ist ein Punkt sehr belastend. Ich schlafe nach Einnahme exakt 12-13 Stunden lang. Manchmal auch länger. Ein normales Berufsleben ist dadurch fast nicht möglich.
Ca. 2 Stunden nach der Einnahme werde ich sehr müde und es zieht mich förmlich ins Bett. Eine Tätigkeit wie lesen oder sogar Autofahren ist dann absolut nicht mehr möglich.

Ich kann deshalb alle Nebenwirkungen gut unterscheiden, weil ich die Medikamente nacheinander bekommen habe.

Ich hoffe mein Artikel war hilfreich....

Liebe Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 30367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Lamotrigin, Ziprasidon, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect 10 mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Gute Verträglichkeit, keine Nebenwirkungen, allerdings in regelmässigen Abständen Dosiserhöhung bei Delix erforderlich, angefangen mit 2,5 vor ca. 20 Jahren, nun bei 10 mg.

Delix protect 10 mg bei Bluthochdruck; Beloc-Zok bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protect 10 mgBluthochdruck5 Jahre
Beloc-ZokBluthochdruck20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Verträglichkeit, keine Nebenwirkungen, allerdings in regelmässigen Abständen Dosiserhöhung bei Delix erforderlich, angefangen mit 2,5 vor ca. 20 Jahren, nun bei 10 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 9311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix 5 mg für Hypertonie mit Magenkrämpfe

Zwar Blutdrucksenkung, aber sehr schlimme Magen-/Darmprobleme mit Krämpfen und Koliken, unerträgliche Krämpfe und Schmerzen im kompletten Bauchraum ! Nie wieder Delix.

Delix 5 mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix 5 mgHypertonie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwar Blutdrucksenkung, aber sehr schlimme Magen-/Darmprobleme mit Krämpfen und Koliken, unerträgliche Krämpfe und Schmerzen im kompletten Bauchraum ! Nie wieder Delix.

Eingetragen am  als Datensatz 15130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Alkoholunverträglichkeit, Gedächtnisprobleme, Leberwerterhöhung, Depression

Die Behandlung mit Beloc Zok und Delix 5 besteht seit meiner Operation im März 2007. Beloc Zok macht müde, steuert aber den Blutdruck sehr gut. Carmen ist eine gute Ergänzung und auch tagsüber sehr gut verträglich. Wenn es mir sehr gut geht, lasse ich morgens schon mal die Beloc Zok weg, denn...

Beloc-Zok bei Bluthochdruck; Delix 5 bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck5 Jahre
Delix 5Bluthochdruck5 Jahre
CarmenBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Behandlung mit Beloc Zok und Delix 5 besteht seit meiner Operation im März 2007. Beloc Zok macht müde, steuert aber den Blutdruck sehr gut. Carmen ist eine gute Ergänzung und auch tagsüber sehr gut verträglich.
Wenn es mir sehr gut geht, lasse ich morgens schon mal die Beloc Zok weg, denn eine Ergänzung mittags geht auch noch.
Meine Medikation:
Beloc Zok: 1 0 1
Delix: 1 0 1
Sortis: 0 0 1
Carmen: 1 0 1/2
Ass 100: 0 1 0

Bei Streß, vergessener Einnahme oder Alkohol funktioniet die Eingabe nicht. Dann steigt der Blutdruck unkontrolierbar auf Werte von 200 : 120. Also unbedingt Alkohol meiden und die Tabletten regelmäßig einnehmen. Und statt Stress erleben besser einen Spaziergang machen.

Eingetragen am  als Datensatz 43917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix 2,5 für Bluthochdruck, Tachykardie mit Reizhusten

sehr starker unregelmäßíger Reizhusten, sehr unangenehm, oft sogar bis zum Erbrechen und sehr oft am Tage.

Delix 2,5 bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix 2,5Bluthochdruck, Tachykardie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starker unregelmäßíger Reizhusten, sehr unangenehm, oft sogar bis zum Erbrechen und sehr oft am Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 5336
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

DElix 2,5 mg für Bluthochdruck mit Reizhusten, Atemnot, Mundtrockenheit, Schnupfen, Angstgefühle

ich habe inzwischen seit wochen einen trockenen, anfallsweise, kramnpfartigen reizhusten, der bei den anfällen, die ganz kurz sind, zu atemnot führt, muss asthmaspray dann einenhmen, ausserdem trockenen hals mit kratzen, hustenreiz, trockener mund, schnupfen, schwächlicher , kann aber auch ander...

DElix 2,5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DElix 2,5 mgBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe inzwischen seit wochen einen trockenen, anfallsweise, kramnpfartigen reizhusten, der bei den anfällen, die ganz kurz sind, zu atemnot führt, muss asthmaspray dann einenhmen, ausserdem trockenen hals mit kratzen, hustenreiz, trockener mund, schnupfen, schwächlicher , kann aber auch ander ursachen haben
angstgefühle

Eingetragen am  als Datensatz 4560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nexium Mups für Bluthochdruck, Cholesterinwerterhöhung, Thromboseprophylaxe, Reflux, Sodbrennen mit Geschmacksveränderung

ERHEBLICHE GESCHMACKSVERÄNDERUNG ZU BITTER.Insbesondere der morgendliche Kaffee - obwohl schon sehr verdünnt - schmeckte manchmal schon widerlich. Auch Brot ,Brötchen und Kuchen waren bitter im Geschmack. Habe jeweils ein Medikament für Tage abgesetzt,um herauszufinden,welche Pille der...

Nexium Mups bei Reflux, Sodbrennen; ASS Protect bei Thromboseprophylaxe; Simbaveta bei Cholesterinwerterhöhung; Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nexium MupsReflux, Sodbrennen-
ASS ProtectThromboseprophylaxe-
SimbavetaCholesterinwerterhöhung-
DelixBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ERHEBLICHE GESCHMACKSVERÄNDERUNG ZU BITTER.Insbesondere der morgendliche Kaffee
- obwohl schon sehr verdünnt - schmeckte manchmal schon widerlich.
Auch Brot ,Brötchen und Kuchen waren bitter im Geschmack.
Habe jeweils ein Medikament für Tage abgesetzt,um herauszufinden,welche Pille
der Verursacher ist.
Mein erster Verdacht ist NEXIUM mups,dann vielleicht ASS.

Eingetragen am  als Datensatz 10738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol, Acetylsalicylsäure, Simvastatin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):181
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit Schwindel

Nach Einnahme von Delix 2,5 bekomme ich nach einigen Minuten einen Puls von ca. 100, außerdem ist mir schwindelig. Da ich beruflich den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs bin, kann ich wegen des Schwindels Delix nicht nehmen. Im Krankenhaus habe ich darauf aufmerksam gemacht. Der Arzt meinte nur,...

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von Delix 2,5 bekomme ich nach einigen Minuten einen Puls von ca. 100, außerdem ist mir schwindelig.
Da ich beruflich den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs bin, kann ich wegen des Schwindels Delix nicht nehmen. Im Krankenhaus habe ich darauf aufmerksam gemacht. Der Arzt meinte nur, dass soll ich nach Entlassung mit meinem Hausarzt besprechen, dass dieser mir evtl. andere Tabletten verschreibt.

Ich kann Delix nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 64083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect für Bluthochdruck mit Halskratzen

Also ich nehme die Delix protect 10 mg seit 9 Jahren ein und vertrage sie recht gut ab und zu hat man mal ein kratzten im Hals, was aber bei dem billigen Ersatz nämlich Ramipril viel stärker ist, davon bekam ich kratzen und husten. Das "protekt" steht wohl für ein Magenschonendes Mittel, so hat...

Delix protect bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protectBluthochdruck9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme die Delix protect 10 mg seit 9 Jahren ein und vertrage sie recht gut ab und zu hat man mal ein kratzten im Hals, was aber bei dem billigen Ersatz nämlich Ramipril viel stärker ist, davon bekam ich kratzen und husten.
Das "protekt" steht wohl für ein Magenschonendes Mittel, so hat man mir das damals in der Apotheke gesagt.
Zu den Delix protect nehme ich auch noch HCT 25 mg und Amlodipin 5mg, damit bin ich gut eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 30179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix 2,5 für AMD, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Taubheitsgefühle, Müdigkeit, Schwitzen, Schwächegefühl

Zunächst ging alles jahrelang gut. Blutdruck normalisierte sich. Seit etwa einem Jahr "eingeschlafene Füße", Taubheit in den Zehen, besonders rechts. Seit 6 Monaten nachts starkes Schwitzen, Müdigkeit, Schwächegefühl. Seit Mitte April 2011 "nächtliches Kribbeln" in den Fingern. Diagnose...

Delix 2,5 bei Bluthochdruck; Delmuno 2,5/2,5 bei Bluthochdruck; Lucentis bei AMD

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix 2,5Bluthochdruck10 Jahre
Delmuno 2,5/2,5Bluthochdruck9 Jahre
LucentisAMD17 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst ging alles jahrelang gut. Blutdruck normalisierte sich. Seit etwa einem Jahr "eingeschlafene Füße", Taubheit in den Zehen, besonders rechts. Seit 6 Monaten nachts starkes Schwitzen, Müdigkeit, Schwächegefühl. Seit Mitte April 2011 "nächtliches Kribbeln" in den Fingern. Diagnose Polineuropathie + Karpaltunnelsyndrom. Daneben seit Dezember 2009 diagnostiziert: Feuchte AMD (altersbedingte Makuladegeneration) im rechten Auge mit bisher neun (9) Lucentis-Spritzen ins rechte Auge (zur Erläuterung: Immer wiederkehrende Netzhauteinblutungen wenige Wochen nach den Lucentis-Spritzen ins Auge). Ich befürchte, dass die fortgesetzten Einblutungen in die Netzhaut mit der im Bepackzettel - des Ramipril enthaltenden Delix bzw. Delmuno-Medikaments unter anderem beschriebenen Blutungsneigung - in Verbindung stehen könnte und habe spontan seit 21.05.2011 Delix und Delmuno abgesetzt. Das nächtliche Schwitzen ist verschwunden. Mein Allgemeinbefinden, dessen Verschlechterung ich bislang auf mein fortgeschrittenes Alter (78) zurückgeführt hatte, hat sich schlagartig verbessert. Der Blutdruck, zeitlich sehr engmaschig gemessen, hat sich nicht wieder erhöht und liegt auch ohne Medikament bisher "im grünen Bereich". Jetzt warte ich ab, wie sich Blutdruck und Netzhaut des rechten Auges verhalten werden. Ich werde nachberichten, für Hinweise von Patienten mit ähnlichen Erfahrungen wäre ich dankbar.

Eingetragen am  als Datensatz 34721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Felodipin, Ranibizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belok 95mg, für Dioretikum, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Es sind mein mir keine Nebenwikungen aufgetreten

Belok 95mg, bei Bluthochdruck; Delix protect bei Bluthochdruck; Amlidobin bei Wassereinlagerungen; HCT bei Dioretikum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belok 95mg,Bluthochdruck-
Delix protectBluthochdruck-
AmlidobinWassereinlagerungen-
HCTDioretikum-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es sind mein mir keine Nebenwikungen aufgetreten

Eingetragen am  als Datensatz 28894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magnesium 500 für Magensäureüberschuss, Blutspiegel, Bluthochdruck, Schmerzen (akut) mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Blähungen, Schwitzen, Zittern, Muskelkrämpfe, Taubheitsgefühle, Herzbeschwerden, Gelbsucht

Viel Mühte,Schlap,Aufgebletten-Bauch, Schwitzen,Ziettern,Krämpfe in den Beine,Gesicht-Gelbe-Haut, Aderkolosse,Hertz-beschwerten,Bein-Rechts-Daub,usw.

Magnesium 500 bei Schmerzen (akut); Dilix 5 bei Bluthochdruck; Simvastin 20 bei Blutspiegel; Pantoprazol bei Magensäureüberschuss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Magnesium 500Schmerzen (akut)1 Tage
Dilix 5Bluthochdruck2 Tage
Simvastin 20Blutspiegel1 Tage
PantoprazolMagensäureüberschuss1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Viel Mühte,Schlap,Aufgebletten-Bauch, Schwitzen,Ziettern,Krämpfe in den Beine,Gesicht-Gelbe-Haut,
Aderkolosse,Hertz-beschwerten,Bein-Rechts-Daub,usw.

Eingetragen am  als Datensatz 26461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Magnesium, Ramipril, Simvastatin, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):138
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit Reizhusten

Imperativer Reizhusten ohne Zeichen der Erkältung

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Imperativer Reizhusten ohne Zeichen der Erkältung

Eingetragen am  als Datensatz 32384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect für Bluthochdruck, Herzinsuffizienz mit Reizhusten

nach einigen Wochen der Einnahme von Delix, habe ich leichten Reizhusten bekommen. Ansonsten keine Nebenwirkungen

Delix protect bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protectBluthochdruck, Herzinsuffizienz2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einigen Wochen der Einnahme von Delix, habe ich leichten Reizhusten bekommen.
Ansonsten keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 50419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Hypertonus mit Müdigkeit, Reizhusten

Nehme morgens 2,5mg Delix.Habe zwischenzeitlich Reizhusten der sehr nervt,vorallem Nachts.Nehme noch 7,5mg Trevilor.Kann jetzt nicht einschätzen,ob Müdigkeit vom Delix oder Trevilor kommt.

Delix bei Hypertonus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixHypertonus4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme morgens 2,5mg Delix.Habe zwischenzeitlich Reizhusten der sehr nervt,vorallem Nachts.Nehme noch 7,5mg Trevilor.Kann jetzt nicht einschätzen,ob Müdigkeit vom Delix oder Trevilor kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 35405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit Pickel

Eitrige pickel

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eitrige pickel

Eingetragen am  als Datensatz 69676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

keine

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 46248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit Halskratzen

Ich habe Vorhofflimmern und Bluthochdruck. Ich habe Delix Protekt 2 x 1/2 Tablette genommen. Die Wirkung gegenüber Losartan war nicht so gut. Blutdruck noch zu hoch. Leichtes Halskratzen.

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Vorhofflimmern und Bluthochdruck. Ich habe Delix Protekt
2 x 1/2 Tablette genommen. Die Wirkung gegenüber Losartan war nicht so gut. Blutdruck noch zu hoch. Leichtes Halskratzen.

Eingetragen am  als Datensatz 42135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Multaq für Thrombose, Schilddrüsenüberfunktion, Bluthochdruck, VHF mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Multaq bei VHF; Delix 2,5 bei Bluthochdruck; Jodetten Depot bei Schilddrüsenüberfunktion; Marcumar bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MultaqVHF270 Tage
Delix 2,5Bluthochdruck10 Jahre
Jodetten DepotSchilddrüsenüberfunktion20 Jahre
MarcumarThrombose90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 35270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dronedaron, Ramipril, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit erhöhter Kaliumwert

Der Kalium Spiege hat sich drastisch erhöht

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Kalium Spiege hat sich drastisch erhöht

Eingetragen am  als Datensatz 31417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Bluthochdruck, Schlaflosigkeit mit Blutdruckabfall, Pulserniedrigung, Schwindel, Magenschmerzen

Nach 20 Tagen gab es noch keine signifikante Verbesserung des Schlafverhaltens. Sehr starke Absenkung des Blutdrucks und des Pulses (eventuell in Wechselwirkung mit Delix), Schwindel. Permanente leichte Magenschmerzen.

Opipramol bei Schlaflosigkeit; Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolSchlaflosigkeit20 Tage
DelixBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 20 Tagen gab es noch keine signifikante Verbesserung des Schlafverhaltens. Sehr starke Absenkung des Blutdrucks und des Pulses (eventuell in Wechselwirkung mit Delix), Schwindel.
Permanente leichte Magenschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 24869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Cholesterinwerterhöhung, Herzinfarkt Bluthochdruck, Herzinfarkt, Herzinfarkt Blutverdünner mit Müdigkeit, Gliederschmerzen, Antriebslosigkeit

Müdigkeit ,Gliederschmerzen besonders im schulter und Nackenbereich,Beinschwere,Antriebslosigkeit

ASS bei Herzinfarkt Blutverdünner; Beloc-Zok mite bei Herzinfarkt; Delix bei Herzinfarkt Bluthochdruck; Locol bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSHerzinfarkt Blutverdünner2 Jahre
Beloc-Zok miteHerzinfarkt2 Jahre
DelixHerzinfarkt Bluthochdruck2 Jahre
LocolCholesterinwerterhöhung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit ,Gliederschmerzen besonders im schulter und Nackenbereich,Beinschwere,Antriebslosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 22348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril, Fluvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit mit Reizhusten

Der anfängliche leichte Reizhusten ist nach etwa 1 Monat vergangen. Nun habe ich keine Nebenwirkungen mehr. Auch bin ich inzwischen gut eingestellt.

Delix bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; Delix plus bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit20 Monate
Delix plusBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der anfängliche leichte Reizhusten ist nach etwa 1 Monat vergangen. Nun habe ich keine Nebenwirkungen mehr. Auch bin ich inzwischen gut eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 21357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin Protect 100 für Herzerkrankung, Bluthochdruck, Stent-Einlage, Thromboseprophylaxe mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt keine Nebenwirkungen

Aspirin Protect 100 bei Thromboseprophylaxe; Iscover bei Stent-Einlage; Beloc-Zok bei Bluthochdruck; Delix bei Herzerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin Protect 100Thromboseprophylaxe2 Monate
IscoverStent-Einlage2 Monate
Beloc-ZokBluthochdruck2 Tage
DelixHerzerkrankung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 19135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Clopidogrel, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Sehr gute Erfahrungen mit leichten Nebenwirkungen.

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Erfahrungen mit leichten Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 18591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix 5 für ACE-Hemmer mit Reizhusten

Schleimbildung verbunden mit starkem Hustenreiz. Deshalb erfolgt Wechsels des Medikamenteszu Atacanca 4mg

Delix 5 bei ACE-Hemmer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix 5ACE-Hemmer4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schleimbildung verbunden mit starkem Hustenreiz.
Deshalb erfolgt Wechsels des Medikamenteszu Atacanca 4mg

Eingetragen am  als Datensatz 17926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit Mundtrockenheit, Schleimhauttrockenheit

Seither trockene Mund- und Nasenschleimhäute

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seither trockene Mund- und Nasenschleimhäute

Eingetragen am  als Datensatz 17458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Herzinsuffizienz mit Schwindel, Übelkeit, Depressionen

übelkei schwindel depresion

Delix bei Herzinsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixHerzinsuffizienz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkei schwindel depresion

Eingetragen am  als Datensatz 13487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect für Koronare Herzkrankheit mit Husten

Wirkung: gute Blutdrucksenkung Nebenwirkung: Husten mit Schleimauswurf, häufiges Räuspern notwendig

Delix protect bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protectKoronare Herzkrankheit4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung: gute Blutdrucksenkung
Nebenwirkung: Husten mit Schleimauswurf, häufiges Räuspern notwendig

Eingetragen am  als Datensatz 12478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix protect für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe in der Reha nach 2 Schlaganfällen und einem Hirnstamminfarkt diverse Tabletten bekommen, unter anderem auch Delix. Delix nehme ich heute noch gegen meinen zu hohen Blutdruck. Die Wirkung ist gut, doch habe ich in der Zwischenzeit eine Polyneuropathie bekommen. Da mir die Neurologen nicht...

Delix protect bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix protectBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in der Reha nach 2 Schlaganfällen und einem Hirnstamminfarkt diverse Tabletten bekommen, unter anderem auch Delix. Delix nehme ich heute noch gegen meinen zu hohen Blutdruck. Die Wirkung ist gut, doch habe ich in der Zwischenzeit eine Polyneuropathie bekommen. Da mir die Neurologen nicht sagen können, worauf diese zurückzuführen ist, muss ich auch annehmen, dass sie möglicherweise auf die Einnahme von Delix zurückzuführen ist. Evtl. kann mir darauf jemand antworten.

Eingetragen am  als Datensatz 12384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck mit Hautausschlag, Schleimhautschwellung

Nach 4 Jahren bekam ich Hautausschlag,ebenso Zahnfleischwucherungen verbunden mit Schmerzen,vor allem beim Essen.Nach absetzen von Delix war Ruhe!

Delix bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Jahren bekam ich Hautausschlag,ebenso Zahnfleischwucherungen verbunden mit Schmerzen,vor allem beim Essen.Nach absetzen von Delix war Ruhe!

Eingetragen am  als Datensatz 12023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Bluthochdruck, Herzinfarkt, Bluthochdruck mit Angstgefühle, Schwindel, Sodbrennen

im vierten Jahr tauchen jetzt Nebenwirkungen wie Angstgefühle, leichter Schwindel, mulmiges Gefühl in der Bauchgegend und Sodbrennen auf.

Delix bei Bluthochdruck; Beloc-Zok mite bei Bluthochdruck, Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck4 Jahre
Beloc-Zok miteBluthochdruck, Herzinfarkt4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

im vierten Jahr tauchen jetzt Nebenwirkungen wie Angstgefühle, leichter Schwindel,
mulmiges Gefühl in der Bauchgegend und Sodbrennen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 11502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix für Muskelkrämpfe, Bluthochdruck mit Empfindungsstörungen

eingeschlafende Hände (Unterarme) beim Schlafen

Delix bei Bluthochdruck; Magnesium Verla N Dragées bei Muskelkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DelixBluthochdruck1 Tage
Magnesium Verla N DragéesMuskelkrämpfe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

eingeschlafende Hände (Unterarme) beim Schlafen

Eingetragen am  als Datensatz 10511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Magnesium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Delix 2,5 für Aortenklappeninsuffizienz mit Reizhusten, Schwindel, Harninkontinenz, Herzrhythmusstörungen

Reizhusten / Schwindel / Herzklopfen / Harninkontinenz

Delix 2,5 bei Aortenklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Delix 2,5Aortenklappeninsuffizienz19 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Reizhusten / Schwindel / Herzklopfen / Harninkontinenz

Eingetragen am  als Datensatz 8827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck, Tachykardie, Bluthochdruck, Tachykardie mit Kreislaufstörung

Am 14.03.08 wurde durch Zufall Bluthochdruck bei mir festgestellt! Ich hatte, seit ich Denken kann immer zu niedrigen! Ich war 1 Woche im Krankenhaus und nehme o.g. Medikamente! Die Nebenwirkungen sind verheerent! Nehme ich 1 Tablette geht es mir schlecht, nehme ich sie mal nicht, genau das...

Ramipril bei Bluthochdruck, Tachykardie; Delix 5mg bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck, Tachykardie-
Delix 5mgBluthochdruck, Tachykardie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 14.03.08 wurde durch Zufall Bluthochdruck bei mir festgestellt!
Ich hatte, seit ich Denken kann immer zu niedrigen!
Ich war 1 Woche im Krankenhaus und nehme o.g. Medikamente!
Die Nebenwirkungen sind verheerent! Nehme ich 1 Tablette geht es mir schlecht, nehme ich sie mal nicht, genau das gleiche!
Mein Blutdruck scheint in den Keller zu rutschen und der Puls rast!
Ich kann nicht mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 7400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Delix

Delix wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Beloc-Zok, ASS, Ramipril, Carmen, Magnesium

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 64 Benutzer zu Delix

Graphische Auswertung zu Delix

Graph: Altersverteilung bei Delix nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Delix nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Delix
[]