Duspatal

Das Medikament Duspatal wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Duspatalwurde bisher von 15 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Duspatal traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (10/15)
67%
Kopfschmerzen (3/15)
20%
Müdigkeit (2/15)
13%
Alkoholunverträglichkeit (1/15)
7%
Aura (1/15)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Nebenwirkungen bei Duspatal

Duspatal wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Reizdarm-Syndrom67%(11 Bew.)
Durchfall6%(1 Bew.)
Muskelkrämpfe6%(1 Bew.)
Blähungen6%(1 Bew.)
Entzündungen6%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Duspatal

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Duspatal

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
mebeverin100% (13 Bew.)

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Duspatal.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm169177
Durchschnittliches Gewicht in kg6284
Durchschnittliches Alter in Jahren4450
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,7226,95

In Duspatal kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Mebeverin

Fragen zu Duspatal

alle Fragen zu Duspatal

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Keppra für Empfängnisverhütung, Reizdarm-Syndrom, Depression, Epilepsie mit Alkoholunverträglichkeit, Aura, Gewichtszunahme

Hallo, ich leide seit meiner Kindheit an Absencen, dies wurde behandelt und mit ca. 13 Jahren konnte ich meine Medikamente absetzen. Ich war jung und noch nicht so klug, habe viel gefeiert und Alkohol getrunken. Mit 17 Jahren kamen dann große Anfälle, damals wurde ich auf Topamax eingestellt....

Keppra bei Epilepsie; Citalopram Hexal bei Depression; Duspatal bei Reizdarm-Syndrom; Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie1 Jahre
Citalopram HexalDepression2 Jahre
DuspatalReizdarm-Syndrom1 Jahre
ValetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich leide seit meiner Kindheit an Absencen, dies wurde behandelt und mit ca. 13 Jahren konnte ich meine Medikamente absetzen.
Ich war jung und noch nicht so klug, habe viel gefeiert und Alkohol getrunken.
Mit 17 Jahren kamen dann große Anfälle, damals wurde ich auf Topamax eingestellt.
Habe ich auch soweit gut vertragen, toller Nebeneffekt man kann alles essen was man will und nimmt nicht zu. Anfangs habe ich ca. 6 kg abgenommen, da ich eh schon
sehr dünn war, hat mein damaliger Neurologe mir befohlen ich soll soviel Fett
wie möglich zu mir nehmen sonst müssen wir umstellen.
Ich wollte keine Medikamtenumstellung also habe ich mich fast nur von MC Donalds erhährt, war auch nicht schlecht.
Letztes Jahr im Sommer wirkte leider das Topamax nicht mehr so wie es sollte, deshalb hatte ich eine Aura ein Vorgefühl.
Ich bin zum Arzt habe dem mitgeteilt, dass ich sicher bin, das ich einen Anfall bekommen werde, na der hat mich natürlich nicht ernst genommen.
Naja ich hatte dann 2 Anfälle und bin auf Keppra umgestellt worden, seitdem nehme ich das Medikament ich vertrage es gut jedoch habe ich jetzt 6 kg zugenommen, aber solange es mir gut geht soll es mir recht sein.
Denn Gesundheit ist das höchste Gut!

Eingetragen am  als Datensatz 19575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam, Citalopram, Mebeverin, Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Blähungen, Reizdarm-Syndrom, Muskelkrämpfe mit Müdigkeit

Nach acht jähriger Ärzteodysee mit Blähungen und Krämpfen, die die Lebensqualität maßgeblich verringert haben, wurden nach den üblichen Untersuchungen (Bluttests, Atemtests und Spiegelungen) endlich eine Fruktose-Intoleranz und ein Reizdarm festgestellt. Ich habe zahlreiche Medikamente,...

Duspatal bei Blähungen, Reizdarm-Syndrom, Muskelkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalBlähungen, Reizdarm-Syndrom, Muskelkrämpfe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach acht jähriger Ärzteodysee mit Blähungen und Krämpfen, die die Lebensqualität maßgeblich verringert haben, wurden nach den üblichen Untersuchungen (Bluttests, Atemtests und Spiegelungen) endlich eine Fruktose-Intoleranz und ein Reizdarm festgestellt.
Ich habe zahlreiche Medikamente, pflanzlich, als auch Antibiotika, ausprobiert.
Geholfen hat letztendlich ausschließlich Duspatal.
Unbedingt wichtig ist die genaue und regelmäßige Einnahme gemäß Packzettel!!!
Als Nebenwirkungen kann ich Müdigkeit und Schlappheit nennen. Allerdings wiegt die "Ruhe im Bauch" diese Nebenwirkung allemal auf.
Ich habe einen empfindlichen Magen und Duspatal sehr gut vertragen!

Eingetragen am  als Datensatz 24440
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reiz Darm Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte lange Zeit sehr große Probleme mit meinem Darm, ich konnte essen was ich wollte ich hatte immer Durchfall und schreckliche Bauchschmerzen. Anfangs hat mein Arzt mir pflanzliche Tropfen verschrieben die ich vor jeder Mahlzeit nehmen sollte, als aber auch das nicht klappen wollte bekam...

Duspatal bei Reiz Darm Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReiz Darm Syndrom6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte lange Zeit sehr große Probleme mit meinem Darm, ich konnte essen was ich wollte ich hatte immer Durchfall und schreckliche Bauchschmerzen. Anfangs hat mein Arzt mir pflanzliche Tropfen verschrieben die ich vor jeder Mahlzeit nehmen sollte, als aber auch das nicht klappen wollte bekam ich Duspatal. Und inzwischen schwöre ich auf dieses Medikament. Bei Reizdarmsyndrom sagen viele es gebe da nichts was man machen könnte. Außer zum Glück eben diese Tabletten. Vom ersten Tag an hatte ich keine Probleme mehr und musste auch nicht mehr darauf achten was ich esse. Vorsichtshalber lasse ich Dinge wie Sahne oder zu viel Milch weg aber ansonsten ist man frei!
Nebenwirkungen hatte ich keine großen nur hat man in den ersten paar Tagen weniger Stuhlgang da Duspatal wo erstmal alles zurück hält.

Eingetragen am  als Datensatz 52846
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm mit Kopfschmerzen

Die ersten 3-4 Einnahmetage hatte ich vermehrt Kopfschmerzen, die dann aber wieder verschwunden sind. Mir helfen die Tabletten wunderbar, seit ich sie nehme, ist endlich mein seit Monaten dauernder mäßiger Durchfall verschwunden!! Ich vertrage bestimmte Lebensmittel wieder teilweise einwandfrei,...

Duspatal bei Reizdarm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 3-4 Einnahmetage hatte ich vermehrt Kopfschmerzen, die dann aber wieder verschwunden sind.
Mir helfen die Tabletten wunderbar, seit ich sie nehme, ist endlich mein seit Monaten dauernder mäßiger Durchfall verschwunden!! Ich vertrage bestimmte Lebensmittel wieder teilweise einwandfrei, teilweise mit erheblich verminderten Problemen. Paprika kann ich wieder essen, das ging vorher gar nicht mehr - und ich kann wieder ab und zu gluten zu mir nehmen, ohne tagelang die Beschwerden aushalten zu müssen. Auch nach glutenhaltigen Speisen habe ich keinen Durchfall mehr nur noch leichte Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 45525
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für reizdarms mit keine Nebenwirkungen

ich leide schon seit Jahrzehnten an eine Laktose-/Fruktoseintoleranz/-Malabsorbtion mit daraus entwickeltem Reizdarm - bzw. bowelsyndorm. Seit einem halben Jahr (früher sporadisch) nehme ich konsequent morgens und abends eine Duspatal retard 200mg ein. Es ist das erste Medikament, das eine...

Duspatal bei reizdarms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duspatalreizdarms6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich leide schon seit Jahrzehnten an eine Laktose-/Fruktoseintoleranz/-Malabsorbtion mit daraus entwickeltem
Reizdarm - bzw. bowelsyndorm.
Seit einem halben Jahr (früher sporadisch) nehme ich konsequent
morgens und abends eine Duspatal retard 200mg ein.
Es ist das erste Medikament, das eine spürbare Verbesserung meiner Krämpfe und Durchfälle und schließlich auch der angeschlagenen Psyche brachte.

Eingetragen am  als Datensatz 41159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Mir wurde Duspatal verschrieben aufgrund starke Blähungen und Bauchkrämpfe. Ferner hatte ich immer wieder kurz nach dem Essen plötzlich starken Durchfall. Die Ärztin vermutete ein Reizdarm-Syndrom. Ich nehme die Tabletten nun zu jedem Essen und seit dem ist eine spürbare Besserung...

Duspatal bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm-Syndrom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Duspatal verschrieben aufgrund starke Blähungen und Bauchkrämpfe.
Ferner hatte ich immer wieder kurz nach dem Essen plötzlich starken Durchfall.
Die Ärztin vermutete ein Reizdarm-Syndrom.

Ich nehme die Tabletten nun zu jedem Essen und seit dem ist eine spürbare Besserung eingetreten.

Nebenwirkungen habe ich bisher keine verspürt.
Ich persönlich vertrage das Medikamt sehr gut .

Eingetragen am  als Datensatz 13232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte durch dieses Medikament so gut wie keine unerwünschten Nebenwirkungen, habe es auch während meiner beiden Schwangerschaften eingenommen. Allerdings habe ich jahrelang immer mal wieder unter Schlafstörungen gelitten, weiß aber nicht genau, ob es mit dem Medikament zusammenhängt.

Duspatal bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm-Syndrom10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte durch dieses Medikament so gut wie keine unerwünschten Nebenwirkungen, habe es auch während meiner beiden Schwangerschaften eingenommen. Allerdings habe ich jahrelang immer mal wieder unter Schlafstörungen gelitten, weiß aber nicht genau, ob es mit dem Medikament zusammenhängt.

Eingetragen am  als Datensatz 5207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Also ich leide seitdem ich 14 bin am reizdarm-symdrom. allerdings hatte ich nie durchfall, sondern jede menge krämpfe appetitlosigkeit, übelkeit - allerdings ohne erbrechen- und ich hatte ein gewichtsverlust von 15 kilo in 5 monaten. dann wurde es drei jahre mit duspantal behandelt und habe dann...

Duspatal bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich leide seitdem ich 14 bin am reizdarm-symdrom. allerdings hatte ich nie durchfall, sondern jede menge krämpfe appetitlosigkeit, übelkeit - allerdings ohne erbrechen- und ich hatte ein gewichtsverlust von 15 kilo in 5 monaten. dann wurde es drei jahre mit duspantal behandelt und habe dann die tabletten abgesetzt und zack war ich drei jahre schmerzfrei und nun hab ich mit 20 wieder nen heftigen schub gehabt und dies auch wieder mit duspantal super in den griff bekommen :D

Eingetragen am  als Datensatz 49073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm mit keine Nebenwirkungen

Zur Beruhigung des Darms bei Darmgeräuschen, Druckgefühl, Blähungen. Generell bei Einnahme relative Beruhigung des Darms, Wärmegefühl.

Duspatal bei Reizdarm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Beruhigung des Darms bei Darmgeräuschen, Druckgefühl, Blähungen. Generell bei Einnahme relative Beruhigung des Darms, Wärmegefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 41845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Magenbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Nach sehr langen unangenehmen anhaltenden Schmerzen egal ob im Stehen oder Liegen, vor oder nach dem Essen bin ich fast 100% Beschwerdefrei.

Duspatal bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalMagenbeschwerden25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach sehr langen unangenehmen anhaltenden Schmerzen egal ob im Stehen oder Liegen, vor oder nach dem Essen bin ich fast 100% Beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 41113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm-Syndrom mit Kopfschmerzen, Müdigkeit

Anfangs Kopfschmerzen (ersten 2 Tage). Danach Ruhe im Bauch. Macht ganz leicht müde.

Duspatal bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm-Syndrom14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Kopfschmerzen (ersten 2 Tage). Danach Ruhe im Bauch. Macht ganz leicht müde.

Eingetragen am  als Datensatz 39116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Leider wenig Wirkung,sehr gut verträglich

Duspatal bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider wenig Wirkung,sehr gut verträglich

Eingetragen am  als Datensatz 17102
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Entzündungen, Reizdarm-Syndrom mit Kopfschmerzen

Ich nehme jetzt 10 Tage Duspatal 200 retard. Die ersten 4 Tage hatte ich morgens leichte Kopfschmerzen, die aber im Laufe des Tages verschwanden. Jetzt nach 10 Tagen ist wenigstens mal der Durchfall und zum großen Teil auch die Blähungen weg. Aber morgens habe ich immer noch brennende Schmerzen...

Duspatal bei Entzündungen, Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalEntzündungen, Reizdarm-Syndrom10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt 10 Tage Duspatal 200 retard. Die ersten 4 Tage hatte ich morgens leichte Kopfschmerzen, die aber im Laufe des Tages verschwanden. Jetzt nach 10 Tagen ist wenigstens mal der Durchfall und zum großen Teil auch die Blähungen weg. Aber morgens habe ich immer noch brennende Schmerzen im Unterbauch.

Eingetragen am  als Datensatz 24598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für Reizdarm-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

hatte keine nebenwirkungen

Duspatal bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalReizdarm-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte keine nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 19354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duspatal für DURCHFALL, Bauchschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Habe Duspatal wegen Durchfall, Darmbewegungen, Darmgeräuschen und Bauchschmerzen verschrieben bekommen. Der Durchfall war nach 2 Tagen weg, die heftigen Bewegungen und Geräusche ebenfalls. Allerdings leide ich immer noch unter Bauchschmerzen und habe das Gefühl, der Darminhalt würde durch das...

Duspatal bei DURCHFALL, Bauchschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DuspatalDURCHFALL, Bauchschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Duspatal wegen Durchfall, Darmbewegungen, Darmgeräuschen und Bauchschmerzen verschrieben bekommen. Der Durchfall war nach 2 Tagen weg, die heftigen Bewegungen und Geräusche ebenfalls. Allerdings leide ich immer noch unter Bauchschmerzen und habe das Gefühl, der Darminhalt würde durch das Medikament zurückgehalten werden. Das heißt, ich habe nur noch einmal am Tag Stuhlgang und von der Menge her kann es nicht dem entsprechen, was ich gegessen habe. Nachmittags habe ich immer Bauchkneifen und das Gefühl, ich platze. Morgens ist alles gut. Ansonsten ist mir manchmal schwindelig und ich habe öfters Hitzewallungen.
Fazit: Das Mittel hat ca. 70 % meiner Beschwerden beseitigt. Der Rest bleibt und verursacht Zweifel an der richtigen Diagnose - Reizdarmsyndrom.

Eingetragen am  als Datensatz 19389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Duspatal

Duspatal wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Valette, Citalopram, Keppra

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 12 Benutzer zu Duspatal

Graphische Auswertung zu Duspatal

Graph: Altersverteilung bei Duspatal nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Duspatal nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Duspatal
[]