Enantone

Das Medikament Enantone wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Enantonewurde bisher von 6 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Enantone traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Hitzewallungen (4/8)
50%
Kopfschmerzen (2/8)
25%
Libidoverlust (2/8)
25%
Schweißausbrüche (2/8)
25%
Allergische Reaktion (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 19 Nebenwirkungen bei Enantone

Enantone wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Endometriose83%(3 Bew.)
Histaminintoleranz17%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Enantone.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg690
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,970,00

In Enantone kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Leuprorelinacetat

Fragen zu Enantone

alle Fragen zu Enantone

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Enantone Gyn für Endometriose mit Schmerzen an der Injektionsstelle, Schlafprobleme, Hitzewallungen, Gereiztheit

Aufgrund meiner Endometriose musste ich eine 3-monatige Enantone-Therapie machen. Ich bekam einmal im Monat eine Spritze von meinem Frauenarzt. Die Spritzen taten ziemlich weh und das Serum hat sich nur schlecht verteilt, daher hatte ich immer tagelang einen festen Huppel an der Einstichstelle....

Enantone Gyn bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Enantone GynEndometriose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund meiner Endometriose musste ich eine 3-monatige Enantone-Therapie machen. Ich bekam einmal im Monat eine Spritze von meinem Frauenarzt. Die Spritzen taten ziemlich weh und das Serum hat sich nur schlecht verteilt, daher hatte ich immer tagelang einen festen Huppel an der Einstichstelle. Die Einstichstelle hat auch ziemlich gebrannt, hörte aber einen Tag später wieder auf.
Die Nebenwirkungen gingen relativ schnell los. Ich hatte Schlafprobleme, starke Hitzewallungen, war gereizt.
Das schöne an der ganzen Therapie war, das ich meine Tage in dieser Zeit nicht bekommen habe und somit auch keine Schmerzen hatte.
Meines Erachtens und auch meiner Ärztin hat die Therapie nix gebracht. Aber um das genau feststellen zu können, hätte ich nochmals eine Bauchspiegelung machen lassen müssen und das wollte ich nicht.
Meine Periode setzte ca. 7 Wochen nach der letzten Spritze wieder ein und zwar so heftig das ich nicht arbeiten konnte.
Bei meinen weiteren Zyklen hatte ich immer noch die langen Schmierblutungen und die starken Bauchschmerzen während der Periode.
Mittlerweile bin ich in einer KiWu-Klinik in Behandlung und die Ärztin dort hat mir gesagt, das sie mir niemals das EnantoneGyn gegeben hätte, aufgrund unseres Kinderwunsches.
Aufgrund meiner weiter anhaltenden Beschwerden kann ich das Medikament nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 21983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enantone für Migräne accompagnee, Histaminintoleranz mit Unterleibsschmerzen, Magen-Darm-Störung

Ich nehme nun Enantone seit gut 3 Jahren ... Ich bin 28 Jahre alt und befinde mich seit meinem 26. Lebensjahr in den künstlichen Wechseljahren. Nach jahrelanger anhaltender Migräne in Verbindung mit Dauerblutungen und Zysten versetzte man mich mit dem Präparat Enantone in die Menopause. Die...

Enantone bei Migräne accompagnee, Histaminintoleranz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneMigräne accompagnee, Histaminintoleranz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun Enantone seit gut 3 Jahren ... Ich bin 28 Jahre alt und befinde mich seit meinem 26. Lebensjahr in den künstlichen Wechseljahren. Nach jahrelanger anhaltender Migräne in Verbindung mit Dauerblutungen und Zysten versetzte man mich mit dem Präparat Enantone in die Menopause. Die Umstellung war nicht so schön, da ich mit vielen Wechseljahrsbeschwerden zu kämpfen hatte. Doch durch die Add back Therapie konnte dies schnell eingestellt werden. Die Migräne war so gut wie aufgehoben. Blutungen habe ich seit 3 Jahren nicht mehr und auch keine Zystenbildung. Leider hatte ich immer noch starke Unterleibschmerzen, immer wieder Probleme mit dem Magen Darm Trakt und somit stellte man nach beinhame 10 Jahren eine Histaminintoleranz fest. Da der Körper aus den Mastzellen, gerade bei Stress, der Periode oder dem Eisrpung vermehrt Histamin ausgeschüttet wird und ich einen Defekt im Enzym Diaminoxidase habe, kann ich leider das Histamin nicht abbauen und ich werde regelmäßig vom Histamin überschwemmt. 3 Wochen hält das Enantone bei mir seine Wirkung, dann muss jedoch bald nachgespritzt werden, da ich sonst jeden Monat um die gleiche Zeit krank bin. Seit gestern bin ich nun mit meinen Ärzten auf das Trenantone umgstiegen, da es ja wahrscheinlich 3 Monate halten soll. Da es sich um eine off lable Therapie handelt, darf die diese Therapie auch nur in einer Uniklinik durchgeführt werden. Auch die Medikamente bekomme ich nur von dort verschrieben. Gott sei dank trägt meine Krankenkasse die vollen Kosten. Sobald die Spritze die Wirkung verlässt, habe ich starke Unterleibschmerzen, Kopfschmerzen, starker Druck in den Eierstöcken, Verwirrtheit, Sprachprobleme, Taubheitsgefühl im Gesicht ... eigentlich die Symptome als ich noch keine Behandlung hatte ....

Eingetragen am  als Datensatz 30406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enantone für Verhinderung der Periode aufgrund von Blutverdünner mit Hitzewallungen, Schweißausbrüche

Hallo. Bei mir wurde Krebs festgestellt. Zusätzlich fand man einen riesigen Thrombus in der Nähe des Herzens. Also wurde mir Fraxiparine (2 mal 1 Spritze) verschrieben. Aufgrund dieser Blutverdünner sollte ich meine Periode besser nicht bekommen und somit verabreichte man mir die EnantoneGyn...

Enantone bei Verhinderung der Periode aufgrund von Blutverdünner

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneVerhinderung der Periode aufgrund von Blutverdünner7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.
Bei mir wurde Krebs festgestellt. Zusätzlich fand man einen riesigen Thrombus in der Nähe des Herzens. Also wurde mir Fraxiparine (2 mal 1 Spritze) verschrieben.
Aufgrund dieser Blutverdünner sollte ich meine Periode besser nicht bekommen und somit verabreichte man mir die EnantoneGyn (1× monatlich, für insgesamt 7 Monate).

An sich habe ich die Spritze gut vertragen. Keine Entzündung an der Einstichstelle (Bauch). Kein Brennen oder Jucken.

Ich hatte in der Zeit jedoch schlimme Hitzewallungen und Schweißausbrüche. Desweiteren bin ich nachts öfter ohne erkennbaren Grund aufgewacht.

Meine Periode hatte ich währenddessen nicht. Auch keine Schmerzen im Unterleib. Lediglich zwischen der 3. und 4. Spritze hatte ich für 2 Tage sehr leichte Schmierblutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 70090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose, Endometriose mit Kopfschmerzen, Zyklusstörungen, Libidoverlust, Brustspannungen, Zystenbildung, Allergische Reaktion

Auf Grund einer Zyistenbildung am Eierstock wurde ich erstmalig 1989 operiert, (Endo wurde enteckt nach langen Leiden) und es folgten noch Einige mit Hormontherapie. In Laufe der Zeit ging es mir immer schlechter, sodass ich nicht mehr nur mit Schmerzen zu Kämpfen hatte. Tägliche Schmerzen:...

Cerazette bei Endometriose; Enantone - GYN bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Jahre
Enantone - GYNEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund einer Zyistenbildung am Eierstock wurde ich erstmalig 1989 operiert, (Endo wurde enteckt nach langen Leiden) und es folgten noch Einige mit Hormontherapie. In Laufe der Zeit ging es mir immer schlechter, sodass ich nicht mehr nur mit Schmerzen zu Kämpfen hatte.

Tägliche Schmerzen:
Starke Schmerzen vor und während der Menstruation im Ober und unter Bauch, linke Niere, Rückenschmerzen,
Armgelenkschmerzen ,starke Leistenschmerzen ,
Bein- und Fußgelenkschmerzen unabhängig vom Zyklus.

Nächtliche Ohnmachtsanfälle mit starker Übelkeit, Schweißausbruch.
Plötzliche extreme Übelkeit mit dem Gefühl in Ohnmacht zufallen.(Tagsüber )
Extreme Erschöpfung nach Stuhlgang bis hin zum Erbrechen während dem Stuhlgang, Schweißausbruch mit den Gefühl in Ohnmacht zufallen während den Stuhlgang .Extreme Gewichtsschwankungen.

Entleerungsstörung der Blase, seit der letzten OP 2000. Immer wieder kommende Blaseninfektion.

Allergische Reaktionen wie: Geschwollene Schleimhaut der Nase, Augen ,Gesicht, Hände, Hautausschlag.
Extreme Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten. Was sich durch Einnahme der Hormone verbesserte.

Innerliches Zittern vorm Aufwachen. Was ich durch Basilikumtee behoben habe.
Plötzliches extremes Frieren von innen heraus.
Ständiges Unwohlsein, starke Kopfschmerzen, Sehstörungen. Augenflimmern , Benommenheit, Schwindel, Erregung ,Unruhezustände, Vergesslichkeit, Schweißausbruch ,Reizbarkeit, Schlafstörungen.

Ständige Müdigkeit und Erschöpfung.
Starke Stimmungsschwankungen mit unkontrollierten Weinanfällen und Angstzustände. Gewichtschwankungen.




Nebenwirkungen-Cerazette :
Ständiges Unwohlsein ,Kopfschmerzen, leichte Migräne, Zyklusstörungen, Störung der Libido,Spannungsgefühl und große Vergrößerung der Brüsste , starke Gewichtszunahme bis zu 12 kg
große Vergrößerung der rechten Brust. Zystenbildung in der rechten Brust.

Nebenwirkungen von Enatone GYN :

Starke Migräneanfälle, dauernd leicht bis mittelstarke Kopfschmerzen, geschwollenes Gesicht, rote Augen. Allergische Reaktionen : Hautausschlag im Gesicht, Brust, Arme, Juckreiz, trockene Haut, Haarausfall, geschwollene Schleimhaut der Nase,Gewichtszunahme bis zu 12 kg,
Gewichtszunahme der Brust.

Stimmungsschwankungen, Depressiv, Nervosität, Schlafstörungen, Hitzewallungen, schwitzen, zittern.

Schwindel, Sehstörungen, Übelkeit, Verstopfung, Blähungen, Müdigkeit, Erschöpfungsgefühl, Schwächegefühl, Benommenheit, Vergesslichkeit, verzögertes Denkvermögen, habe das Gefühl brauch für alles länger.

Rücken - Glieder - Gelenkschmerzen, Schmerzen im Bauch, Eierstock, rechts Niere.
Abends ist der Oberbauch sehr Dick.


Medikamenten Einnahmen :

In Tabletten - Zäpfchen - Tropfenform - Spritzen

Paracetanol, Ibuprofem, Novaminsulfon, Benuron, Novalgin,
Diclofenac, Tramadol, Dolormin für Frauen,
Dexaflam injekt, diclo 75 von ct Amp.
Novaminsulfon injekt.

Verschiedene Antibiotikums ,Nasenspray, Antidepressiva: Insidon, Zoloft.

Eingetragen am  als Datensatz 6039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enantone für Endometriose mit Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Libidoverlust, Schleimhauttrockenheit, Schlafstörungen, Dauerblutungen, Schmerzen

Mit längerer Einnahmedauer nehmen Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Verminderung der Libido und trockene Schleimhäute zu. Der Nachtschlaf war gestört, das Allgemeinbefinden leidet unter den Nebenwirkungen. In der ersten Einnahmeperiode dafür lange schmerzfreie Zeiten, was mich...

Enantone bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneEndometriose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit längerer Einnahmedauer nehmen Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, Schweissausbrüche, Verminderung der Libido und trockene Schleimhäute zu. Der Nachtschlaf war gestört, das Allgemeinbefinden leidet unter den Nebenwirkungen. In der ersten Einnahmeperiode dafür lange schmerzfreie Zeiten, was mich über die Nebenwirkungen gut hinweg sehen liess.

In einer zweiten Einnahmeperiode leichte Dauerblutungen, dadurch Schmerzen und trotzdem Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 4993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enantone für OP Vorbereitung mit Brennen an der Injektionsstelle, Kopfschmerzen

Enantone zur OP Vorbereitung (Verringerung der Stärke des Endometriums und Blutungsfreiheit um auf normalen HB Spiegel zu kommen) Kurzer brennender Schmerz bei der Applikation, in den ersten Tagen jedoch nur nach 1. Spritze ein vom Nacken ausgehender leichter Kopfschmerz - keine weiteren...

Enantone bei OP Vorbereitung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneOP Vorbereitung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Enantone zur OP Vorbereitung (Verringerung der Stärke des Endometriums und Blutungsfreiheit um auf normalen HB Spiegel zu kommen)
Kurzer brennender Schmerz bei der Applikation, in den ersten Tagen jedoch nur nach 1. Spritze ein vom Nacken ausgehender leichter Kopfschmerz - keine weiteren Nebenwirkungen.
Jedoch auch keine der erwünschten Wirkungen! Der Zyklus blieb mir mit deutlichem Eisprung und sehr starker Regel erhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 60689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enatone GYN für Endometriose mit Hitzewallungen

Hitzewallungen

Enatone GYN bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Enatone GYNEndometriose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen

Eingetragen am  als Datensatz 16730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enantone für Endometriose mit keine Nebenwirkungen

Nehme Enantone seit 3 Monaten u. bin ziemlich zufrieden: keine Schmerzen mehr! Zwischenblutungen haben rasch aufgehört. keine zyklusbedingten Stimmungsschwankungen mehr. Geht mir definitiv besser als vorher. Allerdings scheint mir das Gewichthalten schwieriger zu werden. Der Preis für eine...

Enantone bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneEndometriose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Enantone seit 3 Monaten u. bin ziemlich zufrieden: keine Schmerzen mehr! Zwischenblutungen haben rasch aufgehört. keine zyklusbedingten Stimmungsschwankungen mehr. Geht mir definitiv besser als vorher. Allerdings scheint mir das Gewichthalten schwieriger zu werden. Der Preis für eine Spritze ist allerdings ein Hammer: € 170,- in Deutschland, in Österreich sogar € 260,-!!! Ob´s wirklich geholfen hat und die Wirkung auch anhält kann man jetzt noch nicht sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 8402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Enantone

Enantone wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Cerazette

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Enantone

Graph: Altersverteilung bei Enantone nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Enantone nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Enantone
[]