Epiduo

Das Medikament Epiduo wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Epiduowurde bisher von 140 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Epiduo traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Hautschuppung (41/128)
32%
Hauttrockenheit (29/128)
23%
Hautrötung (28/128)
22%
Hautbrennen (27/128)
21%
keine Nebenwirkungen (20/128)
16%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 36 Nebenwirkungen bei Epiduo

Epiduo wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Akne92%(119 Bew.)
Hautveränderungen4%(5 Bew.)
Hautausschlag2%(2 Bew.)
Entzündungen<1%(1 Bew.)
Ekzem<1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Epiduo

Wir haben 128 Patienten Berichte zu Epiduo.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg5768
Durchschnittliches Alter in Jahren2423
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,4921,27

In Epiduo kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Adapalen, Benzoylperoxid

Fragen zu Epiduo

alle Fragen zu Epiduo

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Epiduo für Akne mit Hautschuppung, Hautbrennen

Vor einer Woche sollte ich von meinem Arzt aus das gel jeden abend verwenden. Ich persönlich habe es nur aller zwei tagen abend genommen, da Ich es zeitlich nicht ganz Geschafft habe. Gleich vom ersten Tag an konnte ich Besserungen erkennen. Nach einer halben Woche jedoch fing sich meine haut an zu Schuppen. Schon kleine Berührungen im Gesicht haben ausgereicht. Heute fing es höllisch an zu brennen auf den Wangen Knochen. Da ich die schmerzen nicht mehr aushielt, habe ich es versucht ab zu waschen. Mit warmen wasser- es brannte , mit Seife ( flüssig) - es ging aber half nicht, mit Seife (fest)- es brannte noch schlimmer. Als letztes nahm ich aus lauter Verzweiflung Gesichtswasser - ich dachte ich verbrenne. Mit kaltem Wasser war die… mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautschuppung, Hautausschlag, Hautbrennen

Ich bin 16 Jahre und habe das gel epiduo vor einer Woche verschrieben bekommen, da ich leichte akne habe.
Als ich das vor ein paar tagen aufgetragen hatte, war alles ok. Nach 3 tagen bemerkte ich , dass sich meine haut im.Gesicht wie schälte. Nichts ahnend, nahm ich sie trotzdem weiter und heute also nach genau einer Woche begann es an den Wangen zu brennen und ich bekam Ausschlag. An meinem rücken ist nichts weiter gewesen, da ich vor 5 tagen aufhört hatte. mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautbrennen, Hautrötung

Ich nehme dieses gel seit 7 Tagen . Am ersten Tag war alles ok und ich hab kein brennen gespürt, die nächsten 4 Tage ging alles gut.nur ab der 6. Anwendung brennt die Creme höllisch auf der Haut .ist nicht zu ertragen und die Pickel sind nur etwas besser geworden. Sieht aus als hätte ich Sonnenbrand im gesicht mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautrötung, Hautbrennen

Benutze seit 10 Tagen Epiduo, Pickel und Akne viel viel besser geworden. Ich habe schon einige Mittel ausprobiert, aber Epiduo ist das erste, das wirkt! Ich habe in den ersten Tagen starke Rötung und Brennen bekommen. Das hat dann aber aufgehört. mehr

 

Epiduo für Akne mit Hauttrockenheit, Brennen, Hautschuppung

Nach der ersten Anwendung spürte ich nur ein leichtes Brennen - am nächsten Tag war die Haut sichtbar besser. Habe es den Tag danach erneut aufgetragen, diesmal war das Brennen schon stärker und zwei Tage danach fing die Haut an zu schuppen und war an den betroffenen Stellen sehr sehr trocken. Feuchtigkeitscremes haben beim Auftragen auch nur gebrannt. Habe es dann doch mit Makeup abgedeckt (flüssiges) - auch wenn das nicht gut ist. Die Pickel sind zwar verschwunden aber die Haut ist an den Stellen jetzt leicht rot/ orange farbig. Das Gel sollte ich 2 mal wöchentlich anwenden, allerdings werde ich mich erstmal auf einmal wöchentlich beschränken. Fazit: Super Wirkung, allerdings muss man schauen wie es die Haut verträgt und gegebenfalls… mehr

 

Epiduo für Akne mit Hauttrockenheit, Augentrockenheit, Brennen, Hautrötung

Ich bin 14 und leide seit ein paar jahren unter mittel starker akne. Ich habe von meiner Hautärztin epiduo verschrieben bekommen. Die 1-3 Tage hatte ich keine wirklichen Probleme mit diesen Gel nur das meine Haut an manchen stellen ein wenig trocken war. Ich sollte es erstmal nur jeden 2 Tag anwenden damit meine Haut sich dran gewöhnt. Habe ich dann natürlich gemacht, nach einer Woche sollte ich anfangen es jeden abend zu benutzen. Meine pickel haben sich nicht verschlimmert aber auch nicht verbessert (benutze dieses Gel seit 3-4 Wochen) Momentan bin ich nicht sehr überzeugt davon.. Sobald ich mein Waschgel drauf mache (darf ich von meiner Hautärztin) brennt es leicht auf meiner Haut aber es ist auszuhalten. Nachdem ich mich allerdings… mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautrötung, Juckreiz

Ich benutze Epidou seit 2 Tagen und miss feststellen, dass meine Haut sehr stark gerötet ist und zudem juckt. Vorher hatte ich ein anderes Produkt, mit dem ich wesentlich zufriedener war. Ich hoffe meine Erfahrung ändert sich, bei weiterer Benutzung. mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautschuppung, Hautbrennen

Ich fand Epiduo super und nach 2 wochen hat es schon super gewirkt und 60 prozent meiner Pickel sind weg.:-)))) *happy* mehr

 

Epiduo für Akne mit keine Nebenwirkungen

Ich benutze die Salbe zwar erst seit 5 Tagen(täglich einmal), habe aber schon nach der zweiten Anwendung gemerkt dass die Aknepickelchen nicht mehr so dick waren und deutlich abgeschwollen sind.
Zwar brennt es kurz nach dem Auftragen leicht aber mein Hausarzt hat mich schon vorgewarnt und mir empfohlen nur ca eine erbsengroße Menge auf dem Gesicht zu verteilen,also hält sich das Brennen sehr in Grenzen.
Wenn es mit dem Abheilen so weiter geht kann ich es nur allen empfehlen, bin sehr zufrieden mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautschuppung, Hauttrockenheit

Meine Erfahrung war sehr gut. Allerdings muss ich euch warnen!
Ihr dürft nicht zu dick auftragen. Nur eine ganz dünne Schicht und nur ( bei Akne) auf die betroffenen Stellen. Sonst führt das zu Rötungen.
Wirkung war sehr gut.
Ich war sehr positiv überrascht.
In den ersten Wochen habe ich leichte Veränderungen bemerkt.
Aber nach einem Monat war fast nichts mehr da von der Akne.
Ich benutze es weil die Akne noch nicht ganz weg ist.
Ich habe es nicht wirklich jeden Abend angewendet.
Das liegt an meiner Faulheit.
Und weil ich andauernd an meinen Pickeln gekratzt und gedrückt habe.
Sonst hätte ich die nicht mehr.
Kann es nur empfehlen!!
Aber sprecht vorher mit eurem Arzt darüber. mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautbrennen, Hautschuppung

Ich benutze die Creme seit gut einem Monat und hatte die erste Woche keine Nebenwirkungen und die Pickel sind etwas zurück gegangen. Danach fing es allerdings an wahnsinnig zu Brennen bei jedem Kontakt mit Creme oder sogar nur Wasser. Dann habe ich statt dem täglichen Auftragen es auf alle 2 und dann alle 3 Tage verlängert. Zwischendurch waren die betroffenen Hautstellen orange, haben stark geschuppt und teilweise verkrustet. Habe sie auch kurz abgesetzt, aber dann wurde es wieder schlimmer. Seitdem ich Epiduo wieder benutze, creme ich meine Haut vorher mit Feuchtigkeitscreme ein, besonders auf den betroffenen Hautstellen. Mein Hautarzt meinte, es gäbe zwei Wege der Schuppung/Spannung entgegenzuwirken: entweder man benutzt parallel eine… mehr

 

Epiduo für Akne mit Hautrötungen, Spannungsgefühl, Hautbrennen, Hautschuppung, Hauttrockenheit

Ich kann nicht genau sagen, wie lang ich das Epiduo-Gel benutzt habe, aber es war auf jeden Fall eine ganze Weile.
Meine Hautärztin riet mir dazu, Epiduo einmal täglich aufzutragen, aber wenn es mir gut bekäme, könnte ich es auch zweimal täglich anwenden; das hab ich dann am 2. oder 3. Tag gemacht und da traten dann die heftigen Nebenwirkungen auf: ein Spannungsgefühl, dass kaum auszuhalten war, extreme Rötung des gesamten Gesichts plus Brennen (was ja für den Hauptwirkstoff Benzoylperoxid nicht untypisch ist, aber naja), sodass ich mich fast nicht mehr raus getraut habe und trockene Haut, die sich nach weiterer Behandlung in Schuppenform ablöste.
Vor ein wenig trockener Haut hatte mich meine Ärztin schon gewarnt (übrigens wurde ich… mehr

 

Epiduo für Akne mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte, bevor ich auf Epiduo gestoßen bin, mindestens 20 verschiedene Cremes gegen meine Akne verschrieben bekommen, die eigentlich nie was brachten. Sie sorgten dafür, dass meine Akne sich nicht "zu schnell" vermehrt, aber viel mehr taten sie nicht.

Dann hatte ich vor ca. 11 Wochen das Epiduo Aknegel verschrieben bekommen. Ich hatte nach der ersten Anwendung eine aufgeschälte Haut, was zwar eine Nebenweirkung ist, aber eigentlich auch ein gutes Zeichen dafür, dass das Gel wirkt. ach ca. 3 Tagen merkte ich ganz leichte veränderungen und bis zum 5. Tag hat sich meine Haut zwar abgeschält, aber sie wurde erheblich besser.

Nach dem siebten Tag schälte sich mein Gesicht nicht mehr ab und ich benutzte es weiterhin.

Bei mir gibt es… mehr

 

Epiduo für Pickelmale mit Hautrötung, Hautschuppung, Brennen, Spannungsgefühl

EPIDUO - EIN WUNDERMITTEL!

Nach Jahrelangem Leiden habe ich endlich ein WUNDERMITTEL gegen meine Pickelnarben gefunden! Sie sind fast alle verschwunden! Und die, die noch da sind, sind kaum zu sehen! Ich war noch nie so begeistert von einem Medikament, wie von diesem! Ich benutzte gar nichts anderes dazu. Kein Waschgel, keine Cremes. Nur Epiduo! Denn mehr war auch nicht nötig. Ich kann es jedem empfehlen! Egal ob man Pickel, Pickelnarben oder sonst was hat. EPIDUO IST DIE LÖSUNG! mehr

 

Epiduo für Akne, fettendes Ekzem mit keine Nebenwirkungen

Ich habe epiduo gestern von meinem Hautarzt verschrieben bekommen, da ich mittlere Akne und ein fettendes Ekzem auf der Stirn habe. Zuerst war ich sehr skeptisch vor allem, weil ich meine haut eher empfindlich ist und auf der Packungsbeilage steht, dass man es nicht auf Ekzeme auftragen soll. Ich habe es jetzt allerdings trotzdem mal versucht und muss sagen das sich meine Haut nach der Anwendung sehr gut anfühlt. Es kühlt etwas und ich bemerke weder Juckreiz noch andere Nebenwirkungen. Sogar das Ekzem was den ganzen Tag gejuckt und gebrannt fühlt sich wesentlich besser an. Bei mir wirkt es eher beruhigend als reizend (aber das kommt wohl auf den Hauttyp drauf an), was mich sehr überrascht hat. Da ich es aber noch nicht lange benutze kann… mehr

 

Epiduo für Akne mit Hauttrockenheit, Hautschuppung, Hautreizungen

Also mal von anfang an ich hatte schon immer akne und mitesser bis ich es nicht mehr ausgehalten habe. Ich bin zum hautarzt gegangen und der hat mir epidou erstmal für 2 monate verschrieben. Die erste woche war echt schlimm aber ich habe es weitergemacht. Dann wars auch okay. Nach ungefähr 4 wochen hat man dann die ersten erfolge gesehen. Und jetzt meine gesamte haut ist reiner, fast alle pickel sind weg und ein paar mitesser sind auch verschwunden(dagegen werde ich mir auch noch was verschreiben lassen). So jetzt wo es heiß ist habe ich mega trockene haut, habe im gesicht einen sonnenbrand und dann noch das chlor vom vielen schwimmen die haut brennt sehr alles was ich drauf mache brennt total sogar sehr sehr milde cremes aber ich muss… mehr

Weitere Synonyme für Epiduo

Epiduo, Epiduo Akne Gel, Epidou, Epiduo Gel, Epidou Gel, Epi Duo, Epiduo 0.1%/2.5% Gel, Epiduo 0,1%/2,5% Gel, Epiduo für Akne

Epiduo wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Cefaclor

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 16 Benutzer zu Epiduo

Graphische Auswertung zu Epiduo

Graph: Altersverteilung bei Epiduo nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Epiduo nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Epiduo
[]