Euplix

Das Medikament Euplix wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Euplixwurde bisher von 2 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Euplix traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (1/2)
50%
Schwitzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Euplix wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen67%(1 Bew.)
Depression33%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Euplix

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Paroxetin74% (439 Bew.)
Paroxat19% (97 Bew.)
Seroxat6% (30 Bew.)
paroxedura2% (15 Bew.)

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Euplix.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg8399
Durchschnittliches Alter in Jahren5046
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,1230,56

In Euplix kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Paroxetin

Fragen zu Euplix

alle Fragen zu Euplix

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Euplix für Angststörungen, Panikattacken, Angststörungen, Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Ich habe es mittlerweile aufgegeben, ohne Medikamente zu leben. Warum auch? Ich kann mich genau an meine Symptome erinnern und die waren echt der Horror. Das ging hin bis zu Suizid-Gedanken, um dem Ganzen ein Ende zu bereiten. Dank der Medikamente ist mir ein normales Leben in vollem Umfang...

Euplix bei Angststörungen, Panikattacken; Paroxetin Beta bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuplixAngststörungen, Panikattacken7 Jahre
Paroxetin BetaAngststörungen, Panikattacken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es mittlerweile aufgegeben, ohne Medikamente zu leben. Warum auch? Ich kann mich genau an meine Symptome erinnern und die waren echt der Horror. Das ging hin bis zu Suizid-Gedanken, um dem Ganzen ein Ende zu bereiten. Dank der Medikamente ist mir ein normales Leben in vollem Umfang wieder möglich. Ich habe trotzdem schon 5 Mal versucht, ohne die Medikamente zu leben, trotz der starken Absetzerscheinungen. Nach jeweils 2 Monaten waren die Symptome wieder da. Überlegt man, dass die Medikamente jeweils bis zu 3 Wochen brauchen um wieder anzuschlagen, war die Zeit dazwischen jedes Mal der Horror. Also warum ohne? Bei mir scheint das, nach mehreren Gesprächen, mit dem Stress meiner Arbeit zusammen zu hängen, damit kann mein Körper offensichtlich nicht umgehen. Soziale Phobien sind dann die Folgen. Daher kann ich diese beiden Medikamente vorbehaltlos empfehlen. Ich habe das Medikament Euplix nur eingetauscht gegen das beitragsbefreite Mittel Paroxetin Beta, Bestandteile sind identisch. Wirkung auch.
Ich nehme seit Ewigkeiten nur 10 mg am Tag, das reicht vollkommen aus, um eine gleichmäßige Wirkung zu halten. Ich nehme die N3 (100 Tabletten) Packung, da kann ich die Tabletten hälften und komme somit rund 200 Tage damit aus.
Sicherlich habe ich zugenommen, hält sich aber in Grenzen. Zwischedurch habe ich auch mal 8 Kilo abgenomen, aber im Winter und in der Weihnachtszeit ist Abnehmen nich so ganz einfach. Ihr wißt, was ich meine. ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 12375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Euplix für Depression, Angststörungen mit Schwitzen

Schwitzen

Euplix bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuplixDepression, Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 5938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Euplix

Euplix wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Paroxetin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]