Euthyrox

Das Medikament Euthyrox wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Euthyrox wurde bisher von 125 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Euthyrox traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (46/135)
34% Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Euthyrox zu 34,074074074074%
Müdigkeit (24/135)
18% Nebenwirkung Müdigkeit durch Euthyrox zu 17,777777777778%
Herzrasen (23/135)
17% Nebenwirkung Herzrasen durch Euthyrox zu 17,037037037037%
keine Nebenwirkungen (23/135)
17% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Euthyrox zu 17,037037037037%
Haarausfall (19/135)
14% Nebenwirkung Haarausfall durch Euthyrox zu 14,074074074074%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Euthyrox wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Schilddrüsenunterfunktion45%Medikament Euthyrox gegen Schilddrüsenunterfunktion zu 45,185185185185% (62 Bew.)
Schilddrüsen-OP20%Medikament Euthyrox gegen Schilddrüsen-OP zu 20% (31 Bew.)
Hashimoto-Thyreoiditis20%Medikament Euthyrox gegen Hashimoto-Thyreoiditis zu 20% (26 Bew.)
Schilddrüsenvergrößerung7%Medikament Euthyrox gegen Schilddrüsenvergrößerung zu 6,6666666666667% (5 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…4%Medikament Euthyrox gegen Schilddrüsenfunktionsstörung zu 3,7037037037037% (7 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Euthyrox

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
L-Thyroxin 70% Medikament Euthyrox gegen L-Thyroxin zu 70,037453183521% (360 Bew.)
L-Thyrox 14% Medikament Euthyrox gegen L-Thyrox zu 14,044943820225% (78 Bew.)
Eferox 8% Medikament Euthyrox gegen Eferox zu 7,6779026217228% (34 Bew.)
Thyroxin 5% Medikament Euthyrox gegen Thyroxin zu 4,8689138576779% (23 Bew.)
Thyrex 2% Medikament Euthyrox gegen Thyrex zu 2,059925093633% (11 Bew.)

Wir haben 135 Patienten Berichte zu Euthyrox.

Prozentualer Anteil 88% 12%
Durchschnittliche Größe in cm 166 176
Durchschnittliches Gewicht in kg 72 84
Durchschnittliches Alter in Jahren 47 55
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 27,42 27,37

In Euthyrox kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Thyroxin

Fragen zu Euthyrox

  • schilddrüsen überfunktion

    wie kann es passieren dass nach schilddrüsenop der ft 4 wert dramatisch ansteigt ?

  • Euthyrox 50 mg seit einiger Zeit heftige Nebenwirkungen?

    Ich nehme seit ca. 10 Monaten Euthyrox zuerst 25, 37,5 und jetzt 50mg.Am Anfang war auch alles gut jetzt habe ich aber wieder verstärkt Haarausfall, Juckreiz am ganzen Körper, Lustlosigkeit etc.…

  • Welches Medikament ist besser geeignet??

    Habe seit 20 Jahren Hashi. Nehme ebensolange euthyrox, derzeit 75. habe über die Jahre sehr viel zugenommen, 35kg! Leide unter geschwollenen Händen, Beinen, Lidern, habe das Gefühl, als ob ich…

alle Fragen zu Euthyrox

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Euthyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Es dauert bis die richtige Dosis gefunden ist mehr…

 

Euthyrox für Kropf mit Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme

Das Medikament darf morgens nur mit Wasser eingenommen werden!!! Ich machte den Fehler und nahm es mit einer Tasse Kaffee ein und rutschte innerhalb eines halben Jahres langsam in eine Unterfunktion. mehr…

 

Euthyrox für Schildrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Kontrolle durch Hausarzt , leider bisschen ungenau und überdosiert führt zu Bluthochduck , wurde bei einer sonntäglichen Überprüfung im KH neue Medikamentendosierung und Einstellung der werte durchgeführt mehr…

 

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis mit Libidoverlust

Das Medikament bedeutet für mich ein Leben mit der nötigen Energie. Leider musste ich halt auch erhöhen, damit die Wirkung erhalten bleibt. Ich nehme nur knapp 50 Einheiten ein, vielleciht ist daher die Nebenwirkung null. Ich habe nur ein "Problem", was ich aber nicht so als schlimm empfinde. Mir schien die Libido vollkommen auf Null zu sinken mit dem Mittel. Das ist aber das einzige was mir auffällt. Was andere Berichten Herzrasen, Durchfall etc. kommen mir persönlich vor, wie Beschreibugnen von Überdosiereungen Ich habe allerdings das Glück,d ass bei mir kleine Mengen anschlagen, weil ich keine so hohe Entzündungswerte habe Allerdings könnte ich ohne dies klene Menge kein normales Leben führen, da ich ohne das Medikament starke… mehr…

 

Euthyrox für Schilddrüsenunterfunktion nach OP mit Haarausfall, Hautveränderungen

Nebenwirkungen: Veränderung der Haut ->mehr Talgabsonderung, Schwellung der Haut unterhalb der Augen, Haarausfall
Ansonsten gute Verträglichkeit
Dosis 50 mg mehr…

 

Euthyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Depression, Angstzustände, Haarausfall, Zittern, Muskelzuckungen, Knochenschmerzen

Depression und Angstzustände, starker Haarausfall, Zittern, Muskelzuckungen, Kloßgefühl, Knochenschmerzen mehr…

 

Euthyrox für Schilddrüsen-OP mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Meine Nebenwirkungen sind nicht so dolle: bin ständig müde und erschöpft. Habe bis vor 6 Jahren noch Kleidergröße 36/38 gehabt, heute muss ich 40/42 tragen - ich bin seit über der Hälfte meines Lebens Vegetarier!!! Das schlimme: weiß schon gar nicht mehr, wie es wäre schlank und ausgeschlafen zu sein! mehr…

 

Euthyrox für Schilddrüseunterfunktion mit Schwindel, Sehstörungen, Herzstolpern, Herzrasen, Unruhe, Haarausfall, Bluthochdruck, Atembeschwerden, Appetitlosigkeit, Angststörungen

Ich nehme Euthyrox seit genau 6 Wochen
Erst 25 mg und habe es gut vertragen
2 Wochen dannach steigerung auf 50 mg
Dann ging es mir sehr schlecht..bin schon seit 3 Wochen deshalb KRankgeschrieben
-Schwindel
-VErschwommenes sehen
-Herzstolper ganz schlimm
-Herzrasen
-HEftige tierische unruhe zum durcdrehen
-an manchen Tagen ging es mir relativ gut..dannach ging es wieder los
Blutdruck ging hoch
Haarausfall jetzt noch
Atemnot

Ich setzte ab auf 25 mg seit 5 Tagen aber heute geht es mir trotzdem schlecht

Ab morgen setzte ich diesen Dreck ganz ab

Habe keine apetit mittlerweile
Angststörungen dadurch
habe abgenommen 6 Kilo...auch durch weniges essen
Übelkeit manchmal und magenschmerzen mehr…

 

Euthyrox 50 für Hashimoto-Thyreoiditis mit Depressive Verstimmungen, Agressivität, Gereiztheit

Ich habe vor einem Jahr die Diagnose Hashimoto bekommen, hab Euthyrox 50 µ bekommen. Eigentlich ist dieses Medikament, gar nicht schlecht von der Anwendung, Verträglichkeit und vom Preis her, aber von der Wirkung bin ich absolut nicht überzeugt. Ich habe andauernd depressive Phasen, bin sehr schnell agressiv und gereizt.Was noch an Nebenwirkungen vorhanden ist, sind kribellige Finger und Beine und trockene Haut, die juckt. Aber mir machen die Depressionen und Tobsuchtsanfälle mehr Probleme, weil ich dadurch ständig Knatsch mit meinem Partner habe, was ganz schön belastend ist, für beide. Ich lasse alle drei Monate meine Schildrüsenwerte untersuchen und habe Dem Arzt auch gesagt dass ich diese Nebenwirkungen nicht mehr ertrage und ein… mehr…

 

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis mit Hautveränderungen, Hautunreinheiten, Akne, Hauttrockenheit, Juckreiz, Schweißausbrüche

ich habe seit ich Euthyrox nehme extreme Hautprobleme wie Pickel, unreine Haut, trockene Haut und Juckreiz teilweise am ganzen Körper und Ekzeme unter der Brust. Zu Beginn der Behandlung arge Augenprobleme wie Trockenheit und Entzündungen.
Schweißausbrüche hatte ich auch sehr arge, bei jeder Erhöhung bekomme ich sie wieder. mehr…

 

Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit über zwanzig Jahren Schilddrüsenhormone (früher auch Jodthyrox, Novorthyral in verschiedenen Dosen). Bei mir gab es bisher nur positive Wirkungen wie mehr Vitalität und Gewichtsabnahme).
Die Erfahrungsberichte zu negativen Nebenwirkungen (Gewichtszunahme, Muskelschmerzen), die ich hier so lese, kann ich persönlich nicht nachvollziehen. In machen Fällen denke ich sogar eher daran, daß das Lesen des Beipackzettels Nebenwirkungen "hervorgerufen" haben mag oder einfach die Dosis angepaßt werden müßte. Muskelschmerzen kann ich mir vorstellen, wenn der Körper eben "nach dem er lange Zeit so kämpfen mußte", jetzt aber durch die Hormone "zum Normalen" zurückgeführt wird, daß es dann zu solchen Erscheinungen kommen kann.… mehr…

 

Euthyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Herzrasen, Herzschmerzen, Aggressivität, Schlaflosigkeit, Nervosität

plötzliches Herzrasen, Herzstolpern, danach Schmerzen in der Herzgegend. Aggressivität, Schlaflosigkeit, Nervosität mehr…

 

Euthyrox für Struma nodosa mit Aggressivität, Unruhe, Gewichtszunahme, Schlafstörungen

Zu Beginn der Einnahme trat nervöse Unruhe und leichte Aggressivität auf. Das ist normal, da die eigene Schilddrüse auch T4 produziert, kommt es vorübergehend zu einer künstlichen Ueberfunktion. Nach ein paar Tagen liess die Unruhe merklich nach.
Angenehme Nebenwirkung : Bessere Grundstimmung (leide auch unter Depressionen)
Unangenehme Nebenwirkungen : Hang zu Gewichtszunahme (vielleicht Wassereinlagerungen?) und Schlafstörungen bis hin zu Schlaflosigkeit.
Vom Gewicht her bin ich jetzt stabil, die Schlafstörung hält an.
Anmerkung: Bei mir wird das Euthyrox zur Rückbildung von Schilddrüsenknoten eingesetzt, das Medikament zeigt erste Wirkung und die Schilddrüse braucht wahrscheinlich nicht entfernt zu werden. mehr…

 

Euthyrox 25 für Struma mit Schlafstörungen, Tachykardie, Schweißausbrüche, Unruhe, Juckreiz

-Schlafstörungen bis hin zu Schlaflosigkeit
-erhöhte Pulsfrequenz bis hin zu Pulsfrasen
-Schweißausbrüche
-Unruhe und Hibbeligkeit
-vermehrter Juckreiz besonders in behaarten Zonen
-unregelmäßige Niesanfälle verbunden mit einer Art Sauerstoffnot mehr…

 

Lyrica für Angststörung Schilddrüsenunterfunktion, Kreislaufstörungen wg. Entzugsproblematik, Depression, Schlafstörung, Angststörungen, Krampfanfall, entzugsschmerzen mit Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Schwindel, Panikattacken, Gangstörung, Sprachstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Heißhungerattacken, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Durchfall, Wassereinlagerungen

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir.
Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra.
Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände… mehr…

Weitere Synonyme für Euthyrox

Eutherox, Euthyrox 100, Euthyrox 25, Euthyrox 50, Eutyrox 100yg, Eythyrox, Euthyrox 175, Euthyrox (z.Z. 175), Eytherox 125, Euthyro

Euthyrox wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Cymbalta, Ibuprofen, Atacand, Pankreoflat, Opipramol

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 234 Benutzer zu Euthyrox

Graphische Auswertung zu Euthyrox

Graph: Altersverteilung bei Euthyrox nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Euthyrox nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Euthyrox
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.