FEMIGYNE

Das Medikament FEMIGYNE wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

FEMIGYNEwurde bisher von 60 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von FEMIGYNE traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (17/58)
29%
Libidoverlust (13/58)
22%
keine Nebenwirkungen (10/58)
17%
Stimmungsschwankungen (10/58)
17%
Schmierblutungen (9/58)
16%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 63 Nebenwirkungen bei FEMIGYNE

FEMIGYNE wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (Bauch)14%(2 Bew.)
Kopfschmerzen14%(2 Bew.)
Schmerzen (Menstruation)14%(2 Bew.)
Übergewicht7%(1 Bew.)
Akne7%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 11 Krankheiten behandelt mit FEMIGYNE

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in FEMIGYNE

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Minisiston26% (123 Bew.)
Asumate 2020% (104 Bew.)
Leios15% (68 Bew.)
MonoStep12% (52 Bew.)
Femigoa8% (28 Bew.)

Wir haben 58 Patienten Berichte zu FEMIGYNE.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren290
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,360,00

In FEMIGYNE kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Fragen zu FEMIGYNE

alle Fragen zu FEMIGYNE

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Femigyne-ratiopharm für Müdigkeit, Kopfschmerzen, Ausfluss, Libidoverlust mit Hautunreinheiten, vaginaler Ausfluss, Libidoverlust, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Menstruationsschmerzen

Hallo zusammen, ich habe zu Beginn meiner Beziehung (die jetzt schon fast 6 Jahre läuft) die Microgynon verschrieben bekommen. Diese wirkte bei mir eigentlich immer recht gut. Zumindest konnte ich keine direkten Nebenwirkungen feststellen. Vor etwa 1-2 Jahren sagte mir meine Gynäkologin dann,...

Femigyne-ratiopharm bei Müdigkeit, Kopfschmerzen, Ausfluss, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmMüdigkeit, Kopfschmerzen, Ausfluss, Libidoverlust12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
ich habe zu Beginn meiner Beziehung (die jetzt schon fast 6 Jahre läuft) die Microgynon verschrieben bekommen. Diese wirkte bei mir eigentlich immer recht gut. Zumindest konnte ich keine direkten Nebenwirkungen feststellen. Vor etwa 1-2 Jahren sagte mir meine Gynäkologin dann, dass sie die Pille bei mir auf die Femigyne umstellen würde, da diese genau die selbe sein sollte, wie auch die Mikrogynon, nur eben von Ratiopharm und etwas günstiger. Ich hatte Zweifel, willigte jedoch erst einmal ein.
Die Zweifel waren berechtigt, seitdem ich die Femigyne nehme habe ich, so meine Meinung, unreinere Haut als zuvor (ich hatte eigentlich nie wirklich unreine Haut oder Probleme mit dieser). Ich habe, während der Einnahme, außerdem starken Ausfluss, der mir tierisch auf die Nerven geht. Es ist ja auch irgendwie eklig, wenn man im Café sitzt und merkt, dass es schon wieder läuft... (OBs außerhalb der Tage zu tragen sehe ich gar nicht ein). Am Gewicht hat sich nichts geändert, dafür aber an meiner Libido - die Lust war weg. Wie von einem auf den anderen Tag hatte ich einfach keine Lust mehr auf Sex, ekelte mich teilweise sogar vor diesem. Und das ist, meiner Meinung nach, das schlimmste, denn wozu nimmt man die Pille dann, wenn man keine Lust mehr verspürt? Außerdem tut mir da natürlich auch meine bessere Hälfte leid..
Begleitet wurde ich während der Einnahme immer (!) von Müdigkeit. Es war egal, ob ich 5 oder 12 Stunden schlief, ich war müde und das einfach immer.
Ich hatte außerdem das Gefühl, als wären die Regel stärker geworden oder zumindest die Schmerzen, die ich während dieser hatte. Zudem kamen starke Kopfschmerzen.

Für mich kamen bei der, angeblich genau gleichen, Femigyne einfach zu viele Nebenwirkungen zusammen, da sich diese auch einfach nicht bessern wollten. Also hielt ich Rücksprache mit meiner Gynäkologin, die mir vor etwa einer Woche die Leios verschrieben hat. Ich bin gespannt..

Eingetragen am  als Datensatz 20261
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen lediglich leichte Schmerzen während der Periode aber wer hat die schon nicht : )

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen lediglich leichte Schmerzen während der Periode aber wer hat die schon nicht : )

Eingetragen am  als Datensatz 24493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Gleichgewichtsstörungen, Pickel

Ich habe vor der Femigyne etwa 5 Jahre die Valette genommen. Von der Valette habe ich recht schnell einen kompletten Verlust der Libido erlitten. Ich habs nur nicht wirklich auf die Pille bezogen. Als ich dann irgendwann nach der Ursache gesucht habe, hab ich mit meiner Frauenärztin geredet....

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor der Femigyne etwa 5 Jahre die Valette genommen.
Von der Valette habe ich recht schnell einen kompletten Verlust der Libido erlitten. Ich habs nur nicht wirklich auf die Pille bezogen. Als ich dann irgendwann nach der Ursache gesucht habe, hab ich mit meiner Frauenärztin geredet.

Die hat mir dann die Femigyne verschrieben. Ich hab mich furchtbar geärgert, dass es kaum Informationen über diese Pille gibt udn bin hier auf die Seite gestoßen. Bei den Erfahrungsberichten ist mir ganz schwarz vor Augen geworden, besonders weil hier so viele Libidoverlust wegen genau der Femigyne hatten.

Aber ich nehme die Pille nun seit 1,5 Monaten. Mir ist durchaus bewusst, dass ich noch nicht aus der kritischen Phase raus bin und der Körper noch mit den neuen Hormonen umgehen lernen muss.

Ich habe die Pille bisher sehr gut vertragen. Ich hab schon gemerkt, dass mein Gleichgewicht etwas durcheinander war und teilweise auch noch ist.
Ich hab tatsächlich etwas mehr Pickel, aber keineswegs so auffällig, dass sie mich unglaublich stören. Ich habe auch im ersten Monat 3 kg zugenommen, welche ich jetzt aber schon wieder los geworden bin.
Außerdem hatte ich über eine Woche Schmerzen in der Brust, anscheinend sind sie gewachsen. Eine Nebenwirkung, die man für sich selbst als erfreulich oder weniger erfreulich einstufen kann.

Ansonsten hat die Pille bei mir nichts unglaublich stark aus der Bahn geworfen. Meine Menstruation war etwas stärker als sonst, aber was erwartet man als Frau auch bei einem Hormonwechsel?

Die Pille ist meines Erachtens sehr gut verträglich, Nebenwirkungen habe ich kaum welche.
Und das Tollste: Ich merke, wie meine Libido ins Leben zurück kehrt!!

Eingetragen am  als Datensatz 23662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Gewichtszunahme mit Schmierblutungen, Gewichtszunahme

Also ich bin sehr zufrieden mit der Femigyne. Ich hatte zuerst immer die Lamuna genommen,doch diese wurde mir auf Dauer zu teuer. also fragte ich meinen arzt nach einer preiswerten, vergleichbaren Pille. Heraus kam Femigyne-Ratiopharme. Sie ist sehr preiswert, im Vergleich zu den anderen Pillen....

femigyne bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneGewichtszunahme6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin sehr zufrieden mit der Femigyne. Ich hatte zuerst immer die Lamuna genommen,doch diese wurde mir auf Dauer zu teuer. also fragte ich meinen arzt nach einer preiswerten, vergleichbaren Pille. Heraus kam Femigyne-Ratiopharme.
Sie ist sehr preiswert, im Vergleich zu den anderen Pillen. Ich hatte zwar zu Beginn der Einnahme, Schmierblutungen aber diese hörten nach der ersten Pillen-Pause auf. Ich bin rundum zufrieden. Dennoch hab ich 3-4 kg zugenommen, aber das kann auch daran liegen..weil ich in der letzten Zeit einfach mal n bisschen mehr gegessen haben :D ich weiß es nicht...sport ist alles. Also EMPFEHLENSWERT! Lässt sich auch ohne Probleme 2-3 Packungs-Streifen "durchnehmen"

Eingetragen am  als Datensatz 23173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Also ich habe bisher keine Nebenwirkung festgestellt.

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe bisher keine Nebenwirkung festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 18916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen bemerkt, im Gegensatz zur "Valette" die mich zu einem komplett anderen Menschen ( im negativen Sinne) gemacht hat, die Femigyne ist wirklich super.

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen bemerkt, im Gegensatz zur "Valette" die mich zu einem komplett anderen Menschen ( im negativen Sinne) gemacht hat,
die Femigyne ist wirklich super.

Eingetragen am  als Datensatz 11735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Kein Nebenwirkungen bemerkt.

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kein Nebenwirkungen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 10324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Heißhungerattacken, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Haarausfall, Libidoverlust

Die Pille ist sehr günstig und einfach einzunehmen. Aber seitdem ich diese Pille nehme, könnte ich durchgehend essen. Bzw. ich esse fast durchgehend :( Kopfschmerzen habe ich seitdem ich diese Pille nehme und auch meine Launen sind sehr schlimm. Richtig dolle Stimmungsschwankungen. Auch...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille ist sehr günstig und einfach einzunehmen.
Aber seitdem ich diese Pille nehme, könnte ich durchgehend essen. Bzw. ich esse fast durchgehend :( Kopfschmerzen habe ich seitdem ich diese Pille nehme und auch meine Launen sind sehr schlimm. Richtig dolle Stimmungsschwankungen. Auch Haarausfall habe ich verstärkt und überhaupt keine Lust mehr auf Geschlechtsverkehr. Ich schob es erst auf die Hormonumstellung nach der Geburt meiner Tochter, doch das sollte sich nach 2 Jahren mal eingestellt haben. Nun wechsel ich auf eine antiandrogene Pille, und hoffe, dass sich einiges ändern wird.

Eingetragen am  als Datensatz 48382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Reizbarkeit, Unwohlsein, schlechte Laune, 'Bandscheibenvorfall, Wassereinlagerungen - Gewichtszunahme mit Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Unwohlsein, Brustspannen

Ich habe mich für diese Pille entschieden, weil mein Frauenarzt meinte, dass diese nicht so hoch dosiert wäre und genau richtig für mich sei - ich bin 165cm und wiege 51 Kilo. Die Pille ist sehr günstig und das ist echt super, aber ich bin seitdem eine Fressmaschine - ich werde in der Nacht wach,...

femigyne bei Reizbarkeit, Unwohlsein, schlechte Laune, 'Bandscheibenvorfall, Wassereinlagerungen - Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneReizbarkeit, Unwohlsein, schlechte Laune, 'Bandscheibenvorfall, Wassereinlagerungen - Gewichtszunahme21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich für diese Pille entschieden, weil mein Frauenarzt meinte, dass diese nicht so hoch dosiert wäre und genau richtig für mich sei - ich bin 165cm und wiege 51 Kilo. Die Pille ist sehr günstig und das ist echt super, aber ich bin seitdem eine Fressmaschine - ich werde in der Nacht wach, weil ich vor hunger schmerzen bekomme - ich habe schlagartig schlechte Laune und bin keine Zumutung für die Umwelt - ich habe Wassereinlagerungen, bei denen meine Schuhe eine Nummer größer sein müssen. Meine Brüste werden so hart und ich fühle mich einfach unwohl.

Eingetragen am  als Datensatz 45015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen

Ich habe nach der Geburt meines Sohnes 3 Monate lang Femigyne genommen, nachdem sich hormonell und überhaupt alles wieder normalisiert hatte. Vorher hatte ich immer mit Femigoa verhütet und nie unter Nebenwirkungen gelitten. Während der Einnahme von Femigyne hatte ich extreme...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach der Geburt meines Sohnes 3 Monate lang Femigyne genommen, nachdem sich hormonell und überhaupt alles wieder normalisiert hatte. Vorher hatte ich immer mit Femigoa verhütet und nie unter Nebenwirkungen gelitten.
Während der Einnahme von Femigyne hatte ich extreme Stimmungsschwankungen, also Wutausbrüche und deprsessive Tendenzen (schlimmer als in der Schwangerschaft) und Schmierblutungen.
Ich habe meine Gynäkologin gebeten, mir wieder Femigoa zu verschreiben und das wird sie auch tun, da Femigyne angeblich vom Markt genommen wurde....
Ich würde das Präparat jedenfalls so oder so nicht mehr einnehmen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 34285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Schmierblutungen

Ich nehme nun schon seit einigen Monaten die femigyne N von Ratiopharm, bin ganz zufrieden. Anfangs: einige Tage Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, erster Monat durchgängige Blutung. Doch sofort nach der ersten Pillenpause waren eben genannte Nebenwirkungen vollständig verschwunden, seitdem...

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun schon seit einigen Monaten die femigyne N von Ratiopharm, bin ganz zufrieden. Anfangs: einige Tage Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, erster Monat durchgängige Blutung.
Doch sofort nach der ersten Pillenpause waren eben genannte Nebenwirkungen vollständig verschwunden, seitdem läuft alles super.
Momentane Auswirkungen auf meinen Körper gibt es in negativer Form nicht mehr, obwohl eine Pille jeder Art selbstverständlich den Körper in Hinsicht der Hormone beeinflusst. Jedoch fühle ich mich gut, nehme weder zu, noch ab, außer, wenn ich weniger Lebensmittel zu mir nehme, dann nimmt man natürlich (zumindest kurzzeitig) ab, wie immer, auch ohne Pille.
Alles in Allem: super Pille, jedenfalls in meinem Fall. Jeder verträgt das natürlich anders.

Eingetragen am  als Datensatz 52466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Schwitzen, Hautausschlag, Müdigkeit, Pulssteigerung

Ich bin froh auf diese Seite gestoßen zu sein. In meiner Jugend nahm ich die Trisiston.Nach meinen 2 Kindern, seit 10 Jahren nun die Femigyne. Zu Beginn bekam ich die Femigoa.Seit ein paar Jahren nun die Femigyne und ich leide auch an starkem Schwitzen, Hautausschlägen(fast wie Nesselsucht)und am...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin froh auf diese Seite gestoßen zu sein. In meiner Jugend nahm ich die Trisiston.Nach meinen 2 Kindern, seit 10 Jahren nun die Femigyne. Zu Beginn bekam ich die Femigoa.Seit ein paar Jahren nun die Femigyne und ich leide auch an starkem Schwitzen, Hautausschlägen(fast wie Nesselsucht)und am schlimmsten immer mitte des Monats, an Pulsrasen und Müdigkeit.Hätte nie gedacht das so etwas mit der Pille zusammen hängen kann.Wegen des Pulsrasens war ich in Behandlung mit Betablockern wurde aber nicht besser und bin zu einer speziellen Untersuchung(EPU) und wurde da am Herzen behandelt.Diese Beschwerden hatte ich seit 2007, da habe ich die Pille schon 6 Jahre genommen.Das komische ist es, konnte mir keiner sagen woher es kam.Vielleicht kommt so etwas erst im Laufe der Zeit.Jetzt geht es mir wieder gut. Und damit es so bleibt werde ich wohl nach diesen ganzen Erfahrungsberichten die Pille absetzen.Es glaubt einen sowieso keiner,schließlich ist es nur ein Verhütungsmittel, aber es tut gut zu wissen das es Frauen gibt die auch solche Erfahrungen gemacht haben. Klar reagiert jeder Körper anders, aber für mich ist sie nichts mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 42407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für ja mit Kopfschmerzen, Rückenschmerzen

Hey Leute ich hab die neue Pille Evaluna 30 verschrieben bekommen und habe gelesen sie hat genau die gleichen Bestandteile und auch Hilfsstoffe die beinhaltet sind exakt gleich obwohl die Pillen förmlich und von der Farbe her verschieden aussehen aufjedenfall hab ich von der Pille...

femigyne bei ja

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneja4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey Leute ich hab die neue Pille Evaluna 30 verschrieben bekommen und habe gelesen sie hat genau die gleichen Bestandteile und auch Hilfsstoffe die beinhaltet sind exakt gleich obwohl die Pillen förmlich und von der Farbe her verschieden aussehen aufjedenfall hab ich von der Pille Rückenschmerzen,Kopfschmerzen in der Einnahmepause(starke) leide normalerweise nie an Kopfschmerzen und Rückenschmerzen nichtmal während meiner Schwangerschaft.. Und krieg auch oft Wutausbrüche wegen jeden Kleinigkeiten und muss mich immer erstmal beruhigen richtig schlimm :(
Meine blöde FA will mir keine andere Pille verschreiben sie meint ich bilde mir alles ein... SOll ich FA wechseln ja oder ?

Eingetragen am  als Datensatz 36917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressionen, Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen, Gewichtszunahme

Stimmungsschwankungen, Deppressionen,Unterleibsschmerzen,Schmierblutungen,Gewichtszunahme. Nur so läßt sich die Pille richtig beschreiben,ich bin 36 J. und dachte es liegt wohl daran das ich seit über zehn jahren nicht verhüten musste(mein ex hatte eine vasektomie) mein Körper muss sich wohl...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, Deppressionen,Unterleibsschmerzen,Schmierblutungen,Gewichtszunahme.
Nur so läßt sich die Pille richtig beschreiben,ich bin 36 J. und dachte es liegt wohl daran
das ich seit über zehn jahren nicht verhüten musste(mein ex hatte eine vasektomie) mein
Körper muss sich wohl erst mal daran gewöhnen , dachte ich, aber wenn ich das so lese
verliere ich die hoffnung das es besserung giebt.
Auch wenn sie günstig ist, aber die Nebenwirkungen sind zu krass als das der niedrige preis
es rechtfertigen könnte.
Auch von mir: NICHT EMPFEHLNSWERT!!!

Eingetragen am  als Datensatz 31814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Verhütung mit Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen, Müdigkeit, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Gewichtszunahme, Libidoverlust

Gleich nach den ersten Tagen der Einnahme hatte ich massiv mit Nebenwirkungen zu tun. Ich bekam Unterleibsschmerzen,Schmierblutungen welche ca.1 Woche anhielten, ich war extrem müde, depressiv und hatte Magenschmerzen. Nach einer Woche Einnahme legte sich das und statt dessen stellten sich dann...

Femigyne-ratiopharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmVerhütung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleich nach den ersten Tagen der Einnahme hatte ich massiv mit Nebenwirkungen zu tun. Ich bekam Unterleibsschmerzen,Schmierblutungen welche ca.1 Woche anhielten, ich war extrem müde, depressiv und hatte Magenschmerzen. Nach einer Woche Einnahme legte sich das und statt dessen stellten sich dann Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Gewichtszunahme ein. Diese Pille steigert enorm den Appetit und man muss extrem aufpassen wie man ißt. Vorher hatte ich damit nie Probleme. Ebenso verliert man stark die Lust am Sex. Ich werde das alles noch 1-2 Zyklen beobachten und sollte sich das alles nicht legen werde ich defintiv das Präparat wechseln und in dem Fall auch nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 21859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit Schwindel, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Blasenentzündung

Die Pille ist eigentlich sehr gut verträglich... aber: Die letzten 3-4 Monate war mir oft schwindelig. Ich denke, es liegt an dieser Pille. Davor hatte ich noch nie solche Beschwerden. ich habe mind. 3-4 Kilo zugenommen, das ist ein Rekord für die letzten 7-8 Jahre!! (ich bekomme häufig Lust...

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille ist eigentlich sehr gut verträglich... aber:
Die letzten 3-4 Monate war mir oft schwindelig. Ich denke, es liegt an dieser Pille. Davor hatte ich noch nie solche Beschwerden.
ich habe mind. 3-4 Kilo zugenommen, das ist ein Rekord für die letzten 7-8 Jahre!! (ich bekomme häufig Lust auf Süßes, oder esse die doppelten Portionen). Wenn ich kein Sport und Diät gemacht hätte, wurde ich wahrscheinlich viel mehr zunehmen.
Die Blasenentzündung hatte ich schon 2 mal in diesen Monaten (früher war es nur einmal im Jahr). Ich kann zwar nicht sagen, ob es an der Pille liegt, aber ich werde es probieren, die Pille abzusetzen. Vielleicht kann ich bald wieder abnehmen...

Eingetragen am  als Datensatz 48626
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Akne mit Pickel

Die Empfehlung der Pille kam vom Hautarzt, weil ich unter leichter bis mittelschwerer Akne leide. Ich war mir erst nicht sicher, ob ich mir nun wirklich die Pille verschreiben lassen sollte oder nicht. Aufgrund von Antibiotika ist meine Haut unglaublich gut geworden, hatte aber Angst, dass die...

femigyne bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneAkne8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Empfehlung der Pille kam vom Hautarzt, weil ich unter leichter bis mittelschwerer Akne leide. Ich war mir erst nicht sicher, ob ich mir nun wirklich die Pille verschreiben lassen sollte oder nicht. Aufgrund von Antibiotika ist meine Haut unglaublich gut geworden, hatte aber Angst, dass die Pickel sofort zurück kommen, sobald ich das Antibiotikum absetze und bin deswegen schließlich doch zum Frauenarzt gegangen, weil mir Antibiotika auf Dauer nicht gut erschein. Der Frauenarzt hat mir dann Femigyne verschrieben. Mag sein, dass die Anwendungsdauer bis jetzt noch viel zu kurz ist, ich nehm sie jetzt seit knapp über einer Woche, aber trotzdem kommen die Pickel im Moment wieder zurück... Soll ich sie jetzt noch weiter nehmen und abwarten, was noch passiert oder mir lieber eine andere Pille verschreiben lassen?

Eingetragen am  als Datensatz 74175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Libidoverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich habe die Femigyne N 2 Monate lang eingenommen und habe seit der ersten Pille Nebenwirkungen bemerkt. Am schlimmsten war das andauernde Schwindelgefühl. Außerdem wurde mir sehr oft und von jetzt auf gleich schlecht, hatte teilweise starke Kopfschmerzen und Libido Verlust. Bevor ich die Pille...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Femigyne N 2 Monate lang eingenommen und habe seit der ersten Pille Nebenwirkungen bemerkt.
Am schlimmsten war das andauernde Schwindelgefühl. Außerdem wurde mir sehr oft und von jetzt auf gleich schlecht, hatte teilweise starke Kopfschmerzen und Libido Verlust.
Bevor ich die Pille genommen habe hatte ich nie starke Beschwerden während meinen Tagen.
Mit der Pille waren die Schmerzen fast unerträglich.
Nach dem ersten Monat war ich schon mal bei meine Frauenärztin wegen den ganzen Beschwerden. Sie meinte ich solle die Pille erst mal weiter nehmen, das würde sich schon einpendeln. Nach 2 Monaten war ich dann wieder bei ihr (Beschwerden wurden schlimmer). Sie Meinte dann ich soll sie dann sofort absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 61397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit Haarausfall

Ich habe die Femigyne jetzt gute 3 Jahre genommen und kam im Grunde immer gut mit ihr klar, keine nennenswerte Gewichtszunahme, Thrombose oder ähnlliches. Allerdings ist mein Haar immer lichter geworden, sodass ich mir die Haare sehr kurz schneiden ließ. Letztlich kann man nicht sagen, ob das...

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Femigyne jetzt gute 3 Jahre genommen und kam im Grunde immer gut mit ihr klar, keine nennenswerte Gewichtszunahme, Thrombose oder ähnlliches.
Allerdings ist mein Haar immer lichter geworden, sodass ich mir die Haare sehr kurz schneiden ließ.
Letztlich kann man nicht sagen, ob das ganze wirklich an der Pille liegt, Fakt ist aber leider, dass ich früher einen recht stattlichen Pferdeschwanz hatte und mittlerweile einen Pixie Schnitt habe und teilweise sehr lichte Stellen habe.
Ich werde mich jetzt bei meinem Frauenarzt erkundigen und auf eine andere Pille umsteigen oder mir eine Kupferkette einsetzen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 58663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Pillenpause mit Kopfschmerzen

Hallo in die Runde! Ich nehme Femigyne nun schon seit 7 Jahren fast durchgehend ein und kann über nichts klagen! Keine Gewichtszunahme, keine Pickel, allerdings auch kein Brustwachstum (schaaade). Nun habe ich das letzte Blister ausgesetzt, weil ich im Urlaub war und vergessen hatte ein...

femigyne bei Pillenpause

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigynePillenpause-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo in die Runde!

Ich nehme Femigyne nun schon seit 7 Jahren fast durchgehend ein und kann über nichts klagen! Keine Gewichtszunahme, keine Pickel, allerdings auch kein Brustwachstum (schaaade).

Nun habe ich das letzte Blister ausgesetzt, weil ich im Urlaub war und vergessen hatte ein neues Blister einzupacken. Nun bekomme ich meine Tage aber nicht! Hab schon drei unterschiedliche Schwangerschaftstests gemacht und alle waren (gott sei dank) negativ!

Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Aussetzen eines Blisters? Habe auch relativ starke Kopfschmerzen(seit 2 Wochen).

Hab auch kommenden Dienstag einen Termin beim Arzt, würde aber vorher gerne noch Erfahrungswerte von euch haben.

Eingetragen am  als Datensatz 57138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit keine Nebenwirkungen

Ich nehem die Femingyne schon seit ca einem Jahr und bin eigentlich zufrieden mit ihr. Sie ist sehr preiswert und ích muss sagen ich habe in dieser zeit keine probleme bemerken können wie zb. kopfschmerzen , starke regelblutung, im gegenteil. Meine regelblutung ist schwächer geworden und die...

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehem die Femingyne schon seit ca einem Jahr und bin eigentlich zufrieden mit ihr. Sie ist sehr preiswert und ích muss sagen ich habe in dieser zeit keine probleme bemerken können wie zb. kopfschmerzen , starke regelblutung, im gegenteil. Meine regelblutung ist schwächer geworden und die üblichen regelschmerzen auch .
Ich bin ganz zufrieden mit dieser Pille. Ich denke es kommt immer drauf an wie der eigene körper tickt. Ich denke man kann nicht sagen das diese pille besser ist als eine andere , kommt halt immer auf den eigenen körper an.
Lg

Eingetragen am  als Datensatz 36273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhuetung mit Hautunreinheiten, Gewichtszunahme, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Pulssteigerung, Stimmungsschwankungen

Hallo zusammen, ich hatte als erste Pille glaube ich Yasmin hat irgendwie keine Wirkung gehabt dann hat mir mein FA die Femigoa verschrieben die eigentlich sehr gut war wie ich fande, dann kam mein FA auf die Idee es gibt ja Femigyne und ist etwas "guenstiger" aber ich koennte sie ohne weitere...

femigyne bei Verhuetung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhuetung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen, ich hatte als erste Pille glaube ich Yasmin hat irgendwie keine Wirkung gehabt dann hat mir mein FA die Femigoa verschrieben die eigentlich sehr gut war wie ich fande, dann kam mein FA auf die Idee es gibt ja Femigyne und ist etwas "guenstiger" aber ich koennte sie ohne weitere Probleme nehmen da sie den gleichen Wirkstoff haette und nur einen anderen namen da sie von Ratiopharm ist.
Ich hatte Anfangs mit Femigyne keine Probleme, die sind alle erst nach und nach aufgetreten.
Meine Haut ist schlechter geworden d.h. Pimgent stoerrungen, Pickel etc
Gewichtszunahme
Lactose Intolleranz
Und was zu letzt am besten Auftritt sind Herzryhtmusstoerrungen, mein Hausarzt stellte das fest!
Ich hatte immer einen hohen Puls bis es dann soweit kam das ich Panische Angt bekamm als mein Herz anfing u "stolpern" wegen diesem Hohen Puls!
Mein Arzt untersuchte alles bei mir von Kopf bis Fuß bis er mir sagte es koenne nur an der Pille liegen das sie Bluthochdruck bzw auch einen hohen Puls verursache..
Ich nehme sie nicht mehr ueberhaupt garkeine Pille mehr und ich muss sagen seitdem ist es viel besser .. mein Puls ist nicht mehr so hoch mein Herz "stolpert" nicht mehr ich bin nicht mehr so Launisch oder Agressiv etc.
Ich wuerde wirklich JEDER davon abraten diese Pille zunehmen, es muss zwar nicht bei jedem diese Nebenwirkungen auftreten aber rein aus Erfahrung wuerde ich sie nicht nehmen NIE WIEDER!!!!

MFG

Eingetragen am  als Datensatz 35902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Hautprobleme, Pickel, Libidostörungen, Kopfschmerzen

ICH, w. 19 Die Femigyne habe ich von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, weil meine Krankenkasse dann weniger bezahlen müsste, nachdem ich monatelang Microgynon genommen und auch gut vertragen habe. Mit Femigyne fingen die Probleme an. Innerhalb von knapp 1 1/2 Monaten habe ich 2kg...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ICH, w. 19
Die Femigyne habe ich von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, weil meine Krankenkasse dann weniger bezahlen müsste, nachdem ich monatelang Microgynon genommen und auch gut vertragen habe.
Mit Femigyne fingen die Probleme an. Innerhalb von knapp 1 1/2 Monaten habe ich 2kg zugenommen. Meine Haut ist unrein geworden und plötzlich hatte ich wieder Pickel (sogar am Rücken). Meine Libido wurde beeinträchtit: Selbst wenn ich im Kopf erregt war hat mein Körper nicht darauf reagiert. Auch hatte ich öffters Kopfschmerzen bis hin zu Migräne.
Jetzt habe ich mit meiner Krankenkasse gerungen und erreicht, dass mir wieder die Microgynon verschrieben werden darf.
Ich empfehle diese Pille (Femigyne) wirklich keinem der sich ein erfülltes Sexualleben wünscht oder sein Gewicht halten möchte.

Eingetragen am  als Datensatz 20945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Libidoverlust

Nach meiner Schwangerschaft verwende ich erstmals eine Pille zur Empfängnisverhütung. Ich war stets skeptisch, da ich Medikamente überwiegend meide. Da ich aber die nächsten Jahre nicht wieder schwanger werden möchte, verschrieb mir meine vorherige Frauenärztin (wechselte Frauenärztin) die Pille...

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meiner Schwangerschaft verwende ich erstmals eine Pille zur Empfängnisverhütung. Ich war stets skeptisch, da ich Medikamente überwiegend meide. Da ich aber die nächsten Jahre nicht wieder schwanger werden möchte, verschrieb mir meine vorherige Frauenärztin (wechselte Frauenärztin) die Pille von ratiopharm, die femigyne. Ich nahm sie ordnungsgemäß und hatte im 1. Monat kleine Schmierblutungen sowie stärkere Unterleibsschmerzen, ab dem 2. Einnahmemonat waren die Schmierblutungen und die Unterleibsschmerzen verschwunden. Geblieben sind seit Beginn der Einnahme hin und wieder starke Kopfschmerzen und häufig Schwindelzustände, Lust auf Sex ist auch gehemmt. Ansonsten bin ich recht zufrieden mit der femigyne... keine Schwangerschaft und pünktlich die Regelblutung (schwach und kurz). Vielleicht wechsel ich irgendwann (wenn die Nebenwirkungen stärker werden sollten)

Eingetragen am  als Datensatz 9431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Libidoverlust

- starke Stimmungsschwankungen - depressive Verstimmungen - Antriebslosigkeit - Libidoverlust Nach Absetzen der Pille "Femigyne" und Verzicht auf hormonelle Kontrazeptiva habe ich die oben genannten Befindlichkeiten bei mir nicht mehr feststellen können.

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- starke Stimmungsschwankungen
- depressive Verstimmungen
- Antriebslosigkeit
- Libidoverlust

Nach Absetzen der Pille "Femigyne" und Verzicht auf hormonelle Kontrazeptiva habe ich die oben genannten Befindlichkeiten bei mir nicht mehr feststellen können.

Eingetragen am  als Datensatz 44338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit Haarausfall, Hautunreinheiten

Ich habe vorher 10 Jahre Valette genommen und bin gut damit klar gekommen. Vor drei Monaten haben ich zu Femigyne gewechselt, nach 30 Tagen haben ich verstärkten Haarausfall und schlechtere Haut bekommen. Ich hab jetzt die Pille abgesetzt und hoffe vergeblich auf Besserung. Der Leidensdruck ist...

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vorher 10 Jahre Valette genommen und bin gut damit klar gekommen. Vor drei Monaten haben ich zu Femigyne gewechselt, nach 30 Tagen haben ich verstärkten Haarausfall und schlechtere Haut bekommen. Ich hab jetzt die Pille abgesetzt und hoffe vergeblich auf Besserung. Der Leidensdruck ist stark.

Eingetragen am  als Datensatz 74849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Menstruationsschmerzen

täglich starkes Schwindelgefühl, kopfschmerzen, Übelkeit und sehr starke Regelschmerzen

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

täglich starkes Schwindelgefühl, kopfschmerzen, Übelkeit und sehr starke Regelschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 61371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Schmerzen (Menstruation) mit Schmerzen (Menstruation)

Ich habe jetzt meinen ersten Blister durch, fange am Mittwoch mit dem nächsten an. Gewechselt hatte ich von der Cilest, da diese aktuell nicht mehr produziert wird (leider!!) Zu nehmen ist sie wirklich leich, jedoch sind meine Menstruationsschmerzen wieder stärker geworden. Außerdem hat sich...

femigyne bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneSchmerzen (Menstruation)1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt meinen ersten Blister durch, fange am Mittwoch mit dem nächsten an.
Gewechselt hatte ich von der Cilest, da diese aktuell nicht mehr produziert wird (leider!!)

Zu nehmen ist sie wirklich leich, jedoch sind meine Menstruationsschmerzen wieder stärker geworden. Außerdem hat sich meine Periode um einen Tag nach hinten verschoben.

Eingetragen am  als Datensatz 56176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen

ich hatte im ersten monat leichte schmierblutungen aber ansonsten keinerlei nebenwirkungen. in der pillenpause ein paar pickel mehr, als wenn ich sonst meine tage habe, aber der körper muss sich ja erst an die umstellung gewöhnen. also ich abe weder zugenommen noch schmerzen oder andere schlechte...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte im ersten monat leichte schmierblutungen aber ansonsten keinerlei nebenwirkungen. in der pillenpause ein paar pickel mehr, als wenn ich sonst meine tage habe, aber der körper muss sich ja erst an die umstellung gewöhnen. also ich abe weder zugenommen noch schmerzen oder andere schlechte nebenwirkungen bekommen. kann sie nur empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 53120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Ich (22) kann diese empfängnisverhütende Pille nur weiterempfehlen. Ich nehme sie auch schon seit 7 Jahren und hatte bisher keine Probleme mit dieser. Bei mir treten keine Nebenwirkungen auf (keine Akne, keine Kopfschmerzen, Übelkeit etc.). Auch der Preis ist günstiger im Vergleich zu anderen...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (22) kann diese empfängnisverhütende Pille nur weiterempfehlen. Ich nehme sie auch schon seit 7 Jahren und hatte bisher keine Probleme mit dieser. Bei mir treten keine Nebenwirkungen auf (keine Akne, keine Kopfschmerzen, Übelkeit etc.). Auch der Preis ist günstiger im Vergleich zu anderen Pillen. Die Dauer der Menstruation liegt bei mir zwischen 4-5 Tagen. In dieser Zeit gehts mir überhaupt nicht schlechter, ich bemerke die Regel nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 50294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Brustempfindlichkeit, Brustwachstum, Stimmungsschwankungen

-Wachstum der Brüste (minimal) -Sensibilierung der Brüste

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Wachstum der Brüste (minimal)
-Sensibilierung der Brüste

Eingetragen am  als Datensatz 46512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

keinerlei Nebenwirkungen, bisher perfekte Wirkung ;-)

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keinerlei Nebenwirkungen,
bisher perfekte Wirkung ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 44196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Brustspannen, Brustschmerzen, Libidosteigerung

Ich nehme Femigyne schon ein halbes Jahr lang ein und habe eigentlich gar keine Probleme damit. Nur am Anfang hatte ich Spannungsgefühl und Schmerzen in der Brust. Meine Brust ist dann aber um eine Körbchengröße größer geworden, was ich und insbesondere mein Freund nur als einen kleinen Vorteil...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Femigyne schon ein halbes Jahr lang ein und habe eigentlich gar keine Probleme damit. Nur am Anfang hatte ich Spannungsgefühl und Schmerzen in der Brust. Meine Brust ist dann aber um eine Körbchengröße größer geworden, was ich und insbesondere mein Freund nur als einen kleinen Vorteil empfinden. Ich kann nicht von Kopfschmerzen, unreiner Haut, Gewichtszunahme oder Müdigkeit berichten. Mein Libido hat sich außerdem eher gesteigert. Also kann ich aus meiner Sicht die Pille nur empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 39585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Kopfschmerzen mit Kopfschmerzen

starke kopfschmerzen

femigyne bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneKopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 35172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Pigmentveränderungen mit Pigmentstörungen

Also ich nehme Femigyne seit ca. 12 Monaten und habe auf der Stirn Pigmentveränderungen bekommen. Der Hautarzt meinte, es liege an Hormonveränderungen. Da ich erst 25 Jahre bin, kann ich es nur auf die Pille zurückführen. Ich empfehle die Femigyne nich.

femigyne bei Pigmentveränderungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigynePigmentveränderungen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme Femigyne seit ca. 12 Monaten und habe auf der Stirn Pigmentveränderungen bekommen. Der Hautarzt meinte, es liege an Hormonveränderungen. Da ich erst 25 Jahre bin, kann ich es nur auf die Pille zurückführen. Ich empfehle die Femigyne nich.

Eingetragen am  als Datensatz 35056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Weinerlichkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Brustschmerzen, Pickel

Ich nehme jetzt seit gut 3 Woche Femigyne.Mir ist den ganzen Tag schlecht,schwindelig,ich könnte nur noch heulen,bin lustlos und müde. Lust auf Sex hab ich immernoch.Pickel hab ich auch bekommen sowie brustschmerzen.werde mir nun eine andere verschreiben lassen.

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit gut 3 Woche Femigyne.Mir ist den ganzen Tag schlecht,schwindelig,ich könnte nur noch heulen,bin lustlos und müde. Lust auf Sex hab ich immernoch.Pickel hab ich auch bekommen sowie brustschmerzen.werde mir nun eine andere verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 34616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Verhütung mit keine Nebenwirkungen

Bei mir ergaben sich keinerlei Nebenwirkungen und das Produkt ist genauso sicher wie teurere Präparate. Habe wegen den Kosten zur Femigyne gewechselt. Für mich die richtige Entscheidung.

femigyne bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir ergaben sich keinerlei Nebenwirkungen und das Produkt ist genauso sicher wie teurere Präparate.
Habe wegen den Kosten zur Femigyne gewechselt. Für mich die richtige Entscheidung.

Eingetragen am  als Datensatz 34369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Magenkrämpfe

Enthält Lactose - offensichtlich genug, um den Körper bereits nach 1 Woche eine Lactose-Intoleranz entwickeln zu lassen... tja, schade. Ich zahle dann lieber 20 € mehr und habe keine Magenkrämpfe... Gewichtszunahme konnte ich bisher jedoch nicht beobachten...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Enthält Lactose - offensichtlich genug, um den Körper bereits nach 1 Woche eine Lactose-Intoleranz entwickeln zu lassen... tja, schade. Ich zahle dann lieber 20 € mehr und habe keine Magenkrämpfe...
Gewichtszunahme konnte ich bisher jedoch nicht beobachten...

Eingetragen am  als Datensatz 29568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Übelkeit, Bauchschmerzen

Im ersten Zyklus hatte ich noch fast jeden Tag Schmierblutungen, so stark dass ich auch Tampons benutzen musste. Auch war mir morgens immer übel (Die Übelkeit hat sich aber schon sehr schnell gelegt). Während der 1. Pillenpause merkte ich im vergleich zu vorher keinen Unterschied, ich hatte...

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im ersten Zyklus hatte ich noch fast jeden Tag Schmierblutungen, so stark dass ich auch Tampons benutzen musste. Auch war mir morgens immer übel (Die Übelkeit hat sich aber schon sehr schnell gelegt).
Während der 1. Pillenpause merkte ich im vergleich zu vorher keinen Unterschied, ich hatte immer noch starke Bauchschmerzen (pille sollte eigentlich diese mildern) und die Blutung war genauso stark wie vorher.
Im 2. Zyklus waren die Schmierblutungen völlig verschwunden, ich hatte keine Nebenwirkungen mehr.
Dennoch hat die Pille persönlich für mich nichts gegen meine starken Bauchschmerzen gebracht und mittlerweile nehme ich sie seit 6 Monaten.
Gewichtszunahme hatte ich keine und Hautunreinheiten habe ich auch nicht bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Depression

Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Stimmungsschwankungen, Deppressionen

femigyne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyne1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Stimmungsschwankungen, Deppressionen

Eingetragen am  als Datensatz 25561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Sehr gute Verträglichkeit sowie Wirkung.

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Verträglichkeit sowie Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 24463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Schmerzen (Bauch) mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Unterleibsschmerzen

Ich nehme "Femigyne" seit guten 2 Monaten & bemerke starke Nebenwirkungen. Dazu gehören: Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Unterleibschmerzen, Übelkeit & Brustschmerzen. Meiner Meinung nach, würde ich die Pille nicht weiterempfehlen auch wenn der Preis niedrig ist.

femigyne bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneSchmerzen (Bauch)2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme "Femigyne" seit guten 2 Monaten & bemerke starke Nebenwirkungen. Dazu gehören: Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Unterleibschmerzen, Übelkeit & Brustschmerzen. Meiner Meinung nach, würde ich die Pille nicht weiterempfehlen auch wenn der Preis niedrig ist.

Eingetragen am  als Datensatz 23669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung, Schmerzen (Menstruation) mit Gewichtszunahme

Ich habe bis jetzt keine Probleme mit Femigyne, außer das ich vielleicht ein bisschen zugenommen habe.

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung, Schmerzen (Menstruation)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bis jetzt keine Probleme mit Femigyne, außer das ich vielleicht ein bisschen zugenommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 20168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit Kreislaufstörungen, Launenhaftigkeit, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Müdigkeit

Keine Lust auf Sex Haare werden fettig Stimmungsschwankungen schlechte Laune Müde Schwindel Kreislaufstörungen

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Lust auf Sex
Haare werden fettig
Stimmungsschwankungen
schlechte Laune
Müde
Schwindel
Kreislaufstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 19554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

femigyne für Empfängnisverhütung mit Blähungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Libidoverlust

Libidoverlust, Kopfschmerzen, Depressionen, Blähungen

femigyne bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Kopfschmerzen, Depressionen, Blähungen

Eingetragen am  als Datensatz 16226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit Unterleibsschmerzen, Schmierblutungen

also seit ich diese pille nehme, habe ich sehr starke unterleibschmerzen. das ist echt richtig schlimm... aber meine mum meint, dass die auch nicht ausbleiben, wenn ich die pille wechseln würde... sonst bin ich zufrieden, anfänglich schmierblutungen gehabt, aber danach immer regelmäßig die tage...

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

also seit ich diese pille nehme, habe ich sehr starke unterleibschmerzen. das ist echt richtig schlimm... aber meine mum meint, dass die auch nicht ausbleiben, wenn ich die pille wechseln würde... sonst bin ich zufrieden, anfänglich schmierblutungen gehabt, aber danach immer regelmäßig die tage gehabt, und immer nur so 4 tage....

Eingetragen am  als Datensatz 16089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung, Empfängnisverhütung, Empfängnisverhütung mit Gereiztheit, Libidoverlust, Müdigkeit, Kopfschmerzen

Seit ich die Femigyne nehme, die ich sozusagen von meiner Krankenkasse verordnet bekommen habe, weil es wohl die günstigste Pille auf dem Markt ist, bin ich öfters schlecht drauf, gereizt, genervt, hab nicht mehr so das Verlangen nach Intimität mit meinem Partner wie es vorher war. Und zudem bin...

Belara bei Empfängnisverhütung; Microgynon bei Empfängnisverhütung; Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung1 Jahre
MicrogynonEmpfängnisverhütung1 Jahre
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich die Femigyne nehme, die ich sozusagen von meiner Krankenkasse verordnet bekommen habe, weil es wohl die günstigste Pille auf dem Markt ist, bin ich öfters schlecht drauf, gereizt, genervt, hab nicht mehr so das Verlangen nach Intimität mit meinem Partner wie es vorher war. Und zudem bin ich seither extrem Müde und habe ich eigentlich jeden Tag Kopfschmerzen bzw. Druck im Kopf. Ich werde die Pille auf jeden Fall wieder wechseln, denn diese Nebenwirkungen sind auf Dauer unerträglich. Nach diesen Erfahrungen mit der Femigyne würde ich diese Pille niemandem weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 15951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Kreislaufstörung, Unterleibskrämpfe, Zystenbildung

ich nehme die femigyne-ratiopharm jetzt fast ein Jahr, und habe bis vor einigen Wochen keine Beschwerden gehabt. die ersten Anzeichen waren Übelkeift,kreislaufprobleme und Unterleibschmerzen. wo ich erst gedacht habe, das ich evtl. schwanger sein könnte. da ich die Pille einmal vergessen hab. als...

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme die femigyne-ratiopharm jetzt fast ein Jahr, und habe bis vor einigen Wochen keine Beschwerden gehabt. die ersten Anzeichen waren Übelkeift,kreislaufprobleme und Unterleibschmerzen. wo ich erst gedacht habe, das ich evtl. schwanger sein könnte. da ich die Pille einmal vergessen hab. als ich meine Regel bekam, war das Blut nicht rot sondern ganz schwarz. und als ich dann meine Periode nur zwei tage hatte, machte ich gleich einen Termin bei meiner frauenärztin. nach langem warten, ca. 5 tage später habe ich dann den Termin war genommen. meine Ärztin stellt dann gleich eine 3cm große Zyste bei mir fest, die eigentlich nur von der femigyne-rattiopharm entstanden sein kann. meine Ärztin hat mir dann empfohlen, eine andere Pille zu nehmen. muss aber die fenigyne-ratiopharm noch bis zum ende durchnehmen. LEIDER!!!

Eingetragen am  als Datensatz 15299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyn für Verhütung mit Depressionen, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen

Hallo, ich (21 Jahre)habe nach der Geburt meines Sohnes "Femigyn" auf Empfehlung meiner Gynäkologin eingenommen. Der Preis dieser Pille ist ja wirklich total super, aber das war´s auch. Ich war seit der Einnahme immer schlecht gelaunt und hatte nie (wirklich nie) Lust auf Intimitäten mit meinem...

Femigyn bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemigynVerhütung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich (21 Jahre)habe nach der Geburt meines Sohnes "Femigyn" auf Empfehlung meiner Gynäkologin eingenommen. Der Preis dieser Pille ist ja wirklich total super, aber das war´s auch.
Ich war seit der Einnahme immer schlecht gelaunt und hatte nie (wirklich nie) Lust auf Intimitäten mit meinem Partner. Ich wusste nicht, woran es lag, aber es war halt seit Beginn der Einnahme von "Femigyn" so.
Also setzte ich die Pille vor gut drei Wochen ab. Plötzlich habe ich weniger Stimmungsschwankungen und auch mein sexuelles Verlangen ist plötzlich wieder ausgeprägt. Es kann also nur an "Femigyn" gelegen haben.
Und mal ehrlich, welcher Mann hält es schon Monate ohne Sex aus!? Wäre das ewig so weiter gegangen, wäre "Femigyn" wahrscheinlich noch der Grund einer Trennung gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 15122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigyne-ratiopharm für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen

Ich nehm die Pille jetzt schon ein Jahr muss aba dazu sagen das ich fast täglich kopfschmerzen habe seid kurzer zeit. Ich war schon im Krankenhaus und beim Neurologen und Orthopäden alle haben nichts gefunden. Meine Frauenärztin hat im moment urlaub aber sobald sie wieder da ist werde ich mich...

Femigyne-ratiopharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigyne-ratiopharmEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehm die Pille jetzt schon ein Jahr muss aba dazu sagen das ich fast täglich kopfschmerzen habe seid kurzer zeit.
Ich war schon im Krankenhaus und beim Neurologen und Orthopäden alle haben nichts gefunden.
Meine Frauenärztin hat im moment urlaub aber sobald sie wieder da ist werde ich mich erkundigen ob es nicht was mit der Pille zu tun hat...

Eingetragen am  als Datensatz 14637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit FEMIGYNE

FEMIGYNE wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Neuroplant, Cerazette, Belara

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 15 Benutzer zu FEMIGYNE

Graphische Auswertung zu FEMIGYNE

Graph: Altersverteilung bei FEMIGYNE nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei FEMIGYNE nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von FEMIGYNE
[]