Finural

Das Medikament Finural wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Finuralwurde bisher von 2 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Finural traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Ejakulationsprobleme (1/2)
50%
Erektionsstörungen (1/2)
50%
Hodenschmerzen (1/2)
50%
Kopfschmerzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Finural wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Prostatitis100%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Finural

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Propecia76% (41 Bew.)
Proscar16% (10 Bew.)
Finasterid Hexal7% (4 Bew.)

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Finural.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0183
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren070
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,47

In Finural kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Finasterid

Fragen zu Finural

alle Fragen zu Finural

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Finural 5 mg für Prostatitis mit Ejakulationsprobleme, Erektionsstörungen

Libido wie vorher, jedoch im Laufe der Zeit kein Ejakulat mehr. Erektionsstörungen. Prostata von 50 g auf 30 g verkleinert.

Finural 5 mg bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Finural 5 mgProstatitis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libido wie vorher, jedoch im Laufe der Zeit kein Ejakulat mehr. Erektionsstörungen.
Prostata von 50 g auf 30 g verkleinert.

Eingetragen am  als Datensatz 59834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Finasterid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Finural für Prostata mit Kopfschmerzen, Hodenschmerzen

Kopfschmerzen, Schmerzen im Hoden

Finural bei Prostata

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FinuralProstata14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schmerzen im Hoden

Eingetragen am  als Datensatz 42149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Finasterid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Finural

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]