Floxacin

Das Medikament Floxacin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Floxacinwurde bisher von 1 sanego-Benutzer mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Floxacin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Fieber (1/1)
100%
Kältegefühl (1/1)
100%
Kopfschmerzen (1/1)
100%
Schwächegefühl (1/1)
100%
Schwindel (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Floxacin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Harnwegsinfekt100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Floxacin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Norfloxacin83% (26 Bew.)
BARAZAN7% (1 Bew.)
NorfloHEXAL7% (2 Bew.)
Firin3%

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Floxacin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren061
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,61

In Floxacin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Norfloxacin

Fragen zu Floxacin

alle Fragen zu Floxacin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Floxacin für Brennen beim Harnlassen mit Kältegefühl, Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Schwindel, Fieber

Ich hatte, als ich zum Arzt ging (8 Uhr), ein lästiges Brennen beim Harnlassen. Ich fühlte mich jedoch gesund und fit. Die Harnprobe bestätigte eine Entzündung im Harnwegbereich. Der Arzt verschrieb mir das Medikament Floxacin. Eine Stunde nach Einnahme der ersten Tablette (ca. 10 Uhr im Büro)...

Floxacin bei Brennen beim Harnlassen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FloxacinBrennen beim Harnlassen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte, als ich zum Arzt ging (8 Uhr), ein lästiges Brennen beim Harnlassen. Ich fühlte mich jedoch gesund und fit. Die Harnprobe bestätigte eine Entzündung im Harnwegbereich. Der Arzt verschrieb mir das Medikament Floxacin.
Eine Stunde nach Einnahme der ersten Tablette (ca. 10 Uhr im Büro) bekam ich zuerst ein Kältegefühl, Kopfweh, einen Schwächezustand und Schwindel. 2 Stunden später wurde mir heiß - ich bekam Fieber und mußte nach Hause fahren. Um ca. 16 Uhr hatte ich 38,6 Grad Fieber konnte nur noch liegen - mir ging es "sau schlecht". Am Abend nahm ich die zweite Tablette. Kurz darauf wurden alle Nebenwirkungen auf's Neue aktiviert: Kopfweh, Schwindel, Schwäche, Stein im Magen.
Um 1 Uhr früh war das Fieber weg, ich fühlte mich besser. Jedoch wurde nun das Harnlassen zum wirklichen Problem: es brannte zwar nicht mehr, aber die Leitung schien verstopft zu sein. Es tröpfelte nur noch und schmerzte ziemlich. Die Entzündung ist offensichtlich nach oben gerutscht und ist mit aller Wucht ausgebrochen.
Als ich nach dem Einnehmen der 4. Tablette wieder erhöhte Temperatur bekam, wollte ich das Medikament absetzen. Ganz offensichtlich schadete es mir nur. Der Arzt wollte aber, dass ich es weiter einnehme. Ich nahm daraufhin - entgegen der Meinung des Arztes - in den nächsten beiden Tagen noch je 1 Tablette (damit hatte ich 6 Stück genommen), die ich dann etwas besser vertrug (ich wäre aber trotzdem nicht fahrtauglich gewesen).
Am 5. Tag in der Früh ergab meine Harnprobe keine Krankheitssymptome mehr. Ich fühlte mich völlig gesund.
Meine laienhafte Erfahrung zu diesem Antibiotika: Die Nebenwirkungen überwiegen bei weitem die Heilungswirkung. Hätte ich nicht von Beginn an gleichzeitig mit nicht-schulmedizinischen Mitteln gegengesteuert und hätte ich nicht von Haus aus eine gute Immun-Konstitution, so wäre der Krankheitsverlauf wohl noch leidvoller und langwieriger ausgefallen.

Eingetragen am  als Datensatz 20145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norfloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Floxacin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]