Fluspi

Das Medikament Fluspi wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fluspiwurde bisher von 64 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Fluspi traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (41/71)
58%Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Fluspi zu 57,746478873239%
Gewichtszunahme (8/71)
11%Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Fluspi zu 11,267605633803%
Müdigkeit (7/71)
10%Nebenwirkung Müdigkeit durch Fluspi zu 9,8591549295775%
Abgeschlagenheit (2/71)
3%Nebenwirkung Abgeschlagenheit durch Fluspi zu 2,8169014084507%
Absetzerscheinungen (2/71)
3%Nebenwirkung Absetzerscheinungen durch Fluspi zu 2,8169014084507%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fluspi wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Depression56%Medikament Fluspi gegen Depression zu 56,338028169014%(34 Bew.)
Angststörungen39%Medikament Fluspi gegen Angststörungen zu 39,43661971831%(23 Bew.)
Burnoutsyndrom6%Medikament Fluspi gegen Burnoutsyndrom zu 5,6338028169014%(4 Bew.)
Psychose4%Medikament Fluspi gegen Psychose zu 4,2253521126761%(3 Bew.)
Borderline3%Medikament Fluspi gegen Borderline zu 2,8169014084507%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Fluspi

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Imap81%Medikament Fluspi gegen Imap zu 81,25% (40 Bew.)
Fluspirilen19%Medikament Fluspi gegen Fluspirilen zu 18,75% (9 Bew.)

Wir haben 71 Patienten Berichte zu Fluspi.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg7287
Durchschnittliches Alter in Jahren4649
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2027,22

In Fluspi kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Fluspirilen

Fragen zu Fluspi

alle Fragen zu Fluspi

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Fluspi für Panik, DURCHFALL, herzrasen, Atemnot, Erbrechen, Überlastung mit verstopfte Nase

Die Fluspi-Ampullen wurden von einem Neurologen in einer Phase völliger Entkräftung zur Überbrückung bis zu einer stationären Aufnahme in einer Psychosomatischen Klinik gespritzt. Durch eine Überbelastung hat der Körper zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert, was mit Symptomen wie Herzrasen, Atemnot und Zittern einher ging. Zusätzlich konnte ich kein Essen behalten und war total entkräftet. Ich habe erst später erfahren, dass durch Fluspi irreparable motorische Spätfolgen auftreten können. Somit würde ich nur in letzter Instanz auf dieses Medikament zurück greifen und es somit auch nicht weiter empfehlen wollen. Es war für mich in dieser Situation eine Erlösung und ich wurde dann stationär auf ein SSRI eingestellt. Fluspi wurde als… mehr

 

Fluspi für Depression mit keine Nebenwirkungen

Leider leide ich durch die Wechseljahre und einen dramatischen Verkehrsunfall meines Sohnes immer wieder unter schweren Depros mit Suizidgedanken. Nach einer Fluspispritze geht es mir nach kurzer Zeit wieder richtig gut und der Strick ist vergessen. Ich habe danach wieder Mut und Kraft. Nebenwirkungen habe ich bis lang noch gar keine. Ich habe meine erste Fluspispritze vor 11 Jahren bekommen und in diesen 11 Jahren immer wieder. Manchmal alle 14 Tage, manchmal auch nach längeren Abständen. Wenn ich heute wieder einen Deproschub habe, gehe ich sofort zu meinem Hausarzt und verlange ausdrücklich nach dieser Spritze. mehr

 

Fluspi für Trauma mit keine Nebenwirkungen

Ihr bekommt eure alte Persönlichkeit wieder zurück. mehr

 

Fluspi für Psychosomatische Störung mit Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen

Ich litt über längere Zeit an undefinierbaren, schweren Magen- und Darmkrämpfen, zeitweise so extrem, dass ich nicht zur Arbeit gehen konnte. Nach eingehender Untersuchung, die keine klare Diagnose ergab, verschrieb mir mein Hausarzt Fluspi. Nach zwei Anwendungen ging es mir wesentlich besser, nach einem halben Jahr ausgezeichnet. Wir versuchten dann den langsamen "Ausstieg" durch Verlängerung der Phasen zwischen den Fluspi-Spritzen. Das Ergebnis war verheerend. Länger als 10 Tag macht der Körper den Entzug nicht mit, es kommt wieder zu den schmerzhaften psychosomatischen Krämpfen. Fluspi selbst hat kaum Nebenwirkungen, außer einer Gewichtszunahme um rund 15 kg - aber damit muss ich wohl leben. mehr

 

Fluspi für Angststörungen mit Gewichtszunahme

Mir hilft Fluspi spritze sehr gut leider unter Angst Agoraphobie bekomme einmal die Woche 1mg leider in 6 Monaten fast 20 Kilo zugenommen mehr

 

Fluspi für Depressive Verstimmung, Selbstwertkrise mit Benommenheit

Hallo zusammen,

ein Neuro- und Psychologe verschrieb mir nach einem psychischen Zusammenbruch Fluspi und iniziierte es mir auch gleich ins Gesäß. Nach wenigen Minuten/Stunden merkte ich, wie sich Wärme und Harmonie in mir breit machte. Ich verlor die Scheu, mir war egal, ob die Leute neben mir im Zug meine Musik auf den Geist geht oder nicht. Ich war einfach nur happy...

Ich nenne diese Spritze seither Harmoniespritze. Sie hat mir Ruhe verschafft und inneren Frieden. Ich dachte beim nächsten Tief aber sofort an eine Spritze, die ich aber nicht aus dauerhafte Lösung ansehe, sondern nur als "Notfall-Mittel".

Allerdings stört mich, dass mit Spätdyskinesien gerechnet werden muss! Dies macht mir Angst und ist es mir nicht wert.… mehr

 

Fluspi für Depression mit Nervenschädigung, Dyskinesien

Meiner Mutter wurde das Mittel gegen Depressionen gespritzt - über Monate u. Jahre. Nun hat sie die viel beschriebenen irreversiblen Nebenwirkungen/Schädigungen. Siehe dazu arznei-telegramm aus 1997 (einfach googlen). Es wird von der Anwendung bei Depressionen gewarnt: „…Bereits wenige Anwendungen können für das Auslösen von Dyskinesien ausreichen. Auch deswegen wird vor seinem Einsatz zur Behandlung von Depressionen gewarnt…“ (wikipedia.org) mehr

 

Fluspi für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Fluspi kann ich nur weiter empfehlen.
TOP weil, :
-keine Nebenwirkung
-nach 7-10 tagen erste Wirkung
-günstig

Ich nehme dieses seit 3 wochen, heute war meine 3. Spritze, wir haben heute auch entschieden das ich auch noch die nächsten 5 nehme.
Meine Krankenkasse übernimmt für mich die Kosten.
Ein kleiner Pieks der nich weh tut und es geht einen viel besser.
Letze woche nach meiner 2. spritze musste ich abend aufeinmal nicht mehr weinen!
Nachdem ich 1 1/2 Monate jeden abend und tag geweint habe, hat Fluspi dies für mich beendet.
Mir geht es viel besser,
ich weine nich und ich lache wieder.
Ich kann jedem nur empfehlen wenn er Probleme hat zum Arzt zu gehen und auch Fluspi in Anspruch zu nehmen. mehr

 

Fluspi für Depression mit keine Nebenwirkungen

bisher habe ich keine Nebenwirkungen!Nehme das medi schon 3 wochen mehr

 

Fluspi für Unruhe, Nervösität mit keine Nebenwirkungen

Ich bekomme seit ca. 1 Jahr Fluspi gespritzt. Eine Spritze wöchentlich, 3 Wochen lang, also 3 Spritzen, danach 3 Monate aussetzen usw. Durch vielen Stress und sehr viel Ärger, denn ich seit ca. 2 Jahren habe, hat mir mein Arzt dieses Medikament gespritzt. Die Unruhe und Nervösiät mit Angstgefühle gingen gleich nach der ersten Spritze erheblich zurück. Ich bekam direkt schon nach der ersten Spritze eine Ausgeglichenheit und regte mich nicht mehr über gewissen Leute auf. Auch meine Wirbelblockaden, die immer bei Ärger und Stress vermehrt auftreten, nehmen dadurch erheblich ab. mehr

 

Fluspi für Psychotische Einbildungen, Überreaktionen au fStress mit Zuckungen

Ich konnte nach übermäßigem Stress in der Arbeit irgendwann mal nicht durchschlafen und habe ständig panisch (nicht mit Angst, sondern mit Ausrastern) auf sämtliche Reize von außen reagiert. Handy-Klingeltöne brachten mich auf die Palme, Klingeln in die Wohnung, Autohupen, zu langsame Passanten vor mir auf der Strasse. Mein Neurologe verschrieb mir die Fluspi-Spritze, 1x die Woche.

Die gewünschte Wirkung kam eher nicht- lediglich wenn ich mir eingeredet habe, dass es mir besser gehen sollte. Dafür hat gleich 30 Min nach der Spritze eine Zuckung in der linken Gesichtshälfte eingesetzt, die ich seitdem auch nicht loskriege. Habe das Medikament über 6 Wochen ohne Zweck eingenommen. Seitdem geht es mir nicht nur so wie zuvor, ich habe auch… mehr

 

Fluspi für Depressionen, Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Fluspi hat mir wunderbar geholfen,
offenbar ausgelöst durch den Tod eines mir nahestehenden Menschen bekam ich massive Herzrytmusstörungen dazu noch eine üble Depression die wochenlang anhielt.
Ich bin seit vielen Jahren Sportler und kannte solche Beschwerden bisher nicht.
Nachdem ich dann 4 x mit meinen Herzproblemen und daraus resultierenden Panik Attacken in der Notaufnahme unseres Krankenhauses gelandet bin, hat mein Hausarzt
mir, nachdem's mir immer schlechter ging, Fluspi verordnet. Mit durchschlagender positiver wirkung. Ab diesem Tag ging es mir immer besser. Habe eine Kur über 6 Wochen gemacht und bin fast Beschwerdefrei, obwohl ich das Medikament schon seit Monaten nicht mehr nehme.
Es erschien mir wie ein Wunder ! mehr

 

Fluspi für Depressionen, Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Es treten bei mir keine Nebenwirkungen auf. Ich lass mir Fluspi im Abstand von 2 Wochen spritzen. Die erste Wirkung setzt nach 4-5 Tagen ein. mehr

 

Fluspi für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Nach Monaten andauernder und kaum zu begründener depressiver Verstimmung schlug mir mein Arzt Fluspi-Kur vor. Innerhalb von einem Tag ging es mir wesentlich besser. Grauzone war verlassen, alles klappte und ich sah die Welt absolut positiv. Keine Nebenwirkungen (wenn man mal davon absieht, dass ich nach einer Feier KEINEN Kater hatte ;-)). Sechs Wochen lang wöchentliche Spritze, danach 14 täglich für sechs Wochen. Weder Veränderung der Persönlichkeit noch der Wahrnehmung. Einfach \"normal positiv\" drauf. Gute Krücke, um sich aus dem Graubereich herauszubewegen und sich mit etwas Abstand über die Dinge klarzuwerden, die einen in die Verstimmung gebracht haben. Kann es nur empfehlen, würde es jederzeit wieder anwenden. Bin nur verwundert,… mehr

 

Fluspi für Depression, Antriebslosigkeit, Stress, Erschöpfung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe gestern meine 4. Fluspi-Spritze von meinem Arzt bekommen. Ich vertrage sie sehr gut. Keine Nebenwirkungen. Ich fühle mich fitter, vitaler, antriebsstärker, weniger müde. mehr

Weitere Synonyme für Fluspi

Fluspi 1,5, fluspi spritze, Fluspi,, Fluspi Spritzen, Flupi, Flupsi

Fluspi wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Fluoxetin, Opipramol, Insidon

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 42 Benutzer zu Fluspi

Graphische Auswertung zu Fluspi

Graph: Altersverteilung bei Fluspi nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Fluspi nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Fluspi
[]