Furosemid

Das Medikament Furosemid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Furosemidwurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Furosemid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (2/3)
67%
Ödeme (1/3)
33%
Blutbildveränderung (1/3)
33%
Gewichtszunahme (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Furosemid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Wassereinlagerungen67%(2 Bew.)
Ödeme33%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Furosemid

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Lasix71% (3 Bew.)
Furobeta14% (1 Bew.)
Furorese14% (2 Bew.)

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Furosemid.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg1400
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m246,460,00

In Furosemid kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Furosemid

Fragen zu Furosemid

alle Fragen zu Furosemid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Tenormin für Ödeme, Durchblutungsstörungen, Diabetes, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Ödeme, Blutbildveränderung

Zunahme des Gewichtes, Cholesterinspiegel unter den erlaubten Werten Extreme Wassereinlagerungen in den Beinen

Tenormin bei Bluthochdruck; Glucophage 1000 bei Diabetes; ASS 300 bei Durchblutungsstörungen; Furosemid 40 bei Ödeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TenorminBluthochdruck2 Jahre
Glucophage 1000Diabetes2 Jahre
ASS 300Durchblutungsstörungen7 Jahre
Furosemid 40Ödeme2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunahme des Gewichtes, Cholesterinspiegel unter den erlaubten Werten
Extreme Wassereinlagerungen in den Beinen

Eingetragen am  als Datensatz 2133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Atenolol, Metformin, Acetylsalicylsäure, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Wassereinlagerungen, Paranoide Psychose, Hyperaktivität, irbelsäulenleiden d mit keine Nebenwirkungen

Naja was soll Ich so Berichten.Habe Oxygesic statt Valaron und M-Stata bekommen.Fand Ich gut das es ging ,daß 2 Medis gegen 1 Medi ausgetauscht wurde.Habe immernoch Schmerzen da Ich noch in Einstellungsphase bin.Verträgt sich aber mit allen was Ich habe,ohne Nebenwirkungen,und darauf kommt es ja...

Oxygesic bei irbelsäulenleiden d; Ritalin bei Hyperaktivität; Abilify 15mg bei Paranoide Psychose; Furosomit 20mg bei Wassereinlagerungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicirbelsäulenleiden d-
RitalinHyperaktivität-
Abilify 15mgParanoide Psychose-
Furosomit 20mgWassereinlagerungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Naja was soll Ich so Berichten.Habe Oxygesic statt Valaron und M-Stata bekommen.Fand Ich gut das es ging ,daß 2 Medis gegen 1 Medi ausgetauscht wurde.Habe immernoch Schmerzen da Ich noch in Einstellungsphase bin.Verträgt sich aber mit allen was Ich habe,ohne Nebenwirkungen,und darauf kommt es ja an wenn man Medikamentös Behandelt wird,daß nicht irgendwelche Toxischen Reaktionen kommen,weil Medikamenten Spiegel nicht sinkt.

Eingetragen am  als Datensatz 17450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Methylphenidat, Aripiprazol, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch durch Google
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify 15 mg für Entwässern, Wirbelsäulenfraktur, Hyperaktivität, Paranoide Psychose mit keine Nebenwirkungen

Habe soweit keine Nebenwirkungen,bin auch nicht irgendwie Meschuke in Kopf.Gute Kombination.Aber Metyhlphenidat muss Ich selber zahlen dehalb kam Ich nun auf Vigil.Aber keine Ahnung ob das sich verträgt mit allem.Bin mit meinem Krankheitsbild kompliziert.

Abilify 15 mg bei Paranoide Psychose; Ritalin 10mg bei Hyperaktivität; Oxygesic 5 mg bei Wirbelsäulenfraktur; Furosmit 20 mg bei Entwässern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify 15 mgParanoide Psychose-
Ritalin 10mgHyperaktivität-
Oxygesic 5 mgWirbelsäulenfraktur-
Furosmit 20 mgEntwässern-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe soweit keine Nebenwirkungen,bin auch nicht irgendwie Meschuke in Kopf.Gute Kombination.Aber Metyhlphenidat muss Ich selber zahlen dehalb kam Ich nun auf Vigil.Aber keine Ahnung ob das sich verträgt mit allem.Bin mit meinem Krankheitsbild kompliziert.

Eingetragen am  als Datensatz 17422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Methylphenidat, Oxycodon, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Furosemid

Furosemid wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Oxygesic, Abilify, Ritalin, Tenormin, Glucophage

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 16 Benutzer zu Furosemid

Graphische Auswertung zu Furosemid

Graph: Altersverteilung bei Furosemid nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Furosemid nach Geschlecht 
[]