Gladem

Das Medikament Gladem wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Glademwurde bisher von 11 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Gladem traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (4/14)
29%
Müdigkeit (3/14)
21%
Zittern (3/14)
21%
Angstzustände (2/14)
14%
Appetitsteigerung (2/14)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 26 Nebenwirkungen bei Gladem

Gladem wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Depression50%(4 Bew.)
Stress17%(2 Bew.)
Schwindel8%(1 Bew.)
Burnoutsyndrom8%(1 Bew.)
Kopfschmerzen8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Gladem

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Gladem

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Sertralin83% (517 Bew.)
Zoloft12% (64 Bew.)
Tresleen4% (22 Bew.)
Sertra TAD<1%
SERTRA-ISIS<1% (2 Bew.)

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Gladem.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg7492
Durchschnittliches Alter in Jahren4545
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6029,31

In Gladem kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Sertralin

Fragen zu Gladem

alle Fragen zu Gladem

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Gladem für Depressionen mit Schwindel, Magenschmerzen, Übelkeit, Appetitsteigerung

Da ich durch eine lange Depression nach einer extremen hormonellen Störung saft- und kraftlos war, mit extremen Sauf- und Panikattacken, bekam ich Gladem (Sertralin) verschrieben. Ich bin in 2 Jahren immer auf 50 mg pro Tag geblieben. Seit 2 Wochen nehme ich es nun nicht mehr ein (muss dazu...

Gladem bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich durch eine lange Depression nach einer extremen hormonellen Störung saft- und kraftlos war, mit extremen Sauf- und Panikattacken, bekam ich Gladem (Sertralin) verschrieben. Ich bin in 2 Jahren immer auf 50 mg pro Tag geblieben. Seit 2 Wochen nehme ich es nun nicht mehr ein (muss dazu sagen, dass ich es auf eigenen Antrieb ausschleichen ließ, weil mein Freund und ich ein Kind bekommen wollen und ich wegen einer leichten Epilepsie schon Keppra einnehmen muss). Seitdem habe ich zwar keine psychischen Probleme, aber extremen Schwindel,zeitweise Magenschmerzen, Hunger und trotzdem Übelkeit. Der Schwindel geht mittlerweile nicht mal mehr nachts weg (in der Klassifizierung ist es "Raumunsicherheit", die einen Druck im Stirnbereich angibt und Schwindelgefühl bei Kopf- und/oder Augenbewegung). Sehr lästig beim Autofahren und bei Dingen, die Konzentration erfordern. Auch bemerke ich eine Anfallshäufung der Epilepsie, die aber Gott sei Dank nur in der Nacht auftritt, aber ich merks dann am Morgen wegen Muskelschmerzen. Dafür, dass mir gesagt wurde, dass Gladem keine Entzugserscheinungen verursacht, ist der Schwindel mittlerweile schon extrem. Ich kann eine akute Einnahme von homöopathischen Schwindeltropfen namens "Vertigo heel" empfehlen (in Ö erhältlich, in D weiß ich leider nicht) Aber wenn das die einzigen Absetzerscheinungen bleiben (habe auch einmal Tramadol absetzen müssen, das war echt die absolute Hölle!), dann bin ich eigentlich ganz froh, ich hoffe nur, dass es wieder weggeht! Ich wünsch euch anderen alles Gute, Astrid M.

Eingetragen am  als Datensatz 51477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

gladem 50 für Depressionen, Burn-out-syndrom mit Gewichtszunahme

Mein erstes Antidepressivum nach Behandlung mit Johanniskraut.Leichte Gewichtszunahme,die aber auch mit meiner damaligen Lebensweise zusammenhängen könnte.Sonst keine Nebenwirkungen.Ich war absolut zufrieden und habe zwischenzeitlich Gladem noch einmal bei einer Winterdepression genommen und...

gladem 50 bei Depressionen, Burn-out-syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
gladem 50Depressionen, Burn-out-syndrom5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein erstes Antidepressivum nach Behandlung mit Johanniskraut.Leichte Gewichtszunahme,die aber auch mit meiner damaligen Lebensweise zusammenhängen könnte.Sonst keine Nebenwirkungen.Ich war absolut zufrieden und habe zwischenzeitlich Gladem noch einmal bei einer Winterdepression genommen und ebenfalls gut vertragen.Ich hatte wieder neuen Antrieb und war ausgeglichen und brauchte weniger Schlaf!

Eingetragen am  als Datensatz 27546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Depression mit Müdigkeit, sexuelle Störungen

In den ersten Monaten konnte mir Gladem echt helfen. Ich wurde aktiver, hatte mehr Spaß am Leben (auch Sex) und und und. Aber je länger ich es nahm desto schräger wurden die Nebenwirkungen. Ich musste unbedingt trinken. Ich hatte wenig Lust auf Sex (lag nicht am mögen, aber am ausführen - zu...

Gladem bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademDepression18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Monaten konnte mir Gladem echt helfen. Ich wurde aktiver, hatte mehr Spaß am Leben (auch Sex) und und und.

Aber je länger ich es nahm desto schräger wurden die Nebenwirkungen. Ich musste unbedingt trinken. Ich hatte wenig Lust auf Sex (lag nicht am mögen, aber am ausführen - zu müde dafür).

Derzeit nehme ich es immer noch, da ich gegenwärtig kein "leichtes" Antidepressivum im Vergleich zu Gladem finde.

Kurzum für 6 Monate ok. Aber länger führt es nicht zum gewünschten Erfolg. Schwer zu sagen. Ohne Gladem hatte ich Selbstmordgedanken, wenigstens sind die nicht mehr da.

Eingetragen am  als Datensatz 58690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem 50mg für Depression, Angststörung mit Suizidgedanken, Halluzinationen, Unruhe, Angstzustände, Gleichgültigkeit

Ich habe Gladem 50mg verschrieben bekommen,aufgrund einer Angststörung und Depression. Ich kann von diesem Medikament nur abraten. Die Nebenwirkungen haben mich fast um die Ecke gebracht. Nebenwirkungen: Selbstmordgedanken,Psychose,Halluzinazionen,Zittern,Depersonalisation,Zwangsgedanken,Unruhe,...

Gladem 50mg bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gladem 50mgDepression, Angststörung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Gladem 50mg verschrieben bekommen,aufgrund einer Angststörung und Depression. Ich kann von diesem Medikament nur abraten. Die Nebenwirkungen haben mich fast um die Ecke gebracht. Nebenwirkungen: Selbstmordgedanken,Psychose,Halluzinazionen,Zittern,Depersonalisation,Zwangsgedanken,Unruhe, extreme Angstzustände,Gleichgültigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 59170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Depression mit Magenschmerzen, Zittern

Nach der Einnahme von Gladem 100 ging es mir sehr schlecht, ich hatte starke Magenschmerzen und zitterte am ganzen Körper. Es war schrecklich, ich habe die ganze Packung weg geworfen. Nichts für mich, dann lieber Depressionen.

Gladem bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von Gladem 100 ging es mir sehr schlecht, ich hatte starke Magenschmerzen und zitterte am ganzen Körper. Es war schrecklich, ich habe die ganze Packung weg geworfen. Nichts für mich, dann lieber Depressionen.

Eingetragen am  als Datensatz 36190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Depression mit Psychose

Psychose

Gladem bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademDepression5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Psychose

Eingetragen am  als Datensatz 6680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):065
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Depressionen mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme 20 kg in knapp 3Jahren

Gladem bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademDepressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 20 kg in knapp 3Jahren

Eingetragen am  als Datensatz 70901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Stress, Schwermt mit keine Nebenwirkungen

Ich spürte keine Nebenwirkungen, ev. manchmal leichter Tremor.

Gladem bei Stress, Schwermt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademStress, Schwermt5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spürte keine Nebenwirkungen, ev. manchmal leichter Tremor.

Eingetragen am  als Datensatz 57015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch bin Pflegeperson und Anwender
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Panikattacken mit Zittern, Unruhe, Brechreiz, Kopfschmerzen, Heisshunger, Angstzustände, Panikattacken

zittern,unruhe,brechreiz,kopfschmerzen,starke angstzustaende,starke panikkatacken,heisshunger attacken

Gladem bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademPanikattacken14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zittern,unruhe,brechreiz,kopfschmerzen,starke angstzustaende,starke panikkatacken,heisshunger attacken

Eingetragen am  als Datensatz 22533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Kopfschmerzen, Schwindel, Stress, Aggressivität mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Appetitsteigerung, Durchfall, Absetzerscheinungen

Anfangs Schwindel und Müdigkeit, Einschlafprobleme, Gewichtszunahme von 10 kg in 2 Monaten, kein Sättigungsgefühl, Durchfall, die volle Wirkung setzte ca. nach 2 Wochen ein. Beim Versuch es nach 3 Monaten abzusetzen, bekamm ich wieder Kopfweh, Schindel und Migräne und musste wieder mit der...

Gladem bei Kopfschmerzen, Schwindel, Stress, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademKopfschmerzen, Schwindel, Stress, Aggressivität3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Schwindel und Müdigkeit, Einschlafprobleme, Gewichtszunahme von 10 kg in 2 Monaten, kein Sättigungsgefühl, Durchfall, die volle Wirkung setzte ca. nach 2 Wochen ein. Beim Versuch es nach 3 Monaten abzusetzen, bekamm ich wieder Kopfweh, Schindel und Migräne und musste wieder mit der Einnahme beginnen.

Eingetragen am  als Datensatz 9573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

gladem 50 für Depressionen, Depressionen mit Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme

1. Gladem 50: starke Wasseransammlungen in den Füssen, bis zur Gehbehinderung nach 20 Tagen abgesetzt und durch Fluoxetin ersetzt auch merklicher Libidoverlust 2. Mirtazapin: erhebliche Gewichtzunahme bei nur 1300 Kal. täglich und 40 km Walken in der Woche (Gewicht + 8 kg)...

gladem 50 bei Depressionen; Mirtazapin 30 mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
gladem 50Depressionen20 Tage
Mirtazapin 30 mgDepressionen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Gladem 50: starke Wasseransammlungen in den Füssen, bis zur Gehbehinderung
nach 20 Tagen abgesetzt und durch Fluoxetin ersetzt
auch merklicher Libidoverlust
2. Mirtazapin: erhebliche Gewichtzunahme bei nur 1300 Kal. täglich und
40 km Walken in der Woche (Gewicht + 8 kg)
abgesetzt nach 7 Monaten, Depressionen weg und 4 kg auch

Eingetragen am  als Datensatz 5226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem 100 für Depression mit keine Nebenwirkungen

habe keine Nebenwirkungen Nach ca 3 Wochen Einnahme habe ich gespürt wie es mir immer besser ging .

Gladem 100 bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gladem 100Depression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe keine Nebenwirkungen
Nach ca 3 Wochen Einnahme habe ich gespürt wie es mir immer besser ging .

Eingetragen am  als Datensatz 24597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für rezidiv. Depression, rezidiv. Depression mit Libidoverlust, Traumveränderungen

Trevilor war das erste, längerfristig angwandte Medikament. Es hat sehr gut gegen Stimmungsschwankungen geholfen, allerdings ging mein sexuelles Interesse auf Null zurück. Auch litt ich unter üblen Träumen. Auf Grund der fehlenden sexuellen Lust, wechselte mein Arzt auf Gladem. Die Lust kam nach...

Gladem bei rezidiv. Depression; Trevilor retard bei rezidiv. Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Glademrezidiv. Depression2 Jahre
Trevilor retardrezidiv. Depression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trevilor war das erste, längerfristig angwandte Medikament. Es hat sehr gut gegen Stimmungsschwankungen geholfen, allerdings ging mein sexuelles Interesse auf Null zurück. Auch litt ich unter üblen Träumen.
Auf Grund der fehlenden sexuellen Lust, wechselte mein Arzt auf Gladem. Die Lust kam nach 4 Wochen zurück, allerdings verleiht Gladem nicht zuviel Energie wir es Trevilor tat. Da ich nun seit langem Gladem nehme und ich ab und an noch immer Tiefs erlebe, die mein Leben sozial gesehen beschneiden, hat mir mein Arzt jetzt Elontril aufgeschrieben, damit fange ich heute an.
Weder bei Gladem noch bei Trevilor habe ich eine Gewichtsveränderung erfahren, ich hoffe, das gilt auch für Elontril.

Eingetragen am  als Datensatz 9973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gladem für Depression mit Übelkeit, Schwindel, Zittern, Müdigkeit, Appetitsverlust

am Anfang: starke Übelkeit; Schwindel; zittrige Hände; schweißnaße/kalte Hände; extreme Müdigkeit andauernde Behandlung: überdurchnschnittliche Müdigkeit, Appetittverminderung;

Gladem bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GlademDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am Anfang: starke Übelkeit; Schwindel; zittrige Hände; schweißnaße/kalte Hände; extreme Müdigkeit
andauernde Behandlung: überdurchnschnittliche Müdigkeit, Appetittverminderung;

Eingetragen am  als Datensatz 4732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):171
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Gladem

Gladem wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trevilor, Mirtazapin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 11 Benutzer zu Gladem

Graphische Auswertung zu Gladem

Graph: Altersverteilung bei Gladem nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Gladem nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Gladem
[]