Homviotensin

Das Medikament Homviotensin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Homviotensinwurde bisher von 102 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Homviotensin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (56/101)
55%
verstopfte Nase (22/101)
22%
Kopfschmerzen (5/101)
5%
Schleimhauttrockenheit (5/101)
5%
Herzrhythmusstörungen (4/101)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 44 Nebenwirkungen bei Homviotensin

Homviotensin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck98%(87 Bew.)
Schnupfen1%(1 Bew.)
Schleimhauttrockenheit1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 101 Patienten Berichte zu Homviotensin.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7285
Durchschnittliches Alter in Jahren6260
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,6526,51

In Homviotensin kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Fragen zu Homviotensin

alle Fragen zu Homviotensin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme diese Tabletten seit 2 Monaten und konnte bereits die Blutdrucktablette (Chemie) absetzen. Mein streßbedingter Bluthochdruck war, gleichwohl ich sehr viel ausprobiert habe, nicht zu regeln. Seit dem ich Homviotensin-Tabletten einnehme, regelte sich dieser sehr gut ein. Vorher lagen...

Homviotensin Tabletten bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Homviotensin TablettenBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Tabletten seit 2 Monaten und konnte bereits die Blutdrucktablette (Chemie) absetzen. Mein streßbedingter Bluthochdruck war, gleichwohl ich sehr viel ausprobiert habe, nicht zu regeln. Seit dem ich Homviotensin-Tabletten einnehme, regelte sich dieser sehr gut ein. Vorher lagen meine Werte mitunter bei 160-170/85, derzeit bei 120/60. Ich bin sehr zufrieden und überglücklich.
Der Vorteil an dierser Tablette ist auch, dass der Puls sehr niedrig ist und somit das Herz auch noch geschont wird.
Ich kann dieses Mittel nur empfehlen.
Über Österreich - Kurapotheke Bad Tölz - ist sie erhältlich.

Eingetragen am  als Datensatz 66383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich von Betablockern und anderen div. Blutdruckmitteln nach 2 Wochen erhebliche Nebenwirkungen bekommen habe, z.B. Herzschmerzen, Herzstolpern (100 mal am Tag), Schwindel, Uebelkeit, kam die Treppen nicht mehr hoch etc., habe ich recherchiert und mir durch eine Internetapotheke in...

Homviotensin Tabletten bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Homviotensin TablettenBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich von Betablockern und anderen div. Blutdruckmitteln nach 2 Wochen erhebliche Nebenwirkungen bekommen habe, z.B. Herzschmerzen, Herzstolpern (100 mal am Tag), Schwindel, Uebelkeit, kam die Treppen nicht mehr hoch etc., habe ich recherchiert und mir durch eine Internetapotheke in Österreich Homviotensin besorgt.
Unverschämt, dass man diese Tabletten nicht in Deutschland bekommt, da sie ja in Deutschland hergestellt werden. Leider sollen wir Deutschen ja wohl nicht gesund werden.
Ich nehme 1 Tabl. Homviotensin morgens. Mein Blutdruck ging ganz schnell von 180/200 zu 100/110
auf 100/120 zu 50/60 runter.
Unglaublich, aber wahr.
Leider kann man den Ärzten das nicht erzählen, die wollen davon nichts wissen. Traurig.

Eingetragen am  als Datensatz 52454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Meine Mutter nimmt Homviotensin seit etwas über einen Monat. Sie bekam ursprünglich Betablocker von Ihrem Hausarzt verordnet da ihr Blutdruck meist über 150 (oberer Wert) zu meist um 100 (unterer Wert) lag. Da ich kein Freund von Chemie bin empfahl ich ihr Homviotensin. Und siehe da ihr...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter nimmt Homviotensin seit etwas über einen Monat. Sie bekam ursprünglich Betablocker von Ihrem Hausarzt verordnet da ihr Blutdruck meist über 150 (oberer Wert) zu meist um 100 (unterer Wert) lag.
Da ich kein Freund von Chemie bin empfahl ich ihr Homviotensin. Und siehe da ihr Blutdruck hat sich innerhalb von 2 Wochen auf normale Werte eingependelt. Sie ist überglücklich, auch sind die Herzschmerzen verschwunden. Schade eigentlich dass unsere Ärzte immer sofort dem Ruf der Pharmaindustrie folgt und den Patienten die chemischen Keulen verschreiben wo es doch oft auch mit "Mutter Natur" zu regeln ist. Ich bin sicher dass viele Leiden auch "natürlich" in den Griff zu bekommen wären wenn Ärzte sich nur mal die Mühe machen würden sich ein wenig mit Naturheilkunde zu beschäftigen.
Wünsche allen Hypertonikern ebenfalls tolle Erfolge mit diesem "Naturmittelchen".

Eingetragen am  als Datensatz 27291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nur postive Erfahrungen mit den Homviotensin Tabletten gemacht. Ich hatte sie 2 Jahre dauerhaft genommen (zuletzt eine am Tag) und immer phantastische Werte. Daraufhin habe ich eine halbjährige Pause gemacht, weil ich glaubte, es ginge vielleicht ohne. Doch der hohe Blutdruck...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nur postive Erfahrungen mit den Homviotensin Tabletten gemacht. Ich hatte sie 2 Jahre dauerhaft genommen (zuletzt eine am Tag) und immer phantastische Werte. Daraufhin habe ich eine halbjährige Pause gemacht, weil ich glaubte, es ginge vielleicht ohne. Doch der hohe Blutdruck (Spitzenwerte von 190/115) stellte sich leider wieder ein. Ich habe deshalb wieder mit Homviotensin Tabletten angefangen (2 Stück am Tag) und nach wenigen Tagen war mein normaler Blutdruck wieder zurück. Wie gut.
Die Tabletten kaufe ich im Internet in einer Apotheke und sie werden dann aus Österreich bezogen. Ich kann Homviotensin (wohlgemerkt die Tabletten, nicht die Tropfen) sehr empfehlen. Ich habe angefangen, auch meinen Ärzten von dem Erfolg zu berichten und alle sind sehr erstaunt. Sehr schade, dass es keine Zulassung mehr in Deutschland gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 71979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit Schleimhauttrockenheit

Ich kenne seit 2002 das Medikament. In lang andauernden Stresssituationen steigt mein Blutdruck bis auf 160/111, meistens pendelt er sich wochenlang auf 140/100 ein. Auch mit Entspannungsübungen usw. krieg ich ihn icht runter. Ich nehme Homviotensin Tabletten (ich bekomme sie ganz problemlos...

Homviotensin Tabletten bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Homviotensin TablettenBluthochdruck15 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kenne seit 2002 das Medikament. In lang andauernden Stresssituationen steigt mein Blutdruck bis auf 160/111, meistens pendelt er sich wochenlang auf 140/100 ein. Auch mit Entspannungsübungen usw. krieg ich ihn icht runter. Ich nehme Homviotensin Tabletten (ich bekomme sie ganz problemlos über meine Apotheke am Ort, die sie dann über Österreich beziehen), keine Tropfen, über einen Zeitraum von bislang 4 Monaten ein. Bislang setzte ich dann setze ab und der Blutdruck war noch über Wochen/Monate weiter stabil. Aktuell nehme ich die Tabletten seit ca. 15 Wochen und ich habe vor, sie nicht mehr abzusetzen. Bis die vollständige Wirkung einsetzt, musste ich zwischen 2-6 Wochen warten. Manchmal habe ich an einem Tag eine Erstverschlimmerung gehabt, dann heißt es bloß keine Angst haben, dass der Blutdruck noch ein paar mmHg höher klettert. Aber oft merkte ich auch gar nichts und der Blutdruck fiel trotzdem langsam nach unten. Die einzige Nebenwirkung, die ich ab und zu bemerke, ist eine trockene Nasenschleimhaut. Aber das nehme ich gerne in Kauf. Mit einer Dosierung von 1 Tablette morgens, erreiche ich einen durchschnittlichen Blutdruck von 118/78. Zusätzlich habe ich meine Ernährung umgestellt (mehr Gemüse und Salat) und meide Salz.

Eingetragen am  als Datensatz 51728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen. Hatte vorher Betablocker genommen. Weil ich Leistungssport mache bin ich auf Homviotensin umgestiegen. Es bremst mich nicht aus. Bin 58 Jahre alt und finde es schade, daß wir es nicht mehr über eine deutsche Apotheke beziehen können.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen. Hatte vorher Betablocker genommen. Weil ich Leistungssport
mache bin ich auf Homviotensin umgestiegen. Es bremst mich nicht aus.
Bin 58 Jahre alt und finde es schade, daß wir es nicht mehr über eine deutsche
Apotheke beziehen können.

Eingetragen am  als Datensatz 12590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Blutdrucksenkung mit verstopfte Nase

Nebenwirkung Homviotensin: 15.08.2007 11:50 Nebenwirkung Homviotensin, gefunden bei www.herzberatung.de ....Dosis 2 Homv. tägl.(Maximaldosis). Ständig verstopfte Nase, Atemnot und depressives Syndrom. Trotz Reduzierung auf wieder 1 pro Tag Symptome nicht verschwunden..... Genau das ist...

Homviotensin bei Blutdrucksenkung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBlutdrucksenkung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Homviotensin:
15.08.2007 11:50 Nebenwirkung Homviotensin, gefunden bei www.herzberatung.de

....Dosis 2 Homv. tägl.(Maximaldosis). Ständig verstopfte Nase, Atemnot und depressives Syndrom. Trotz Reduzierung auf wieder 1 pro Tag Symptome nicht verschwunden.....


Genau das ist auch mein Problem, Homviotensin wird als nebenwirkungsfrei angeboten!!!
Blutdrucksenkung wurde bis dato nicht festgestellt.

Komplett verstopfte Nase (täglich) ab Nachmittag (nach 2. Pille), ich bin echt verärgert.
Ich werde Homviotensin NICHT mehr verwenden.

Eingetragen am  als Datensatz 3202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Bei mir wurde Anfang letzten Jahres Bluthochdruck festgestellt. Meßwerte 160 - 180 / 100 - 135 Mein Hausarzt verschrieb mir zuerst das Präparat METO HEXAL. Dieses musste ich absetzen = Nebenwirkung : extreme Müdigkeit den ganzen Tag und migräneartige Kopfschmerzen. Danach bekam ich das...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde Anfang letzten Jahres Bluthochdruck festgestellt.
Meßwerte 160 - 180 / 100 - 135
Mein Hausarzt verschrieb mir zuerst das Präparat METO HEXAL. Dieses musste ich absetzen = Nebenwirkung : extreme Müdigkeit den ganzen Tag und migräneartige Kopfschmerzen.
Danach bekam ich das Präparat RAMIPRIL. Dieses musste ich absetzen = Nebenwirkung : Schlaflosigkeit / ich konnte 5 Tage und 5 Nächte hintereinander keine Minute schlafen!!!!
Anschließend bekam ich das Präparat AMLODIPIN verschrieben. Dieses musste ich absetzen = Nebenwirkungen : Angstzustände, Schlaflosigkeit / extreme Schlafstörungen, Depressionen, Albträume, Herzrasen.
FAZIT : mein Blutdruck war nach der Einnahme dieser Medikamente zwar immer im Normalbereich, aber ich litt extrem unter den Nebenwirkungen (sie haben mich sozusagen krank gemacht ! ).
Nach dieser "Schulmedizin - Behandlung" habe ich mich in die Hände eines Homöopathen begeben. Das war meine Rettung.... er "verschrieb" mir HOMVIOTENSIN.
Ich nehme dieses Präparat seit Sept.`08 ein ( 2 x tägl. eine Tablette ), habe seitdem einen super guten Blutdruck OHNE die geringsten Nebenwirkungen!!!!!
Vielen Dank für dieses Präparat !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 15662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck später Abgesetzt jetzt nur Homviotensin, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Mit der Wirkung des Homöopatischen Mittels, Homviotensin auf dem Blutdruck bin ich mehr als Zufrieden, ich habe im Laufe der Jahre, durch mein Asthma immer wieder Probleme mit dem Bluthochdruck, es ist das erste Blutdruckmittel das sich nicht auf mein Asthma negativ auswirkt. Viele der...

Homviotensin bei Bluthochdruck; Norvasc bei Bluthochdruck später Abgesetzt jetzt nur Homviotensin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-
NorvascBluthochdruck später Abgesetzt jetzt nur Homviotensin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Wirkung des Homöopatischen Mittels, Homviotensin auf dem Blutdruck bin ich mehr als Zufrieden, ich habe im Laufe der Jahre, durch mein Asthma immer wieder Probleme mit dem Bluthochdruck, es ist das erste Blutdruckmittel das sich nicht auf mein Asthma negativ auswirkt. Viele der angebotenen Blutdruckmittel der Pharmaindustrie beeinflussen das Asthma negativ. Von meinem Kardialogen wurde ich mit Norvasc 5 mg bisher behandelt. Für einen längeren Zeitraum verliert es an Wirksamkeit. Ich habe am Anfang, als ich Homviotensin durch meinem Homöopaten empfolen bekam, eine Zeit lang mein Blutdruckmittel Norvasc zusammen eingenommen. Morgens 1 Homv.+1 Norv, Abends 1 Homv. der Blutdruck hat sich im Laufe von drei Wochen normalisiert, jetzt nehme ich nur noch Homv. 1 Morgens 1 Abends. Das mit den verstopften Nebenhöhlen, kann man mit Thuja C30 Glob. in den Griff bekommen. Oder mit Histaminum D30 Glob. entgegen Wirken.

Eingetragen am  als Datensatz 24047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83G
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit verstopfte Nase, Depressionen, Herzrhythmusstörungen

Ich habe Homviotensin eingenommen. Nach kurzer Zeit hatte ich eine verstopfte Nase. Einige Zeit später bemrkte ich Herzstolpern zuerst vielleicht einmal die Woche mit der Zeit wurde es öfter am Tag und dauerte auch immer länger. Ich denke so eine leichte Depression war auch dabei. Ich habe es...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Homviotensin eingenommen. Nach kurzer Zeit hatte ich eine verstopfte Nase. Einige Zeit später bemrkte ich Herzstolpern zuerst vielleicht einmal die Woche mit der Zeit wurde es öfter am Tag und dauerte auch immer länger. Ich denke so eine leichte Depression war auch dabei. Ich habe es aber nicht mit Homviotensin in Verbindung gebracht, bis ich im Internet die Beurteilung las und feststellen musste, dass diese Beschwerden mit dem Medikament in Zusammenhang zu bringen sind. Nachdem ich es abgesetzt habe, habe ich keine verstopfte Nase mehr, das Herzstolpern ist weg und ich bin auch wieder in der Lage morgens aufzustehen.

Eingetragen am  als Datensatz 13046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit verstopfte Nase, Ödeme

Ständig verstopfte Nase ist auch mein Problem und Ödeme in den Beinen und Morgens auch in den Händen. Aber trotzdem bin ich sehr glücklich, denn ich fühle mich sehr wohl, Blutdruck ist wunderbar und ich brauche die Beta-Blocker mit ihren viel schlimmeren Nebenwirkungen nicht mehr einnehmen!

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständig verstopfte Nase ist auch mein Problem und Ödeme in den Beinen und Morgens auch in den Händen. Aber trotzdem bin ich sehr glücklich, denn ich fühle mich sehr wohl, Blutdruck ist wunderbar und ich brauche die Beta-Blocker mit ihren viel schlimmeren Nebenwirkungen nicht mehr einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 7299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Strodival mr für Zellunterstützung, Herzinsuffizienz, Bluthochdruck, Herzerkrankung mit Schmerzen

Nebenwirkungen, ja, tatsächlich traten anfangs bei Strodival mr kleine Nebenwirkungen ein, ich hatte für 4 Wochen das Gefühl, als wenn meine AP-Schmerzen sich verstärken würden. Ich habe sofort meinen Arzt davon erzählt, der mir versichert hat, dass das Mittel einen homöopathischen Effekt...

Strodival mr bei Herzerkrankung; Homviotensin bei Bluthochdruck; Strophantus comp.-Herztabletten bei Herzinsuffizienz; Coenzym Q10 bei Zellunterstützung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strodival mrHerzerkrankung1 Jahre
HomviotensinBluthochdruck6 Monate
Strophantus comp.-HerztablettenHerzinsuffizienz1 Jahre
Coenzym Q10Zellunterstützung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen, ja, tatsächlich traten anfangs bei Strodival mr kleine Nebenwirkungen ein, ich hatte für 4 Wochen das Gefühl, als wenn meine AP-Schmerzen sich verstärken würden. Ich habe sofort meinen Arzt davon erzählt, der mir versichert hat, dass das Mittel einen homöopathischen Effekt aufweist. Zur Absicherung habe ich meine anderen Medikamente noch weiter eingenommen, was sich als Fehler im Nachhinein herausgestellt hat.
Strodival mr ist ein sogenanntes Herzglykosid (hoffe, es ist richtig geschrieben) und das entsäuert auch den Herzmuskel. Aber, wenn ich Betablocker, Nitropräparate und ACE usw. nehme, dann wird der Herzmuskel wieder übersäuert, dann kommt der Bluthochdruck, die AP-Schmerzen und, und, und.
Was ich für das Beste aller erhältlichen Nahrungsergänzungsmittel überhaupt halte, ist das Q10, natürlich in BIO-Qualität. Wer gern Leben und das lange, ohne Erkrankungen, der sollte sich einmal in den Kliniken und renomierten Arztpraxen Amerikas informieren. Das Q10 ist dort quasi als lebensspendend, lebenserhaltend eingestuft und mit diesem Produkt, ist selbst der Krebs ein Würmling.

Eingetragen am  als Datensatz 20822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Strophanthin, Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2, Ubichinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Magenschmerzen

Zunächst bekam ich ( 2006: 41 Jahre, 65 kg, 161 cm, Vegetarierin ) auf Grund eines intervallartigen Druckes unter dem Brustbein nach EKG und Blutwertermittlung den Betablocker "concor" verschrieben. Als Freundin der Naturheilkunde suchte ich nach ähnlichen Wirkstoffen des chemischen concor`s und...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst bekam ich ( 2006: 41 Jahre, 65 kg, 161 cm, Vegetarierin ) auf Grund eines intervallartigen Druckes unter dem Brustbein nach EKG und Blutwertermittlung den Betablocker "concor" verschrieben. Als Freundin der Naturheilkunde suchte ich nach ähnlichen Wirkstoffen des chemischen concor`s und fand sie selbst in Homviotensin. In Absprache mit der Ärztin wechselte ich das Medikament. Nehme seither täglich 1 Tablette abends. Die ersten zwei Jahre stabilisierte sich der zu hohe Blutdruck, der Druck unter dem Brustbein blieb schwach im Hintergrund bestehen und meine Stimmung wurde melancholisch. Dann begann eine knapp zweijährige Phase des Gewichtabnehmens ( auf 58 kg ) ohne Änderung der Essgewohnheiten sowie eine drängende spirituelle Sinnsuche mit weiter dauerhaftem leichten Druck unter dem Brustbein und Akne im Gesicht und auf dem Rücken. Nach weiteren drei Jahren stellte sich ein latenter leichter Schmerz im unteren linken Bauchbereich ( Darm ? ) ein. Gynäkologische und urologische Befunde fanden nichts. Darmspiegelung ließ ich nicht vornehmen. Die Gewichtsabnahme erlebte einen erneuten Schub ( 54 kg ). Der Druck unter dem Brustbein blieb, die Akne auch. Trotz Aufarbeitung aller mich psychisch belastender Themen wurde mir der Tod immer sympathischer ohne Suizidgedanken zu hegen. Ich empfinde tiefe Ruhe statt meines bis damals vorherrschenden aufbrausenden Temperaments, der Blutdruck ist stets eher zu niedrig. Jedoch bin ich auch seit sehr langer Zeit lust-, kraft- und ideenlos. Habe bereits angefangen meine Firma still zu legen weil mir alles zuviel wird. Vor gut einem Jahr dann erneut eine Gewichtsverlustphase mit Durchfall und permanentem Wasserlassen auf 50 kg mit blassen, hageren-verhermten Gesichtszügen incl. Akne ohne Änderung der Essgewohnheiten und damit einhergehender Verzweiflung. Vor Kurzem dann extremer Druck unter dem Brustbein. Mittels Ultraschall und EKG wurde gar nichts am Herzen gefunden und mir von einer Medikamenteneinnahme generell abgeraten. Orthopädische Untersuchung hat ergeben, dass Verspannung für den Druck unter dem Brustbein verantwortlich sei. Dazu muss zunächst der Kiefer vermessen, alle fehlenden Zähne ersetzt ( Implantate oder Brücken oder Gebiss ) und Muskeltraining erfolgen. Nach absetzen des Homviotensins steigt das Gewicht auf nunmehr 53 kg mit 48 Jahren und die Akne scheint abzuklingen. Möchte jedoch nicht wirklich wieder zunehmen! Empfinde mich etwas fitter bzw. unternehmungslustiger aber auch wieder gereizter. Kontrolliere meinen Blutdruck. Liegt im Normalbereich. Sollte er wieder ansteigen oder ich mehr an Gewicht zunehmen werde ich entgegen dem Kardiologen wieder Homviotensin einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 55356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit verstopfte Nase

Meine Erfahrungen über mehr als 2 Jahre sind außerordentlich gut. Einzig die Einschränkung mit der verstopften Nase ist dauerhaft unangenehm. Dazu empfehle ich das Präparat 'Euphorbium'-Nasentropfen. Es ist völlig unschädlich und macht die Nase relativiv frei. Das 'Homviotensin' nicht mehr in...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen über mehr als 2 Jahre sind außerordentlich gut. Einzig die Einschränkung mit der verstopften Nase ist dauerhaft unangenehm. Dazu empfehle ich das Präparat 'Euphorbium'-Nasentropfen. Es ist völlig unschädlich und macht die Nase relativiv frei. Das 'Homviotensin' nicht mehr in Deutschland zugelassen ist, hat mir bei dem Versuch einer erneuten Bestellung einen richtigen Schlag versetzt. Es ist schlichtweg unglaublich und es gibt für mich nicht einen relevanten Grund gegenüber 'harten' Medikamenten. Für mich gibt es nur einen einzigen Grund: DIE DEUTSCHE PHARMA-LOBBY. Soweit sind wir gekommen, das (wirklich) sehr harmlose Medikamente von diesen korrupten Machenschaften verdrängt werden. Ein trauriges Land.

Eingetragen am  als Datensatz 13542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme Hoviotensin seit 12 Jahren. Blutdruck seitdem ohne jegliche Nebenwirkungen ideal. Etwas verstopfte Nase hatte ich bereits vor Beginn der Therapie mit Homviotensin. Wurde vom HNO als Ergebnis eine Nasenscheidewandverkrümmung angesehen. Nehme im Winter 1 Tbl. täglich, im Sommer 1/2 Tbl....

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Hoviotensin seit 12 Jahren. Blutdruck seitdem ohne jegliche Nebenwirkungen ideal. Etwas verstopfte Nase hatte ich bereits vor Beginn der Therapie mit Homviotensin. Wurde vom HNO als Ergebnis eine Nasenscheidewandverkrümmung angesehen. Nehme im Winter 1 Tbl. täglich, im Sommer 1/2 Tbl. Leider hat das Medikament keine Zulassung für Deutschland mehr bekommen, die Zulassung musste neu beantragt werden nach EU-Richtlinien. In Österreich bekam es die Zulassung. Es finden dort genau die gleichen EU-Richtlinien Anwendung. Man kann das Medikament in Zukunft aus Österreich beziehen, leider nur mit Rezept, da in Österreich verschreibungspflichtig.

Eingetragen am  als Datensatz 11892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin Tabletten für Leichter Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Homviotensin Tabletten (jeweils eine am Tag) schon 7 Jahre ein. Sie wurden mir von meiner naturheilkundlichen Hausärztin verschrieben. Empfohlen wurden diese mir schon vorher von einer älteren Dame. welche über guten Erfolg bei der Bekäpfung ihres Bluthochdruckes sprach. Ich habe...

Homviotensin Tabletten bei Leichter Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Homviotensin TablettenLeichter Bluthochdruck7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Homviotensin Tabletten (jeweils eine am Tag) schon 7 Jahre ein. Sie wurden mir von
meiner naturheilkundlichen Hausärztin verschrieben. Empfohlen wurden diese mir schon vorher von einer älteren Dame. welche über guten Erfolg bei der Bekäpfung ihres Bluthochdruckes sprach. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen und bin mit meinem Blutdruck derzeit um die 130/70 mit fast 60 Jahren höchst zufrieden und treibe keinen Sport, da ich durch eine verpfuschte Operation sehr bewegungseingeschränkt bin. Ich habe auch keine Nebenwirkungen in Bezug auf die anderen Mittel, welche ich einnehme.
Nun erfahre ich, dass dieses Mittel in Deutschland nicht mehr erhältlich ist, Stand August 2009.
Ich bin ein überzeugter naturheilkundlich orientierter Mensch, der seit Jahrzehnten am besten mit solchen Produkten fährt. Ich habe mir selbst schon sehr damit helfen können und bin deshalb ein überzeugter Verfechter dieser Heilmittelrichtung. Da mir bewußt ist, wie sehr die Pharmafirmen, welche die künstlich chemisch hergestellten Produkte auf ihrem Markt haben wollen und deshalb oft mit unsauberen Mitteln gegen diese wunderbaren homöopathischen und pflanzlichen Mittel vorgehen, bin ich wieder einmal sehr sauer auf diesen Pharmabereich. Man sollte lieber diese verbieten, da die Nebenwirkungen dieser künstlich chemischen Produkte weitaus verheerender
und verderblicher für die Menschheit sind. Denn diese passen nicht in den Bauplan des Körpers, welcher ja bekanntlich aus der Natur stammt und stören deshalb. Das hat mir ein Chemiker der Fa. Salushaus (Kräuterfirma in Bruckmühl) sehr anschaulich erklärt (man kann es unter dem Mikroskop sehen - die Stellung des chemisch nachgebauten Naturstoffes ist anders). Wie dumm können Menschen nur sein, so etwas nicht zu erkennen. Außerdem wirkt die Pflanze im Verbund ihrer verschiedenen Stoffe besser als ein isolierter und noch dazu künstlich nachgebauter Stoff.
In der Regel sind die Testungen und Versuche derart verfälscht, z. B. von einer Pflanze Unmengen den Versuchstieren oder -personen zu geben, wie man sie niemals täglich zu sich nimmt, so dass natürlich Nebenwirkungen entstehen können. Versuche mit Huflattich, Mistel, Gingko wollen beweisen, dass diese toxische Stoffe hätten. Wie gesagt die Menge macht es. Das sehen viele Heilpraktiker so und ich sehe das auch so. Es ist logisch und verständlich. Es gibt selbstverständlich Pflanzen, welche auch in geringen Mengen giftig sind, aber diese sind seit Jahrzehnten oder schon seit Jahrhunderten in den Kräuterbüchern gekennzeichnet.
Ich bin derart verärgert, dass dieses gute und hilfreiche Produkt (Homiotensin Tabletten) nicht mehr auf dem deutschen Markt erhältlich ist und wünsche, dass das wieder rückgängig gemacht wird.

Eingetragen am  als Datensatz 17283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament hat keine Nebenwirkungen! Ist sehr gut verträglich. Meine Leber-, Nieren- und Blutwerte sind sehr gut. EKG = ohne Befund. Ich bin Jahrgang 1948. Mein Bluthochdruck ist stressbedingt und wegen zu hohem Gewicht. Habe massive Veränderungen in meiner Lebens- und Ess-Weise vorgenommen,...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat keine Nebenwirkungen! Ist sehr gut verträglich. Meine Leber-, Nieren- und Blutwerte sind sehr gut. EKG = ohne Befund. Ich bin Jahrgang 1948.
Mein Bluthochdruck ist stressbedingt und wegen zu hohem Gewicht. Habe massive Veränderungen in meiner Lebens- und Ess-Weise vorgenommen, was sich äußerst positiv auf den Bluthochdruck auswirkt.
Dadurch, dass ich keine Nebenwirkungen bei Homviontensin habe, geht es mir immer besser und ich hoffe, den Bluthochdruck auch abzulegen. Mein Arzt ist sehr zuversichtlich.

Eingetragen am  als Datensatz 15664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):111
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Blutdrucksenkung mit Schleimhautentzündung, verstopfte Nase

seit ca. 1 1/2 Jahren entzündete Nasenschleimhäute, stark verstopfte Nase, seeelische Verstimmtheit, Unlust trotz eigentlicher \"Frohnatur\", vor 4 Wochen erstmals Nasennebenhöhlenentzündung mit Ohrbeteiligung (Brummen im Ohr dauert an), Zuschwellen der Nase bringt mich fast zur...

Homviotensin bei Blutdrucksenkung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBlutdrucksenkung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ca. 1 1/2 Jahren entzündete Nasenschleimhäute, stark verstopfte Nase, seeelische Verstimmtheit, Unlust trotz eigentlicher \"Frohnatur\", vor 4 Wochen erstmals Nasennebenhöhlenentzündung mit Ohrbeteiligung (Brummen im Ohr dauert an),
Zuschwellen der Nase bringt mich fast zur Erstickungspanik! Nur \"harte\" Nasensprays helfen (E Hexal). Habe aber in den Jahren wirklich Blutdrucksenkung feststellen können.
Warum schreibt Medikamentenhersteller, dass Nebenwirkungwen nicht bekannt sind, wo ich jetzt sogar in einem Heilpraktiker-Lehrbuch lesen musste, dass der eine Medikamentenbestandteil \"Rauwolfia\" derlei Nasenbeschwerden verursachen kann?!

Eingetragen am  als Datensatz 4337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Meine Blutdruckwerte von durchschnittlich 150 : 90 sind nach ca. 2 Monaten durch die Einnahme von täglich 2 Tabletten Homviotensin auf normale Werte zurückgegangen. Ich habe mir die Tabletten Homviotensin über die Internetapotheke delmed problemlos geholt. Zuvor haben die Medikamente Amlodipin...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Blutdruckwerte von durchschnittlich 150 : 90 sind nach ca. 2 Monaten durch die Einnahme von täglich 2 Tabletten Homviotensin auf normale Werte zurückgegangen. Ich habe mir die Tabletten Homviotensin über die Internetapotheke delmed problemlos geholt. Zuvor haben die Medikamente Amlodipin und Ramipril keine Wirkung gezeigt. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen. Mein Blutdruck ist endlich wieder normal. Zusätzlich habe ich mit 2 x wöchentlich Sport angefangen. Ich bin heute nach 3 Monaten überglücklich. Meine Hausärztin ist total erstaunt über meine Werte und hat nichts gegen die weitere Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 46033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit verstopfte Nase, Depressionen, Kopfschmerzen

Verstopfte Nase mind. bis 16:00Uhr täglich,depresive Stimmung und Spannungskopfschmerzen dazu. Deutlich bessere Ergbnisse wurden bei mir nach der Anwendung von intensiven Spaziergänge erziehlt.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfte Nase mind. bis 16:00Uhr täglich,depresive Stimmung und Spannungskopfschmerzen dazu. Deutlich bessere Ergbnisse wurden bei mir nach
der Anwendung von intensiven Spaziergänge erziehlt.

Eingetragen am  als Datensatz 7488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

als behandelnde homöopathin verschreibe ich die tabletten regelmässig und patienten bekommen diese auch über apotheken in österreich. Die Tropfen haben nahezu keine Wirkung (fehlender wirkstoff) Niemand kann uns sagen, warum die Tabletten nicht mehr erhältlich sind in D. (Pharma-Industrie?)...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

als behandelnde homöopathin verschreibe ich die tabletten regelmässig und patienten bekommen diese auch über apotheken in österreich.

Die Tropfen haben nahezu keine Wirkung (fehlender wirkstoff)

Niemand kann uns sagen, warum die Tabletten nicht mehr erhältlich sind in D. (Pharma-Industrie?)
Hergestellt werden die Tabletten hier.

Eingetragen am  als Datensatz 41527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Mein Bluthochdruck hat sich durch Homviotensin deutlich verbessert (nehme 1 bis 2 Tabl./Tag, je nach Bedarf), nicht aber durch (eine geringe Dosis) Betablocker. Trotz trockener Nase fühle ich mich mit diesem Medikament weitaus besser als mit allen allopathischen, die ich probiert habe. Bewegung,...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Bluthochdruck hat sich durch Homviotensin deutlich verbessert (nehme 1 bis 2 Tabl./Tag, je nach Bedarf), nicht aber durch (eine geringe Dosis) Betablocker. Trotz trockener Nase fühle ich mich mit diesem Medikament weitaus besser als mit allen allopathischen, die ich probiert habe. Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannungstechniken und Übergewicht abbauen tun ein übriges.

Eingetragen am  als Datensatz 8058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit verstopfte Nase

Meine Erfahrungen über mehr als 2 Jahre sind außerordentlich gut. Einzig die Einschränkung mit der verstopften Nase ist dauerhaft unangenehm. Dazu empfehle ich das Präparat 'Euphorbium'-Nasentropfen. Es ist völlig unschädlich und macht die Nase relativiv frei. Das 'Homviotensin' nicht mehr in...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen über mehr als 2 Jahre sind außerordentlich gut. Einzig die Einschränkung mit der verstopften Nase ist dauerhaft unangenehm. Dazu empfehle ich das Präparat 'Euphorbium'-Nasentropfen. Es ist völlig unschädlich und macht die Nase relativiv frei. Das 'Homviotensin' nicht mehr in Deutschland zugelassen ist, hat mir bei dem Versuch einer erneuten Bestellung einen richtigen Schlag versetzt. Es ist schlichtweg unglaublich und es gibt für mich nicht einen relevanten Grund gegenüber 'harten' Medikamenten. Für mich gibt es nur einen einzigen Grund: DIE DEUTSCHE PHARMA-LOBBY. Soweit sind wir gekommen, das (wirklich) sehr harmlose Medikamente von diesen korrupten Machenschaften verdrängt werden. Ein trauriges Land.

Eingetragen am  als Datensatz 13515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Leicht erhöhter Blutdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme das Medikament auf Anraten meines Arztes seit über 5 Jahren (ich machte früher Leistungssport) und hatte noch nie irgendwelche Nebenwirkungen zu beklagen. Mein Arzt meint, es sei sensationell, wie das bei mir anschlägt. Mein Blutdruck wurde dauerhaft gesenkt, trotz erblicher...

Homviotensin bei Leicht erhöhter Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinLeicht erhöhter Blutdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament auf Anraten meines Arztes seit über 5 Jahren (ich machte früher Leistungssport) und hatte noch nie irgendwelche Nebenwirkungen zu beklagen. Mein Arzt meint, es sei sensationell, wie das bei mir anschlägt. Mein Blutdruck wurde dauerhaft gesenkt, trotz erblicher Vorbelastung. Sogar meine Krankenversicherung bezahlt das Medikament. Typisch deutsh, dass es nun seine Zulasung verleirt und man es über das Ausland (kompliziert) beziehen muss. Nur noch schade aber ohne Worte! (Nicht nur) In diesem Zusammenhang ist schon immer eine "Krise" zu beklagen Der Amtsschimmel wiehert mal wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 14171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

homviotensin Tropfen für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

da die Tabletten vorläufig nicht mehr in Deutschland leiferbar sind habe ich mir die Homviotensin Tropfen gekauft. Hier fehlt der Wirkstoff Reserpinum Trit. D3 dafür ist Cactus Dil. D1 enthalten. Berichte über meine Erfahrungen in Kürze. Oder hat schon jemand Erfahrungen mit den Tropfen ?...

homviotensin Tropfen bei Bluthochdruck; homviotensin Tabl. bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
homviotensin TropfenBluthochdruck1 Tage
homviotensin Tabl.Bluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

da die Tabletten vorläufig nicht mehr in Deutschland leiferbar sind habe ich mir
die Homviotensin Tropfen gekauft.
Hier fehlt der Wirkstoff Reserpinum Trit. D3 dafür ist Cactus Dil. D1 enthalten.
Berichte über meine Erfahrungen in Kürze.
Oder hat schon jemand Erfahrungen mit den Tropfen ?

Gruß
J.

Eingetragen am  als Datensatz 12981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme seit 4 Jahren Ramipril. 5 mg da der Blutdruck aufgrund privater Stressituation mit Werten von 230/120 mehrfach entgleist war.Mit Ramipril konnte nach langer Zeit eine Einstellung von 140/90 erreicht werden. Ich fühlte mich in der letzten Zeit zunehmend erschöpft und hatte trockenen Husten....

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 4 Jahren Ramipril. 5 mg da der Blutdruck aufgrund privater Stressituation mit Werten von 230/120 mehrfach entgleist war.Mit Ramipril konnte nach langer Zeit eine Einstellung von 140/90 erreicht werden. Ich fühlte mich in der letzten Zeit zunehmend erschöpft und hatte trockenen Husten. Auf Anraten meiner Ärztin für Ganzheitsmedizin reduzierte ich Ramipril auf 2.5 mg.Die Blutdruckwerte änderten sich nicht. Dann erfolgte die Umstellung auf Homviotensin.2 Tabletten täglich. Die ersten 3 Tage ging der Blutdruck auf 158/100....danach täglich runter. Ich erreiche jetzt Werte um 117/74 bei einem Puls um 60 und fühle mich richtig gut. Keine Nebenwirkungen.An stressigen Arbeitstagen nehme ich 2 Tabletten....ansonsten 1. Das Medikament beziehe ich über eine Apotheke in München.Die Wirkung ist sensationell.

Eingetragen am  als Datensatz 73909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Zur Regulierung meines leichten Bluthochdrucks (165:100) hat mir unser Heilpraktiker Homviotensin empfohlen. Die hier erhältliche Tropflösung hat leider wenig bis gar keine Wirkung gezeigt. Im Hochdruckforum wurde von besseren Resultaten durch die Homviotensin Tabletten berichtet, die in...

Homviotensin Tabletten bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Homviotensin TablettenBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Regulierung meines leichten Bluthochdrucks (165:100) hat mir unser Heilpraktiker Homviotensin empfohlen. Die hier erhältliche Tropflösung hat leider wenig bis gar keine Wirkung gezeigt. Im Hochdruckforum wurde von besseren Resultaten durch die Homviotensin Tabletten berichtet, die in Deutschland unerklärlicherweise nicht erhältlich sind, in Österreich aber schon. Dort sogar verschreibungspflichtig. Seit 2 Monaten nehme ich morgens eine der Tabletten: der Blutdruck hat sich bei 95:70 stabilisiert, Nebenwirkungen treten bei mir keine auf. Die Beschaffung war anfangs schwierig (die Apotheke vor Ort verlangtre Wucherpreise und ein Rezept). Uns wurde eine Internet-Apotheke in München empfohlen (docdago), die mit dem Hersteller der Tabletten zusammenarbeitet. Preis und Lieferzeit sind ok, ebenso wie der Blutdruck. Sehr empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 73894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme Homviotensin Tabletten seit 1,5 Jahren erfolgreich gegen Bluthochdruck! Nicht nur mein Blutdruck hat sich stabilisiert sondern auch der Puls ist langsamer geworden! Ein sehr gutes Medikament leider etwas teuer -da die Krankenkasse die Kosten nicht übernehmen. SCHADE, Sehr schade dass ein...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Homviotensin Tabletten seit 1,5 Jahren erfolgreich gegen Bluthochdruck! Nicht nur mein Blutdruck hat sich stabilisiert sondern auch der Puls ist langsamer geworden!
Ein sehr gutes Medikament leider etwas teuer -da die Krankenkasse die Kosten nicht übernehmen. SCHADE, Sehr schade dass ein Medikament dieser Wirkungsklasse von den Krankenkassen VOLL ignoriert wird! Stattdessen werden für die Chemieblutdrucksenker die Kosten voll übernohmen, wo ist da die Logik?

Nebenwirkungen? - KEINE ! ein leichtes Gefühl verstopfter Nase, damit lässt sich aber gut leben- das ist alles und ist ein Bipifax für mich!!!

WICHTIG: Ersteinahmezeit: Wirkstoff braucht ca. 14 Tage Zeit um sich im Körper anzusammeln. In dieser Zeit kann es gelegentlich zu Herzklöpfen,Rhythmusstörungen und sogar (wie bei mir die ersten 1-2 Nächte) zu schlaflosigkeik kommen.
ABER: Ich habe durchgestanden und tatsächlich,nach etwa 12 Tagen verschwanden diese erstbegleiterscheinungen und ich fühlte mich entspannt und mein Blutdruck ging runder.

Eingetragen am  als Datensatz 72564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Nasenbluten

Habe seit vielen Jahren hohen Blutdruck (180-110, war auch schon höher - und das mit Metoprolol). Dieser ist wohl stressbedingt, denn organisch ist alles in Ordnung. Zuletzt nahm ich 8 Jahre Metoprolol 95. Da ich ansonsten keine weiteren Medikamente nehme und es mir immer schlechter ging...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit vielen Jahren hohen Blutdruck (180-110, war auch schon höher - und das mit Metoprolol). Dieser ist wohl stressbedingt, denn organisch ist alles in Ordnung. Zuletzt nahm ich 8 Jahre Metoprolol 95. Da ich ansonsten keine weiteren Medikamente nehme und es mir immer schlechter ging (Lustlosigkeit, Antriebsarmut und doch innere Unruhe, Augenprobleme, aber vor allem Atemnot) suchte ich nach einer Alternative, da Ärzte ja doch nur das Medikament wechseln und man dann andere Nebenwirkungen hat. Jetzt nehme ich seit 3 Wochen Homviotensin Tbl. 2x täglich. Metoprolol habe ich in 4 Tagen ausgeschlichen. In den ersten 2 bis 3 Tagen bekam ich Kopfschmerzen und etwas Nasenbluten. Aber jetzt merke ich von Tag zu Tag, dass ich endlich wieder richtig durchatmen kann, die Augen nicht mehr brennen und ich mehr Antrieb bekomme, aber doch innerlich ruhiger werde. Mein Blutdruck ist momentan 150-90. Bin optimistisch, dass das noch besser wird. Ab und zu kommt einem die Nase etwas eng vor, aber im Gegensatz zu den vorherigen Nebenwirkungen nehme ich das gern in Kauf. Wer auf Chemie verzichten will, dem empfehle ich Homviotensin Tbl. auf jeden Fall. Die eigenen Bluthochdruck-Medikamente aber nicht abrupt absetzen, ausschleichen und mit Blutdruckmess-Gerät kontrollieren. Ein Versuch ist es wert.

Eingetragen am  als Datensatz 72082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Schwindel, Herzklopfen, Durchfall, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Schwindel, morgens nach Einnahme, oft tagsüber Herzklopfen, Durchfälle nach Einnahme und auch später am Tag, macht sehr müde, lustlos, antriebslos.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, morgens nach Einnahme, oft tagsüber Herzklopfen, Durchfälle nach Einnahme und auch später am Tag, macht sehr müde, lustlos, antriebslos.

Eingetragen am  als Datensatz 71893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Schwindel, Druck im Stirnbereich

Blutdruck habe ich damit von 155 / 100 auf 135/ 90 reduziert, wirkt somit prima. Leider als Nebenwirkung Schwindel beim Gehen und Stehen sowie Druck im Stirnbereich.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruck habe ich damit von 155 / 100 auf 135/ 90 reduziert, wirkt somit prima.
Leider als Nebenwirkung Schwindel beim Gehen und Stehen sowie Druck im Stirnbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 71562
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Hypertonie mit verstopfte Nase, Herzstolpern, Mundtrockenheit

Aufgrund eines durchschnittlichen Blutdrucks von ca. 160:100 habe ich mich entschlossen, das Medikament Homviotensin einmal auszuprobieren. Relativ bald hatte ich eine verstopfte Nase und einen trockenen Mund. Mein Blutdruck veränderte sich in den ersten Tagen kaum, legte eher noch ein wenig zu,...

Homviotensin bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinHypertonie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines durchschnittlichen Blutdrucks von ca. 160:100 habe ich mich entschlossen, das Medikament Homviotensin einmal auszuprobieren. Relativ bald hatte ich eine verstopfte Nase und einen trockenen Mund. Mein Blutdruck veränderte sich in den ersten Tagen kaum, legte eher noch ein wenig zu, was bei homöopathischen Präparaten aber wohl eher normal ist. Nach ca. einer Woche bekam ich Probleme mit Herzstolpern bzw. Herzrhythmusstörungen, vor allem abends, die ich zunächst ignoriert habe. Mit den Tagen verschlimmerten sich diese Beschwerden immer mehr, so dass ich das Medikament nach nur knapp zwei Wochen absetzen musste. Ein Besserung der gemessenen Blutdruckwerte konnte ich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nicht feststellen. Zwei bis drei Tage nach dem Absetzen sind die Nebenwirkungen komplett verschwunden. Normalerweise bin ich mit Medikamenten eher unempfindlich, mit Meditonsin hat es aber leider (zumindest bei mir) nicht gut geklappt.

Eingetragen am  als Datensatz 69111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Schleimhauttrockenheit

Bei inzwischen völlig normalen Blutdruckwerten ist Homviotensin das Mittel der Wahl und bis auf gelegentlich trockener Nase keine Nebenwirkung.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei inzwischen völlig normalen Blutdruckwerten ist Homviotensin das Mittel der Wahl und bis auf gelegentlich trockener Nase keine Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 68511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Seit 1989 leide ich unter Bluthochdruck - incl. 3x Herzinfarkte+Diabetes - und den fast unerträglichen Nebenwirkungen aller möglichlichen Medikamente. 168 Seiten Berichte darüber habe ich schon geschrieben, in meiner letzten Verzweiflung habe ich mir Homviotensin bestellt und bin erstaunt, meine...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1989 leide ich unter Bluthochdruck - incl. 3x Herzinfarkte+Diabetes - und den fast unerträglichen Nebenwirkungen aller möglichlichen Medikamente. 168 Seiten Berichte darüber habe ich schon geschrieben, in meiner letzten Verzweiflung habe ich mir Homviotensin bestellt und bin erstaunt, meine Nebenwirkungsprobleme haben sich sehr gebessert, ich nehme nun täglich nur noch 1x Nomexor und 1x 10mg Lercanidipin (Anordnung meines Internisten) und dazu 3x Homviotensin - gem. Internisten in Ordnung.

Mein Erfolg: Mir geht es bedeutend besser - kaum noch Angina Pectoris Anfälle und bedeutend weniger Schmerzen in den Beinen.

Ergebnis: Ich freue mich

Eingetragen am  als Datensatz 68239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Seit 2000 leide ich besonders unter Bluthochdruck, leider habe ich ein Problem mit den unerwünschten Nebenwirkungen der verordneten Medikamente, Ärzte zucken nur noch mit den Schultern wenn ich mein Problem beschreibe. 3 Herzinfarkte habe ich überlebt, 6 Stents habe ich bekommen und auch viele...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2000 leide ich besonders unter Bluthochdruck, leider habe ich ein Problem mit den unerwünschten Nebenwirkungen der verordneten Medikamente, Ärzte zucken nur noch mit den Schultern wenn ich mein Problem beschreibe. 3 Herzinfarkte habe ich überlebt, 6 Stents habe ich bekommen und auch viele Probleme - Gelenkschmerzen, Husten, Schwindelanfälle, Schmerzen in den Füßen, Schlafprobleme und Depressionen.

Nun habe ich auf Homeviotensin Tabletten gewechselt - die verordneten Medikamente bleiben im Schrank - man wird es nicht glauben, mir geht es bedeutend besser! Ein DANKE an die Hersteller von Homviotensin Tabletten.
Ich bin auch Diabetiker - ich sollte "spritzen" - das mache ich nicht - die Diabetes beherrsche ich problemlos mit passenden Pillen und richtiges Essen.

Eingetragen am  als Datensatz 67950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, verstopfte Nase, Erektionsstörungen

Mein Daten: 43 Jahre / 85 Kg. bei 1,77 m. Sportlich aktiv (4-5 km 2-3 x die Woche + jeweils Krafttraining). Bluthochdruck vor 8 Monaten: 150:105. Puls über 97. Dann ca. 4 Monate Ramipril bzw. RamiLich eingenommen. Bei einer Tablette pro Tag war ich dann bei 130/86. Puls bei ca. 90 Vor 80...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Daten: 43 Jahre / 85 Kg. bei 1,77 m.
Sportlich aktiv (4-5 km 2-3 x die Woche + jeweils Krafttraining).
Bluthochdruck vor 8 Monaten: 150:105. Puls über 97.
Dann ca. 4 Monate Ramipril bzw. RamiLich eingenommen. Bei einer Tablette pro Tag war ich dann bei 130/86. Puls bei ca. 90
Vor 80 Tagen habe ich auf 2 Tabl. Homviotensin und 1/2 Tabl. Ramilich gewechselt.
Ergebnis: 135:85 Puls: 70
Seit 14 Tagen nehme ich nur noch Homviotensin.
Ergebnis seit 14 Tagen (bei 2 Messungen pro Tag (Morgens /Abends)) bei
121-135 : 78-86. Puls verbessert auf 55-70. Alles sehr schön.
Nun meine Probleme seit Homviotensin: Leichte (!) Depression / eher Wehmüdigkeit. Unlust irgendetwas zu tun. Nachts verstopfte Nase !! Ich habe das Gefühl ich bekomme Nachts sehr, sehr wenig Luft. Wache deswegen oft auf und bin am nächsten Tag erschöpft. Ich habe festgestellt, das mir Euphorbium Nasentropfen helfen, habe es aber leider nicht oft benutzt. Durch die verstopfte Nase-> Apnoe. Durch die Apnoe wahrscheinlich -> Erektionsstörungen. Ich werde jetzt Euphorbium nehmen, da ich hier heute gelesen habe, dass viele (22%) unter verstopfte Nase leiden. Ich hoffe damit alle Nebenwirkungen wieder los zu werden.

Eingetragen am  als Datensatz 67850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthocccchdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Homviotensin Tabletten seit Jahren. Vorher nahm ich Beta Blocker; später chemische Blutdrucktabletten bei einen Blutdruck von 160-200). Seit ich Homviotensin nehme ist der Blutdruck 130-150 selten 160;. Zweimal dachte ich mir, dass sich der Blutdruck jetzt im Alter sowieso normalisiert...

Homviotensin bei Bluthocccchdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthocccchdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Homviotensin Tabletten seit Jahren. Vorher nahm ich Beta Blocker; später chemische Blutdrucktabletten bei einen Blutdruck von 160-200). Seit ich Homviotensin nehme ist der Blutdruck 130-150 selten 160;. Zweimal dachte ich mir, dass sich der Blutdruck jetzt im Alter sowieso normalisiert hätte, habe Homviotensin abgesetzt nach einer Woche stieg der Blutdruck auf 180. Dies ist eindeutig ein Beweis, dass eine positive Wirkung der Tabletten da sind.
Gruß Christine Zeller

Eingetragen am  als Datensatz 67647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

keine

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 67155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

ich habe keine Nebenwirkungen fest gestellt, zusätzlich nehme ich noch 1x täglich lisi Lich 10 mg

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe keine Nebenwirkungen fest gestellt, zusätzlich nehme ich noch 1x täglich lisi Lich 10 mg

Eingetragen am  als Datensatz 65363
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Homviotensin ist ein rein homöophatisches Arzneimittel. Ich habe zu Anfang nichts von homöopathischen Mitteln gehalten, aber das Blutdruck Messgerät lügt nicht. Mein Blutdruck sank von Anfangs 150/100 auf nun annehmbare 130/85. Die Wirkung setzte bei mir nach ca. 2 Wochen ein. FÜR ALLE HIER ZUR...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Homviotensin ist ein rein homöophatisches Arzneimittel. Ich habe zu Anfang nichts von homöopathischen Mitteln gehalten, aber das Blutdruck Messgerät lügt nicht. Mein Blutdruck sank von Anfangs 150/100 auf nun annehmbare 130/85. Die Wirkung setzte bei mir nach ca. 2 Wochen ein. FÜR ALLE HIER ZUR INFORMATION: HOMVIOTENSIN TABLETTEN KÖNNEN NACH WIE VOR ÜBER JEDE ORTSANSÄSSIGE APOTHEKE BESTELLT WERDEN. Es dauert nur eine Woche bis sie durch den Großhandel aus Österreich beschafft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 63533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit Jahren Betablocker (Metoprolol 47,5 zweimal 1/2)und zusätzlich etwas Fosinorm. Galt mit 125/65 als gut eingestellt. Im Laufe von 5 Wochen habe ich komplett auf Homviotensin umgestellt. Blutdruck geringfügig höher, Puls weiterhin sehr niedrig (in Ruhe ca 45 - 55).

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Jahren Betablocker (Metoprolol 47,5 zweimal 1/2)und zusätzlich etwas Fosinorm. Galt mit 125/65 als gut eingestellt. Im Laufe von 5 Wochen habe ich komplett auf Homviotensin umgestellt. Blutdruck geringfügig höher, Puls weiterhin sehr niedrig (in Ruhe ca 45 - 55).

Eingetragen am  als Datensatz 63355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Blut im Stuhlhochdurck mit Pulserniedrigung

Im Zuge einer Gesundenuntersuchung wurde bei Bluthochdruck festgestellt. Beim EKG stieg der obere Wert auf über 250 bei einer Belastung von 150 W. Von 2002 - 2009 nahm ich daraufhin Enalapril 20mg (1xtäglich). Aufgrund der Nebenwirkungen (Heiserkeit, Husten usw.) wurde ich auf Losatron 50mg...

Homviotensin bei Blut im Stuhlhochdurck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBlut im Stuhlhochdurck50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Zuge einer Gesundenuntersuchung wurde bei Bluthochdruck festgestellt. Beim EKG stieg der obere Wert auf über 250 bei einer Belastung von 150 W.
Von 2002 - 2009 nahm ich daraufhin Enalapril 20mg (1xtäglich). Aufgrund der Nebenwirkungen (Heiserkeit, Husten usw.) wurde ich auf Losatron 50mg umgestellt. (1xtäglich)
Seit Juli 2014 nehme ich 2xtäglich (morgens u. abends) Homviotensin ein.

Homviotensin senkt nicht nur den Blutdruck sondern auch den Pulswert. Hatte vorher immer einen Ruhepuls von 50 - 55 Schläge pro Minute. Seit der Einnahme von Homviotensin nun mehr eine Ruhpuls von 38 - 45 Schläge pro Minute. Weiss noch nicht wie ich das deuten soll.

Eingetragen am  als Datensatz 63274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für hoher Blutdruck mit verstopfte Nase

Habe das Mittel ca. 4 Monate genommen, ich dachte ich bekomm meinen Schnupfen nicht mehr los, die Nase war total zu, hatte allerdings keine Verkühlungserscheinungen. Durch Zufall bin ich draufgekommen, dass das eine Nebenwirkung der Tabletten ist. Sie hätten den Druck gut reguliert, nur ich kann...

Homviotensin bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Homviotensinhoher Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Mittel ca. 4 Monate genommen, ich dachte ich bekomm meinen Schnupfen nicht mehr los, die Nase war total zu, hatte allerdings keine Verkühlungserscheinungen. Durch Zufall bin ich draufgekommen, dass das eine Nebenwirkung der Tabletten ist. Sie hätten den Druck gut reguliert, nur ich kann kaum mehr Atmen.
Weiß jemand eine Alternative (homöopatisch)?

Eingetragen am  als Datensatz 61046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt noch keine

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt noch keine

Eingetragen am  als Datensatz 59845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit kalte Hände

Blutdrucksenkende Wirkung trat nicht ein, obwohl die Wirkung der Standardmedikemente verstärkt werden sollte. Lediglich ein Pulsabfall bis auf 54 war zu verzeichnen- unakzeptabel. Dazu eiskalte Hände. Medikament überzeugt nicht, trotz der vielen positiven Meldungen in Selbstmedikation.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdrucksenkende Wirkung trat nicht ein, obwohl die Wirkung der Standardmedikemente verstärkt werden sollte. Lediglich ein Pulsabfall bis auf 54 war zu verzeichnen- unakzeptabel. Dazu eiskalte Hände. Medikament überzeugt nicht, trotz der vielen positiven Meldungen in Selbstmedikation.

Eingetragen am  als Datensatz 59194
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Hatte vorher Votum Plus genommen mit all den unschönen Nebenwirkungen. Hier las ich über Homviotensin und bestellte es über eine Online-Apotheke in Österreich. Anfangs nahm ich täglich zwei, dann eine Tablette. Der Blutdruck ist wieder normal: statt 150/110 wieder 120/80 (62 Jahre alt). Muss die...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vorher Votum Plus genommen mit all den unschönen Nebenwirkungen. Hier las ich über Homviotensin und bestellte es über eine Online-Apotheke in Österreich. Anfangs nahm ich täglich zwei, dann eine Tablette. Der Blutdruck ist wieder normal: statt 150/110 wieder 120/80 (62 Jahre alt). Muss die Tabletten aber immer nehmen. Leider gibt es sie nicht mehr frei. Mal sehen, ob mein Arzt sie mir verschreibt. Die Tabletten entwässern, Potenzprobleme wie bei anderen Mitteln, habe ich keine mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 56776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit 15 Monaten täglich eine Tablette. Die Wirksamkeit ist gut und die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Vorher nahm in Ramipril, Atacand, Bisoprolol. Nach kurzer Zeit hatte ich starke Nebenwirkungen. Bei Homviotensin sind sehr gering. Bin nur durch Zufall auf dieses Medikament...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 15 Monaten täglich eine Tablette. Die Wirksamkeit ist gut und die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Vorher nahm in Ramipril, Atacand, Bisoprolol. Nach kurzer Zeit hatte ich starke Nebenwirkungen. Bei Homviotensin sind sehr gering. Bin nur durch Zufall auf dieses Medikament aufmerksam geworden und habe es ausprobiert. Ich wollte keine Chemie nehmen. Beziehe die Tabletten über eine Internetapotheke.

Eingetragen am  als Datensatz 53776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme Homviotensin Tabletten morgens und abends, zusätzlich 3 mal 25 Tropfen Strophactiv D4. Blutdruckwerte sind noch nicht optimal, aber besser. Muß auch bei Homöopathischen Mitteln mehr Geduld haben.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Homviotensin Tabletten morgens und abends, zusätzlich 3 mal 25 Tropfen Strophactiv D4.
Blutdruckwerte sind noch nicht optimal, aber besser. Muß auch bei Homöopathischen Mitteln mehr Geduld haben.

Eingetragen am  als Datensatz 51870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament habe ich mir selbst verschrieben und bin sehr zufrieden. Ich habe keine Nebenwirkungen festgestellt, obwohl ich 3xtäglich eine Tablette einnehme. Inzwischen habe ich zweimal kurze Pausen gemacht. Meine Frage ist: soll man Pausen anlegen, denn es ist bekannt, dass homöopatische...

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament habe ich mir selbst verschrieben und bin sehr zufrieden.
Ich habe keine Nebenwirkungen festgestellt, obwohl ich 3xtäglich eine Tablette einnehme. Inzwischen habe ich zweimal kurze Pausen gemacht.
Meine Frage ist: soll man Pausen anlegen, denn es ist bekannt, dass homöopatische Mitteln sollten
mit Pausen eingenommen werden( wegen der Wirksamkeit).
Und wenn Pause, dann welches Medikament in dieser Zeit und überhaupt wie lange soll mit Homviotensin pausiert werden?

Eingetragen am  als Datensatz 51288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit ca. 2 Jahren Homviotensin ! Setze ich Homviotensin ab, erhöht sich der Blutdruck wieder, setze dann die Einnahme mit Homviotensin fort, siehe da der Blutdruck ändert sich wieder in Richtung Normalwert . Die Nebenwirkungen sind bei mir gering.

Homviotensin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HomviotensinBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 2 Jahren Homviotensin !
Setze ich Homviotensin ab, erhöht sich der Blutdruck wieder, setze dann die Einnahme mit Homviotensin
fort, siehe da der Blutdruck ändert sich wieder in Richtung Normalwert . Die Nebenwirkungen sind bei mir gering.

Eingetragen am  als Datensatz 51174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Homviotensin

Homviotensin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Norvasc, Strodival MR, Coenzym Q10

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 46 Benutzer zu Homviotensin

Graphische Auswertung zu Homviotensin

Graph: Altersverteilung bei Homviotensin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Homviotensin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Homviotensin
[]