Homviotensin

Das Medikament Homviotensin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Homviotensinwurde bisher von 100 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Homviotensin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (54/99)
55%
verstopfte Nase (22/99)
22%
Kopfschmerzen (5/99)
5%
Schleimhauttrockenheit (5/99)
5%
Herzrhythmusstörungen (4/99)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 44 Nebenwirkungen bei Homviotensin

Homviotensin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck98%(85 Bew.)
Schnupfen1%(1 Bew.)
Schleimhauttrockenheit1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 99 Patienten Berichte zu Homviotensin.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg7185
Durchschnittliches Alter in Jahren6260
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4726,51

In Homviotensin kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Reserpinum Trit. D3, Rauwolfia Trit. D3, Viscum album Trit. D2, Crataegus Trit. D2

Fragen zu Homviotensin

alle Fragen zu Homviotensin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nehme Homviotensin Tabletten seit 1,5 Jahren erfolgreich gegen Bluthochdruck! Nicht nur mein Blutdruck hat sich stabilisiert sondern auch der Puls ist langsamer geworden!
Ein sehr gutes Medikament leider etwas teuer -da die Krankenkasse die Kosten nicht übernehmen. SCHADE, Sehr schade dass ein Medikament dieser Wirkungsklasse von den Krankenkassen VOLL ignoriert wird! Stattdessen werden für die Chemieblutdrucksenker die Kosten voll übernohmen, wo ist da die Logik?

Nebenwirkungen? - KEINE ! ein leichtes Gefühl verstopfter Nase, damit lässt sich aber gut leben- das ist alles und ist ein Bipifax für mich!!!

WICHTIG: Ersteinahmezeit: Wirkstoff braucht ca. 14 Tage Zeit um sich im Körper anzusammeln. In dieser Zeit kann es gelegentlich… mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Nasenbluten

Habe seit vielen Jahren hohen Blutdruck (180-110, war auch schon höher - und das mit Metoprolol). Dieser ist wohl stressbedingt, denn organisch ist alles in Ordnung. Zuletzt nahm ich 8 Jahre Metoprolol 95. Da ich ansonsten keine weiteren Medikamente nehme und es mir immer schlechter ging (Lustlosigkeit, Antriebsarmut und doch innere Unruhe, Augenprobleme, aber vor allem Atemnot) suchte ich nach einer Alternative, da Ärzte ja doch nur das Medikament wechseln und man dann andere Nebenwirkungen hat. Jetzt nehme ich seit 3 Wochen Homviotensin Tbl. 2x täglich. Metoprolol habe ich in 4 Tagen ausgeschlichen. In den ersten 2 bis 3 Tagen bekam ich Kopfschmerzen und etwas Nasenbluten. Aber jetzt merke ich von Tag zu Tag, dass ich endlich wieder… mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich habe nur postive Erfahrungen mit den Homviotensin Tabletten gemacht. Ich hatte sie 2 Jahre dauerhaft genommen (zuletzt eine am Tag) und immer phantastische Werte. Daraufhin habe ich eine halbjährige Pause gemacht, weil ich glaubte, es ginge vielleicht ohne. Doch der hohe Blutdruck (Spitzenwerte von 190/115) stellte sich leider wieder ein. Ich habe deshalb wieder mit Homviotensin Tabletten angefangen (2 Stück am Tag) und nach wenigen Tagen war mein normaler Blutdruck wieder zurück. Wie gut.
Die Tabletten kaufe ich im Internet in einer Apotheke und sie werden dann aus Österreich bezogen. Ich kann Homviotensin (wohlgemerkt die Tabletten, nicht die Tropfen) sehr empfehlen. Ich habe angefangen, auch meinen Ärzten von dem Erfolg zu… mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Schwindel, Herzklopfen, Durchfall, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Schwindel, morgens nach Einnahme, oft tagsüber Herzklopfen, Durchfälle nach Einnahme und auch später am Tag, macht sehr müde, lustlos, antriebslos. mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Schwindel, Druck im Stirnbereich

Blutdruck habe ich damit von 155 / 100 auf 135/ 90 reduziert, wirkt somit prima.
Leider als Nebenwirkung Schwindel beim Gehen und Stehen sowie Druck im Stirnbereich. mehr

 

Homviotensin für Hypertonie mit verstopfte Nase, Herzstolpern, Mundtrockenheit

Aufgrund eines durchschnittlichen Blutdrucks von ca. 160:100 habe ich mich entschlossen, das Medikament Homviotensin einmal auszuprobieren. Relativ bald hatte ich eine verstopfte Nase und einen trockenen Mund. Mein Blutdruck veränderte sich in den ersten Tagen kaum, legte eher noch ein wenig zu, was bei homöopathischen Präparaten aber wohl eher normal ist. Nach ca. einer Woche bekam ich Probleme mit Herzstolpern bzw. Herzrhythmusstörungen, vor allem abends, die ich zunächst ignoriert habe. Mit den Tagen verschlimmerten sich diese Beschwerden immer mehr, so dass ich das Medikament nach nur knapp zwei Wochen absetzen musste. Ein Besserung der gemessenen Blutdruckwerte konnte ich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nicht feststellen. Zwei bis drei… mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit Schleimhauttrockenheit

Bei inzwischen völlig normalen Blutdruckwerten ist Homviotensin das Mittel der Wahl und bis auf gelegentlich trockener Nase keine Nebenwirkung. mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Seit 1989 leide ich unter Bluthochdruck - incl. 3x Herzinfarkte+Diabetes - und den fast unerträglichen Nebenwirkungen aller möglichlichen Medikamente. 168 Seiten Berichte darüber habe ich schon geschrieben, in meiner letzten Verzweiflung habe ich mir Homviotensin bestellt und bin erstaunt, meine Nebenwirkungsprobleme haben sich sehr gebessert, ich nehme nun täglich nur noch 1x Nomexor und 1x 10mg Lercanidipin (Anordnung meines Internisten) und dazu 3x Homviotensin - gem. Internisten in Ordnung.

Mein Erfolg: Mir geht es bedeutend besser - kaum noch Angina Pectoris Anfälle und bedeutend weniger Schmerzen in den Beinen.

Ergebnis: Ich freue mich mehr

 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme diese Tabletten seit 2 Monaten und konnte bereits die Blutdrucktablette (Chemie) absetzen. Mein streßbedingter Bluthochdruck war, gleichwohl ich sehr viel ausprobiert habe, nicht zu regeln. Seit dem ich Homviotensin-Tabletten einnehme, regelte sich dieser sehr gut ein. Vorher lagen meine Werte mitunter bei 160-170/85, derzeit bei 120/60. Ich bin sehr zufrieden und überglücklich.
Der Vorteil an dierser Tablette ist auch, dass der Puls sehr niedrig ist und somit das Herz auch noch geschont wird.
Ich kann dieses Mittel nur empfehlen.
Über Österreich - Kurapotheke Bad Tölz - ist sie erhältlich. mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit verstopfte Nase

Ich nehme seit 3 Monaten Homviotensin-Tabletten, nachdem die Tropfen bei mir keine Wirkung erzeugt haben. In den ersten 14 Tagen hat sich fast gar nichts getan, dann konnte ich fast täglich beobachten, dass beide Werte sanken. Hier ist wichtig, nicht die Geduld zu verlieren, da homöopathische Arzneimittel nicht sofort wirken. Nebenwirkung ist lediglich eine leicht verstopfte Nase, die ich aber bei dieser Super-Blutdrucksenkung gern in Kauf nehme. Vor der Behandlung hatte ich oft Werte von 150:100, jetzt liegen die Werte zwischen 120-130 : 80-90. Ich kann das Medikament nur weiterempfehlen. mehr

 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich von Betablockern und anderen div. Blutdruckmitteln nach 2 Wochen erhebliche Nebenwirkungen bekommen habe, z.B. Herzschmerzen, Herzstolpern (100 mal am Tag), Schwindel, Uebelkeit, kam die Treppen nicht mehr hoch etc., habe ich recherchiert und mir durch eine Internetapotheke in Österreich Homviotensin besorgt.
Unverschämt, dass man diese Tabletten nicht in Deutschland bekommt, da sie ja in Deutschland hergestellt werden. Leider sollen wir Deutschen ja wohl nicht gesund werden.
Ich nehme 1 Tabl. Homviotensin morgens. Mein Blutdruck ging ganz schnell von 180/200 zu 100/110
auf 100/120 zu 50/60 runter.
Unglaublich, aber wahr.
Leider kann man den Ärzten das nicht erzählen, die wollen davon nichts wissen. Traurig. mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Meine Mutter nimmt Homviotensin seit etwas über einen Monat. Sie bekam ursprünglich Betablocker von Ihrem Hausarzt verordnet da ihr Blutdruck meist über 150 (oberer Wert) zu meist um 100 (unterer Wert) lag.
Da ich kein Freund von Chemie bin empfahl ich ihr Homviotensin. Und siehe da ihr Blutdruck hat sich innerhalb von 2 Wochen auf normale Werte eingependelt. Sie ist überglücklich, auch sind die Herzschmerzen verschwunden. Schade eigentlich dass unsere Ärzte immer sofort dem Ruf der Pharmaindustrie folgt und den Patienten die chemischen Keulen verschreiben wo es doch oft auch mit "Mutter Natur" zu regeln ist. Ich bin sicher dass viele Leiden auch "natürlich" in den Griff zu bekommen wären wenn Ärzte sich nur mal die Mühe machen würden… mehr

 

Homviotensin Tabletten für Bluthochdruck mit Schleimhauttrockenheit

Ich kenne seit 2002 das Medikament. In lang andauernden Stresssituationen steigt mein Blutdruck bis auf 160/111, meistens pendelt er sich wochenlang auf 140/100 ein. Auch mit Entspannungsübungen usw. krieg ich ihn icht runter. Ich nehme Homviotensin Tabletten (ich bekomme sie ganz problemlos über meine Apotheke am Ort, die sie dann über Österreich beziehen), keine Tropfen, über einen Zeitraum von bislang 4 Monaten ein. Bislang setzte ich dann setze ab und der Blutdruck war noch über Wochen/Monate weiter stabil. Aktuell nehme ich die Tabletten seit ca. 15 Wochen und ich habe vor, sie nicht mehr abzusetzen. Bis die vollständige Wirkung einsetzt, musste ich zwischen 2-6 Wochen warten. Manchmal habe ich an einem Tag eine Erstverschlimmerung… mehr

 

Homviotensin für Bluthocccchdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Homviotensin Tabletten seit Jahren. Vorher nahm ich Beta Blocker; später chemische Blutdrucktabletten bei einen Blutdruck von 160-200). Seit ich Homviotensin nehme ist der Blutdruck 130-150 selten 160;. Zweimal dachte ich mir, dass sich der Blutdruck jetzt im Alter sowieso normalisiert hätte, habe Homviotensin abgesetzt nach einer Woche stieg der Blutdruck auf 180. Dies ist eindeutig ein Beweis, dass eine positive Wirkung der Tabletten da sind.
Gruß Christine Zeller mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

vollständiger Ersatz für Beta-Blocker mit extrem starken Nebenwirkungen und Einschränkung der körperlichen Leistungsfähigkeit, da gänzlich ohne Nebenwirkungen mehr

 

Homviotensin für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen. Hatte vorher Betablocker genommen. Weil ich Leistungssport
mache bin ich auf Homviotensin umgestiegen. Es bremst mich nicht aus.
Bin 58 Jahre alt und finde es schade, daß wir es nicht mehr über eine deutsche
Apotheke beziehen können. mehr

Weitere Synonyme für Homviotensin

Homviotensin Tabletten, homviontensin, homviotensin Tropfen, homviotensin Tabl., Hoviotensin, Homviotensin), Homviotesin, Homviotensintabletten, Homviotensin (Tropfen), homviotensin tropfen 10 st.

Homviotensin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Strodival MR, Coenzym Q10, Norvasc

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 46 Benutzer zu Homviotensin

Graphische Auswertung zu Homviotensin

Graph: Altersverteilung bei Homviotensin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Homviotensin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Homviotensin
[]