Insulin NovoRapid

Das Medikament Insulin NovoRapid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Insulin NovoRapidwurde bisher von 1 sanego-Benutzer mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Insulin NovoRapid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gelenkschmerzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Insulin NovoRapid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ I100%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Insulin NovoRapid

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Levemir35% (36 Bew.)
Apidra18% (17 Bew.)
Insulin11% (12 Bew.)
Protaphane7% (6 Bew.)
Insulin rapid7% (6 Bew.)

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Insulin NovoRapid.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg065
Durchschnittliches Alter in Jahren077
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,49

In Insulin NovoRapid kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Insulin

Fragen zu Insulin NovoRapid

alle Fragen zu Insulin NovoRapid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

insulin novo-rapid für diab. typ 1, Diabetes mellitus Typ I mit Gelenkschmerzen

In den Gelenken der Füsse, Knie und des Beckens habe ich nach kurzer Anwendung ständig Schmerzen. Ich habe meinen Diabetes seit 57 Jahren. Bisher hatte ich diese Schmerzen bei anderen Insulinen , z.B Humalog bisher nur selten, in geringeren Maße, bisher ganz selten gehabt. Mit Lyrika konnte ich...

insulin novo-rapid bei Diabetes mellitus Typ I; langzeit insulin lantus bei diab. typ 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
insulin novo-rapidDiabetes mellitus Typ I3 Monate
langzeit insulin lantusdiab. typ 13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den Gelenken der Füsse, Knie und des Beckens habe ich nach kurzer Anwendung ständig Schmerzen. Ich habe meinen Diabetes seit 57 Jahren. Bisher hatte ich diese Schmerzen bei anderen Insulinen , z.B Humalog bisher nur selten, in geringeren Maße, bisher ganz selten gehabt. Mit Lyrika konnte ich die schmerzen immer im Zaum halten. Kann das von dem Insulin kommen? Grüße und Danke . Harald

Eingetragen am  als Datensatz 58971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin, Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Insulin NovoRapid

Insulin NovoRapid wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Lantus

[]