Kerlone

Das Medikament Kerlone wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Kerlonewurde bisher von 5 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Kerlone traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Reizhusten (3/6)
50%
Schwitzen (3/6)
50%
Empfindungsstörungen (2/6)
33%
Gewichtszunahme (2/6)
33%
Antriebslosigkeit (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 14 Nebenwirkungen bei Kerlone

Kerlone wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck83%(4 Bew.)
Herzrhythmusstörungen17%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Kerlone.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm161180
Durchschnittliches Gewicht in kg7690
Durchschnittliches Alter in Jahren6366
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,1327,63

In Kerlone kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Betaxolol

Fragen zu Kerlone

alle Fragen zu Kerlone

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Ramipril 25 für Bluthochdruck, Hormonstörung, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Reizhusten, Schwitzen

Seit 6 Jahren ständige Gewichtszunahme obwohl ich auf Gewicht achte und auch nicht übermäßig esse > Zunahme ca. 12 kg. Vermutung meinerseits - Delix 5 + und Gianda. Seit Einnahme von Ramipril Reizhusten vorallem nachts aufgetreten und weitere Gewichtszunahme. Übermäßiges und unkontrollierbares...

Ramipril 25 bei Bluthochdruck; Delix 5 + bei Bluthochdruck; Gianda bei Hormonstörung; Kerlone bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril 25Bluthochdruck2 Jahre
Delix 5 +Bluthochdruck3 Jahre
GiandaHormonstörung6 Jahre
KerloneBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 6 Jahren ständige Gewichtszunahme obwohl ich auf Gewicht achte und auch nicht übermäßig esse > Zunahme ca. 12 kg.
Vermutung meinerseits - Delix 5 + und Gianda.
Seit Einnahme von Ramipril Reizhusten vorallem nachts aufgetreten und weitere Gewichtszunahme.
Übermäßiges und unkontrollierbares Schwitzen mit extremen Schweißausbrüchen- auch kurz nach dem Duschen und bei allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten.
Mein Kopf sieht oft aus wie ein Feuermelder,der Schweiß tropft nur so herab, die Frisur ist hinüber und Make-up ist zwecklos da nach den Schweißausbrüchen wieder alles weg ist.
Seit 1998 ist die Menopause eingetreten und 2001 wurden beide Eierstöcke entfernt.
Warum die Wechseljahresbeschwerden erst jetzt verstärkt auftauchen vermute ich in der Kombination der Medikamente.

Wurde nun umgestellt auf Bisoprolol 5/12,5 und Enelapril - abwarten was nun wieder passiert!

Eingetragen am  als Datensatz 4260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Estradiolvalerat, Medroxyprogesteron, Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kerlone für Herzrhythmusstörungen mit Kurzatmigkeit

Nebenwirkungen, außer einer Kurzatmigkeit bei anstrengungen habe ich nicht bemerkt. Ich habe rund 25 Jahre gelaufen, ca. 2 mal die Woche je 10 km. Das mußte ich aufgeben, denn der Puls stabilisierte sich nach einem Lauf nur sehr schlecht. Mit anderen worten, das Herz stolperte verstärkt.

Kerlone bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KerloneHerzrhythmusstörungen8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen, außer einer Kurzatmigkeit bei anstrengungen habe ich nicht bemerkt. Ich habe rund 25 Jahre gelaufen, ca. 2 mal die Woche je 10 km. Das mußte ich aufgeben, denn der Puls stabilisierte sich nach einem Lauf nur sehr schlecht. Mit anderen worten, das Herz stolperte verstärkt.

Eingetragen am  als Datensatz 49582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kerlone für Bluthochdruck mit Husten, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Halluzinationen, Depressive Verstimmungen

Husten, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Depressionen, Halluzinationen

Kerlone bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KerloneBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Husten, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Depressionen, Halluzinationen

Eingetragen am  als Datensatz 39631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

amlobeta für bluthochdruck pro Tag 1/2 Tabl, bluthochdruck pro Tag 1/2 Tabl. mit keine Nebenwirkungen

hatte ewig zu hohen Blutdruck sehr hohen weiter über 160 und seit der Einnahme der beiden Medikamente fast normal, sogar kurz vor einer Op hatte ich normalen Blutdruck,

amlobeta bei bluthochdruck pro Tag 1/2 Tabl.; kerlone 20 bei bluthochdruck pro Tag 1/2 Tabl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
amlobetabluthochdruck pro Tag 1/2 Tabl.-
kerlone 20bluthochdruck pro Tag 1/2 Tabl-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte ewig zu hohen Blutdruck sehr hohen weiter über 160 und seit der Einnahme der beiden Medikamente fast normal, sogar kurz vor einer Op hatte ich normalen Blutdruck,

Eingetragen am  als Datensatz 32235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kerlone für Bluthochdruck mit Diabetes, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen, Schwitzen, Schmerzen, Reizhusten, Asthmaanfall

Zuckerkrankheit nach 1/2 Jahr, Gewichtszunahme (20 kg innerhalb eines Jahres), Taub-Werden einzelner Extremitäten nach 2 Jahren (\\\"Einschlafen der Füße/Beine\\\") , extremes Schwitzen nach einem Jahr (speziell Morgens ca. 1-2 Stunden nach Einnahme von Kerlone - Schweißausbrüche), Schmerzen in...

Kerlone bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KerloneBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuckerkrankheit nach 1/2 Jahr, Gewichtszunahme (20 kg innerhalb eines Jahres), Taub-Werden einzelner Extremitäten nach 2 Jahren (\\\"Einschlafen der Füße/Beine\\\") , extremes Schwitzen nach einem Jahr (speziell Morgens ca. 1-2 Stunden nach Einnahme von Kerlone - Schweißausbrüche), Schmerzen in Gelenken (in Wirklichkeit Dauerspannungszustand der Muskeln, wo sie zum Knochen angebunden sind), Reizhusten (besonders nachts) und Asthma bronchiale (Verengung der Atemwege) nach 2 Jahren.

Eingetragen am  als Datensatz 6959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kerlone für Bluthochdruck mit Reizhusten, Empfindungsstörungen, Schwitzen

nach etwa 8 Jahren (ab 2002) immer öfter unerklärlicher Reizhusten - jetzt weiß ich ja, warum -, langsam beginnendes Taubheitsgefühl, vor allem im rechten Fuß, Rotfärbung (Blutstau) beider Füße. Untersuchungen durch mehrere Internisten, Kardiologen, Hausärzte endeten oft mit: "das hab' ich ja...

Kerlone bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KerloneBluthochdruck14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach etwa 8 Jahren (ab 2002) immer öfter unerklärlicher Reizhusten - jetzt weiß ich ja, warum -, langsam beginnendes Taubheitsgefühl, vor allem im rechten Fuß, Rotfärbung (Blutstau) beider Füße. Untersuchungen durch mehrere Internisten, Kardiologen, Hausärzte endeten oft mit: "das hab' ich ja noch gar nicht gesehen". Keine Schmerzen, aber irritierend. In der Nacht starkes Schwitzen, beim Wachwerden oft erstmal abtrocknen müssen.

Jetzt (2008) auf Rat eines neuen Hausarztes umgestellt auf Nebivolol - mal sehen, was daraus wird.

Eingetragen am  als Datensatz 11581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betaxolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Kerlone

Kerlone wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Ramipril, Delix, Gianda, Amlobeta

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Kerlone

Graph: Altersverteilung bei Kerlone nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Kerlone nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Kerlone
[]