L-Thyrox

Das Medikament L-Thyrox wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

L-Thyroxwurde bisher von 83 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von L-Thyrox traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (25/80)
31%
Gewichtszunahme (13/80)
16%
Müdigkeit (10/80)
13%
Schwindel (10/80)
13%
Stimmungsschwankungen (9/80)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 84 Nebenwirkungen bei L-Thyrox

L-Thyrox wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schilddrüsenunterfunktion41%(44 Bew.)
Schilddrüsen-OP21%(18 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…9%(10 Bew.)
Hashimoto-Thyreoiditis7%(5 Bew.)
Schilddrüsenknoten5%(3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 15 Krankheiten behandelt mit L-Thyrox

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in L-Thyrox

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
L-Thyroxin64% (438 Bew.)
Euthyrox22% (144 Bew.)
Eferox7% (44 Bew.)
Thyroxin4% (28 Bew.)
Thyrex2% (12 Bew.)

Wir haben 80 Patienten Berichte zu L-Thyrox.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg7583
Durchschnittliches Alter in Jahren4340
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,9326,19

In L-Thyrox kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Thyroxin

Fragen zu L-Thyrox

alle Fragen zu L-Thyrox

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Bevor es zu der Einnahme von L-Thyrox 50 Mikrogramm kam, hatte ich einige körperliche Symptome! Alles fing an mit Gewichtszunahme. Ich dachte mir erst nichts dabei, Gewichtsschwankungen können immer mal sein. Doch irgendwie ist es nicht üblich, dass es fast 20 kg sind. Das ging ruckzuck,...

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor es zu der Einnahme von L-Thyrox 50 Mikrogramm kam, hatte ich einige körperliche Symptome!

Alles fing an mit Gewichtszunahme. Ich dachte mir erst nichts dabei, Gewichtsschwankungen können immer mal sein. Doch irgendwie ist es nicht üblich, dass es fast 20 kg sind. Das ging ruckzuck, innerhalb von 3 Monaten. Und dann noch dieser Haarausfall!!! Haare, überall Haare! Sie fielen schnell und vor allem massenweise aus. Von meiner Stimmung her, ging es mir eigentlich gut! War nicht wirklich müde oder antriebslos. Dennoch konnte es nicht so weitergehen. Hatte vor L-Thyrox zwei andre Medikamente, die leider nichts brachten. Meine Internisten verschrieb es mir und siehe da, innerhalb von wenigen Wochen, blieben die Haare auf dem Kopf und es kam zum Stillstand der Gewichtszunahme. Leider kämpfe ich bis heute noch gegen die Kilos, aber es wird langsam besser!

Auf jeden Fall werde ich L-Thyrox weiterhin nehmen, bin sehr zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 50272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Schilddrüsen-OP, Bustkrebs, Brustkrebs mit Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Hautunreinheiten, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Scheidentrockenheit, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Gereiztheit

Seid meiner Brustkrebs-OP 2005,erfolgter Chemotherapie und Bestrahlungen nehme ich Arimidex und Zoladex. L-Thyrox nehme ich seid Schilddrüsen OP 2002 ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Seid der Einnahme von Arimidex und Zoladex habe ich Schweißausbrüche - mehrfach täglich. Besonders stört das...

Arimidex bei Brustkrebs; Zoladex bei Bustkrebs; L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs3 Jahre
ZoladexBustkrebs2 Jahre
L-ThyroxSchilddrüsen-OP5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid meiner Brustkrebs-OP 2005,erfolgter Chemotherapie und Bestrahlungen nehme ich Arimidex und Zoladex. L-Thyrox nehme ich seid Schilddrüsen OP 2002 ohne nennenswerte Nebenwirkungen.
Seid der Einnahme von Arimidex und Zoladex habe ich Schweißausbrüche - mehrfach täglich. Besonders stört das Schmerzen der Gelenke, besonders an Füßen und Fingern, auch die Hüften und die Kniee machen Probleme. Meine Haut zeigt zunehmend Flecken und mehr Unreinheiten als früher (besonders Grieskörnchen im Gesicht). Eine Gewichtszunahme von etwa 16 kg kann ich verzeichnen, was aber vielleicht auch daran liegt, dass während der Krebsbehandlung mir andere Dinge wichtiger waren, als auf meine Ernährung zu achten, außerdem sind Süßigkeiten \\\\\\\"ein so guter Tröster\\\\\\\". Dieses Problem relativiert sich inzwischen wieder, da ich mit Weight Watchers versuche das Problem in den Griff zu bekommen. Die Abnahme geht wesentlich langsamer vor sich als bei Abnahmen vor der Therapie.
Besondere Probleme im zwischenmenschlichen Bereich verursacht der Verlust der Libido - fast vollständig - außerdem leide ich an Scheidentrockenheit und entsprechender Gereiztheit. Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit halten sich in Grenzen.

Eingetragen am  als Datensatz 8663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol, Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox 75 für nein mit Aggressivität, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen

-starke gewichtszunahme. -agressiv manchmal sogar depressiv. -am tag müde und träge in der nacht aktiv und beängstigt. -sehr oft schwindel attacken. -häufige kopfschmerzen .stimmungsschwankungen

L-Thyrox 75 bei nein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox 75nein-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-starke gewichtszunahme.
-agressiv manchmal sogar depressiv.
-am tag müde und träge in der nacht aktiv und beängstigt.
-sehr oft schwindel attacken.
-häufige kopfschmerzen
.stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 36776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Oberbauchschmerzen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Hautunreinheiten, Übelkeit, Gewichtszunahme

TSH bei Beginn der Einnahme von 1,9. Wechsel von einem anderen SD Medikament auf L-Thyrox 75, da der fT 4 Wert erniedrigt war. Nach kurzer Zeit starke Oberbauchschmerzen, Gelenkschmerzen, Schluckbeschwerden, Müdigkeit, Hautunreinheit, Gewichtszunahme, Übelkeit...ich kam erst spät auf den...

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

TSH bei Beginn der Einnahme von 1,9. Wechsel von einem anderen SD Medikament auf L-Thyrox 75, da der fT 4 Wert erniedrigt war.
Nach kurzer Zeit starke Oberbauchschmerzen, Gelenkschmerzen, Schluckbeschwerden, Müdigkeit, Hautunreinheit, Gewichtszunahme, Übelkeit...ich kam erst spät auf den Verdacht, dass es L-Thyrox sein könne...Nachfrage bezüglich. einer möglichen Unverträglichkeit wurde durch meinen Arzt abgewunken. Gibt es nicht.
Nach 3 Monaten jetzt die neuen Werte: TSH > 30 und das ist kein Witz. Sofortige Absetzung und neues Medikament. Und dann noch Nachfragen, ob ich es tatsächlich täglich genommen habe: Ja!!!! Ich war so dämlich-sorry!
Ich bin fassungslos. 3 Monate Quälerei und niemand glaubt es. Ich fühle mich richtig krank und hoffe, es geht nun bald wieder aufwärts.

Eingetragen am  als Datensatz 71515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Blut-Hochdruck, Regless legs Syndrom, Chron. Schilddrüsenentzündung, latente Hyperthyreose, Hashimoto-Thyreoiditis mit Muskelzuckungen, Muskelkrämpfe, Parästhesien, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Fettstoffwechselstörung, Diabetes

unter der Einnahme von L-Thyroxín kam es zu Mißempfindungen in sämtlichen Muskelbereichen; begonnen hat es mit Muskelzucken in den Waden, bis hin zu Krämpfen; inzwischen kann man sagen, dass alle Muskelbereiche von dauernden Zuckungen betroffen sind, bis hin zu vereinzelten Krämpfen, in der...

L-Thyrox bei Chron. Schilddrüsenentzündung, latente Hyperthyreose, Hashimoto-Thyreoiditis; L-Dopa bei Regless legs Syndrom; Blopress bei Blut-Hochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxChron. Schilddrüsenentzündung, latente Hyperthyreose, Hashimoto-Thyreoiditis7 Jahre
L-DopaRegless legs Syndrom10 Wochen
BlopressBlut-Hochdruck7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unter der Einnahme von L-Thyroxín kam es zu Mißempfindungen in sämtlichen Muskelbereichen; begonnen hat es mit Muskelzucken in den Waden, bis hin zu Krämpfen; inzwischen kann man sagen, dass alle Muskelbereiche von dauernden Zuckungen betroffen sind, bis hin zu vereinzelten Krämpfen, in der Hauptsache nachts, aber in zwischen auch am Tage; Taubheitsgefühl (Wattegefühl) an den Fußsohlen und den Zehen; habe Einschlaf- und Durchschlafprobleme (werde etwa alle 3 Std. wieder wach); von Tiefschlaf kann keine Rede mehr sein; bin folglich total unausgeruht; was möglicher Weise auch ursächlich für die Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit (so dass sie mich in meiner Lebensqualität beeinträchtigt) und Stimmungsschwankungen ist; in den 7 Jahren habe ich 30 kg, Tendenz steigend, an Körpergewicht zugenommen; mein Fett-/ sowie Zuckerstoffwechsel sind gestört;
2005 mußte ich mich einer Behandlung der Trigeminusneuralgie unterziehen, bin mir allerdings nicht sicher, ob dies im Zusammenhang mit L-Thyroxin steht;
inzwischen wurde RLS diagnostiziert und wird z. Z. mit L-Dopa comp. behandelt; habe jedoch soeben in Erfahrung gebracht, dass L-Thyroxin ein RLS verstärken bzw. auch auslösen kann;

Eingetragen am  als Datensatz 2900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levodopa, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für leichte Vergrößerung der Schilddrüse mit Depression, Abgeschlagenheit, Infektanfälligkeit, Muskelkrämpfe, Kälteempfinden, Ohrgeräusche

Einen wunderschönen guten Morgen, ich nehme seit etwa 4 Jahren L Thyrox von Hexal, weil mein damaliger Hausarzt und auch mein Radiologe der Meinung waren,dass ich dieses Zeug brauche, um eine Kropfbildung zu vermeiden.Es war wohl eine leichte Verdickung sichtbar. Ansich hatte ich zu diessem...

L-Thyrox bei leichte Vergrößerung der Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxleichte Vergrößerung der Schilddrüse4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einen wunderschönen guten Morgen,
ich nehme seit etwa 4 Jahren L Thyrox von Hexal, weil mein damaliger Hausarzt und auch mein Radiologe der Meinung waren,dass ich dieses Zeug brauche, um eine Kropfbildung zu vermeiden.Es war wohl eine leichte Verdickung sichtbar. Ansich hatte ich zu diessem Zeitpunkt keine Probleme, nahm nie Tabletten und war eigentl auch nie ernsthaft krank. Ich Blödi habe mich auf deren " Kompetenz" verlassen und dieses Zeug geschluckt. Mein Hausarzt erhöhte die Dosis regelmäßig und ich nahm es hin,leider. Die letzte Erhöhung fand dann im Oktober 2011 auf 150/ Tag(!!!) statt. Brav wie ich war/ bin, habe ich auch diese Folterdosierung hingenommen. Ich muss dazu sagen, dass ich die Tabletten eigentlich IMMER mit einem unguten Gefühl genommen habe, weil ich auch der Meinung war, dass mich das Zeug schlapp und viel infektanfälliger gemacht hat. So häufig krank war ich vor Einnahme dieses Medikamentes nie.
Kurz noch was zu meiner Beschaffenheit;) :
Ich bin schlank, treibe so lange ich denken kann Sport, ernähre mich konsequent gut.
Kommentare wie :" Hast Du wieder abgenommen ", " man ..siehst Du schlecht aus " , oder " biste schon wieder erkältet " häuften sich in den letzten beiden Jahren. Ich konnte es auch nicht mehr hören, aber es war wohl so.
Der große Knall kam dann im Dezember 2011. : Ich wurde mal wieder krank, wollte mich über die Weihnachtszeit ausruhen und genesen. Viel Schlaf und kein Sport,aber es wurde nicht besser...ganz im Gegenteil. Ich war seid dem nicht mehr beim Sport, wurde immer schlapper, antriebsloser und kälteempfindlicher, bekam Muskelkrämpfe in der rechten Wade, Durchfall (schon lange), Nackenverspannungen und beginnende Depressionen, Panik, Herz Rhytmusstörungen, Brustschmerz, Ohrgeräusche. Habe nur noch das Nötigste gemacht , um mich schnell wieder auszuruhen.Habe jedes Wochenende auf dem Sofa verbracht, um Montags wieder arbeiten zu können. Spätestens Dienstags habe ich sehnsüchtig auf das kommende Wochenende gewartet, um dieses Procedere zu wiederholen. Nichts wurde besser! Meine Nebentätigkeiten habe ich auch auf Eis gelegt, um mich zu schonen. Im Februar habe ich meinem HA gefragt, ob dieser Zustand nicht von überhöhter Dosierung d Schildi kommen kann. Antwort "NEIN" (..mein Arzt liebt dieses Zeug wohl ).Das liegt wohl alles am Alter:/. Ich hatte dann die Schn... soooooo voll und habe mir dann endlich einen Termin beim Endokrinologen geben lassen. Und jetzt der Hammer, nachdem ich von ihm untersucht wurde!!! : Er meint, ich habe KEINE Fehlfunktion der Schilddrüse und bräuchte dieses Zeug auch gar nicht . * grumpf*. Ich habe also diesen Mist also jahrelang geschluckt und das auch noch hochdosiert, trotz funktionsfähiger Schilddrüse. Auf jeden Fall bin ich jetzt froh, dass ich die Tabletten absetzen kann!! Wirklich.. mich wiedert es an, wenn ich die Packung nur sehe. Ich höre jetzt nur noch auf meinen Körper und nicht auf irgendwelche Werte.
Ich bin jetzt dabei, das Zeug auszuschleichen. Bin jetzt in der vierten Woche und nehme zzt "nur" noch 75 /tag. (am liebsten würde ich gleich auf einmal alles weg lassen. Die Depressionen, Schwäche und Antriebslosigkeit sind noch vorhanden.Muskelverspannungen und Kälteempfindlichkeit, Herz- und Ohrgeräusche rückläufig, wenn auch langsam.Die Depris zermürben mich, weil auch die Geduld nachlässt.
Ich glaube, es gibt keine Formel, wie man am besten dieses Medikament absetzt,aber vllt habt ihr Tipps oder auch vergleichbare Erlebnisse.Ich möchte so schnell wie möglich ganz runter, aber bin mir nicht sicher, ob ich es im richtigen Tempo absetze. Am Ende entscheidet sicher das Körpergefühl, aber mittlerweile fällt es mir schwer, positiv zu denken,obwohl ich eigentlich ein sehr postiver Mensch bin.
Vorab vielen Dank für die hoffentlich aufbauenden Worte. Ich versuche den Kopf oben zu halten;)!

Viele Grüße
Ullinho
PS: Am Donnerstag habe ich einen Termin bei einer Heilpraktikerin. Ich hoffe, sie kann die Symptomatik etwas erleichtern. Mit " Lasea", einem pflanzlichen Antidepressiva fange ich heute an. Ich bin für jede psychische Unterstützung dankbar;)

Eingetragen am  als Datensatz 42920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril plus für Hashimoto-Thyreoiditis, Bluthochdruck mit Atemnot, Schwindel, Schwitzen, Schlafstörungen, Herzrasen

Ramipril plus: Schwindel, Atemnot, extremes Schwitzen, kann nicht durchschlafen, hoher Puls, Herzrasen, Engegefühl im Brustkorb

Ramipril plus bei Bluthochdruck; L-Thyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril plusBluthochdruck14 Tage
L-ThyroxHashimoto-Thyreoiditis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ramipril plus:
Schwindel, Atemnot, extremes Schwitzen, kann nicht durchschlafen, hoher Puls, Herzrasen, Engegefühl im Brustkorb

Eingetragen am  als Datensatz 18005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyros für Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

SD-OP - Schock, mir ging es so schlecht danach. Ärzte prophezeiten mit, dass eine lebenslange Medikamenteneinnahme erforderlich sei. Ich war artig. Mir ging es immer schlechter. Schmerten überall, Blutdruck mal so, mal so, im Winter Hochdruck-Kriesen. Depressionen, Erschöpfung, Herzrasen, Angst...

L-Thyros bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyrosSchilddrüsen-OP11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

SD-OP - Schock, mir ging es so schlecht danach. Ärzte prophezeiten mit, dass eine lebenslange Medikamenteneinnahme erforderlich sei. Ich war artig. Mir ging es immer schlechter. Schmerten überall, Blutdruck mal so, mal so, im Winter Hochdruck-Kriesen. Depressionen, Erschöpfung, Herzrasen, Angst zu Sterben, Krankenhauseinweisung, angeblich alles i.O. !? Arzt meinte, ich sei adipös bei 167 cm und 85 kg. Das allein ist also der Grund??? Ich mache Sport und esse gesund und die Wage zeigt allmählich immer mehr an. Mein Widerspruchsgeist ist geweckt, von wegen adipös, du kleines A....loch! Assistenzarzt, arrogant noch nicht mal 30 Jahr...
Meine Kinder sind erwachsen, ich arbeite hart, aber jetzt will ichs in die Hand nehmen. Stoße auf ein Buch von Dr. Schnitzer "Bluthochdruck dauerhaft heilbar" und die "Jod-Lüge" - die haben mein Leben verändert. Fahre täglich nach dem Aufstehen 5.00 Uhr 20 min Hometrainer, Dusche dann und fange meinen Tag so an. Frühstücke selbst gequetschte Haferflocken oder mal Corn-Flakes ohne Milch und Zucker und lebe vegetarisch - prompt der Bluthochdruck normalisiert sich, Hochgefühl ich habe es in der Hand. 15 kg in 2 Jahren abgenommen - ich mache weiter so. Lebe zwar vegetarisch, esse aber Schafs- und Ziegenkäse und Eier. Im Winter - Hochdruckkriese??? Was ist los mit mir? Stress auf Arbeit und eigentlich überall. Warum empfinde ich das so? Kinder sind raus, Enkelkinder da - aber da ist doch soo schön. Umwelt mahnt mich, du machst zu viel - ich wills nicht hören, fühle mich doch sonst so gut, Schmerzen in Wirbelsäule sind fast weg, taube Hände auch, ich suche weiter und finde die Antwort vielleicht in mir selbst. Alles kann man aber nicht kontrollieren. Ich lasse mir also z.Z. helfen von einer 1/2 Tablette gegen den Hochdruck und nehme dazu Hypertosan. Will Ruhe in mich einziehen lassen und versuchen locker zu sein in jeder Beziehung. Mal sehen wohin mich das führt...

Eingetragen am  als Datensatz 12106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox 50 für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

habe eine kleine, ausgefranste Schilddrüse mit einem Wert von 4,5 (also nahe der Unterfunktion) nehme nun seit 3 Monaten LThyrox 50 und fühle mich munterer, psychisch heller, beweglicher. Nachteile habe ich noch nicht feststellen können. Nach 4 Wochen Einnahme war mein Wert 2,5 - nach ca. 3...

L-Thyrox 50 bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox 50Schilddrüsenunterfunktion100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe eine kleine, ausgefranste Schilddrüse mit einem Wert von 4,5 (also nahe
der Unterfunktion) nehme nun seit 3 Monaten LThyrox 50 und fühle mich munterer,
psychisch heller, beweglicher. Nachteile habe ich noch nicht feststellen können.
Nach 4 Wochen Einnahme war mein Wert 2,5 - nach ca. 3 Monaten 2,6.
Wer hat ähnliche gute Erfahrungen gemacht?
Gruß Bedlington

Eingetragen am  als Datensatz 10408
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin 100 für Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenknoten, Schilddrüsenunterfunktion mit Herzrhythmusstörungen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Verdauungsstörungen, Magenschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Depressionen, Kopfschmerzen

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, starke Gewichtszunahme (Diäten schlugen nicht an) - dann entdeckte 2 Jahre nach diesen Symptomen und nach meiner 2. Schw. schaft ein Arzt, dass ich eine SD-Unterfunktion habe und bekam L-Thyroxin 100. Diese nahm ich nur kurz, da sie anscheinend zu stark...

L-Thyroxin 100 bei Schilddrüsenunterfunktion; L-Thyrox Jod 100-100 bei Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 100Schilddrüsenunterfunktion5 Jahre
L-Thyrox Jod 100-100Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenknoten16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, starke Gewichtszunahme (Diäten schlugen nicht an) - dann entdeckte 2 Jahre nach diesen Symptomen und nach meiner 2. Schw. schaft ein Arzt, dass ich eine SD-Unterfunktion habe und bekam L-Thyroxin 100. Diese nahm ich nur kurz, da sie anscheinend zu stark waren und ich bekam dann 75-er. Bessere Verträglichkeit und ein wenig Gewichtsverlust. Bei meiner 2. Schw.schaft und ca. 1/2 Jahr danach brauchte ich keine Tabletten nehmen. Doch dann kam alles wieder und sogar noch schlimmer-s.o. sowie Unruhe, Schwindel, würgen und drücken am Hals, Ohrensausen, Depressionen (bekam sogar Trevilor 37,5) und natürlich ging mein Gewicht wieder nach oben! Mir ging es sehr schlecht und ich dachte sogar ich hätte etwas am Herzen, sodass ich mich schon einige Male durchchecken lassen habe. Es wurde nie etwas gefunden, außer dass ich seit neusten Erkenntnissen einen etwas zu schnellen Puls(90-93)und eine kleinen Knoten an der SD habe(nächste Kontrolle: März 2009!!??). Eigentlich müsste ich für die SD 125-er Tabletten nehmen, was aber wegen meines Pulses ist das nicht möglich. Also hat die Kardiologin L-Thyrox Jod 100/100 verordnet. Habe es genommen; keine Probleme oder Nebenwirkungen die ersten 5 Tage. Dann bekam ich Herzklopfen, Puls war wieder schnell, Gelenk-/Muskelschmerzen, Verdauungsprobleme, Magenschmerzen, Schwindel und Übelkeit sowie Hirndruck und depr. Verstimmung. Seit vorgestern nehme ich nun nur noch 1/2 Tablette, von mir aus. Will hoffen, damit geht es dann besser. Denn auch ich hatte die Erfahrungen gemacht, dass es mir nach absetzen von L-Thyroxin besser ging. Nach einer Weile allerdings nicht mehr, sodass ich sie wieder wie gewohnt 1-0-0 eingenommen hatte. Ich habe auch das Gefühl, dass die Ärzte einen nicht wirklich ernst nehmen und sehr gern alles auf Stress und die Psyche schieben. Fakt ist aber: ich habe diese Probleme und bilde sie mir nicht ein. Aber das einen Patienten zu sagen, scheint am einfachsten für Ärzte zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 7949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MetoHEXAL 100 für Cholesterinwerterhöhung, Schilddrüsenunterfunktion, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

MetoHEXAL 100 bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; CoDiovan bei Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit; L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion; Simvahexal bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoHEXAL 100Bluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
CoDiovanBluthochdruck, Koronare Herzkrankheit5 Jahre
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre
SimvahexalCholesterinwerterhöhung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 11790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Hydrochlorothiazid, Valsartan, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme

Nehme das Medikament erst seit fast zwei Monaten, aber bis jetzt keinerlei Besserung. Haarausfall hält an, kein Antrieb, totale Müdigkeit und dann noch meine Schlafstörung die nichts damit zu tun hat... Hab das Gefühl jede Kleinigkeit ist ein riesen Angang und trotz unveränderter Ernährung zeigt...

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament erst seit fast zwei Monaten, aber bis jetzt keinerlei Besserung. Haarausfall hält an, kein Antrieb, totale Müdigkeit und dann noch meine Schlafstörung die nichts damit zu tun hat... Hab das Gefühl jede Kleinigkeit ist ein riesen Angang und trotz unveränderter Ernährung zeigt die Waage doch schleichend mehr an. Die Problematik mit dem Gewicht und den Haaren macht mir echt Kopfzerbrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 21210
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Pigmentstörungen

Pigmentstörung

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pigmentstörung

Eingetragen am  als Datensatz 6578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox 75-100 für Depressionen, Schilddrüsenunterfunktion mit Appetitsteigerung, Frieren, Zittern

Heisshungerattacken wegen Mirtazapin und weitere Verstaerkung durch Thyroxin 75. Zittern und Frieren.

L-Thyrox 75-100 bei Schilddrüsenunterfunktion; Mirtazapin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox 75-100Schilddrüsenunterfunktion2 Jahre
MirtazapinDepressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heisshungerattacken wegen Mirtazapin und weitere Verstaerkung durch Thyroxin 75. Zittern und Frieren.

Eingetragen am  als Datensatz 761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Jod Hexal für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtsprobleme, Sodbrennen

Habe seitdem das Gefühl als hätte ich einen Knoten im Hals manchmal Brennen. Auch zwischen den Schulterblättern. Muß deshal jetzt noch Omep dazu nehmen. Das hilft aber nicht wirklich. Mit meinem Gewicht habe ich ebenfalls Probleme. Kann aber auch nicht aussschließen das das vielleicht schon die...

L-Thyrox Jod Hexal bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox Jod HexalSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seitdem das Gefühl als hätte ich einen Knoten im Hals manchmal Brennen. Auch zwischen den Schulterblättern. Muß deshal jetzt noch Omep dazu nehmen. Das hilft aber nicht wirklich.
Mit meinem Gewicht habe ich ebenfalls Probleme.
Kann aber auch nicht aussschließen das das vielleicht schon die ersten Wechseljahresbeschwerden sind.
Werde jetzt auch mal den Versuch machen und Tabletten ohne Jodzusatz einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 1787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Nebenschilddrüsenentfernung, Schilddrüsen-OP mit Antriebslosigkeit, Gereiztheit, Nachtschweiß, Gewichtsschwankungen, Haarausfall

Nach der Schilddrüsen OP hatte ich einen totallen Zusammenbruch. Durch das entfernen und wieder einsetzen der Nebenschilddrüse, war mein Calciumhaushalt im Keller. Am 2. Tag nach der OP hatte ich das Gefühl als wenn sich mein Körper totall zusammen ziehen will. Am ganzen Körper starkes gribeln...

L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP; calcilac bei Nebenschilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsen-OP-
calcilacNebenschilddrüsenentfernung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Schilddrüsen OP hatte ich einen totallen Zusammenbruch. Durch das entfernen und wieder einsetzen der Nebenschilddrüse, war mein Calciumhaushalt im Keller. Am 2. Tag nach der OP hatte ich das Gefühl als wenn sich mein Körper totall zusammen ziehen will. Am ganzen Körper starkes gribeln und Verspannungen.
Bekam sofort flüssiges Calcium gespritzt. Danach erholte sich mein Körper langsam wieder. Hatte einige Wochen mit Antriebslosigkeit und Kräftemangel zu kämpfen. Mittlerweile geht es mir wieder besser. Nur mein Calciumspiegel tümmpelt so am unteren Grenzwert. Ob ich nun 1 oder 2 Calciumtabletten nehme spielt dabei keine Rolle, der Wert steigt nicht an.
Mit L-Thyrox komme ich ganz gut klar.
Als Nebenwirkung habe ich mit Gereizheit, nächtliche Schweißausbrüche, Gewichtsschwangungen und Haarausfall zu kämpfen.

Eingetragen am  als Datensatz 34509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Calciumcarbonat, Colecalciferol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox (verschiedene Firmen) für Hashimoto-Thyreoiditis mit Blickkrämpfe, Krampfanfälle, Sprachstörungen, Wortfindungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Kribbeln

Bisher probierte Firmen Henning, Merck, Hexal. Ergebnis: Blickkrämpfe (verdrehen und zukneifen der Augen), Krampfanfälle (ähnlich aussehend wie Epilepsie), Sprachstörungen mit Wortfindungsstörungen. Bei Krampfen der Muskulatur ist Sprechen nicht mehr möglich (nur noch unverständliche Laute...

L-Thyrox (verschiedene Firmen) bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox (verschiedene Firmen)Hashimoto-Thyreoiditis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisher probierte Firmen Henning, Merck, Hexal.

Ergebnis:
Blickkrämpfe (verdrehen und zukneifen der Augen), Krampfanfälle (ähnlich aussehend wie Epilepsie), Sprachstörungen mit Wortfindungsstörungen.
Bei Krampfen der Muskulatur ist Sprechen nicht mehr möglich (nur noch unverständliche Laute möglich).
Die Wahrnehmung verändert sich. Kribbeln in bestimmten Körperbereichen(Parästhesie).

Eingetragen am  als Datensatz 56898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Hexal 125 für Hashimoto-Thyreoiditis mit Unruhe, Herzrasen, Angstzustände, Schlaflosigkeit

Hallo ihr Lieben, Da ich bezüglich l-thyroxin Präparaten schon viel durchgemacht habe, möchte ich euch gern von meinen Erfahrungen berichten. 2008 wurde bei mir im alter von 16 jahren, hashimoto festgestellt. (Man muss dazu sagen, dass ich seit meinem 4. Lebensjahr diabetes typ 1 habe und...

L-Thyrox Hexal 125 bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox Hexal 125Hashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben,
Da ich bezüglich l-thyroxin Präparaten schon viel durchgemacht habe, möchte ich euch gern von meinen Erfahrungen berichten.

2008 wurde bei mir im alter von 16 jahren, hashimoto festgestellt. (Man muss dazu sagen, dass ich seit meinem 4. Lebensjahr diabetes typ 1 habe und es gerade dann sehr häufig zu einer hashimoto führt)

Nun gut ich bekam l thyroxin 125! Von henning verschrieben. Mir ging es sehr schlecht (aufgrund der viel zu hohen einstiegsdosis) ich war dauerhaft aufgekratzt, konnte nicht mehr schlafen, hatte herzrasen und angstzustände. Danach wurde meine dosis auf 50mikrogramm verringert und mir ging es super. Gewicht stand still 1,68 60kg. Zwei jahre nahm ich die tabletten von henning. Dann wurde erhöht auf 75, mit der firma hexal, die nahm ich auch zwei jahre und nahm ab, super Verträglichkeit. 168cm 57kg bei unverändertem essverhalten. Dann bekam ich aus unerklärlichen gründen ein Präparat der firma winthrop 100mikrogramm. Was soll ich sagen, mir ging es schlecht. Immer nach der einnahme hab ich mich zwei Stunden gefühlt als hätte ich blei in mir. Ich war tot müde, Motivationslos, gereizt und ich nahm vier kilo zu. Ich war total aufgequollen und das gewichts steig stetig allerdings langsam (2kg pro jahr) obwohl ich viel weniger aß. Nur noch Gemüse, abends gar nichts mehr. Es war zum verzweifeln... urplötzlich wieder Präparatewechsel zu 1a pharma 125mikrogramm. Symptome etwas besser, nicht mehr ganz so platt und abgeschlagen, Gewichtsabnahme absolut unmöglich!!! Ich war echt gefährdet deshalb eine ernsthafte depression zu entwickeln. Ich weiss ich bin nicht übergewichtig gewesen, aber aufgrund des aufwandes , sport drei mal die woche, sehr gesunde Ernährung und null erfolg sondern bei jeder kontrolle noch ein kilo mehr auf der waage.. Das macht einen fertig. Hatte bis vor zwei monaten bei 168cm 67kilo und war kurz vorm verzweifeln. Dann erinnerte ich micj daran zurück, das es mir anfangs viel besser ging und beim Arzt verlangte ich ausdrücklich wieder das hexal Präparat zu wollen.

Uns siehe da, ich nehm es jetzt seit 2 monaten und hab 5 kilo!!! Abgenommen und nichts dafür getan. Endlich kann ich abends auf einem Geburtstag wieder kuchen essen ohne am Tag danach zwei kilo mehr auf der Waage zu haben. Och bin nicht mehr aggressiv, depressiv, viel gelassener, habe wieder Lust uf Sex und ich bin einfach nur glücklich!!

Ich weiß, dass gerade bei Schilddrüsenpräperaten jeder Körper sehr unterschiedlich reagiert. Es ist wirklich wichtig vielleicjt mal eine andere firma zu testen wenn man sich sehr unwohl fühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 68869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax 100 mg für Schilddrüsenunterfunktion, Bluthochdruck, Migräne, Migräne mit Parästhesien, Stimmungsschwankungen, Depressionen

Parästhesien der Hände und Füße, starke Stimmungsschwankungen, Depressionen mit Selbstmordgedanken, kaum Besserung der Migräneanfälle der Häufigkeit von 10 auf 6-7 Anfälle pro Monat,

Topamax 100 mg bei Migräne; MAXALT bei Migräne; Bisoprolol Ratiopharm bei Bluthochdruck; L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax 100 mgMigräne6 Monate
MAXALTMigräne4 Jahre
Bisoprolol RatiopharmBluthochdruck3 Monate
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Parästhesien der Hände und Füße, starke Stimmungsschwankungen, Depressionen mit Selbstmordgedanken, kaum Besserung der Migräneanfälle der Häufigkeit von 10 auf 6-7 Anfälle pro Monat,

Eingetragen am  als Datensatz 8369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Rizatriptan, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

LTyrox für Schilddrüsen komplett Entfernung mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

Hallo Zusammen, ich hab im April 2010 meine Schilddrüse operieren lassen müssen, sie wurde komplett entfernt und nun bin ich an der Einstellung von L-Tyrox und kämpfe ständig gegen Nebenwirkungen, wie Haarausfall, Herzrasen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen etc. an. Außerdem fühle ich...

LTyrox bei Schilddrüsen komplett Entfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LTyroxSchilddrüsen komplett Entfernung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Zusammen,

ich hab im April 2010 meine Schilddrüse operieren lassen müssen, sie wurde komplett entfernt und nun bin ich an der Einstellung von L-Tyrox und kämpfe ständig gegen Nebenwirkungen, wie Haarausfall, Herzrasen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen etc. an. Außerdem fühle ich mich auch ärztlich verlassen, mein Frauenarzt meint unter 200 mg brauch ich gar nicht anfangen, mein Hausarzt sagt 100 reichen. Meine Werte wurden bisher zweimal gemessen und waren wohl i.O. was immer das auch heißen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 30602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Gewichtszunahme, Pickel, Haarausfall

So..in meiner Familie ist Schilddrüsenunterfunktion verbreitet und ich habe alle Symptome die darauf hinweisen. Erste Ärztin gab mir nur aufgrund der Blutwerte L-Thyrox... innerhalb von 2 monaten nahm ich 6!!KG zu!! Ich habe eh immer schon probleme mit meiner Figur u kann tun u lassen was ich...

L-Thyrox bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenfunktionsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So..in meiner Familie ist Schilddrüsenunterfunktion verbreitet und ich habe alle Symptome die darauf hinweisen. Erste Ärztin gab mir nur aufgrund der Blutwerte L-Thyrox... innerhalb von 2 monaten nahm ich 6!!KG zu!! Ich habe eh immer schon probleme mit meiner Figur u kann tun u lassen was ich will (habe Sportabitur treibe schon immer Sport) und es passiert einfach nichts in Sachen abnehmen...
War natürlich sehr verärgert u habe den Arzt gewechselt.. deer schickte mich zum Fachmann und tatsächlich habe ich tendenziell eine Unterfunktion.. also einhalbes Jahr später versuchte ich erneut mit einer anderen Dosis dieses Medikament weil man dachte dass die Zunahme evtl von der Wertekurve der Schilddrüse was zu tu haben könnte. Dachte halt ich nehme das u alles wird gut.. Am A*** wieder nahm ich über 6/7 KG ZU!! Meine Haaren wurden noch dünner und ich hatte zum ersten ma im Leben böse Pickel auf dem Rücken!! Kann ja iwo nicht sein.. naja habs dann wieder nicht mehr genommen u mit meinem Arzt es dann gelassen mittlerweile kann man das ein wenig begründen, helfen tut es mir trotzdem nicht! und wegen abnehmen ??? immernoch nichts...Zum Verzweifeln

Eingetragen am  als Datensatz 61483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsen-OP mit Menstruationsstörungen, Depressive Verstimmungen, Haarausfall, Fingernagelbrüchigkeit, Infektanfälligkeit, Stimmungsschwankungen

Nach Diagnose Morbus Basedow, einem 3-cm-Knoten, Schwangerschaft und Stillzeit wurde die Schilddrüse entfernt. Keine Probleme nach der OP. Nebenschilddrüsen sind ok. Mentale Erleichterung nach der OP, habe mir aber Sorgen gemacht, dass nach 14 Tagen immer noch keine Medikamente verschrieben...

L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsen-OP2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Diagnose Morbus Basedow, einem 3-cm-Knoten, Schwangerschaft und Stillzeit wurde die Schilddrüse entfernt. Keine Probleme nach der OP. Nebenschilddrüsen sind ok. Mentale Erleichterung nach der OP, habe mir aber Sorgen gemacht, dass nach 14 Tagen immer noch keine Medikamente verschrieben wurden. Dann die Einstellung mit L-Thyrox. Beginn mit 100 mg, dann Steigerung bis 200 mg. Ich war mit der Dosierung unzufrieden, denn mein Gewicht reduzierte sich fast nicht (trotz Kalorienzufuhr von ca. 1000 kcal), unregelmäßiger Zyklus, permanente schlechte Laune, Haarausfall, brüchigere Nägel als ohnehin schon, anfälliger für Erkältungen, besonders in der Winterzeit und ich kapselte mich immer mehr von anderen ab, wollte einfach nur alleine sein. Über Wochen habe ich die Tabletten selbst abgesetzt, da für mich mit und ohne kein Unterschied feststellbar war. Mit diesen Symptomen bin ich zur Ärztin und bat um ein anderes Präparat. Sie änderte lieber die Dosierung auf 175 mg. Zweitweise ging es etwas besser, aber auch hier wieder Stimmungsschwankungen von himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt und vor allem Reizbar. Dafür Regelmässiger Zyklus. Haare wachsen wieder, sind aber ziemlich dünn. Nägel noch brüchiger als zuvor. Weiterhin Antriebslos und mag immer noch nicht in Gesellschaft sein. Gewicht steigt rapide, weil ich seit Monaten normal esse (Früstück mit Joghurt, Müsli und Obst, Mittags Kantine, Abendbrot, Tagsüber trinke ich Wasser bzw. Tee ohne Zucker). Was mich sehr beunruhigt sind die Herzprobleme, die ich erst seit der Hyperteriose immer mal wieder habe. Dann schlägt es so sehr, dass man meint, gleich käme es aus der Brust gehüpft und nimmt mir den Atem. Manchmal ist es so schlimm, dass ich merke, wie die Angst in mir hochkommt.

Eingetragen am  als Datensatz 47698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Antriebslosigkeit, trockene Haut, Ständige Müdigkeit mit Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Schwitzen, Zittern, Schwindel, Todesangst

hab für 2 tage l-thyrox 50mg zu mir genommen und das hat mir gereicht ! Bekam sofort starkes herzrasen,herzryhtmustsörungen,schwitzen,zittern,schwindel und todesängste. Hab seit vielen jahren leichtes asthma, was mich eigendlich nie gestört hat, aber seit der einnahme von dieses medikament ist...

L-Thyrox bei Antriebslosigkeit, trockene Haut, Ständige Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxAntriebslosigkeit, trockene Haut, Ständige Müdigkeit2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hab für 2 tage l-thyrox 50mg zu mir genommen und das hat mir gereicht ! Bekam sofort starkes herzrasen,herzryhtmustsörungen,schwitzen,zittern,schwindel und todesängste. Hab seit vielen jahren leichtes asthma, was mich eigendlich nie gestört hat, aber seit der einnahme von dieses medikament ist bei mir der asthma erst richtig ausgebrochen. Seitdem leide ich stark an lufftnot. Das herzrasen und die herzryhtmustsörungen die ich zuvor in meinen leben noch nie hatte sind bis zum heutigen tag nicht weggegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 33569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenüberfunktion mit Schlafstörungen, Angstzustände, Antriebslosigkeit, Muskelschmerzen

Habe anfangs gute Erfahrung mit diesem medikament gemacht,sprich mehr Leistung. Seit ca. 2 Monaten ist es mir nicht mehr möglich bis zum Morgen durchzuschlafen, wache so ca. um 4.00 Uhr auf und habe ab dort ständig Angstgefühle, kann mir einreden was ich will, aber diese Angstgedanken bleiben...

L-Thyrox bei Schilddrüsenüberfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenüberfunktion7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe anfangs gute Erfahrung mit diesem medikament gemacht,sprich mehr Leistung. Seit ca. 2 Monaten ist es mir nicht mehr möglich bis zum Morgen durchzuschlafen, wache so ca. um 4.00 Uhr auf und habe ab dort ständig Angstgefühle, kann mir einreden was ich will, aber diese Angstgedanken bleiben bestehen. Vor 2 Wochen habe ich dann das Medikament selbst abgesetzt und lasse mich heute vom Arzt neu auf meine Werte untersuchen. Seit ich diese Medikament und eines für den Bluthochdruck nehme, habe ich immer wieder mit Angst, Lustlosigkeit, Antriebarmut, Muskelschmerzen und noch einigem mehr zu tun. Vor Einnahme dieser Medikamente kannte ich als diese Beschwerden nicht und es ging mir recht gut, war immer Lebenslustig.
Kann mir jemand sagen was ich tun kann, denke meine Ärzte haben es nicht drauf!!

Eingetragen am  als Datensatz 31975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lafamme für ging es mir eigentlich gut, Depression, Müdigkeit, Antriebsstörungen, viel zugenommen mit Gewichtszunahme, Hautveränderungen, Gesichtsschwellung

Ich muß sagen das die Ärzte mir zu einer Schilddrüsen OP rieten,also ließ ich die sofort machen.danach mußte ich L-Thyrox 100 einnehmen und ich hatte das Gefühl es geht besser.War ruhiger und zufriedener.Dann ging es wieder los,Hitzewallungen ,schlechte Laune usw. ,bin dann zum Frauenarzt wegen...

Lafamme bei Depression, Müdigkeit, Antriebsstörungen, viel zugenommen; L-Thyrox Jod Hexal bei ging es mir eigentlich gut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeDepression, Müdigkeit, Antriebsstörungen, viel zugenommen1 Jahre
L-Thyrox Jod Hexalging es mir eigentlich gut2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muß sagen das die Ärzte mir zu einer Schilddrüsen OP rieten,also ließ ich die sofort machen.danach mußte ich L-Thyrox 100 einnehmen und ich hatte das Gefühl es geht besser.War ruhiger und zufriedener.Dann ging es wieder los,Hitzewallungen ,schlechte Laune usw. ,bin dann zum Frauenarzt wegen Wechseljahren und bekam La Famme 2,0 mg .Es dauerte ewig ( andauernd war ich bei meiner Apothekerin und fragte nach ) und ich merkte nicht das es mir besser geht,dann innerhalb 3 -4 Monate legte ich ca 5 kg an Gewicht zu,ich aß kaum noch was und wurde immer runder und lauter Polster am Bauch. Vorher hatte ich eine gute Figur, flacher Bauch . Dann kamen die Probleme mit der Haut dazu ,einmal im Monat ganz schlimm ,Augen und Gesicht dick geschwollen. Habe jetzt nochmal termin beim Frauenarzt und möchte La Famme absetzen. Arbeite im Hotel ,habe nur noch schlechte Laune und bin total am Ende nur noch Müde gehe nirgends mehr hin und verkriech mich Zuhause. So möchte ich nicht leben. Ach ja, und NULL Bock auf Sex ...das ist wie weggewischen !!!

Eingetragen am  als Datensatz 23658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Hashimoto-Thyreoiditis mit Schwindel, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten

Da Hashimoto eine Unterfunktion der SD ist, war mein Stoffwechsel ziemlich weit unten und somit nahm ich während der Grundschule bis zur neunten Klasse stark zu. Jedoch konnte ich dreißig Kilo wieder abnehmen (im Alter von 15!!!). Jetzt plagen mich starke Kopfschmerzen, Schwindelanfälle sowie...

L-Thyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxHashimoto-Thyreoiditis11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da Hashimoto eine Unterfunktion der SD ist, war mein Stoffwechsel ziemlich weit unten und somit nahm ich während der Grundschule bis zur neunten Klasse stark zu. Jedoch konnte ich dreißig Kilo wieder abnehmen (im Alter von 15!!!). Jetzt plagen mich starke Kopfschmerzen, Schwindelanfälle sowie kardiologische Probleme und Gelenkprobleme. Auch Konzentrationsschwächen gehören dazu...

Eingetragen am  als Datensatz 72672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Schilddrüsenunterfunktion, Depression mit Schwindel, Müdigkeit, Augenbrennen

Schwindel., Müdigkeit, Augenbrennen

Elontril bei Depression; L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression10 Tage
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel., Müdigkeit, Augenbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 72294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Hashimoto-Thyreoiditis mit Übelkeit

Hab seit meiner Jugend Hashimoto. Nahm l Thyroxin.TSH war schnell von 7 auf 1, aber ständig Übelkeit. Also meinte mein Arzt zu wechseln auf euthyrox. Das war es Werte durcheinander und mir ging es miserabel.Übelkeit weg aber tinnitus, Herzrasen,Schlafstörungen und HWS, dazu kam das...

L-Thyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab seit meiner Jugend Hashimoto.
Nahm l Thyroxin.TSH war schnell von 7 auf 1, aber ständig Übelkeit.
Also meinte mein Arzt zu wechseln auf euthyrox.
Das war es Werte durcheinander und mir ging es miserabel.Übelkeit weg aber tinnitus, Herzrasen,Schlafstörungen und HWS,
dazu kam das schlimmste Panikattacken von riesen Ausmaß
Lag da hab innerlich gebebt gezittert Herzrasen Atemnot und Todesangst.immer immer wieder.ausbleibenden Eisprung.
Also wieder umgestellt auf l Thyroxin
Langsam ging es mir besser aber tinnitus bleibt und Übelkeit ist zurück. Was nun?

Eingetragen am  als Datensatz 71989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Appetitlosigkeit

Ich habe L-Thyrox 50mg wegen meiner leicht vergrößerten Schilddrüse und den damit verbundenen Schluckbeschwerden bekommen. Ich nehme seit ca. Der zweiten Woche permanent ab. Ich merke, dass ich nicht mehr so viel Appetit habe. Zudem ist auch aufgefallen, dass ich viel aktiver und beweglicher...

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe L-Thyrox 50mg wegen meiner leicht vergrößerten Schilddrüse und den damit verbundenen Schluckbeschwerden bekommen. Ich nehme seit ca. Der zweiten Woche permanent ab. Ich merke, dass ich nicht mehr so viel Appetit habe. Zudem ist auch aufgefallen, dass ich viel aktiver und beweglicher werde(also Abends auch nicht mehr so schnell müde werde).

Eingetragen am  als Datensatz 64556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen

Hab in den ein einhalb jahren 14 kg zugenommen. Schlafstörungen habe ich immernoch. Müde nicht mehr so stark wie vorher. Hat mir mehr Negatives als Positives hinzugefügt. Hätte ich die Tabletten lieber gar nicht genommen, schon gar nicht angefangen.

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab in den ein einhalb jahren 14 kg zugenommen. Schlafstörungen habe ich immernoch. Müde nicht mehr so stark wie vorher.
Hat mir mehr Negatives als Positives hinzugefügt.
Hätte ich die Tabletten lieber gar nicht genommen, schon gar nicht angefangen.

Eingetragen am  als Datensatz 64131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L.Thyrox Jod Hexal 125/150 für Schilddrüse mit Schwindel, Erbrechen

Bin im Krankenhaus gelandet und es gibt keinen Befund, da ich umgestellt wurde auf dieses Medikamente und das seit ca 6wochen ist mein Verdacht, dass ich dieses nicht gut vertrage mir geht es immer noch nicht besser ,Schwindel erbrechen schmerzen im linken arm und bein. Stechen im Kopf rechte...

L.Thyrox Jod Hexal 125/150 bei Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L.Thyrox Jod Hexal 125/150Schilddrüse-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin im Krankenhaus gelandet und es gibt keinen Befund, da ich umgestellt wurde auf dieses Medikamente und das seit ca 6wochen ist mein Verdacht, dass ich dieses nicht gut vertrage mir geht es immer noch nicht besser ,Schwindel erbrechen schmerzen im linken arm und bein. Stechen im Kopf rechte Seite weis nicht mehr weiter wenn Ärzte nichts finden ist es immer die Seele, ich kann meine Arbeit nicht aufnehmen in diesem zustande ware seit 9uhr auf Rückruf von meinem artzt soll jetzt auch noch Ass 100mg einnehmen weis nicht mehr weiter !!!!LG B.L

Eingetragen am  als Datensatz 61782
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsen-OP mit Schlaflosigkeit, Unruhe, Blickkrämpfe

Unruhe ,Schlaflosigkeit ,Blickkrämpfe

L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsen-OP365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe ,Schlaflosigkeit ,Blickkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 60682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schildrüsenerkrankung mit keine Nebenwirkungen

am Anfang etwas Unruhe und erhöhter Puls, nach Gewöhnung keine Nebenwirkungen mehr

L-Thyrox bei Schildrüsenerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchildrüsenerkrankung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am Anfang etwas Unruhe und erhöhter Puls, nach Gewöhnung keine Nebenwirkungen mehr

Eingetragen am  als Datensatz 60386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Jod Hexal für für Schilddrüse mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt noch nicht es wäre auch nach zwei monatenzu Früh zu urteilen Also noch keine Nebenwirkungen

L-Thyrox Jod Hexal bei für Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox Jod Hexalfür Schilddrüse-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt noch nicht es wäre auch nach zwei monatenzu Früh zu urteilen
Also noch keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 54904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Hexal für Schilddrüsen-OP mit Muskelschmerzen, Nierenschmerzen, Blasenentzündung, Schwindel, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung

Habe unter der Medikation leider Muskelschmerzen, Nierenschmerzen, Blasentzündungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Schmetterlingsröte, kann nicht die nötige Dosis nehmen sondern nur weniger, da sonst noch Herzrasen dazukommen, Schlafstörungen, mehr Schwindel, Ohrensausen etc.

L-Thyrox Hexal bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox HexalSchilddrüsen-OP5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe unter der Medikation leider Muskelschmerzen, Nierenschmerzen, Blasentzündungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Schmetterlingsröte, kann nicht die nötige Dosis nehmen sondern nur weniger, da sonst noch Herzrasen dazukommen, Schlafstörungen, mehr Schwindel, Ohrensausen etc.

Eingetragen am  als Datensatz 51813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (Rücken), Schilddrüse, Schmerzen (Rücken) mit Schweißausbrüche, Absetzerscheinungen

bei den Opiaten: Schweissausbrüche und keine grosse Schmerzdämpfung. Der Entzug setzte sehr schnelll ein. Daher nach 10 Jahren alles entzogen.

Oxygesic bei Schmerzen (Rücken); L-Thyrox bei Schilddrüse; Voltaren Resinat bei Schmerzen (Rücken); Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (Rücken)7 Jahre
L-ThyroxSchilddrüse10 Jahre
Voltaren ResinatSchmerzen (Rücken)3 Jahre
PalladonSchmerzen (Rücken)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei den Opiaten: Schweissausbrüche und keine grosse Schmerzdämpfung. Der Entzug setzte sehr schnelll ein.
Daher nach 10 Jahren alles entzogen.

Eingetragen am  als Datensatz 49965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Diclofenac, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Hexal 100 für Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

L-Thyrox Hexal 100 bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox Hexal 100Schilddrüsen-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 49177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Wirkungslosigkeit

Das L-Thyrox soll ja die Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion lindern. Ich nehme es jetzt ca. 60 Tage mit der vom Arzt verschriebenen Dosis und habe bisher keinerlei Verbesserung erfahren. Ich verliere langsam die Geduld und frage mich ob es anderen Leuten auch so geht...!?

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das L-Thyrox soll ja die Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion lindern. Ich nehme es jetzt ca. 60 Tage mit der vom Arzt verschriebenen Dosis und habe bisher keinerlei Verbesserung erfahren.
Ich verliere langsam die Geduld und frage mich ob es anderen Leuten auch so geht...!?

Eingetragen am  als Datensatz 48506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkung

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 46577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Jod Hexal für Schilddrüsen-OP mit Bluthochdruck, Taubheitsgefühle, Gelenkschmerzen, Schwindel

Bluthochdruck, leichtes Taubheitsgefühl im Gesicht, Gelenkschmerzen sowie Schwindelgefühl.

L-Thyrox Jod Hexal bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox Jod HexalSchilddrüsen-OP30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck, leichtes Taubheitsgefühl im Gesicht, Gelenkschmerzen sowie Schwindelgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 46414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Gewichtszunahme, Benommenheit, Magenschmerzen, Schwitzen, Konzentrationsschwierigkeiten

Habe innerhalb eines Jahres 8 Kg zugenommen und wenn das so weiter geht, muss ich mich wohl neu einkleiden mit Übergrößen. Anfangs war schon eine Wirkung betreffs Antriebslosigkeit, Depression, Schweißausbrüche und Müdigkeit zu spüren, doch jetzt geht wieder alles von vorne los, nur das Gewicht...

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe innerhalb eines Jahres 8 Kg zugenommen und wenn das so weiter geht, muss ich mich wohl neu einkleiden mit Übergrößen. Anfangs war schon eine Wirkung betreffs Antriebslosigkeit, Depression, Schweißausbrüche und Müdigkeit zu spüren, doch jetzt geht wieder alles von vorne los, nur das Gewicht steigt weiter und ich überlege schon ob ich das Medikament nicht absetze, weil es ja doch nichts bringt. Empfehlenswert ist L Thyrox jedenfalls nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 46370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Hexal für Gewichtszunahme, agressiv, depressiv .............. mit Gewichtszunahme, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen

gewichtszunahme, agressiv, depressiv, müde und träge, schwindel, kopfschmerzen, stimmungsschwankungen .....

L-Thyrox Hexal bei Gewichtszunahme, agressiv, depressiv ..............

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox HexalGewichtszunahme, agressiv, depressiv ..............5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme, agressiv, depressiv, müde und träge, schwindel, kopfschmerzen, stimmungsschwankungen .....

Eingetragen am  als Datensatz 46093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Vor Einnahme von L-Thyrox war ich ständig müde, abgeschlafft und antriebslos. Jetzt nehme ich sie schon 8 Monate mit 100mg und fühle mich super. Habe nicht mehr diese ständige Müdigkeit. Bin ein ganz anderer Mensch.

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor Einnahme von L-Thyrox war ich ständig müde, abgeschlafft und antriebslos. Jetzt nehme ich sie schon 8 Monate mit 100mg und fühle mich super. Habe nicht mehr diese ständige Müdigkeit. Bin ein ganz anderer Mensch.

Eingetragen am  als Datensatz 45410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Panik, innere Unruhe, Schilddrüsenunterfunktion, Psychose, Stimmungsschwankungen, Depression, CORP, Schafstörungen, Unruhe abends, Magenbeschwerden mit Gewichtszunahme

Ich habe stark an Gewicht zugenommen die letzten Jahre.

Pantoprazol bei Magenbeschwerden; Promethazin bei Schafstörungen, Unruhe abends; Formoterol bei CORP; Sertralin bei Depression; Ergenyl Crono bei Stimmungsschwankungen; Fluanxol bei Psychose; L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion; Lorazepam, Tavor bei Panik, innere Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenbeschwerden5 Jahre
PromethazinSchafstörungen, Unruhe abends6 Wochen
FormoterolCORP2 Jahre
SertralinDepression-
Ergenyl CronoStimmungsschwankungen4 Jahre
FluanxolPsychose10 Monate
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion6 Jahre
Lorazepam, TavorPanik, innere Unruhe10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe stark an Gewicht zugenommen die letzten Jahre.

Eingetragen am  als Datensatz 44714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Promethazin, Formoterol, Sertralin, Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox Hexal für Reflux, Schmerzen (Bauch), Schmerzen (Bauch), Divertikulitis, Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Medikamentenverträglichkeit war immer super. Besserung der Beschwerden innerhalb weniger Tage.

L-Thyrox Hexal bei Schilddrüsenunterfunktion; Cefuroxim und Metronidazol bei Divertikulitis; Novaminsulfon bei Schmerzen (Bauch); Buscopan plus bei Schmerzen (Bauch); Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyrox HexalSchilddrüsenunterfunktion2 Jahre
Cefuroxim und MetronidazolDivertikulitis21 Tage
NovaminsulfonSchmerzen (Bauch)-
Buscopan plusSchmerzen (Bauch)-
OmeprazolReflux-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikamentenverträglichkeit war immer super. Besserung der Beschwerden innerhalb weniger Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 44553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Metamizol, Paracetamol, Butylscopolaminopolamin, Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsen-OP mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt noch keine Nebenwirkungen bemerkt

L-Thyrox bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsen-OP3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt noch keine Nebenwirkungen bemerkt

Eingetragen am  als Datensatz 43816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

ich nehme diese Tabletten erst seit kurzem, aber in dieser Zeit geht es mir schon viel besser! Weniger müde und viel besser drauf!

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme diese Tabletten erst seit kurzem, aber in dieser Zeit geht es mir schon viel besser! Weniger müde und viel besser drauf!

Eingetragen am  als Datensatz 42383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenunterfunktion mit Muskelkrämpfe

Antriebslosigkeit und Müdigkeit sind geblieben. Vielleicht muss auch einfach die Dosis weiter erhöht werden. Nehme L-Thyrox ja erst 1,5 Monate. Nebenwirkung: Muskelkrämpfe

L-Thyrox bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenunterfunktion50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit und Müdigkeit sind geblieben. Vielleicht muss auch einfach die Dosis weiter erhöht werden. Nehme L-Thyrox ja erst 1,5 Monate. Nebenwirkung: Muskelkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 41777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Schilddrüsenknoten mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

L-Thyrox bei Schilddrüsenknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxSchilddrüsenknoten3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 41076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyrox für Ständig müde mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Man ist standig müde und schlapp

L-Thyrox bei Ständig müde

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxStändig müde3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Man ist standig müde und schlapp

Eingetragen am  als Datensatz 40988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit L-Thyrox

L-Thyrox wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Mirtazapin, MAXALT, Topamax, Pantozol, Omeprazol

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 205 Benutzer zu L-Thyrox

Graphische Auswertung zu L-Thyrox

Graph: Altersverteilung bei L-Thyrox nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei L-Thyrox nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von L-Thyrox
[]