Loratadin

Das Medikament Loratadin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Loratadinwurde bisher von 42 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Loratadin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (20/46)
43%
keine Nebenwirkungen (11/46)
24%
Abgeschlagenheit (10/46)
22%
Kopfschmerzen (7/46)
15%
Gelenkschmerzen (6/46)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 35 Nebenwirkungen bei Loratadin

Loratadin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Allergie45%(22 Bew.)
Heuschnupfen23%(10 Bew.)
Nesselsucht11%(6 Bew.)
Juckreiz4%(1 Bew.)
Asthma2%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 13 Krankheiten behandelt mit Loratadin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Loratadin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lorano95% (53 Bew.)
Lisino4% (4 Bew.)
Clarityn2% (1 Bew.)

Wir haben 46 Patienten Berichte zu Loratadin.

Prozentualer Anteil 52%48%
Durchschnittliche Größe in cm163183
Durchschnittliches Gewicht in kg7784
Durchschnittliches Alter in Jahren4144
Durchschnittlicher BMIin kg/m242,4524,88

In Loratadin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Loratadin

Fragen zu Loratadin

alle Fragen zu Loratadin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Voltaren dolo 12,5 mg für Pollenallergie, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen mit Konzentrationsstörungen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Will hier nur kurz mitteilen, dass mir aufgefallen ist, dass die Wirkung von Voltaren dolo 12,5 mg ( nehme gelegentlich 1-2 Tbl. gegen Gelenkschmerzen etc. ) deutlich zunimmt, wenn ich während der Pollensäison im Sommer auch Loratadin 10 mg nehme ! Brauche ich ohne Loratadin meist je 2 Tbl....

Voltaren dolo 12,5 mg bei Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen; Loratadin-ratiopharm 10mg bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Voltaren dolo 12,5 mgMuskelschmerzen, Gelenkschmerzen7 Tage
Loratadin-ratiopharm 10mgPollenallergie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Will hier nur kurz mitteilen, dass mir aufgefallen ist, dass die Wirkung von
Voltaren dolo 12,5 mg ( nehme gelegentlich 1-2 Tbl. gegen Gelenkschmerzen etc. )
deutlich zunimmt, wenn ich während der Pollensäison im Sommer auch Loratadin 10 mg
nehme ! Brauche ich ohne Loratadin meist je 2 Tbl. Voltaren dolo ( alle ca. 8-12 h ), um
eine gute Wirkung zu erzielen, reichen bei gleichzeitiger Gabe von Loratadin etwa die
halben Dosierungen aus( je nur 1 Tbl. Voltaren dolo 12,5 mg ! ) , um den gleichen schmerzlindernden Effekt zu erzielen !
Umgekehrt hatte ich schon bei der Einnahme einer 50 mg Dosis Voltaren ( magensaftresist.
Dragee ) bei gleichzeitiger Behandlung mit Loratadin starke gastrointestinale Nebenwirkungen
wie starke Dyspepsie und auch leichte Konzentrationsstörungen beobachtet ( was ohne Loratadin
nicht der Fall war ), was wohl auf eine Überdosierung hinweist.
So nehme ich stark an, dass die gleichzeitige Gabe von Loratadin die Aufnahme des Diclofenac
in den grossen Blutkreislauf deutlich erhöht ( => Beeinflussung des "First Pass Effektes" in der Leber ), sodass die Dosierung von Diclofenac ( z.B. Voltaren ) bei gleichzeitiger Gabe von Loratadin etwa halbiert werden kann / sollte , um unnötig starke Nebenwirkungen zu vermeiden.
Wenn man dies weiss und beachtet, spart man sich also sowohl unnötige Nebenwirkungen als auch noch Kosten ein ( => was ich derzeit zur vollen Zufriedenheit für mich selbst nutze ) , weshalb ich diese Beobachtung hier angeben will. Es muss ja nicht sein, dass Patienten mit Diclofenac-Präparaten bei gleichzeitiger Einnahme von Loratadin unnötigen Risiken ausgesetzt werden ; finde übrigens Voltaren dolo 12,5 mg ( Diclofenac - Kalium ) bei Muskel- und Gelenkschmerzen etc. bei richtiger ( moderater ) Dosierung super ( gut verträglich und gut wirksam ) !


Mit freundlichen Gruessen


U. Harm

==================================================================================

Eingetragen am  als Datensatz 240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac, Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen, Allergie, Pollinosis mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Hautempflindlichkeit, Photosensibilisierung

Loratadin hatte bei mir (M, 33, Nichtraucher, Nichtrinker, bis auf Pollinosis kerngesund) folgende Nebenwirkungen: Gewichtszunahme (bei gleicher Enährung und Bewegung, also vermutlich Loratadin als Ursache von massiven Stoffwechselstörungen, Rückkehr zur alten "Form" sobald ich das Medikament...

Loratadin bei Heuschnupfen, Allergie, Pollinosis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen, Allergie, Pollinosis2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratadin hatte bei mir (M, 33, Nichtraucher, Nichtrinker, bis auf Pollinosis kerngesund) folgende Nebenwirkungen: Gewichtszunahme (bei gleicher Enährung und Bewegung, also vermutlich Loratadin als Ursache von massiven Stoffwechselstörungen, Rückkehr zur alten "Form" sobald ich das Medikament absetze), Muskel- und Gelenkschmerzen, jeden morgen extrem trockener Mund/Rachen, z.T. sehr starke Kopfschmerzen, extrem empflindliche Haut (Wunden heilen schlechter und langsamer, ausßerden viel schneller Sonnenbrand als sonst, bei gleicher Zeit in der Sonne), Müdigkeit, Abgeschlagenheit - man tauscht hier quasi Cholera gg. Pest.

Das Mittel hilft nur bei Mückenstichen gut, hält u.a. auch Mücken fern (ob das nun wirklich FÜR das Medikament spricht...?) Habe es abgesetzt, muss aber mangels Alternartiven immer wieder mal darauf zurückgreifen und jedesmal k*tzt es mich an, dass die wirksamen Medikamente so teuer und nur dieser SCHUND bezahlbar ist.

Ich habe seit 20 Jahren Pollenallergie und mittlerwiele wirklich ALLES gesehen und probiert. Mein Tip: Sobald wie möglich raus in die Natur und auf natürliche Art sensibilisieren, dazu Honig aus der Region (heimische Imker suchen!), frischer Brennesseltee (3 bis 5 Tassen tgl.) und hochdosiertes Calcium (min. 1000mg pro Tag), das alles in Kombination hat besser geholfen als jedes Medikament und idealerweise auch noch auf natürliche Weise und ohne Chemiekeule mit diesen doch sehr starken Nebenwirkungen. Gute Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 35095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Abgeschlagenheit, Mattigkeit, Müdigkeit

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Mattigkeit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergien, Allergien mit Depressionen, Angstzustände, Unruhe

Loratidin wirkt gegen die Allergie schnell. Genau so schnell kommen Depressionen: Ängste, Verzweiflung, spontanes Weinen. Bei Telfast das Gleiche, noch mehr Unruhe und Ängste. Vermeide jetzt Antiallergika.

Loratadin bei Allergien; Telfast bei Allergien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergien2 Monate
TelfastAllergien2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratidin wirkt gegen die Allergie schnell. Genau so schnell kommen Depressionen: Ängste, Verzweiflung, spontanes Weinen.

Bei Telfast das Gleiche, noch mehr Unruhe und Ängste.

Vermeide jetzt Antiallergika.

Eingetragen am  als Datensatz 7497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

keine

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 33640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament ist für mich harmlos und wirksam. Ich wechsele alle Jahre mit Ceterizin ab.

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist für mich harmlos und wirksam. Ich wechsele alle Jahre mit Ceterizin ab.

Eingetragen am  als Datensatz 17237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

Als die Beschwerden meiner diagnostizierten Gräser- und Pollenallergie dieses Jahr wieder begannen, habe ich angefangen 1x täglich eine Loratadin zu nehmen, da die Wirkung meiner Hyposensibilisierung ca. 4 Jahre nach Abschluss jetzt wieder nachzulassen scheint. Die letzte Einnahme einer...

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als die Beschwerden meiner diagnostizierten Gräser- und Pollenallergie dieses Jahr wieder begannen, habe ich angefangen 1x täglich eine Loratadin zu nehmen, da die Wirkung meiner Hyposensibilisierung ca. 4 Jahre nach Abschluss jetzt wieder nachzulassen scheint.
Die letzte Einnahme einer Allergietablette ist schon mehrere Jahre her und ich meinte mich zu erinnern, dass mich Ceterizin noch müder machte als Loratadin, weshalb ich mir letzteres in der Apotheke geholt habe. Jedoch waren die Nebenwirkungen so stark, dass ich es nach wenigen Tagen wieder absetzen musste und auf Lokaltherapie (Augentropfen, Nasenspray) umgestiegen bin.
Trotz Einnahme der Tablette am Vorabend vor dem Schlafen gehen, war tagsüber nichts mit mir anzufangen. Ich fühlte mich nicht nur müde und kraftlos, sondern starrte den halben Tag apathisch auf den Bürobildschirm.
Von den Nebenwirkungen abgesehen, hat Loratadin gut gewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 54202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Nasenbluten

Seit etwa 14 Tagen nehme ich Loratadin gegen meine laufende Nase, die laut meines HNO-Arztes von meiner Hausstauballergie sowie Allergie gegen Frühblüher kommt. Der Allergietest war positiv. Außer der laufenden Nase habe ich keine anderen Beschwerden, wie z. B. juckende Augen. Also nehme ich die...

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa 14 Tagen nehme ich Loratadin gegen meine laufende Nase, die laut meines HNO-Arztes von meiner Hausstauballergie sowie Allergie gegen Frühblüher kommt. Der Allergietest war positiv. Außer der laufenden Nase habe ich keine anderen Beschwerden, wie z. B. juckende Augen. Also nehme ich die Tabletten brav jeden Abend ein. Eine Veränderung meiner laufenden Nase konnte ich bisher nicht feststellen. Dafür allerdings bin ich so müde, daß ich mich kaum noch traue, Auto zu fahren und ab und zu habe ich das Gefühl, für einen Moment das Gleichgewicht zu verlieren. Heute kam dann auf einmal ganz plötzlich starkes Nasenbluten (wenn auch nur auf einer Seite) dazu. Das Nasenbluten könnte vom Nasenspray sein, aber die anderen Beschwerden beobachte ich ja nun schon ein paar Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 33729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Müdigkeit

Ich nehme Loratadin wegen einer Katzenhaarallergie. Ich nehme zudem manchmal den Wirkstoff Levocetirizin. Mir fallen folgende Unterschiede auf: Bei Loratadin muss man bis zu 6h auf den Wirkungseintritt warten. Es macht mich etwas müde. Es ist jedoch noch gerade so erträglich. Bei Levocetirizin...

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Loratadin wegen einer Katzenhaarallergie. Ich nehme zudem manchmal den Wirkstoff Levocetirizin. Mir fallen folgende Unterschiede auf: Bei Loratadin muss man bis zu 6h auf den Wirkungseintritt warten. Es macht mich etwas müde. Es ist jedoch noch gerade so erträglich. Bei Levocetirizin tritt die Wirkung sehr schnell, innerhalb 1-2h ein. Es macht jedoch sehr stark müde. Es scheint stärker zu wirken und oft hilft schon eine halbe Tablette, vllt. auch eine Viertel-Tablette. Zudem kann man die Medis natürlich abends einnehmen. Bei Levocetirizin bekomme ich leider extremen Appetit. Eine Gewichtszunahme ist vorprogrammiert. Davon merke ich bei Loratadin nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 61829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Wahrnehmungsveränderung mit Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ab dem April bis hinweg zum August ist Heuschnupfenzeit. Ich bin eine von dieser lästigen Allergie betroffene Person. Anfangs versuchte ich die Plage mit einer Tropfenkur zu behandeln (habe leider den Namen vergessen), die jedoch nicht sehr gut anschlug. Also stieg ich auf Tabletten mit zuerst...

Loratadin bei Wahrnehmungsveränderung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinWahrnehmungsveränderung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab dem April bis hinweg zum August ist Heuschnupfenzeit.
Ich bin eine von dieser lästigen Allergie betroffene Person.
Anfangs versuchte ich die Plage mit einer Tropfenkur zu behandeln (habe leider den Namen vergessen), die jedoch nicht sehr gut anschlug.
Also stieg ich auf Tabletten mit zuerst niedrigerem Loratadin- Anteil und später auf mit höheren Anteil bereicherte Tabletten.
Ich merkte, nach den ersten Tagen der Einnahme leichte Veränderung in Sachen Konzentration und wurde oft tagsüber während monotonen Situationen schnell müde.
Etwas später verlor ich an Appetit, guter Stimmung und hatte Herzrasen, welches mir das Einschlafen erschwerte.
Nach 1 Monat überkamen mich ab und zu kleine Anfälle von Schwäche und ich konnte oft nicht mehr klar denken. Ich habe den Konsum von da an eingeschränkt und nahm statt 2 Tabletten, 1 Tablette am Tag, doch es wurde nicht besser.
Ende des darauffolgendem Monats, nach ich an Gewicht und etwas an Lebensfreude verloren hatte, stoppte ich die Behandlung abrupt und meine Lage verbesserte sich langsam.
Wahrscheinlich hätte ich das Medikament schon früher abgesetzt, wäre es nicht mein einziges Hilfsmittel gegen eine laufende Nase, rote Augen und juckendem Rachen.
Ich probiere nun eine Spritzenkur aus und lasse mich von deren Wirkung überraschen.
Ich hoffe imständig darauf bessere Mittel und Wege für meine Beschwerden zu finden, als das Loratadin. Meine Mutter verträgt es gut, ich eben nicht und ich rate Ihnen nicht denselben Fehler zu begehen und einen Wirkstoff, der solche Nebenwirkungen hat, länger zu sich zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 64111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gelenkschmerzen, Abgeschlagenheit

Bei der Einnahme von Loratadin werde ich müde, unkonzentriert,die Gelenke schmerzen und ich fühle mich krank und nicht leistungsfähig. Ich könnte nur noch schlafen.

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Einnahme von Loratadin werde ich müde, unkonzentriert,die Gelenke schmerzen und ich fühle mich krank und nicht leistungsfähig.
Ich könnte nur noch schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 14912
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für juckende Haut mit keine Nebenwirkungen

Eine Allergie führt bei mir zu juckender Haut, Quaddelbildung usw. Der Hautarzt verschrieb mir Loratadin, welches das Hautjucken ausgezeichnet unterdrückt. Ich nehme das Medikament ganzjährig (täglich 1 Tablette) - in ganz schlimmen Zeiten habe ich auch schon 3 x täglich eine Tablette genommen,...

Loratadin bei juckende Haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Loratadinjuckende Haut356 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Allergie führt bei mir zu juckender Haut, Quaddelbildung usw.
Der Hautarzt verschrieb mir Loratadin, welches das Hautjucken ausgezeichnet unterdrückt. Ich nehme das Medikament ganzjährig (täglich 1 Tablette) - in ganz schlimmen Zeiten habe ich auch schon 3 x täglich eine Tablette genommen, nachdem eine Hautärztin mir dazu riet.

Ich habe das Medikament einige Male abgesetzt wegen anstehender Allergietests, und da merkte ich erst, wie schlimm das Jucken mittlerweile geworden ist.
Nebenwirkungen sind mir keine aufgefallen - anders als bei Cetirizin, das mich extrem müde machte.

Eingetragen am  als Datensatz 73498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Urtikaria mit Gewichtszunahme

Seit über einem Jahr habe ich die Urtikaria (Nesselsucht), welche aus heiterem Himmel kam. Mein Hautarzt hat mir zwei Tabletten Loratadin (je eine morgens und abends) verordnet. Zeitweise wirkt es ganz gut. An einigen Tagen allerdings, kommen die Nesseln trotzdem durch. Dann wird die Haut ganz...

Loratadin bei Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinUrtikaria-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit über einem Jahr habe ich die Urtikaria (Nesselsucht), welche aus heiterem Himmel kam. Mein Hautarzt hat mir zwei Tabletten Loratadin (je eine morgens und abends) verordnet. Zeitweise wirkt es ganz gut. An einigen Tagen allerdings, kommen die Nesseln trotzdem durch. Dann wird die Haut ganz heiß und fängt sich an zu röten. Manchmal kommen auch große Quaddeln hinzu. Dies kann manchmal ganz quälend sein. Da hilft erfahrungsgemäß ganz viel Ruhe...... und manchmal eben auch nur noch das Kühlpack. In Situationen, in denen ich Viel Stress habe, oder auch durch die Aufnahme bestimmter Lebensmittel, verschlimmern sich in meinem Fall die Symptome. So kann ich schon mal bei einigen Dingen entgegen wirken. Kurz möchte ich noch erwähnen, dass ich in den ersten drei Monaten meiner Nesselsucht das Präparat Ceterizin eingenommen habe. Dies hat bei mir zu einer hundertprozentigen Beschwerdefreiheit geführt. Da dieses Präparat laut Aussage meines Hautarztes bei Langzeiteinnahme auf die Leber gehen könnte, hat er mir Loratadin aus der neueren Generation verordnet. Nebenwirkungen habe ich soweit keine vom Loratadin. Einziger Nebeneffekt ist, dass ich seitdem schon fünf Kilo zugenommen habe. Ich habe meine Ernährung mit der Einnahme des Medikaments nicht umgestellt und mache drei Mal in der Woche Sport. Also kann es nur an dem Medikament liegen. Das finde ich sehr schade. Mit der Nesselsucht sind wir doch schon gebeutelt genug.

Eingetragen am  als Datensatz 72298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Gräserpollenallergie mit Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Wenige Tage im Jahr, meist Ende Juni - Anfang Juli, wenn der Gräserpollenflug am stärksten ist, dann nehme ich Loratadin zur Linderung der Symptome. Beschwerden äußern sich bei mir über eine verstopfte Nase, Kopfschmerzen, tränende Augen, im Extremfall juckende Ohren und auch allgemeine Müdigkeit...

Loratadin bei Gräserpollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinGräserpollenallergie2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenige Tage im Jahr, meist Ende Juni - Anfang Juli, wenn der Gräserpollenflug am stärksten ist, dann nehme ich Loratadin zur Linderung der Symptome. Beschwerden äußern sich bei mir über eine verstopfte Nase, Kopfschmerzen, tränende Augen, im Extremfall juckende Ohren und auch allgemeine Müdigkeit bzw. Schlappheit. In der Vergangenheit hatte ich es mit Cetirizin probiert und die Nebenwirkungen waren bei mir so fatal, dass ich lieber die o.g. Symptome in Kauf nehme, als die Nebenwirkungen von Cetirizin. Einige Stunden nach Einnahme der Tablette, fühle ich mich wie benebelt, kann mich auf nichts richtig konzentrieren (starre nur auf den Bildschirm oder Papier) und bin einfach nur fertig. Loratadin dagegen vertrage ich schon besser, wobei die Nebenwirkungen aber auch in abgeschwächter Form auftreten und dann nicht viel mit mir los ist; somit nehme ich Loratadin auch nur, wenn ich mal wieder einen freien Kopf oder Nase haben möchte.

Eingetragen am  als Datensatz 62001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Abgeschlagenheit, benommenheit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Allgerie gegen Gräser / Extreme Müdigkeit mit Müdigkeit, Benommenheit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Halsschmerzen

Da ich noch eine Unverträglichkeit hatte, wusste ich erst einmal gar nicht, was mit mir los ist. Ich habe mir vorgestern Mittag das Zeug in der Apotheke geholt und gleich mal eine eingeworfen. Die Wirkung kam auch, die Allergie-Beschwerden gingen nach knapp zwei Stunden weg. Dafür wurde ich müde,...

Loratadin bei Abgeschlagenheit, benommenheit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Allgerie gegen Gräser / Extreme Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAbgeschlagenheit, benommenheit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Allgerie gegen Gräser / Extreme Müdigkeit2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich noch eine Unverträglichkeit hatte, wusste ich erst einmal gar nicht, was mit mir los ist. Ich habe mir vorgestern Mittag das Zeug in der Apotheke geholt und gleich mal eine eingeworfen. Die Wirkung kam auch, die Allergie-Beschwerden gingen nach knapp zwei Stunden weg. Dafür wurde ich müde, benommen und bekam starke Muskelschmerzen und ein paar Gelenkschmerzen. Meine Temperatur stieg leicht, allerdings unkritisch. Hinzukommen leichte Kopfschmerzen und ein Verlust der Konzentrationsfähigkeit. Über Nacht habe ich Halsschmerzen bekommen. Am Morgen ging es mir wieder etwas besser. Ich habe dann dummerweise - weil ich Zusammenhang zwischen dem Medikament und meinen Beschwerden nicht hergestellt habe - zunächst noch eine Tablette genommen. Innerhalb von kurzer Zeit ging es mir wieder furchtbar mit obigen Symptomen. Ich habe das Zeug jetzt wieder abgesetzt und es geht mir nach etwa 30 Stunden wieder einigermaßen.

Eingetragen am  als Datensatz 61349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Panikattacken, Aggressivität

Ich habe Loratadin gegen Heuschnupfen eingesetzt, als dieser unerträglich wurde. Die Symptome (Niesen, laufende Nase, juckende und tränende Augen, Reizhusten) besserten sich einigermaßen (gegen die laufende Nase half es am wenigsten), aber ich wurde sofort unendlich müde, konnte kaum...

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Loratadin gegen Heuschnupfen eingesetzt, als dieser unerträglich wurde. Die Symptome (Niesen, laufende Nase, juckende und tränende Augen, Reizhusten) besserten sich einigermaßen (gegen die laufende Nase half es am wenigsten), aber ich wurde sofort unendlich müde, konnte kaum geradeauslaufen und das schlimmste: ich bekam Angst vor anderen Menschen, hatte eine regelrechte Panikattacke in der U-Bahn und als die Angst (einhergehend mit Beklommenheitsgefühlen in der Herzgegend) nach ein paar Stunden nachließ, wurde sie von aggressiver Stimmung abgelöst. Ich, die ich sonst keiner Fliege etwas zuleidetue, habe innerhalb weniger Stunden mehrere Menschen brüskiert, beleidigt und angeschrieen, das muss man sich einmal vorstellen! Zunächst brachte ich dieses Verhalten nicht mit dem Medikament in Zusammenhang, doch am zweiten Tag der Einnahme ging es pünktlich eine halbe Stunde später wieder genauso los. Und: nie wieder genommen, nie wieder ähnliches erlebt. 12 Jahre lang, bis ich es mal wieder versucht habe und exakt dasselbe wieder passierte. Warum berichtet sonst niemand davon?

Eingetragen am  als Datensatz 53997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Urtikaria mit Müdigkeit

Vor Ca. Einem Monat habe ich quaddeln und einen starken juckreiz bekommen. Diagnose: urtikaria! Der Arzt hat mir kortison , loratadin und Vertrag. Verschrieben. Ich sollte eine Woche lang diese Tabletten einnehmen. Während dieser Zeit habe ich Gott sei dank keine "Rückschläge" erlebt . Danach...

Loratadin bei Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinUrtikaria12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor Ca. Einem Monat habe ich quaddeln und einen starken juckreiz bekommen. Diagnose: urtikaria! Der Arzt hat mir kortison , loratadin und Vertrag. Verschrieben. Ich sollte eine Woche lang diese Tabletten einnehmen. Während dieser Zeit habe ich Gott sei dank keine "Rückschläge" erlebt . Danach habe ich darauf geachtet was ich alles zu mir genommen hab. Bei den Produkten bei denen ich wieder nesselsucht bekam ließ ich dann weg. Nach ein paar Wochen komplett ohne urtikaria ist diese nun ziruck. Aber loratadin hilft mir diese Krankheit in den griff zu bekommen. Ich kann es nur weiterempfehlen.!

Eingetragen am  als Datensatz 43429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie, Allergisches Asthma, Allergische Reaktion, Allergie, Allergisches Asthma, Allergische Reaktion mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Empfindungsstörungen, Sehstörungen, Durst, Antriebslosigkeit

Nach der Einnahme rasche Besserung der Allergiesympthome. Nachlassen der Wirkung i.d.R. 15-24h nach der Einnahme. Bei zunehmender Allergenexposition reichte die Dosierung von 10mg nicht aus. Müdigkeit und Abgeschlagenheit gehen einher. Bei längerer Einnahmedauer (> 7d) reduzierte sich die...

Loratadin bei Allergie, Allergisches Asthma, Allergische Reaktion; Cetirizin bei Allergie, Allergisches Asthma, Allergische Reaktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie, Allergisches Asthma, Allergische Reaktion14 Tage
CetirizinAllergie, Allergisches Asthma, Allergische Reaktion14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme rasche Besserung der Allergiesympthome. Nachlassen der Wirkung i.d.R. 15-24h nach der Einnahme. Bei zunehmender Allergenexposition reichte die Dosierung von 10mg nicht aus. Müdigkeit und Abgeschlagenheit gehen einher. Bei längerer Einnahmedauer (> 7d) reduzierte sich die Wirkungsdauer auf <5h, nach 10 Tagen nahe null, Dosiserhöhung (3x 10mg/d)ohne nennenswerten Effekt, allerdings Müdigkeit, Tunnelblick und Hautsensibilität gesteigert. Extrem gesteigertes Durstempfinden, zunehmende Antriebslosigkeit. Nach dem Absetzen und Wechsel zu Cetirizin rasches Nachlassen der Nebenwirkungen, allerdings verursacht Cetirizin wiederum ähnliche, die anfänglich als Linderung empfunden werden. Nach 7 bis 10 Tagen Cetirizineinnahme gleicher Effekt wie Loratadin, Nachlassen der Wirkung, Verkürzung der Wirkungsdauer, sich einstellende Passivität. Danach funktioniert allerdings Loratadin wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 14601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin, Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Gewichtszunahme, Antriebssteigerung

Ich nehme die Tabletten gg. meine Pollenallergie gg. die Frühblüher Hasel, Erle und Birke. Entgegen der Apothekerin, lt. welcher man die Einnahme auf den Abend auf den Abend verschieben sollte, da die Tabletten müde machen würden putschen sie mich auf. Da ich regelmäßig laufen gehe, tat ich das...

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Tabletten gg. meine Pollenallergie gg. die Frühblüher Hasel, Erle und Birke. Entgegen der Apothekerin, lt. welcher man die Einnahme auf den Abend auf den Abend verschieben sollte, da die Tabletten müde machen würden putschen sie mich auf. Da ich regelmäßig laufen gehe, tat ich das jetzt auch. Ich dachte jedoch dass mit der Einnahme, ein problemloses Sporteln gewährleistet wäre. Doch es lief wortwörtlich gar nicht gut und nach dem Sport noch schlechter. Zudem habe ich jetzt in kürzester Zeit 4 Kilo zugenommen obwohl ich mein Gewicht über 1Jahr gleich hielt. Bin also weder von der Wirkung wirklich überzeugt noch zu begeistert von meiner Nebenwirkung. Werde nochmals Rücksprache mit meinem Arzt halten.

Eingetragen am  als Datensatz 43022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für verstopfte Nase, Augenbrennen, Niesen, Allergie: Halskratzen mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Die Tablette hat mich derartig müde und abgeschlagen gemacht, dass ich sie kein zweites Mal nehmen werde. Ich habe sie ausprobiert, da sie rezeptfrei sind und ich gerade nicht dazu kam, mir ein Rezept für Telfast, mein übliches Allergiemittel, zu besorgen. Ob sie wirken, ist nach einem Tag etwas...

Loratadin bei verstopfte Nase, Augenbrennen, Niesen, Allergie: Halskratzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Loratadinverstopfte Nase, Augenbrennen, Niesen, Allergie: Halskratzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tablette hat mich derartig müde und abgeschlagen gemacht, dass ich sie kein zweites Mal nehmen werde. Ich habe sie ausprobiert, da sie rezeptfrei sind und ich gerade nicht dazu kam, mir ein Rezept für Telfast, mein übliches Allergiemittel, zu besorgen. Ob sie wirken, ist nach einem Tag etwas schwer zu beurteilen, aber selbst eine gute Wirksamkeit könnte für mich diese Nebenwirkung nicht aufwiegen. So könnte ich niemals arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 23559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Pollenallergie mit Muskelverspannungen

Einzige Nebenwirkung ist, dass meine Muskeln sich etwas Steif anfühlen. Ansonsten hat hilft dieses Medikament mir hervorragend.

Loratadin bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinPollenallergie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einzige Nebenwirkung ist, dass meine Muskeln sich etwas Steif anfühlen.
Ansonsten hat hilft dieses Medikament mir hervorragend.

Eingetragen am  als Datensatz 16409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit

Nehme dieses Medikament seit 2 Jahren immer für 3 Monate wegen meiner Pollenallergie! Die Allergiesymptome bessern sich, allerdings wurde ich dieses Jahr extrem müde und hatte extreme Mundtrockenheit! habe das Medikament abgesetzt! wenn man es einnimmt lässt sich die Mündigkeit halbwegs gut in...

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme dieses Medikament seit 2 Jahren immer für 3 Monate wegen meiner Pollenallergie! Die Allergiesymptome bessern sich, allerdings wurde ich dieses Jahr extrem müde und hatte extreme Mundtrockenheit! habe das Medikament abgesetzt! wenn man es einnimmt lässt sich die Mündigkeit halbwegs gut in den Griff bekommen indem an die Tabletten am Abend nimmt!

Eingetragen am  als Datensatz 68876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Urtikaria mit keine Nebenwirkungen

Ich habe jetzt seit ca 1,5 Jahren mit den Beschwerden einer Urtikaria zu kämpfen. Ohne einen Verursacher bisher ausgemacht zu haben, entstehen die Rötungen und der Juckreiz. Wenn ich eine Tablette Loratadin alle 2 Tage einnehmen, so habe ich nur sehr geringe bis keine Beschwerden mehr. Wenn...

Loratadin bei Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinUrtikaria30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt seit ca 1,5 Jahren mit den Beschwerden einer Urtikaria zu kämpfen.
Ohne einen Verursacher bisher ausgemacht zu haben, entstehen die Rötungen und der Juckreiz.
Wenn ich eine Tablette Loratadin alle 2 Tage einnehmen, so habe ich nur sehr geringe bis keine Beschwerden mehr. Wenn ich das Medikament absetzen, so kommen die Ausbrüche wieder.
Nebenwirkungen habe ich bisher keine festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 56386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit meinem 8. Lebensjahr mit Allergien wie Heuschnupfen zu tun. Seit ca 2 Monaten nehme ich Loratadin. Ich habe lange nicht ein so entspanntes Frühjahr erlebt. Ich bin weder müde noch abgeschlafft. Einfach ein Suuuper Mittel welches meine Lebensqualität deutlich gesteigert hat.

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit meinem 8. Lebensjahr mit Allergien wie Heuschnupfen zu tun. Seit ca 2 Monaten nehme
ich Loratadin. Ich habe lange nicht ein so entspanntes Frühjahr erlebt. Ich bin weder müde noch abgeschlafft. Einfach ein Suuuper Mittel welches meine Lebensqualität deutlich gesteigert hat.

Eingetragen am  als Datensatz 53690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Reaktionsträgheit

Bei mir wirkt Cetirizin besser, aber da ich davon trockene Schleimhäute bekomme, wechsel ich irgendwann auf Loratadin. Gegen meine juckenden und brennenden Augen hilft es nicht so gut wie Cetirizin. Es bleiben noch Symptome wie Schleier vor den Augen. Es hebt allerdings mein Allgemeinbefinden....

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wirkt Cetirizin besser, aber da ich davon trockene Schleimhäute bekomme, wechsel ich irgendwann auf Loratadin. Gegen meine juckenden und brennenden Augen hilft es nicht so gut wie Cetirizin. Es bleiben noch Symptome wie Schleier vor den Augen. Es hebt allerdings mein Allgemeinbefinden. Ich fühle mich nicht mehr "krank". Bin durch das Medikament nur sehr träge. Das Reaktionsvermögen ist sehr langsam!

Eingetragen am  als Datensatz 52276
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Histamin mit Gelenkschmerzen

Massive Gelenkschmerzen

Loratadin bei Histamin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHistamin10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massive Gelenkschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 74546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Kopfschmerzen

Ich habe kopfschmerzen bekommen. Nase ist verstopft ,läuft, augen jucken

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe kopfschmerzen bekommen.
Nase ist verstopft ,läuft, augen jucken

Eingetragen am  als Datensatz 72753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden

Kopfschmerzen, Magen-Darm Probleme, ger.Wirksamkeit (keine 12 Stunden)

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Magen-Darm Probleme, ger.Wirksamkeit (keine 12 Stunden)

Eingetragen am  als Datensatz 68301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Nesselsucht mit keine Nebenwirkungen

Nebenwirkungen habe ich nicht gespürt. Möglicherweise wurde ich minimal schneller müde, jedoch nicht bemerkbar.

Loratadin bei Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinNesselsucht10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen habe ich nicht gespürt. Möglicherweise wurde ich minimal schneller müde, jedoch nicht bemerkbar.

Eingetragen am  als Datensatz 64341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Im Unterschied zu Cetirizin wirkt Loratadin bei mir etwas schlechter. Ich muss bei starkem Heuschnupfen zwei mal 10mg am Tag nehmen. Ich merke aber absolut keine Nebenwirkungen. Keine Müdigkeit, nichts.

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Unterschied zu Cetirizin wirkt Loratadin bei mir etwas schlechter. Ich muss bei starkem Heuschnupfen zwei mal 10mg am Tag nehmen.
Ich merke aber absolut keine Nebenwirkungen. Keine Müdigkeit, nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 61983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Nasenbluten

Bei mir wirkt Loratadin super. Morgens eine Tablette und ich bin bis zum frühen Abend beschwerdefrei. Die einzige Nebenwirkung, die ich feststellen konnte war eine reizung der Nasenschleimhäute, und dadurch leichtes Nasenbluten. Ich nehme die Tabletten während der Blühzeit, je nach Intesität der...

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wirkt Loratadin super. Morgens eine Tablette und ich bin bis zum frühen Abend beschwerdefrei. Die einzige Nebenwirkung, die ich feststellen konnte war eine reizung der Nasenschleimhäute, und dadurch leichtes Nasenbluten. Ich nehme die Tabletten während der Blühzeit, je nach Intesität der Pollen.

Eingetragen am  als Datensatz 61836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Appetitsteigerung

Loratadin verursacht bei mir permanenten Hunger. Ich fühle mich oft wie starkt unterzuckert. Entsprechend resultiert eine spürbare Gewichtszunahme.

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratadin verursacht bei mir permanenten Hunger. Ich fühle mich oft wie starkt unterzuckert.
Entsprechend resultiert eine spürbare Gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 60411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit

Wegen der eintretenden Müdigkeit nach Einnahme von Loratadin nehem ich die Tablette immer abends ein. Trotzdem kommt es auch noch am darauf folgenden Tag zu Müdigkeit. Ich habe das Gefühl, dass mein Denkvermögen etwas beeinflusst wird und ich länger brauche "auf den Punkt zu kommen". Außerdem...

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen der eintretenden Müdigkeit nach Einnahme von Loratadin nehem ich die Tablette immer abends ein. Trotzdem kommt es auch noch am darauf folgenden Tag zu Müdigkeit.
Ich habe das Gefühl, dass mein Denkvermögen etwas beeinflusst wird und ich länger brauche "auf den Punkt zu kommen".
Außerdem habe ich häufiger Kopfschmerzen als sonst.

Eingetragen am  als Datensatz 45105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Loratadin wirkt gut bei mir - ich habe darunter nur noch minimale Beschwerden wie Niesen und brennende Augen, wenn viele Pollen "unterwegs" sind. Ich nehme von März bis Oktober 10 mg morgens und habe keinerlei Nebenwirkungen wie Müdigkeit o.ä. (so wie bei Cetirizin). Empfehlenswert - auch günstig!

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratadin wirkt gut bei mir - ich habe darunter nur noch minimale Beschwerden wie Niesen und brennende Augen, wenn viele Pollen "unterwegs" sind. Ich nehme von März bis Oktober 10 mg morgens und habe keinerlei Nebenwirkungen wie Müdigkeit o.ä. (so wie bei Cetirizin). Empfehlenswert - auch günstig!

Eingetragen am  als Datensatz 43296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Schleimhauttrockenheit, Nasenbluten, Müdigkeit, Kopfschmerzen

Trockene Schleimhäute, Nasenbuten

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trockene Schleimhäute, Nasenbuten

Eingetragen am  als Datensatz 42872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit keine Nebenwirkungen

Dieses Antiallergikum ist superverträglich. Es ist meine Rettung!!! Ich nehme es durchgängig seit einem Jahr (täglich). Vorher habe ich Cetirizin genommen, wurde davon aber so müde, dass ich es nur jeden zweiten Tag nehmen konnte. Außerdem bekam ich von Cetirizin Herzrasen. Ich kann...

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Antiallergikum ist superverträglich. Es ist meine Rettung!!! Ich nehme es durchgängig seit einem Jahr (täglich).

Vorher habe ich Cetirizin genommen, wurde davon aber so müde, dass ich es nur jeden zweiten Tag nehmen konnte. Außerdem bekam ich von Cetirizin Herzrasen. Ich kann Lora(tadin) nur weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 37487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für starker Juckreiz mit Unruhe

In den ersten Tagen habe ich es sehr gut vertragen und der Juckreiz war nach dem dritten Tag sehr viel besser. Heute ist der 6 Tag der Einnahme und ich fühle mich etwas Unruhig.Aber sonst ok.Juckreiz ist noch ein wenig vorhanden, aber nicht mehr so extrem wie am Anfang.

Loratadin bei starker Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Loratadinstarker Juckreiz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen habe ich es sehr gut vertragen und der Juckreiz war nach dem dritten Tag sehr viel besser. Heute ist der 6 Tag der Einnahme und ich fühle mich etwas Unruhig.Aber sonst ok.Juckreiz ist noch ein wenig vorhanden, aber nicht mehr so extrem wie am Anfang.

Eingetragen am  als Datensatz 31169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Nesselfieber, Infekturtikaria mit Müdigkeit

Die (akute) Infekturtikaria ist weg aber deutliche Müdigkeit. Xusal für mich die bessere Wahl.

Loratadin bei Nesselfieber, Infekturtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinNesselfieber, Infekturtikaria2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die (akute) Infekturtikaria ist weg aber deutliche Müdigkeit. Xusal für mich die bessere Wahl.

Eingetragen am  als Datensatz 26901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Urtikaria mit keine Nebenwirkungen

Beschriebene Nebenwirkungen sind bis jetzt ausgeblieben. Müdigkeitsgefühl hält sich in Grenzen, kann die Tabletten sehr gut am Morgen nehmen. Allerdings kaum Auswirkung auf das eigentliche Problem Urtikaria, wahrscheinlich sind sie dafür zu schwach.

Loratadin bei Urtikaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinUrtikaria5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beschriebene Nebenwirkungen sind bis jetzt ausgeblieben. Müdigkeitsgefühl hält sich in Grenzen, kann die Tabletten sehr gut am Morgen nehmen.
Allerdings kaum Auswirkung auf das eigentliche Problem Urtikaria, wahrscheinlich sind sie dafür zu schwach.

Eingetragen am  als Datensatz 26413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Gräser- und Blütenpollen-Allergie mit Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen

Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit

Loratadin bei Gräser- und Blütenpollen-Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinGräser- und Blütenpollen-Allergie5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 24149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Müdigkeit

Muedigkeit, keine Verbesserung der Allergie (Heuschnupfen)

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muedigkeit, keine Verbesserung der Allergie (Heuschnupfen)

Eingetragen am  als Datensatz 23995
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Schleimhauttrockenheit, Magenschmerzen, Abgeschlagenheit

Loratadin bewirkt eine gute Unterdrückung der Allergiesymptome (Juckreiz/Entzündung von Augen, Nase und Hals, Niesreiz, verstopfte Nase u.s.w. verschwinden relativ schnell nach der Einnahme); jedoch ständige Müdigkeit (schon morgens), trockene Augen/Nase/Lippen, leichte Magenschmerzen,...

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratadin bewirkt eine gute Unterdrückung der Allergiesymptome (Juckreiz/Entzündung von Augen, Nase und Hals, Niesreiz, verstopfte Nase u.s.w. verschwinden relativ schnell nach der Einnahme); jedoch ständige Müdigkeit (schon morgens), trockene Augen/Nase/Lippen, leichte Magenschmerzen, Abgeschlagenheit.
Einnahme über einen Zeitraum von 6-8 Wochen (März-April je nach Pollenflug) ist im Vergleich zu den Allergiesymptomen erträglich.
Eine längere Einnahme (ganzjährig z.B.) halte ich für problematisch.

Eingetragen am  als Datensatz 23466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Allergie mit Gleichgewichtsstörungen, Sehstörungen

sehr starke Gleichgewichtsstörungen, sowie Störungen beim Normalen sehen (-> Alles verschwommen) Habe das Medikament nachdem es immer schlimmer wurde nach 5 Tagen abgesetzt und nie wieder genommen. Schwindel etc war noch am selben Tag verschwunden.

Loratadin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinAllergie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Gleichgewichtsstörungen, sowie Störungen beim Normalen sehen (-> Alles verschwommen)
Habe das Medikament nachdem es immer schlimmer wurde nach 5 Tagen abgesetzt und nie wieder genommen.
Schwindel etc war noch am selben Tag verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 14716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):70 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):177
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen, Allergie mit keine Nebenwirkungen

Loratadin hilft mir sehr gut.Meine Beschwerden sind erst JUNI AUFGETRETEN UND ZWAR NACH INTENSIVER ARBEIT IM GARTEN.uNSERE lIGUSTER hECKE STEHT IN VOLLER Loradatin hilft mir sehr.Mein Heuschnupfen ist erst im Juni aufgetreten und zwar nach intensiver Gartenarbeit.Da...

Loratadin bei Heuschnupfen, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen, Allergie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loratadin hilft mir sehr gut.Meine Beschwerden sind erst JUNI AUFGETRETEN UND ZWAR NACH INTENSIVER ARBEIT IM GARTEN.uNSERE lIGUSTER hECKE STEHT IN VOLLER













Loradatin hilft mir sehr.Mein Heuschnupfen ist erst im Juni aufgetreten und zwar nach intensiver Gartenarbeit.Da unsere Ligusterhecke in voller Blüte steht,war die Belastung wohl zu hoch.Ich habe einen gesunden Appetit,nehme aber nichtzu.
Helga Buchholz

Eingetragen am  als Datensatz 8600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Helga Buchholz
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

Lähmende Müdigkeit, Gähnen, Konzentrationsstörungen

Loratadin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinHeuschnupfen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lähmende Müdigkeit, Gähnen, Konzentrationsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 4810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Loratadin für Juckreiz, leichte Neurodermitis mit Kopfschmerzen

Loradatin (10mg) hilft super bei meiner leichten Neurodermitis (Gesicht). Juckreiz ist stark minimiert, Hautrötung aber nach wie vor vorhanden. Nehme Lora nur bei Bedarf, so ca. 2 Wochen pro Monat (davon je 1 Woche mit Lora 1 Woche wieder ohne usw.) Nebenwirkungen von Lora: Einseitige...

Loratadin bei Juckreiz, leichte Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoratadinJuckreiz, leichte Neurodermitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Loradatin (10mg) hilft super bei meiner leichten Neurodermitis (Gesicht). Juckreiz ist stark minimiert, Hautrötung aber nach wie vor vorhanden. Nehme Lora nur bei Bedarf, so ca. 2 Wochen pro Monat (davon je 1 Woche mit Lora 1 Woche wieder ohne usw.)

Nebenwirkungen von Lora: Einseitige Kopfschmerzen (Schläfenregion) nach ca. 2-4 Tagen bei 1x tägl. Dosis.

Schon etwas nervig, aber immer noch angenehmer als das Jucken im Gesicht und die damit verbundene Verschorfung+Verkrustung. Zum Glück treten die Kopfschmerzen auch nicht immer auf. Versuche jetzt aber mal Telfast 120mg...

Eingetragen am  als Datensatz 2344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Loratadin

Loratadin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Cetirizin, Telfast, Voltaren

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 18 Benutzer zu Loratadin

Graphische Auswertung zu Loratadin

Graph: Altersverteilung bei Loratadin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Loratadin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Loratadin
[]