Lovelle

Das Medikament Lovelle wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lovelle wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Lovelle traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (1/3)
33% Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Lovelle zu 33,333333333333%
keine Nebenwirkungen (1/3)
33% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Lovelle zu 33,333333333333%
Libidoverlust (1/3)
33% Nebenwirkung Libidoverlust durch Lovelle zu 33,333333333333%
Thrombose (1/3)
33% Nebenwirkung Thrombose durch Lovelle zu 33,333333333333%
Wassereinlagerungen (1/3)
33% Nebenwirkung Wassereinlagerungen durch Lovelle zu 33,333333333333%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Lovelle wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Empfängnisverhütung67%Medikament Lovelle gegen Empfängnisverhütung zu 66,666666666667% (2 Bew.)
Schmerzen (Menstruation)33%Medikament Lovelle gegen Schmerzen (Menstruation) zu 33,333333333333% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Lovelle

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
LAMUNA 57% Medikament Lovelle gegen LAMUNA zu 56,640625% (132 Bew.)
Novial 25% Medikament Lovelle gegen Novial zu 24,609375% (60 Bew.)
Biviol 7% Medikament Lovelle gegen Biviol zu 7,03125% (16 Bew.)
Mercilon 5% Medikament Lovelle gegen Mercilon zu 4,6875% (12 Bew.)
Marvelon 3% Medikament Lovelle gegen Marvelon zu 3,125% (8 Bew.)

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Lovelle.

Prozentualer Anteil 100% 0%
Durchschnittliche Größe in cm 167 0
Durchschnittliches Gewicht in kg 54 0
Durchschnittliches Alter in Jahren 37 0
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 19,49 0,00

In Lovelle kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Desogestrel, Ethinylestradiol

Fragen zu Lovelle

  • lovelle antibabypille

    wie sieht die verpackung der pille aus von innen

  • trokene augen durch einnahme von pille

    trockene entzündetea augen durch einnahme von pille ?

  • muss das implanon aufgeben!

    mein fa meinte ich soll von den hormonverhütungsmittel runter und umsteigen? aber was gibt es denn alles was zuverlässig ist ohne hormone? danke für die antworten

alle Fragen zu Lovelle

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

lovelle für Empfängnisverhütung mit Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Ich nehme die Pille nun seit ca. 4 Monaten.
An genau zwei Tagen im Monat stellen sich bei mir Kopfschmerzen ein (kurz vor der Regelblutung), ansonsten hatte ich die ersten beiden Monate keinerlei Nebenwirkungen.
Seit 2 Monaten bemerke ich allerdings extreme Wassereinlagerungen, hauptsächlich in den Beinen (Oberschenkel). Ich habe ca. 2-3 Kilo zugenommen.
Meine Haut hat sich weder zum Vor- noch zum Nachteil verändert.
Das Lustempfinden hat abgenommen.
Ich werde das noch 2-3 Monate beobachten und dann ggf. wechseln müssen. mehr…

 

lovelle für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Super gut verträgliche Pille. Nehme sie mit kleinen Unterbrechungen nun schon seit vielen Jahren und es gab nie Probleme.
Kann über Nebenwirkungen nicht berichten! mehr…

 

lovelle für schmerzen bei regel mit Thrombose

tiefe Beckenvenenthrombose hervorgerufen durch die Einnahme von Lovelle mehr…

Weitere Synonyme für Lovelle

lovelle

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Lovelle

Graph: Altersverteilung bei Lovelle nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Lovelle nach Geschlecht  
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.