Maninil

Das Medikament Maninil wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Maninilwurde bisher von 1 sanego-Benutzer mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Maninil traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Abgeschlagenheit (1/2)
50%
Depressionen (1/2)
50%
Gewichtsverlust (1/2)
50%
Lustlosigkeit (1/2)
50%
Schlaflosigkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Maninil wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ II100%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Maninil.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren760
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,740,00

In Maninil kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Glibenclamid

Fragen zu Maninil

alle Fragen zu Maninil

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Clonistada o,3mg für Diabetes, Diabetes, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Schlaflosigkeit, Depressionen, Lustlosigkeit, Abgeschlagenheit

Schlaflosigkeit, Depressionen, Lustlosigkeit, körperliche Schlaffheit, man steht wie neben sich selbst.

Clonistada o,3mg bei Bluthochdruck; Felodipinratopharm bei Bluthochdruck; Maninil bei Diabetes; Siofor 850 bei Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clonistada o,3mgBluthochdruck6 Tage
FelodipinratopharmBluthochdruck8 Jahre
ManinilDiabetes8 Jahre
Siofor 850Diabetes8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Depressionen, Lustlosigkeit, körperliche Schlaffheit, man steht wie neben sich selbst.

Eingetragen am  als Datensatz 3085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin, Felodipin, Glibenclamid, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maninil für Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtsverlust

Innerhalb der Behandlungszeit von 1 Jahr hat die Patientin einen Gewichtsverlust von 10 kg erlitten. Dadurch ist sie völlig abgemagert.

Maninil bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ManinilDiabetes mellitus Typ II365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innerhalb der Behandlungszeit von 1 Jahr hat die Patientin einen Gewichtsverlust von 10 kg erlitten.
Dadurch ist sie völlig abgemagert.

Eingetragen am  als Datensatz 61151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Glibenclamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Maninil

Maninil wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Clonistada, Felodipin, Siofor

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]