Maxim Jenapharm

Das Medikament Maxim Jenapharm wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Maxim Jenapharmwurde bisher von 29 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Maxim Jenapharm traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Libidoverlust (12/29)
41%
Depressive Verstimmungen (7/29)
24%
Gewichtszunahme (7/29)
24%
Depression (5/29)
17%
Schwindel (4/29)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 45 Nebenwirkungen bei Maxim Jenapharm

Maxim Jenapharm wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Akne28%(5 Bew.)
Polycystische Ovarien11%(2 Bew.)
Schmerzen (akut)6%(1 Bew.)
Endometriose6%(1 Bew.)
Haarausfall6%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 13 Krankheiten behandelt mit Maxim Jenapharm

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Maxim Jenapharm

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Valette97% (349 Bew.)
Starletta Hexal2% (11 Bew.)
Aristelle<1% (4 Bew.)

Wir haben 29 Patienten Berichte zu Maxim Jenapharm.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,350,00

In Maxim Jenapharm kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Ethinylestradiol, Dienogest

Fragen zu Maxim Jenapharm

alle Fragen zu Maxim Jenapharm

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Maxim Jenapharm für Verhütung, Hautausschlag mit Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Libidoverlust

LASST DIE FINGER DAVON! ich habe die maxim ein Jahr genommen. Vorher hatte ich mehrere jahre lang die Valette. Meine Ärztin hatte mir die pille damals wegen meiner schlechten Haut verschrieben .. natürlich auch zur Verhütung.Am Anfang war auch noch alles soweit ok. Aber mit der Zeit bemerkte ich...

Maxim Jenapharm bei Verhütung, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung, Hautausschlag-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

LASST DIE FINGER DAVON! ich habe die maxim ein Jahr genommen. Vorher hatte ich mehrere jahre lang die Valette. Meine Ärztin hatte mir die pille damals wegen meiner schlechten Haut verschrieben .. natürlich auch zur Verhütung.Am Anfang war auch noch alles soweit ok. Aber mit der Zeit bemerkte ich immer mehr Nebenwirkungen. Kopfschmerzen (fast täglich), Reizbarkeit, Libidoverlust (Meine Lust auf Sex ist komplett vergangen) und das schlimmste Schmerzen beim Sex! Meine Ärzte machte alle möglichen Tests bei mir aber konnten nichts finden. Ich sei" kerngesund". ich habe dann hier im Internet recherchiert und gelesen das viele über die gleichen Nebenwirkungen berichteten. Und ich habe die Maxim dann einfach mal weggelassen. ich bin so froh das ich es gemacht habe. Seitdem geht es mir wieder richtig gut. Keine Kopfschmerzen,keine Reizbarkeit, Libido voll da!!! und das beste keine Schmerzen beim Sex. Als wäre nie etwas gewesen. Ich kann euch nur den Tipp geben: lasst die finger von dieser und ähnlichen (Belara,Chariva..etc) Pillen. Sie machen euch und eure Beziehung nur kaputt.

Eingetragen am  als Datensatz 58651
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Unterleibsschmerzen, Weinerlichkeit, Kopfschmerzen, Gereiztheit

Ich bin von der Mona zur Maxim gewechselt, in der Hoffnung diese besser zu vertragen. Die ersten 3 Monate waren von den Nebenwirkungen her auch wirklich ok. Das einzige, was mir aufgefallen ist, war immer nach der Einnahme ein leichtes Ziehen im Unterbauch sowie eine veränderte Gemütslage. Ich...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin von der Mona zur Maxim gewechselt, in der Hoffnung diese besser zu vertragen. Die ersten 3 Monate waren von den Nebenwirkungen her auch wirklich ok. Das einzige, was mir aufgefallen ist, war immer nach der Einnahme ein leichtes Ziehen im Unterbauch sowie eine veränderte Gemütslage. Ich war extrem weinerlich und hatte bei jeder Kleinigkeit Tränen in den Augen, obwohl ich so sonst eigentlich absolut nicht bin. Meine Haut wurde deutlich besser, lediglich in der Pillenfreien Woche kam immer ein kleiner Pickelschub. Damit konnte ich aber immer leben.
Im vierten Monat ging es dann mit den Nebenwirkungen los: jeden Tag Kopfschmerzen (mittlerweile seit 2 Monaten), immernoch weinerlich - dazu aber auch teilweise eine Gereiztheit (ich erkenne mich teilweise selber nicht wieder) und ab Ende der zweiten Woche der Pilleneinnahme Schmierblutungen bis zur Pillenpause. Das ist einfach nur nervig und für mich so nicht mehr hinnehmbar. Ich habe mir jetzt eine neue Pille verschreiben lassen: Qlaira. Ich hoffe, dass es besser wird.

Eingetragen am  als Datensatz 62288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Übelkeit, Libidoverlust, Haarveränderung, Appetitsteigerung

Ich hatte zu Beginn der Umstellung von Trisiston (Drei-Phasen-Präparat der 2. Generation) auf Maxim wegen der antiandrogynen Wirkung auf ein besseres Hautbild (gegen "Altersakne") und volles Haar gehofft. Stattdessen litt ich erstmal unter Schwindel und Übelkeit, was sich aber im 2.Zyklus legte....

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zu Beginn der Umstellung von Trisiston (Drei-Phasen-Präparat der 2. Generation) auf Maxim wegen der antiandrogynen Wirkung auf ein besseres Hautbild (gegen "Altersakne") und volles Haar gehofft. Stattdessen litt ich erstmal unter Schwindel und Übelkeit, was sich aber im 2.Zyklus legte. Die Haut wurde nicht signifikant besser, das Haar sogar dünner und die Lust auf Sex schwand komplett dahin. Mal abgesehen von dem erhöhten Thromboserisiko von Pillen dieser neueren Generation für mich als Frau knapp Ü40, hatte ich meine Menstruation nur noch jeden dritten Zyklus und dann ganz spärlich.
Das hat mich anfangs sehr verunsichert ...
Das einzig Positive war die vergrößernde Wirkung auf den Busen. Mein Gewicht blieb während der Einnahme in etwa gleich, allerdings ist der Appetit ist größer geworden. Manchmal war mein Bauch auch etwas aufgetrieben, vermute dass es sich um Flüssigkeitseinlagerungen handelte.
Fazit: Maxim nach einem Jahr Einnahme wieder abgesetzt. Versuche es jetzt mit der Femigyne

Eingetragen am  als Datensatz 70314
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Depression, Müdigkeit, Schlafstörungen, Haarausfall mit Schlafstörungen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Müdigkeit

Nachdem ich ca 7Jahre lang die Bella Hexal (wie Diane 35) ohne Probleme genommen hatte, wollte meine FÄ, dass ich auf die Maxim wechsle, da diese zwar auch eine 'Hautpille' aber 'niedriger dosiert' ist. Meine ursprünglichen Hautprobleme (starke Akne an Rücken und Schultern vor Einnahme der Pille)...

Maxim Jenapharm bei Depression, Müdigkeit, Schlafstörungen, Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmDepression, Müdigkeit, Schlafstörungen, Haarausfall45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich ca 7Jahre lang die Bella Hexal (wie Diane 35) ohne Probleme genommen hatte, wollte meine FÄ, dass ich auf die Maxim wechsle, da diese zwar auch eine 'Hautpille' aber 'niedriger dosiert' ist. Meine ursprünglichen Hautprobleme (starke Akne an Rücken und Schultern vor Einnahme der Pille) waren zu diesem Zeitpunkt lange passé.

Obwohl ich keine Probleme (mehr) mit Pickeln hatte, ist meine Haut schon kurze Zeit nach der ersten Einnahme von Maxim 'schöner' geworden: Weicher und irgendwie glatter.

In den ersten 1-2 Wochen der Einnahme von Maxim hatte ich aber von jetzt auf gleich akute Schlafstörungen: Obwohl ich mich totmüde fühlte, konnte ich nicht einschlafen; wenn ich doch einschlief, wurde ich nach 1-2 Stunden wieder wach und hatte dann wieder Einschlafprobleme. In einigen Nächten schlief ich gar nicht. Dieses Problem legte sich nach ca. 2 Wochen langsam wieder und ist bis jetzt nicht zurückgekehrt. Trotzdem fühle ich mich ständig müde und abgeschlagen, auch, wenn ich genug geschlafen habe. Meine FÄ meinte, diese Nebenwirkungen können nicht von der Maxim herrühren. Sie sind allerdings als Nebenwirkungen im Beipackzettel aufgeführt, was ja wohl einen Grund haben wird...

Das Schlimmste ist der Haarausfall, der bereits 1 1/2 Wochen nach der ersten Einnahme der Maxim einsetzte und bis jetzt anhält (ich habe das Gefühl, es wird eher heftiger als besser). Ich leide sehr darunter, da ich bereits jetzt, nach 45 Tagen, das Gefühl habe, meine Haarfülle hat sich um die Hälfte reduziert. Ich habe lange Haare, die im Einzelnen nicht dick sind, dafür aber ausreichend viele waren, um das Haar 'dicht' aussehen zu lassen. Nun ist es strähnig und wirkt bereits sehr fisselig; ich traue mich nicht mehr, es offen zu tragen, weil das in meinen Augen einfach nur schlimm aussieht. Ich habe auch das Gefühl, mein Scheitel hat sich zum Hinterkopf hin in zwei Richtungen verlängert, also, dass ich schon kahle Stellen bekomme. Ob der Haarausfall durch das Absetzen der Bella Hexal oder durch die Einnahme von Maxim ausgelöst wurde, kann ich nicht genau sagen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man Haarausfall als Absetzreaktion schon 1 1/2 Wochen nach dem Absetzen einer Pille bekommt? In allen Quellen, die ich bisher konsultiert habe, war von 2-3 Monaten die Rede, nach denen Haarausfall als Absetzreaktion in Erscheinung tritt...Ich werde die Maxim nun absetzen und hoffe sehr, dass der Haarausfall sich dadurch wieder legt - und dass das nicht allzu lange dauert, denn er ist eine große Belastung. Hat jemand Erfahrung damit gemacht, dass der Haarausfall nach Weglassen dieser Pille besser geworden ist und kann mir sagen, wie lange das so gedauert hat?

Eingetragen am  als Datensatz 57983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Kopfschmerzen

Nach dem Abstillen meiner Tochter wollte ich dann doch anders als vorher geplant ein Medikament gegen Akne und zur Empfängnisverhütung haben. Während der Schwangerschaft plagte mich schubartige Akne, gegen die man in diesem Zeitraum wenig tun kann. Einnahme ist problemlos wie bei jeder anderen...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Abstillen meiner Tochter wollte ich dann doch anders als vorher geplant ein Medikament gegen Akne und zur Empfängnisverhütung haben. Während der Schwangerschaft plagte mich schubartige Akne, gegen die man in diesem Zeitraum wenig tun kann. Einnahme ist problemlos wie bei jeder anderen Pille auch. Leider habe ich seitdem regelmäßig zum Ende der Pilleneinnahme starke Kopfschmerzen, die morgens mit dem Aufwachen beginnen und den ganzen Tag anhalten. Meist auch noch über mehrere Tage.
Mein FA hat mir jetzt empfohlen, die Pille über drei Monate pausenlos durchzunehmen. Somit verhindert man den Östrogenabfall, den sie für die Kopfschmerzen verantwortlich macht.

Eingetragen am  als Datensatz 55414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Blutungen mit Schwindel, Herzrasen, Schweißausbrüche, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen

Ich habe bei der Einahme von Maxim starken Schwindel,nachts schweres Herzrasen mit schwerer Atmung bekommen. Schweißausbrüche - bishin zu starker Abgeschlagenheit und Schlafstörungen. Das ging 4 Tage so,und machte mir solche Angst das ich das Medikament abgesetzt habe.Die Blutungen wurden...

Maxim Jenapharm bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmBlutungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bei der Einahme von Maxim starken Schwindel,nachts schweres Herzrasen mit schwerer Atmung bekommen. Schweißausbrüche - bishin zu starker Abgeschlagenheit und Schlafstörungen. Das ging 4 Tage so,und machte mir solche Angst das ich das Medikament abgesetzt habe.Die Blutungen wurden unterdrückt durch Maxim,kaum setzt man sie ab - sind nach 48 h Blutungen zu verzeichnen.

Eingetragen am  als Datensatz 57985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung mit Zwischenblutungen, Durchfall, Depressive Verstimmungen, Reizbarkeit, Scheidenpilz, Libidoverlust

Hallo. Ich habe mit der Maxime nur schlechte Erfahrungen gemacht! Ich rate allen Frauen ab diese Pille zu verwenden. Ich hab echt nur Mist mit dieser Pille erlebt. Anfangs hatte ich Schmierblutungen. Ok, das war zu ertragen. Dann sind die Tage einfach komplett ausgeblieben, dann hatte ich...

Maxim Jenapharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.
Ich habe mit der Maxime nur schlechte Erfahrungen gemacht! Ich rate allen Frauen ab diese Pille zu verwenden. Ich hab echt nur Mist mit dieser Pille erlebt. Anfangs hatte ich Schmierblutungen. Ok, das war zu ertragen. Dann sind die Tage einfach komplett ausgeblieben, dann hatte ich Durchfall, was dann echt nicht cool war. Das, zu den nicht so schlimmen Nebenwirkungen... Ich nehme diese Pille seit circa 5 Monaten und meine Familie erkennt mich nicht wieder. Ich leider unter Depressionen, die beinahe meine Beziehung zerstören, unter Reizbarkeit, die meine Familie in den Wahnsinn treibt und unter Heulattacken, die mir das Leben zur Hölle machen. Ich habe jetzt jeden Monat mindestens ein Mal Scheidenpilz und damit verbundene Schmerzen beim Sex (außerdem ist es verdammt teuer). Und das Wort "Libido" kenne ich mittlerweile gar nicht mehr... Total im Keller... Deshalb rate ich allen jungen Frauen und auch den erfahreneren von diesem Gift ab!

Eingetragen am  als Datensatz 75248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Aggressivität, Gereiztheit, Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Herzrasen

Nachdem ich von der Bella Hexal auf die Levomin umgestiegen bin, habe ich fettige Haare und Beulen im Gesicht bekommen, die sehr schmerzhaft waren. Gyn meinte, die Levomin sei zu schwach und verschrieb mir die Maxim. Nach vier Monaten bin ich nun von einem Moment auf den anderen schlagartig so...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich von der Bella Hexal auf die Levomin umgestiegen bin, habe ich fettige Haare und Beulen im Gesicht bekommen, die sehr schmerzhaft waren. Gyn meinte, die Levomin sei zu schwach und verschrieb mir die Maxim. Nach vier Monaten bin ich nun von einem Moment auf den anderen schlagartig so aggressiv und gereizt, dass ich mich selbst kaum wiedererkenne und mich als unglaublich anstrengend empfinde. Libido ist komplett verschwunden (was mit der Levomin ganz anders war), Beziehung leidet unter der Kombination extrem. Habe auch keine Lust mehr, etwas zu unternehmen oder Freunde zu treffen. Hautbild besser, aber immer noch ca zwei Beulen ständig da, Stelle wechselt halt. Abends habe ich außerdem das Gefühl, mein Herz rast plötzlich und es sticht zwischenzeitlich immer wieder. Nächster Termin beim gyn erst in drei Monaten frei, überlege wie ich es bis dahin schaffen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 74649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Brustwachstum

Nachdem ich von der 3 Monatsspritze wieder weg wollte habe ich vor 2 Monaten wieder angefangen die Pille zu nehmen , nicht zuletzt auch aus dem Grund das ich in den letzten Monaten immer mehr Hautprobleme entwickelte, diese waren im Endeffekt wie Pickel nur ohne Eiter ohne Mitesser sondern...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich von der 3 Monatsspritze wieder weg wollte habe ich vor 2 Monaten wieder angefangen die Pille zu nehmen , nicht zuletzt auch aus dem Grund das ich in den letzten Monaten immer mehr Hautprobleme entwickelte, diese waren im Endeffekt wie Pickel nur ohne Eiter ohne Mitesser sondern einfach nur dick schmerzhaft und hässlich .

Meine Gyn empfahl mir also Maxim.
Zuerst war ich sehr kritisch da die Erfahrungsberichte nicht grad prickelnd sind , bis jetzt bin ich aber positiv überrascht.
Seid der 2. Einnahmewoche wird meine Haut immer und immer besser , Beulen habe ich garkeine mehr und auch zwischblutung oder schmerzen hatte ich nicht .
Meine Regel kam pünktlich am 2. Tag der pillenpause, meine Brüste sind zwar etwas gewachsen,n aber damit kann ich gut leben :)

Eingetragen am  als Datensatz 73646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Haarausfall, Libidoverlust, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen

Ich habe vor etwa 4 Jahren mit der Einnahme der Maxim begonnen. In den ersten Einnahmemonaten blieben Nebenwirkungen aus. Dann habe ich allerdings beim duschen etc. plötzlich unglaublich viele haare verloren & meine Haut hat sich leider auch nicht wirklich verbessert. Über die ganze Zeit der...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor etwa 4 Jahren mit der Einnahme der Maxim begonnen. In den ersten Einnahmemonaten blieben Nebenwirkungen aus. Dann habe ich allerdings beim duschen etc. plötzlich unglaublich viele haare verloren & meine Haut hat sich leider auch nicht wirklich verbessert. Über die ganze Zeit der Einnahme ist meine Libido konsequent abgefallen. Ich war jeden Tag 2-3 Stunden nach der Einnahme total weinerlich und es haben sich regelrechte Depressionen eingestellt. Was ich allerdings bestätigen kann ist eine zuverlässige empfängisverhütende Wirkung ;-) Ich habe mich aus den oben genannten Nebenwirkungen entschieden es mit einer anderen Pille zu versuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 71337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Depression

Die Maxim war meine erste Pille, die ich 2 Jahre lang eingenommen habe. Da ich sie zur Empfängnisverhütung eingenommen habe und nicht schwanger geworden bin (obwohl ich sie leider nicht immer pünktlich auf die Minute eingenommen habe...), volle 10 Punkte für die Wirksamkeit ;-) Großes Plus:...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Maxim war meine erste Pille, die ich 2 Jahre lang eingenommen habe.

Da ich sie zur Empfängnisverhütung eingenommen habe und nicht schwanger geworden bin (obwohl ich sie leider nicht immer pünktlich auf die Minute eingenommen habe...), volle 10 Punkte für die Wirksamkeit ;-)
Großes Plus: nebenbei ist meine Haut extrem rein geworden! Nur in der Pillenpause gab`s ab und an mal ein kleines Pickelchen, aber mehr auch nicht. Mein Gewicht hat sich durch die Einnahme nicht verändert, habe eigentlich sogar 2 Kilo abgenommen... aber das muss nicht unbedingt mit der Pille zusammenhängen.
Die Regelblutung ist seit der Einnahme von Maxim sehr schwach geworden, und statt früher nach 5-6 Tagen ist die Sache nun nach gerade mal 3-4 Tagen schon wieder vorbei.

Allerdings muss ich sagen, dass ich unter immer schlimmer werdenden depressiven Verstimmungen leide, die ich früher nicht hatte. Klar gab`s mal nen schlechten Tag, aber seit ich die Maxim nehme, wurden daraus Tage bzw. Wochen, in denen ich extrem niedergeschlagen, traurig und weinerlich bin.
Lange Zeit habe ich gedacht, das hinge mit Stress im Job zusammen, aber seit einigen Monaten läuft`s im Job wieder sehr entspannt, und meine Stimmung ist immer noch gleich mies Deswegen habe ich mich nun auch entschieden, die Maxim abzusetzen... vorerst will ich ohne Pille bleiben, weil ich erstmal sehen möchte, wie es mir ohne die Maxim ergeht.

Aufgrund der Erfahrungen, die ich persönlich mit der Maxim gemacht habe, kann ich sie (eingeschränkt) weiterempfehlen:
sie dient zuverlässig der Empfängnisverhütung, ich habe kein Gramm an Gewicht durch die Einnahme zugenommen, und meine Haut ist wunderbar rein und pickelfrei geworden.
Nur leider bekam ich starke depressive Verstimmungen, weswegen ich sie nun absetze.

Eingetragen am  als Datensatz 64923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung mit Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen

Ich habe die Maxim etwas länger als 7 Monate genommen und meine Akne ist in dieser Zeit komplett zurück gegangen, allerdings habe ich auch schnell eine Menge zugenommen und weder mit diät noch mit Sport konnte ich wirklich dagegen wirken. Das Gewicht hat sich nicht immer mehr gesteigert aber 10...

Maxim Jenapharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Maxim etwas länger als 7 Monate genommen und meine Akne ist in dieser Zeit komplett zurück gegangen, allerdings habe ich auch schnell eine Menge zugenommen und weder mit diät noch mit Sport konnte ich wirklich dagegen wirken. Das Gewicht hat sich nicht immer mehr gesteigert aber 10 kilo waren mehr drauf obwohl ich meine Ernährung umstellte und Sport machte. Von Monat zu Monat bekam ich ausserdem immer schlechtere Laune. Immer schlimmere Selbstzweifel machten mir das Leben schwer und jetzt bin ich einfach nurnoch froh dass ich diese Pille nie wieder nehmen muss da ich sie einfach nicht vertragen habe. ^_^

Eingetragen am  als Datensatz 62847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme

Ich nehme die Maxim seit ca 2 Jahren und habe in diesem Zeitraum 10kg zugenommen. Als aktive Leistungsschwimmerin treibe ich also genug Sport und auch auf die Ernährung (Low Carb) wird geachtet. Daher war ich entsetzt, dass ich so viel zugenommen habe und durch mehr Sport, weniger Essen, etc. Das...

Maxim Jenapharm bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmGewichtszunahme2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Maxim seit ca 2 Jahren und habe in diesem Zeitraum 10kg zugenommen. Als aktive Leistungsschwimmerin treibe ich also genug Sport und auch auf die Ernährung (Low Carb) wird geachtet. Daher war ich entsetzt, dass ich so viel zugenommen habe und durch mehr Sport, weniger Essen, etc. Das Gewicht nicht wieder reduzieren konnte.
Allerdings kann es auch an meiner Schilddrüsenunterfunktion liegen, die seit 4 Jahren mit L-Thyroxin behandelt wird.

Eingetragen am  als Datensatz 72436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

Nach all den negativen Forumseinträgen, muss ich jetzt auch mal von meiner gegenteiligen Erfahrung berichten: Ich habe eine Reihe unterschiedlicher Pillen durch und bislang bin ich bei der Maxim geblieben, da ich wirklich keinerlei Nebenwirkungen habe und ich nebenbei mein Hautproblem dank der...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach all den negativen Forumseinträgen, muss ich jetzt auch mal von meiner gegenteiligen Erfahrung berichten: Ich habe eine Reihe unterschiedlicher Pillen durch und bislang bin ich bei der Maxim geblieben, da ich wirklich keinerlei Nebenwirkungen habe und ich nebenbei mein Hautproblem dank der Maxim in den Griff bekommen habe.

Ich habe kein Gewicht zugelegt, mein Sexleben ist immer noch genauso (gut) wie zuvor und meine Regelblutung ist absolut erträglich (nicht wie zuvor sehr schmerzhaft).

Eingetragen am  als Datensatz 62420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Schmerzen (Menstruation) mit Hautausschlag, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Absetzerscheinungen

Ich bin von Cilest zu Maxim gewechselt, weil die Cilest (die ich sehr gut vertragen habe) nicht mehr erhältlich ist. Leider hat die Maxim bei mir starke Nebenwirkungen verursacht: Hautausschlag, geschwollene, schmerzende Brüste und geschwollene Beine. Als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich...

Maxim Jenapharm bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmSchmerzen (Menstruation)12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin von Cilest zu Maxim gewechselt, weil die Cilest (die ich sehr gut vertragen habe) nicht mehr erhältlich ist. Leider hat die Maxim bei mir starke Nebenwirkungen verursacht: Hautausschlag, geschwollene, schmerzende Brüste und geschwollene Beine. Als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich starke Kopfschmerzen und Schwindelgefühle.
In Hinblick auf die Menstruation hat sie hervorragend gewirkt: keine Zwischenblutungen, Regel sehr schwach und kaum Schmerzen.
Leider überwiegen aber doch die negativen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 57400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Libidoverlust

Hallo ich nehmne seit drei Monaten die Pille Maxim eigendlich nur durch eine umstellung zu einer günstigen (Petibell) die mir zu teuer war. Ich habe 10 kg zugenommen,fressAttaken, Hunger den ganzen Tag Schwindlig und Kreislaufprobleme....keine lust auf Sex werde wieder zurück zu meiner...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich nehmne seit drei Monaten die Pille Maxim
eigendlich nur durch eine umstellung zu einer günstigen (Petibell)
die mir zu teuer war.
Ich habe 10 kg zugenommen,fressAttaken, Hunger den ganzen Tag
Schwindlig und Kreislaufprobleme....keine lust auf Sex
werde wieder zurück zu meiner alten Pille gehen egal wenn sie zu teuer ist aber
da weiss ich das es mir gut geht....

Eingetragen am  als Datensatz 56614
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Polycystische Ovarien mit Schwitzen, Depression, Ausfluß, Unterleibsschmerzen, Magenschmerzen, Blähungen, Libidoverlust, Pilzinfektion, Übelkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Haarausfall, Augentrockenheit, Rückenschmerzen

starkes Schwitzen, Depressionen, Ausfluss, Unterleibsschmerzen, Bauchschmerzen, Blähungen, vollständiger Libidoverlust, Entzündung der Genitalien, Pilzinfektionen, Schwindel, Übelkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Haarausfall (ziemlich heftig), starkes Schwitzen (unerträglich und...

Maxim Jenapharm bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmPolycystische Ovarien2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Schwitzen, Depressionen, Ausfluss, Unterleibsschmerzen, Bauchschmerzen, Blähungen, vollständiger Libidoverlust, Entzündung der Genitalien, Pilzinfektionen, Schwindel, Übelkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Haarausfall (ziemlich heftig), starkes Schwitzen (unerträglich und peinlich), Kontaktlinsenunverträglichkeit, trockene und gereizte Augen, Sehstörungen (Blendempfindlichkeit, schon nahe der Nachtblindheit), fettige Haut, Juckreiz (vor allem in den Leisten), Rückenschmerzen, Brustkorbschmerzen, schmerzhafte Menstruation, Erschöpfungszustände (17 Wochen deshalb krank mit Rehabilitation, wusste ja nicht, das es von der Pille kommt, dachte an eine starke Depression), interstitielle Zystitis, Bluthochdruck

Eingetragen am  als Datensatz 66706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient und Pflegepersonal
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Polycystische Ovarien mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Unterleibsschmerzen, Depression

Ich hatte mit 18 Jahren angefangen, damals die Valette zu nehmen. Durch meinen Lebenswandel ist mir erst sehr spät eine Gewichtszunahme aufgefallen, schob es aber darauf, das ich nicht so recht auf mich geachtet habe. Irgendwann war ich es nach 6 Jahren leid, eine Pille zu nehmen, bekam dann...

Maxim Jenapharm bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmPolycystische Ovarien-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mit 18 Jahren angefangen, damals die Valette zu nehmen. Durch meinen Lebenswandel ist mir erst sehr spät eine Gewichtszunahme aufgefallen, schob es aber darauf, das ich nicht so recht auf mich geachtet habe. Irgendwann war ich es nach 6 Jahren leid, eine Pille zu nehmen, bekam dann recht zügig aber das PCO-Syndrom diagnostiziert, musste dann eine andere Pille nehmen. Diese vertrug ich so gar nicht, also wollte ich wieder zurück zu Valette. Hab dann das günstigere Generikum bekommen. Seit etwa 2 Jahren nehme ich nun die Pille. Seit dem fing es schleichend an, das ich sehr müde und antriebslos wurde, unklare Bauchschmerzen bekam, die durch einen Krankenhausaufenthalt abgeklärt wurden und nichts gefunden wurde, ebenso durch ein CT nichts gefunden wurde, dann fing es an, das es mir richtig schlecht ging, ich bekam Depressionen, neige aber generell da schon eher zu, wobei ich, seit dem ich die Pille nehme, schlimmer geworden ist, früher war ich viel fröhlicher. Meine Depression endete mit Rehaaufenthalt. In all dieser Zeit bin ich nie auf die Idee gekommen, die Packungsbeilage durchzulesen. Alleine 27 Nebenwirkungen konnte ich letztens ankreuzen.

Eingetragen am  als Datensatz 66705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Angstzustände, Libidoverlust

Habe anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, evtl. Wassereinlagerungen, die zu 1-2 kg mehr Gewicht führten. Erst ab dem vierten Jahr fingen die Nebenwirkungen schleichend an. Am schlimmsten waren die Stimmungsschwankungen, die so schlimm waren, dass ich mir Teilweise wie depressiv vorkam. Grundlose...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, evtl. Wassereinlagerungen, die zu 1-2 kg mehr Gewicht führten. Erst ab dem vierten Jahr fingen die Nebenwirkungen schleichend an. Am schlimmsten waren die Stimmungsschwankungen, die so schlimm waren, dass ich mir Teilweise wie depressiv vorkam. Grundlose Heulattacken, Ängste, alleine sein war nicht mehr möglich. Auch sehr stark war der Libidoverlust, darunter litt die Beziehung. Habe nun auf Minisistion gewechselt.

Eingetragen am  als Datensatz 74436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Libidoverlust

Schon nach wenigen Tagen, bemerkte ich depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, einfach schlechte Laune. Lust auf Sex ist ganz weg. Hautbild ist schöner geworden, keine Hautunreinheiten mehr. Werde nun meinen Arzt kontaktieren um eine Lösung zu finden.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach wenigen Tagen, bemerkte ich depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, einfach schlechte Laune. Lust auf Sex ist ganz weg.

Hautbild ist schöner geworden, keine Hautunreinheiten mehr.

Werde nun meinen Arzt kontaktieren um eine Lösung zu finden.

Eingetragen am  als Datensatz 73835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Akne

Die Pille funktioniert wie jede andere Pille auch - allerdings waren bei mir die Nebenwirkungen sehr stark ausgeprägt. Insbesondere die depressiven Verstimmungen und die Akne an Rücken und Rumpf haben mir stark zu schaffen gemacht.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille funktioniert wie jede andere Pille auch - allerdings waren bei mir die Nebenwirkungen sehr stark ausgeprägt. Insbesondere die depressiven Verstimmungen und die Akne an Rücken und Rumpf haben mir stark zu schaffen gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 71464
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen

Nehme sie seit Jahren anstelle von Valette. Ist beste Pille bisher. allerdings habe ich regelmäßig Brustschmerzen auch nach de Periode.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme sie seit Jahren anstelle von Valette. Ist beste Pille bisher. allerdings habe ich regelmäßig Brustschmerzen auch nach de Periode.

Eingetragen am  als Datensatz 70742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depression, Menstruationsschmerzen

Zahlreiche Nebenwirkungen: Libidoverlust Regelschmerzen (vorher waren keine vorhanden) Stimmungsschwankungen & verstärkte Depressionen Gewichtszunahme Vorteil: bessere Haut zur Verhütung geeignet

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zahlreiche Nebenwirkungen:
Libidoverlust
Regelschmerzen (vorher waren keine vorhanden)
Stimmungsschwankungen & verstärkte Depressionen
Gewichtszunahme

Vorteil:
bessere Haut
zur Verhütung geeignet

Eingetragen am  als Datensatz 63842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Schmerzen, Endometriose, PMS mit Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen

Ich habe die Maxim wegen Endometriose und PMS verschrieben bekommen. Zuvor nahm ich keine Pille. Meine Brüste sind geschwollen und drücken, mein Gemüt schwankt leicht, aber ich bin noch in der Einstellung. Selbst wenn es so bleibt, ist es in Anbetracht dessen, was ich ohne die Maxim monatlich...

Maxim Jenapharm bei Schmerzen, Endometriose, PMS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmSchmerzen, Endometriose, PMS28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Maxim wegen Endometriose und PMS verschrieben bekommen.
Zuvor nahm ich keine Pille.
Meine Brüste sind geschwollen und drücken, mein Gemüt schwankt leicht, aber ich bin noch in der Einstellung.
Selbst wenn es so bleibt, ist es in Anbetracht dessen, was ich ohne die Maxim monatlich erleide absolut in Kauf zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 63318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depression, Schwäche

Starke Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depressionen, allgemeine Schwäche

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depressionen, allgemeine Schwäche

Eingetragen am  als Datensatz 57445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Anfangs sehr starker Libidoverlust bishin zu Schmerzen beim Sex.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs sehr starker Libidoverlust bishin zu Schmerzen beim Sex.

Eingetragen am  als Datensatz 73225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Akne mit Gewichtszunahme, Akne, Depressive Verstimmungen

-Depressive Verstimmung -Akne (noch schlimmer) -10 Kilos Gewichtszunahme uvm.

Maxim Jenapharm bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Depressive Verstimmung
-Akne (noch schlimmer)
-10 Kilos Gewichtszunahme uvm.

Eingetragen am  als Datensatz 72769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverütung mit Absetzerscheinungen

Nach dem absetzen der Pille leide ich unter fettiger und unreiner Haut. Was aber noch viel schlimmer ist, seit 5 Monaten leide ich unter starken Haarausfall, es haben sich sogar Geheimratsecken entwickelt. Ein Blutbild wurde gemacht und die Schilddrüse überprüft. Außerdem konnte in Hautarzt keine...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverütung15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem absetzen der Pille leide ich unter fettiger und unreiner Haut. Was aber noch viel schlimmer ist, seit 5 Monaten leide ich unter starken Haarausfall, es haben sich sogar Geheimratsecken entwickelt. Ein Blutbild wurde gemacht und die Schilddrüse überprüft. Außerdem konnte in Hautarzt keine erblichen Hinweise feststellen. Ich erhielt immer die gleiche Antwort: NEBENWIRKUNG NACH DEM ABSETZEN DER PILLE: HAARAUSFALL!!!

Eingetragen am  als Datensatz 72301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust

Ich hatte innerhalb der ersten Wochen keine Nebenwirkungen, aber dann ließ eine Libido immer weiter nach, bis ich irgendwann gar keine Lust mehr hatte und eine Antibabypille dadurch irgendwie überflüssig wurde. Viele meiner Freundinnen nehmen aber das selbe Präperat und von ihnen hat keine dieses...

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte innerhalb der ersten Wochen keine Nebenwirkungen, aber dann ließ eine Libido immer weiter nach, bis ich irgendwann gar keine Lust mehr hatte und eine Antibabypille dadurch irgendwie überflüssig wurde. Viele meiner Freundinnen nehmen aber das selbe Präperat und von ihnen hat keine dieses Problem - sie haben sogar vom Gegenteil berichtet.

Eingetragen am  als Datensatz 70781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Maxim Jenapharm

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 13 Benutzer zu Maxim Jenapharm

Graphische Auswertung zu Maxim Jenapharm

Graph: Altersverteilung bei Maxim Jenapharm nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Maxim Jenapharm nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Maxim Jenapharm
[]