Methotrexat

Das Medikament Methotrexat wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Methotrexatwurde bisher von 50 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Methotrexat traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (26/52)
50%
Müdigkeit (15/52)
29%
Haarausfall (9/52)
17%
Kopfschmerzen (8/52)
15%
Schwindel (7/52)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 75 Nebenwirkungen bei Methotrexat

Methotrexat wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Arthritis22%(10 Bew.)
Psoriasis-Arthritis16%(5 Bew.)
Chronische Polyarthritis10%(8 Bew.)
Morbus Crohn8%(15 Bew.)
Rheuma6%(3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 16 Krankheiten behandelt mit Methotrexat

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Methotrexat

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
MTX84% (131 Bew.)
Metex12% (22 Bew.)
Lantarel2% (7 Bew.)
Ebetrexat2% (3 Bew.)

Wir haben 52 Patienten Berichte zu Methotrexat.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg7290
Durchschnittliches Alter in Jahren4754
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5227,20

In Methotrexat kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Methotrexat

Fragen zu Methotrexat

alle Fragen zu Methotrexat

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Methotrexat für Chronische Polyarthritis mit Verstopfung, Oberbauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Durchfall

Verstopfung, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Blähungen, Symptome der Laktoseintoleranz und Reizdarm. Schmerzen im Analbereich

Methotrexat bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChronische Polyarthritis8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Blähungen, Symptome der Laktoseintoleranz und Reizdarm. Schmerzen im Analbereich

Eingetragen am  als Datensatz 6097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis, Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit Übelkeit, Schwindel, Leberwertveränderung, Infektanfälligkeit, Gewichtszunahme, Magenschmerzen

Remicade: Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die...

Remicade bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis; Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre
MethotrexatPsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remicade:

Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion

Methotrexat:

Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chondrokalzinose, Chondrokalzinose, Chondrokalzinose mit Depressionen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Kreislaufstörungen, Gewichtsverlust

Depressionen, Müdigkeit, Kreislaufstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsabnahme

Methotrexat bei Chondrokalzinose; Cortison bei Chondrokalzinose; Diclofenac bei Chondrokalzinose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChondrokalzinose6 Monate
CortisonChondrokalzinose10 Tage
DiclofenacChondrokalzinose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, Müdigkeit, Kreislaufstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 3707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica mit Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Nierenschmerzen, Denkstörungen, Tachykardie

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Arcoxia bei Arthritis Psoriatica; Methotrexat 20 mg bei Arthritis Psoriatica; Ibuprofen bei Arthritis Psoriatica; Novalgin bei Arthritis Psoriatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthritis Psoriatica5 Tage
Methotrexat 20 mgArthritis Psoriatica1 Tage
IbuprofenArthritis Psoriatica5 Tage
NovalginArthritis Psoriatica5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Eingetragen am  als Datensatz 4148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Methotrexat, Ibuprofen, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheuma mit Infektanfälligkeit, Mundschleimhautentzündungen, Gewichtsschwankungen

Nebenwirkungen, mit denen ich zu kämpfen habe: Extrem stark erhöhtes Infektrisiko, häufige Rückfälle nach dem Abklingen der Symptome eines Infektes, gelegentliche schmerzhafte Entzündungen im Mundraum, starke Gewichtsschwankungen Besonders die erhöhte Neigung zu Infekten ist eine extrem...

Methotrexat bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen, mit denen ich zu kämpfen habe:
Extrem stark erhöhtes Infektrisiko, häufige Rückfälle nach dem Abklingen der Symptome eines Infektes, gelegentliche schmerzhafte Entzündungen im Mundraum, starke Gewichtsschwankungen

Besonders die erhöhte Neigung zu Infekten ist eine extrem störende Nebenwirkung.
Diese Nebenwirkung soll zwar relativ selten sein und ist auch in der Regel nicht gefährlich (es sei denn, man hat mal das Pech sich an etwas wirklich Schlimmen anzustecken), sie ist für den, der sie erlebt allerdings eine Qual.

Es behindert mich sehr oft bei meiner Ausbildung, bringt mir Fehltage ein und macht das Leben manchmal ungenießbar.
Stellen Sie sich vor, Sie stecken in einem Teufelskreis:
Wenn man das Medikament nicht nimmt, wird das Knie dick und man hat Schmerzen, man kann sich kaum noch bewegen, der Knochen geht immer mehr kaputt und die Gefahr ist gegeben irgendwann mal im Rollstuhl zu enden (jedenfalls in meinem Fall).
Aber wenn man es nimmt, so wie man soll, ist man ständig erkältet.

Man hat ein schlechtes Gewissen, weil man ständig am Arbeitsplatz fehlt und wenn man sich krank hinschleppt fügt man sich und anderen noch mehr Schaden zu.
Anlässe, Ausflüge, Feiern auf die man sich gefreut hat, fallen sehr oft ins Wasser, denn man ist mal wieder erkältet.
Man beginnt irgendwann in ständiger Angst vor der nächsten Erkältung zu leben und fühlt sich insgesamt ungesund, unrein und unwohl.

Natürlich muss es nicht so kommen wie bei mir, aber die Liste der möglichen Nebenwirkungen ist noch viel länger und irgendeine davon erwischt man bestimmt.

Andererseits hat es bei mir einwandfrei gewirkt, so wie es wirken soll.
Innerhalb von zwei bis drei Wochen schrumpfte mein geschwollenes Knie wieder auf die normale Größe, die Schmerzen verschwanden und ich konnte wieder normal laufen.
Die erste Zeit merkte ich auch nichts von Erkältungen und war froh darüber, plötzlich eine ganze Menge abzunehmen.
Am Anfang habe ich das Methotrexat noch mit Spritzen verabreicht bekommen und gerne in Kauf genommen, dass diese Spritzen sehr schmerzhaft waren.

Mein Arzt hat aufgrund meiner Probleme mittlerweile die Dosis schon zweimal herabgesetzt und ist auf Tabletten umgestiegen, um mir entgegenzukommen.
Ich vertrage die Tabletten überraschenderweise gut, aber die Nebnwirkungen werden durch diese Maßnahmen bis jetzt nicht verringert.

Man sollte sich die Behandlung mit Methotrexat vorher sehr gut überlegen und abwägen, ob es wirklich notwendig ist und ob es nicht noch Alternativen gibt, die weniger schädlich für den Körper und das Immunsystem sind.
Jedem, der über eine Behandlung mit Methotrexat nachdenkt kann ich nur raten: Informieren Sie sich genau, lassen Sie sich vorher gründlich untersuchen und nehmen Sie dieses Medikament nicht auf die leichte Schulter.

Eingetragen am  als Datensatz 26400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis arthritis mit Schüttelfrost, Magen-Darm-Störung, Erbrechen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit

Pannus- Bildung in der Schulter vor 8 Wochen, seitdem 1x in der Woche einen starken Schub mit Fieber, Schüttelfrost,Magenbeschwerden mit heftigem Erbrechen, mehr Gelenkschmerz- und Entzündungs- aktivität. Gewohnte Nebenwirkungen waren sonst: nach einen halben Tag der subkutanen Eingabe, Übelkeit...

Methotrexat bei Psoriasis arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pannus- Bildung in der Schulter vor 8 Wochen, seitdem 1x in der Woche einen starken Schub mit Fieber, Schüttelfrost,Magenbeschwerden mit heftigem Erbrechen, mehr Gelenkschmerz- und Entzündungs- aktivität.
Gewohnte Nebenwirkungen waren sonst: nach einen halben Tag der subkutanen Eingabe, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 3162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chondrokalzinose, Chondrokalzinose, Chondrokalzinose, Chondrokalzinose mit Depressionen, Erbrechen, Übelkeit

Übelkeit, Erbrechen und plötzlich auftredende heftige Depressionen, die nach 4 bis 5 Std. wieder abschwächen.Die Übelkeit ist so stark, dass Citalopram und Lodine retard oder Dafalgan nicht mehr geschluckt werden können. Ich kann im Moment nur noch ca. 1/4 der normalen Malzeit einnehmen.

Methotrexat bei Chondrokalzinose; Salazopyrin bei Chondrokalzinose; Lodine retard 600mg bei Chondrokalzinose; Citalopram bei Chondrokalzinose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChondrokalzinose1 Monate
SalazopyrinChondrokalzinose1 Monate
Lodine retard 600mgChondrokalzinose1 Monate
CitalopramChondrokalzinose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen und plötzlich auftredende heftige Depressionen, die nach 4 bis 5 Std. wieder abschwächen.Die Übelkeit ist so stark, dass Citalopram und Lodine retard oder Dafalgan nicht mehr geschluckt werden können. Ich kann im Moment nur noch ca. 1/4 der normalen Malzeit einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 6230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Sulfasalazin, Etodolac, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Polyarthritis mit Depression

Ich bekam das Medikament 1999 - 2001. Ich hatte schon 4 Wochen nach der Einnahme eine starke Depression. Diese hielt 4 Monate an. Dies wiederholte sich im Jahr 2000 und 2001. Ich bekam Psychopharmaka und war 4 Wochen stationär ín einer Psychiatrie. Im Jahr 2001 bat ich meinen Rheumatologen, das...

Methotrexat bei Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPolyarthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament 1999 - 2001. Ich hatte schon 4 Wochen nach der Einnahme eine starke Depression. Diese hielt 4 Monate an. Dies wiederholte sich im Jahr 2000 und 2001. Ich bekam Psychopharmaka und war 4 Wochen stationär ín einer Psychiatrie. Im Jahr 2001 bat ich meinen Rheumatologen, das Medikament zu wechseln. Ich erhielt Humira und hatte erst im Jahr 2008 nochmals eine Depression, als ich zu Humira 10 mg Methotrexat einnehmen sollte - dieses Medikament wirkt sich bei mir katastrophal aus!! Beim Zentrum für Humangenetik wurde bei einer Genuntersuchung festgestellt, dass ich auf Methotrexat toxisch reagiere. Im Beipackzettel wird auch auf Depressionen als Nebenwirkung hingewiesen. Enttäuschend war, dass ich sogar in der Psychiatrie Methotrexat verabreicht bekam und kein Arzt einen Zusammenhang zwischen meiner Depression und dem Medikament sah.

Eingetragen am  als Datensatz 66099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Bei mir sind zum Glück keine Nebenwirkungen aufgetreten

Methotrexat bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatColitis ulcerosa9 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir sind zum Glück keine Nebenwirkungen aufgetreten

Eingetragen am  als Datensatz 16260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheuma, Kollagenose mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Haarausfall, Zyklusveränderungen, Zwischenblutungen, verstärkte Menstruationsblutungen

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann...

Methotrexat bei Rheuma, Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma, Kollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe MTX aufgrund meiner Kollagenose als Grundtherapie mit Prednisolon verordnet bekommen. Wenn man sich selbst Spritzen kann, ist es einfach in der Anwendung. Tabletten sollen noch viel schlimmere Nebenwirkungen haben. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen und Bauchdruck, später kamen dann Übelkeit und Schwindel hinzu und zum Schluss konnte ich am nächsten Tag, habe es extra abend vorm Einschlafen gespritzt, nicht mehr aufstehen, habe gebrochen. Die Haare sind mir noch bis zu 3 Monate danach ausgegangen. Meine Periode hat sich in der Zeit der Einnahme von 4 Tagen auf etwa 8 Tage verlängert und die Blutungen waren sehr stark. Auch Zwischenblutungen kamen vor. Diese Symptome sind aber alle sofort nach Absetzten wegegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 27011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatoide Arthritis mit Übelkeit

Das war das erste Medikament das ich gegen Rheuma bekam, anfangs bekam ich es in Tablettenform und in Verbindung mit Decortin, was dann zu Nebenniereninsuffizienz führt. Es half nicht und ich wurde immer dicker. Dann wurde beides abgesetzt und ich wurde wieder schlanker;seit dieser Zeit muß ich...

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das war das erste Medikament das ich gegen Rheuma bekam, anfangs bekam ich es in Tablettenform und in Verbindung mit Decortin, was dann zu Nebenniereninsuffizienz führt. Es half nicht und ich wurde immer dicker.
Dann wurde beides abgesetzt und ich wurde wieder schlanker;seit dieser Zeit muß ich nun Hydrocortison nehmen.
3 Jahre später wurde mir Methotrexat gespritzt und mir war nur noch Übel; nach 6 Wochen bekam ich eine schlimme Infektion und dann wurde das Medikament sofort abgesetzt. Ich bekam dann Arava und parallel Remicade und das ist
beides i.O. Wie schon geschrieben hilft das.

Eingetragen am  als Datensatz 26759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatoide Arthritis mit Müdigkeit, Kribbeln in den Füßen

Ich nahm Methotrexat fast drei Jahre in Tablettenform. Seit ca. 3 Monate bin ich auf Spritzen (Metex) umgestiegen, weil die Tabletten nicht so gut wirkten. Seitdem ich spritze, geht es mir gut. Keine Schmerzen, keine Gelenkschwellungen mehr. Die Verträglichkeit von Metex geht bis jetzt auch...

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Methotrexat fast drei Jahre in Tablettenform. Seit ca. 3 Monate bin ich auf Spritzen (Metex) umgestiegen, weil die Tabletten nicht so gut wirkten. Seitdem ich spritze, geht es mir gut. Keine Schmerzen, keine Gelenkschwellungen mehr.
Die Verträglichkeit von Metex geht bis jetzt auch recht gut. Zwei Tage nach dem Spritzen bin ich allerdings extrem müde und würde am liebsten zu Hause bleiben, das Arbeiten fällt mir dann richtig schwer. Übel war mir bislang noch nicht.
Seit ein paar Wochen habe ich allerdings ein heftiges Bizzeln in den Füßen, das auch oftmals schmerzhaft ist.
Nun wurde eine Polyneuropathie diagnostiziert und ich hoffe sehr, dass diese Polyneuropathie nicht mit dem Metex in Verbindung steht. Ich bin nicht zuckerkrank!
Hat vielleicht jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 26744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatoide Arthritis mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Hautveränderungen

Müdigkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, Hautreaktionen

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, Hautreaktionen

Eingetragen am  als Datensatz 4108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Atemnot, Haarausfall, Schleimhautentzündung, Blasenbildung

Bezüglich der Wirksamkeit habe ich mit MTX sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich war sogar Jahre lang beschwerdefrei. Die Nebenwirkungen sind je nach Dosis unterschiedlich stark ausgeprägt. Unter 12,5 mg hatte ich kaum Beschwerden, nur hin und wieder nach dem Spritzen leichte Kopfschmerzen und...

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bezüglich der Wirksamkeit habe ich mit MTX sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich war sogar Jahre lang beschwerdefrei. Die Nebenwirkungen sind je nach Dosis unterschiedlich stark ausgeprägt. Unter 12,5 mg hatte ich kaum Beschwerden, nur hin und wieder nach dem Spritzen leichte Kopfschmerzen und Übelkeit.
25 mg habe ich nur ein eiziges Mal genommen. Hier traten Atemnot und eine Art Hämmern im Kopf auf. Nachdem ich meinem Arzt dies geschildert hatte, hat er mir 20 mg verschrieben, die ich zurzeit noch immer nehme. Neuerdings führt MTX bei mir zu Haarausfall und Entzündungen im Mund.
Vor einer Erkältung habe ich (aber nicht immer) brandblasenähnliche Punkte an den Händen. Beim draufdrücken tun diese dann weh.

Eingetragen am  als Datensatz 57536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Arthritis mit Müdigkeit, Magenbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten, Sehschwäche, Haarausfall

Am Tag nach der WÖCHENTLICHEN Einnahme hatte ich Magenbeschwerden und war sehr müde, die Konzentration und Sehfähigkeit war eingeschränkt. Nun nehme ich das Medikament 15mg in drei Dosen an drei Tagen in der Woche ein und habe es bisher gut vertragen. Seit letzter Woche treten die...

Methotrexat bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatArthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Tag nach der WÖCHENTLICHEN Einnahme hatte ich Magenbeschwerden und war sehr müde, die Konzentration und Sehfähigkeit war eingeschränkt.
Nun nehme ich das Medikament 15mg in drei Dosen an drei Tagen in der Woche ein und habe es bisher gut vertragen.
Seit letzter Woche treten die Anfangsbeschwerden wieder auf.
Die Haare sind recht dünn geworden, d.h. es sind viele Haare ausgefallen. Direkt kahle Stellen haben sich aber nicht nicht gebildet. Ich hatte immer sehr viele Haare.
Seit der letzten Woche mag ich nichts essen. Nun einige Zeit kann ich das durchhalten, ich in entschieden zu dick.

Eingetragen am  als Datensatz 50391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Polymyalgia rheumatica mit Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Blähungen

Am Tag nach der Einnahme starke Müdigkeit, mittelstarke Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, neuerdings Blähungen. Die Nebenwirkungen steigen mit steigender Dosierung, lassen aber nach ein paar Wochen Eingewöhnungszeit in ihrer Stärke nach.

Methotrexat bei Polymyalgia rheumatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPolymyalgia rheumatica2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Tag nach der Einnahme starke Müdigkeit, mittelstarke Kopfschmerzen, leichte Übelkeit, neuerdings Blähungen. Die Nebenwirkungen steigen mit steigender Dosierung, lassen aber nach ein paar Wochen Eingewöhnungszeit in ihrer Stärke nach.

Eingetragen am  als Datensatz 36163
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Magenbeschwerden, Müdigkeit

Habe die Spritze einmal die Woche in den Bauch gespritzt. Den nächsten Tag war mir nur übel hatte Magenbeschwerden und war schlapp. Bin dann dazu über gegangen, die Spritze Samstagsabends zu spritzen, damit ich in der Nacht keine Magenschmerzen hatte und ich Sonntags Zeit hatte mich ggf. hin zu...

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Spritze einmal die Woche in den Bauch gespritzt. Den nächsten Tag war mir nur übel hatte Magenbeschwerden und war schlapp. Bin dann dazu über gegangen, die Spritze Samstagsabends zu spritzen, damit ich in der Nacht keine Magenschmerzen hatte und ich Sonntags Zeit hatte mich ggf. hin zu legen und Magentabletten zu schlucken. Zwischenzeitlich immer noch Schmerztabletten geschluckt. Habe Methotrexat jetzt seid 6 Wochen ganz abgesetzt, jetzt habe ich Kiefergelenkschmerzen und Knieschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 45420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Arthritis mit Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Übelkeit, Schwindel und Konzentrationsschwäche am Tag nach der Injektion; allgemeine Abgeschlagenheit und Müdigkeit

Methotrexat bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatArthritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Schwindel und Konzentrationsschwäche am Tag nach der Injektion; allgemeine Abgeschlagenheit und Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 8403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chronische Polyarthritis mit Übelkeit, Haarausfall, Schweißausbrüche

Habe das Medikament mehrere Jahre mit Pausen und Umstellungen bekommen. Erst als Tablette, da fiel ich in ein kurzzeitiges Koma und bekam dauernd Schweißausbruch. Wurde nach dem Koma dann abgesetzt und paar Monate in geringerer Menge wieder angesetzt. Ich bekam sie dann 1mal die Woche. Allerdings...

Methotrexat bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChronische Polyarthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament mehrere Jahre mit Pausen und Umstellungen bekommen. Erst als Tablette, da fiel ich in ein kurzzeitiges Koma und bekam dauernd Schweißausbruch. Wurde nach dem Koma dann abgesetzt und paar Monate in geringerer Menge wieder angesetzt. Ich bekam sie dann 1mal die Woche. Allerdings wurde mir dann irgendwann so schlecht, dass meine Eltern die Tabletten verstecken mussten, da ich mich übergeben musste, sobald ich die Schachtel sah. Haare fielen auch vermehrt aus. Also wieder abgesetzt. 1-2Jahre später bekam ich es dann als Spritze. Keine Nebenwirkungen, nur da sie in den Muskel musste, musste ich alle 2 Wochen einen Arzt aufsuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 60854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für systemische chronische Sarkoidose mit Haarausfall

Ich habe vorhin über meine Nebenwirkungen der ersten MTX Therapie berichtet und dass ich nun nach 11-jähriger Pause wieder MTX in Kombination mit Urbason nehme. Ich habe noch etwas vergessen: Ich habe seit etwa 2 Monaten Haarausfall. Dies könnte eine mögliche Nebenwirkung der Medikamente sein,...

Methotrexat bei systemische chronische Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexatsystemische chronische Sarkoidose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vorhin über meine Nebenwirkungen der ersten MTX Therapie berichtet und dass ich nun nach 11-jähriger Pause wieder MTX in Kombination mit Urbason nehme. Ich habe noch etwas vergessen: Ich habe seit etwa 2 Monaten Haarausfall. Dies könnte eine mögliche Nebenwirkung der Medikamente sein, obwohl es zeitlich ziemlich genau mit einer Haarfärbung zusammengefallen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 44360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Proxen für Übelkeit, Übelkeit, juvenile chronische Polyarthritis, Gelenkentzündung mit Müdigkeit, Zahnschmelzabbau, Leberschädigung, Sehstörungen, Sprachstörungen, Gleichgewichtsprobleme

Da ich das Methotrexat nicht vertragen habe, bekam ich Folsäure (zur Verträglichkeit) und Vomex (gegen die Übelkeit und das Erbrechen). Alles wirkte ebensowenig wie Proxen. Wenn ich nun zurück schau, dann stell ich mit Erschrecken fest, dass ich bleibene Schäden (Hypersomnie, Zahnschmelzabbau,...

Proxen bei Gelenkentzündung; Methotrexat bei juvenile chronische Polyarthritis; Folsäure bei Übelkeit; Vomex bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProxenGelenkentzündung6 Monate
Methotrexatjuvenile chronische Polyarthritis1 Jahre
FolsäureÜbelkeit1 Jahre
VomexÜbelkeit1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich das Methotrexat nicht vertragen habe, bekam ich Folsäure (zur Verträglichkeit) und Vomex (gegen die Übelkeit und das Erbrechen). Alles wirkte ebensowenig wie Proxen.

Wenn ich nun zurück schau, dann stell ich mit Erschrecken fest, dass ich bleibene Schäden (Hypersomnie, Zahnschmelzabbau, Leberschäden, Sehbeeinträchtigung, Sprachstörung, Gleichgewichtsprobleme usw.) bekommen habe.

Ich hoffe, dass andere das besser vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 32552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen, Methotrexat, Folsäure, Dimenhydrinat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für systemische chronische Sarkoidose mit Hustenreiz, Harndrang

Ich habe Methotrexat/Ebetrexat (MTX) vor allem wegen meiner hartnäckigen Hautmanifestationen genommen und dies sind innerhalb von etwa 3 - 4 Jahren stark zurückgegangen. Ich musste MTX aber weiter nehmen und nach 6 1/2 Jahren hatte ich sehr starke Hustenanfälle und Harnblasenfunktionsstörungen....

Methotrexat bei systemische chronische Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexatsystemische chronische Sarkoidose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Methotrexat/Ebetrexat (MTX) vor allem wegen meiner hartnäckigen Hautmanifestationen genommen und dies sind innerhalb von etwa 3 - 4 Jahren stark zurückgegangen. Ich musste MTX aber weiter nehmen und nach 6 1/2 Jahren hatte ich sehr starke Hustenanfälle und Harnblasenfunktionsstörungen. Ich setzte MTX ab, die Nebenwirkungen ließen nach etwa 10 Tagen nach, die Symptome der Krankheit verbesserten sich weiterhin, so dass ich noch 2 plastische OPs im Gesicht machen lassen konnte, die eine weitere Verbesserung mit sich brachten. Die Hautmanifestationen sind nun seit 11 Jahren nicht mehr zurückgekommen. Ich bekam nun vor einiger Zeit Herzbeschwerden und Gelenksschmerzen und nahm Ebetrexat (MTX) wieder, worauf ich gleich zu Beginn Husten und Harnverlust hatte. Dann begann ich Folsan 5mg (Folsäure) dazu zu nehmen und die Nebenwirkungen waren wieder weg.
Ich nehme derzeit:
Ebetrexat (MTX) 1x wöchtlich (beginnend mit 20mg und dann sukzessive Reduktion auf die Erhaltungsdosis von 5mg)
Folsan 5mg 1 x wöchentlich (und zwar 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme von Ebetrexat)
Dieses Mal habe ich wegen der starken Schmerzen und Herzrhythmusstörungen mit Urbason (Cortison) kombiniert (40mg pro Tag - langsam innerhalb von 9 Monaten ausschleichen).

Eingetragen am  als Datensatz 44355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Müdigkeit, Kopfschmerzen

Ich nehme Metotrexat seit etwa 3 Monaten. Am Tag nach Einnahme bin ich ziemlich müde, aber es geht einigermaßen. Meine Haut sieht jetzt super aus, brauche gar keine Salben mehr, sogar meine ständigen Ausschläge im Gesicht haben sich gebessert. Mein Blutbild sieht auch sehr gut aus, so meint das...

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Metotrexat seit etwa 3 Monaten. Am Tag nach Einnahme bin ich ziemlich müde, aber es geht einigermaßen. Meine Haut sieht jetzt super aus, brauche gar keine Salben mehr, sogar meine ständigen Ausschläge im Gesicht haben sich gebessert. Mein Blutbild sieht auch sehr gut aus, so meint das mindestens meine Hausärztin. MEin Rheimatologe ist mit mir auch zufrieden....Ich fühle mich auf jeden Fall besser, ich hatte furchtbare Schmerzen im Fuß und in vielen Fingern. Das einzige negative ist: die ständigen Kopfschmerzen..n a ja...

Eingetragen am  als Datensatz 56577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Kristallarthritis mit Gewichtszunahme, Übelkeit, Depressionen, Wassereinlagerungen, Husten

Gewichtszunahme, Übelkeit, Depressionen, Wasser in den Beinen, trockener Husten usw.

Methotrexat bei Kristallarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatKristallarthritis3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Übelkeit, Depressionen, Wasser in den Beinen, trockener Husten usw.

Eingetragen am  als Datensatz 6341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für undifferenzierte Kollagenose mit Übelkeit

Anfangs gut verträglich. Nach ein paar Monaten wurde die Übelkeit immer schlimmer und der Ekel vor der Spritze steigerte sich. Habe das Medikament dann abgesetzt und die Übelkeit war weg. Leider kamen dann die Schmerzen wieder. Also spritze ich wieder MTX.

Methotrexat bei undifferenzierte Kollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexatundifferenzierte Kollagenose14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs gut verträglich. Nach ein paar Monaten wurde die Übelkeit immer schlimmer und der Ekel vor der Spritze steigerte sich. Habe das Medikament dann abgesetzt und die Übelkeit war weg. Leider kamen dann die Schmerzen wieder. Also spritze ich wieder MTX.

Eingetragen am  als Datensatz 61621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe die spritzen genommen, sie wird einmal die Woche gespritzt. Am Tag und den Tag danach war mir eledig schlecht, arbeiten konnte man völlig vergessen. Noch nicht mal an den Haushalt habe ich Mich getraut, aus Angst unzukippen. Essen könnte ich auch nichts.. Nach den 6 Wochen war...

Methotrexat bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die spritzen genommen, sie wird einmal die Woche gespritzt.
Am Tag und den Tag danach war mir eledig schlecht, arbeiten konnte man völlig vergessen.
Noch nicht mal an den Haushalt habe ich Mich getraut, aus Angst unzukippen.
Essen könnte ich auch nichts..
Nach den 6 Wochen war allerdings alles weg, die Wirkung ist der Hammer

Eingetragen am  als Datensatz 71566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatisch Beschwerden mit Hämatomanfälligkeit, Mundschleimhautentzündung

Durch das Spritzen bekam ich blaue Felcken und mein Mund war voller Blasen und teilweise offen. Genützt hat alles gar nichts.

Methotrexat bei Rheumatisch Beschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatisch Beschwerden4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch das Spritzen bekam ich blaue Felcken und mein Mund war voller Blasen und teilweise offen. Genützt hat alles gar nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 66296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Haarausfall

Übelkeit, Haarausfall

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 65703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Colitis ulcerosa mit Kopfschmerzen, Müdigkeit

Ich hatte den Metex Pen gehabt welcher super in der Handhabung ist. Die Nebenwirkungen waren ertragbar manchmal etwas Kopfweh am Tag danach oder einfach nur Müde.Leider wirkte das Medikament nicht bei mir.

Methotrexat bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatColitis ulcerosa14 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte den Metex Pen gehabt welcher super in der Handhabung ist.
Die Nebenwirkungen waren ertragbar manchmal etwas Kopfweh am Tag danach oder einfach nur Müde.Leider wirkte das Medikament nicht bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 56892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Sharp Syndrom mit Übelkeit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Haarausfall

Übelkeit, Müdigkeit, Schlafstörung, Haarausfall, Probleme im Mundbereich abhilfe durch Folsäure

Methotrexat bei Sharp Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSharp Syndrom9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Müdigkeit, Schlafstörung, Haarausfall, Probleme im Mundbereich abhilfe durch Folsäure

Eingetragen am  als Datensatz 50866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Arthritis mit Gelenkschmerzen

Nach METEX verstärkt auftretende Gelenkschmerzen und Schwellungen -Kniegelenke u. Handgelenke

Methotrexat bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatArthritis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach METEX verstärkt auftretende Gelenkschmerzen und Schwellungen -Kniegelenke u. Handgelenke

Eingetragen am  als Datensatz 48673
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Sharp Syndrom, Sharp Syndrom, Sharp Syndrom mit Blutdruckanstieg, Berührungsempfindlichkeit, Haarausfall, Haarwuchs

leicht erhöhter Haarwuchs im Gesicht, anfangs Haarausfall - ist nach 2 Monaten zurück gegangen (Folsäure!), leicht erhöhter Blutdruck, Sensibilisierung gegen Stöße/Druck

Methotrexat bei Sharp Syndrom; Sandimmun bei Sharp Syndrom; Quensyl bei Sharp Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSharp Syndrom16 Monate
SandimmunSharp Syndrom16 Monate
QuensylSharp Syndrom16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leicht erhöhter Haarwuchs im Gesicht, anfangs Haarausfall - ist nach 2 Monaten zurück gegangen (Folsäure!), leicht erhöhter Blutdruck, Sensibilisierung gegen Stöße/Druck

Eingetragen am  als Datensatz 44115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Nach 4 Monaten Behandlung deutlicher Rückgang der Gelenk-Entzündungen, nach 6 Monaten fast beschwerdefrei

Methotrexat bei Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPolyarthritis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Monaten Behandlung deutlicher Rückgang der Gelenk-Entzündungen, nach 6 Monaten fast beschwerdefrei

Eingetragen am  als Datensatz 43643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Juvenile Polyarthritis mit Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel

Ich habe das Medikament jeden freitag nach der Schule genommen und lag bis Sonntag oder Montag flach. Die ersten Monate ging es noch doch zum Ende der Behandlung wurde es immer schlimmer. Ich musste mich immer häufiger übergeben. ich bin so froh, dass endlich hinter mir zu haben!!

Methotrexat bei Juvenile Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatJuvenile Polyarthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament jeden freitag nach der Schule genommen und lag bis Sonntag oder Montag flach. Die ersten Monate ging es noch doch zum Ende der Behandlung wurde es immer schlimmer. Ich musste mich immer häufiger übergeben. ich bin so froh, dass endlich hinter mir zu haben!!

Eingetragen am  als Datensatz 42448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Humira für Morbus Crohn, Osteoporose, Sodbrennen, DURCHFALL, Schmerzen (Bauch), Schmerzen (Bauch), Morbus Crohn, Morbus Crohn, Morbus Crohn, Morbus Crohn, Morbus Crohn, Morbus Crohn mit Haarausfall, Übelkeit, Schwindel, Nachtschweiß, Fieber, Wassereinlagerungen, Schwitzen, Nervosität, Allergische Hautreaktion, Blutbildveränderungen, Gelenkbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !! Da ich kein Buch schreiben will .........

Humira bei Morbus Crohn; Infliximab bei Morbus Crohn; Azathioprin bei Morbus Crohn; Methotrexat bei Morbus Crohn; Decortin bei Morbus Crohn; Predni H bei Morbus Crohn; Paracetamol bei Schmerzen (Bauch); Buscopan plus bei Schmerzen (Bauch); Loperamid bei DURCHFALL; Omeprazol bei Sodbrennen; Calcigen D Forte bei Osteoporose; Endoxan bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraMorbus Crohn9 Monate
InfliximabMorbus Crohn8 Monate
AzathioprinMorbus Crohn10 Monate
MethotrexatMorbus Crohn11 Monate
DecortinMorbus Crohn25 Jahre
Predni HMorbus Crohn5 Jahre
ParacetamolSchmerzen (Bauch)30 Jahre
Buscopan plusSchmerzen (Bauch)30 Jahre
LoperamidDURCHFALL30 Jahre
OmeprazolSodbrennen4 Jahre
Calcigen D ForteOsteoporose20 Jahre
EndoxanMorbus Crohn2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wow, dann hätte ich den ganzen Tag zu tun, um zu zuordnen und beschreiben !!
Da ich kein Buch schreiben will .........

Eingetragen am  als Datensatz 42124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab, Infliximab, Azathioprin, Methotrexat, Prednison, Prednisolon, Paracetamol, Butylscopolaminopolamin, Omeprazol, Calciumcarbonat, Colecalciferol, Cyclophosphamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Morbus Crohn mit Blutbildveränderungen

Auch bei diesem Medikament gab es keine klinische Wirksamkeit, jedoch starke Blutbildveränderungen sodass ich es absetzen musste.

Methotrexat bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatMorbus Crohn1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch bei diesem Medikament gab es keine klinische Wirksamkeit, jedoch starke Blutbildveränderungen sodass ich es absetzen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 39123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat 25mg 1 Spritze für Basistherapie Rheumatoide Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich nutze Metotrexatspritzen, 1x/Woche, da die Tabletten nicht aufgenommen wurden von meinem Körper. Es ist für mich als Basistherapie vorgesehen, die ich weiterführen müsste, auch wenn mein Gesundheitszustand sich bessern sollte und ich allenfalls andere Medikamente weglassen könnte

Methotrexat 25mg 1 Spritze bei Basistherapie Rheumatoide Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexat 25mg 1 SpritzeBasistherapie Rheumatoide Polyarthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nutze Metotrexatspritzen, 1x/Woche, da die Tabletten nicht aufgenommen wurden von meinem Körper.
Es ist für mich als Basistherapie vorgesehen, die ich weiterführen müsste, auch wenn mein Gesundheitszustand sich bessern sollte und ich allenfalls andere Medikamente weglassen könnte

Eingetragen am  als Datensatz 38519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Morbus Bechterew mit Völlegefühl, Depressive Verstimmungen

1 x wöchentlich 6 Wochen lang selber gespritzt 10 mg Leichtes Völlegefühl am Tag der Spritze Beschwerden wurden nach jeder Woche weniger Leichte Neigung zu Depressionen Manchmal Schmerzen an Stellen, die sonst beschwerdefrei waren Insgesamt sehr gut verträglich

Methotrexat bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatMorbus Bechterew6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 x wöchentlich 6 Wochen lang selber gespritzt 10 mg
Leichtes Völlegefühl am Tag der Spritze
Beschwerden wurden nach jeder Woche weniger
Leichte Neigung zu Depressionen
Manchmal Schmerzen an Stellen, die sonst beschwerdefrei waren
Insgesamt sehr gut verträglich

Eingetragen am  als Datensatz 38301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Morbus Wegener mit Leberwerterhöhung

Habe eigentlich bisher keinerlei Nebenwirkungen von dem MTX,... mir geht es ganz gut soweit,... meine Leberwerte sind halt angestiegen aber ansonsten keinerlei Beschwerden.....

Methotrexat bei Morbus Wegener

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatMorbus Wegener7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eigentlich bisher keinerlei Nebenwirkungen von dem MTX,... mir geht es ganz gut soweit,... meine Leberwerte sind halt angestiegen aber ansonsten keinerlei Beschwerden.....

Eingetragen am  als Datensatz 34958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Systemischer Lupus Erythematodes mit Übelkeit

bei oraler Einnahme, starke Übelkeit gespritzt anfangs besser, dann ebenfalls starke Übelkeit und Ekel

Methotrexat bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSystemischer Lupus Erythematodes1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei oraler Einnahme, starke Übelkeit
gespritzt anfangs besser, dann ebenfalls starke Übelkeit und Ekel

Eingetragen am  als Datensatz 34400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Morbus Crohn mit Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Depressive Verstimmungen

Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Herzrasen, Konzentrationsstörrungen, Drepressive Verstimmungen

Methotrexat bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatMorbus Crohn25 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Herzrasen, Konzentrationsstörrungen, Drepressive Verstimmungen

Eingetragen am  als Datensatz 32109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat mit Übelkeit, Durchfall

übelkeitDurchfälle

Methotrexat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Methotrexat-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeitDurchfälle

Eingetragen am  als Datensatz 25884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Gelenkschmerzen, Übelkeit, Verstärkung der Symptome

Seit Einnahme von Methotrexat, Auftreten von Gelenkschmerzen, in Intervallen Übelkeit und eine Verstärkung der eigentlichen Schmerzen

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis; Arcoxia bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis6 Wochen
ArcoxiaRheumatoide Arthritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Einnahme von Methotrexat, Auftreten von Gelenkschmerzen, in Intervallen Übelkeit und eine Verstärkung der eigentlichen Schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 25206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit Übelkeit

nach Einnahme MTX 7,5mg , ca.48STd. Übelkeit,ansonsten vertrage ich MTX (1x in der Woche) und tägl-Arava 20mg + 5 mg Lodotra(Prednison) sehr gut.nach Einnahme von MTX ca.24H später einnahme von Folsäure,dadurch habe ich keine Nebenwirkungen. seit über 1 Jahr kein Schub aufgetreten !

Methotrexat bei Chronische Polyarthritis; Arava bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatChronische Polyarthritis3 Jahre
AravaChronische Polyarthritis8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme MTX 7,5mg , ca.48STd. Übelkeit,ansonsten vertrage ich MTX (1x in der Woche) und tägl-Arava 20mg + 5 mg Lodotra(Prednison) sehr gut.nach Einnahme von MTX ca.24H später einnahme von Folsäure,dadurch habe ich keine Nebenwirkungen.
seit über 1 Jahr kein Schub aufgetreten !

Eingetragen am  als Datensatz 25013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Morbus Crohn mit Übelkeit, Schwindel

Ich nehme Methotrexat seit ca. drei Jahren ein. Das erste Jahr in Spritzenform (subkutan) danach in Tabalettenform. Dosis: 20 mg einmal pro Woche. Das Medikament wirkt bei mir sehr gut. Ich habe seit 3 Jahren keinen Schub mehr bekommen und meine Blutwerte sind toll. Nach Einnahme der Tabletten...

Methotrexat bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatMorbus Crohn3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Methotrexat seit ca. drei Jahren ein. Das erste Jahr in Spritzenform (subkutan) danach in Tabalettenform.
Dosis: 20 mg einmal pro Woche.
Das Medikament wirkt bei mir sehr gut. Ich habe seit 3 Jahren keinen Schub mehr bekommen und meine Blutwerte sind toll.
Nach Einnahme der Tabletten geht es mir ziemlich genau 24 Stunden schlecht. Überlkeit, Schwindelgefühl. Erbrochen habe ich noch nie, habe jedoch immer das Gefühl ich müsste mich übergeben. Nach ca. 24 Stunden ist alles wieder gut.
Alle drei Wochen gehe ich zu meinem Hausarzt und lasse mein Blut kontrollieren.
Wenn man bedenkt wie schlecht es mir vor dem Beginn mit Methotrexat ging, muss ich sagen, dass das Medikament super ist. Natürlich ist jede Woche ein kompletter Tag hinüber, aber ohne die Tabletten würde es mir fast jeden Tag schlecht gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 23596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheuma mit Übelkeit

2-3 Tage Übelkeit, danach geht es mir richtig super

Methotrexat bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheuma6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2-3 Tage Übelkeit, danach geht es mir richtig super

Eingetragen am  als Datensatz 23186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Rheumatoide Arthritis mit Gewichtszunahme

Habe leider seit der Einnahme von MTX 30 kg zugenommen. MTX wurde erst als Tabletten später intravenös eingenommen. Nach Absetzen von MTX wieder 20 kg Gewichtsverlust in mehreren Jahren, trotzdem immer noch Stoffwechselstörungen. Werde MTX nicht mehr einnehmen.

Methotrexat bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatoide Arthritis6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe leider seit der Einnahme von MTX 30 kg zugenommen. MTX wurde erst als Tabletten später intravenös eingenommen. Nach Absetzen von MTX wieder 20 kg Gewichtsverlust in mehreren Jahren, trotzdem immer noch Stoffwechselstörungen. Werde MTX nicht mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 21125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Cervix Gravidität mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Depressionen

Bauchschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Depressionen, Dicken Bauch

Methotrexat bei Cervix Gravidität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatCervix Gravidität8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchschmerzen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Depressionen, Dicken Bauch

Eingetragen am  als Datensatz 19959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen

Ich nehme MTX seit einer woche.direkt am 2.tag war ich antriebslos,müde,hatte kopfschmerzen und Druck im Magen

Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatPsoriasis-Arthritis1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme MTX seit einer woche.direkt am 2.tag war ich antriebslos,müde,hatte kopfschmerzen und Druck im Magen

Eingetragen am  als Datensatz 18612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

Durch meine extreme Schuppenflechte habe ich vor 25 Jahren das erste mal MTX von meinem Hautarzt verschrieben bekommen und seit dem hat sich mein Leben wieder lebenswert gemacht,wenn man ein Mensch ist der im Leben steht un der auch auf sein Auesers achten muss,ich bin Tischlermeister und hatte...

Methotrexat bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSchuppenflechte25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch meine extreme Schuppenflechte habe ich vor 25 Jahren das erste mal MTX von meinem Hautarzt verschrieben bekommen und seit dem hat sich mein Leben wieder lebenswert gemacht,wenn man ein Mensch ist der im Leben steht un der auch auf sein Auesers achten muss,ich bin Tischlermeister und hatte staendig den Kontakt mit Kunden.Die Einnahme von MTX war eigentlich immer kurzfristig ca max 4-6 Woche bei einer Dosis von max 15 mg pro Woche und je nach Bedarf,denndie Schuebe waren unterschiedlich z.b.Erkaeltungen,Temperaturschwankungen oder Stress.
Bei einem Urlaub in Venezuela auf der Insel Margarita ging in wenigen Tagen meine der Schuppenflechte in wenigen Tagen zurueck.Das war ein Grund fuer mich sich Gedanken ueber mein weiteres leben zu machen mit oder ohne Medikamente,und ich lebe seit ueber 10 Jahren in Venezuela.Leider nicht ohne MTX,denn selbst bei dem Klima bleiben Erkaeltungen nicht aus und den Stress im Beruf gibt es auch hier(habe eine kleine Tischlerei).

Eingetragen am  als Datensatz 13683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Methotrexat

Methotrexat wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

ARCOXIA, Endoxan, Proxen, Folsäure, Calcigen D Forte

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 61 Benutzer zu Methotrexat

Graphische Auswertung zu Methotrexat

Graph: Altersverteilung bei Methotrexat nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Methotrexat nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Methotrexat
[]