Moxifloxacin

Das Medikament Moxifloxacin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Moxifloxacinwurde bisher von 9 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Moxifloxacin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Benommenheit (2/8)
25%
Panikattacke (2/8)
25%
Angstzustände (1/8)
13%
Atmenbeschwerden (1/8)
13%
Übelkeit (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 26 Nebenwirkungen bei Moxifloxacin

Moxifloxacin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Bronchitis (akut)57%(4 Bew.)
Lungenentzündung29%(2 Bew.)
Bakterielle Infektion14%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Moxifloxacin

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Avalox98% (306 Bew.)
Actimax2% (3 Bew.)

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Moxifloxacin.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm160183
Durchschnittliches Gewicht in kg70102
Durchschnittliches Alter in Jahren5545
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,3430,41

In Moxifloxacin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Moxifloxacin

Fragen zu Moxifloxacin

alle Fragen zu Moxifloxacin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Moxifloxacin für Infekt mit Benommenheit, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, Kribbeln

Verschreibung aufgrund wochenlanger Erkältungssymptome.
Nebenwirkungen ca. 1 Std. nach Einnahme: Benommenheit, Kopfschmerzen, starke Schweissausbrüche, Herzklopfen, Kribbeln der Haut. mehr

 

Moxifloxacin für lungenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Moxifloxacin hat mir gegen eine vermutlich bakterielle Lungenentzündung mit hohem Fieber und schmerzhaftem Husten gut und schnell geholfen und zwar ohne nennenswerte Nebenwirkungen.
Nachdem ich einige der Beiträge auf dieser Seite gelesen hatte, befürchtete ich schon so Einiges, aber im Gegenteil. Bis auf ein Kribbeln in den Wangen nach der ersten Tablette war nix. Laut meiner Ärztin sollte ich am ersten Tag zwei Tabletten nehmen, eine gleich mittags nach dem Arztbesuch, die zweite am Abend, und dann jeden Tag eine, möglichst immer zur selben Zeit. Nach der ersten Tablette habe ich ein bißchen geschlafen, und dann ging es mir sehr schnell sehr viel besser. Das Fieber ging runter und der Husten war nicht mehr so schmerzhaft. Ich habe das… mehr

 

Moxifloxacin für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Mundtrockenheit, Schwindel, Panikattacke

Das Medikament habe ich wegen schwerer Bronchitis genommen.die ersten drei Tage wurde mir etwa 30 Minuten nach der Einnahme für etwa eine Stunde übel. Die Bronchitis wurde schlagartig besser und das Fieber war am dritten einnahmetag vorbei. Am vierten Tag war mir morgens sehr ungut zumute mit Schwindel und starker Mundtrockenheit und ich bin panisch geworden . ich bin gleich zum Arzt . dieser meinte das könne durchaus von moxifloxacin kommen und ich hätte mich früher melden sollen. ich durfte das medikament nach vier Tagen absetzen. Aber wie gesagt, die Bronchitis war nach drei Tagen kuriert. mehr

 

Moxifloxacin TAD Pharma für Sinubronchitis/ Lungenentzündung mit Halluzinationen, Angstzustände, Brustenge

Nach erfolgloser Therapie mit Azetromezin verschrieb mir der Doc Moxifloxacin 400 mg 1 x täglich . Der Arzt briefte mich bezüglich der Nenbenwirkungen. Das Medikament wirkte ab dem ersten Tag hervorragend gegen meine Lungenentzündung und meinem unerträglichen Husten. Da ich durch hohes Fieber sowieso bettlägrig war, und es mir insgesamt katastrophal ging bemerkte ich am ersten Tag keine Nebenwirkungen. Am 2 Tag jedoch bemerkte ich nach Einnahme einige Stunden anhaltende Bleiernheit im Geist und Körper. Der Husten nahm bereits am 2 Tag gut ab. Schlimm wurden nachts auftretende Halluzinationen. Ich glaubte ständig Einbrecher seien im Haus und mußte ständig beruhigt werden. Am 3 Tag deutliche Fiebersenkung und starker Hustenabfall. Allerdings… mehr

 

Moxifloxacin für Bronchitis (akut) mit Panikattacke, Konzentrationsschwierigkeiten, Sehstörungen, Schüttelfrost, Benommenheit

Hallo Zusammen,

meine Erfahrung mit Moxifloxacin:

Habe es verschrieben bekommen weil das erste Antibiotika gegen meine Bronchitis nicht richtig angeschlagen hat.

Tag 1 mit Moxifloxacin:

Habe die Tablette abends eingenommen, 30 Minuten später wurde mir furchtbar schlecht. Bin dann ins Bett gegangen mit der Hoffnung dass es besser wird, bin dann auch relativ schnell eingeschlafen.

Tag 2:

Hatte sofort das Gefühl von schlagartiger
Besserung meiner Bronchitis.
Abends war ich dann jedoch nervös vor der Einnahme der zweiten Tablette. 30 Minuten nach Einnahmen wurde mir schlecht, schwummrig, hatte Schüttelfrost, habe gezittert, konnte nur unkonzentriert sehen und wollte am liebsten vor mir selbst weglaufen. (Kenne das alles… mehr

 

Moxifloxacin für lungenentzündung mit Zittern, Schlaflosigkeit, Magenschmerzen, Durst, Atmenbeschwerden, Verwirrtheit, Kreislaufschock

Aufgrund einer einseitigen Lungenentzündung wurde mir Moxifloxaxin verschrieben.
Bereits nach der ersten Einnahme verschlechterte sich mein Allgemeinzustand: Zittern, Schlaflosigkeit, Magenschmerzen, starkes Durstgefühl. Nach der zweiten Einnahme kamen Verwirrtheit und Atemnot hinzu. Nach der dritten Einnahme starkes Brennen auf der ganzen Haut, Austrockung trotz vermehrter Flüssigkeitzufuhr, schwere Kreislaufprobleme und schließlich ein schwerer Schockzustand, der meine Einlieferung mit der Rettung in das Krankenhaus erforderte. Ich musste mit Infusionen und Antihistamina behandelt werden und es dauerte ca 6 Stunden bis mein Zustand wieder halbwegs stabil war. mehr

 

Moxifloxacin für Bronchitis mit Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit

Schon nach der ersten Tablette wurde ich ich binnen 30 Minuten immer niedergeschlagener und trauriger, dies ging bis zu einem schlimmen Weinkrampf und führte zu einem schweren depressiven Schub mit schlimmsten "Seelenschmerz", der mich in die Notaufnahme führte. Nach dem die Wirkung nachließ, ging es mir wieder bedeutend besser, und die Symptome verschwanden binnen 3 Stunden wieder. Dies ist auch im Beipackschreiben aufgeführt als mögliche Nebenwirkung. Das Medikament wurde sofort abgesetzt und durch ein anderes ersetzt. mehr

 

Moxifloxacin für Bronchitis (akut) mit Sehnenentzündung

Antibiotika wirkt schnell gegen die bakterielle Entzündung. Innerhalb vier Tagen beschwerdefrei. Negativ anzumerken ist, dass ich am fünften Tag wahrscheinlich einen Sehnenanriss im linken Bein bzw eine Sehnenentzündung in der rechten Hand. mehr

Weitere Synonyme für Moxifloxacin

moxifloxacin 400mg, Moxifloxacin, Moxifloxacin Hydrochloride 0,4g/Tag, Moxifloxacin TAD Pharma

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Moxifloxacin

Graph: Altersverteilung bei Moxifloxacin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Moxifloxacin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Moxifloxacin
[]