Nepresol

Das Medikament Nepresol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Nepresolwurde bisher von 7 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Nepresol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (4/6)
67%
Missempfindungen (2/6)
33%
Schwindel (2/6)
33%
Benommenheit (1/6)
17%
Hitzewallungen (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 10 Nebenwirkungen bei Nepresol

Nepresol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Bluthochdruck100%(6 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Nepresol.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm164178
Durchschnittliches Gewicht in kg7563
Durchschnittliches Alter in Jahren5364
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,0019,88

In Nepresol kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Dihydralazin sulfat

Fragen zu Nepresol

alle Fragen zu Nepresol

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Nepresol für Bluthochdruck mit Migräne, Wadenkrämpfe, Kältegefühl

Nach 4 Tagen Einnahme( morgens und abends eine Tabl.) aufgewacht mit heftigsten Migränekopfschmerzen, Erbrechen. Tag später das gleiche über den ganzen Tag mit extremen Kältegefühl in Händen und Füßen, Wadenkrämpfen beim Fußanspannen und stark verstopfter Nase ohne Schleimbildung sodass manchmal...

Nepresol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NepresolBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Tagen Einnahme( morgens und abends eine Tabl.) aufgewacht mit heftigsten Migränekopfschmerzen, Erbrechen. Tag später das gleiche über den ganzen Tag mit extremen Kältegefühl in Händen und Füßen, Wadenkrämpfen beim Fußanspannen und stark verstopfter Nase ohne Schleimbildung sodass manchmal nur Mundatmung möglich war. Am dritten Tag keine Besserung. Meine Ärztin nicht mehr erreicht und die Tabl. abends eigenständig abgesetzt. Heute, 2 Tage später keine Nackenschmerzen und Migräneanfälle, keine innere Kälte und kann völlig frei atmen. Für mich die schlimmste Erfahrung mit einem Blutdrucksenker. Ach ja, und mein Blutdruck war während der Einnahme höher als vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 73753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydralazin sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nepresol für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen

Mir wurde im Krankenhaus Nepresol 25 mg 3x täglich ergänzend zu Valsartan und Nebivolol verschrieben, da mein Blutdruck grenzwertig bis extrem zu hoch war (Bluthochdruckkrise, höchstwahrscheinlich als Nebenwirkung von mehreren Cortison-Spritzen). Die Wirkung trat nach 2-3 Tagen auf, der...

Nepresol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NepresolBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde im Krankenhaus Nepresol 25 mg 3x täglich ergänzend zu Valsartan und Nebivolol verschrieben, da mein Blutdruck grenzwertig bis extrem zu hoch war (Bluthochdruckkrise, höchstwahrscheinlich als Nebenwirkung von mehreren Cortison-Spritzen).
Die Wirkung trat nach 2-3 Tagen auf, der Blutdruck wurde gesenkt, allerdings traten parallel migräneartige Kopfschmerzen auf, die kaum auszuhalten waren.
Die extremen Schmerzen liessen den Blutdruck wieder in hohe Bereiche eskalieren und es kamen Angstgefühle dazu. Als Nebenwirkung wird als häufig auch migräneartige Kopfschmerzen und Angst beschrieben. Dem kann ich - leider - nur zustimmen.
Ich werde morgen meinen Hausarzt aufsuchen und das Medikament absetzen, ein anderes Präparat wählen. Diese Nebenwirkungen sind nicht tragbar, der Horror schlechthin!

Eingetragen am  als Datensatz 70124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydralazin sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nepresol für Bluthochdruck mit Benommenheit, Missempfindungen

Wegen eines Bluthochdruckes von 190:160 bekomme ich seit 8 Monaten Nepresol und nach mehreren Umstellungen zusätzlich Dafiro HCT und einen Beta-Blocker. Von diesen 5 Medikamenten (Dafiro ist ein 3fach-Präparat) wirkt Nepresol am stärksten. Die Wirkung nach der Einnahme ist heftig. Es ergeben sich...

Nepresol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NepresolBluthochdruck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen eines Bluthochdruckes von 190:160 bekomme ich seit 8 Monaten Nepresol und nach mehreren Umstellungen zusätzlich Dafiro HCT und einen Beta-Blocker. Von diesen 5 Medikamenten (Dafiro ist ein 3fach-Präparat) wirkt Nepresol am stärksten. Die Wirkung nach der Einnahme ist heftig. Es ergeben sich innerhalb ein bis zwei Stunden Blutdruckabfälle bis 50 torr.
Damit der Blutdruckabfall nicht so heftig ist, nehme ich die anderen Medikamente zwei Stunden später ein. Dadurch kann ich die Nebenwirkungen eindeutig auf Nepresol zurückführen.
Eine Stunde nach Einnahme von Nepressol setzt für viele Stunden eine starke Benommenheit ein. Manchmal sinkt der systolische Blutdruck unter 100 ab, dann wird mir auch schwarz vor Augen. Die Benommenheit ist aber auch bei Blutdruckwerten um 120...130 vorhanden. Geistiges Arbeiten ist in diesen Zeiten nicht möglich. Gegen Nachmittag/Abend bessert sich das deutlich. Abends ist das Denken völlig in Ordnung.
Es gibt auch Missempfindungen in Armen und Kopf, aber diese schreibe ich eher dem Umstand der allgemeinen Blutdrucksenkung zu, und nicht Nepresol alleine.

Eingetragen am  als Datensatz 58787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydralazin sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nepresol für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Schwindel, Hitzewallungen

Die Nebenwirkungen sind meistens direkt nach der Einname aufgetretenen: Kopfdruck bis zum Schmerzen, Hitzewallungen, Schwindel usw. Kopfdruck hält am längsten. Mich beunruhigen die beschriebene langfristige Nebenwirkungen, deshalb ich nehme nur kurzfristig oder nur einmalig zu anderen...

Nepresol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NepresolBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind meistens direkt nach der Einname aufgetretenen: Kopfdruck bis zum Schmerzen, Hitzewallungen, Schwindel usw. Kopfdruck hält am längsten.
Mich beunruhigen die beschriebene langfristige Nebenwirkungen, deshalb ich nehme nur kurzfristig oder nur einmalig zu anderen Medikamenten wen mein Blutdruck oben bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 49564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydralazin sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nepresol für Bluthochdruck mit Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen

Sklerodermie und Nierentransplantation Magen- Darm Beschwerden Kopfschmerzen Nervenstörungen Wirkung ließ nach

Nepresol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NepresolBluthochdruck210 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sklerodermie und Nierentransplantation
Magen- Darm Beschwerden
Kopfschmerzen
Nervenstörungen
Wirkung ließ nach

Eingetragen am  als Datensatz 35760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydralazin sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nepresol für Bluthochdruck mit Schwindel, Schweißausbrüche, Missempfindungen, Kopfschmerzen

Ich nehme das Zeug nie wieder.

Nepresol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NepresolBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Zeug nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 49563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydralazin sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Nepresol

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Nepresol

Graph: Altersverteilung bei Nepresol nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Nepresol nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Nepresol
[]