OMNIC

Das Medikament OMNIC wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

OMNICwurde bisher von 5 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von OMNIC traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (4/7)
57%
Antriebssteigerung (1/7)
14%
Atemnot (1/7)
14%
Ejakulationsstörungen (1/7)
14%
Engegefühl im Brustkorb (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Nebenwirkungen bei OMNIC

OMNIC wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Prostatahyperplasie67%(3 Bew.)
Prostatitis33%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in OMNIC

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Tamsulosin71% (167 Bew.)
Tamsublock17% (32 Bew.)
Tamsunar8% (11 Bew.)
Tamsu2% (2 Bew.)
Alna2% (4 Bew.)

Wir haben 7 Patienten Berichte zu OMNIC.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg083
Durchschnittliches Alter in Jahren075
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,77

In OMNIC kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Tamsulosin

Fragen zu OMNIC

alle Fragen zu OMNIC

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Omnic 0,4 für Prostatavergrößerung, Prostatavergrößerung mit verstopfte Nase, Atemnot, Engegefühl im Brustkorb

Insbesondere nachts verstopfte Nase. Mittlere bis starke Atemnot.Gefühl von Verengung imBrustbereich.

Omnic 0,4 bei Prostatavergrößerung; Tamsublock 0,4 mg bei Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omnic 0,4Prostatavergrößerung20 Tage
Tamsublock 0,4 mgProstatavergrößerung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Insbesondere nachts verstopfte Nase. Mittlere bis starke Atemnot.Gefühl von
Verengung imBrustbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 2899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omnic für Prostatahyperplasie mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme nun seit über 10 Jahren dieses Präparat und habe dieses wegen der guten Verträglichkeit bereits mehrfach weiterempfohlen. Nach Feststellung einer Prostatavergrösserung und hiermit verbundenem, häufigeren Harndrang wurde mir durch meinen Urologen Omnic 04 Retard verschrieben und die...

Omnic bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnicProstatahyperplasie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun seit über 10 Jahren dieses Präparat und habe dieses wegen der guten Verträglichkeit bereits mehrfach weiterempfohlen.

Nach Feststellung einer Prostatavergrösserung und hiermit verbundenem, häufigeren Harndrang wurde mir durch meinen Urologen Omnic 04 Retard verschrieben und die tägliche Einnahme nach dem Frühstück verordnet.

Bereits am 2. Tag der Anwendung spürte ich eine deutliche Verstärkung des Harnstrahls sowie eine Verbesserung der sich bis dahin entwickelten Harngewohnheit. So reduzierten sich die Toilettengänge auf 5 bis 6, nachts maximal einmal.

Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht feststellen.

Da ich mich einmal wegen eines Versäumnisses nicht rechtzeitig um die Beschaffung einer Folgepackung bemühte, hatte ich mich mit Tamsulosin als Ersatz zufrieden gegeben.
Trotz gleicher Optik und vermeintlich gleicher Inhaltsstoffe musste ich bereits nach wenigen Tagen feststellen, dass sich trotz gleicher Tagesabläufe vermehrter Harndrang einstellte. So musste ich teil weise nachts bis zu drei Mal die Toilette aufsuchen, obwohl ich abends die Flüssigkeitsaufnahme reduzierte.

Seitdem ich wieder Omnic einnehme hat sich das Harnverhalten wieder positiv entwickelt und maximal ein Toilettenbesuch in der Nacht ist nötig.

Als sehr negativ empfinde ich, dass Omnic durch Reduzierung der Kapseln pro Verpackungseinheit von 100 auf 90 reduziert und somit der Preis aus meiner Sicht unangemessen erhöht wurde. Hier müsste m.E. jeder für sich entscheiden, ob er alle 90 Tage in der Apotheke vorstellig wird um vielleicht einen Toilettengang zu sparen sowie den dreifachen Preis akzeptiert.

Eingetragen am  als Datensatz 61296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omnic für Prostata20 mit keine Nebenwirkungen

Nehme morgens nach dem Essen 1 Tabl. Körperhaltung 2 Std. nach Nahrungsaufnahme immer aufrecht. Nicht bücken! Habe bisher keine Probleme, Wasserlassen nur 1-2 mal nachts. Vorher 5 x in der Nacht. Bin dankbar für die Erleichterung in der Nacht und bin zufirieden mit dem jetzigen...

Omnic bei Prostata20

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnicProstata2020 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme morgens nach dem Essen 1 Tabl. Körperhaltung 2 Std. nach Nahrungsaufnahme immer
aufrecht. Nicht bücken! Habe bisher keine Probleme, Wasserlassen nur 1-2 mal nachts.
Vorher 5 x in der Nacht.
Bin dankbar für die Erleichterung in der Nacht und bin zufirieden mit dem jetzigen Zustand.Nehme weiterhin 1 x am Tag meine Omnic Ocas 0,4 mg. Bert (danke Robert !)

Eingetragen am  als Datensatz 61233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1925 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Prostatitis, Depression, Depression mit Antriebssteigerung, Verstopfung, Ejakulationsstörungen, Schmerzen

In den ersten Tagen Antriebssteigerung, Verstopfung, Hodenschmerzen, unkontrollierte Samenabgänge. Nach 3 Wochen Taxilan abgesetzt. Unkontrollierte Samenabgänge und Hodenschmerzen haben sich nicht gebessert. Verstopfung und Antriebssteigerung sind zurückgegangen. Zuletzt für 3 Wochen Omnic...

Solvex bei Depression; Taxilan bei Depression; Omnic bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression4 Monate
TaxilanDepression3 Wochen
OmnicProstatitis3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen Antriebssteigerung, Verstopfung, Hodenschmerzen, unkontrollierte Samenabgänge.
Nach 3 Wochen Taxilan abgesetzt. Unkontrollierte Samenabgänge und Hodenschmerzen haben sich nicht gebessert. Verstopfung und Antriebssteigerung sind zurückgegangen.
Zuletzt für 3 Wochen Omnic wegen Hodenschmerzen eingenommen, damit sind die Beschwerden über Hodenschmerzen und Samenabgängen besser geworden.
Danach habe ich alles abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 6487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin, Perazin, Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omnic für Prostatahyperplasie mit Sodbrennen

Selten Sodbrennen, sonst bisher keine Nenbenwikungen. Nach der nun langjährigen, regelmässigen Einnahme subjektiv gefühltes früheres Nachlassen der Wirkung. Aktuelle Wirkzeit etwa16-18 Stunden.

Omnic bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnicProstatahyperplasie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Selten Sodbrennen, sonst bisher keine Nenbenwikungen. Nach der nun langjährigen, regelmässigen Einnahme subjektiv gefühltes früheres Nachlassen der Wirkung. Aktuelle Wirkzeit etwa16-18 Stunden.

Eingetragen am  als Datensatz 73636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omnic für Prostata mit keine Nebenwirkungen

Bei Omnic Ocas bisher keine Nebenwirkungen. 1 x morgens nach dem Frühstück. Nach dem Einnehmen in aufrechter Haltung für 2 Stunden. Keine Magenprobleme bisher. Lebe Vegetarisch ! Möglichst Fleisch und Eier meiden. Vorher nachts 5 x Wasserlassen, jetzt 2 x nachts. Tagsüber fast normales...

Omnic bei Prostata

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnicProstata20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Omnic Ocas bisher keine Nebenwirkungen. 1 x morgens nach dem Frühstück.
Nach dem Einnehmen in aufrechter Haltung für 2 Stunden. Keine Magenprobleme
bisher. Lebe Vegetarisch ! Möglichst Fleisch und Eier meiden.
Vorher nachts 5 x Wasserlassen, jetzt 2 x nachts. Tagsüber fast normales Wasserlassen.
Bin dankbar für die Verschreibung dieses Medikamentes.

Eingetragen am  als Datensatz 61234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1925 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omnic für BHP mit keine Nebenwirkungen

Entkrampft Harnfluss Einmal Aufstehen pro Nacht (reduzierte Flüssigkeitsaufnahme nach 17 Uhr) Etwa 5 mal pro Tag austreten Keine auffälligen Nebenwirkungen

Omnic bei BHP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmnicBHP5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Entkrampft Harnfluss
Einmal Aufstehen pro Nacht (reduzierte Flüssigkeitsaufnahme nach 17 Uhr)
Etwa 5 mal pro Tag austreten
Keine auffälligen Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 51184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit OMNIC

OMNIC wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Taxilan, Tamsublock, Solvex

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu OMNIC

Graph: Altersverteilung bei OMNIC nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei OMNIC nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von OMNIC
[]