Oxygesic

Das Medikament Oxygesic wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Oxygesicwurde bisher von 106 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Oxygesic traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (37/135)
27%
Verstopfung (34/135)
25%
Schwitzen (30/135)
22%
keine Nebenwirkungen (25/135)
19%
Übelkeit (23/135)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 93 Nebenwirkungen bei Oxygesic

Oxygesic wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (chronisch)19%(30 Bew.)
Schmerzen (akut)12%(17 Bew.)
Bandscheibenvorfall9%(9 Bew.)
HWS-BWS-LWS-Syndrom7%(16 Bew.)
Fibromyalgie5%(6 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 56 Krankheiten behandelt mit Oxygesic

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Oxygesic

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Oxycodon80% (30 Bew.)
OxyNorm11% (5 Bew.)
Oxycontin9% (2 Bew.)

Wir haben 135 Patienten Berichte zu Oxygesic.

Prozentualer Anteil 45%55%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg8594
Durchschnittliches Alter in Jahren5353
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,3529,24

In Oxygesic kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Oxycodon

Fragen zu Oxygesic

alle Fragen zu Oxygesic

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Oxygesic für Polyneuropathie, Wirbelsäulenarthrose mit Appetitverlust, Verstopfung, Abhängigkeit

Habe dieses Medikament insgesamt 6 Jahre eingenommen. War bis zu einem Unfall (2009) super eingestellt, nicht komplett schmerzfreiaber gut erträglich, konnte jedoch meinem Beruf nachgehen, Auto fahren und hatte jederzeit einen klaren Kopf (!!!!). An die Eingewöhnungsphase erinnere ich mich leider...

Oxygesic bei Polyneuropathie, Wirbelsäulenarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicPolyneuropathie, Wirbelsäulenarthrose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament insgesamt 6 Jahre eingenommen. War bis zu einem Unfall (2009) super eingestellt, nicht komplett schmerzfreiaber gut erträglich, konnte jedoch meinem Beruf nachgehen, Auto fahren und hatte jederzeit einen klaren Kopf (!!!!). An die Eingewöhnungsphase erinnere ich mich leider nicht mehr, da es direkt nach einer schweren OP war. Nebenwirkungen dieses Medikamentes waren akzeptabel, d.h. Hungergefühl läßt nach-man muss sich zum Essen zwingen, Verstopfung (viel trinken und lieber mal zu Pflaumen, Fenchel usw. greifen) an alles andere gewöhnt sich der Körper zu sehr. Ach ja, ganz wichtig: wenn irgendein Arzt erzählt, dass durch die körpereigene Morphinbildung die Einnahme von Opiaten nicht abhängig macht (unter der Voraussetzung vorhandenen starken Schmerzes), dann ist dies ein Ammenmärchen!! Spätestens bei dem Entzug kommt der Betroffene dahinter, also bei Langzeiteinnahme zwischendurch immer mal ein "Holliday doc" einlegen!!

Eingetragen am  als Datensatz 23204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Lustlosigkeit, Schwitzen, Müdigkeit, Depressionen

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a. Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch,...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch); Targin bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)5 Jahre
TarginSchmerzen (Rücken)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a.
Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 20 mg und 1 x Targin 20 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen.
Aber was soll es, die Schmerzen werden erträglicher.

Eingetragen am  als Datensatz 21062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 40mg für Schmerzen mit Depressionen, Übelkeit, Schwitzen, Schlafstörungen, Verwirrtheit

Depressive Verstimmung bis hin zur tiefen Depression, Übelkeit nach Nahrungsaufnahme, starkes schwitzen, schnelles frieren, hohe Temperaturfühligkeit, glegentlich Kopfschmerzen, zeitweise Desorientiert, Schlaflosigkeit wechselt mit erhötem Schlafbedürfnis,diffuse Schmerzen zum ende des...

Oxygesic 40mg bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 40mgSchmerzen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressive Verstimmung bis hin zur tiefen Depression, Übelkeit nach Nahrungsaufnahme, starkes schwitzen, schnelles frieren, hohe Temperaturfühligkeit, glegentlich Kopfschmerzen, zeitweise Desorientiert, Schlaflosigkeit wechselt mit erhötem Schlafbedürfnis,diffuse Schmerzen zum ende des Wirkungszeitraumes hin (beginnende körperliche Abhängigkeit?)

Eingetragen am  als Datensatz 1448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Neuropathie mit Libidoverlust, Benommenheit, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Probleme beim Wasserlassen

nach einem Unfall habe ich ein Hüftgelenk (TEP) rechts und eine volständige peronäuslähmung. Aus dieser Lähmung resultierend habe ich einen chronischen neuropathischen Schmerz der dauerhaft dumpf vorhanden ist, aber in schüben stechend, brennend, und manchmal als Stromschlag daher kommt. Das...

Oxygesic bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicNeuropathie5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einem Unfall habe ich ein Hüftgelenk (TEP) rechts und eine volständige peronäuslähmung. Aus dieser Lähmung resultierend habe ich einen chronischen neuropathischen Schmerz der dauerhaft dumpf vorhanden ist, aber in schüben stechend, brennend, und manchmal als Stromschlag daher kommt. Das Oxygesic macht dumpf, reduziert jede Empfindung und hatte schwerste Nebenwirkungen. Libidoverlust, teilweise merkte ich beim wasserlassen nicht mal, ob es noch läuft....das ist kein Spaß!!
Nach 5 Jahren war ich bei 3x100 mg/Tag bestehend aus 20er und 80er Retardkapsel. Nach einem unangenehmen Entzug wegen fortschreitender schlechter Leberwerte hat mir ein Assistenzarzt Cannabis als Medizin empfohlen. Nach etwa einem Jahr war der Entzug durch, die richtige Dosierung mit Cannabis gefunden und heute bin ich kein Rentner wegen voller Erwerbsminderung mehr sondern gehe wieder voll arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 71944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Verstopfung, Libidoverlust, Schlafstörungen, Harnverhalt

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw. Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang...

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Trileptal bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Stangyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-
TrileptalCHRONISCHE SCHMERZEN-
StangylCHRONISCHE SCHMERZEN-
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw.


Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Eingetragen am  als Datensatz 1329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MCP-Tropfen für Schmerzen, Hypothyreose, Schmerzen, Übelkeit mit Schwindel, Schwitzen, Unruhe

Starke Unruhe ,Schwindel ,Schwitzen

MCP-Tropfen bei Übelkeit; Oxygesic bei Schmerzen; L-Thyroxin bei Hypothyreose; Amitriptylin bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCP-TropfenÜbelkeit5 Tage
OxygesicSchmerzen1 Jahre
L-ThyroxinHypothyreose3 Jahre
AmitriptylinSchmerzen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Unruhe ,Schwindel ,Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 3770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid, Oxycodon, Thyroxin, Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amitriptylin für CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Gewichtszunahme, Schwitzen

Gewichtszunahme 20kg ,Schwitzen

Amitriptylin bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinCHRONISCHE SCHMERZEN4 Jahre
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 20kg ,Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 3685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amineurin für HWS-Syndrom, chron.Schmerzsyndrom, Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven, Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven, Fibromyalgie mit Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme, Gewichtsverlust

Ich habe zu erst mit Tramundin angefangen. Bekam schlimme Magenprobleme, ganz schlimme Übelkeit, starkes Schwitzen und chronische Verstopfung . Aber es half mir meine Tage mit den Schmerzen zu überstehen. Ich nahm dadurch erst 30 Kilo ab, die ich 4 Jahre hielt, nehme aber jetzt leider wieder...

Amineurin bei Fibromyalgie; Oxygesic bei Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven; Novaminsulfat bei Fibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven; Ibroprofen bei HWS-Syndrom, chron.Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmineurinFibromyalgie5 Jahre
OxygesicFibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven4 Jahre
NovaminsulfatFibromyalgie, chron. Schmerzsyndrom, HWS-Syndrom, Bandscheibenvorfälle, hochgrad. Verschleiß d. LWS, Einengung der Nerven5 Jahre
IbroprofenHWS-Syndrom, chron.Schmerzsyndrom20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zu erst mit Tramundin angefangen. Bekam schlimme Magenprobleme, ganz schlimme Übelkeit, starkes Schwitzen und chronische Verstopfung . Aber es half mir meine Tage mit den Schmerzen zu überstehen.
Ich nahm dadurch erst 30 Kilo ab, die ich 4 Jahre hielt, nehme aber jetzt leider wieder schnell zu. Soll vom Amineurin kommen. Irgendwann wurde Tamundin zu schwach. Nehme jetzt 40 mg Oxygesic täglich. Mein Magen hat sich nach 5 Jahren endlich etwas dran gewöhnt. Die Überkeit kommt nicht mehr so oft. Habe aber chronische Verstopfung weiterhin und war deshalb im Krankenhaus weil ich Steine im Darm hatte und kurz vor einer Darmverschlingung stand. Nehme jetzt dafür Movicol was super zu empfehlen ist bei Opiumhaltigen Schmerzmitteln. Insgesamt zu allen Medikamenten kann ich sagen, daß sie sehr viele Nebenwirkungen haben, wie Dauermüdigkeit, Konzentrationsschwäche, Übelkeit, Unlust.
Aber leide muß man das in Kauf nehmen, um ein bißchen Lebensqualität zu haben. Ohne gehts leider gar nicht. Mache seit 5 Jahren eine ambulante Schmerztherapie im Helios-Klinikum in Wuppertal. Ich kann das nur empfehlen, weil ich mich da sehr gut aufgehoben fühle. Es wurde alles für mich versucht, um zu helfen. Ich wüßte nicht was ich ohne die tolle Ärztin Fr. Dr. Krischnak getan hätte. Vielen Dank! Vor 2 Monaten wurde meine Dosis von Amineurin von 100 mg auf 75 mg Retard runtergesetzt, wegen der starken Gewichtszunahme. Danach bekam ich leider sehr schlimme Schlafstörungen, Muskelverspannungen und schlimmere Depressionen. Damit kam ich gar nicht zu recht. Jetzt nehme ich wieder 100 mg und keine Retardtabletten und kann wieder schlafen wie ein Baby und es geht mir wieder etwas besser.

Eingetragen am  als Datensatz 13936
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Oxycodon, Metamizol, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Spondylolisthese, Spondylolisthese mit Gewichtszunahme, Verstopfung, Haarausfall

Verstopfungen, Gewichtszunahme, durch Ibu starker Haarausfall

Oxygesic bei Spondylolisthese; Ibuprofen bei Spondylolisthese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSpondylolisthese1 Jahre
IbuprofenSpondylolisthese6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfungen, Gewichtszunahme, durch Ibu starker Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 3647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durogesic für Schmerzen, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, LWS-Syndrom, Schmerzen, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, LWS-Syndrom mit Müdigkeit, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Müdigkeit-starkes Schwitzen-schlaflosigkeit-unruhe

Durogesic bei Schmerzen, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, LWS-Syndrom; Oxigesic bei Schmerzen, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DurogesicSchmerzen, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, LWS-Syndrom5 Jahre
OxigesicSchmerzen, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen, LWS-Syndrom5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit-starkes Schwitzen-schlaflosigkeit-unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 2298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramal für Chronische Gesichtsschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen mit Krampfanfälle

Wollte nach mittl. 7 Jahren von Tramal (Sucht) weg und fragte meine BG-Ärzte nach Alternativen Schmerzmitteln. Fragte nach THC-haltigen Medikamenten (ist auf dem Vormarsch)und bekam zur Antwort: Was wollen sie den mit Haschisch? (Wie doof muß man sein, einem 7 J. Tramal zu verschreiben u. dann so...

Tramal bei Chronische Gesichtsschmerzen; Oxygesic bei Chronische Gesichtsschmerzen; Lyrica bei Chronische Gesichtsschmerzen; Pflaster

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalChronische Gesichtsschmerzen7 Jahre
OxygesicChronische Gesichtsschmerzen10 Tage
LyricaChronische Gesichtsschmerzen-
Pflaster-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wollte nach mittl. 7 Jahren von Tramal (Sucht) weg und fragte meine BG-Ärzte nach Alternativen Schmerzmitteln. Fragte nach THC-haltigen Medikamenten (ist auf dem Vormarsch)und bekam zur Antwort: Was wollen sie den mit Haschisch? (Wie doof muß man sein, einem 7 J. Tramal zu verschreiben u. dann so einen Satz loszulassen?) Daraufhin riet man mir das Tramal langsam "Ausschleichen" zu lassen und gleichzeitig "Oxygesic 5mg" 3mal am Tag zu nehmen. Durfte während der Umstellung 4 Wochen kein Auto fahren. Nach 5 Wochen führ ich dann das erste mal wieder und bekam promt am Steuer einen Krampfanfall mit 4 Tagen Krankenhausaufendhalt. Gott sei es gedankt, daß es meiner Frau und mir gut geht, daß Auto aber Totalschaden hat. Einige mutige Ärzte sagten mir, daß diese beiden Medikamente nie zusammen genommen werden dürften und sie Antagonistisch (wie Feuer u. Wasser) wären. Stimmt das? Die BG-Äztin meint es wäre wegen des Tramalentzuges zu diesem Krampf gekommen. Hat irgend jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich nehme jetzt Lyrica u. Schmerzpflaster.
Herzliche Grüße,
Stefan Maas

Eingetragen am  als Datensatz 286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Oxycodon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sirdalud für Fatigue-Syndrom, Multiple Sklerose, Muskelschmerzen, Multiple Sklerose, Nervenschmerzen, Multiple Sklerose, Spastik mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

Müdigkeit,Konzentrationsstörung,Vergeßlichkeit,Depression,Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

Sirdalud bei Multiple Sklerose, Spastik; Lyrica bei Multiple Sklerose, Nervenschmerzen; Oxygesic bei Multiple Sklerose, Muskelschmerzen; Vigil bei Fatigue-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SirdaludMultiple Sklerose, Spastik6 Jahre
LyricaMultiple Sklerose, Nervenschmerzen6 Monate
OxygesicMultiple Sklerose, Muskelschmerzen1 Jahre
VigilFatigue-Syndrom6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,Konzentrationsstörung,Vergeßlichkeit,Depression,Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 2168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tizanidin, Pregabalin, Oxycodon, Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Schmerzen (akut), Schmerzen mit Kopfschmerzen, Abhängigkeit, Absetzerscheinungen

blabla

Lyrica bei Schmerzen; Oxygesic bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen6 Monate
OxygesicSchmerzen (akut)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

blabla

Eingetragen am  als Datensatz 36687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 80mg für Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom mit Schweißausbrüche, Lähmungen, Benommenheit, Lustlosigkeit, Launenhaftigkeit

sehr starke Schweissausbrüche,teilweise Lähmung ganzer Körperteile,Benommenheit,Vergesslichkeit,Lustlosigkeit,Dauerfrieren,Launig,verliere das Vertauen zu Ärzten da außer vollstopfen mit oben genannter Medikamente tritt keine wirkliche verbessrung meines Leidens ein.Vieleicht kann mir auf dieser...

Oxygesic 80mg bei Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom; Oxycodon 80mg bei Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom; Ibuprofen,800mg bei Hüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 80mgHüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom5 Jahre
Oxycodon 80mgHüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom8 Tage
Ibuprofen,800mgHüftgelenksverschleiss, Schulter-Arm-Syndrom7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starke Schweissausbrüche,teilweise Lähmung ganzer Körperteile,Benommenheit,Vergesslichkeit,Lustlosigkeit,Dauerfrieren,Launig,verliere das Vertauen zu Ärzten da außer vollstopfen mit oben genannter Medikamente tritt keine wirkliche verbessrung meines Leidens ein.Vieleicht kann mir auf dieser Seite jemand mit Rat,oder,oder helfen,Danke

Eingetragen am  als Datensatz 6053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic Retard 80mg für Übelkeit, Erbrechen, Epilepsie, Muskelverspannungen, Krämpfe, spastische Symptome, Durchbruchschmerzen, Schmerzschübe, Arthrose, chronisches schmerzsyndrom, myofasziales Schmerzsyndrom mit Übelkeit, Erbrechen

Der Wirkstoff Oxycodon (Oxygesic®) ist ein sehr starkes, zuverlässiges und für seine Stärke auch ein verhältnismäßig gut verträgliches Schmerzmittel. Bei höheren Dosierungen muss jedoch mit Problemen beim Stuhlgang und mit Übelkeit und Erbrechen gerechnet werden. Diese klassischen...

Oxygesic Retard 80mg bei Arthrose, chronisches schmerzsyndrom, myofasziales Schmerzsyndrom; Oxygesic Akut 20mg bei Durchbruchschmerzen, Schmerzschübe; Tetrazepam Neuraxpharm 100mg bei Epilepsie, Muskelverspannungen, Krämpfe, spastische Symptome; Emesan 50mg bei Übelkeit, Erbrechen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic Retard 80mgArthrose, chronisches schmerzsyndrom, myofasziales Schmerzsyndrom4 Jahre
Oxygesic Akut 20mgDurchbruchschmerzen, Schmerzschübe6 Monate
Tetrazepam Neuraxpharm 100mgEpilepsie, Muskelverspannungen, Krämpfe, spastische Symptome8 Jahre
Emesan 50mgÜbelkeit, Erbrechen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Wirkstoff Oxycodon (Oxygesic®) ist ein sehr starkes, zuverlässiges und für seine Stärke auch ein verhältnismäßig gut verträgliches Schmerzmittel.
Bei höheren Dosierungen muss jedoch mit Problemen beim Stuhlgang und mit Übelkeit und Erbrechen gerechnet werden. Diese klassischen Nebenwirkungen des Oxycodons (bzw. aller Opioide) verringern sich jedoch mit der Dauer der (stabilen) Therapie und sind zudem mit entsprechenden Medikamenten wie Antiemetika und Abführmittel sowie mit einer richtigen Dosiseinstellung relativ gut kontrollierbar.

Eingetragen am  als Datensatz 10713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Tetrazepam, Diphenhydramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für HWS-BWS-LWS-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

habe keinerlei Nebenwirkungen nehme am Leben teil und fahre sogar Auto

Oxygesic bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicHWS-BWS-LWS-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe keinerlei Nebenwirkungen nehme am Leben teil und fahre sogar Auto

Eingetragen am  als Datensatz 14358
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für mehrere Bandscheibenvorfälle LWS+HWS mit keine Nebenwirkungen

Habe mit Oxygesic sehr gute Erfahrung gemacht. Habe aber das Gefühl, daß man meine Medikamentierung höher setzen sollte. Nehme z.Z. 4x40mg täglich und bin bei geringer Belastung fast schmerzfrei. Hatte letztes Jahr mal eine Selbstversuch unternommen und 4x80mg täglich eingenommen. Das Resultat:...

Oxygesic bei mehrere Bandscheibenvorfälle LWS+HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicmehrere Bandscheibenvorfälle LWS+HWS3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit Oxygesic sehr gute Erfahrung gemacht. Habe aber das Gefühl, daß man meine Medikamentierung höher setzen sollte. Nehme z.Z. 4x40mg täglich und bin bei geringer Belastung fast schmerzfrei. Hatte letztes Jahr mal eine Selbstversuch unternommen und 4x80mg täglich eingenommen. Das Resultat: konnte auch kleinere Tätigkeiten
"ohne" Schmerzen durchführen. Meine verschreibende Hausärztin will mir aber die erhöhte Dosis nicht verschreiben. ZHöre eh nur noch was ich der Krankenkasse kosten würde. Ich glaube aber, daß bei mir mit erhötem Körpergewicht z.Z. 160 kg nicht wie ein 75 kg Normalgewichtiger behandelt werden sollte.

Eingetragen am  als Datensatz 33668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Erektionsstörungen Müdigkeit, Erektionsstörungen Deprisionen, Schwitzen Benommenheit Vergesslichkeit Wasser Unscharfessehen Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Hallo : Ich bin Rückenkrank und nehme diese Medikamente. Lyrika400mg pro Tag, Sevredol 20mg, Oxigesic 150mg . Das alles hilft gegen meine Schmerzen und Nerflich ausstralung in die Beine.

Lyrica bei Schwitzen Benommenheit Vergesslichkeit Wasser Unscharfessehen Bluthochdruck; Sevredol bei Erektionsstörungen Deprisionen; Oxygesic bei Erektionsstörungen Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchwitzen Benommenheit Vergesslichkeit Wasser Unscharfessehen Bluthochdruck-
SevredolErektionsstörungen Deprisionen-
OxygesicErektionsstörungen Müdigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo : Ich bin Rückenkrank und nehme diese Medikamente. Lyrika400mg pro Tag, Sevredol 20mg, Oxigesic 150mg . Das alles hilft gegen meine Schmerzen und Nerflich ausstralung in die Beine.

Eingetragen am  als Datensatz 23232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Morphin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Morbus Bechterew, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann, Skoliose, Sakralgelenksarthrose mit Verstopfung

Zu weiteren Nebenwirkungen ist es bei mir nicht gekommen. Lediglich die Opiattypische Obstipation tritt seit Behandlungsbeginn auf, ist jedoch mit Macrogol oder Lactulose gut behandelbar. Bei akuten Schmerzen ist das Präparat "Oxygesic Akut" zu empfehlen, welches leider bei Ärzten recht...

Oxygesic bei Morbus Bechterew, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann, Skoliose, Sakralgelenksarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicMorbus Bechterew, Fibromyalgie, Morbus Scheuermann, Skoliose, Sakralgelenksarthrose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu weiteren Nebenwirkungen ist es bei mir nicht gekommen.
Lediglich die Opiattypische Obstipation tritt seit Behandlungsbeginn auf, ist jedoch mit Macrogol oder Lactulose gut behandelbar.

Bei akuten Schmerzen ist das Präparat "Oxygesic Akut" zu empfehlen, welches leider bei Ärzten recht unbekannt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 15786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für chronische Phantomschmerzen mit Müdigkeit, Verstopfung, Schwitzen, Impotenz, Schleimhauttrockenheit, Gewichtszunahme

extreme Müdigkeit, Verstopfung, starkes Schwitzen, Vergesslichkeit, Verlust der Kreativität, Impotenz, Zahnausfall, Trockenheit von Mund und Haut, Gewichtszunahme trotz fett- und fleischarmer Ernährung, ... hat zu dauerhafter Erwerbsunfähigkeit geführt; für einen Workaholic besonders schlimm...

Oxygesic bei chronische Phantomschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicchronische Phantomschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extreme Müdigkeit, Verstopfung, starkes Schwitzen, Vergesslichkeit, Verlust der Kreativität, Impotenz, Zahnausfall, Trockenheit von Mund und Haut, Gewichtszunahme trotz fett- und fleischarmer Ernährung, ...

hat zu dauerhafter Erwerbsunfähigkeit geführt; für einen Workaholic besonders schlimm

aber trotzdem: \"Indianer kennt keinen Schmerz\" hat sich als großer Fehler herausgestellt. Durch die ständige Unterdosierung hat sich der Bedarf erhöht. Richtig wäre gewesen zu versuchen, durch genügend hohe Dosis den Schmerz auszuschalten, trotz aller Angst, daß die Müdigkeit überhand nimmt. Man kann aber nur wenige Jahre mehr leisten als der Gesundheitszustand zulässt. Die Auffassung, zwischen Müdigkeit und Schmerzen gut balancieren zu können, war reiner Selbstbetrug.
Verbrauch jetzt: Oxygesic 100 - 100 - 100 täglich, Actiq 0 bis 9600 bei Bedarf/d

Eingetragen am  als Datensatz 8536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):145
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 20 für chronisches schmerzsyndrom mit Schwitzen, Verstopfung

sehr starkes schwitzen, Verstopfung

Oxygesic 20 bei chronisches schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 20chronisches schmerzsyndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr starkes schwitzen, Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 1762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für chron.Schmerzen sowie PNP mit Verstopfung, Abhängigkeit

Nehme Oxygesic schon seit vielen Jahren. Habe sehr viele und schwere Allergien u.a. auch gegen sehr viele Medikamente(auch die so gepriesenen Generika.....es heißt immer die sind genau so gut, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, ein kleiner Zusatz im Präparat, hat schon Auswirkungen und kann...

Oxygesic bei chron.Schmerzen sowie PNP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicchron.Schmerzen sowie PNP13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Oxygesic schon seit vielen Jahren.
Habe sehr viele und schwere Allergien u.a. auch gegen sehr viele Medikamente(auch die so gepriesenen Generika.....es heißt immer die sind genau so gut, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, ein kleiner Zusatz im Präparat, hat schon Auswirkungen und kann Allergien auslösen)...(Ein kleines Beispiel Mivicol (Abführmittel bei Opiaten)….. dafür bekommt man „Macrogol von Hexal“, soll genau so sein.(angeblich zahlen die Kassen nur dieses Produkt..... aber es enthält (Schwefeldioxid.... Allergiefördernd).
Nur mal so am Rande!
So gut wie Oxygesic ist kein anderes Schmerzmittel. O.k. man muss vorsichtig sein, um nicht in eine Abhängigkeit zu kommen. Aber wenn es nicht missbraucht wird, so wie ich es seit Jahren nehme(wegen meiner extremen Schmerzen), ist eine Sucht bzw. Abhängigkeit ausgeschlossen. Hatte die letzten Jahre 3x80mg eingenommen und habe dann einen Entzug gemacht. Bin dann nach einem viertel Jahr (jetzt im Januar`12) wieder ganz klein angefangen, weil meine Schmerzen ohne Oxygesic unerträglich sind und ich PNP in den Füßen hab.Durch den Entzug, brauche ich nicht mehr diese hohe Dosis (Vorteil, zwischendurch einen Entzug zu machen!!!)......Nehme jetzt 3 x 30mg. Hoffe das es nicht wieder gesteigert werden muss.
Und wenn, weiß ich, das ich auf der sicheren Seite bin.
Wegen meiner Allergien muss ich vorsichtig sein, dieses Medikament hat keine(so gut wie keine!!!) Nebenwirkungen und meine Blutwerte (Nieren und Leber u.s.w.)sind topp!!!!
Bin froh, das es solche Medikamente gibt. Die Schmerzen die ich habe, sind so das man sie nicht beschreiben kann.....möchte es hier auch nicht. Gegen chron. Schmerzen gibt es nichts besseres.

Eingetragen am  als Datensatz 41382
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für LWS-Syndrom mit Verstopfung, Gefühlskälte, Absetzerscheinungen

Ich weis nicht wie es euch geht aber ich habe über ein Jahr 220mg Oxygesic und 60mg Targin genommen. Da war das Problem mit der Verstopfung noch das kleinste! Das Jahr ging an mir vorbei und ich hab nichts davon mitbekommen!!! Ich wahr außgemittel, keine höhen und tiefen. Keine trauer keine...

Oxygesic bei LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicLWS-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich weis nicht wie es euch geht aber ich habe über ein Jahr 220mg Oxygesic und 60mg Targin genommen. Da war das Problem mit der Verstopfung noch das kleinste! Das Jahr ging an mir vorbei und ich hab nichts davon mitbekommen!!! Ich wahr außgemittel, keine höhen und tiefen. Keine trauer keine freude. Und das schlimmste kommt noch. Der Entzug!!!! Ich wurde mit Metaton entzogen, wer "die vom Bahnhof Zoo" gesehen hat kann sich ein Bild davon machen! ich habe den Entzug teilstationär gemacht, das war auch ein Fehler. Meine Beziehung ist daran zerbrochen. Ich stürzte in eine tiefe Depresion und wollte mich sogar umbringen! Ich kann ALLEN nur raten die Finger von dem Dreck zu lassen!

Eingetragen am  als Datensatz 31170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 40 mg für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Verstopfung, Müdigkeit, Schwitzen, Gewichtsverlust

ständige Übelkeit, Verstopfung, permanente Müdigkeit, starkes Schwitzen, 12 Kilo Gewichtsverlust.

Oxygesic 40 mg bei Schmerzen (chronisch); Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 40 mgSchmerzen (chronisch)70 Tage
PalladonSchmerzen (Rücken)60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ständige Übelkeit, Verstopfung, permanente Müdigkeit, starkes Schwitzen, 12 Kilo Gewichtsverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 10353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit Schwindel, Übelkeit, Verstopfung, Libidoverlust

Seit mehr als 10 Jahren beeinflussen chronische Schmerzen meinen Alltag. Nachdem ich mit Tillidin keine ausreichende Schmerzlinderung erzielen konnte, nehme ich seit drei Jahren eine Kombination aus Lyrica und Oxygesic. Ich nehme 140mg Oxygesic und 450mg Lyrica täglich. Gegen Durchbruchschmerzen...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch); Lyrica bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)3 Jahre
LyricaSchmerzen (chronisch)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit mehr als 10 Jahren beeinflussen chronische Schmerzen meinen Alltag. Nachdem ich mit Tillidin keine ausreichende Schmerzlinderung erzielen konnte, nehme ich seit drei Jahren eine Kombination aus Lyrica und Oxygesic. Ich nehme 140mg Oxygesic und 450mg Lyrica täglich. Gegen Durchbruchschmerzen nehme ich zusätzlich bei Bedarf 10 mg Sevredol. Oxygesic wirkte von Anfang an sehr gut. Die Einnahme ist einfach, da man die Tabletten nur zwei bis drei Mal am Tag nehmen muss.
Zu Beginn der Behandlung war mir häufig schwindlig und gelegentlich übel. Beides besserte sich jedoch und tritt jetzt nur noch sehr selten auf. Auch hatte ich mit Verstopfung zu kämpfen, die sich jedoch mit Lactulose vermeiden ließ. Nach einem Jahr ist sie ganz verschwunden.
Das größte Problem ist heute ständiges Schwitzen, gegen das man nicht viel machen kann. Sich ständig mit einem Taschentuch die Stirn zu tupfen nervt wirklich.
Da ich jedoch Dank der Schmerzlinderung viel weniger Einschränkungen im beruflichen und privaten Alltag erfahre als zuvor und dadurch mein Lebensmut insgesamt wieder gewachsen ist, nehme ich die genannten Nebenwirkungen in Kauf.
Soweit ich das beurteilen kann, benötige weniger Oxygesic druch die Wirkung von Lyrica. Lyrica hilft bei mir besonders gegen schmerzende Nerven und Polyneuropathien. Außerdem scheint es die schmerzstillende Wirkung von Oxygesic zu verstärken. Deshalb werde ich auf jeden Fall diese Kombination beibehalten.
Sevredol benötige ich bei einer guten Einstellung auf Oxygesic ret. nur selten. Ungewollte Nebenwirkungen, besonders in der Kombination der drei Medikamente habe ich bis jetzt nicht festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 18610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen nach Tumorentfernung mit Durchfall, Erbrechen, Magenkrämpfe

Habe bereits 8 mal Gallenkolikartige Schmerzen und Zustände mit sehr starkem Durchfall und Erbrechen gehabt. Es kam nur noch flüssiger, schleimiger Reststuhl. Sehr starke Bauchkrämpfe. Dennoch kann ich mit Oxygesic das Leben meistern. Von Außenstehenden wird aber auch eine deutliche...

Oxygesic bei Schmerzen nach Tumorentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen nach Tumorentfernung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bereits 8 mal Gallenkolikartige Schmerzen und Zustände mit sehr starkem Durchfall und Erbrechen gehabt. Es kam nur noch flüssiger, schleimiger Reststuhl. Sehr starke Bauchkrämpfe. Dennoch kann ich mit Oxygesic das Leben meistern. Von Außenstehenden wird aber auch eine deutliche Persönlichkeitsänderung wahrgenommen. Mich stören besonders die Potenzprobleme und die Koliken.

Eingetragen am  als Datensatz 70585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Unfallfolge Nervenschade Ellbogen mit Gewichtsverlust, Halluzinationen

Nach einem Unfall musste der Nerv am Ellbogen verlegt werden , nach 2 Operationen wurde ich Anfang April 2015 auf Oxygesic 20 / 10 eingestellt . Am Anfang hatte ich mit Halluzinationen und Sehfeldeinschränkung zu kämpfen . Jetz nach 9 Wochen ist vieles besser geworden, ich kann wieder am...

Oxygesic bei Unfallfolge Nervenschade Ellbogen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicUnfallfolge Nervenschade Ellbogen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Unfall musste der Nerv am Ellbogen verlegt werden , nach 2 Operationen wurde ich Anfang April 2015 auf Oxygesic 20 / 10 eingestellt . Am Anfang hatte ich mit Halluzinationen und Sehfeldeinschränkung zu kämpfen . Jetz nach 9 Wochen ist vieles besser geworden, ich kann wieder am normalen Leben teilnehmen ohne Panikattacken oder Unkonzentriertheit . Ich habe aber seit der Einstellung auf das Opiat bereits 14 Kg abgenommen, ich muss mich zum Essen zwingen . Im Vorfeld hatte ich 14 Monate Lyrica 150 / 150 genommen und 18 Kg zugenommen .

Eingetragen am  als Datensatz 68200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Fibromyalgie mit Schwindel

Ich nahm Oxygesic bei einem schlimmen Schub und er war sehr schnell weg.

Oxygesic bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicFibromyalgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Oxygesic bei einem schlimmen Schub und er war sehr schnell weg.

Eingetragen am  als Datensatz 67777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 20mg für nach Sprungelenksdrümmerbruch u.14 OP's mit keine Nebenwirkungen

KEINE

Oxygesic 20mg bei nach Sprungelenksdrümmerbruch u.14 OP's

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 20mgnach Sprungelenksdrümmerbruch u.14 OP's15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

KEINE

Eingetragen am  als Datensatz 62108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Trigeminusneuralgie, Schmerzen (chronisch) mit Abhängigkeit

Habe das Oxygesic, Oxycodon ca. 6 Monate eingenommen. Ohne Nebenwirkungen, aber anschließend Entzug.

Oxygesic bei Trigeminusneuralgie, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicTrigeminusneuralgie, Schmerzen (chronisch)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Oxygesic, Oxycodon ca. 6 Monate eingenommen. Ohne Nebenwirkungen, aber anschließend Entzug.

Eingetragen am  als Datensatz 59676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic von mundipharma für Bandscheibenvorfall, RLS, LWS, 'Facetten mit Übelkeit, Verstopfung, Schlaflosigkeit, Schwitzen, Juckreiz, Müdigkeit, Heißhungerattacken

Nehme Oxygesic 40=30=40mg seit 2005.Im ersten Jahr anfangs Übelkeit,Bis Heute starke Verstopfung,Schlaflosigkeit,Schwitzen mit nassen Haaren und Oberkörper.Jucken .Am Tage Müdigkeit, die Augen fallen zu.Nachts Essattacken.Seit 2012 müsste die Dosis erhöht werden, Aber bis jetzt versuche ich es...

Oxygesic von mundipharma bei Bandscheibenvorfall, RLS, LWS, 'Facetten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic von mundipharmaBandscheibenvorfall, RLS, LWS, 'Facetten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Oxygesic 40=30=40mg seit 2005.Im ersten Jahr anfangs Übelkeit,Bis Heute starke Verstopfung,Schlaflosigkeit,Schwitzen mit nassen Haaren und Oberkörper.Jucken .Am Tage Müdigkeit, die Augen fallen zu.Nachts Essattacken.Seit 2012 müsste die Dosis erhöht werden, Aber bis jetzt versuche ich es zu vermeiden.

Eingetragen am  als Datensatz 59605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen mit Atembeschwerden

Einnahme 9 Jahre, täglich 10 mg. Sehr gut verträglich. Es gab für mich kein besseres Medikament. Bis plötzlich Atemdepressionen auftraten. Es war sehr schlimm. Ich habe das Medikament sofort - ohne ärztliche Hilfe - abgesetzt. Nach 3 Tagen Angst, Schweißausbrüchen, u.a. konnte ich wieder...

Oxygesic bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme 9 Jahre, täglich 10 mg. Sehr gut verträglich. Es gab für mich kein besseres Medikament. Bis plötzlich Atemdepressionen auftraten.
Es war sehr schlimm. Ich habe das Medikament sofort - ohne ärztliche Hilfe - abgesetzt.
Nach 3 Tagen Angst, Schweißausbrüchen, u.a. konnte ich wieder durchatmen.

Nun muss ich mit Schmerzen leben.

Eingetragen am  als Datensatz 58309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung, Libidoverlust, Schlaflosigkeit, Müdigkeit

Nebenwirkungen sind Verstopfung, Libidoverlust, Schlaflosigkeit, Müdigkeit. Natürlich macht diese Präparat auch abhängig, wie das bei Opioiden eben der Fall ist. Muss eben jeder selbst entscheiden ob man mit oder ohne Schmerzen leben möchte. Nehme das Medikament wegen meinen Chronischen...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen sind Verstopfung, Libidoverlust, Schlaflosigkeit, Müdigkeit. Natürlich macht diese Präparat auch abhängig, wie das bei Opioiden eben der Fall ist. Muss eben jeder selbst entscheiden ob man mit oder ohne Schmerzen leben möchte. Nehme das Medikament wegen meinen Chronischen Geschichtsschmerzen ein. Die Nebenwirkungen lassen aber auch nach 1-2 Wochen nach.

Eingetragen am  als Datensatz 52488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Sudeck Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich empfehle jedem, der Oxygesic nimmt eine Fahrsicherheitstest bei Tüv oder Dekra zu machen. Im Falle eines Unfalles und der möglicherweise folgenden Blutabnahme könnt ihr richtig Probleme bekommen. Ausserdem empfehle ich jedem sich einen Opiatausweis ausstellen zu lassen; insbes....

Oxygesic bei Sudeck Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSudeck Syndrom8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich empfehle jedem, der Oxygesic nimmt eine Fahrsicherheitstest bei Tüv oder Dekra zu machen. Im Falle eines Unfalles und der möglicherweise folgenden Blutabnahme könnt ihr richtig Probleme bekommen. Ausserdem empfehle ich jedem sich einen Opiatausweis ausstellen zu lassen; insbes. diejenigen, die gelegentich wg.Urlaub ins Ausland verreisen. Dieser Ausweis ist kostenlos zu erhalten und auf jedenfall auch in englischer Sprache. Findet man in eurem Reisegepäck Oxygesic kann das zu einem Problem werden.

Eingetragen am  als Datensatz 50788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (Rücken), Schmerzen (Rücken), Schilddrüse, Schmerzen (Rücken) mit Schweißausbrüche, Absetzerscheinungen

bei den Opiaten: Schweissausbrüche und keine grosse Schmerzdämpfung. Der Entzug setzte sehr schnelll ein. Daher nach 10 Jahren alles entzogen.

Oxygesic bei Schmerzen (Rücken); L-Thyrox bei Schilddrüse; Voltaren Resinat bei Schmerzen (Rücken); Palladon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (Rücken)7 Jahre
L-ThyroxSchilddrüse10 Jahre
Voltaren ResinatSchmerzen (Rücken)3 Jahre
PalladonSchmerzen (Rücken)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei den Opiaten: Schweissausbrüche und keine grosse Schmerzdämpfung. Der Entzug setzte sehr schnelll ein.
Daher nach 10 Jahren alles entzogen.

Eingetragen am  als Datensatz 49965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Thyroxin, Diclofenac, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic 1-3mal 1 Tbl. 5mg für Morbus Sudeck mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich nehme Oxygesic wg. meines r. Sudeck-Fusses und habe überhaupt keine Probleme damit. Allerdings muß man sehen, dasss man die Dosierungen einhält, sonst läuft man Gefahr Entzugssymtome zu bekommen. Habe ich jetzt persönlich nicht, aber andere Patienten sicherlich. Habe versucht auf...

Oxygesic 1-3mal 1 Tbl. 5mg bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 1-3mal 1 Tbl. 5mgMorbus Sudeck8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Oxygesic wg. meines r. Sudeck-Fusses und habe überhaupt keine Probleme damit.
Allerdings muß man sehen, dasss man die Dosierungen einhält, sonst läuft man Gefahr Entzugssymtome zu bekommen. Habe ich jetzt persönlich nicht, aber andere Patienten sicherlich.
Habe versucht auf Lyrica umzusteigen und bekam einen heftigen Mund-Soor-Anfall und mußte sofort wieder zurück zu Oxy.

Eingetragen am  als Datensatz 49639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Polamidon für Gürtelrose, Zosterneuralgie, Magenbeschwerden, Depression, Depression, Zosterneuralgie, Gürtelrose, Zosterneuralgie mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Absetzerscheinungen

oxigesic hatt mich platt gemacht.alles egal,nur noch gelegen, meine familie hatt mich nicht mehr wiedererkannt.nach 1,5 jahren mit immer mehr oxi habe ich selbst entzogen .dauerte 8 wochen und war die hoelle!!! niiiiie wieder oxi!!!!!!

L-Polamidon bei Zosterneuralgie; Valoron bei Gürtelrose; Palexia bei Zosterneuralgie; Amitriptylin bei Depression; Metoprololsuccinat bei Depression; Pantoprazol bei Magenbeschwerden; Tilidin bei Zosterneuralgie; Oxygesic bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-PolamidonZosterneuralgie4 Jahre
ValoronGürtelrose2 Jahre
PalexiaZosterneuralgie14 Tage
AmitriptylinDepression6 Monate
MetoprololsuccinatDepression6 Monate
PantoprazolMagenbeschwerden4 Jahre
TilidinZosterneuralgie3 Jahre
OxygesicGürtelrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

oxigesic hatt mich platt gemacht.alles egal,nur noch gelegen,
meine familie hatt mich nicht mehr wiedererkannt.nach 1,5 jahren mit immer mehr oxi habe ich selbst entzogen .dauerte 8 wochen und war die hoelle!!! niiiiie wieder oxi!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 42739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon, Tilidin, Naloxon, Tapentadol, Amitriptylin, Pantoprazol, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Phantomschmerzen nach beidseitiger Unterschenkelamputation mit Schwitzen

Da ich nach einer schweren Blutvergiftung beide Unterschenkel verloren habe, und Durogesic 50mg nicht ausreichend war, bekam ich zusätzlich 3 x 30mg oxygesic. Habe es ganz gut vertragen, außer dass ich ganz heftiges Schwitzen bekam. Das war so extrem, dass es schon beim Laufen angefangen hat an...

Oxygesic bei Phantomschmerzen nach beidseitiger Unterschenkelamputation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicPhantomschmerzen nach beidseitiger Unterschenkelamputation2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich nach einer schweren Blutvergiftung beide Unterschenkel verloren habe, und Durogesic 50mg nicht ausreichend war, bekam ich zusätzlich 3 x 30mg oxygesic. Habe es ganz gut vertragen, außer dass ich ganz heftiges Schwitzen bekam. Das war so extrem, dass es schon beim Laufen angefangen hat an der Kopfhaut herunter zu laufen. Ständig hatte ich nasse Haare, Rücken und war am ganzen Körper ziemlich nass. Hinzu kam auch extreme Wetterfühligkeit. Selbst wenn ich gefroren habe, war alles nass. Es war so unangenehm, dass ich mich schon gar nicht getraut habe unter Leute zu gehen.
Also habe ich angefangen, das Medikament gaaaaanz langsam abzusetzen, was sich bald ein halbes Jahr hingezogen hat. Danach war das Schwitzen komplett verschwunden.
Ich denke, wenn man das Oxygesic ganz langsam ausschleicht, dürfte es kaum Probleme geben. Jetzt komme ich mit Durogesic 25mg wunderbar aus.

Eingetragen am  als Datensatz 41377
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für starke Schmerzen, starke Schmerzen mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit

Es macht schläfrig,appetitlosigkeit,schlaflosigkeit

Oxygesic bei starke Schmerzen; Lyrica bei starke Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicstarke Schmerzen4 Monate
Lyricastarke Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es macht schläfrig,appetitlosigkeit,schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 39831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Polyneuropatie mit Abhängigkeit

Habe Oxygesic 3x80mg, 12 Jahre eingenommen, da ich unerträgliche Schmerzen hab(Polyneuropatie und defekte Wirbelsäule, Weichteilrheuma um nur einiges zu nennen). Habe Oxygesic immer sehr gut vertragen und es half wunderbar!!!! Bis ich merkte das ich es brauchte.... war zum Entzug......jetzt gehe...

Oxygesic bei Polyneuropatie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicPolyneuropatie12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Oxygesic 3x80mg, 12 Jahre eingenommen, da ich unerträgliche Schmerzen hab(Polyneuropatie und defekte Wirbelsäule, Weichteilrheuma um nur einiges zu nennen). Habe Oxygesic immer sehr gut vertragen und es half wunderbar!!!!
Bis ich merkte das ich es brauchte.... war zum Entzug......jetzt gehe ich wieder durch die Hölle. Da ich Allergiker bin(auch Medikamente), fange ich wieder bei Tilidin an. Von allen Medikamenten ist das Opiat, das verträglichste, was es gibt auf dem Markt!!!! Auch hilft es und hat nicht solche Nebenwirkungen, wie Lyrica (das Teufelszeug, hat mich fast umgebracht).

Eingetragen am  als Datensatz 39823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (Rücken) mit Müdigkeit, Übelkeit

Mein Arzt verschrieb mir Oxygesic 20mg gegen starke Nacken- und Rückenschmerzen. Hatte davor 10mg Morphin retard bekommen, die aber nicht wirklich geholfen haben. Die Oxycodon wirken gut. Nebenwirkungen sind nicht allzu schlimm und werden mit der Zeit deutlich besser.

Oxygesic bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (Rücken)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt verschrieb mir Oxygesic 20mg gegen starke Nacken- und Rückenschmerzen. Hatte davor 10mg Morphin retard bekommen, die aber nicht wirklich geholfen haben. Die Oxycodon wirken gut. Nebenwirkungen sind nicht allzu schlimm und werden mit der Zeit deutlich besser.

Eingetragen am  als Datensatz 39234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (akut) mit Müdigkeit, Übelkeit

Müdigkeit und leichte Übelkeit, sonst aber gut verträglich.

Oxygesic bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit und leichte Übelkeit, sonst aber gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 39231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für chronicher Schmerz bei Polyneuropatie, chronicher Schmerz bei Polyneuropatie mit Müdigkeit, Abhängigkeit, Verdauungsstörungen, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Schlafstörungen

Müdigkeit, Abhängigkeit, Verdauungsproblem, Schlappheit, Gewichtszunahme, Schlafstörung

Oxygesic bei chronicher Schmerz bei Polyneuropatie; Lyrica bei chronicher Schmerz bei Polyneuropatie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesicchronicher Schmerz bei Polyneuropatie5 Jahre
Lyricachronicher Schmerz bei Polyneuropatie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Abhängigkeit, Verdauungsproblem, Schlappheit, Gewichtszunahme, Schlafstörung

Eingetragen am  als Datensatz 34667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Targin für Fibromyalgie, Fibromyalgie mit Wirkungslosigkeit

Ich habe am Anfang die ersten Tage die Tabletten gut vertragen. Nach dem 5.Tag begannen sich meine Muskelschmerzen zu verschlimmern. Hatte das Gefühl ganz harte Muskeln zu haben. Nun muss ich mich wieder ausschleichen und habe nichts, was mir ein wenig hilft. Das gleiche gilt auch für Oxygesic.

Targin bei Fibromyalgie; Oxygesic bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginFibromyalgie10 Tage
OxygesicFibromyalgie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Anfang die ersten Tage die Tabletten gut vertragen. Nach dem 5.Tag begannen sich meine Muskelschmerzen zu verschlimmern. Hatte das Gefühl ganz harte Muskeln zu haben.
Nun muss ich mich wieder ausschleichen und habe nichts, was mir ein wenig hilft. Das gleiche gilt auch für Oxygesic.

Eingetragen am  als Datensatz 33752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Depressive Episode, Schmerzen (neuropathische) Ganzkörper mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Appetitzunahme, Obstipation, Erektionsstörungen, Libidoverlust, Gedächtnisstörungen, Reizbarkeit

Oxygesic 200mg am Tag + Oxygesic Akut je 10mg bei Bedarf und 40mg Citalopram. Zu Oxygesic bin ich erst nach mehrmaligen Drug rotating, also das Wechseln der Wirkstoffgruppe, gekommen. Vorher Morphium, Jurnista und Palladon, auch in Kombination mit Lyrica, oder Gabapentin, Dexamethason, Novalmin...

Oxygesic bei Schmerzen (neuropathische) Ganzkörper; Citalopram bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (neuropathische) Ganzkörper-
CitalopramDepressive Episode-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Oxygesic 200mg am Tag + Oxygesic Akut je 10mg bei Bedarf und 40mg Citalopram.
Zu Oxygesic bin ich erst nach mehrmaligen Drug rotating, also das Wechseln der Wirkstoffgruppe, gekommen.
Vorher Morphium, Jurnista und Palladon, auch in Kombination mit Lyrica, oder Gabapentin, Dexamethason, Novalmin Tr.
Stetig steigender Bedarf an Oxygesic um mit den Schmerzen zurecht zu kommen.
Dauerhafte Müdigkeit, Gewichtzunahme 20kg, Hunger, Obstipation, erektile Dysfunktion, Libidoverlust, Vergesslichkeit, verminderte Hirnleistung, Gereiztheit
Trotz Movicol ist die Verstopfung schrecklich. Einmal die Woche reißt das Gewebe am After ein und Blutet dann.
Höllische Schmerzen.
Die Schmerzlindernde Wirkung ist bei Oxygesic gut, weshalb ich da derzeitig geblieben bin.
Eventuell erfolgt demnächst eine Einstellung auf L-polamidon. Der stetig wachsende Oxygesic Bedarf mach meinem Schmerz Dr. Sorge.
Leider bin ich sehr zeitig in Rente und kann (durch Oxygesic) auch kein Auto mehr fahren. Sport geht nicht mehr und das Hobby ist auch nur sehr eingeschränkt möglich. Das positive Lebensgefühl ist fast nicht mehr vorhanden.
Kontakte reißen ab und jeden Tag die Frage "wozu tauge ich noch" was kann ich meinen Kindern vermitteln, was meiner Frau bieten?

Eingetragen am  als Datensatz 33467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Verdauungsstörungen

Bei Therapiebeginn sehr starke Nebenwirkung. Schweißausbrüche, Übelkeit, Schlafstörung, Verdauungsstörung. Nach längerer Anwendung normales Leben mit Oxygesic möglich. Nur in der eingewöhnungsphase etwas PRoblematisch. Leider ist bei der Pflasterversion das Problem das die Haut sehr stark...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Therapiebeginn sehr starke Nebenwirkung. Schweißausbrüche, Übelkeit, Schlafstörung, Verdauungsstörung. Nach längerer Anwendung normales Leben mit Oxygesic möglich. Nur in der eingewöhnungsphase etwas PRoblematisch. Leider ist bei der Pflasterversion das Problem das die Haut sehr stark angegriffen wird. Bei empfindlicher Haut nur bedingt zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 32367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Ischialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS, Ischialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS, Ischialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS mit Gewichtszunahme

Extreme Gewichtszunahme 50kg, ansonsten fast keine Nebenwirkung, habe eher das Problem, daß die Verschrieben Dosierung zu niedrig ist. Paßt betimmt auf 75kg Normalgewichtige, habe mal im Selbstversuch die Dosis verdoppelt passend zu meinem Körpergewicht und konnte sogar leichte Handhabungen...

Oxygesic bei Ischialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS; Gabapentien bei Ischialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS; Voltaren bei Ischialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicIschialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS3 Jahre
GabapentienIschialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS3 Jahre
VoltarenIschialgie, HWS- u. LWS-Syndrom, Bruch Wirbelkörper LWS, Arthrose LWS u.HWS1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Gewichtszunahme 50kg, ansonsten fast keine Nebenwirkung, habe eher das Problem, daß die Verschrieben Dosierung zu niedrig ist. Paßt betimmt auf 75kg Normalgewichtige, habe mal im Selbstversuch die Dosis verdoppelt passend zu meinem Körpergewicht und konnte sogar leichte Handhabungen durchführen, dann kam die Kostenbremse

Eingetragen am  als Datensatz 31864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schmerzen (chronisch) mit Kopfschmerzen, Schwindel, Verstopfung

Starke Kopfschmerzen und Schwindel gefühl bei der ersten einnahme diese klingen aber nach ein paar Tagen ab. Leichte verstopfung daher Lactose empfohlen. Sonst gute Wirkung Schmerzen wurden gelindert.

Oxygesic bei Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicBandscheibenvorfall, Arthrose, Schmerzen (chronisch)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen und Schwindel gefühl bei der ersten einnahme diese klingen aber nach ein paar Tagen ab. Leichte verstopfung daher Lactose empfohlen.

Sonst gute Wirkung Schmerzen wurden gelindert.

Eingetragen am  als Datensatz 31167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für fußgelenke op, hws syndrom, nach OP, entzündung der schlagadern- muskelentzündung, muskelentzündung (entzündung der schlagadern) mit Schmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat

seit ich mtx spritze fühle ich mich sehr erschöpft. irgendwie hab ich den eindruck, dass es nicht gut hilft. das cortison hat sofort nach der 1.tabl. geholfen. musste 30mg einnehmen. seit ich reduziere, habe ich wieder mehr schmerzen.

MTX bei muskelentzündung (entzündung der schlagadern); cortison Prednisolon 20mg bei entzündung der schlagadern- muskelentzündung; Oxygesic 80mg bei hws syndrom, nach OP; ibu tad 800 bei fußgelenke op

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXmuskelentzündung (entzündung der schlagadern)3 Monate
cortison Prednisolon 20mgentzündung der schlagadern- muskelentzündung5 Monate
Oxygesic 80mghws syndrom, nach OP7 Jahre
ibu tad 800fußgelenke op30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit ich mtx spritze fühle ich mich sehr erschöpft. irgendwie hab ich den eindruck, dass es nicht gut hilft.

das cortison hat sofort nach der 1.tabl. geholfen. musste 30mg einnehmen. seit ich reduziere, habe ich wieder mehr schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 30073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat, Prednisolon, Oxycodon, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom mit Antriebslosigkeit, Leistungsabfall, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Magenbeschwerden, Übelkeit, Sehstörungen

Oxygessic: antiebslos, müde, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche Valoron hat kaum Nebenwirkungen, ist insgesamt gut verträglich und wirksam bei Schmerzen Celebrex: Magenprobleme-Übelkeit, verschwommenes Sehen Arcoxia: insgesamt gut verträglich und wirksam

Oxygesic bei Schulter-Arm-Syndrom; Celebrex bei Schulter-Arm-Syndrom; Arcoxia bei Schulter-Arm-Syndrom; Valoron bei Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchulter-Arm-Syndrom1 Jahre
CelebrexSchulter-Arm-Syndrom1 Jahre
ArcoxiaSchulter-Arm-Syndrom5 Jahre
ValoronSchulter-Arm-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Oxygessic: antiebslos, müde, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche
Valoron hat kaum Nebenwirkungen, ist insgesamt gut verträglich und wirksam bei Schmerzen
Celebrex: Magenprobleme-Übelkeit, verschwommenes Sehen
Arcoxia: insgesamt gut verträglich und wirksam

Eingetragen am  als Datensatz 29938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Celecoxib, Etoricoxib, Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Oxygesic

Oxygesic wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Lyrica, Targin, Amitriptylin, Durogesic, Abilify

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 117 Benutzer zu Oxygesic

Graphische Auswertung zu Oxygesic

Graph: Altersverteilung bei Oxygesic nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Oxygesic nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Oxygesic
[]