Pantozol

Das Medikament Pantozol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pantozolwurde bisher von 330 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Pantozol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (90/317)
28%
Schwindel (38/317)
12%
Kopfschmerzen (31/317)
10%
Durchfall (30/317)
9%
Übelkeit (29/317)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 193 Nebenwirkungen bei Pantozol

Pantozol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Gastritis19%(70 Bew.)
Reflux18%(67 Bew.)
Sodbrennen17%(70 Bew.)
Magenschutz12%(96 Bew.)
Magenbeschwerden11%(60 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 35 Krankheiten behandelt mit Pantozol

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Pantozol

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Pantoprazol41% (20 Bew.)
Rifun26% (8 Bew.)
Pantoloc17% (7 Bew.)
Zurcal13% (5 Bew.)
Controloc Control2% (1 Bew.)

Wir haben 317 Patienten Berichte zu Pantozol.

Prozentualer Anteil 56%44%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg7188
Durchschnittliches Alter in Jahren4753
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4627,79

In Pantozol kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Pantoprazol

Fragen zu Pantozol

alle Fragen zu Pantozol

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Pantoprazol für Ösophagitis mit Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Sehstörungen

Nach 5-tägiger Einnahme von Pantoprazol bekam ich Kopfschmerzen im Augenbereich, Druck- und Bewegungsschmerz in den Augen und eine kurzzeitige (30 min.) Sehstörung am linken Auge (starke Einschränkung des Gesichtsfeldes, Tunnelblick). Nach Einnahme von 2 weiteren Tabletten wurden die...

Pantoprazol bei Ösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolÖsophagitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5-tägiger Einnahme von Pantoprazol bekam ich Kopfschmerzen im Augenbereich, Druck- und Bewegungsschmerz in den Augen und eine kurzzeitige (30 min.) Sehstörung am linken Auge (starke Einschränkung des Gesichtsfeldes, Tunnelblick).
Nach Einnahme von 2 weiteren Tabletten wurden die Kopfschmerzen unerträglich, am rechten Auge sind dauerhafte Sehstörungen aufgetreten (Verschleierung, drastische Verringerung der Sehschärfe, starke Einschränkung des Gesichtsfeldes). Das Medikament wurde daraufhin abgesetzt.
Nach ca. 5 Tagen hat sich das rechte Auge leicht erholt, dafür traten die gleichen Sehstörungen am linken Auge auf. Nach ca. 4 Tagen verlagerten sich die Kopfschmerzen wieder in die rechte Stirnhälfte mit entsprechender Sehstörung am rechten Auge. Umfangreiche neurologische Untersuchungen blieben ohne Befund. Der Augenarzt hat eine Sehnerventzündung festgestellt.
Nach 2 Monaten ist das Sehvermögen am rechten Auge noch immer um 40% gemindert. 7 Wochen lang war ich arbeitsunfähig (wegen gerade mal 7 Pantoprazol-Tabletten!).

Eingetragen am  als Datensatz 42269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux, Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit vier Jahren regelmäßig Pantozol wegen meiner Refluxkrankheit. Seit dem habe ich keinerlei Beschwerden. Das Sodbrennen ist weg und von Nebenwirkungen ist keine Rede. Vielleicht sollte man nicht jedes Zipperlein auf die berühmte Goldwaage legen und den Beipackzettel studieren.

Pantozol bei Reflux, Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux, Sodbrennen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit vier Jahren regelmäßig Pantozol wegen meiner Refluxkrankheit. Seit dem habe ich keinerlei Beschwerden. Das Sodbrennen ist weg und von Nebenwirkungen ist keine Rede. Vielleicht sollte man nicht jedes Zipperlein auf die berühmte Goldwaage legen und den Beipackzettel studieren.

Eingetragen am  als Datensatz 12216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic 500 für zwölffingerdarnentzündung, Nierenbeckenentzündung mit Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit

4.tag der einnahme :knieschmerzen li,am 5. tag:knie re ,am 6.tag:beiseitig starke hüftschmerzen, li schulter, beide fersen, extreme schlaflosigkeit(es gab einige nächte ,wo ich gar nicht geschlafen habe), jetzt nach 2 monaten:immer noch schlafstörungen (2-max.4 std. ),stärkste hüftschmerzen...

Tavanic 500 bei Nierenbeckenentzündung; Pantoprazol bei zwölffingerdarnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavanic 500Nierenbeckenentzündung5 Tage
Pantoprazolzwölffingerdarnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4.tag der einnahme :knieschmerzen li,am 5. tag:knie re ,am 6.tag:beiseitig starke hüftschmerzen, li schulter, beide fersen, extreme schlaflosigkeit(es gab einige nächte ,wo ich gar nicht geschlafen habe), jetzt nach 2 monaten:immer noch schlafstörungen (2-max.4 std. ),stärkste hüftschmerzen (wahrscheinlich knorpelschaden),knacken in fast allen gelenken. war vorher sehr sportlich, jetzt ist mein leben ruiniert!!! mein leben ist nur noch alptraum!!

Eingetragen am  als Datensatz 24179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Vollmondgesicht, Depressionen, Hungerattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Magenbeschwerden

Ich nehme jetzt, nachdem mein dritter Schlimmer Schub während meiner Morbus Crohn Erkrankung aufgetreten ist, Kortison und Pantoprazol. Ich hatte schon bedeutend schlimmere Schübe mit Krankenhausaufenthalt und weniger Nebenwirkungen, aber seit diesem Schub schlägt das Kortison mir ganz schön aufs...

Prednisolon bei Morbus Crohn; Pantoprazol

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Monate
Pantoprazol4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt, nachdem mein dritter Schlimmer Schub während meiner Morbus Crohn Erkrankung aufgetreten ist, Kortison und Pantoprazol. Ich hatte schon bedeutend schlimmere Schübe mit Krankenhausaufenthalt und weniger Nebenwirkungen, aber seit diesem Schub schlägt das Kortison mir ganz schön aufs Gemüt. Habe mit 40mg pro Tag angefangen und bin nun nach einer langen Ausschleichungsphase und vielen Rückschlägen bei 10mg.
Es sieht so aus, als wäre die Krankheit eingedämmt, aber die Nebenwirkungen machen mir ganz schön zu schaffen:
1. starkes Mondgesicht
2. Depressionen (muss nun Antidepressiva zusätzlich nehmen, hatte eine starke "Grundtraurigkeit"
3. kein Sättigungsgefühl und Fressattacken ( +8kg)
4. Starke Müdigkeit und Antriebslosigkeit
5. Konzentrationsschwierigkeiten
6. Stimmungsschwankungen
7. Magenprobleme (dagegen Pantoprazol, hilft ganz gut)

Letztendlich ist Kortison das einzige Medikament das bei mir während eines Schubes anschlägt und auch wenn ich die Nebenwirkungen hasse und mich hässlich + traurig fühle bin ich mir darüber im Klaren, dass ich lieber so lebe, als mit den starken MC-Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 30714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux, Magengeschwür mit Unruhe, Müdigkeit, Verwirrtheit, Angstzustände, Herzrasen, Brustschmerzen

Die ersten Tage hat es geholfen, dann aber ab dem 3. Tag innere Unruhe, Müdigkeit, kurz nach dem Einschlafen plötzliches Aufschrecken mit Verwirrtheit, Angstzustände. Dann Medikament längere Zeit abgesetzt. Bei erneuter Einnahme sofort nach ca. 1/2 Stunde Beschwerden in Form von Herzrasen,...

Pantozol bei Reflux, Magengeschwür

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux, Magengeschwür5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Tage hat es geholfen, dann aber ab dem 3. Tag innere Unruhe, Müdigkeit, kurz nach dem Einschlafen plötzliches Aufschrecken mit Verwirrtheit, Angstzustände.

Dann Medikament längere Zeit abgesetzt.

Bei erneuter Einnahme sofort nach ca. 1/2 Stunde Beschwerden in Form von Herzrasen, Druck im Oberbauch, Gefühl von Enge in der Brust.

Dann Medikament abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 6050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin 75 Hexal für Sodbrennen, Magenübersäuerung, Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenunterfunktion mit Schlafstörungen, Sodbrennen, Panikzustände, Atemnot, Blähungen

L-Thyroxin 75 Hexal Da ich über Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Konzentrationschwäche und Abgeschlagenheit und nächtliches Schwitzen klagte, machte mein Arzt einen Gesundheitscheck, bei dem zwei Knoten in der SD festgestellt wurden und ich an einer leichten Schilddrüsenunterfunktion leide....

L-Thyroxin 75 Hexal bei Schilddrüsenunterfunktion; L-Thyroxin 50 Henning bei Schilddrüsenunterfunktion; Pantoprazol bei Sodbrennen, Magenübersäuerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 75 HexalSchilddrüsenunterfunktion6 Monate
L-Thyroxin 50 HenningSchilddrüsenunterfunktion35 Tage
PantoprazolSodbrennen, Magenübersäuerung11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

L-Thyroxin 75 Hexal
Da ich über Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Konzentrationschwäche und Abgeschlagenheit und nächtliches Schwitzen klagte, machte mein Arzt einen Gesundheitscheck, bei dem zwei Knoten in der SD festgestellt wurden und ich an einer leichten Schilddrüsenunterfunktion leide. Daraufhin bekam ich L-Thyroxin 75 von Hexal verschrieben. Nach nur einer Woche war vor allem die Müdigkeit und Konzentrationsschwäche wie weggeblasen, auch das nächtliche Schwitzen verschwand. Im Laufe der Monate bemerkte ich nur leichte Wassereinlagerungen in den Beinen, die jedoch durch Bewegung verschwanden. Gut, der Sport wurde etwas "schweißtreibender", aber im Ruhezustand ist davon nichts zu merken. Etwas mehr Hunger bekam ich auch, doch das Gewicht pendelte +/- 2KG immer wieder hin und her.

L-Thyroxin 50 Henning
Das Blutbild ergab nach 6 Monaten, dass man die Dosis reduzieren kann und so wurde L-Thyroxin 50 verschrieben. In der Apotheke war es von der Firma Hexal jedoch nicht verfügbar und auf Frage der Apothekerin, ob ich auch das Henning nehmen würde, sagte ich ja. Ist ja der gleiche Wirkstoff. Dann fing es an: Schlafstörungen, alle 2 - 3 Stunden aufwachen, manchmal sogar jede Stunde. Nach längerem Hochlegen der Beine bekam ich "Muskelkater" in den Waden, die sich nach ein paar Schritten erledigten. Nackenprobleme wegen verhärteten Muskeln, Brustkorb schmerzt manchmal. Zudem bekam ich Sodbrennen, hatte einen Druck in der Brustgegend und auch hinter dem Brustbein, musste ständig aufstossen, manchmal auch leer. Bin wegen dem Druck hinterm Brustbein zum Arzt, der mir daraufhin wegen Übersäuerung des Magens

Pantoprazol
verschrieb. Ich denke, dass sich L-Thyroxin, nicht mit Pantoprazol verträgt. Zunächst bemerkte ich eine Besserung, das Aufstossen war weg und das Gefühl, dass der Mageninhalt bis zum Hals steht ist auch weg. Nach einer Woche Kombination L-Thyroxin und Pantoprazol bekam ich Panikzustände, Enge in der Brust, Atemnot, Blähungen, Druck in der Magengegend, Schmerzen im Bauchraum, mal links, dann rechts, Ziehen im Magen, ziehen an der Galle.
Nach 11 Tagen einnahme jedoch verschwanden diese Probleme und bin bis auf die vom L-Thyroxin 50 genannten Probleme jetzt nahezu beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 19884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Schluckbeschwerden, Schmerzen (akut), Schmerzen (akut), Sodbrennen, Magenbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Alle Medikamente waren für mich gut verträglich.Auch hatte ich keinerlei mit irgend welchen Nebenwirkungen zu kämpfen.Ibuprofen und Pantzol nehme ich noch heute,und das nach 3 1/2 Jahren nach der OP.

Pantozol bei Sodbrennen, Magenbeschwerden; Ibuprofen bei Schmerzen (akut); Novalgin Tropfen Ratiopharm bei Schmerzen (akut); Ampho-Moronal bei Schluckbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen, Magenbeschwerden4 Jahre
IbuprofenSchmerzen (akut)4 Jahre
Novalgin Tropfen RatiopharmSchmerzen (akut)2 Jahre
Ampho-MoronalSchluckbeschwerden18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alle Medikamente waren für mich gut verträglich.Auch hatte ich keinerlei mit irgend welchen Nebenwirkungen zu kämpfen.Ibuprofen und Pantzol nehme ich noch heute,und das nach 3 1/2 Jahren nach der OP.

Eingetragen am  als Datensatz 12300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Ibuprofen, Metamizol, Amphotericin B

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux-Ösophagitis, Reflux-Ösophagitis mit Gelenkschmerzen

Omeprazol-Gichtähnliche Beschwerden--Nach Bluttest auf Gicht =Neg und absetzung dieses Medikaments, verschwanden die Beschwerden. Bei Pantozol hatte ich immer noch stärkeres Sodbrennen. Warum schreiben diese Hersteller nicht bei diese Medikamente, das diese nicht eingenommen werden...

Omeprazol bei Reflux-Ösophagitis; Pantozol bei Reflux-Ösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux-Ösophagitis2 Wochen
PantozolReflux-Ösophagitis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Omeprazol-Gichtähnliche Beschwerden--Nach Bluttest auf Gicht =Neg und absetzung dieses Medikaments, verschwanden die Beschwerden.

Bei Pantozol hatte ich immer noch stärkeres Sodbrennen.

Warum schreiben diese Hersteller nicht bei diese Medikamente, das diese nicht eingenommen werden dürfen,wenn ein Patient Gentechnisch den Abbaupfad P450 2C19
aufweisst?? Menschen die dieses Abbaupfad besitzen,sollten diese Medikamenten meiden.
Abbaupfaden sollten auf den Beipackzettel zukünftig vermerkt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 12884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux mit Hautausschlag, Übelkeit, Sehstörungen, Antriebslosigkeit, Angstzustände, Desorientierung, Unruhe, Depression

Hallo zusammen. Bei mir wurde vor einem Jahr Reflux diagnostiziert. Seit einem Jahr nehme ich nun täglich eine 40mg Pantoprazol. Anfangs keine Probleme. Sodbrennen weg. Seit 4 Wochen habe ich nun täglich übelste Kopfschmerzen (was eventuell auch mit dem einhergehenden Mangel an Vitamin B12 zu tun...

Pantozol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen. Bei mir wurde vor einem Jahr Reflux diagnostiziert. Seit einem Jahr nehme ich nun täglich eine 40mg Pantoprazol. Anfangs keine Probleme. Sodbrennen weg. Seit 4 Wochen habe ich nun täglich übelste Kopfschmerzen (was eventuell auch mit dem einhergehenden Mangel an Vitamin B12 zu tun haben kann). Ausserdem bekam ich an der rechten Hand einen grossen roten Fleck. Am nächsten Tag waren es schon 2 solcher Flecken. Mein Sichtfeld war etwas unklar und getrübt und mir wurde ab und an etwas übel. Die Kopfschmerzen bekam ich nur durch die tägliche Einnahme von 1-2 Neuralgin unter Kontrolle. Das schlimmste jedoch waren starke Depressionen / Angstzustände (wohl wegen der Ungewissheit meines Zustandes) / Innere Unruhe und diese Desorientiertheit (Ich lief ab und zu durch meine Wohnung von Raum zu Raum und hatte auf dem weg schon wieder vergessen was ich eigentlich suche). Ich war kaum noch im Stande flüssige Sätze am Stück zu sprechen und sah in meinem Leben kaum mehr einen Sinn. Pantoprazol hat mir 4 grauenhafte Wochen meines Lebens beschert. Ich hab es nun abgesetzt und werde mir nun eine Alternative gegen mein Sodbrennen besorgen. Lg euer vis7rix

Eingetragen am  als Datensatz 45240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Asthma, Hyperreagiebles Bronchialsystem, Depressive Episode, Helicobacter-pylori-Gastritis resistent mit Akne, Schleimhautveränderungen, Nachtschweiß, Blasenentzündung, Libidoverlust, Tagesmüdigkeit, Albträume, Agressivität, Zittern, Unruhe

Pantozol: Ich bin sehr dankbar um dieses Medikament, dennoch bin ich davon überzeugt, dass meine Depression einen Zusammenhang mit diesem Medikament darstellen. Ich habe auch eine Akne bekommen! Meine ganzen Schleimhäute spielen verrückt, ich habe das Gefühl mein Darm nimmt nicht mehr alle...

Pantozol bei Helicobacter-pylori-Gastritis resistent; Sertralin bei Depressive Episode; Junik bei Asthma, Hyperreagiebles Bronchialsystem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolHelicobacter-pylori-Gastritis resistent3 Jahre
SertralinDepressive Episode2 Jahre
JunikAsthma, Hyperreagiebles Bronchialsystem1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pantozol:

Ich bin sehr dankbar um dieses Medikament, dennoch bin ich davon überzeugt, dass meine Depression einen Zusammenhang mit diesem Medikament darstellen.
Ich habe auch eine Akne bekommen! Meine ganzen Schleimhäute spielen verrückt, ich habe das Gefühl mein Darm nimmt nicht mehr alle Nährstoffe richtig auf.
Ich bin sehr schlank und friere eher Nachts für gewöhnlich. Obwohl ich (Oktober) nicht im Schlafzimmer heize und das Fenster geöffnet halte, schwitze ich nachts so stark, dass ich mir manchmal das Nachthemd wechseln muss.
Ich habe einen erhöhten bedarf an Magnesium obwohl ich gehaltvolles Wasser trinke (mehr als 3 Liter) und bekomme vermutlich vom schwitzen trotzdem andauernd eine Blasenentzündung...

Sertralin

meine Libido leidet auf alle Fälle darunter und das liegt garantiert nicht an der Depression! Die Empfindung ist etwas blockiert! Vielleicht schwitze ich auch von diesem Medikament!? Schilddrüse ist schon abgeklärt anscheinend ist da diesbezüglich nichts außer ein kl. Knoten der angeblich nichts zur Sache tut!?

Ich habe sehr extreme Träume, die oft nicht zu stoppen sind und oft als albtraum enden! Bin Vormittags extrem Müde. Manchmal bin ich aggressiv und überfordert und kann Stress extrem schlecht verarbeiten.
Ich kann seither kein Buch mehr lesen und bin zappelig. Ich habe auch einen leichten Tremor.

Was sich wieder im nächsten Medikament spiegelt:

Junik Cortison:

Ich bin auch hier dankbar, weil ich keinen chronischen Husten mehr habe! Ich habe mich lange gegen Cortison gewehrt, aber im Moment erscheint es mir als einzige Rettung. Es bringt mir erheblich viel Lebensenergie zurück. Trotzdem glaube ich auch hier, greift es in meine Stressanpassung ein!?

Eingetragen am  als Datensatz 19548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Sertralin, Beclomethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol 40 mg für Starkes Sodbrennen mit Sodbrennen, Übelkeit, Erbrechen, Magenblutungen, Durchfall, Schmerzen

Ich leide des öfteren unter starkem Sodbrennen. Das hatte ich in den letzten Jahren durch Einnahme von Säurehemmern einigermaßen im Griff. Alkohol trinke ich deshalb mäßig. Doch bei der letzten Weihnachtsfeier meiner alten Firma wurde es etwas mehr. Ein paar Tage davor habe ich die letzte...

Pantozol 40 mg bei Starkes Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozol 40 mgStarkes Sodbrennen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide des öfteren unter starkem Sodbrennen. Das hatte ich in den letzten Jahren
durch Einnahme von Säurehemmern einigermaßen im Griff. Alkohol trinke ich deshalb mäßig. Doch bei der letzten Weihnachtsfeier meiner alten Firma wurde es etwas mehr.
Ein paar Tage davor habe ich die letzte Tablette ( Rifun 20 mg ) eingenommen.
Nachts bekam ich schlimmes Sodbrennen und am Morgen war mir übel und ich erbrach.
Der Auswurf war schwarz und ich musste an Blutung denken. Sofort ging ich ins Krankenhaus und bekam eine Magenspiegelung. Die Blutung im Bereich des Mageneingangs war zum Stillstand gekommen. Zwei Nächte verbrachte ich dort und bei der Entlassung gab man mir einige Tabletten mit ( Pantozol 40 mg )die ich 2x am Tag einnehmen sollte. Das war die vierfache Dosis wie bisher.
Schon am nächsten Tag bekam ich Durchfall mit starken Schmerzen die Beine hinunter bis zu den Waden. Da ich das erst nicht in Verbindung brachte, nahm ich leider noch
2 Tabletten, insgesamt also 4 Tabletten. Ich ahnte, das können nur die Tabletten sein und habe sie abgesetzt. Schon am Tag darauf ging es mir viel besser.
Dieses Medikament werde ich in Zukunft meiden.

Eingetragen am  als Datensatz 335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux mit Allergische Hautreaktion

leidete monate lang unter schmerzhaften brennen in der speiseröhre,übelkeit,gefühl des steins im magen. bekam vom arzt auf grund der reflux erkrankung pantozol. von der ersten einnahme gings mir sofort besser, nach zwei tagen beschwerdefrei. leider traten massiver hautausschlag im brust,dekoltee...

Pantozol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leidete monate lang unter schmerzhaften brennen in der speiseröhre,übelkeit,gefühl des steins im magen. bekam vom arzt auf grund der reflux erkrankung pantozol. von der ersten einnahme gings mir sofort besser, nach zwei tagen beschwerdefrei. leider traten massiver hautausschlag im brust,dekoltee und rücken auf mit heftigem juckreiz und teils schmerzhaftn bläschen. schade sage ich nur musste abbrechen, war unerträglich und dauerte mehrere wochen bis es wieder abgeklungen war. momentan nehme ich nichts und habe erneut angst vor dem reflux.

Eingetragen am  als Datensatz 10863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Voltaren für Magenschutz, Muskelentzuendung mit Übelkeit, Durchfall, Blähungen, Unterleibskrämpfe

Ab Tag 6: Uebelkeit/Brechreiz Ab Tag 7: Durchfall, Blaehungen, Unterbauchkraempfe

Voltaren bei Muskelentzuendung; Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenMuskelentzuendung10 Tage
PantozolMagenschutz10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab Tag 6: Uebelkeit/Brechreiz
Ab Tag 7: Durchfall, Blaehungen, Unterbauchkraempfe

Eingetragen am  als Datensatz 5630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für reizmagen mit Allergische Hautreaktion, Juckreiz, Rötungen

Bei mir traten erst nach ca. 60 Tagen unter ärztlicher Verordnung allergische Hautreaktionen auf. Diese äußersten sich durch starken Juckreiz an allen Gliedmaßen sowie brennende rote Hände und Füße. Diese Außwirkungen habe ich nur durch ein Antiallergikum abstellen können.

Pantozol bei reizmagen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozolreizmagen70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir traten erst nach ca. 60 Tagen unter ärztlicher Verordnung allergische Hautreaktionen auf. Diese äußersten sich durch starken Juckreiz an allen Gliedmaßen sowie brennende rote Hände und Füße. Diese Außwirkungen habe ich nur durch ein Antiallergikum abstellen können.

Eingetragen am  als Datensatz 22419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol 40 mg für Schmerzen, Magenschutz mit Schwindelanfälle, Kopfschmerzen

Ich leide unter zwei Bandscheibenvorfällen und bin deswegen oft gezwungen mal mehr mal weniger starke Schmerzmedikamente einzunehmen als Magenschutz bekam ich Pantozol 40 mg verordnet! Ich nahm es auch wie verordnet ein. Nach zirka 3 Wochen stellte sich bei mir Drehschwindel der übelsten Art...

Pantozol 40 mg bei Magenschutz; Ibuflam 400 bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozol 40 mgMagenschutz4 Wochen
Ibuflam 400Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter zwei Bandscheibenvorfällen und bin deswegen oft gezwungen mal mehr mal weniger starke Schmerzmedikamente einzunehmen als Magenschutz bekam ich Pantozol 40 mg verordnet!
Ich nahm es auch wie verordnet ein.
Nach zirka 3 Wochen stellte sich bei mir Drehschwindel der übelsten Art ein, so das ich mich nicht mehr auf den Füßen halten konnte!
Es ging soweit das ich mir vorkam wie wenn ich einen Vollrausch habe.
Es kamen dann noch Kopfschmerzen hinzu und ich bekam es mit der Angst zu tun (Schwindel Kopfschmerzen da denkt man sofort an das schlimmste.
Darauf hin ging ich zum HNO die Diagnose war Lagerungsschwindel was einer genaueren Abklärung bedarf!
Ich wurde an das BWK Ulm verwiesen wo ich gründlich untersucht unter anderem wurde ein CT gemacht was dann zum Glück ohne Aufälligkeiten war.
Der zuständige Prof. stellte dann die selbe Diagnose wie der HNO, Lagerungsschwindel!
Kann verursacht werden durch ein Sturz, Schlag auf den Kopf, einfach ein Unafll was im zusammenhang mit Kopf steht!
Da ich weder einen Unfall noch einen Schlag auf den Kopf bekam war mir mein Schwindel unerklärlich!
Der Lagerungsschwindel entsteht indem sich im Innenohr (Gleichgewichtsorgan) von den Rezeptoren Calziumkristalle lösen könnten wie oben schon erwähnt durch einen Unfall oder Schlag auf den Kopf.
Sie treiben dann frei in der Flüßigkeit im Innenohr umher und stoßen an die Gleichgewichtsrezeptoren an und verursachen den Schwindel/Übelkeit.
Mir konnte dann aber zum Glück ohne Medikamente sehr schnell geholfen werden indem man bei mir Epley-Manöver durch führte um genau zu sagen 3 mal.Wenn jemand wissen will was das Epley-Manöver ist einfach unter google den Begriff eingeben dann bekommt man Infos ohne Ende!
Dies hier zu erklären würde den Rahmen sprengen!
Jetzt aber auf das Pantozol 40 mg zurück zu kommen, ich nahm Pantozol 40 mg zu dieser Zeit dann nicht mehr ein da ich von den Bandscheiben her keine Probleme hatte.
Der Zusammenh. Pantozol 40 mg und dem Schwindel ist, ich bekamm 2 Monate nachdem ich alles überstanden hatte Sodbrennen und da ich wußte das es auch gegen Sodbrennen hilft nahm ich wieder eine Tablette ein und schon nach der ersten einahme hatte ich wieder die selben Beschwerden wie oben erwähnt.
Ich machte wieder das Epley-Manöver was man selbst zuhause machen kann und meine Beschwerden waren wie weggezaubert!
Ich machte dann an mir den selbstversucht was keinem anzuraten ist, aber ich wollte mir sicher sein das meine Beschwerden auch von Pantozol 40 mg sind und nahm zwei Wochen später noch eine Tablette ein und was passiert können Sie sich ja denken es kamen wieder die selben Bschwerden!
Ich kann nur sagen ich werde dieses Medikament nie mehr einnehmen!
Ich bin mir sicher das es erheblich wie auch immer auf das Gleichgewichtsorgan Einfluss hat!
Meine Schmerzen habe ich mit Akkupunktur in den Griff bekommen ist auf jedenfall besser als Chemie!

Eingetragen am  als Datensatz 1372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux mit Sehstörungen, Erbrechen

Sollte laut Arzt dieses Medikament nehmen. Doch schon am 2. Tag der Einnahme hatte ich Sehstörungen zu verzeichnen. Da musste ich mich aber auch nicht mehr Übergeben. Doch heute Morgen gleiches Spiel. Ich stand auf und ging auf die Toilette und Übergab mich. Diesmal schlimmer als am Anfang den es...

Pantozol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte laut Arzt dieses Medikament nehmen. Doch schon am 2. Tag der Einnahme hatte ich Sehstörungen zu verzeichnen. Da musste ich mich aber auch nicht mehr Übergeben. Doch heute Morgen gleiches Spiel. Ich stand auf und ging auf die Toilette und Übergab mich. Diesmal schlimmer als am Anfang den es war viel mehr Magensaft dabei da ich es schmeckte. Es Schmeckte säuerlich und zudem mit Blut dabei.
Ich bin nicht Überzeugt das Pantozol ein Medikament ist was man weiter Verkaufen sollte. Es hat einfach viel zu viele Nebenwirkungen die tatsächlich auftretten. Auch das ich ein Rachen habe wie wenn ich die Sahara dort hätte habe ich wohl Pantozol zu verdanken.

Eingetragen am  als Datensatz 10229
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol 40 für Barrett-Ösophagus mit Hautkrebs

Ist ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von Pantozol 40 (seit 5 Jahren täglich, das 1. Jahr 2 x täglich) und Hautkrebs bekannt? 1 Jahr nach der Einnahme von Pantozol trat dieser erstmals auf. Mittlerweile wurde ich 6x operiert und wahrscheinlich habe ich schon wieder 3 Stellen.

Pantozol 40 bei Barrett-Ösophagus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozol 40Barrett-Ösophagus5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ist ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von Pantozol 40 (seit 5 Jahren täglich, das 1. Jahr 2 x
täglich) und Hautkrebs bekannt? 1 Jahr nach der Einnahme von Pantozol trat dieser erstmals auf. Mittlerweile wurde ich 6x operiert und wahrscheinlich habe ich schon wieder 3 Stellen.

Eingetragen am  als Datensatz 1750
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Tinnitus, Hörsturz, Magenschutz mit Allergische Hautreaktion

Ich bekam wegen einer akuten Verschlimmerung meines Tinnitus mit einhergehendem Hörverlust Urbason verschrieben. Um den Magen zu schon gab es zusätzlich Pantozol. Gleich am nächsten Tag bekam ich roten Gesichtsausschlag, der auf der Haut gebrannt hat. Ich habe dies zuerst auf das Urbason...

Pantozol bei Magenschutz; Urbason bei Tinnitus, Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenschutz2 Tage
UrbasonTinnitus, Hörsturz2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam wegen einer akuten Verschlimmerung meines Tinnitus mit einhergehendem Hörverlust Urbason verschrieben. Um den Magen zu schon gab es zusätzlich Pantozol. Gleich am nächsten Tag bekam ich roten Gesichtsausschlag, der auf der Haut gebrannt hat. Ich habe dies zuerst auf das Urbason geschoben. Eine Auskunft beim Apotheker war dann jedoch sehr aufschlussreich: er meinte gleich, dass es sicherlich am Pantozol liegt (anscheinend tritt das bei mehr als nur 1 vom 10.000 Leuten auf, wie im Beipackzettel). Dann fragte er, was ich mit dem Magen hätte, da ich ja das Pantozol verschrieben bekam. Als ich sagte, dass es nur vorsorglich wegen des anderen Medikamentes sei, fragte er, ob ich Privatpatient sei. Verdutzt bejahte ich und fragte wieso. Er antwortete, dass diese Vorsorgemaßnahme ziemlich übervorsichtig, um nicht unnötig zu sagen, sei und gerne bei Privatpatienten gemacht wird. Anscheinend kann der Arzt dann mehr abrechnen. Ich war ziemlich schockiert und habe das Pantozol gleich abgesetzt und werde das Urbason nun allein zu Ende einnehmen. Der Ausschlag ist nun nach einem halben Tag fast wieder Weg. Was ist das denn für ein grauenhaftes Medikament und ein fast schon kriminelles Vorgehen das Arztes?! Ich kann es nicht glauben.

Das Urbason hat bisher noch nicht richtig gewirkt, daher noch keine abschließende Wertung. Ich bin jedoch optimistisch...

Eingetragen am  als Datensatz 12249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol 20mg für Magenschutz mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Seit einiger Zeit tritt nach der Einnahme von Pantozol in einem Bein (Oberschenkel)starke Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen auf, vorzugsweise nachts. Nach Absetzen von Pantozol deutliche Besserung!

Pantozol 20mg bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantozol 20mgMagenschutz6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einiger Zeit tritt nach der Einnahme von Pantozol in einem Bein (Oberschenkel)starke Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen auf, vorzugsweise nachts.
Nach Absetzen von Pantozol deutliche Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 2817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Sodbrennen mit Gelenkschmerzen, Muskelschwäche, Schlaflosigkeit

Vor ca. 15 Monaten bekam ich auf Grund von Sodbrennen Pantoprazol 20 mg verschrieben. Seit ca. 3 Monaten zunehmende Muskel- und Gelenkschmerzen, (Grunderkrankung kaputte Bandscheiben an der gesamten Wirbelsäule- OP bereits im bereich L5/s1), aus diesem Grund den Beschwerden keine größere...

Pantozol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 15 Monaten bekam ich auf Grund von Sodbrennen Pantoprazol 20 mg verschrieben. Seit ca. 3 Monaten zunehmende Muskel- und Gelenkschmerzen, (Grunderkrankung kaputte Bandscheiben an der gesamten Wirbelsäule- OP bereits im bereich L5/s1), aus diesem Grund den Beschwerden keine größere Beachtung geschenkt. Nun sind die Schmerzen in allen Gelenken unerträglich, Bewegungsfreiheit völlig eingeschränkt, Schlaflosigkeit und ab und zu Sehstörungen. All diese Erscheinungen hab ich leider zu lange ignoriert. War heute beim Arzt, Bluttest wurde gemacht.(Befund liegt noch nicht vor)
Die behandelnde Ärztin meinte, sie sieht keinen Zusammenhang mit meiner Bandscheibenerkrankung und/oder Gicht/Rheuma, sondern ich soll sofort mit der Behandlung von Pantoprazol aufhören. Was ich nun auch tun werde!!!!! Ich hoffe die Schmerzen, die geschwollenen Gelenke, der verminderte Muskelaufbau und die Schlaflosikkeit etc. , all das wird besser und hinterlässt keine bleibenden Schäden!

Eingetragen am  als Datensatz 25158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Sodbrennen mit Müdigkeit, Haarausfall, Juckreiz

Gute Wirksamkeit, leider nach 6 Monaten heftiges Kopfjucken mit starkem Haarausfall, welcher sich nicht stoppen ließ.

Pantozol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Wirksamkeit, leider nach 6 Monaten heftiges Kopfjucken mit starkem Haarausfall, welcher sich nicht stoppen ließ.

Eingetragen am  als Datensatz 64094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aspirin für Magenschutz, Herzinfarkt, Cholesterinwerterhöhung, Herzinfarkt mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Hautveränderungen, Libidoverlust

Da muß ich ja nun feststellen, daß Schlafstörungen, ständige nicht zu deutende Müdigkeit, in unterschiedlichen Zeitabständen auftretende Entzündungen in den Händen und Füßen, ein nicht mehr funktionierendes Liebesleben, ein Hautbild wie eine 13jährige - obwohl ich in dem Alter keinerlei Probleme...

Aspirin bei Herzinfarkt; Sortis bei Cholesterinwerterhöhung; Beloc-Zok mite bei Herzinfarkt; Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinHerzinfarkt1 Jahre
SortisCholesterinwerterhöhung1 Jahre
Beloc-Zok miteHerzinfarkt1 Jahre
PantozolMagenschutz1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da muß ich ja nun feststellen, daß Schlafstörungen, ständige nicht zu deutende Müdigkeit, in unterschiedlichen Zeitabständen auftretende Entzündungen in den Händen und Füßen, ein nicht mehr funktionierendes Liebesleben, ein Hautbild wie eine 13jährige - obwohl ich in dem Alter keinerlei Probleme hatte und mir heute sagen lassen muss es sei eine "Spätakne"!!! - nicht nur meine Probleme sind. Es gibt Leidensgenossen!

Eingetragen am  als Datensatz 12584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Atorvastatin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aggrenox für ADH-Syndrom, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Schilddrüsenunterfunktion, Wassereinlagerungen, Wassereinlagerungen, Magenschutz, Stimmungsschwankungen, Cholesterinwerterhöhung, Blutgerinnungsstörungen mit keine Nebenwirkungen

im grossen und ganzen vertrgae ich die medis sehr gut.ausser wenn mein zucker hoch ist, dann kommt es schon vor das mir sehr schwindlig ist.aber ich finde im allgemeinen das die medikamente heutzutage besser verträglicher sind als früher.auch in sachen insulin hat sich etliches getan. da ich ja...

Aggrenox bei Blutgerinnungsstörungen; Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung; Citalopram bei Stimmungsschwankungen; Pantozol bei Magenschutz; HCT bei Wassereinlagerungen; Torasemid bei Wassereinlagerungen; L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion; Metoprolol bei Bluthochdruck; Pipamperon bei Schlafstörungen; Humalog bei Diabetes mellitus Typ II; Lantus bei Diabetes mellitus Typ II; attentin bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AggrenoxBlutgerinnungsstörungen8 Jahre
SimvastatinCholesterinwerterhöhung12 Jahre
CitalopramStimmungsschwankungen5 Jahre
PantozolMagenschutz14 Jahre
HCTWassereinlagerungen6 Jahre
TorasemidWassereinlagerungen2 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion1 Jahre
MetoprololBluthochdruck20 Jahre
PipamperonSchlafstörungen1 Jahre
HumalogDiabetes mellitus Typ II3 Jahre
LantusDiabetes mellitus Typ II2 Jahre
attentinADH-Syndrom1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

im grossen und ganzen vertrgae ich die medis sehr gut.ausser wenn mein zucker hoch ist, dann kommt es schon vor das mir sehr schwindlig ist.aber ich finde im allgemeinen das die medikamente heutzutage besser verträglicher sind als früher.auch in sachen insulin hat sich etliches getan.
da ich ja seit 1985 diabetes typ mody 3 habe und dabei insulinresistent bin is eh nicht gerade leicht mich mit insulin gut einzustellen ist halt ein ewiger prozess.
seit 1987 habe ich colitis ulcerosa und seit gut und gern 2002 kompletter stillstand von der colitis.da bin ich sehr froh drum.

Eingetragen am  als Datensatz 44467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dipyridamol, Acetylsalicylsäure, Simvastatin, Citalopram, Pantoprazol, Hydrochlorothiazid, Torasemid, Thyroxin, Metoprolol, Insulin lispro, Insulin glargin, Dexamfetamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valoron retard 150-12mg für Magenschutz, Hüftgelenksarthrose, Kieferfrakturen mit Benommenheit

Diese Dosis ist wil die Tropfen nicht mehr ausreichen gerade bei Wetterumschwung ich nehme sie auch wen kein! Auto Fahren muß . Die Patozol sind die Magensäure zu reduzieren zum bin auch ewas benomen aber dann geht es und der Tag ist gerettet.

Valoron retard 150-12mg bei Hüftgelenksarthrose, Kieferfrakturen; Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valoron retard 150-12mgHüftgelenksarthrose, Kieferfrakturen-
PantozolMagenschutz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese Dosis ist wil die Tropfen nicht mehr ausreichen gerade bei Wetterumschwung ich nehme sie auch wen kein! Auto Fahren muß . Die Patozol sind die Magensäure zu reduzieren zum bin auch ewas
benomen aber dann geht es und der Tag ist gerettet.

Eingetragen am  als Datensatz 589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux, Kehlkopfentzündung mit Gelenkschmerzen, Gelenksteife, Schmerzen der Speiseröhre, Schwindel, Durchfall

Wegen einer Kehkopfentzündung bin ich zum HNO-Arzt zur Uni-Klinik. Dieser Arzt verschrieb mir gleich einen Medikamentencoctail aus Schmerzmittel, Antibiotika und eben Pantozol 40mg. Da ich meine Kehlkopfentzündung los werden wollte schluckte ich die ganze Packung Antibiotika für bakterielle...

Pantozol bei Reflux, Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux, Kehlkopfentzündung11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Kehkopfentzündung bin ich zum HNO-Arzt zur Uni-Klinik. Dieser Arzt verschrieb mir gleich einen Medikamentencoctail aus Schmerzmittel, Antibiotika und eben Pantozol 40mg.
Da ich meine Kehlkopfentzündung los werden wollte schluckte ich die ganze Packung Antibiotika für bakterielle Kehlkopfentzündung bis zum Ende. Nach der kompletten Einnahme folgten die bekannten Nebenwirkungen. Da dieses Gefühl am Kehlkopf nicht nachlies und ich immer noch schlecht reden konnte nahm ich danach die verschriebenen Pantozol 40mg. Es traten zusätzlich noch mehr Beschwerden auf wie Gelenkschmerzen und -steife, so blöde es klingen mag, zusätzliche Schmerzen die vom Reflux her stammen am Brustkorb, Brustbein Oberbauch. Ich hatte auch Schwindelanfälle und noch anhaltenden Durchfall. Heute habe ich mein altes Medikament OMEP eingenommen, welches bei mir wunderbar bei meinen Zwölfingerdarmgeschwüren geholfen und ich gut vertragen hatte.
Mal sehen, ob ich die ganzen Beschwerden bald los werde. Also Pantozol kann ich nicht empfehlen. Offensichtlich hat es bei mir den Reflux noch verstärkt und ich trage nun einige Nebenwirkungen davon.
Obwohl ich jeden Tag nur eine genommen hatte und das über eine Woche lang.

Eingetragen am  als Datensatz 25843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenschutz mit Muskelschmerzen

Gliederschmerzen, besonders bei Wanderungen talwärts oder Treppensteigen.

Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenschutz250 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gliederschmerzen, besonders bei Wanderungen talwärts oder Treppensteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 74435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Reflux mit Übelkeit, Durchfall, Herzrasen, Schwindel

Ich bekomme es seit 7 Tagen.Die ersten Tagen war mir nur übel, teilweise hatte ich das Gefühl ich muss brechen. Danach bekam ich Durchfall, Herzrasen und Schwindel. Am 7 Tag fing es an, dass ich Halluzinationen bekam ,etwa drei Stunden nach der Einnahme)Ich werde es nicht mehr nehmen und so...

Pantoprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolReflux7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme es seit 7 Tagen.Die ersten Tagen war mir nur übel, teilweise hatte ich das Gefühl ich muss brechen.
Danach bekam ich Durchfall, Herzrasen und Schwindel.

Am 7 Tag fing es an, dass ich Halluzinationen bekam ,etwa drei Stunden nach der Einnahme)Ich werde es nicht mehr nehmen und so versuchen mein Sodbrennen in Griff zu kriegen.

Eingetragen am  als Datensatz 74412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenbeschwerden mit Magenschmerzen

Zunächst war alles okay. Nach ein paar tagen hatte ich plötzlich Bauchschmerzen.

Pantozol bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenbeschwerden10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst war alles okay. Nach ein paar tagen hatte ich plötzlich Bauchschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 74221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Torasemid für harnwegsinfekt, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Magenschutz, Wassereinlagerungen mit Magenbeschwerden, Durchfall

magenbeschwerden,durchfall

Torasemid bei Wassereinlagerungen; Pantoprazol bei Magenschutz; Ampicillin bei Bluthochdruck; Ramipril bei Bluthochdruck; Cipro-1A bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TorasemidWassereinlagerungen2 Jahre
PantoprazolMagenschutz3 Jahre
AmpicillinBluthochdruck4 Jahre
RamiprilBluthochdruck4 Jahre
Cipro-1Aharnwegsinfekt2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

magenbeschwerden,durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 73998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Torasemid, Pantoprazol, Ampicillin, Ramipril, Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenschleimhautentzündung mit Allergische Reaktion

Ich hatte jetzt seit dem letzten Jahr vermehrt Magenschleimhautentzündungen. Zuletzt erst Anfang Juli 2016. Jedes mal habe ich Pantoprazol genommen, welches mir verschrieben wurde. War bisher auch immer super und ich hatte anfangs keine Beschwerden. Da zwischen der letzten...

Pantozol bei Magenschleimhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenschleimhautentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jetzt seit dem letzten Jahr vermehrt Magenschleimhautentzündungen. Zuletzt erst Anfang Juli 2016. Jedes mal habe ich Pantoprazol genommen, welches mir verschrieben wurde. War bisher auch immer super und ich hatte anfangs keine Beschwerden. Da zwischen der letzten Magenschleimhautentzündung von Anfang Juli bis zur nächsten, welche am 25.Juli 2016 wieder anfing bloß eine Woche lag in der die Symptome weg waren und ich auf das Medikament verzichtet habe, habe ich die starke Vermutung das die allergische Hautreaktion (gestern entdeckt), welche sich über den ganzen Körper durch Quaddeln äußert die richtig stark jucken, dass es eventuell eine Nebenwirkung von Pantoprazol sein könnte. Ich bin mir leider noch nicht zu 100% sicher, allerdings ist das bisher am naheliegendsten.

Eingetragen am  als Datensatz 73976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Reflux mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen bis Heute.

Pantoprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolReflux365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen bis Heute.

Eingetragen am  als Datensatz 73454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenschutz mit keine Nebenwirkungen

Hilft mir sehr bei Sodbrennen und Magengeschwüren.

Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenschutz9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft mir sehr bei Sodbrennen und Magengeschwüren.

Eingetragen am  als Datensatz 73031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):149
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Sodbrennen mit keine Nebenwirkungen

kEINE GROSSE BESSERUNG

Pantoprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolSodbrennen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kEINE GROSSE BESSERUNG

Eingetragen am  als Datensatz 72944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Sodbrennen mit Kopfschmerzen, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Fußkrämpfe

Habe es ausprobiert, da vom HA verordnet! Starke Kopfschmerzen, Kraempfe nachts in den Fuessen, Schwindel und Depressionen! Wird vom Doc verschrieben und dann doch von halbwegs klugen und gesundheitsbewussten Menschen nie mehr eingenommen! Mit Esomep habe ich sofort diese Nebenwirkungen...

Pantozol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es ausprobiert, da vom HA verordnet! Starke Kopfschmerzen, Kraempfe nachts in den
Fuessen, Schwindel und Depressionen!

Wird vom Doc verschrieben und dann doch von halbwegs klugen und gesundheitsbewussten Menschen
nie mehr eingenommen!
Mit Esomep habe ich sofort diese Nebenwirkungen verloren und mit 20 mg fuer mehr als 24 std absolut
kein Sodbrennen.

Eingetragen am  als Datensatz 72591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux mit Blutbildveränderung

Abnahme der Blutplättchen

Pantozol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abnahme der Blutplättchen

Eingetragen am  als Datensatz 72366
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenschmerzen mit Aufstoßen mit Tinnitus, Magendruck, Aufstoßen

Ich habe Pantoprazol gegen Magendruck und Aufstoßen bekommen. Verdacht auf Magenschleimhautentzündung. Nach ungefähr 7 Tagen trat ein Tinnitus auf. Pfeifen im Ohr. Nächste Woche werde ich einen Termin beim HNO machen und die Verpackung mitnehmen, da ich schon öfter im Internet gelesen habe, dass...

Pantozol bei Magenschmerzen mit Aufstoßen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenschmerzen mit Aufstoßen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Pantoprazol gegen Magendruck und Aufstoßen bekommen. Verdacht auf Magenschleimhautentzündung. Nach ungefähr 7 Tagen trat ein Tinnitus auf. Pfeifen im Ohr. Nächste Woche werde ich einen Termin beim HNO machen und die Verpackung mitnehmen, da ich schon öfter im Internet gelesen habe, dass dieses Medikament einen Tinnitus auslösen kann. Trotz des Pantoprazol steht noch eine Magenspiegelung an. Hätte ich nochmal die Wahl, würde ich diese direkt machen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 72262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Vorschlag:Gastritis mit Blähungen, Völlegefühl, Gewichtszunahme

Vor 2 Wochen wurde bei einer Magenspiegelung eine schwere Gastritis, teilweise mit Magenblutung, festgestellt. Die Beschwerden waren: Übelkeit, gelegentliche Blähungen und Magenkrämpfe. Um den Magen zu schützen bekam ich Pantoprazol verschrieben. Seit 2 Wochen nehme ich nun diese Tabletten und...

Pantoprazol bei Vorschlag:Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolVorschlag:Gastritis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 2 Wochen wurde bei einer Magenspiegelung eine schwere Gastritis, teilweise mit Magenblutung, festgestellt. Die Beschwerden waren: Übelkeit, gelegentliche Blähungen und Magenkrämpfe.

Um den Magen zu schützen bekam ich Pantoprazol verschrieben. Seit 2 Wochen nehme ich nun diese Tabletten und leide nun an folgenden Nebenwirkungen:
- täglich starke Blähungen, ohne ersichtlichen Grund.
- Völlegefühl und aufgeblähter Bauch
- Gewichtszunahme (1kg in 2 Wochen)
Seit ich die Tabletten nehme achte ich viel mehr auf die Ernährung. Kaum Kohlehydrate, viel Gemüse und Eiweiß. Unerklärlich weshalb ich zugenommen habe.

Ich werde die Tabletten wieder absetzen und durch ein homöopathisches Mittel ersetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 72222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Gatritis Sodbrennen mit Durchfall, Aufstoßen, Blähungen

1-0-0 40 mg; Pantoprazol (von 1A Pharma) Beginn der Einnahme nach einer Magen-Darm Grippe um eine bereits vorhandene Gastritis zu behandeln. Mittel wirkte zunächst relativ rasch. Ich hatte bereits am zweiten Tag kein Sodbrennen mehr. Ab 5. Tag Durchfall, ab 7. Tag zusätzlich Blähungen,...

Pantozol bei Gatritis Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolGatritis Sodbrennen13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1-0-0 40 mg; Pantoprazol (von 1A Pharma) Beginn der Einnahme nach einer Magen-Darm Grippe um eine bereits vorhandene Gastritis zu behandeln. Mittel wirkte zunächst relativ rasch. Ich hatte bereits am zweiten Tag kein Sodbrennen mehr. Ab 5. Tag Durchfall, ab 7. Tag zusätzlich Blähungen, Flatulenzen, Magenzwicken, häufiges Aufstoßen nach faulen Eiern, starke Darmgeräusche; zur Kompensation des Durchfalls Perenterol forte genommen, half temporär; ab 10. Tag Durchfall wird etwas fester; jedoch am 11. Tag leichtes Sodbrennen (nach Genuß knoblauchhaltiger Speise); 12. Tag stärkeres Sodbrennen, Mittel scheint nicht zu wirken; 13. Tag mittags normal ohne Mittel gegessen, leichtes Sodbrennen, Durchfall ist vorbei. Mittel dann abends vor dem Abendessen genommen. Nach dem Abendessen Durchfall, Übelkeit, fauliges Aufstoßen. Scheint ein Magenkeim zu sein, der im weniger sauren Medium im Mageninhalt sich munter vermehrt. Habe das Mittel dann abgesetzt. Nachwirkungen: ab 15. Tag Sodbrennen, ab 16. Tag: die helle Stuhlfarbe wird wieder dunkler, bis 17. Tag: Durchfall; ab 17. Tag: Sodbrennen wieder so stark, wie anfangs; fauliges Aufstoßen noch nicht verschwunden; nehme jetzt Iberogast

Eingetragen am  als Datensatz 71707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Reflux mit Bluthochdruck

Ich hatte zunächst wegen Reflux Omeprazol verschrieben bekommen. Nach Einnahmen hatte ich zunehmend steigenden Blutdruck. Ich teile dies meinem Hausarzt mit, der einen möglichen Zusammenhang verneinte und mir nun Pantoprazol 40 verschrieb. Wiederum hatte ich nun Bluthochdruck und die Einnahme von...

Pantoprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolReflux-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zunächst wegen Reflux Omeprazol verschrieben bekommen. Nach Einnahmen hatte ich zunehmend steigenden Blutdruck. Ich teile dies meinem Hausarzt mit, der einen möglichen Zusammenhang verneinte und mir nun Pantoprazol 40 verschrieb. Wiederum hatte ich nun Bluthochdruck und die Einnahme von Beta-Blockern wurde empfohlen, was ich jedoch ablehnte. Als sich der Reflux nicht besserte und ich 3x am Tag Pantoprazol einnahm ,hatte ich drastischen Bluthochdruck und fühlte mich wie "kurz vor dem Herzinfarkt":
Nach Arztwechsel und Absetzung von Pantoprazol (ich nehme nun ausschliesslich Alkana N gegen den Reflux) hat sich mein Blutdruck völlig normalisiert.

Eingetragen am  als Datensatz 71673
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Gastritis mit Durchfall

Die Tabletten haben schnell geholfen, eingenpommen und die Magensäure war weg.Am 7. Tag Durchfall. Ab 13. Tag dann richtig heftig. Habe die Tabl. nicht weiter genommen. Ab 6. Tag geht es etwas besser.

Pantozol bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolGastritis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tabletten haben schnell geholfen, eingenpommen und die Magensäure war weg.Am 7. Tag Durchfall. Ab 13. Tag dann richtig heftig. Habe die Tabl. nicht weiter genommen. Ab 6. Tag geht es etwas besser.

Eingetragen am  als Datensatz 71581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Schmerzen (akut) mit Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Depression

Es hat gedauert, bis ich da hinterkam, dass plötzlich aufgetrene Depression, Schlaflosigkeit und Reizbarkeit an dem Medikament lag. Nach Absetzen gingen die NW schnell zurück. Bei erneuten Magenschmerzen dasgleiche Spiel, ein mehrfaches Nehmen und Absetzen. Beim letzten Versuch wurden die...

Pantozol bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSchmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat gedauert, bis ich da hinterkam, dass plötzlich aufgetrene Depression, Schlaflosigkeit und Reizbarkeit an dem Medikament lag. Nach Absetzen gingen die NW schnell zurück. Bei erneuten Magenschmerzen dasgleiche Spiel, ein mehrfaches Nehmen und Absetzen.
Beim letzten Versuch wurden die Depressionen so stark, dass ich eine Klinikeinweisung bekam, mir fiel dann das Medikament wieder ein, das ich seit kurzem wieder nahm, ich setzte es ab und nach 2 Tagen war der Spuk vorbei.
Bei einem Magenmittel wäre ich nie auf solch ein Zusammenspiel gekommen, aber wenn der Beipackzettel selbst Knochenbrüche als NW erwähnt......
Wer kein diagnostiziertes Magengeschwür oder sonst eine nachgewiesene Erkrankung hat, bei der Pantozol die einzige Möglichkeit ist, dem empfehle ich dringend, es eine zeitlang mit Schonkost wie Brühe und Zwieback zu versuchen, was meiner Meinung nach ebenso gut hilft. Für mich ein Teufelszeug, das ich umgehen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 71339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenschutz mit Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Kopfschmerzen

2 x 20 mg Ich nehme das Medikament, weil ich im März eine Magenbypass-OP bekommen habe, damit ich (endlich) abnehmen kann! Mir ist aufgefallen, dass ich seit diesem Jahr (2016) meine Getränke nicht mehr auf bekomme und dafür meinen Mann brauche, ich hoffe, wenn er wieder zur Arbeit geht, dass...

Pantozol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolMagenschutz10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 x 20 mg
Ich nehme das Medikament, weil ich im März eine Magenbypass-OP bekommen habe, damit ich (endlich) abnehmen kann!
Mir ist aufgefallen, dass ich seit diesem Jahr (2016) meine Getränke nicht mehr auf bekomme und dafür meinen Mann brauche, ich hoffe, wenn er wieder zur Arbeit geht, dass ich das irgendwie allein hinbekomme, sonst muss ich auf Tetrapaks zurückgreifen!
Ich bin mir nicht sicher, ob sich die Nebenwirkungen auf das Medikament zurückzuführen sind, aber ich nehme sonst "nur" noch Multivitamin, Calcium, Magnesium und Omega 3 Fettsäuren?

Eingetragen am  als Datensatz 71177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):139
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Gastritis mit juckender Ausschlag

Ich habe die Tabletten bekommen, da ich wahnsinnige Magenschmerzen im Oberbauch hatte mit Verdacht auf Magengeschwür. Die Tabletten haben schnell geholfen.Anfangs war auch alles gut. Irgendwann habe ich ein wenig Ausschlag im Gesicht bekommen, diesen aber noch nicht mit Pantoprazol in Verbindung...

Pantozol bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolGastritis20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten bekommen, da ich wahnsinnige Magenschmerzen im Oberbauch hatte mit Verdacht auf Magengeschwür.
Die Tabletten haben schnell geholfen.Anfangs war auch alles gut. Irgendwann habe ich ein wenig Ausschlag im Gesicht bekommen, diesen aber noch nicht mit Pantoprazol in Verbindung gebracht. Erst nach zwei Wochen. Ich habe 1 Tablette pro Tag über knapp 4 Wochen genommen. Der Ausschlag wurde schlimmer und obwohl ich die Tabletten seit über einer Woche abgesetzt habe ist der Ausschlag da und wird auch immer noch schlimmer. Vorallem fängt es jetzt an zu jucken.
Ich habe auch immer noch ein paar Probleme mit der Sicht. Ein wenig verschwommen, unklares Sichtbild.
Ich hoffe nur das der Ausschlag und der Juckreiz sich bald legen.
Nochmal nehmen würde ich die Tabletten denke ich nicht. Die Nebenwirkungen sind mir einfach zu unangenehm

Eingetragen am  als Datensatz 70630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Gastritis mit Leberwerterhöhung

Chronische Magenschleimhautentzündung. Für sechs Wochen Pantoprazol 40 1-0-1 danach 1-0-0.. Ich wurde immer lustloser. War richtig down. Konzentration bei null. Hatte dann Blutbild machen lassen. Gamma GT 517 GOT 165. Bin aus allen Wolken gefallen. Ärztin auch. Pantoprazol abgesetzt und nach vier...

Pantoprazol bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolGastritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Chronische Magenschleimhautentzündung. Für sechs Wochen Pantoprazol 40 1-0-1 danach 1-0-0.. Ich wurde immer lustloser. War richtig down. Konzentration bei null. Hatte dann Blutbild machen lassen. Gamma GT 517 GOT 165. Bin aus allen Wolken gefallen. Ärztin auch. Pantoprazol abgesetzt und nach vier Wochen Kontrolle. Gamma GT 92 GOT 21. Also soll mir noch mal jemand sagen die Dinger wären harmlos.

Eingetragen am  als Datensatz 70581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Magenschutz mit keine Nebenwirkungen

Aufgrund einer Entzündung des Mageneingangs und des Zwölffingerdarms muss ich dieses Medikament nehmen. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen und nach etwa einer Woche waren meine körperlichen Beschwerden nicht mehr ganz so schlimm.

Pantoprazol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenschutz1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Entzündung des Mageneingangs und des Zwölffingerdarms muss ich dieses Medikament nehmen. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen und nach etwa einer Woche waren meine körperlichen Beschwerden nicht mehr ganz so schlimm.

Eingetragen am  als Datensatz 70307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Gastritis mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen

Gastritis-Behandlung mit Pantoprazol 40mg. Gegen die Beschwerden hat es gut geholfen, aber die Nebenwirkungen, die sich nach einer Woche Einnahme einstellten, waren mir zuviel: # Müdigkeit und Erschöpfung. Nach 8 Std Schlaf bin ich trotzdem müde und erschöpft gewesen, konnte mich nicht...

Pantoprazol bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolGastritis4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gastritis-Behandlung mit Pantoprazol 40mg.
Gegen die Beschwerden hat es gut geholfen, aber die Nebenwirkungen, die sich nach einer Woche Einnahme einstellten, waren mir zuviel:

# Müdigkeit und Erschöpfung. Nach 8 Std Schlaf bin ich trotzdem müde und erschöpft gewesen, konnte mich nicht konzentrieren.
# Muskelschmerzen in Gliedern.
# depressive Verstimmung.
# Kopfschmerzen/Nackenschmerzen

Nach dem Absetzen des Medikaments normalisierte sich mein Zustand wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 69968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Speiseröhrenentzündung mit Kältegefühl, Weinerlichkeit, Gedächtnisschwierigkeiten, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit

Hallo. Ich habe seit 2 Monaten eine Entzündung in der Speiseröhre.Ich nehme die Tabletten morgens u abends seit genau 1 Woche. Ich hab das Gefühl, dass ich ein anderer Mensch bin.Seit der Einnahme friere ich, obwohl ich diejenige bin, die immer alle Fenster auf macht.Ich bin vergesslich geworden,...

Pantoprazol bei Speiseröhrenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolSpeiseröhrenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Ich habe seit 2 Monaten eine Entzündung in der Speiseröhre.Ich nehme die Tabletten morgens u abends seit genau 1 Woche. Ich hab das Gefühl, dass ich ein anderer Mensch bin.Seit der Einnahme friere ich, obwohl ich diejenige bin, die immer alle Fenster auf macht.Ich bin vergesslich geworden, was auch nicht normal ist bei mir und das jeden Tag.Desweiteren bin ich seit paar Tagen nur am heulen, was auch sehr untypisch für mich ist. Und ich könnte den ganzen Tag nichts essen. Mein Magen knurrt nicht, habe keinen Appetit und auch kein verlangen danach. Dann fühle ich mich noch Müde und erschöpft. Morgens, wenn ich aufstehe, fühle ich mich erschlagen für einen kurzen Moment.Ich habe noch nie in meinem Leben Tabletten mit solch starken Nebenwirkungen nehmen müssen. Und dass die Nebenwirkungen nach so kurzer Zeit schon ausbrechen ist nicht normal.Daher habe ich sie auch abgesetzt. EMPFEHLE ICH KEINEN!!!

Eingetragen am  als Datensatz 69856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantoprazol für Reflux mit Mundtrockenheit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Häufige Mundtrockenheit trotz ausreichender Flüssigkeitszufuhr (>2 Liter). Sehr müde / abgeschlagen - obwohl das Medikament helfen soll die Refluxbeschwerden so weit zu dämpfen, dass ein Durchschlafen möglich ist. Entweder hilft er hier einfach nicht oder es ist ein Symptom der Nebenwirkungen.

Pantoprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolReflux2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Häufige Mundtrockenheit trotz ausreichender Flüssigkeitszufuhr (>2 Liter).
Sehr müde / abgeschlagen - obwohl das Medikament helfen soll die Refluxbeschwerden so weit zu dämpfen, dass ein Durchschlafen möglich ist. Entweder hilft er hier einfach nicht oder es ist ein Symptom der Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 69603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Reflux mit Halsschmerzen, Übelkeit, Schluckbeschwerden, Schwindel

-starke Halsschmerzen & Schluckbeschwerden -Schwindel -übelkeit

Pantozol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-starke Halsschmerzen & Schluckbeschwerden
-Schwindel
-übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 69585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carvedilol für Muskelkrämpfe, Depression, bipolare Störung, Bluthochdruck, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Schmerzen (chronisch), Anämie, Anämie, Magenschutz, Anämie, Prostatahyperplasie, Herzinsuffizienz mit keine Nebenwirkungen

Magenschmerzen

Carvedilol bei Herzinsuffizienz; Tamsulosin bei Prostatahyperplasie; Ferro Sanol bei Anämie; Pantoprazol bei Magenschutz; Vitamin B12 bei Anämie; Folsäure plus bei Anämie; Oxycodon bei Schmerzen (chronisch); Celebrex bei Arthrose; ibuTAD bei Bandscheibenvorfall; Lisinopril bei Bluthochdruck; Lamotrigin bei bipolare Störung; Lyrica bei Depression; Magnesium Verla N Dragees bei Muskelkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolHerzinsuffizienz8 Jahre
TamsulosinProstatahyperplasie8 Jahre
Ferro SanolAnämie4 Jahre
PantoprazolMagenschutz3 Jahre
Vitamin B12Anämie5 Jahre
Folsäure plusAnämie3 Jahre
OxycodonSchmerzen (chronisch)5 Jahre
CelebrexArthrose5 Jahre
ibuTADBandscheibenvorfall8 Jahre
LisinoprilBluthochdruck12 Jahre
Lamotriginbipolare Störung8 Jahre
LyricaDepression8 Jahre
Magnesium Verla N DrageesMuskelkrämpfe3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 69512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol, Tamsulosin, Eisen, Folsäure, Cyanocobalamin (Vit. B12), Pantoprazol, Cobalamin, Celecoxib, Lisinopril, Hydrochlorothiazid, Lamotrigin, Pregabalin, Magnesiumcitrat, Magnesiumhydrogenglutamat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Pantozol

Pantozol wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

L-Thyroxin, Omeprazol, ASS, Voltaren, Novalgin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 765 Benutzer zu Pantozol

Graphische Auswertung zu Pantozol

Graph: Altersverteilung bei Pantozol nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Pantozol nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Pantozol
[]