Paroxat

Das Medikament Paroxat wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paroxatwurde bisher von 97 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Paroxat traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (55/125)
44%
Müdigkeit (46/125)
37%
Libidoverlust (26/125)
21%
Schwindel (24/125)
19%
Übelkeit (15/125)
12%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 98 Nebenwirkungen bei Paroxat

Paroxat wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen43%(62 Bew.)
Depression31%(46 Bew.)
Sozialphobie5%(5 Bew.)
Zwangsstörung5%(7 Bew.)
Borderline4%(7 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 22 Krankheiten behandelt mit Paroxat

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Paroxat

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Paroxetin91% (439 Bew.)
Seroxat7% (30 Bew.)
paroxedura2% (15 Bew.)
Euplix<1% (2 Bew.)

Wir haben 125 Patienten Berichte zu Paroxat.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg7788
Durchschnittliches Alter in Jahren4141
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,3226,42

In Paroxat kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Paroxetin

Fragen zu Paroxat

alle Fragen zu Paroxat

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Paroxat für Panikattacken, Angststörung mit Orientierungslosigkeit, Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit, Schweißausbrüche, Antriebssteigerung

20 mg ohne Einschleichen haben bei mir bereits 1-3 Stunden nach Einnahme zu Orientierungslosigkeit bzw. Schwindel, einer merkwürdigen Übelkeit, Gähnen, Müdigkeit, leichtem Zähnereiben, am Strand beim Beachvolleyball-Spielen zu extremer Schweißbildung geführt. Aber: Angst war weg!!!...

Paroxat bei Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatPanikattacken, Angststörung40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

20 mg ohne Einschleichen haben bei mir bereits 1-3 Stunden nach Einnahme zu Orientierungslosigkeit bzw. Schwindel, einer merkwürdigen Übelkeit, Gähnen, Müdigkeit, leichtem Zähnereiben, am Strand beim Beachvolleyball-Spielen zu extremer Schweißbildung geführt. Aber: Angst war weg!!! Antriebssteigerung trotz leichter Müdigkeit.
Vermutlich Stoffwechsel heruntergefahren, daher ist bei derselben Kalorienzufuhr mit Gewichtszunahme zu rechnen. War mir recht, da mein Muskelwachstum durch zu geringe Nahrungsaufnahme limitiert ist. Gewichtszunahme bis 10 kg wären für mich ok.
Verringerte Libido. Ejakulation erst durch sehr starke und lange Masturbation ermöglicht. Durch normalen GV, und war er noch so tief und intensiv konnte ich einfach nicht mehr kommen. Dies bescherte der Lebensgefährtin zwar tolle Orgasmen, allerdings wäre uns etwas weniger Ausdauer (meinerseits) bald lieber gewesen.
Einschleichen ist wichtig, hat mir aber die Ärztin vergessen mitzuteilen, als sie mir das unverkäufliche Ärztemuster in die Hand drückte. (Also mit weniger beginnen und die Dosis langsam steigern.)
Nehme momentan 10 mg und bin in der Urlaubssituation nahezu angst-und panik-frei. Nebenwirkungen treten momentan unter dieser Dosierung keine auf.
Kann nun endlich Dinge angehen, vor denen ich schon seit 10 Jahren Angst habe. Dies führt dazu, dass ich nahezu jede (nicht die Gesundheit nachhaltig schädigende) Nebenwirkung tolerieren würde; auch folgende:
Beim plötzlichen Absetzen der 20 mg (Packung war im Urlaub zu Ende) bin ich nach 2-3 Tagen in ein tiefes Loch gefallen. (SSRI-Absetzproblem). Dies tritt bei Paroxetin anscheinend unter allen SSRI besonders stark auf, vermutlich durch den schnellen Wirkeintritt und die kurze Halbwertszeit. Langsames Ausschleichen bis 10 mg, ab da in 1 mg-Stufen und weniger (ab 1mg in 0,1mg-Schritten) über einen längeren Zeitraum soll möglich sein. Bei Komplikationen auf ein SSRI mit längerer Halbwertszeit zurückgreifen. Einen solches Absetzen habe ich zwar noch nicht durchgemacht, da ich mir eine weitere Packung besorgt habe, das Syndrom hab ich jedoch gespürt. Vor dem Ausschleichen und Absetzen graust mir jetzt schon. Dennoch nehme ich Paroxat weiterhin, da es mich aus der Angstbedingten Depression befreit. Eine 100%ige Empfehlung kann ich aber aufgrund der Absetzproblematik nicht abgeben.

Eingetragen am  als Datensatz 26296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat Hexal 40mg für Panikattacken, Angstzustände, Platzangst mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Mundtrockenheit, Aggressivität, Absetzerscheinungen

In den ersten 14 Tagen, nach der Einnahme von Paroxat hatte ich folgende Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Mundtrockenheit; Innerhalb von einem Jahr nahm ich durch diese Therapie 9 Kg zu. Zusätzlich bin ich total vergesslich, aggressiv, etc Seit einer Woche...

Paroxat Hexal 40mg bei Panikattacken, Angstzustände, Platzangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat Hexal 40mgPanikattacken, Angstzustände, Platzangst1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 14 Tagen, nach der Einnahme von Paroxat hatte ich folgende Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Mundtrockenheit;
Innerhalb von einem Jahr nahm ich durch diese Therapie 9 Kg zu. Zusätzlich bin ich total vergesslich, aggressiv, etc

Seit einer Woche habe ich Paroxat abgesetzt, mein Arzt verschrieb mir andere Tabletten.

Also, eines muss ich sagen: Mit Paroxat abzusetzten, ist der reinste Horror!
Nebenwirkungen bei mir: Erbrechen, stark Schwindelig, keinen Appetit, Durchfall, sehr stark Müde

Eingetragen am  als Datensatz 6178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat 20mg für Platzangst, Panikattacke mit keine Nebenwirkungen

Als ich das erste Mal diese Tabletten genommen habe, 10mg/Tag bis heute, hat es ca 5 Tage gedauert bis die Wirkung einsetzte. Ich kann dieses Medikamet mittlerweile mehrere Monate im Sommer absetzen, ohne Nebenwirkungen oder Entzugserscheinungen. Da meine Platzangst im heißeren Wetter nicht so...

Paroxat 20mg bei Platzangst, Panikattacke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 20mgPlatzangst, Panikattacke12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich das erste Mal diese Tabletten genommen habe, 10mg/Tag bis heute, hat es ca 5 Tage gedauert bis die Wirkung einsetzte. Ich kann dieses Medikamet mittlerweile mehrere Monate im Sommer absetzen, ohne Nebenwirkungen oder Entzugserscheinungen. Da meine Platzangst im heißeren Wetter nicht so schlimm ist... weil man sich vielleicht mehr draußen aufhält/newegt!?
Ich hatte früher sehr niedrigen Blutdruck, dann treten häufiger Beschwerden mit Platzangst und Panikattacken auf. Mein Blutdruck hat sich aber normalisiert.
Ich bin begeistert von Paroxat, soweit man das in Zusammenhang mit einem Medikament sagen kann/darf. Vorher war mein Leben sehr eingeschränkt.

Eingetragen am  als Datensatz 12963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat hexal für Depressionen, Angststörungen, Sozialphobie mit Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit

ich habe wirklich sehr gute Erfahrungen mit Paroxat gemacht. Ich war depressiv, Lustlos, hatte keine Lust etwas zu Unternehmen, Panik Atacken, Gefühlte Kreislaufzusammenbrüche...die ganze Pallette!!! Jetzt nehme ich Paroxat 30mg. Seit der ersten !!! Pille war alles weg! ich bin ein neuer...

Paroxat hexal bei Depressionen, Angststörungen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat hexalDepressionen, Angststörungen, Sozialphobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe wirklich sehr gute Erfahrungen mit Paroxat gemacht.
Ich war depressiv, Lustlos, hatte keine Lust etwas zu Unternehmen, Panik Atacken, Gefühlte Kreislaufzusammenbrüche...die ganze Pallette!!!

Jetzt nehme ich Paroxat 30mg.
Seit der ersten !!! Pille war alles weg! ich bin ein neuer Mensch!

Ich hatte auch nur leichte nebenwirkungen, Schwindel bzw druck auf den Augen wie bei Übermüdung, dadurch kam leichte Übelkeit. Ich war öfter Abends schon hunde müde so gegen 18Uhr. und zu Anfang die ersten 2-3 Tage total Hyperaktiv ich brauchte dauer beschäftigung^^ und gähnen war unangenehm.
Nach einer Woche hatte ich gar keine Nebenwirkungen mehr und alles ist wieder ganz normal als hätte ich nie was gehabt! :)
Ich kanns nur weiter empfehlen! Tolles Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 13504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat 20mg für ADHS, Endogene Depressionen mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Hallo, kann euch nur mitteilen,dass es sich mehr als gelohnt hat das Medikament zu nehmen.Seit 1 Jahr nehme ich tägl.20mg Paroxat.Hatte immerwiederkehrende Zwangsgedanken und schwere Depressionen. Mein Leben ist wieder \"sicherer\",stabiler,ich bin wieder viel konstruktiver. Hätte das Handtuch...

Paroxat 20mg bei ADHS, Endogene Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 20mgADHS, Endogene Depressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, kann euch nur mitteilen,dass es sich mehr als gelohnt hat das Medikament zu nehmen.Seit 1 Jahr nehme ich tägl.20mg Paroxat.Hatte immerwiederkehrende Zwangsgedanken und schwere Depressionen.
Mein Leben ist wieder \"sicherer\",stabiler,ich bin wieder viel konstruktiver.
Hätte das Handtuch in den ersten 5Wochen fast geworfen,da ich so ätzend müde war.Bin froh dass ich durchgehalten habe,denn es wurde dann viel besser!!!
Auch ich habe leider ca.6kg.zugenommen.Aber da wäge ich einfach ab,was nützt mir eine schlanke Figur,wenn ich ohne es zu wollen lebensmüde werde,Zwangsgedanken bekomme,o.ä.
Versuche durch Sport fitter zu bleiben u.bin froh das Medikament zu haben.
Zur Not halt ein Leben lang.Dann ist es eben so.................

Eingetragen am  als Datensatz 8303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für schwere Depressionen mit Angstzustände, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Angstzustände, bin ein anderer Mensch geworden, Gefühllosigkeit, Libidoverlust, keine Lust Freunde zu treffen, völlige Interessenlosigkeit am Leben, massive Probleme beim Absetzen - 3 x versucht, GEwichtszunahme in der Zeit von mehr als 20 kg

Paroxat bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxatschwere Depressionen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angstzustände, bin ein anderer Mensch geworden, Gefühllosigkeit, Libidoverlust, keine Lust Freunde zu treffen, völlige Interessenlosigkeit am Leben, massive Probleme beim Absetzen - 3 x versucht, GEwichtszunahme in der Zeit von mehr als 20 kg

Eingetragen am  als Datensatz 4591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat hexal für soziale Phobie, Angststörung mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme 10 kg, deutliche besserung der symptome das medikament paroxetin kann ich nur weiter empfehlen.

Paroxat hexal bei soziale Phobie, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat hexalsoziale Phobie, Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 10 kg,
deutliche besserung der symptome
das medikament paroxetin kann ich nur weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 3438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörung, Panikstörungen mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Müdigkeit

10 kg Zunahme, Appetit, bleierne Müdigkeit, :-( Angststörungen waren sofort weg. :-)

Paroxat bei Angststörung, Panikstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörung, Panikstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

10 kg Zunahme, Appetit, bleierne Müdigkeit, :-(
Angststörungen waren sofort weg. :-)

Eingetragen am  als Datensatz 3393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Panikstörung, Panikstörung mit Gewichtszunahme

Zu Paroxat : ich nehme seit 5 jahren Paroxat ein, nachdem ich mehrere Jahre unter Panikattacken litt, welche nur unzureichend behandelt worden sind. Vor 5 Jahren die zweite Einweisung in die Psychiatrie. Danach das Ansetzen von Paroxat erst 20 mg...ging dann hoch bis auf 60 mg / Tag. in der...

Paroxat bei Panikstörung; Tavor bei Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatPanikstörung5 Jahre
TavorPanikstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Paroxat : ich nehme seit 5 jahren Paroxat ein, nachdem ich mehrere Jahre unter Panikattacken litt, welche nur unzureichend behandelt worden sind. Vor 5 Jahren die zweite Einweisung in die Psychiatrie. Danach das Ansetzen von Paroxat erst 20 mg...ging dann hoch bis auf 60 mg / Tag. in der Klinikzeit bekam ich zusätzlich 3 mal täglich 1mg Tavor. Nur langsam konnte ich aufatmen.
Heute bin ich fast Beschwerdefrei....nehme ab und an Tavor 1mg, 40mg Paroxat und Abends 25mg Atosil tägl. Komme sehr gut zurrecht. Habe extrem zugenommen, ist mir aber egal, JETZT !!!! Bis vor etwa einem halben Jahr habe ich wegen meinem Gewicht des öfteren versucht abzunehmen...und nie geschafft. Jetzt genieße ich mein Leben mit den Medis und hoffentlich auchg noch lange in so guter Stimmung !

Eingetragen am  als Datensatz 14870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Borderline-Störung, psychotische Anteile, Borderline-Störung, psychotische Anteile, Borderline-Störung, Konzentrationsstörungen, Borderline-Störung, psychotische Anteile mit Benommenheit, Müdigkeit, Suizidgedanken

Risperdal: Mich hat das Medikament total umgehauen. Tagelang lief ich wie ein Zombie umher. Doxepin: Super AD. Ersten Tage zwar sehr müde, aber die Wirkung war der Hammer. Wie neu geboren! Paroxat: Mich hat das Medikament total umgehauen. Tagelang lief ich wie ein Zombie umher. Verstärkte...

Risperdal bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Doxepin bei Borderline-Störung, Konzentrationsstörungen; Paroxat bei Borderline-Störung, psychotische Anteile; Amisulprid bei Borderline-Störung, psychotische Anteile

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalBorderline-Störung, psychotische Anteile7 Tage
DoxepinBorderline-Störung, Konzentrationsstörungen6 Monate
ParoxatBorderline-Störung, psychotische Anteile3 Wochen
AmisulpridBorderline-Störung, psychotische Anteile7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Risperdal: Mich hat das Medikament total umgehauen. Tagelang lief ich wie ein Zombie umher.

Doxepin: Super AD. Ersten Tage zwar sehr müde, aber die Wirkung war der Hammer. Wie neu geboren!

Paroxat: Mich hat das Medikament total umgehauen. Tagelang lief ich wie ein Zombie umher. Verstärkte Suizidgedanken extrem.

Amisulprid: Keine Wirkung, da zu kurz eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 25899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon, Doxepin, Paroxetin, Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen, Angststörungen, Angststörungen mit Libidoverlust, Erektionsstörungen

Fast kompletter verlust der Libido und Errektionsstörungen.

Paroxat bei Angststörungen; Psychopax bei Angststörungen; XANor bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen1 Monate
PsychopaxAngststörungen2 Wochen
XANorAngststörungen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fast kompletter verlust der Libido und Errektionsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 1940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Diazepam, Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Schlafstörung, Hypertonie, Depression mit Schweißausbrüche, Müdigkeit

Ich könnte am Morgen wieder schlafen gehen,obwohl ich erst aufgestanden bin.Muss mich Mittags hinlegen und ca.2Stunden schlafen damit ich am Nachmittag was schaffen kann. In der Nacht kann ich dann wieder nicht schlafen, und so geht es Tag ein und aus. Hinzu habe ich noch furchtbare...

Paroxat bei Depression; Bisoprolol bei Hypertonie; Lendormin bei Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression2 Jahre
BisoprololHypertonie2 Jahre
LendorminSchlafstörung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich könnte am Morgen wieder schlafen gehen,obwohl ich erst aufgestanden bin.Muss mich Mittags hinlegen und ca.2Stunden schlafen damit ich am Nachmittag was schaffen kann. In der Nacht kann ich dann wieder nicht schlafen, und so geht es Tag ein und aus. Hinzu habe ich noch furchtbare Schweißausbrüche die mir das Leben zur Hölle machen.

Eingetragen am  als Datensatz 1573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Bisoprolol, Brotizolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trimipramin für Panikstörung, Panikstörung, Angststörung mit Herzrhythmusstörungen

Anwendung bei Angst vor Krankheiten Ständig großen Appetit,den ich nicht steuern kann.Hinzu kommen Herzrytmusstörunge, Ausetzen eines Herzschlages und dadurch shwarzwerden vor Augen.

Trimipramin bei Panikstörung, Angststörung; Paroxat bei Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminPanikstörung, Angststörung14 Tage
ParoxatPanikstörung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Angst vor Krankheiten

Ständig großen Appetit,den ich nicht steuern kann.Hinzu kommen Herzrytmusstörunge, Ausetzen eines Herzschlages und dadurch shwarzwerden vor Augen.

Eingetragen am  als Datensatz 1419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat 30mg für Panikattacken, Angststörung mit Traumveränderungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Aggressivität, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Panikattacken, Juckreiz

ich leide sehr unter diesen nebenwirkungen: wirren träumen und schlafstörungen, dazu kommt gleichgültigkeit ung gewichtszunahme, obwohl ich die nahrungsmenge reduziert habe, leichte agressivität, und das schlimmst sind die sexuellen störungen, man hat immer weniger oder gar keine lust mehr auf...

Paroxat 30mg bei Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 30mgPanikattacken, Angststörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich leide sehr unter diesen nebenwirkungen: wirren träumen und schlafstörungen,
dazu kommt gleichgültigkeit ung gewichtszunahme, obwohl ich die nahrungsmenge reduziert habe, leichte agressivität, und das schlimmst sind die sexuellen störungen, man hat immer weniger oder gar keine lust mehr auf sex,kopfschmerzen und juckreiz am ganzen körper.ich bin ständig müde und komme morgens nicht aus dem bett die ersten zwei stunden morgens sind die reinst qual da bin ich gar nicht richtig bei mir.

ich und mein mann wünschen uns so sehr ein baby aber mit diesem medikament kann ich das wohl vergessen, denn ich leide noch häufig (1-2 mal pro Woche) unter diesen panikattacken und komme ohne medikament nicht klar.
vielleicht kann mir jemand einen rat geben ob es medikamente mit gleicher wirkung gibt die aber ein baby nicht schädigen würden.

Eingetragen am  als Datensatz 1905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat 40 mg für schwere Depressionen mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Entzugserscheinungen

starke Gewichtszunahme, Libidoverlust, Rückzug aus dem Leben, kein Interesse mehr an sozialen Kontakten, ständiges Gefühl als wäre man high, starke Absetzprobleme

Paroxat 40 mg bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 40 mgschwere Depressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme, Libidoverlust, Rückzug aus dem Leben, kein Interesse mehr an sozialen Kontakten, ständiges Gefühl als wäre man high, starke Absetzprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 4592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat hexal für Panikattacken, Angstzustände mit Mundtrockenheit, Übelkeit, Panikattacken, Gewichtszunahme

Nebenwirkungen: - anfänglich Mundtrockenheit, Übelkeit - am 3. Tag der Einnahme heftige Panikattacke die ca. 1 Stunde anhielt Verlauf: - nach ca. einer Woche Einnahme verschwand die Übelkeit - Mundtrockenheit blieb erhalten - Gewichtszunahme von 10kg innerhalb der ersten 6 Monate nach...

Paroxat hexal bei Panikattacken, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat hexalPanikattacken, Angstzustände1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:
- anfänglich Mundtrockenheit, Übelkeit
- am 3. Tag der Einnahme heftige Panikattacke die ca. 1 Stunde anhielt

Verlauf:
- nach ca. einer Woche Einnahme verschwand die Übelkeit
- Mundtrockenheit blieb erhalten
- Gewichtszunahme von 10kg innerhalb der ersten 6 Monate nach Therapiebeginn

Absetzungsversuch:
- nach einem Jahr mit einer Dosis von 1x täglich 20mg
- 2 Wochen reduzierte Dosis von 15mg/Tag - nebenwirkungsfrei
- weitere 3 Wochen reduzierte Dosis von 10mg/Tag - nebenwirkungsfrei
- seit 3 Tagen reduzierte Dosis von 5mg/Tag - ab dem 1. Tag: Schwindel, Übelkeit, leichte Angstzustände
- Dosis zurück auf 10mg/Tag erhöht

Eingetragen am  als Datensatz 25837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen, Zwangsgedanken mit Gewichtszunahme, Entzugserscheinungen

Ich denke , die einzige nebenwirkung, die ich habe, ist eine relativ große gewichtszunahme. ich nehme täglich eine halbe 40 mg tablette. Habe seit ein paar tagen auf eine dosis von jedem zeiten tag eine halbe 40 mg reduziert, musste aber sofort wieder auf die vorherige dosis umsteigen, weil ich...

Paroxat bei Angststörungen, Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Zwangsgedanken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich denke , die einzige nebenwirkung, die ich habe, ist eine relativ große gewichtszunahme.
ich nehme täglich eine halbe 40 mg tablette. Habe seit ein paar tagen auf eine dosis von jedem zeiten tag eine halbe 40 mg reduziert, musste aber sofort wieder auf die vorherige dosis umsteigen, weil ich sofort wieder die typischen ?entzugserscheinungen? bekam. diese sind - enorme angstzustände, verwirrtheit und ein gefühl, das sich aus einer mischung von schwindel und elektrischen stössen zusammensetzt. sehr merkwürdig. hatte das nicht vor der einnahme, sondern währenddessen aufgetreten. am anfang waren diese Entzugsersfcheinungen \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"nur\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" enormer schwindel, aber seit letztem Winter sind es eben die oben genannten. Bin beim ersten Auftreten dieser Symptome ins Krankenhaus, weil ich sie bis dato noch nicht gekannt hab (aufgetreten sind sie deshalb, weil ich die einnahme vergessen hab) und die dortigen Ärzte haben mich sogar auf Schlaganfall untersucht. Im nachhinein stellte sich herraus, dass es die vergessene Einnahme des Medikaments war.
Mein Psychiater, der sehr erfahren und toll ist, meint immer, dass diese Symptome von der Angst kommen.
Dabei hatte ich unter Zwangsgedanken gelitten.
Aber wenn mal der Wahnsinn seinen Lauf nimmt, dann lässt er sich viel einfallen;) :(((((

Eingetragen am  als Datensatz 25207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depressionen, Panikstörungen mit Weinerlichkeit, Hilflosigkeit, Suizidgedanken, Verstopfung

In den letzten Jahren habe ich wiederholt Paroxat in einer Dosis von 20mg eingenommen.Empfehlung des Arztes waren 40mg. Nahm das Medikament etwa ein Jahr, dann wieder abgesetzt über Sommer, im Herbst wieder angefangen und ca 1 Jahr genommen, wieder abgesetzt und erneut für 1,5 Jahre genommen....

Paroxat bei Depressionen, Panikstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepressionen, Panikstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den letzten Jahren habe ich wiederholt Paroxat in einer Dosis von 20mg eingenommen.Empfehlung des Arztes waren 40mg. Nahm das Medikament etwa ein Jahr, dann wieder abgesetzt über Sommer, im Herbst wieder angefangen und ca 1 Jahr genommen, wieder abgesetzt und erneut für 1,5 Jahre genommen.
Das "Einschleichen" des Medikaments ist jedesmal ein Horror gewesen,viele Nebenwirkungen:Weinen,verstärkte Hilflosigkeitsgefühl,vermehrte Suizidgedanken,Verstopfungen die mir zusätzlich Angst machten.
Wenn diese Phase vorbei ist,dann wirkt das Medikament ausgezeichnet.Keine Panikattacken mehr, nicht mehr so depressiv.Allerdings macht das Medikament schläfrig und verursacht weniger Libido.Zunahme von ca 15 kg!
Ausschleichen des Medikaments weniger problematisch, man muß die Dosis eben langsam reduzieren über etwa 2 Wochen.
Derzeit nehme ich 10mg seit 5 Tagen und überlege diesmal nicht auf 20mg zu steigern!
?Hat jemand Erfahrung mit dieser geringen Dosis als Dauerlösung???Bitte meldet euch!

Eingetragen am  als Datensatz 30572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Zwangserkrankung, Angststörung, Depresssion mit Gewichtszunahme, Schwindel, Müdigkeit, Schwitzen

ich habe vor 3 Jahre mit Paroxetin 20mg angefangen, nach einem erneuten schweren rückschlägigen Erlebnis wurde ich auf eigenen Wunsch auf 40mg hoch gesetzt, seitdem habe ich mehr als 10 kg zugenommen, obwohl ich wenig esse und den ganzen Tag auf den Beinen bin. Schwindel, Müdigkeit und seit...

Paroxat bei Zwangserkrankung, Angststörung, Depresssion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatZwangserkrankung, Angststörung, Depresssion3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe vor 3 Jahre mit Paroxetin 20mg angefangen, nach einem erneuten schweren rückschlägigen Erlebnis wurde ich auf eigenen Wunsch auf 40mg hoch gesetzt, seitdem habe ich mehr als 10 kg zugenommen, obwohl ich wenig esse und den ganzen Tag auf den Beinen bin. Schwindel, Müdigkeit und seit kurzem starkes Schwitzen sind erst seit der Erhöhung der Dosis aufgetreten. Allerdings kann ich sagen, von jeglichen Störungen( Angst, Zwänge und Depressionen) weitgehend befreit zu sein. Schlafen kann ich oft nicht länger als 2-3 Stunden, bin aber oft müde. Ich muß Paroxat auf Lebenszeit nehemen, da sonst alle Symptome wieder kommen würden, es gibt gute und schlechte Tage, aber viel besser als vor meiner Behandlung fühle ich mich jedoch mit Paroxat, da es mir ein relativ normales Leben ermöglicht und mir eine Traumatheraphie erspart. Allerdings kann ich den Libidoverlust nicht bestätigen, ich bin weiblich und da kommt es wohl nur auf den richtigen Partner an.

Eingetragen am  als Datensatz 46786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depressionen mit Gewichtszunahme

paroxat hat mir meine lebensfreude wieder gegeben, es ist einfach genial - hätte nie zu hoffen gewagt, dass mir etwas aus meinen depressionen heraushelfen kann - fast keine nebenwirkungen, ausser etwas gewichtszunahme, was aber im austausch gegen ein gesundes, lebenswertes dasein, nun überhaupt...

Paroxat bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepressionen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

paroxat hat mir meine lebensfreude wieder gegeben, es ist einfach genial - hätte nie zu hoffen gewagt, dass mir etwas aus meinen depressionen heraushelfen kann -
fast keine nebenwirkungen, ausser etwas gewichtszunahme, was aber im austausch gegen ein gesundes, lebenswertes dasein, nun überhaupt keine rolle spielt.

Eingetragen am  als Datensatz 13162
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depression, Angst, Zwangsstörung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen

Paroxat ist ein sehr starkes Medikament, von allen Psychopharmaka, die ich je genommen habe, hatte es die heftigsten Nebenwirkungen und Absetzerscheinungen. Da muss man durch, doch nach etwa den ersten zwei Wochen der Einnahme sind die Nebenwirkungn komplett verschwunden. Ich hatte es zwei Mal...

Paroxat bei Depression, Angst, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression, Angst, Zwangsstörung16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Paroxat ist ein sehr starkes Medikament, von allen Psychopharmaka, die ich je genommen habe, hatte es die heftigsten Nebenwirkungen und Absetzerscheinungen.
Da muss man durch, doch nach etwa den ersten zwei Wochen der Einnahme sind die Nebenwirkungn komplett verschwunden.
Ich hatte es zwei Mal für einige Tage nicht genommen (Rezept nicht geholt usw.) und die Absetzerscheinungen sind extrem.
Daher sollte man es unbedingt jeden Tag verlässlich nehmen und ausschleichend absetzen! Denn die Absetzerscheinungen waren ua.:
Stromschläge, Herzrasen, Schlaflosigkeit, im Kopf hat sich alles gedreht.
Die Nebenwirkungen am Beginn der Einnahme waren jedoch harmlos, man muss das Paroxat nämlich natürlich stufenweise hochdosieren.
Ich kann mich lediglich an leichte Kopfschmerzen und Schwindel erinnern.
Trotz allem empfehle ich es weiter, denn es hat meine Depressionen deutlich gelindert.
Aus schweren Depressionen (mit Suizidgedanken) wurden innerhalb einiger Monate leichte depressive Phasen, die Angstgefühle wurden gemildert und meine Zwangsstörung (Kontrollzwang) ist vollständig verschwunden.
Es hat mein Leben lebenswerter gemacht, also wer unter schweren Depressionen leidet kann es durchaus ausprobieren.
Bei mir war es schon das 4. AD und das allererste, das wirklich geholfen hat.
Außerdem hat es eine besonders gute Wirkung auf Zwangsstörungen, deshalb empfehle ich es auf jeden Fall jedem "Zwängler"!
Wie gesagt, man muss es aber wirklich konsequent jeden Tag nehmen, sonst wirds wirklich schlimm.

Eingetragen am  als Datensatz 37786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat 20mg für Angststörung mit Müdigkeit

Ich nehme Paroxat seit Juni 2013. Hab mit einer halben Tablette am Tag begonnen, was meine Angststörung eher verstärkt hatte, statt zu mindern. Im November 2013 hab ich mich dann selbst in eine Psychiatrische Klinik eingewiesen weil ich nicht weiter wußte, denn inzwischen konnte ich aus Angst...

Paroxat 20mg bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 20mgAngststörung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Paroxat seit Juni 2013. Hab mit einer halben Tablette am Tag begonnen, was meine Angststörung eher verstärkt hatte, statt zu mindern. Im November 2013 hab ich mich dann selbst in eine Psychiatrische Klinik eingewiesen weil ich nicht weiter wußte, denn inzwischen konnte ich aus Angst nicht mehr aus dem Haus gehen. In der Klinik hat man dann auf eine Tablette am Tag hochgesetzt und mir am Anfang noch ein Beruhigungsmittel mit verabreicht. Nach 1 Woche wurde das Beruhigungsmittel abgesetzt langsam und ich merkte das es mir von Tag zu Tag besser ging. Seitdem ich nun wieder zu Hause bin (Ende Januar entlassen worden) meistere ich dank Paroxat 20mg mein Leben super alleine. Daher kann ich nir positives von dem Medikament berichten im Nachhinein. Aber einen Minuspunkt gibt es, ich bin ca. 1h nach der Einnahme wieder recht müde, was so 1-2h anhält und dann wieder weg ist.

Eingetragen am  als Datensatz 61173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression, Angststörungen, bipolare Störung, Depression, bipolare Störung, Depression, Angststörungen, bipolare Störung mit Absetzerscheinungen

Ich nehme Cymbalta nun schon seit einigen Jahren in Kombination mit Paroxat und Lamotrigin. Mir ging es eigentlich immer ganz gut damit, nur bin ich gerade dabei, die Medikamente abzusetzen. Es ist ganz schrecklich! Schon alleine das Absetzen von Cymbalta alleine verursacht Kopfschmerzen,...

Cymbalta bei Depression, Angststörungen, bipolare Störung; Lamotrigin bei Depression, bipolare Störung; Paroxat bei Depression, Angststörungen, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Angststörungen, bipolare Störung4 Jahre
LamotriginDepression, bipolare Störung3 Jahre
ParoxatDepression, Angststörungen, bipolare Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cymbalta nun schon seit einigen Jahren in Kombination mit Paroxat und Lamotrigin. Mir ging es eigentlich immer ganz gut damit, nur bin ich gerade dabei, die Medikamente abzusetzen.
Es ist ganz schrecklich! Schon alleine das Absetzen von Cymbalta alleine verursacht Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Suizidgedanken. Ich muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln sogar aussteigen, weil ich Angst habe, mich zu übergeben...
Ich empfehle niemanden Cymbalta jemals zu nehmen, da die Absetzung alles andere als angenehm ist!!

Eingetragen am  als Datensatz 41874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Lamotrigin, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen, Panikattacken mit Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Kribbeln, Schweißausbrüche, Weinerlichkeit, Halstrockenheit

Anfängliche Begleiterscheinungen: Starke Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper, trockene Kehle, Weinen

Paroxat bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfängliche Begleiterscheinungen: Starke Nervosität, innere Unruhe, Gereiztheit, Panikattacken, Schweißausbrüche, Kribbeln im Körper, trockene Kehle, Weinen

Eingetragen am  als Datensatz 25764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quilonum für bipolare Störung, maior Depression, bipolare Störung, maior Depression mit Durst, Gewichtszunahme, Tremor, Gedächtnisstörungen, Libidoverlust, Schlafstörungen, Schwitzen, Leberschädigung, Lichtempfindlichkeit

Nach 4 Suicidversuchen wg. der quälenden Schmerzen im Kopf, einer "Karriere" als "Drehtürenpatient in der Psychiatrie" gelangte ich 2001 in stationäre Behandlung (und zugleich zur Begutachtung) in eine psychiatrische Universitätsklinik. Dort wurde ich "einschleichend" auf Lithium eingestellt....

Quilonum bei bipolare Störung, maior Depression; Paroxat 40 mg bei bipolare Störung, maior Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonumbipolare Störung, maior Depression9 Jahre
Paroxat 40 mgbipolare Störung, maior Depression9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Suicidversuchen wg. der quälenden Schmerzen im Kopf, einer "Karriere" als
"Drehtürenpatient in der Psychiatrie" gelangte ich 2001 in stationäre Behandlung (und zugleich zur Begutachtung) in eine psychiatrische Universitätsklinik. Dort wurde ich "einschleichend" auf Lithium eingestellt.

Dauer: 10 Monate, Ergebnis: Todessehnsucht und permanenter, starker Erschöpfungs-
zustand wichen einer "realtiven Normalität".

Nebenwirkungen: permanenter Durst, Gewichtszunahme von ursprüngl. 110 Kg auf
150 Kg., subtiler Tremor, gelegentlich subtile bis gravierende Defizite im Kurz-
zeitgedächtnis, kaum im Langzeitgedächtnis; gelegentliches Wahrnehmen im Sehbereich mittels "Tunnelblick-Effekt". Antriebsarmut, totaler Libidoverlust, massive Schlaf- und Durchschlafstörungen (quasi nach 3 h leichtem Schlaf nahezu
"automatisches" Erwachen, ohne jegliche Müdigkeit.
Ganzjährig deutliches Hitzeempfinden, so als ob ich eine Art "atomarer Backofen"
sei; verstärkte Schweißabsonderung, im Winter im T-Shirt und kurzer Hose nebst
Sandalen ohne Socken (im Schnee) einkaufen gehen (das wird als Wohltat empfun-
den), ca. 4 Jahre nach regelmäßiger Einnahme durch den Amtsarzt festgestellte,
stark geschwollene Leber.
Deutliche Antriebsschwäche, soziales Rückzugverhalten, gelegentliche Neigung zu
starker Aggressivität und latenter Gewaltbereitschaft, Bedrohungsszenarien, ob-
wohl ich - vor Depressionsbeginn 1996 - vom Charakter her ein gutmütiger Mann war.

Lichtempfindlichkeit, bereits kleine unregelmäßige Momente (zB fehlendes Wechsel-
geld an der Kasse o.ä.) lösen so deutliches Dis-Stress-Empfinden aus, daß mir
permanent Schweißtropfen aus dem Gesicht tropfen, obwohl ich als BU-Rentner mir
eigentlich keine Sorgen mehr machen müsste.

Fazit: Einerseits Erlösung von den Todesqualen; gleichwohl starke Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 18901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen mit Anorgasmie, Müdigkeit, Libidoverlust, Schwitzen

Ich habe Paroxat (zuerst 20mg dann die meiste Zeit 10mg) mit 18 begonnen zu nehmen und Jahre genommen, da ich unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung und Angststörung litt/leide. Die Medikamente haben gut gegen meine Ängste gewirkt und mich psychisch stabilisiert-ich konnte wieder...

Paroxat bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Paroxat (zuerst 20mg dann die meiste Zeit 10mg) mit 18 begonnen zu nehmen und Jahre genommen, da ich unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung und Angststörung litt/leide. Die Medikamente haben gut gegen meine Ängste gewirkt und mich psychisch stabilisiert-ich konnte wieder vollständig am Leben teilnehmen und studieren. DOCH haben sie eine sehr krasse Auswirkung auf mein Libido gehabt- ich wurde ORGASMUSUNFÄHIG! Das diese Anorgasmie nicht an mir, sondern an den Medis lag, habe ich erst nach einem Absetzversuch gemerkt... (ich hatte mein erstes Mal als ich das Medi schon nahm). Ich sehe diese Anorgasmie als heftige Nebenwirkung/Einschränkung und bin deshalb sehr wütend. Nun habe ich wieder begonnen Medikamente zu nehmen und habe auf Sertralin umgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 72763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depression mit Gewichtszunahme

Ich habe Paroxat jetzt 6 Jahre lang sehr Erfolgreich eingenommen.Die Nebenwirkungen hatte ich kaum bis auf die extreme Gewichtszunahme von 45 Kg.nun habe ich den Eindruck dass es nicht mehr wiegt und bekomme ab heute Valdoxan dazu.Hoffe dass es mir bald besser geht...

Paroxat bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Paroxat jetzt 6 Jahre lang sehr Erfolgreich eingenommen.Die Nebenwirkungen hatte ich kaum bis auf die extreme Gewichtszunahme von 45 Kg.nun habe ich den Eindruck dass es nicht mehr wiegt und bekomme ab heute Valdoxan dazu.Hoffe dass es mir bald besser geht...

Eingetragen am  als Datensatz 60693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörung mit Schweißausbrüche, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Libidoverlust, Pickel

Ich hatte heftige Angststörungen/Panikattacken. Traute mich nicht mehr unter Leute etc. Das Medikament half nach etwa 10 Tage sehr gut. Dosis 1 Tablette 20mg am Tag. Nebenwirkungen: Schweißausbrüche, Gewichtszunahme/Süß-Fress-Attacken (6kg in 6 Monaten) Libidoverlust, sehr unreine, picklige Haut.

Paroxat bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte heftige Angststörungen/Panikattacken. Traute mich nicht mehr unter Leute etc.
Das Medikament half nach etwa 10 Tage sehr gut. Dosis 1 Tablette 20mg am Tag. Nebenwirkungen: Schweißausbrüche, Gewichtszunahme/Süß-Fress-Attacken (6kg in 6 Monaten) Libidoverlust, sehr unreine, picklige Haut.

Eingetragen am  als Datensatz 51807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Erschöpfungsdepression mit Absetzerscheinungen

verstärkung vorhandener migräneattacken unter 10 mg QD: schweregrad und häufigkeit nahmen zu, bis zu 10mal im monat; gefahr der ww mit triptanen wurde vom behandelnden arzt heruntergespielt (obwohl z.B. durch FDA gewarnt); setzte das zeug daraufhin eigenmächtig ab; brutale entzugserscheinungen...

Paroxat bei Erschöpfungsdepression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatErschöpfungsdepression365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstärkung vorhandener migräneattacken unter 10 mg QD: schweregrad und häufigkeit nahmen zu, bis zu 10mal im monat; gefahr der ww mit triptanen wurde vom behandelnden arzt heruntergespielt (obwohl z.B. durch FDA gewarnt); setzte das zeug daraufhin eigenmächtig ab; brutale entzugserscheinungen (extreme dünnhäutigkeit, schlaflosigkeit); nach ca. 14tagen aber ausgestanden; der wert migränefreier intervalle ist für mich höher,als eine erhöhung der psychischen "nicht-durchlässigkeit" durch paroxat; sollte aber immer alles optmalerweise in absprache mit arzt erfolgen

Eingetragen am  als Datensatz 49723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxat 20 mg für Angststörungen mit Übelkeit, Schwindel, Schweißausbrüche

1 woche 10mg eigentlich keine nebenwirkungen . 2 woche 2tage extreme panikattacken ununterbrochen übelkeit ,schwindel brennen im nacken und rücken extreme schweißausbrüche .habe dazu psychopax genommen die das ganze etwas abgeschwächt haben ,jetzt vor einer woche super gefühlt fröhlich keine...

paroxat 20 mg bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxat 20 mgAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 woche 10mg eigentlich keine nebenwirkungen . 2 woche 2tage extreme panikattacken ununterbrochen übelkeit ,schwindel brennen im nacken und rücken extreme schweißausbrüche .habe dazu psychopax genommen die das ganze etwas abgeschwächt haben ,jetzt vor einer woche super gefühlt fröhlich keine morgentlichen nebenwirkungen echt super .nach anweisung vom arzt auf 20 mg erhöhen jetzt probleme in der früh bis mittags unruhe angst das gefühl zu torkeln und die augen nicht richtig kontrolieren zu können .hoffe das das bald vergeht

Eingetragen am  als Datensatz 48369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angst und Panikattaken mit Wirkungsverlust

Am Anfang half mir das Mittel sehr gut, es gab auch keine Nebenwirkungen. Da ich es aber schon seit 13 Jahre nehme, bin ich jetzt der Meinung, dass es seine wirkung verloren, und ich desöfteren mit Panik und Angst, sowie Schwitzen Herzrasen und Zittern zu tun habe.

Paroxat bei Angst und Panikattaken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngst und Panikattaken13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang half mir das Mittel sehr gut, es gab auch keine Nebenwirkungen. Da ich es aber schon seit 13 Jahre nehme, bin ich jetzt der Meinung, dass es seine wirkung verloren, und ich desöfteren mit Panik und Angst, sowie Schwitzen Herzrasen und Zittern zu tun habe.

Eingetragen am  als Datensatz 46475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depression mit Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Nebenwirkungen:Schwindel, Müdigkeit zu stark, Konzentrationsschwierigkeiten

Paroxat bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:Schwindel, Müdigkeit zu stark, Konzentrationsschwierigkeiten

Eingetragen am  als Datensatz 46006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depression mit keine Nebenwirkungen

keine besonderen nebenwirkungen

Paroxat bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine besonderen nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 45779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen, Panikstörung, Angst mit Augenschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Muskelzuckungen

Die ersten 1-4 Tage waren echt scheiße! (5mg). Augenschmerzen, Schwindel. Am 5 Tag dachte ich ok jetzt wird es besser mit den Nebenwirkungen... aber nix da, auch nach 4 Wochen (15mg) sehr starker Schwindel, kommt mir vor wie auf einem Schiff! Vor zurück rechts links... Als ob man besoffen ist....

Paroxat bei Angststörungen, Panikstörung, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Panikstörung, Angst4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 1-4 Tage waren echt scheiße! (5mg). Augenschmerzen, Schwindel. Am 5 Tag dachte ich ok jetzt wird es besser mit den Nebenwirkungen... aber nix da, auch nach 4 Wochen (15mg) sehr starker Schwindel, kommt mir vor wie auf einem Schiff! Vor zurück rechts links... Als ob man besoffen ist. Echt ekelhaft! Soll eig. auf 20mg erhöhen, aber ich muss da nochmal mit dem Arzt reden.
Bisher hat es mehr Nebenwirkungen als Nutzen!

Eingetragen am  als Datensatz 45124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depression mit Schwindel, Übelkeit

paroxat wirkte bei mir eher mäßig gut, nach etwa 2-3 tagen setzte ein starkes schwindelgefühl mit leichter übelkeit ein. ich reagierte erst nach etwa 2- wochen verträglicher auf die bis dahin 1x tägl. am morgens eingnommenen 20mg paroxat.

Paroxat bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

paroxat wirkte bei mir eher mäßig gut, nach etwa 2-3 tagen setzte ein starkes schwindelgefühl mit leichter übelkeit ein. ich reagierte erst nach etwa 2- wochen verträglicher auf die bis dahin 1x tägl. am morgens eingnommenen 20mg paroxat.

Eingetragen am  als Datensatz 43648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depression mit Suizidgedanken, Müdigkeit

War die ganze Zeit nur müde. Hab es nach 6 Tagen abgesetzt, weil meine Suizidgedanken immer schlimmer wurden.

Paroxat bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War die ganze Zeit nur müde. Hab es nach 6 Tagen abgesetzt, weil meine Suizidgedanken immer schlimmer wurden.

Eingetragen am  als Datensatz 43249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat Hexal 20mg für Nervliche Überbeanspruchung mit Mundtrockenheit, Emotionslosigkeit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Verwirrtheit

Mundtrockenheit, Emotionslos, müde, appetitlosigkeit,etwas verwirrt

Paroxat Hexal 20mg bei Nervliche Überbeanspruchung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat Hexal 20mgNervliche Überbeanspruchung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Emotionslos, müde, appetitlosigkeit,etwas verwirrt

Eingetragen am  als Datensatz 38982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen mit Sehstörungen, Mundtrockenheit, Gewichtszunahme, Panikattacken, Müdigkeit, Libidoverlust

Nehme Paroxat nun schon seit 14 Jahren (!!!) in unterschiedlicher Dosierung, derzeit 0,5/40mg/Tag. Die ersten Jahre traten keine Angstsymptome mehr auf, gewirkt haben die Medis bereits nach einer Woche, aber diese eine Woche war sehr hart: verschwommenes Sehen, Mundtrockenheit, ich stand völlig...

Paroxat bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Paroxat nun schon seit 14 Jahren (!!!) in unterschiedlicher Dosierung, derzeit 0,5/40mg/Tag. Die ersten Jahre traten keine Angstsymptome mehr auf, gewirkt haben die Medis bereits nach einer Woche, aber diese eine Woche war sehr hart: verschwommenes Sehen, Mundtrockenheit, ich stand völlig neben mir! Wie bereits gesagt, danach ging es bergauf! In den vielen Jahren habe ich ca. 3x versucht, die Medis abzusetzen, es ging 3x gründlich in die Hose - die Ängste waren wieder da. Habe innerhalb der letzten 8 Jahre über 30 kg zugenommen, bekomme seit ca. zwei Jahren auch hin und wieder eine Panikattacke, bin seit 14 Jahren ständig müde, seit ca. 10 Jahren Libido-Verlust, leide mit 35 Jahren an Bluthochdruck, Asthma, Schuppenflechte, Schilddrüsenfehlfunktion, Rheuma - beginne jetzt eine Psychotherapie, vielleicht gelingt es ja mit proffesioneller Hilfe von den Dingern wegzukommen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 37802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Absetzerscheinungen

In den esten zwei Jahren ging es Bergauf. Danach leider auch mit dem Gewicht, habe 8 Kilogramm zugenommen,Symtome der Erkrankung waren so gut wie verschwunden.Nach ca.4 Jahren keine Lust mehr auf Sex, verbunden mit dem Verlust der Orgasmusfähigkeit.Beim Auschleichen bei ca. 10mg wahnsinnige...

Paroxat bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatBorderline-Störung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den esten zwei Jahren ging es Bergauf. Danach leider auch mit dem Gewicht, habe 8 Kilogramm zugenommen,Symtome der Erkrankung waren so gut wie verschwunden.Nach ca.4 Jahren keine Lust mehr auf Sex, verbunden mit dem Verlust der Orgasmusfähigkeit.Beim Auschleichen bei ca. 10mg wahnsinnige Entzugerscheinungen, mit Durchfall, Erbrechen, Hitzewallungen, Weinkrämpfe
Man muß es wirklich sehr abwägen dieses Medikament zu nehmen.Nach diesem Entzug will ich dieses Teufelszeug nicht mehr in meinem Körper haben

Eingetragen am  als Datensatz 37252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen mit Mundtrockenheit, Schwitzen

Hallo, nehme Paroxat 40 mg und habe vermehrtes Schwitzen, Mundtrockenheit an Nebenwirkungen bemerkt. Mir hilft das Medikament ausgezeichnet bei meiner Angststörung, die Nebenwirkungen sind gering. Stärkerer Appetit ist auch vorhanden, aber um einer Gewichtszunahme vorzubeugen setze ich auf...

Paroxat bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, nehme Paroxat 40 mg und habe vermehrtes Schwitzen, Mundtrockenheit an Nebenwirkungen bemerkt. Mir hilft das Medikament ausgezeichnet bei meiner Angststörung, die Nebenwirkungen sind gering. Stärkerer Appetit ist auch vorhanden, aber um einer Gewichtszunahme vorzubeugen setze ich auf ausgewogenere Ernährung. Habe keine Panikattacken mehr und bin dankbar dass es ein Medimant gibt das so gut hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 36505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für PTBS aber besonders wg. Depressionen mit Müdigkeit, Angstgefühle

Paroxatine ist ein sehr gutes Mittel für mich. Habe davor Sertralin, Fluctin & Co eingenommen allerdings mit wenig Erfolg. Paroxatine wirkte bereits nach ca. 1-2 Wochen und machte sich Schlagartig bemerkbar. Die angegebenen Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Medikamenten sind noch im...

Paroxat bei PTBS aber besonders wg. Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatPTBS aber besonders wg. Depressionen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Paroxatine ist ein sehr gutes Mittel für mich. Habe davor Sertralin, Fluctin & Co eingenommen allerdings mit wenig Erfolg. Paroxatine wirkte bereits nach ca. 1-2 Wochen und machte sich Schlagartig bemerkbar. Die angegebenen Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Medikamenten sind noch im Rahmen, aber wenn man an einer starken Depression leided sollte man einiges in Kauf nehmen.

Nebenwirkungen bei mir: Schläfrigkeit, bei Beginn Angst, ließ aber schnell wieder nach.

Eingetragen am  als Datensatz 35504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Schlafstörungen, Depression, Unruihe, Wahnvorstellungen mit Gewichtszunahme, Übelkeit

Gewichtszunahme, Übelkeit

Risperdal bei Wahnvorstellungen; Tavor bei Unruihe; Paroxat bei Depression; Zopiclon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalWahnvorstellungen-
TavorUnruihe-
ParoxatDepression-
ZopiclonSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 35415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon, Lorazepam, Paroxetin, Zopiclon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Ejaculatio praecox mit Gewichtszunahme, Schwindel

Habe mit dem Medikament schon in geringer Dosierung bereits nach kurzer Zeit Erfolg gehabt. Kann eine gewisse Gewichtszunahme bestätigen. Bisweilen tritt nach der Einnahme ein leichtes Schwindelgefühl auf.

Paroxat bei Ejaculatio praecox

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatEjaculatio praecox6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit dem Medikament schon in geringer Dosierung bereits nach kurzer Zeit Erfolg gehabt.
Kann eine gewisse Gewichtszunahme bestätigen. Bisweilen tritt nach der Einnahme ein leichtes Schwindelgefühl auf.

Eingetragen am  als Datensatz 34278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depressionen, Angststörungen mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Zittern

Übelkeit Erbrechen Zittern Schwindel

Paroxat bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepressionen, Angststörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Erbrechen
Zittern
Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 31746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depressive Episode, posttraumatische Belastungsstörung mit keine Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt, bei versehentlicher Nichteinnahme Ohrensausen, auf- und abschwellendes Schwindelgefühl

Paroxat bei Depressive Episode, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepressive Episode, posttraumatische Belastungsstörung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt, bei versehentlicher Nichteinnahme Ohrensausen, auf- und abschwellendes Schwindelgefühl

Eingetragen am  als Datensatz 31624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depressive Episode, Stimmungsschwankungen, Aggressivität mit Übelkeit, Libidoverlust, Schwindel

Übelkeit Schwindel Libidoverlust

Paroxat bei Depressive Episode, Stimmungsschwankungen, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepressive Episode, Stimmungsschwankungen, Aggressivität3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Schwindel
Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 31384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluanxol für schwere Depressionen, Angststörung, Borderline, Borderline mit Parkinsonismus

Die einzige Nebenwirkung bei Zeldox ist ein geringgfügiger Parkinsonismus, welcher mit Akineton oder Kemadrin behoben werden kann. Ich vertrage weder Akineton noch Kemadrin, jedoch stellte ich und mein behandelnder Psychiater fest, dass unter der Gabe von tgl. 75 mg Atarax die Nebenwirkungen...

Fluanxol bei Borderline; Zeldox bei Borderline; Paroxat hexal bei Angststörung; Venlafaxin(Efectin) bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluanxolBorderline15 Jahre
ZeldoxBorderline5 Jahre
Paroxat hexalAngststörung15 Jahre
Venlafaxin(Efectin)schwere Depressionen11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die einzige Nebenwirkung bei Zeldox ist ein geringgfügiger Parkinsonismus, welcher mit Akineton oder Kemadrin behoben werden kann.
Ich vertrage weder Akineton noch Kemadrin, jedoch stellte ich und mein behandelnder Psychiater fest, dass unter der Gabe von tgl. 75 mg Atarax die Nebenwirkungen verschwanden. Atarasx ist ein Beruhigungsmittel, dass die Muskeln wesentlich entspannt. Zudem bewirkt Atarax keinerlei körperliche Abhängigkeit, wie z.B. Benzos.

Wer sich nicht gut medikamentös eingestellt fühlt bzw. wer einen anderen Psychiater wünscht als den oder die bisherigen Ärzte, soll sich an folgende 2 Spitzenpsychiater wenden, welche ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann:


Dr. Herbert Bartosch, 1190 Wien, Tel. 369-49-46

Dr. Claudio Lind, ebenfalls in Wien (ist über Google zu finden)


Ich selbst bin seit nunmehr 12 Jahren bei Herrn Dr. Bartosch und er ist absolute Spitzenklasse!!! So gut und stabil hat mich noch kein anderer Psychiater hinbekommen. Ich habe etliche SMV hinter mir, jedoch keinen einzigen mehr während der Zeit bei Herrn Dr. Bartosch!!!

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen. Ich wünsche jedem psychisch Kranken die allerbeste Betreuung!

Eingetragen am  als Datensatz 31133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupentixol, Ziprasidon, Paroxetin, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elontril für Depressionen, Angststörungen, Depressionen, Angststörungen, Depressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung, Depressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung mit Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Antriebssteigerung

Bis jetzt noch keine Ansetz- bzw. Nebenwirkungen! Ich kann nachts schlafen - ohne Zypiclon etc. Ich habe kaum Appetit, etwas Mundtrockenheit und merke eine ungewohnte agile Ader in mir.

Elontril bei Depressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung; Venlafaxin bei Depressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung; Cipralex bei Depressionen, Angststörungen; Paroxat bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung3 Tage
VenlafaxinDepressionen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörung6 Wochen
CipralexDepressionen, Angststörungen6 Wochen
ParoxatDepressionen, Angststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt noch keine Ansetz- bzw. Nebenwirkungen! Ich kann nachts schlafen - ohne Zypiclon etc. Ich habe kaum Appetit, etwas Mundtrockenheit und merke eine ungewohnte agile Ader in mir.

Eingetragen am  als Datensatz 30692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Venlafaxin, Escitalopram, Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Depressionen, Zwangsgedanken mit Übelkeit, Unruhe, Gewichtszunahme

Mit Einnahmebeginn starke Unruhe und Übelkeit für ca. 3 Std. nach Tbl.einnahme. Nach ca. 1 Woche ließen diese Symptome nach. Die Zwansgedanken waren innerhalb kürzester Zeit verschwunden. Durch die Paroxetin bin ich ein neuer Mensch und kann das Leben ganz normal leben. Bin auf 20 mg eingestellt...

Paroxat bei Depressionen, Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepressionen, Zwangsgedanken6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Einnahmebeginn starke Unruhe und Übelkeit für ca. 3 Std. nach Tbl.einnahme. Nach ca. 1 Woche ließen diese Symptome nach. Die Zwansgedanken waren innerhalb kürzester Zeit verschwunden. Durch die Paroxetin bin ich ein neuer Mensch und kann das Leben ganz normal leben. Bin auf 20 mg eingestellt worden, nehme aber schon seit Jahren 10 mg tgl. Damit komme ich sehr gut klar. Ein großes Problem ist für mich die enorme Gewichtszunahme. IN den ca. 6 Jahren Paroxetineinnahme 20 kg !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 29779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Generalisierte Angststörungen mit innere Unruhe, Zittern, Einschlafstörungen, Appetitlosigkeit

Da ich schon seit einigen Jahren Paroxat 30mg einnehme, kann ich sehr sicher sagen, dass es tatsächlich Nebenwirkungen gibt, die wie folgt, bei mir auftreten. Innere Unruhe, unwillkürliches Zittern der Beine, Einschlafstörungen und Appetittlosigkeit.

Paroxat bei Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatGeneralisierte Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich schon seit einigen Jahren Paroxat 30mg einnehme, kann ich sehr sicher sagen, dass es tatsächlich Nebenwirkungen gibt, die wie folgt, bei mir auftreten.

Innere Unruhe, unwillkürliches Zittern der Beine, Einschlafstörungen und Appetittlosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 27787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Paroxat

Paroxat wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Doxepin, Seroquel, Tavor, Mirtazapin, Risperdal

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 86 Benutzer zu Paroxat

Graphische Auswertung zu Paroxat

Graph: Altersverteilung bei Paroxat nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Paroxat nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Paroxat
[]