Pentoxifyllin

Das Medikament Pentoxifyllin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pentoxifyllinwurde bisher von 47 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Pentoxifyllin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (13/51)
25%
Schwindel (9/51)
18%
Kopfschmerzen (7/51)
14%
Abgeschlagenheit (6/51)
12%
keine Nebenwirkungen (6/51)
12%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 67 Nebenwirkungen bei Pentoxifyllin

Pentoxifyllin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Tinnitus62%(25 Bew.)
Hörsturz25%(15 Bew.)
Schmerzen (akut)2%(1 Bew.)
Muskelverspannungen2%(1 Bew.)
Drucktrauma im Ohr2%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Krankheiten behandelt mit Pentoxifyllin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Pentoxifyllin

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Trental91% (52 Bew.)
Rentylin5% (1 Bew.)
PENTO-PUREN1%
Pentox1%
PentoHEXAL1% (1 Bew.)

Wir haben 51 Patienten Berichte zu Pentoxifyllin.

Prozentualer Anteil 45%55%
Durchschnittliche Größe in cm167184
Durchschnittliches Gewicht in kg6985
Durchschnittliches Alter in Jahren5045
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6225,16

In Pentoxifyllin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Pentoxifyllin

Fragen zu Pentoxifyllin

alle Fragen zu Pentoxifyllin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit keine Wirkung

Erst pfeifen stärker auf einem ohr, später auf beide ohren gleich lautes rauschen und brummen, medikament nicht zu empfehlen, durch stress und das medikament entstand die hölle in den ohren, seitdem ich das abgesetzt habe gehts besser, aber es ist noch immer grundrauschen da, verschwindet wohl...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erst pfeifen stärker auf einem ohr, später auf beide ohren gleich lautes rauschen und brummen, medikament nicht zu empfehlen, durch stress und das medikament entstand die hölle in den ohren, seitdem ich das abgesetzt habe gehts besser, aber es ist noch immer grundrauschen da, verschwindet wohl erst in nächster zeit...

Eingetragen am  als Datensatz 3527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Juckreiz

Juckreiz, erst nur im Genitalbereich, später am ganzen Körper. Vermutlich ist die gute Durchblutung oder besser die veränderte Fließeigenschaft des Blutes Ursache. Kratzen bringt nur Verschlimmerung -> fast schmerzhaft...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz, erst nur im Genitalbereich, später am ganzen Körper. Vermutlich ist die gute Durchblutung oder besser die veränderte Fließeigenschaft des Blutes Ursache. Kratzen bringt nur Verschlimmerung -> fast schmerzhaft...

Eingetragen am  als Datensatz 3265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Schon lange 3 Jahre Tinnitus an beiden Ohren. Nach Einnahme des Medikamentes nach 4 3 Tagen verschwand der Tinnitus am rechten Ohr. Links im Geräusch verändert, wurde erträglicher. Keine negativen Nebenwirkungen bemerkt.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon lange 3 Jahre Tinnitus an beiden Ohren. Nach Einnahme des Medikamentes nach 4 3 Tagen verschwand der Tinnitus am rechten Ohr. Links im Geräusch verändert, wurde erträglicher. Keine negativen Nebenwirkungen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 11069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus, Tinnitus mit Tachykardie, Magen-Darm-Störung, Abgeschlagenheit

Pfeifen in beiden Ohren, vor allem in Ruhephasen stark wahrgenommen (vorher nur Tinnitus eines Ohres) Magenprobleme Herzrasen 1x Nachts am Anfang Leistungsabfall Spannungsgefühl in den Waden (Zusammen mit Kortison nach Hörsturz eingenommen)

Prednisolon bei Tinnitus; Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus7 Tage
PentoxifyllinTinnitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pfeifen in beiden Ohren, vor allem in Ruhephasen stark wahrgenommen (vorher nur Tinnitus eines Ohres)
Magenprobleme
Herzrasen 1x Nachts am Anfang
Leistungsabfall
Spannungsgefühl in den Waden

(Zusammen mit Kortison nach Hörsturz eingenommen)

Eingetragen am  als Datensatz 2232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nebilet für Hörsturz, Hörsturz, Asthma Bronchiale, Essentielle Hypertonie mit Atemnot

Schwere Atemnot bei der kleinsten Belastung -

Nebilet bei Essentielle Hypertonie; Formo Lich bei Asthma Bronchiale; Betahistin bei Hörsturz; Pentoxifyllin-ratiopharm bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NebiletEssentielle Hypertonie6 Monate
Formo LichAsthma Bronchiale2 Jahre
BetahistinHörsturz5 Monate
Pentoxifyllin-ratiopharmHörsturz5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwere Atemnot bei der kleinsten Belastung -

Eingetragen am  als Datensatz 748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol, Formoterol, Betahistin, Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxyfilin für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Hörsturz mit Schweißausbrüche

bei jeder kleinsten Anstrengung bin ich schweißgebadet, sogar am Kopf Haare alles nass.

Pentoxyfilin bei Hörsturz; Baymycard bei Bluthochdruck; HCT bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxyfilinHörsturz2 Tage
BaymycardBluthochdruck-
HCTBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei jeder kleinsten Anstrengung bin ich schweißgebadet, sogar am Kopf Haare alles nass.

Eingetragen am  als Datensatz 6392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin, Nisoldipin, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin. für Tinnitus, Hörsturz, Tinnitus, Hörsturz mit Herzrasen, Unruhe, Schweißausbrüche, Übelkeit, Atemnot, Schwindel

Pentoxifyllin Herzrasen, Puls bei Arzt über 130 Schläge pro Minute, innere Unruhe, Schweißausbrüche, Übelkeit, nach geringster Belastung starke Atemnot, Schwindel, heißes rotes Gesicht.

Pentoxifyllin. bei Tinnitus, Hörsturz; Predni H bei Tinnitus, Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin.Tinnitus, Hörsturz2 Tage
Predni HTinnitus, Hörsturz2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pentoxifyllin Herzrasen, Puls bei Arzt über 130 Schläge pro Minute, innere Unruhe, Schweißausbrüche, Übelkeit, nach geringster Belastung starke Atemnot, Schwindel, heißes rotes Gesicht.

Eingetragen am  als Datensatz 11403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Hörsturz mit Schwindel

Ich hatte eines Vormittags recht spontan Hörprobleme auf einem Ohr, habe zwei Tage abgewartet, es wurde immer schlimmer. Bin dann in die Ambulanz vom Spital, die mich gleich da behalten haben. Sechs Tage Infusionen, Cortisol, Vasonit (Pentoxifyllin), dazu Medikamente, hochdosierte Vitamine....

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eines Vormittags recht spontan Hörprobleme auf einem Ohr, habe zwei Tage abgewartet, es wurde immer schlimmer. Bin dann in die Ambulanz vom Spital, die mich gleich da behalten haben. Sechs Tage Infusionen, Cortisol, Vasonit (Pentoxifyllin), dazu Medikamente, hochdosierte Vitamine. Nach zwei Tagen, war die Verbesserung auf dem Ohr bereits richtig gut. Relativ wenig Nebenwirkungen insgesamt, von welchen Wirkstoff sie kamen ist bei dem Mix eh nicht zu sagen. Allerdings sollte das Vasonit nicht zu schnell durchlaufen, sonst kann einem schon etwas schwindelig werden.
Nach dem Spital hab ich dann 4 Wochen brav meine Trental 400 morgens und abends genommen. Hatte die ersten Tage abends beim Schlafengehen etwas unruhige Hände, zappelig. Ob es am Medikament lag, oder am "Entzug" vom Mix aus dem Spital, ist ebenfalls schwer zu sagen. Hab mich im großen und ganzen nicht viel drum gekümmert, auf Bergtouren hab ich jedenfalls in den 4 Wochen nicht verzichtet. Urinfarbe die ganze Zeit ganz hellgelb.

Eingetragen am  als Datensatz 55456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magenschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Zittern

Ich habe Pentoxifyllin gegen Tinnitus bekommen. Bereits nach der zweiten Tablette bekam ich leichte Magenschmerzen, mir wurde übel, und ich bekam Durchfall, der aber nur kurz anhielt. Nachts konnte ich nicht mehr richtig schlafen, ich war ständig abgespannt und müde. Nach 3 Tagen bekam ich dann...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Pentoxifyllin gegen Tinnitus bekommen. Bereits nach der zweiten Tablette bekam ich leichte Magenschmerzen, mir wurde übel, und ich bekam Durchfall, der aber nur kurz anhielt. Nachts konnte ich nicht mehr richtig schlafen, ich war ständig abgespannt und müde. Nach 3 Tagen bekam ich dann krampfartige Bauchschmerzen, ich musste mich vor allem in der Nacht ständig übergeben, bekam Kopfschmerzen und hab am ganzen Leib gezittert. Geholfen hats auch nur sehr wenig. Der Tinnitus blieb. Am nächsten Tag hats die Ärztin wieder abgesetzt und Hes-Infusionen durchgeführt.

Eingetragen am  als Datensatz 33484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin-ratiopharm für Hörsturz, leichter Tinnitus mit Durchschlafstörungen

Nach meinem Hörsturz erhielt ich zuerst 4 Infusionen zur Blutverdünnung; ohne jegliche Besserung. Dann wurde mir Pentoxifyllin verordnet: 800 mg täglich. Nach 2 Tagen konnte ich schon wieder ein wenig hören, und das Gehör wurde fortan täglich besser. Ein Audiotest nach 10 Tagen ergab eine...

Pentoxifyllin-ratiopharm bei Hörsturz, leichter Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-ratiopharmHörsturz, leichter Tinnitus17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem Hörsturz erhielt ich zuerst 4 Infusionen zur Blutverdünnung; ohne jegliche Besserung.
Dann wurde mir Pentoxifyllin verordnet: 800 mg täglich. Nach 2 Tagen konnte ich schon wieder ein wenig hören, und das Gehör wurde fortan täglich besser. Ein Audiotest nach 10 Tagen ergab eine Hörfähigkeit von ca. 70%. Dabei kommen die hohen Frequenzen noch am schlechtesten an. Weiterer Erfolg: mein Tinnitus war wesentlich besser. Heute , nach 17 Tagen der Einnahme höre ich wieder ziemlich gut; nur die Lautstärke ist noch etwas geringer auf betreffendem Ohr. Der Tinnitus ist kaum noch hörbar; im Alltag bemerke ich ihn nicht mehr.
Tabletten soll ich mit halber Dosierung (400 mg) noch aufbrauchen.
Ausser leichte Durchschlafstörungen kann ich nicht über Nebenwirkungen klagen!

Eingetragen am  als Datensatz 33027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin 400 retard für Tinnitus mit Unruhe, Tachykardie

Unruhe, Herzrasen, alles ist anstrengend

Pentoxifyllin 400 retard bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 400 retardTinnitus3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe, Herzrasen, alles ist anstrengend

Eingetragen am  als Datensatz 681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin-ratiopharm für Tinnitus mit Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schwindel, Empfindungsstörungen, Durchfall, Übelkeit

Nach Ohrinfarkt Tinnitus rechts mit Druckgefühl und Pieps/Rauschton; Kombimedikation durch HNO-Arzt mit Infusionen und zuvor und danach Pentoxifyllin 400 mg, oral, morgens und abends. Erfahrung: Tinnitus rechts leichter Rückgang, neuer Tinnitus links, besonders abends steigend. Nebenwirkungen:...

Pentoxifyllin-ratiopharm bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-ratiopharmTinnitus30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Ohrinfarkt Tinnitus rechts mit Druckgefühl und Pieps/Rauschton; Kombimedikation durch HNO-Arzt mit Infusionen und zuvor und danach Pentoxifyllin 400 mg, oral, morgens und abends. Erfahrung: Tinnitus rechts leichter Rückgang, neuer Tinnitus links, besonders abends steigend. Nebenwirkungen: massive Nackenschmerzen bis Kopfschmerzen im Hinterkopfbereich und Kieferbereich, Druckgefühl im Ohrenbereich, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schwindelanfälle bzw. Gleichgewichtsstörungen, Ameisenlaufen Kopfbereich, Unwohlsein mit Durchfall und Brechgefühl. Inneres Gefühl der Erschöpfung. Massnahme: Eigenverantworliche Absetzung des Präparates nach 30 Tagen, Versuch den plötzlich aufgekommenen Tinnitus als Streßursache einzuschätzen und nicht mehr Ursache in einer Durchblutungsstörung zu sehen. Absolute Streßvermeidung für die nächste Zeit, Nebenwirkungen weiter beobachen.

Eingetragen am  als Datensatz 15558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Nach einem akut auftretenden einseitigen Hörsturz war ich (29 J., m.) am 5. Tag seit Eintreten des teilweisen Hörverlustes beim HNO-Arzt (früher bekam ich keinen Termin). Mir wurde Pentoxifyllin verschrieben, 2 mal 600mg täglich. Bereits am dritten Tag der Einnahme vernahm ich nach leichter...

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem akut auftretenden einseitigen Hörsturz war ich (29 J., m.) am 5. Tag seit Eintreten des teilweisen Hörverlustes beim HNO-Arzt (früher bekam ich keinen Termin). Mir wurde Pentoxifyllin verschrieben, 2 mal 600mg täglich. Bereits am dritten Tag der Einnahme vernahm ich nach leichter körperlicher Betätigung mit dem Fahrrad eine erste Besserung. Am darauffolgenden Tag war ich wieder mit dem Fahrrad gemütlich unterwegs. Danach schien mein Gehör von der Lautstärke vollständig wiederhergestellt zu sein. Auch hörte ich keinen Tinnitus mehr, nur manche Geräusche klangen noch leicht verzerrt, was sich im Laufe der darauffolgenden Tage vollständig normalisierte. Ich kann nun wieder kristallklar hören.

Eingetragen am  als Datensatz 62090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Hitzewallungen, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Abgeschlagenheit

Eigentlich wäre hochdosiertes Ginkgo mein Mittel bei Hörsturz oder Tinitus. Leider sehr teuer und derzeit für mich nicht bezahlbar. Infusionen zahlt die Kasse auch nicht mehr. Mein HNO hat mir daher das kostengünstigere Pentoxifyllin aufgeschrieben. Tinitus verschwand so schnell, wie er gekommen...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich wäre hochdosiertes Ginkgo mein Mittel bei Hörsturz oder Tinitus. Leider sehr teuer und derzeit für mich nicht bezahlbar. Infusionen zahlt die Kasse auch nicht mehr. Mein HNO hat mir daher das kostengünstigere Pentoxifyllin aufgeschrieben. Tinitus verschwand so schnell, wie er gekommen war. Die Nebenwirkungen begannen auch erst nach 3-4 Tagen, so dass ich das nicht unmittelbar in Zusammenhang gebracht habe. Ich hatte plötzlich auftretende Hitzewallungen (vor Allem Nachts) im 5-min-Takt und war dabei von Kopf bis Fuss wirklich richtig NASS geschwitzt. Hatte Herzrasen und konnte fast nicht mehr schlafen. Ich dachte schon an irgendeine schwere Erkrankung, meine Gesichtsfarbe wurde fahl, dann grau, Ringe und dunkle Schatten unter den Augen. Nach 15 Tagen hab ich das Medikament abgesetzt, die Symptome ließen nach, verschwanden aber erst vollständig nach weiteren 4 Tagen. Für mich wars ein Horrortrip.

Eingetragen am  als Datensatz 59378
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin 600 für Tinnitus mit Schlaflosigkeit, Panikattacken, Übelkeit, Durchfall

Ich habe seit ca. 3-4 Wochen Ohrengeräusche erst im linken jetzt auch im rechten Ohr. Die HNO-Ärztin hat mir ein Medikament für über 60!!!! Euro verschrieben. Kann ich mir nicht leisten, bin schon über 2 Jahre krank geschrieben. Mein Hausarzt hatte mir vorher Pentoxifyllin 600 retard N3...

Pentoxifyllin 600 bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 600Tinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca. 3-4 Wochen Ohrengeräusche erst im linken jetzt auch im rechten Ohr. Die HNO-Ärztin hat mir ein Medikament für über 60!!!! Euro verschrieben. Kann ich mir nicht leisten, bin schon über 2 Jahre krank geschrieben. Mein Hausarzt hatte mir vorher Pentoxifyllin 600 retard N3 aufgeschrieben. Kosten fast 20 Euro. In der ersten Nacht habe ich kaum geschlafen, obwohl ich total müde war. Nach 2 Tagen Einnahme bekam ich so eine heftige Panikattacke mit Herzrasen (Puls 164), das ich überlegt habe den Notarzt zu rufen. Habe am ganzen Körper gezittert. Durchfall hatte ich auch und leichte Übelkeit. Die Geräusche sind auch nicht besser geworden, habe das Gefühl das es etwas stärker geworden ist. Habe am nächsten Tag eigenverantwortlich das Medikament abgesetzt. Hoffe jetzt auf Beruhigung, weil ich sowieso unter Panikattacken leide.

Eingetragen am  als Datensatz 41705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magendruck, Schlafstörungen, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Erbrechen, Hitzewallungen, Zittern der Hände

ich habe am ersten Tag, wie vom Arzt verordnet 2 Pentoxifyllin 600mg zu mir genommen. Bereits nach der ersten Tablette hatte ich leichten Magendruck, aber ich dachte mir noch nichts böses dabei. Nach der 2. Tablette traten bei mir zusätzlich Sehstörungen auf. Am Abend im Bett konnte ich nicht...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe am ersten Tag, wie vom Arzt verordnet 2 Pentoxifyllin 600mg zu mir genommen. Bereits nach der ersten Tablette hatte ich leichten Magendruck, aber ich dachte mir noch nichts böses dabei. Nach der 2. Tablette traten bei mir zusätzlich Sehstörungen auf. Am Abend im Bett konnte ich nicht einschlafen, obwohl eigentlich todmüde, war ich hellwach und bekam Hitzewallungen und musste mich erbrechen. Dies ca. 5 mal innerhalb 3 Stunden.
Ich habe das Medikament natürlich sofort abgesetzt. Einen positiven Effekt auf meinen Tinnitus konnte ich auch noch nicht feststellen, vielleicht bilde ich es mir ein, aber das Pfeifen ist sogar lauter.

Eingetragen am  als Datensatz 39486
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Drucktrauma im Ohr mit Appetitsteigerung

Meine Probleme mit dem rechten Ohr wurden ab dem dritten Tag viel besser. Habe das Medikament aber bis Ende genommen, um die letzten Feinheiten auch eventuell weg zu bekommen. Vertragen habe ich es 1A. Hätte am Anfang sorge wegen dem hohen Blutdruck, doch ohne das Medikament geht es mir...

Pentoxifyllin bei Drucktrauma im Ohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinDrucktrauma im Ohr7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Probleme mit dem rechten Ohr wurden ab dem dritten Tag viel besser. Habe das Medikament aber bis Ende genommen, um die letzten Feinheiten auch eventuell weg zu bekommen.

Vertragen habe ich es 1A. Hätte am Anfang sorge wegen dem hohen Blutdruck, doch ohne das Medikament geht es mir körperlich eindeutig schlechter. Gegessen habe ich zwar auch etwas mehr, doch das konnte mir nicht schaden. 😉

Gute Laune und Fit . So sah mein Tag damit aus. Auch meinen Sport habe ich ohne Kräfteverlust machen können.

Eingetragen am  als Datensatz 68557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin 600 für Hörsturz, Tinitus mit Müdigkeit, Herzrasen, Abgeschlagenheit, Stuhlerweichung, Magenschmerzen

Ich habe Hörsturz und Tinitus bekommen. Die ersten Tage bekam ich die Infusion HEES, Trenthal und Kortison 5 Tage lang. Danach habe ich Pentoxifyllin 600 eingenommen. Was mich total schwächte. Man braucht wirklich Bettruhe. Sonst habe ich Herzrasen und bin total müde. Ich müsste mich immer...

Pentoxifyllin 600 bei Hörsturz, Tinitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin 600Hörsturz, Tinitus5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Hörsturz und Tinitus bekommen.
Die ersten Tage bekam ich die Infusion HEES, Trenthal und Kortison 5 Tage lang.
Danach habe ich Pentoxifyllin 600 eingenommen. Was mich total schwächte.
Man braucht wirklich Bettruhe. Sonst habe ich Herzrasen und bin total müde.
Ich müsste mich immer wieder hinlegen sonst habe ich gezittert.
Nach 4 ten Tag hatte ich ein bisschen Durchfall und Bauchschmerzen.
Auch wenn ich krank bin gehe ich arbeiten. Bei diesen Medikament ist es nicht möglich.
Bei absolute Bettruhe geht es.
Mir hat es geholfen ich höre wieder gut und habe keinen Tinitus.
Ich will kein Hörgerät!

Eingetragen am  als Datensatz 51722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Hörsturz, Hörsturz mit Fieber, Herzrasen, Pulssteigerung

Nachdem ich zum dritten Mal die Pentoxifyllin eingenommen hatte (1x morgens und 1x abends) bekam ich eine Tachykardie sowie leicht Temperatur. Das andere Medikament sollte ich nur morgens nehmen. Da ich die Nebenwirkung erst abends kurz nach Einnahme der Pentoxifyllin bekomme habe, ist mit einer...

Pentoxifyllin bei Hörsturz; Prednisolon bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz2 Tage
PrednisolonHörsturz3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich zum dritten Mal die Pentoxifyllin eingenommen hatte (1x morgens und 1x abends) bekam ich eine Tachykardie sowie leicht Temperatur. Das andere Medikament sollte ich nur morgens nehmen. Da ich die Nebenwirkung erst abends kurz nach Einnahme der Pentoxifyllin bekomme habe, ist mit einer klaren Unverträglichkeit des Pentoxifyllin auszugehen. Nach ca. 3 Stunden hörte die Tachykardie auf. Die Tachykardie kam schubweise.

Eingetragen am  als Datensatz 38746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Schwindel, Unwohlsein, Zittern, Schweißausbrüche, Erbrechen, Magenschmerzen, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen

Hab das Medikament aufgrund von Ohrgeräuschen beidseits vom HNO bekommen. Sollte 3x täglich einnehmen und hatte schon nach der ersten Einnahme Schwindel und Unwohlsein. Abends nach der dritten Tablette hab ich mich dann übergeben, nach dem ich Zitteranfälle, Schweißausbrüche und Schwindel hatte....

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament aufgrund von Ohrgeräuschen beidseits vom HNO bekommen. Sollte 3x täglich einnehmen und hatte schon nach der ersten Einnahme Schwindel und Unwohlsein. Abends nach der dritten Tablette hab ich mich dann übergeben, nach dem ich Zitteranfälle, Schweißausbrüche und Schwindel hatte. Der zweite Tag verlief zunächst gut, hatte nur leichte Magenschmerzen, abends wurde das Geräusch dann deutlich lauter, auf beiden Ohren und ich bekam massive Kopf- und Nackenschmerzen sowie Schweißausbrüche, Schlaf- und Appetitlosigkeit. Die Nacht war die Hölle und ohne Kopfschmerztablette nicht auszuhalten. Am dritten Morgen dann Zittern, Durchfall, Herzrasen, das ganze Programm. Hab dann eigenverantwortlich abgesetzt, bin zum Hausarzt und der war völlig von den Socken, dass der Mist tatsächlich noch verschrieben wird.

Eingetragen am  als Datensatz 64256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus, Schädel-Hirn-Trauma mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen, leider kann ich nicht schreiben das es gegen den Tinnitus geholfen hat.

Pentoxifyllin bei Tinnitus, Schädel-Hirn-Trauma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus, Schädel-Hirn-Trauma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen, leider kann ich nicht schreiben das es gegen den Tinnitus geholfen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 34934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramigamma 2*5 mg für Thrombose, Zentralvenenthrombose, Thromboseprophylaxe, Bluthochdruck mit Atemnot, Kopfschmerzen, Nierenschmerzen

Atemaussetzer insbesondere beim Schlaf/Einschlafen bis hin zur Atemnot.Seit 5.Woche auch spürbar schwere Atmung, d.h. ich muß mich bewußt aufs Atmen konzentrieren + zur Atmung \\\"zwingen\\\". Pentoxifyllin nach 4 Wo.abgesetzt da Nebenwirkung wie ziehender Kopfschmerz im Hinterkopf,Atemaussetzer...

Ramigamma 2*5 mg bei Bluthochdruck; HerzASS bei Thromboseprophylaxe; Pentoxifyllin 3*400 mg bei Thrombose, Zentralvenenthrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramigamma 2*5 mgBluthochdruck5 Wochen
HerzASSThromboseprophylaxe5 Wochen
Pentoxifyllin 3*400 mgThrombose, Zentralvenenthrombose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemaussetzer insbesondere beim Schlaf/Einschlafen bis hin zur Atemnot.Seit 5.Woche auch spürbar schwere Atmung, d.h. ich muß mich bewußt aufs Atmen konzentrieren + zur Atmung \\\"zwingen\\\".
Pentoxifyllin nach 4 Wo.abgesetzt da Nebenwirkung wie ziehender Kopfschmerz im Hinterkopf,Atemaussetzer + Nierenziehen. Geblieben sind nun die Atemaussetzer.

Eingetragen am  als Datensatz 7059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Unruhe, Tachykardie

innere unruhe pfeifen im ohr wird gegen abend lauter,starker puls,nicht belastbar

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

innere unruhe pfeifen im ohr wird gegen abend lauter,starker puls,nicht belastbar

Eingetragen am  als Datensatz 1069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Vorstufe vom Schlaganfall mit Muskelverspannungen, Atembeschwerden

Wirkung bei der Durchblutung war zufriedenstellend . Die Nebenwirkungen wurden von den Ärzten jedoch nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Extreme Verschleimung der Atemwege Nasennebenhöhlen und Bronchien bis zur Atemnot. Schmerzhafte Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie...

Pentoxifyllin bei Vorstufe vom Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinVorstufe vom Schlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkung bei der Durchblutung war zufriedenstellend . Die Nebenwirkungen wurden von den Ärzten jedoch nicht mit dem Medikament in Verbindung gebracht. Extreme Verschleimung der Atemwege Nasennebenhöhlen und Bronchien bis zur Atemnot. Schmerzhafte Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie des ganzen Rückens .

Eingetragen am  als Datensatz 69618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Allergische Reaktion

Nach zwei Tagen schwere allergische Reaktion: Zittern, Übelkeit, geschwollene Zunge, Schwindel, Ausschlag. Keinerlei Wirksamkeit bezüglich des Tinnitus.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zwei Tagen schwere allergische Reaktion: Zittern, Übelkeit, geschwollene Zunge, Schwindel, Ausschlag. Keinerlei Wirksamkeit bezüglich des Tinnitus.

Eingetragen am  als Datensatz 65426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Hörsturz mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Sodbrennen, Völlegefühl, Gesichtsrötung, Pulssteigerung

siehe unten

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

siehe unten

Eingetragen am  als Datensatz 74156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Verspannungen und damit verbundener Schwindel mit Schwindel, Schwitzen, Schwäche, Atemnot, Gesichtsrötung, Augenprobleme

Starken Schwindel, Schwäche, Schwitzen, Gesichtsrötung, Augenprobleme, Atemnot

Pentoxifyllin bei Verspannungen und damit verbundener Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinVerspannungen und damit verbundener Schwindel13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starken Schwindel, Schwäche, Schwitzen, Gesichtsrötung, Augenprobleme, Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 64216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1923 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Symptomverstärkung

Der Tinnitus wurde durch die Einnahme von Pentoxifyllin wesentlich lauter. Weitere Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Tinnitus wurde durch die Einnahme von Pentoxifyllin wesentlich lauter. Weitere Nebenwirkungen
konnte ich nicht feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 62319
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenschmerzen, Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 61793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Hörsturz mit keine Nebenwirkungen

Stressbedingt hatte ich einen Hörsturz mit Ohrgeräuschen. Meine HNO-Ärztin hat mir das Präparat verschrieben. Ich hatte keine einzigen Nebenwirkungen und konnte die Nächte gut durchschlafen! Ich bin ziemlich schockiert über die Nebenwirkungen der hier berichtenden Personen.

Pentoxifyllin bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stressbedingt hatte ich einen Hörsturz mit Ohrgeräuschen. Meine HNO-Ärztin hat mir das Präparat verschrieben. Ich hatte keine einzigen Nebenwirkungen und konnte die Nächte gut durchschlafen! Ich bin ziemlich schockiert über die Nebenwirkungen der hier berichtenden Personen.

Eingetragen am  als Datensatz 52166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für hösturz mit Unruhe, Schlaflosigkeit

Unruhe, Schlaflosigkeit

Pentoxifyllin bei hösturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllinhösturz14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe, Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 48514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Schwindel, Übelkeit, Flush

Wegen Ohrgeräuschen verschrieben bekommen. Hilft nicht. Nach Schwindel, Übelkeit und Flush wurden die Tabetten wieder abgesetzt.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Ohrgeräuschen verschrieben bekommen. Hilft nicht. Nach Schwindel, Übelkeit und Flush wurden die Tabetten wieder abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 47930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Juckreiz, Schwitzen, Wassereinlagerungen, Übelkeit

Nehme seit 14 Tagen das Medikament wegen beidseitigem starkem Tinnitus. Bis heute keine Besserung. Es pfeift und klingelt nach wie vor. Nach ca. 3 Tagen fing es in meinen Ohren fürchterlich an zu jucken. Der Gehörgang ist jedoch trocken. Mir ist oft übel, habe Ödeme, meine Augen jucken und ich...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 14 Tagen das Medikament wegen beidseitigem starkem Tinnitus. Bis heute keine Besserung. Es pfeift und klingelt nach wie vor. Nach ca. 3 Tagen fing es in meinen Ohren fürchterlich an zu jucken. Der Gehörgang ist jedoch trocken. Mir ist oft übel, habe Ödeme, meine Augen jucken und ich schwitze extrem.

Eingetragen am  als Datensatz 47057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Juckreiz

600mg retard (1 Tbl. morgens & abends) gegen hochfrequenten Tinnitus. Schon nach der zweiten Tablette deutliche Besserung. Ausser leichtem Juckreiz auf Haut im Brustkorbbereich keinerlei Nebenwirkungen.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

600mg retard (1 Tbl. morgens & abends) gegen hochfrequenten Tinnitus. Schon nach der zweiten Tablette deutliche Besserung. Ausser leichtem Juckreiz auf Haut im Brustkorbbereich keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 44546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Hörsturz, Hörsturz mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

Vom Cortison kann ich nur sagen das ich 2kg zugenommen habe und launisch war,da die kombination mit Pentoxifyllin stattfand und nur sehr kurz war da es nicht angeschlagen hat,kann ich dazu nicht mehr berichten.

Prednisolon bei Hörsturz; Pentoxifyllin bei Hörsturz; Ramipril comp bei Bluthochdruck; Bisobeta bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz14 Tage
PentoxifyllinHörsturz16 Tage
Ramipril compBluthochdruck2 Jahre
BisobetaHerzrhythmusstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vom Cortison kann ich nur sagen das ich 2kg zugenommen habe und launisch war,da die kombination mit Pentoxifyllin stattfand und nur sehr kurz war da es nicht angeschlagen hat,kann ich dazu nicht mehr berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 37660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Pentoxifyllin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Kreislaufbeschwerden

Bin 22 und abgesehen vom Tinnitus kerngesund! Trotzdem starke Übelkeit, zittern, Kreislauf jeden Abend in den Keller,Bauchkrämpfe!Besserung nach zwei Tabletten und begleitend aufgehört zu rauchen. Werde trotzdem nach einem neuen Mittel fragen!Nebenwirkungen allerdings nur Abends!

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 22 und abgesehen vom Tinnitus kerngesund! Trotzdem starke Übelkeit, zittern, Kreislauf jeden Abend in den Keller,Bauchkrämpfe!Besserung nach zwei Tabletten und begleitend aufgehört zu rauchen. Werde trotzdem nach einem neuen Mittel fragen!Nebenwirkungen allerdings nur Abends!

Eingetragen am  als Datensatz 36886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinitus mit Wirkungslosigkeit, Depressive Verstimmungen

Wirksamkeit = 0... Mein Tinnitus ist unverändert Verträglichkeit = schmeckt schrecklich und lässt sich nicht besonders gut "schlucken" Preis = komplett selbst zu zahlen, 50 Stck.= 15 Euro... zu teuer! Nebenwirkung... ich habe den Eindruck depressiv zu werden. Ob das an dem Medikament liegt...

Pentoxifyllin bei Tinitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit = 0... Mein Tinnitus ist unverändert
Verträglichkeit = schmeckt schrecklich und lässt sich nicht besonders gut "schlucken"
Preis = komplett selbst zu zahlen, 50 Stck.= 15 Euro... zu teuer!

Nebenwirkung... ich habe den Eindruck depressiv zu werden. Ob das an dem Medikament liegt oder aber an dem Tinnitus, der mich seit 3 Wochen verrückt macht - weiß ich nicht!

Eingetragen am  als Datensatz 29871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Wirkungslosigkeit

Leider keine Wirkung ,aber auch keine Nebenwirkung.

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider keine Wirkung ,aber auch keine Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 29676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Hörsturz, Hörsturz mit Übelkeit, Völlegefühl, Flush

Übelkeit, Völlegefühl, Flush (Gesichtsrötung mit Hitzegefühl)

Pentoxifyllin bei Hörsturz; Prednisolon bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinHörsturz8 Tage
PrednisolonHörsturz5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Völlegefühl, Flush (Gesichtsrötung mit Hitzegefühl)

Eingetragen am  als Datensatz 26532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Durch die Einnahme von Pentoxifyllin (3 mal tgl. 400mg)ist mein Tinnitus phasenweise deutlich schwächer geworden! Obwohl ich das Medikament hoch dosiert seit 4 Monaten einnehme kann ich keine Nebenwirkungen feststellen! Mir helfen die Tabletten gut!

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch die Einnahme von Pentoxifyllin (3 mal tgl. 400mg)ist mein Tinnitus phasenweise deutlich schwächer geworden! Obwohl ich das Medikament hoch dosiert seit 4 Monaten einnehme kann ich keine Nebenwirkungen feststellen!
Mir helfen die Tabletten gut!

Eingetragen am  als Datensatz 25678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin mit Leistungsabfall, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

..keine wirkung! aber NEBENwirkungen: leistungsabfall!!! müdichkeit!!! konzentrationschwäche! apathisch! u.m. ----------- nicht zu empfehlen!

Pentoxifyllin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

..keine wirkung! aber NEBENwirkungen: leistungsabfall!!! müdichkeit!!! konzentrationschwäche! apathisch! u.m. ----------- nicht zu empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 25443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin mit Leistungsabfall, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

..keine wirkung! aber NEBENwirkungen: leistungsabfall!!! müdichkeit!!! konzentrationschwäche! apathisch! u.m. ----------- nicht zu empfehlen!

Pentoxifyllin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

..keine wirkung! aber NEBENwirkungen: leistungsabfall!!! müdichkeit!!! konzentrationschwäche! apathisch! u.m. ----------- nicht zu empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 25442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin-ratiopharm für Depressionen, Akustikus-Neurinom mit Übelkeit, Schwindel, Schlafstörungen, Libidoverlust, Orgasmusstörung, Kopfschmerzen

Da ich an Depressionen leide, nehme ich über eine längere Zeit lang Citalopram, welches mir bereits bei der Einnahme für einen Monat lang Schwierigkeiten bereitete. Übelkeit, Schwindel, das Essen schmeckte nicht mehr, Einschlafprobleme, der Schlaf war allgemein nicht besonders tief, ich träumte...

Pentoxifyllin-ratiopharm bei Akustikus-Neurinom; Citalopram biomo bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-ratiopharmAkustikus-Neurinom2 Wochen
Citalopram biomoDepressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich an Depressionen leide, nehme ich über eine längere Zeit lang Citalopram, welches mir bereits bei der Einnahme für einen Monat lang Schwierigkeiten bereitete.
Übelkeit, Schwindel, das Essen schmeckte nicht mehr, Einschlafprobleme, der Schlaf war allgemein nicht besonders tief, ich träumte nicht mehr und gerade im sexuellen Bereich hatte ich Probleme:
Lustlosigkeit und Orgasmusprobleme.
Ein absoluter Lustkiller.

Nach der Eingewöhnung von einem Monat traten die Nebenwirkungen nur noch für zwei Stunden nach Einnahme auf.

Vier Jahre später wurde in meinem rechten Ohr ein Akustikus-Neurinom diagnostiziert, ich war (bis auf einen tiefen Frequenzbereich bis 4000 HZ) taub.(Hörminderung ca 60dB)
Nach der Infusiontherapie nach Stennert lag die Dämpfung bei ca. 30 dB, verlor aber nach ca 2 Wochen ihre Wirkung.
Mein Neurologe verschrieb mir daraufhin Pentoxifyllin, was mir die ersten Tage erhebliche Probleme bereitete.
Ab dem zweiten Einnahmetag erhöhte es die Wirkung des Citaloprams, so daß es mir vorkam, als hätte ich es überdosiert (Nebenwirkungen wieder wie am Anfang), schlimmste Migräne seit 15 Jahren, und erschwerte Atmung beim Einschlafen.
Ich hate das gefühl, mein Kopf würde platzen, oder ich müßte bald aus Augen oder Ohren bluten.
Nachdem ich das Citalopram abgesetzt habe, läuft es ganz gut.
Das Pentoxifyllin hat eine belebende Wirkung (ich komme wesentlich besser aus dem Bett als früher und schlafe nicht mehr 10-12 Stunden), kann mich besser konzentrieren, und mein Hörvermögen ist ähnlich gut oder sogar etwas besser als bei der Infusionstherapie.
Mein Neurologe hat mir für Abends Arlevert verschrieben, was ein wenig gegen die erhöhte Wachsamkeit hilft und das Einschlafen erleichtert.
Ich muß auch dazu sagen, daß ich pro Tag nur morgens und mittags 200mg nehme, abends nichts (die meisten Ärzte empfehlen 3x Tägle, was m.E. zuviel wäre), so daß ich auch müde werde, wenn die Wirkung des Pentoxyfillins nachläßt, und das Einschlafen dann ebenfalls erleichtert wird.
Probleme mit dem Kreislauf gibt es weiterhin ein wenig, aber durch reichhaltige Kost und vor allem viel Flüssigkeit bekommt man es gut in den Griff.
Ich bin die letzten Tage viel zu Fuß unterwegs gewesen (1 Stunde oder mehr am Stück), und recht zügig gegangen, das war kein Problem.

Eingetragen am  als Datensatz 18600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin-ratiopharm für Ohrendruck mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Herzrhythmusstörungen, Panikattacken, Bewusstseinsstörungen, Juckreiz, Abgeschlagenheit, Schweißausbrüche, Gesichtsrötung

Schwindel bis zur Orientierungslosikgeit, Übelkeit bis zum starken Erbrechen, Magen-Darmkrämpfe mit anschließendem starkem Durchfall, (Erbrechen und Durchfall gleichzeitig!!) Herzrythmusstörungen, Brustenge mit Panikattaken, Bewußtseinstrübungen bis kurz vor Bewustseinsverlust, Hautjucken,...

Pentoxifyllin-ratiopharm bei Ohrendruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-ratiopharmOhrendruck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel bis zur Orientierungslosikgeit, Übelkeit bis zum starken Erbrechen, Magen-Darmkrämpfe mit anschließendem starkem Durchfall, (Erbrechen und Durchfall gleichzeitig!!)
Herzrythmusstörungen, Brustenge mit Panikattaken, Bewußtseinstrübungen bis kurz vor Bewustseinsverlust, Hautjucken, Abgeschlagenheit, heiße und kalte Schweißausbrüche, hochroter Kopf mit Hitzegefühl.
Nebenbei: meine Frau hat den behandelnden Arzt angerufen .... Aussage: dann soll ihr Mann heute abend statt einer ganzen, eine halbe Tablette nehmen .... boah ey!!

Habe das Medikament eigenverantwortlich abgesetzt, Beschwerden dauern an, Arztwechsel mit erneuter Diagnostik zur Therapiefindung ist angelaufen.

Eingetragen am  als Datensatz 16877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin-ratiopharm für Tinnitus, Tinnitus mit Bauchschmerzen, Durchfall, Appetitsteigerung, Schwitzen

Manchmal nach den Infusionen hatte ich bauchschmerzen, hatte durchfall und riesen hunger und in den 10 tagen habe ich fast immer geschwitzt ganz kommisch habe ich mich nach den infusionen gefühlt gebracht hat es mir minimal was eigentlich fast garnix :( habe immer noch dieses nervige piepen auf...

Pentoxifyllin-ratiopharm bei Tinnitus; HAES-Infusion bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pentoxifyllin-ratiopharmTinnitus36 Tage
HAES-InfusionTinnitus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Manchmal nach den Infusionen hatte ich bauchschmerzen, hatte durchfall und riesen hunger und in den 10 tagen habe ich fast immer geschwitzt ganz kommisch habe ich mich nach den infusionen gefühlt gebracht hat es mir minimal was eigentlich fast garnix :(
habe immer noch dieses nervige piepen auf dem oh !

Also mein befinden bei Pentoxifilin war auch manchmal selten ich habe mir immer eigebildet meine muskel fangen anzu wachsen und nach ner woche habe ich gedacht das ich zu genommen habe.. hatte ich auch immer nackenschmerzen und irgendwie war ich immer zu ruhig unter den tabletten..

Eingetragen am  als Datensatz 16766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin, Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Überempfindliches Höhren mit Allergische Hautreaktion, Unruhe

Nach überempfindlichkeit bei geräuschen wie z. b. besteck oder papier hatte ich nach so einem geräusch immer ein kurzes rauschen im ohr, wie ein echo,... das Medikament hat nicht sonderlich viel gebracht auser brutalen juckreiz an oberschenkel und hautrötung, dazu noch starke unruhe und man...

Pentoxifyllin bei Überempfindliches Höhren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinÜberempfindliches Höhren5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach überempfindlichkeit bei geräuschen wie z. b. besteck oder papier hatte ich nach so einem geräusch immer ein kurzes rauschen im ohr, wie ein echo,... das Medikament hat nicht sonderlich viel gebracht auser brutalen juckreiz an oberschenkel und hautrötung, dazu noch starke unruhe und man merkte wie überall in armen und beinen und sogar im kopf das blut durchfloss,.. ob es bei tinnitus hilft weis ich nicht,.. nach einiger zeit (2-3 monate) ging das überempfindliche höhren von alleine weg, der auslöser ist stress, was da hilft ist nur ruhe und ausgelassenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 16060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Pentoxifyllin vor ca. 5 Jahren wegen meinem Tinnitus verschrieben bekommen und nehme es 2 x tägl. ein. Seit diser Zeit ist mein Tinnitus wesentlich verträglicher geworden, so daß ich jetzt ganz gut damit leben kann. Nebenwirkungen hatte ich bisher keine. Umso erstaunter war ich, als mir...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Pentoxifyllin vor ca. 5 Jahren wegen meinem Tinnitus verschrieben bekommen und nehme es 2 x tägl. ein. Seit diser Zeit ist mein Tinnitus wesentlich verträglicher geworden, so daß ich jetzt ganz gut damit leben kann. Nebenwirkungen hatte ich bisher keine. Umso erstaunter war ich, als mir mein HNO-Arzt heute mitteilte, daß dieses meiner Meinug nach wirklich gute und wirksame Medikament nicht mehr verschrieben werden darf und der Patient nun die Kosten dafür voll alleine tragen muß.

Eingetragen am  als Datensatz 15615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxufyllin für Tinnitus mit Übelkeit, Depressionen, Schwindel, Geschmacksveränderung, Leistungsabfall

Von Beginn an hatte ich eine leichte Übelkeit. Nach wenigen Tagen kamen Depressions - ähnliche Zustände hinzu. Schwindel, metallischer Geschmack im Mund, dicke Waden, enormer Leistungsabfall. Ich jogge normalerweise. Seit vier Tagen geht nichts mehr. ich werde das Medikament nun absetzen. Ob es...

Pentoxufyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxufyllinTinnitus10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von Beginn an hatte ich eine leichte Übelkeit. Nach wenigen Tagen kamen Depressions - ähnliche Zustände hinzu. Schwindel, metallischer Geschmack im Mund, dicke Waden, enormer Leistungsabfall. Ich jogge normalerweise. Seit vier Tagen geht nichts mehr. ich werde das Medikament nun absetzen. Ob es gegen den Titnitus geholfen hat, kann ich nicht sagen. Zu Beginn war er nur auf einem Ohr. Jetzt ist er manchmal auf beiden Ohren. Manchmal ist er aber auch ganz weg. Ein ständiges Rauschen bleibt allerdings. Ich würde das Medikament nicht empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 14341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxifyllin für Tinnitus mit Empfindungsstörungen, Wesensveränderung

Ich bekam das Medikament im Jahre 2000 gegen Tinnitus. In den ersten Wochen bemerkte ich nichts besonderes. Eines Tages während der Einnahme aß ich ein paar vergorene Pflaumen... der darin enthaltene Alkohol muss mit dem Medikament zusammengewirkt haben, das Ergebnis: Angst-Störung mit...

Pentoxifyllin bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxifyllinTinnitus21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament im Jahre 2000 gegen Tinnitus. In den ersten Wochen bemerkte ich nichts besonderes.
Eines Tages während der Einnahme aß ich ein paar vergorene Pflaumen... der darin enthaltene Alkohol muss mit dem Medikament zusammengewirkt haben, das Ergebnis:
Angst-Störung mit psychotischem Charakter

Heute ist mir klar, dass mich das Medikament psychisch verändert hat mit verheerenden Folgen: Ich kämpfte jahrelang mit meinem psychischen Zustand.

Später (2002) bekam ich das Medikamt erneut, diesmal gegen angebliche Durchblutungsstörungen. Diesmal bekam ich Parästesien (Ameisenlaufen) auf dem Kopf, im Gesicht und an anderen Körperstellen. Die Parästesien auf dem Kopf und im Gesicht sind bis heute (2008) geblieben !!!
Ich vermute, dass ich durch die Intoxikation durch das Medikament "Zoloft" bereits vorgeschädigt war und deshalb so reagiert habe, jedoch habe ich gelesen, dass auch andere Menschen auch Parästesien bekommen haben ohne Vorschädigungen.

Der Tinnitus ist übrigens über die Jahre, in denen ich mehr und mehr Ruhe mit mir selbst gefunden habe, von selbst zurückgegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 11774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pentoxyfyllin für Tinnitus, Hörsturz mit Übelkeit, Schwitzen, Herzschmerzen, Schmerzen

Am Anfang immer leichte Übelkeit den ganzen Tag. Leistungsverlust. Häufiges Schwitzen. Nach der 7. Infusion nachts starke Herzschmerzen, Druckgefühl in der Herzgegend, Schmerzen im linken Arm und leichte Panikreaktion. Da ich stets niedriegen Blutdruck habe, Cholesterinwerte immer weit unterhalb...

Pentoxyfyllin bei Tinnitus, Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PentoxyfyllinTinnitus, Hörsturz8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang immer leichte Übelkeit den ganzen Tag. Leistungsverlust. Häufiges Schwitzen.
Nach der 7. Infusion nachts starke Herzschmerzen, Druckgefühl in der Herzgegend, Schmerzen im linken Arm und leichte Panikreaktion. Da ich stets niedriegen Blutdruck habe, Cholesterinwerte immer weit unterhalb der zulässigen Werte war, ich Nichtraucher bin, bin ich sicherlich nicht die typische Herzpatientin, aber so stell ich mir die ersten Anzeichen eines Herzinfarktes vor.
Die Infusionen wurden sofort abgesetzt. Das ist jetzt 8 Tage her, fühle mich aber immer noch nicht viel besser. Tinnitus ist aber etwas leiser geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 3821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Pentoxifyllin

Pentoxifyllin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Prednisolon, Nebilet, Formo Lich, Betahistin, Bisobeta

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 20 Benutzer zu Pentoxifyllin

Graphische Auswertung zu Pentoxifyllin

Graph: Altersverteilung bei Pentoxifyllin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Pentoxifyllin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Pentoxifyllin
[]