Prednisolon

Das Medikament Prednisolon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 278 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Prednisolon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (85/312)
27% Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Prednisolon zu 27,24358974359%
Schlafstörungen (45/312)
14% Nebenwirkung Schlafstörungen durch Prednisolon zu 14,423076923077%
keine Nebenwirkungen (34/312)
11% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Prednisolon zu 10,897435897436%
Schwindel (33/312)
11% Nebenwirkung Schwindel durch Prednisolon zu 10,576923076923%
Wassereinlagerungen (30/312)
10% Nebenwirkung Wassereinlagerungen durch Prednisolon zu 9,6153846153846%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Prednisolon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Morbus Crohn13%Medikament Prednisolon gegen Morbus Crohn zu 13,141025641026% (49 Bew.)
Colitis ulcerosa9%Medikament Prednisolon gegen Colitis ulcerosa zu 8,6538461538462% (24 Bew.)
Rheuma6%Medikament Prednisolon gegen Rheuma zu 5,7692307692308% (17 Bew.)
Hörsturz6%Medikament Prednisolon gegen Hörsturz zu 5,7692307692308% (17 Bew.)
Asthma5%Medikament Prednisolon gegen Asthma zu 5,4487179487179% (18 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Prednisolon

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Urbason 48% Medikament Prednisolon gegen Urbason zu 47,945205479452% (66 Bew.)
PredniHEXAL 21% Medikament Prednisolon gegen PredniHEXAL zu 21,232876712329% (21 Bew.)
Methylprednisolon 12% Medikament Prednisolon gegen Methylprednisolon zu 11,643835616438% (14 Bew.)
Predni H 8% Medikament Prednisolon gegen Predni H zu 8,2191780821918% (13 Bew.)
Predni blue 3% Medikament Prednisolon gegen Predni blue zu 3,4246575342466% (4 Bew.)

Wir haben 312 Patienten Berichte zu Prednisolon.

Prozentualer Anteil 67% 33%
Durchschnittliche Größe in cm 167 177
Durchschnittliches Gewicht in kg 75 84
Durchschnittliches Alter in Jahren 43 51
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 27,08 27,70

In Prednisolon kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Prednisolon

Fragen zu Prednisolon

  • Arthrose Schmerzen

    Habe starke Schmerzen und unbeweglichkeit. Mein Arzt hat mir Predisolon acis 50 mg und Diclofenac-ratiopharm 75 mg SL Rotardkapseln verschrieben, Ausserdem nehme ich 8 mg Blopress wegen hohem…

  • Prednisolon 50mg, nach nur 1x Einnahme Schwächegefühl

    Ich hab Prednisolon 50mg eingenommen. Nach nur 1x Einnahme, gehts mir komisch. Benommenheit, Schwächegefühl, wie als hätte Druck im Kopf. Ist das normal, das man bei einer einzigen Tablette so…

  • Prednisolon 50mg nur 2 Tage einnehmen gegen Paukenerguss

    Wegen eines Paukenerguss am Ohr soll ich Prednisolon 50mg nur 2 Tage einnehmen. Pro Tag 1 Tablette. Der Arzt hat von ausschleichen nicht gesprochen. Meine Frage nun, muss bei 2-Tageseinnahme…

alle Fragen zu Prednisolon

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Prednisolon für Quincke Ödem

Einnahme 2x 20 mg pro Tag.
Ab 2. Tag bekamm ich gegen abend Hitzewallungen, fühlte sich an wie Fieber.
Heiße Wagen, Hände, Füße. Kribbeln in den Füßen.
Was mir erst nicht aufgefallen ist, dass das teilweise verschwommen Sehen, auch von den Tabletten kommt.
Das Quincke Ödem war nach einem Tag weg, allerding wurde die Backe darunter noch dick. mehr…

 

Prednisolon für u.a.Verengung des Spinalkanals

Man stellte bei mir im MRT einen schweren LWS-
Schaden fest,ebenso eine Verengung des Spinal-
kanals mit vielen neurologischen Schmerzen
der Gelenke!Außerdem leide ich seit Jahren an
Arthrose fast aller Gelenke und ich trage seit
8 Jahren eine Knieprothese!
Nun habe ich seit 6 Monaten überall wahnsinnige
Schmerzen...die Arzte verschreiben mir ein
Medikament nach dem andern,nicht mal Morphium-
Pflaster halfen...
Nun nehme ich seit gestern Prednisonol 10mg...
Ich fühle mich schwer wie Blei und als seien meine
Schmerzen mit diesem Blei ummantelt..solange
ich in Ruhestellung bin,ist der Schmerz zu ertragen
ansonsten ist er durch Prednisolon ca 40% gedämpft.
Ich hab ein Gefühl,als sei mein Gehirn in Watte gepackt,
fühle… mehr…

 

Prednisolon für Morbus Ormond mit Schwindel, Kopfschmerzen, Zittern, Geschmacksverlust, Erektionsstörungen

Predni hat mir zwar ein Problem gelöst, aber einige neue geschaffen.
Die ersten 2 Wochen vergingen mit geringen Nebenwirkungen, (30mg) und lediglich Schwindel und kopfschmerzen ... aber ab dem 15 Tag ging es los : Zittern, Geschmacklosigkeit, Impotenz, Eichel komplett gefühllos, Erektionen komplett weg ...
Predni für mich nur noch wenns um Leben und Tod geht ! mehr…

 

Prednisolon für Endokrine Orbitopathie mit Schlaflosigkeit

Ich habe Prednisolon aufgrund einer endokrinen Orbitopathie (stark entzündete Augen, mit brennen und tränen) verschrieben bekommen - und zunächst lange gezögert es zu nehmen aus Angst vor den Nebenwirkungen. Dosierung war 100 mg für zehn Tage ohne Ausschleichen. Als die Beschwerden nach Monaten nicht besser wurden - trotz hoher Gabe von Selen, cefasel 200, was auch helfen kann - nahm ich es schließlich. Es trat beinahe umgehend eine deutliche Besserung ein. Und: die befürchteten Nebenwirkungen blieben aus! Ich habe mich kraftvoll und antriebsstark wie lange nicht gefühlt, keine Pickel, keine Appetitschübe, keine Gewichtszunahme, keine depressiven Stimmungen (im Gegenteil!). Lediglich war ich ein wenig schlaflos, aber das hat mich nicht… mehr…

 

Prednisilon für Rheumatoide Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Prednisolon nach Bedarf... da ich eine rheumatische Autoimmunerkrankung habe, muss ich bei einem Schub Prednisolon 10 mg über 4 Wochen einnehmen, dann ausschleichen lassen. Bin froh, dass es dieses Medikament gibt. Dadurch sind meine Schmerzen deutlich geringer, habe mehr Antriebskraft und Power. Nebenwirkungen durch Einnahme von Predni habe ich keine . kann dieses Medikament sehr emfpehlen. mehr…

 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Sodbrennen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Lymphknotenschwellung, Libidoverlust, Gereiztheit

Ich bin mit 60mg für 10 Tage gestartet. Die ersten Nebenwirkungen zeigten sich schnell, ich nahm 10 Kilo zu, bekam einen dicken Bauch und ein dickes Gesicht. Gelenkschmerzen, starker Reflux, geschwollene Lymphknoten, Müdigkeit, Libidoverlust und Gereiztheit stellten sich im Laufe der Behandlung ein. Bei 20mg fingen die Beschwerden von vorne an, die Dosierung wurde wieder auf 50mg erhöht. Da das Cortison scheinbar schlecht wirkt, soll es jetzt ein Immunsuppressivum sein. Ich bin nun etwas ratlos und weiß nicht, ob das das Richtige ist. Die Einnahme von Cortison ist aber auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen. mehr…

 

Prednisolon für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Prednisolon, wenn ich einen Arthritis-Schub habe. Ich vertrage dieses Medikament sehr gut merke keinerlei Nebenwirkungen. Meine Antriebskraft wird durch Prednisilon gesteigert, die Leistungsfähigkeit nimmt zu, die Schmerzen nehmen ab. Meine Behandlungsdauer beträgt jeweils 4 Wochen - 10 mg reichen bei mir aus. Kann dieses Medikament wirklich empfehlen, insbesondere bei rheumatoiden Erkrankungen. mehr…

 

Prednisolon für Rheumatische Athritis mit Haarausfall, Nagelveränderungen

Erschreckender Haarausfall, veränderte Fingernägel! mehr…

 

Prednisolon für Schwitzen, Euphorie, Retrobulbärneuritis im rechten Auge, Mehr Wasser im Körper mit Schwitzen

Also,
Es begann alles mit einer Sehnerventzündung im rechten Auge, die dazu führte, dass ich auf jenem kaum noch was gesehen habe. Infolgedessen wurde ich im KH ersteinmal mit einer Infusionstheraphie behandelt. An Tag 1 gab es 500mg und die folgenden 3 dann 1000mg Kortisininfusion. Ne ganz schöne Bombe also.
Danach wird das ganze aktuell langsam reduziert.
Bin jetzt bei 100mg in Tablettenform (Aprednislon à 25mg) und die Neuritis ist weg. Bis zum 05.11.2010 ist das Kortison dann ganz weg. Da bei mir nicht geklärt ist (noch), woher diese Neuritis gerührt hat, ist das also ein Kurzzeitbericht zum Kortison. Es kann eine leichte Form der MS sein, allerdings lässt meine Anamnese auf andere Dinge ebenso schließen, die weniger akut aber… mehr…

 

Prednisolon für Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa mit Schwitzen, Schlafstörungen, Wassereinlagerungen, Osteoporose

Zu Kortison allgemein kann man nur sagen : "wirklich nur nehmen wenn es nicht anders geht"!
Es half mir zwar gut gegen meine Schübe/Entzündung der Colitis, aber die Nebenwirkungen können schon ziemlich heftig sein. Unter anderem sehr starkes schwitzen, der Schlaf ist oft gestört, es kann zu Aufschwämmung/Wassereinlagerungen kommen und zu guter letzt hat es bei mir nun mit Osteoporose, also Abbau der Knochendichte sowie des Knorpels/Bandscheiben/Gelenke bewirkt.

Preis/Leisungsverhältnis kann ich nicht beurteilen, weil ich das Kortison auf Rezept bekomme und nicht weiß wieviel es kostet. mehr…

 

Prednisolon für schwere Entzündung mit Magenbeschwerden, Leberfunktionsstörung, Durchblutungsstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Gesichtsausschlag

bei Dosisreduktion kehrt Entzündung zurück, unterdrückt diese also nur für die Dauer einer hohen Dosierung (50 bis ca. 15 mg)

Magenbeschwerden
Milzbeschwerden
Leberbeschwerden
Durchblutungsstörungen in den Beinen
Gewichtszunahme durch Wassereinlagerung
Ausschlag im Gesicht

von meiner Ärztin wurde dringend zu einer Tages-Dosis unter 10 mg wegen der Gefahr von Diabetes (Vorgeschichte in der Familie) geraten mehr…

 

Arava 20mg für Polyarthritis, Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Rheuma seit ich 18 Jahre alt bin. Nehme Arava seit Mai 2007. Es geht mir seither sehr gut, konnte mich vorher kaum noch bewegen. Meine Rheumatologin wollte mir zuerst MTX verschreiben, da ich mich weigerte dies zu nehmen hat sie mir Arava vorgeschlagen. Bin sehr zufrieden, habe bis heute überhaupt keine Nebenwirkungen und meine Lebensqualität hat sich um 100% erhöht. mehr…

 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Depression, Suizid, Schwindel, Herzrasen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Gewichtszunahme, Akne

dieses medikament war das schlimmste was mir je passiert ist. es hatte mehr nebenwirkungen als wirkung und ich bin eigentlich nicht besonders empfindlich was das anbelangt. ich hatte davon depressionen und nicht nur ein bisschen sondern mit suizidgedanken, schwindel, herzrasen, bluthochdruck,schlafstörungen,schweißausbrüche, ich habe 7 kilo in ganz kurzer zeit zugenommen, hatte akne und dieses typische mondgesicht. und dann muss man dieses scheiss zeug noch schrittchen für schrittchen ausschleichen und kann es nicht absetzten, ganz grosser shit-die colitis symptome sind dann zu den nebenwirkungen noch zusätzlich dagewesen!!! mehr…

 

Prednisolon-tabletten für Morbus Crohn mit Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Gereiztheit, Euphorie, Geruchs- und Geschmacksstörung

Hautrisse an den Oberschenkeln, sowie an den Hüften. Wassereinlagerungen im Gewebe, vor allem am Bauch. Gereiztheit, Euphorie, komischer Geschmack im Mund, Knochenknacksen, Appetitsteigerung. mehr…

 

Prednisolon für Hörsturz mit Unruhe, Zittern, Konzentrationsstörungen, Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen, Augendruck, neurologische Bewegungsstörungen, Schwanken

Ich habe Prednisolon als mittel gegen meinen hörsturz verschrieben bekommen
Anfänglich 3 Tage 5 Tabletten, dann 3 Tage 4 Tabletten etc.
Meine audiometrie Tests wurden besser, subjektiv hat sich am ohrgeräusch nichts geändert.
Zusätzlich bekam ich nach 2 Wochen neurologische Ausfallserscheinungen, sodass ich mich sogar in der neurologischen Ambulanz der Uniklinik vorstellen musste.
Meine Wahrnehmung ist verändert, genauso wie mein sichtfeld.
Mein körpergefühl ist anders und ich habe immernoch augendruck
Ich kann nicht ein- bzw durchschlafen und kann mich absolut auf nichts mehr konzentrieren.
Ich bekomme Schubweise starkes zittern, und stehe ständig unter inneren Unruhe.
Vorgestern habe ich die letzte (1/4) Tablette genommen
Ich… mehr…

 

Prednisolon für Morbus Wegener, Morbus Wegener mit Gesichtsschwellung, Übelkeit, Erbrechen, Temperaturanstieg, Schweißausbrüche, Zittern der Hände, Pulssteigerung

Ich habe Morbus Wegener mit Lunge, Niere und Nase betroffen.
Auf der Lunge sind Granulome, im Urin wurden auch Granulome gefunden, dann hatte ich Nasenbluten und große Stücke Borken verloren.
Prednisolon bekomme ich seit dem 15.02.2011 als Tablette und nehm sie früh ein.
Seit dem ist mein Gesicht aufgedunsen.
Seit dem 17.02.2011 bekomme ich Cyclophosphamid als Infusion. Ich gehe immer in die Klinik für eine Nacht zur Beobachtung. Die ersten drei Chemos bekamm ich alle 2 Wochen, ab der vierten Chemo bekomme ich sie immer alle 3 Wochen. Bisher waren keine besonderen Vorkommnisse.
Habe ja noch fünf Infusionen vor mir.
Nur einmal, hatte ich ein Tag danach Übelkeit, Erbrechen und Temperatur. Auch war mein Puls auf 120 und ich hatte… mehr…

Prednisolon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert

Prednisolon, Prednisolon Creme

Weitere Synonyme für Prednisolon

Prednisolon-tabletten, Prednisolon 20 mg, Prednisolon 10mg, Prednisolon 20, Pradnisolon, Prednisolon 20mg, Prednisolon 5mg Jenapharm, Prednisolon 20mg, Aprednislon, Prednisolon 5 mg

Prednisolon wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Azathioprin, MTX, Salofalk, Budenofalk, Arava

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 339 Benutzer zu Prednisolon

Graphische Auswertung zu Prednisolon

Graph: Altersverteilung bei Prednisolon nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Prednisolon nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Prednisolon
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.