Prednison

Das Medikament Prednison wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednison wurde bisher von 47 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Prednison traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (11/43)
26% Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Prednison zu 25,581395348837%
keine Nebenwirkungen (8/43)
19% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Prednison zu 18,604651162791%
Schweißausbrüche (7/43)
16% Nebenwirkung Schweißausbrüche durch Prednison zu 16,279069767442%
Müdigkeit (5/43)
12% Nebenwirkung Müdigkeit durch Prednison zu 11,627906976744%
Übelkeit (4/43)
9% Nebenwirkung Übelkeit durch Prednison zu 9,3023255813953%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Prednison wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Morbus Crohn12%Medikament Prednison gegen Morbus Crohn zu 11,627906976744% (5 Bew.)
Colitis ulcerosa7%Medikament Prednison gegen Colitis ulcerosa zu 6,9767441860465% (2 Bew.)
Hörsturz5%Medikament Prednison gegen Hörsturz zu 4,6511627906977% (2 Bew.)
Idiopathische Thrombozytop…5%Medikament Prednison gegen Idiopathische Thrombozytopenische Purpura zu 4,6511627906977% (3 Bew.)
Fibromyalgie5%Medikament Prednison gegen Fibromyalgie zu 4,6511627906977% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Prednison

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Decortin 84% Medikament Prednison gegen Decortin zu 84,313725490196% (75 Bew.)
Lodotra 16% Medikament Prednison gegen Lodotra zu 15,686274509804% (17 Bew.)

Wir haben 43 Patienten Berichte zu Prednison.

Prozentualer Anteil 56% 44%
Durchschnittliche Größe in cm 164 171
Durchschnittliches Gewicht in kg 71 84
Durchschnittliches Alter in Jahren 40 53
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 26,11 33,07

In Prednison kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Prednison

Fragen zu Prednison

  • himalaya salz

    Mein Therapeut empfahl mir zusätzlich Himalaya salz zu nehmen zum Elektrolytausgleich? Ist das notwendig. Bin Kurzzeit-Einnehmer, jetzt bei 40 mg. Nach Einnahme einer Him-salzlösung wurde mir…

  • gewicht zunahme

    wievil nimmt man beim cortiso zu bitte um schnelle antwort

  • Medikament Prednison

    Hallo hat jemand Erfahrung mit dem Medikament Prednison? Hat jemand schlechte Erfahrung gemacht. Nebenwirkung und wie schauen die aus?

alle Fragen zu Prednison

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Prednison für Prednison mit Muskelschwäche

Das Prednison schwächte die Muskeln und reduzierte das Aufbauen von Muskeln nach einem Sturz. Muskeltraining auf keinen Fall vernachlässigen ist mein Rat. Bei meinem Vater wirken sich noch andere Dinge aus, aber die Ärzte haben als Hauptgrund das Prednison gesehen, weswegen er nicht wieder mobil wurde. mehr…

 

Prednison für Kopfschmerzen mit Schlaflosigkeit

Ich hatte ein halbes Jahr lang täglich chronische Kopfschmerzen. Nach der Behandlung mit Prednison 3x100mg, 3x80mg, 3x40 und 3x20mg waren sie weg.

Als Nebenwirkung konnte ich anfangs abends nicht mehr einschlafen und war tagsüber leistungsstärker als sonst. mehr…

 

Prednison für Kolpitec ulcerose mit keine Nebenwirkungen

2 Wochen 20 mg,danach 2 Wochen 5 mg weniger bis 5mg -6 monate ,4 monate 2,5 und mit 1,25 war abgesetzt .

Sulfasalazin 1 Jahr 2-2 , heute 2 -3 +1 Mutaflor. mehr…

 

Prednison für Hörsturz mit Hitzewallungen, Geschmacksstörung, Beklemmungen in der Brust, Mundtrockenheit

Kurz nach der Anwendung hatte ich Hitzewallungen, Geschmacksveränderungen, Durst und trockene Mundschleimhaut. Später war ich aufgequollen im Gesicht und hatte ein beklemmendes Gefühl in der Brust. mehr…

 

Prednison für Polymyositis mit keine Nebenwirkungen

ich empfinde, dass ich keine Nebenwirkungen habe, wenn ich einmal davon absehe, dass beim Wasserlassen nur noch ein sehr dünner Strahl kommt.
Ich habe bisher Decortin eingenommen und heute von der Apotheke Prenison HEXAL erhalten. Die Medikamentenänderung will ich mit meinem Hausarzt besprechen.
Ich nehme tgl. 5 mg. mehr…

 

Prednison für Tinnitus mit Unterleibsbeschwerden, schlecher Geschmack, Übelkeit, juckender Ausschlag

Am ersten Tag der Einnahme nach 3 Stunden starke Unterleibsbeschwerden, Stuhlprobleme und-schmerzen, übler Geschmack im Mund und Übelkeit. erst Blässe, am Abend Röte und Juckreiz, Ausschlag am Bauch, wo ich bereits eine Gürtelrose hatte, dann hoher Blutdruck und Herzrasen mehr…

 

Prednison für Schmerzreduktion mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsschwierigkeiten

Aufgrund eines Bandscheibenvorfalles traten div. Beschwerden unterschiedlicher Symptomatik auf.
Eine dringende HWS-OP wurde mir aufgrund einer Spinalkanalspenose angeraten.
Nachdem mehrere Fächärzte die MRT.- und CT - Aufnahmen eingesehen haben und umfangreiche Untersuchungen sowie eine Lumbalpunktion vorgenommen wurde, stellte diese Neurologen und Neurochirugen zwar fest, das meine Beschwerden neurologischer Natur sind; gleichzeitig rieten sie davon ab, überhastet eine OP einzuleiten.
Stattdessen verordneten sie mir die Cortisonbehandlung um letztendlich festzustellen, ob dieses Erfolg bringt.
Paralell dazu wurde mir Ranitidin verordnet um Schädigungen des Verdauungsapparates zumindest weitgehend ausszuschließen.

Nebenwirkungen… mehr…

 

Sulfasalazin für Rheumatoide Arthritis, Rheumatoide Arthritis mit Panikattacken, Übelkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schwindel, Libidoverlust, Durchfall, Gewichtszunahme, Herzrasen, Erbrechen, Tinnitus, Schweißausbrüche, Kreislaufstörungen, Nesselfieber, Blutbildveränderung

Wegen Rheumatoider Arthritis wurden mir Anfangs Sulfasalazin 2000 mg als Basismedikamemt in Kombination mit Prednison 5 mg täglich verordnet. Anfangs hab ich das Sulfasalazin ganz gut vertragen, nach einigen Tagen kamen eine Art Panikattacken, die mir in derartiger Art nicht ganz bekannt waren. Hatte vor vielen Jahren hyperventiliert, das war aber ein echtes Zuckerschlecken im Gegensatz zu den jetzigen. Die Wirkung setzte wohl erst nach 3-4 Monaten langsam ein. In der Zeit war das Prednison kaum wegzudenken und jeder Absetzversuch endete mit heftigen Schüben. Nach ca 3-4 Monaten trat leider auch Extreme Übelkeit auf, Kopfweh, Halsweh, Schwindel, Durchfall, Depressionen, Kreislaufprobleme, Schweissausbrüche, Tinnitus, Trockene Haut und… mehr…

 

Remicade für Morbus Crohn, Morbus Crohn mit Akne, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Haarausfall, Infektanfälligkeit, Müdigkeit

Gegen meinen Morbus Crohn bekomme ich seit Oktober 2008 Prednison intravenös und Remicade als Infusion.

Für diese Medikamentengaben muss ich ins Krankenhaus.

Zunächst wird Prednison injiziert. Danach muss ich eine halbe Stunde warten bevor mir die Remicadeinfusion angehängt wird. Die Durchlaufzeit der Infusion beträgt mindestens 2 Stunden. Danach wieder eine halbe Stunde warten. Also ca. 4 Stunden Zeitaufwand derzeit alle 8 Wochen.

Nebenwirkungen Prednison:
- Steroidakne
- Gewichtszunahme
- Vollmondgesicht
- diffuser Haarausfall
- Infektanfälligkeit

Nebenwirkungen Remicade:
- Müdigkeit (besonders während und kurz nach der Infusion)
- Infektanfälligkeit mehr…

 

Certican für Immunsuppression, Immunsuppression, Immunsuppression mit Darmbeschwerden, Durchfall

ich bin seit Oktober 2005 Nierentransplantpatient. Ich habe an einer Studie (Sandimmun) teilgenommen und wurde nach einem halben Jahr auf Certican und Myfortic umgestellt. Seitdem ist mein allegemeines Wohlbefinden in Ordnung jedoch treten immer häufiger Darmprobleme verbunden mit Durchfällen auf. Diese sind Folge der dauerhaften Immunsuppremierung, der Darm ist kaum mehr in der Lage eine ordentliche Darmflora zu bilden. Hier ist eine alternative Darmkur für mich hilfreich um wieder ein effektives Darmklima herzustellen. mehr…

 

Prednison für Hörverlust nach Mittelohrentzündung mit Schweißausbrüche

Habe nach einer schweren Mittelorentzündung auf der linken Seite das Gehör verloren. Es wurde vom HNO vermutet, dass ich mir wohl einen Virus eingefangen habe und konnte nicht feststellen, warum ich auf diesem Ohr nicht mehr hören konnte. Habe dann Prednison bekommen und schon nach 3 Tagen war alles wieder in Ordnung. Nebenwirkungen waren akzeptabel. Nur einige Schweißausbrüche. Aber das kenne ich schon durch eine jahrelange Kortisioneinnahme. mehr…

 

Prednison Hexal für Hörsturz mit Haarausfall

Habe die ersten 2 Tage je 80mg genommen, danach stufenweise auf 5mg am 9. Tag reduziert, Hörsturz war bereits am zweiten Tag weg. Bis auf leichte Verstimmungen und ein wenig Haarausfall keine Nebenwirkungen bemerkt. mehr…

 

Prednison für Ideopathische Thrombozytopenie Purpurea mit Reizbarkeit

Langsamer Wirkenwirkungsanstieg bei heftigen Nebenwirkungen ( psychisch-Reizbarkeit, Jähzorn,wie physisch).
Die physischen Nebenwirkungen dieses Medikaments sind wesentlich heftiger, als die initial aufgetretenen
Krankheitsanzeichen. mehr…

Weitere Synonyme für Prednison

Prednison 100mg, prednison 15mg, prednisone 5mg, prednisol, Prednison Streuli, Prednison 5 mg, Prednison 20 mg, Prednison Hexal, Prednison 200mg, prednison 5mg

Prednison wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Azathioprin, Omeprazol, Decortin, Sulfasalazin, Zaditen-Augentropfen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 52 Benutzer zu Prednison

Graphische Auswertung zu Prednison

Graph: Altersverteilung bei Prednison nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Prednison nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Prednison
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.