Propecia

Das Medikament Propecia wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Propecia wurde bisher von 38 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Propecia traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Libidoverlust (12/39)
31% Nebenwirkung Libidoverlust durch Propecia zu 30,769230769231%
keine Nebenwirkungen (7/39)
18% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Propecia zu 17,948717948718%
Gewichtszunahme (6/39)
15% Nebenwirkung Gewichtszunahme durch Propecia zu 15,384615384615%
Antriebslosigkeit (4/39)
10% Nebenwirkung Antriebslosigkeit durch Propecia zu 10,25641025641%
Brustschmerzen (4/39)
10% Nebenwirkung Brustschmerzen durch Propecia zu 10,25641025641%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Propecia wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Haarausfall92%Medikament Propecia gegen Haarausfall zu 92,307692307692% (33 Bew.)
Prostatahyperplasie5%Medikament Propecia gegen Prostatahyperplasie zu 5,1282051282051% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Propecia

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Proscar 69% Medikament Propecia gegen Proscar zu 69,230769230769% (10 Bew.)
Finural 15% Medikament Propecia gegen Finural zu 15,384615384615% (2 Bew.)
Finasterid Hexal 15% Medikament Propecia gegen Finasterid Hexal zu 15,384615384615% (2 Bew.)

Wir haben 39 Patienten Berichte zu Propecia.

Prozentualer Anteil 0% 100%
Durchschnittliche Größe in cm 0 182
Durchschnittliches Gewicht in kg 0 87
Durchschnittliches Alter in Jahren 0 38
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 0,00 26,02

In Propecia kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Finasterid

Fragen zu Propecia

  • Wie sicher ist in Generika der selbe Wirkstoff?

    Hallo, gibt es Möglichkeiten Generika auf Inhaltsstoffe testen zu lassen? Habe online vor einiger Zeit Finaterid geordert und habe den Eindruck, das die Wirkung nachlässt.

  • Haarverluast nach Absetzen von Propecia?

    Zur Verbesserung des Spermavolumens- bzw. der Qualität möchte ich das Medikament zeitweise absetzen. Wann beginnt der Haarausfall bzw. kann ich den Verlust im Anschluss rückgängig machen?

  • Haarverlust beim Absetzen von Finasterid

    Ich nehme nun seit knapp 2 Jahren Finasterid ohne grossen Nebenwirkungen. Weiss jemand wie schnell der Haarausfall beim Absetzen von Finasterid eintritt? Wird der normale Haarverlust einfach weiter…

alle Fragen zu Propecia

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Propecia für Haarverlust mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament Propecia/Finapil seit 4 Monaten genommen und kann sagen, dass der Haarverlust gestoppt wurde und meine Harre wieder nachwachsen. Ich habe Vor- und Während der Behandlung Fotos gemacht, die meine Erfahrungen bestätigen können. Mein Sexleben hat sich überhaupt nicht verändert und du Lust auf Sex ist jeden Tag genauso vorhanden wie vor der Behandlung mehr…

 

Finasterid für Haarausfall mit Libidoverlust, Depressive Verstimmungen

Seit 5 Monaten nehme ich Finasterid - ich hab Probleme mit Haarausfall, obwohl ich ganz jung bin. Also das Mittel ist kein Wunder, mein Haarverlust ist fast vorbei, mehrere Haare hab ich andererseits auch nicht. Nebenwirkungen - schlechte Laune, manchmal keine Lust auf Sex aber eigentlich ganz selten. mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Depressive Verstimmungen, Hauttrockenheit, Muskelabbau

Depression, trockene brüchige Haut, muskelschwund, ... mehr…

 

Propecia für Haarasufall mit Gewichtszunahme, Hautausschlag, Antriebslosigkeit

Ich habe Propecia 3 Jahre lang genommen.
Es hat den Haarausfall gestoppt, das Haar verdichtete sich sogar.

Leider gab es einige Nebenwirkungen, die mich veranlaßten, Finasterid abzusetzen.
Also, Libidoverlust hatte ich zum Glück überhaupt nicht.
Aber jetzt im Rückblick muß ich eingestehen, daß ich antriebsloser war. Hatte komischerweise in der langen Zeit, in der ich die Tabletten nahm, deutlich größere Probleme, eine Partnerin zu finden. Ich war weniger offensiv und flirtend, außerdem schien man mich diese Zeit über nicht wirklich "gut riechen" zu können, wie man so schön sagt.
Ich kenne mich mit der chemischen Wirkung nicht aus, aber irgendwie habe ich beim weiblichen Geschlecht plötzlich keine körperliche Anziehung mehr… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Brustwachstum, Gesichtsschwellung

Man kann hier viel über Nebenwirkungen lesen.

Wichtig ist, das das, Medikament bis ins hohe Alter einzunehmen ist, ansonsten beginnt der Haarausfall nach einen Aussetzungszeitraum von ca. 6 Monaten wieder.Das heisst ein Leben lang einnehmen.
Nebenwirkungen sind insbesondere Verlust der Libido, Gewichtszunahme, Weibliche Brustbildung, Anschwellung des Gesichts.
Ich habe das Medikament nach 10 Jahren abgesetzt. Die Neben/Wirkungen waren zu extrem. Vo

psychischen Störungen oder sonstige kuriose Dinge können von mir absolut nicht bestätigt werden.

Man/n muss abwägen was einem wichtig ist? Haare mit Nebenwirkungen oder wenige Haare ......
Wichtig ist noch zu erwähnen das schwangere Frauen nicht in Kontakt mit den Tab kommen… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme aufgrund des erblich bedingten Haarausfalls zwischenzeitich seit 13 Jahren Propecia ein. Nebenwirkungen habe ich bisher zum Glück keine feststellen können und bin dankbar über die bisher gute Wirkung (sprich der damals spärlich werdende Haarwuchs hat sich erholt und es liegt ein stabiles Haarbild vor). Für mich kann ich auch sagen, dass ich mich ich dank Propecia psychisch deutlich besser fühle. mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Depression, Muskelzittern, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Gedächtnisstörungen

Vor ca. 2 Jahren habe ich den totalen Zusammenbruch erlebt.
Es setzte ein plötzliches Herzrasen ein und ich bekam extreme Panikattacken. Der Arzt stellte einen Nervenzusammenbruch fest, obwohl es absolut keinen Grund dafür gab. In der Folgezeit bekam ich Depressionen, Muskelzittern, Gelenkschmerzen, chronische Müdigkeit, Schlafstörungen und Gedächtnisverlust. Ich kämpfe mich durch jeden neuen Tag und es ist keine Besserung in Sicht. Ich kann nur jedem dringend von dieser Teufelsdroge abraten. mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Potenzstörungen

Hallo an alle, die sich für Propecia interessieren!

Ich werde meinen Bericht recht kurz fassen, ohne auf Details zu verzichten. Also, ich bin jetzt 29 Jahre alt und nehme Propecia seit 3,5 Jahren regelmäßig ein. Zumeist handelt es sich um rechnerisch eine halbe Tablette pro Tag. Mein Arzt (Hautarzt) hat sogar gemeint, eine Tablette für drei Tage würde ebenfalls ausreichen.

Zum Guten:

Die Tabletten wirken und stoppen den Haarausfall, zumindest bei mir. Ich habe dieselbe Haarstruktur, die bei dem Beginn der Einnahme vorlag.

Zum Schlechten:

Die Tabletten wirken auch da, wo sie nicht sollten. Ich hatte während der drei Jahre keinerlei Nebenwirkungen NW feststellen können; auch was die Potenz angeht. Es hat alles super… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Stimmungsschwankungen, Depressive, Abgeschlagenheit, Libidoverlust, Depression

Gehöre zu der Sorte von Konsumenten, welche das hier zu bewertende Präparat Finasterid von meinem Freiwilligendienst in den Staaten direkt in eine Tagesklinik für Depressionen gebracht hat.

Aufgrund düsterer genetisch-familiärer Aussichten, was die weitere Existenz meiner Mähne anging, ließ ich mir im Februar 2013 eben jenes Medikament von einem Urologen verschreiben. Nach einer kurzen Belehrung über eventuelle potenzielle Nebenwirkung in Form von Libidoabsinken und Verminderung meines Ejakulats, hielt ich triumphierend eine Schachtel des Präparats in der Hand. Kein Wort hingegen über mögliche schwergradige psychosomatischen Folgen. In den folgenden Monaten wurde ich mal mehr, mal weniger von schweren Stimmungsschwankungen heimgesucht,… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Libidoverlust, Depression, Suizidgedanken, Abgeschlagenheit

Gehöre zu der Sorte von Konsumenten, welche das hier zu bewertende Präparat Finasterid von meinem Freiwilligendienst in den Staaten direkt in eine Tagesklinik für Depressionen gebracht hat.

Aufgrund düsterer genetisch-familiärer Aussichten, was die weitere Existenz meiner Mähne anging, ließ ich mir im Februar 2013 eben jenes Medikament von einem Urologen verschreiben. Nach einer kurzen Belehrung über eventuelle potenzielle Nebenwirkung in Form von Libidoverlust und Verminderung meines Ejakulats, hielt ich triumphierend eine Schachtel des Präparats in der Hand. Kein Wort hingegen über mögliche schwergradige psychosomatischen Folgen. In den folgenden Monaten wurde ich mal mehr, mal weniger über von schweren Stimmungsschwankungen… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Propecia jetzt schon regelmäßig seit 12 Jahren und hatte überhaupt keine Nebenwirkungen.
Der Wirkstoff Finasterid hat bei mir den Haarausfall gestoppt. Ich bin jetzt fast 43 und habe immer noch volle Kopfbehaarung, auch wenn nicht die dichteste. Ohne Propecia hätte ich mit Sicherheit, wie mein Großvater, schon mit 35 Jahren eine Vollglatze gehabt. Ich habe zuvor wirklich alles ausprobiert, was es so auf dem Markt gab. Kann man alles total vergessen. Das einzige was wirkich hilft ist eben Propecia und Regaine. Regaine habe ich aber bis jetzt noch nicht verwendet. Soll aber als Kombination einen zusätzlichen Effekt haben.
Also ich kann dieses Medikament von meine Seite aus, nur jedem wärmstens empfehlen!

Martin mehr…

 

Propecia für Haarausfall, Haarausfall mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Finasterid jetzt seit ca. 14 Monaten (http://trusty-pharmacy.com/?search=finasteride) und bin eigentlich ganz zufrieden mit der Wirkung. Ich habe von Natur aus relativ dichtes schwarzes Haar und mein Vater so wie mein Großvater haben erst spät ihre Geheimratsecken bekommen.
Seit dem sind jetzt wie gesagt 14 Monate vergangen und ich finde die Wirkung relativ annehmbar. Ich habe zwar keine Wunderwirkung bemerkt, und noch keinen neues Haarwachstum bemerkt aber ich meine dass mein Haarausfall tatsächlich zurück gegangen ist. Was für mich nach dieser langen Anwendungszeit wesentlich wichtiger ist, ist dass ich keinen Rückgang der Potenz bemerkt habe. Ich muss dazu sagen, dass ich seit ca 6 Wochen wieder Proscar zusätzlich nehme um… mehr…

 

Finasterid für Haarausfall mit Libidostörungen, Erektionsstörungen

Eindringliche Warunung! Finger weg von Finasteride (Propecia etc.)!!!

Ich weiss gar nicht wo ich beginnen soll, aber ich möchte Euch da draussen eindringlich vor der Einnahme von Finasterid (Propecia etc.) warnen!! Ich möchte keine Angstmache verbreiten sondern allen die Finasteride einnehmen die Augen öffnen und wachrütteln!

Hier meine Leidensgeschichte:

Vor 12 Jahren habe ich erstmals mit der Einnahme von Propecia begonnen.
2 Jahre lief alles gut, Potenz & Libido waren voll da. Meine Freundin hatte damals mit mir Schluss gemacht was mich sehr mitgenommen hatte. Bald danach begannen Potenz & Libido nachzulassen. Ich nahm an es sei rein psychologisch wegen meiner Ex. Ein Jahr später war ich über die Trennung hinweg, aber Zwei… mehr…

 

Propecia für Haarausfall, Haarausfall mit Geschmacksveränderung, Libidoverlust

Propecia und Proscar haben den identischen Wirkstoff Finasterid. Unterschiede gibt es aber in der Dosis und im Preis. Das Originalpräparat Propecia ist mit ca. 150 Euro für 90 mal 1mg Tagesdosis zu haben, Generika etwas günstiger. Das macht in etwa 1,65 Euro für die Tagesdosis.

Proscar enthält 5mg Finasterid je Filmtablette. Die Packung 100 Filmtabletten Proscar kosten um 130 Euro. Das bedeutet, für mehr als 5 mal mehr Wirkstoff muss man 20 Euro weniger bezahlen als bei Propecia. Ich zerteile die 5mg Proscar Filmtablette auf 4 annähernd gleiche Teile, was einem Wirkstoffaliquot von etwa 1,25mg entspricht, die Überdosierung von +25% ist vernachlässigbar. Der Preis für die Tagesdosis entspricht dann etwa 32ct. Die Handhabung ist ein… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Hautrötungen, Hautschuppung, Libidoverlust, Brustwachstum

Vor der Einnahme des Wirkstoffs Finsaterid warne ich jeden eindringlich. Wer es einnimmt, sollte wissen, was er sich damit antun könnte. Dazu meine folgenden Erfahrungen:
Ich bin heute 44 Jahre alt. Mein Haarausfall begann mit 22 Jahren. Seitdem kämpfte ich dagegen an, mit verschiedensten Mitteln, wie z. B. Birkenwasser etc. Alles wirkte nicht. Dann wurde ich ca. im November 1998 in der Tageszeitung auf das Medikament Propecia aufmerksam. Das Medikament hatte es auf die erste Seite geschafft. Zu meiner Freude sollte es bei über 80 Prozent der Anwender bei Haarausfall wirken. Ich suchte meinen Hausarzt auf und ließ mir Propecia verschreiben. Mit der Einnahme begann ich Ende Dezember 1998, täglich eine Tablette. Ich bemerkte zunächst nach… mehr…

 

Propecia für Haarausfall mit Gewichtszunahme, Hautausschlag, Antriebslosigkeit

Ich habe Propecia 3 Jahre lang eingenommen - und bin froh, es abgesetzt zu haben.

Es hat definitiv gewirkt, der Haarausfall wurde gestoppt, ich habe dichteres Haar bekommen.
Nach dem Absetzen von Finasterid fielen so einige Haare aus.

Aber leider waren mir die Nebenwirkungen zu stark.

Meine Libido war glücklicherweise nicht eingeschränkt.

Doch insgesamt war ich antriebsloser, und so komisch es klingen mag - es hat sich während der Zeit der Einnahme fast kein körperlicher Austausch mit einer Frau ergeben. Auch habe ich von Seiten der Frauen in dieser Zeit nicht einen Funken Anziehung meiner Person gespürt. Als ob man mich nicht "gut riechen" kann. Keine Ahnung, ob das möglich ist - ich weiß ja nicht, was für chemische Vorgänge… mehr…

Propecia wurde aus folgenden Begriffen gruppiert

Propecia, Finasterid

Weitere Synonyme für Propecia

finasterid 10 p

Propecia wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Proscar, Ramipril, Bisoprolol

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Propecia

Graph: Altersverteilung bei Propecia nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Propecia nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Propecia
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.