Prothyrid

Das Medikament Prothyrid wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prothyridwurde bisher von 14 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Prothyrid traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (6/12)
50%
Abgeschlagenheit (1/12)
8%
Aggressivität (1/12)
8%
Antriebslosigkeit (1/12)
8%
Atemnot (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 20 Nebenwirkungen bei Prothyrid

Prothyrid wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Hashimoto-Thyreoiditis36%(7 Bew.)
Schilddrüsenunterfunktion29%(4 Bew.)
Übergewicht7%(1 Bew.)
Schilddrüsenüberfunktion7%(3 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…7%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit Prothyrid

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Prothyrid.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg78115
Durchschnittliches Alter in Jahren4347
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,3435,49

In Prothyrid kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Fragen zu Prothyrid

alle Fragen zu Prothyrid

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Prothyrid für Depression, Schildrüsenunterfunktion, Gewichtszunahme mit keine Nebenwirkungen

Ich bin 23 Jahre alt & 2010 musste mir aufgrund von Krebsverdacht die Schilddrüse entfernt werden. Ich litt schon vorher unter einer Unterfunktion mit Symptomen wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit & einer unspezifischen Angststörung. Nach der OP verstärkten sich die...

Prothyrid bei Depression, Schildrüsenunterfunktion, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridDepression, Schildrüsenunterfunktion, Gewichtszunahme1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 23 Jahre alt & 2010 musste mir aufgrund von Krebsverdacht die Schilddrüse entfernt werden. Ich litt schon vorher unter einer Unterfunktion mit Symptomen wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit & einer unspezifischen Angststörung. Nach der OP verstärkten sich die Symptome erheblich bis hin zur starken Depression, Konzentrationsschwäche, selbstverletzendem Verhalten & Suizid-Gedanken. Zudem nahm ich noch 30 Kilo zu. Weder der Endo noch Psychologen mit Psychotherapie & Psychopharmaka konnten mir helfen. Dies & meine psychische Verfassung führten dazu das ich schnell das Vertrauen verlor & nicht mehr zu meinen Ärzten ging.
Erst als mir vor einem Jahr, aus Zufall, vom Hausarzt Prothyrid verschrieben wurde, fühlte ich mich plötzlich besser. Ich fand Tag für Tag immer mehr zu meinem "alten Ich" zurück was das Leben so liebte. Ich konnte meine Ausbildung erfolgreich abschließen, habe 15 Kilo abgenommen, nehme keine Psychopharmaka mehr, fühle mich warm & lebendig. Ich treibe wieder Sport & bin an meiner Umwelt interessiert. Es klingt unglaublich aber Prothyrid hat mir buchstäblich das Leben gerettet.

Eingetragen am  als Datensatz 49701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Hashimoto mit Gewichtsabnahme

Ich nehme, seit bei mir Hashimoto vor 5 Jahren festgestellt wurde, Prothyrid (morgens eine Tablette). Wenn es sich bei den bei mir festzustellenden Veränderungen um Nebenwirkungen handelt, nehme ich die gern in Kauf. Wie von Zauberhand habe ich in den ersten drei Jahren 20 kg (bei 1,72m von 85kg...

Prothyrid bei Hashimoto

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridHashimoto1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme, seit bei mir Hashimoto vor 5 Jahren festgestellt wurde, Prothyrid (morgens eine Tablette). Wenn es sich bei den bei mir festzustellenden Veränderungen um Nebenwirkungen handelt, nehme ich die gern in Kauf. Wie von Zauberhand habe ich in den ersten drei Jahren 20 kg (bei 1,72m von 85kg auf 65kg) abgenommen. Cholesterinwerte und Blutdruck sind wieder in Ordnung. Das Letztere kann auch daran liegen, dass ich mich seit Prothyrid viel aktiver fühle und Sport treibe. Meine Haare sind etwas dünner geworden, aber das kann auch am Alter (51) liegen, da dieser Effekt erst nach ca. drei Jahren feststellbar war. Ergebnis: 100% positiv.

Eingetragen am  als Datensatz 33843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin Hexal für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung mit Blutdruckanstieg, Darmentzündung, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Wassereinlagerungen, Lymphknotenschwellung, Schluckbeschwerden, Atemnot, Blutdruckschwankungen

Im Dezember 2008 wurde mir die Schilddrüse entfernt,wegen Krebsverdacht,der sich aber nicht bestätigte. Ich bekam vom Krankenhaus L-Thyroxin 100 verschrieben, die mir mein Hausarzt dann auch weiter verordnete. Es dauerte ein paar Monate bis die Einstellung so einigermaßen klappte, in dieser Zeit...

L-Thyroxin Hexal bei Schilddrüsenentfernung; Berlthyrox 100 bei Schilddrüsenentfernung; Euthyrox bei Schilddrüsenentfernung; Prothyrid bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin HexalSchilddrüsenentfernung6 Monate
Berlthyrox 100Schilddrüsenentfernung6 Monate
EuthyroxSchilddrüsenentfernung6 Monate
ProthyridSchilddrüsenentfernung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Dezember 2008 wurde mir die Schilddrüse entfernt,wegen Krebsverdacht,der sich aber nicht bestätigte. Ich bekam vom Krankenhaus L-Thyroxin 100 verschrieben, die mir mein Hausarzt dann auch weiter verordnete. Es dauerte ein paar Monate bis die Einstellung so einigermaßen klappte, in dieser Zeit hatte ich nicht wirklich einen Tag, an dem es mir gut ging. Mein Blutdruck war vor der OP immer 120/80 gewesen, danach hatte ich fast nur noch einen zu hohen Blutdruck. Nach drei Monaten der Einnahme von L-Thyroxin bekam ich plötzlich eine heftige Darmentzündung. Mein HA schickte mich zur Darmspiegelung,welche aber nichts ergab. Mir ging es immer schlechter, ich bekam Wassereinlagerungen in den Händen und Füßen und fühlte mich abgeschlagen und antriebslos. Ich erzählte meine Beschwerden meinem HA und er wechselte das Medikament, ich bekam Berlthyrox verschrieben. Nach drei Monaten das gleiche Spiel,diesesmal war es der Magen. Wie schon bei der Darmspiegelung ergab auch die Magenspiegelung nichts. Nun bekam ich Euthyrox, aber auch das vertrug ich nicht. Vor einem halben Jahr wurde mir dann Prothyrid verschrieben ,ein Kombiprodukt aus T3 und T4. Ich war glücklich, denn schon nach einer Woche Einnahme merkte ich, mir ging es bedeutend besser. Die Wassereinlagerungen waren verschwunden und ich fühlte mich fit. Nur wollte die Einstellung nicht funktionieren. Ich befinde mich entweder in einer Überfunktion oder in einer Unterfunktion. Mein letzte TSH Wert lag bei 0,02. Leider kann ich keine T3 und T4 Werte hier einstellen, mein HA läßt diese Werte nur einmal im Jahr bestimmen. jetzt nehme ich Prothyrid über ein halbes Jahr und meine Einstellung stimmte nicht einen Tag. Im August bemerkte ich plötzlich am Hals einen lymphknoten,welcher angeschwollen war. in der Nuklearmedizin machte man einen Ultraschall und stellte einen Lymphknoten von 1,5 cm fest. Mein HA beruhigte mich mit den Worten, da muß man sich keine Gedanken machen, angeschwollene Lymphknoten haben viele Menschen. Ich habe aber seit August auch zusätzlich Schluckbeschwerden, Atemnot und mein Blutdruck ist nur noch am schwanken. Auch plage ich mich zunehmend mit Gelenkbeschwerden herum.
Vor 2 Wochen bin ich beim Heilpraktiker gewesen,ich wußte mir keinen anderen Rat,denn ich fühle mich mit meiner Krankheit alleine gelassen, mein Arzt ist der Meinung,all die Beschwerden wären bei mir psychisch. Nun wollte ich eine zweite Meinung hören. Der Heilpraktiker ist nicht der Meinung, dass es psychisch bedingt bei mir sei. Aber er stellte fest, das mein gesamtes Lymphsystem unter Stress steht und führt das auf die falsche Einstellung zurück.

Vielleicht hat jemand hier ähnliche Erfahrungen,oder kann mir einen Rat geben. Ich wäre dafür sehr dankbar, denn ich fühle mich ziemlich hilflos im Moment.

Eingetragen am  als Datensatz 31128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Hashimoto-Thyreoiditis mit keine Nebenwirkungen

Vor 12 Jahren wurde bei mir Hashimoto diagnostiziert und mit L-Thyroxin behandelt. Ich hatte dennoch viele Beschwerden, vorallem im Sommer litt ich unter starker Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen und Angespanntheit. Meine Nerven lagen häufig blank und ich war innerlich unruhig, appetitlos,...

Prothyrid bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridHashimoto-Thyreoiditis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 12 Jahren wurde bei mir Hashimoto diagnostiziert und mit L-Thyroxin behandelt. Ich hatte dennoch viele Beschwerden, vorallem im Sommer litt ich unter starker Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen und Angespanntheit. Meine Nerven lagen häufig blank und ich war innerlich unruhig, appetitlos, dauerhaft müde und antriebslos.
Seit einem Arztwechsel vor 6 Monaten nehme ich Prothyrid 100 und bin absolut zufrieden! Ich bin nicht mehr so antrieblos, weniger gereizt und deutlich ruhiger. Bisher habe ich auch keine Wassereinlagerungen mehr gehabt und fühle mich einfach wohler!

Eingetragen am  als Datensatz 42213
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Hashimoto Thyreoiditis, Z.n.SD-Op. mit keine Nebenwirkungen

Seit meiner Schilddrüsen-Op. nahm ich zuerst L-Thyroxin und später Novothyral ein. Mit beiden Medikamenten ging es mir nicht gut. Ich litt durchgehend unter massiver Erschöpfung und Müdigkeit. Meine Nerven waren bis aufs Äusserste gespannt, war gereizt und empfindlich. War immer weniger...

Prothyrid bei Hashimoto Thyreoiditis, Z.n.SD-Op.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridHashimoto Thyreoiditis, Z.n.SD-Op.6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meiner Schilddrüsen-Op. nahm ich zuerst L-Thyroxin und später Novothyral ein. Mit beiden Medikamenten ging es mir nicht gut. Ich litt durchgehend unter massiver Erschöpfung und Müdigkeit. Meine Nerven waren bis aufs Äusserste gespannt, war gereizt und empfindlich. War immer weniger belastbar. Ich habe mich regelmässig untersuchen lassen und äusserte immer meine Beschwerden. Nichts änderte sich, mir wurden immer wieder o.g. Medikamente verschrieben. Ende letzten Jahres bin ich wohl endlich mal bei einem echten Spezialisten gelandet. Er verordnete mir Prothyrid 100.

Ich kann kaum beschreiben, wieviel besser es mir geht! Die innere Unruhe ist weg. Habe wieder Kraft und bin viel wacher. Meine körperliche Leistungsfähigkeit hat sich enorm verbessert. Auch psychisch geht es mir besser. Ich kann wieder mehr unternehmen und kann mich wieder freuen.

Prothyrid ist für mich ein wahrer Segen! Allerdings muss man ein bisschen Geduld haben. Die Besserung trat erst nach ca. 1 Woche ein. Und nun geht es von Tag zu Tag besser. Jetzt noch. Nach 6 Wochen Einnahme!

Eingetragen am  als Datensatz 31719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Schilddrüsenunterfunktion mit Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Depressionen, Gewichtszunahme

seit 1992 leide ich an morbus addison und seit 1997 an einer schilddrüsenunterfunktion nebenwirkungen sind bei mir aggresivität stimmungsschwankungen und teilweise heftige depressionen, gewichtszunahme 30 kilo.

Prothyrid bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridSchilddrüsenunterfunktion12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit 1992 leide ich an morbus addison und seit 1997 an einer schilddrüsenunterfunktion
nebenwirkungen sind bei mir aggresivität stimmungsschwankungen und teilweise heftige depressionen, gewichtszunahme 30 kilo.

Eingetragen am  als Datensatz 17219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Schilddrüsenunterfunktion mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit 18 Jahren mit der Schilddrüse zu tun und 2000 wurde mir durch RJT diese entfernt. Mit L-Thyroxin hatte ich sehr hohe Nebenwirkungen und versuchte auch anderwertige SD-Medikamente die hier aufgeführt wurden.Die Ärzte konnten mich nie richtig einstellen.Zum Glück fand ich einen sehr...

Prothyrid bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridSchilddrüsenunterfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 18 Jahren mit der Schilddrüse zu tun und 2000 wurde mir durch RJT diese entfernt. Mit L-Thyroxin hatte ich sehr hohe Nebenwirkungen und versuchte auch anderwertige SD-Medikamente die hier aufgeführt wurden.Die Ärzte konnten mich nie richtig einstellen.Zum Glück fand ich einen sehr guten Endokrinologen,der mir das Medikament "Prothyrid" verschrieb.

Dieses Medikament nehme ich schon seit 15 Jahren und habe keine Nebenwirkungen bei mir festgestellt.
Im Gegenteil.
Ich komme morgens schneller in Gang damit und meine Werte sind konstant im thyreotischen Bereich.Und das seit Beginn der Therapie.

Leider wird das Medikament nicht gerne verschrieben und hier sollte ein verständnisvoller Arzt gefunden werden,der den Versuch startet.

Eingetragen am  als Datensatz 68234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Unterfunktion der Schilddrüse mit keine Nebenwirkungen

Es gibt keine spürbaren Nebenwirkungen bei mir.ich fühle mich besser als mit l- thyrox, da Prothyrid zusätzlich stimmungsaufhellend ist.

Prothyrid bei Unterfunktion der Schilddrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridUnterfunktion der Schilddrüse6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es gibt keine spürbaren Nebenwirkungen bei mir.ich fühle mich besser als mit l- thyrox, da Prothyrid zusätzlich stimmungsaufhellend ist.

Eingetragen am  als Datensatz 62494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Depression, Unruhe, Hashimoto-Thyreoiditis mit Schwindel, Libidoverlust, Müdigkeit

Am anfang als ich Cipralex einnahm war mir Schwindlig und ich hatte absolut keine lust auf Geschlechtsverkehr war am anfang auch sehr müde aber das hat sich nach den ersten 4-5 Wochen wieder gelegt ich persönlich würde es jedem weiter empfehlen

Prothyrid bei Hashimoto-Thyreoiditis; Risperdal bei Unruhe; Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridHashimoto-Thyreoiditis-
RisperdalUnruhe-
CipralexDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang als ich Cipralex einnahm war mir Schwindlig
und ich hatte absolut keine lust auf Geschlechtsverkehr war am anfang auch sehr müde

aber das hat sich nach den ersten 4-5 Wochen wieder gelegt

ich persönlich würde es jedem weiter empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 26415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid, Risperidon, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Hashimoto mit Schwitzen

Ich komme seit ich diese Tabletten bekomme viel besser mit meinem Hashimoto zurecht. Ich habe wieder mehr Energie. Als Nebenwirkung habe ich oft starkes Schwitzen - bei der Einnahme von L-Thyroxin ist es eher das man friert. Gesund fühlt man sich natürlich nicht, das kann man sich bei...

Prothyrid bei Hashimoto

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridHashimoto2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich komme seit ich diese Tabletten bekomme viel besser mit meinem Hashimoto zurecht. Ich habe wieder mehr Energie.
Als Nebenwirkung habe ich oft starkes Schwitzen - bei der Einnahme von L-Thyroxin ist es eher das man friert.
Gesund fühlt man sich natürlich nicht, das kann man sich bei Hashimoto abschminken, aber man lernt besser damit umzugehen.

Eingetragen am  als Datensatz 73665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prothyrid für Schilddrüsenfunktionsstörung, Schilddrüsenfunktionsstörung mit Verstopfung

Fast keine Nebenwirkungen, etwas Verstopfung

Prothyrid bei Schilddrüsenfunktionsstörung; L-Thyroxin bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProthyridSchilddrüsenfunktionsstörung-
L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fast keine Nebenwirkungen, etwas Verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 30245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenüberfunktion mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt helfen mir die Medis.

L-Thyroxin bei Schilddrüsenüberfunktion; Novothyral bei Schilddrüsenüberfunktion; Prothyrid bei Schilddrüsenüberfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenüberfunktion-
NovothyralSchilddrüsenüberfunktion-
ProthyridSchilddrüsenüberfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt helfen mir die Medis.

Eingetragen am  als Datensatz 30027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Liothyronin, Natriumsalz, Liothyronin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Prothyrid

Prothyrid wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

L-Thyroxin, Berlthyrox, Risperdal, Cipralex, Novothyral

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 17 Benutzer zu Prothyrid

Graphische Auswertung zu Prothyrid

Graph: Altersverteilung bei Prothyrid nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Prothyrid nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Prothyrid
[]