Quetiapin

Das Medikament Quetiapin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Quetiapinwurde bisher von 110 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Quetiapin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (33/100)
33%
Gewichtszunahme (26/100)
26%
Benommenheit (9/100)
9%
Kopfschmerzen (9/100)
9%
keine Nebenwirkungen (8/100)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 92 Nebenwirkungen bei Quetiapin

Quetiapin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schlafstörungen30%(29 Bew.)
Depression29%(38 Bew.)
Psychose13%(14 Bew.)
Borderline6%(5 Bew.)
Bipolare Störung4%(5 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 15 Krankheiten behandelt mit Quetiapin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Quetiapin

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Seroquel100% (750 Bew.)

Wir haben 100 Patienten Berichte zu Quetiapin.

Prozentualer Anteil 63%37%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7390
Durchschnittliches Alter in Jahren3841
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,3627,81

In Quetiapin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Quetiapin

Fragen zu Quetiapin

alle Fragen zu Quetiapin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Quetiapin für Depression, Angststörungen mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit

Nehme seit einem Monat 50, 50, 100mg Quetiapin. Meine Paranoia und Ängste sind deutlich zurückgegangen. Aber die Depression kommt trotzdem noch häufig genug vor. Deswegen kann ich nach einem Monat nicht so recht sagen, ob das Zeug wirklich wirkt. Es wirkt aber nach der Einnahme angstlösend....

Quetiapin bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, Angststörungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit einem Monat 50, 50, 100mg Quetiapin. Meine Paranoia und Ängste sind deutlich zurückgegangen. Aber die Depression kommt trotzdem noch häufig genug vor. Deswegen kann ich nach einem Monat nicht so recht sagen, ob das Zeug wirklich wirkt. Es wirkt aber nach der Einnahme angstlösend. Nebenwirkungen: Teilweise enorme Müdigkeit nach Einnahme, Augen fallen zu, Körper hat keine Energie mehr. Vergeht aber nach ca. einer Woche fast komplett. Schwierigkeiten in der Früh, munter zu werden, dauert Stunden. Wird aber mit den Wochen auch weniger bzw. verschwindet. Für mich positive Nebenwirkung: Gewichtszunahme. Aufgrund meiner Schilddrüsenüberfunktion war es mir kaum möglich zuzunehmen. Jetzt habe ich mein Idealgewicht. Ironie des Schickssals quasi. Aja: Mundtrockenheit, ist aber nicht wirklich unangenehm, manchmal bisschen nervig.

Werde das Zeug aber noch weiter nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 46120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, Schlafstörungen mit Kopfschmerzen, Druckgefühl im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme, Augenbrennen, Muskelschwäche

Ich nehme das Quetiapin seit 08/12. Ich bin jedoch noch immer auf der Suche nach der richtigen Dosierung. Quetiapin hat mir bis anfang Frühjahr 2013 sehr geholfen, bis dann wieder vermehrt Angstgefühle, Unsicherheiten und Unwohlsein im Magen, so ein flaues Gefühl im Magen morgens auftrat, das mir...

Quetiapin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Quetiapin seit 08/12. Ich bin jedoch noch immer auf der Suche nach der richtigen Dosierung. Quetiapin hat mir bis anfang Frühjahr 2013 sehr geholfen, bis dann wieder vermehrt Angstgefühle, Unsicherheiten und Unwohlsein im Magen, so ein flaues Gefühl im Magen morgens auftrat, das mir das Gefühl gegeben hat, dass ich tiefer Luft holen müsste und meine Laune in Richtung traurig tendierte. Es war seltsam, denn bislang war mir das mit der Dosierung von 25mg Quetiapin nicht passiert. Ich dachte... liegt das am Frühjahr? Habe das dann mit meiner Ärztin besprochen und wir haben beide entschieden, dass ich auf 50mg Quetiapin zur Nachtruhe übergehen sollte, also 2 kleine Tabletten. Seit ich mich dafür entschieden habe, haben die Spannungskopfschmerzen, das Gefühl nicht denken zu können, sehr vergesslich zu sein, beim Aufstehen einen extremen Druck im Kopf zu verspüren, extrem zugenommen. Mein Kreislauf, den ich täglich überprüfe, ist bestens ! Ganz extrem ist das morgendliche Brennen meiner Augen, gerötete Bindehaut, seit ich erhöht habe. Das war zuvor auch hin und wieder, doch jetzt ist es nahezu täglich. Meine Muskulatur in den Armen fühlt sich total schlapp an. Meine Hände schmerzen wieder viel mehr. Meine Laune ist eigentlich trotzdem richtig gut. Meine Ängste, die im Frühjahr wieder stärker da waren, haben sich wieder reduziert, sind so gut wie gar nicht da und abends, wenn ich die 2 Tablettchen eingenommen habe klappen mir die Augendeckel zu und werden extrem schwer und auch das Schlafen ist sehr gut (wache zur Zeit eine Stunde vor dem Weckerklingeln auf) aber ich komme gut in den Schlaf und der Tiefschlaf ist gut ! Nur die Augen wollen morgens gar nicht wach werden und das Ganze mit dem Spannungskopfschmerz und der Schlappheit in den Gliedern macht mir doch sehr zu schaffen. Ich bin am überlegen, ob ich wieder bischen reduziere. 1 1/2 Tabletten am Abend. Also ca. 35mg auf die Nacht. Mal sehen wie sich dann meine Symptome einpendeln. Das 2 Tablettchen gleich ganz weglassen, davor scheue ich zurück. Was mir hier an dieser Stelle vielleicht keiner glauben will, aber es ist so, seit ich Quetiapin nehme hat sich mein Haarwachstum zu 100% verbessert. Meine Haare haben viel mehr Volumen bekommen. Ich habe jetzt fast das Haar, dass ich mir ein Leben lang gewünscht habe. Mit 14 Jahren sind mir meine Haare stark ausgegangen, waren stets brüchig ect. Seit ich Quetiapin nehme habe ich KEINEN Haarausfall mehr und mein Haar ist wie neu belebt, so dass ich es beim Anblick im Spiegel gar nicht glauben kann.
Es würde mich interessieren, ob andere Patienten die gleichen Nebenwirkungen wie ich kennen. Das mit den stark brennenden Augen, mit der stark gereizten Bindehaut, mit den Spannungskopfschmerzen, mit dem Gefühl nicht richtig denken zu können, sich nicht richtig konzentrieren zu können, mit dem Druckgefühl im Kopf. Ich würde mich über Rückinformationen freuen.

Eingetragen am  als Datensatz 53930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, posttraumatische Belastungsstörung mit Symptomverstärkung

Es ist ein Medikament, dass sicherlich helfen kann, allerdings frage ich mich, ob der Indikationsspielraum allzugroßzügig gestaltet ist. Bestimmt gibt es auch Menschen mit Depressionen, die von einer Therapie mit Quetiapin profitieren. Ich habe es lange genommen (eben weil es doch so gut wirken...

Quetiapin bei Depression, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, posttraumatische Belastungsstörung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist ein Medikament, dass sicherlich helfen kann, allerdings frage ich mich, ob der Indikationsspielraum allzugroßzügig gestaltet ist. Bestimmt gibt es auch Menschen mit Depressionen, die von einer Therapie mit Quetiapin profitieren. Ich habe es lange genommen (eben weil es doch so gut wirken soll), in Frage habe ich es erst gestellt, als ich die Einnahme vergessen habe. Mir gings am nächsten Tag einfach richtig gut und nicht so völlig neben mir wie mit Quetiapin.
Es wirkt ja bei jedem anders, aber meiner Meinung nach kann ich mir nicht vorstellen, dass bei der Kombination Antidepressiva + Neuroleptika (z.B. Quentiapin) durch all die gravierenden Nebenwirkungen die positiven Aspekte überwiegen,
Bei mir hats nichts gebracht, im Gegenteil, die Beschwerden wurden schlimmer.

Eingetragen am  als Datensatz 68492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schwere Depression, Angst-und Schlafstörung mit Heißhungerattacken, Müdigkeit, Unruhe, starkes Träumen

Nachdem ich mehrere Monate unter einer schweren Depression, Angst-und Schlafstörungen gelitten habe, zahlreiche Medikamente ausprobiert habe, letztlich sogar mehrere Wochen in der Klinik war, hat meine dort behandelnde Psychiaterin Quetiapin bzw zunächst Seroquel vorgeschlagen. Ich wollte das...

Quetiapin bei Schwere Depression, Angst-und Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchwere Depression, Angst-und Schlafstörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mehrere Monate unter einer schweren Depression, Angst-und Schlafstörungen gelitten habe, zahlreiche Medikamente ausprobiert habe, letztlich sogar mehrere Wochen in der Klinik war, hat meine dort behandelnde Psychiaterin Quetiapin bzw zunächst Seroquel vorgeschlagen. Ich wollte das Medikament vorerst nicht nehmen, weil die zahlreichen Medikamente vorher bei mir keine oder nur kaum Besserung bzw zum Teil - bedingt durch die Nebenwirkung- sogar Verschlechterung gebracht haben und ich über Seroquel bzw Quetiapin viel schlechtes im Internet gefunden habe. ABER ES HAT MIR GEHOLFEN! Sehr! Ich wurde endlich ruhiger und konnte endlich schlafen. Die ersten Tage hatte ich zwar starke Nebenwirkungen (ich habe mich sehr, sehr schwer -direkt nach der Einnahme nahezu gelähmt- gefühlt, habe unruhig geschlafen bzw viel geträumt, kam morgens nicht hoch vor Müdigkeit und hatte ausschließlich Hunger auf süßes), aber diese Nebenwirkungen wurden nach einer kurzen Eingewöhnungszeit besser . Zugegeben - ich schlafe immer noch deutlich mehr als normal (meist 11 Stunden) und brauche morgens ca eine Stunde bis ich in die Gänge komme, aber die übrigen 12 Stunden des Tages sind - verglichen mit meiner vorherigen Situation- großartig und ich habe sonst keine Nebenwirkungen und habe auch nicht zugenommen. Ich habe zunächst 300mg abends genommen und nehme inzwischen noch 200mg. In ein paar Wochen beginne ich nach fast viermonatiger Pause wieder zu arbeiten und hoffe die Dosis bis dahin noch ein wenig reduzieren zu können, um nicht ganz so viel müde zu sein. Aber insgesamt hat mir das Medikament im Prinzip das Leben gerettet und meine Lebensqualität wieder enorm ansteigen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 55263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose, Psychose mit Gewichtszunahme

Hi, ich bin froh, dass ich die Möglichkeit habe diese Medikamente zu nehmen! Darf mit Absprache von meinen Ärzten, auch die Dosis selbstständig erhöhen wenn nötig!! Was für mich Persönlich sehr hilfreich ist! Aber ich darf niemals unter meine Abgesprochene Dosis gehen! Zudem ich auch weit fahren...

Quetiapin bei Psychose; Fluanxol bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose4 Jahre
FluanxolPsychose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi,
ich bin froh, dass ich die Möglichkeit habe diese Medikamente zu nehmen! Darf mit Absprache von meinen Ärzten, auch die Dosis selbstständig erhöhen wenn nötig!! Was für mich Persönlich sehr hilfreich ist! Aber ich darf niemals unter meine Abgesprochene Dosis gehen! Zudem ich auch weit fahren muss zu den Behandlungen, aber das nehme ich sehr gerne in Kauf, weil die zuständige Neurologin hier in der Nähe total unfähig ist!!!
Allerdings hab ich zum Anfang 10 kg zu genommen. Aber dabei ist es auch geblieben, jetzt halte ich mein Gewicht. Selbst wenn es nicht so wäre, würde ich es in Kauf nehmen, damit ich halbwegs stabil bin. Denn sonst ist es die Hölle...

Eingetragen am  als Datensatz 59156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Angststörungen mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Müdigkeit

Habe starke Angststörung und Depressionen ( sozialfobie) Hatte viele Medikamente ausprobiert. Mit Qentiapin gehts mir deutlich besser und ich kann halbwegs schlafen. Als Notfalltablette habe ich alprazolam das ich aber nur selten nehme, nur wenn meine Panikatacke nicht mehr auszuhalten...

Quetiapin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe starke Angststörung und Depressionen ( sozialfobie)
Hatte viele Medikamente ausprobiert. Mit Qentiapin gehts mir deutlich besser und ich kann halbwegs schlafen. Als Notfalltablette habe ich alprazolam das ich aber nur selten nehme, nur wenn meine Panikatacke nicht mehr auszuhalten ist.emphele nur in absoluten notfällen das alprazolam einzunehmen das es sehr stark abhängig machen kann. Seit der Behandlung fühle ich mich wieder einigermaßen Gesellschaftstauglich, was vorher garnicht ging.Die motivation stieg auf jeden fall wieder. Es geht zwar langsahm aber es geht Berg auf.

Eingetragen am  als Datensatz 53125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Bipolare Störung / schwere Depressionen mit Muskelzucken, Gewichtszunahme

Quetiapin hat mein Leben gerettet. Ich habe eine bipolare Störung (II) mit hauptsächlich schweren depressiven Phasen. Ich habe außer Lithium das ganze Spektrum durch, alle gängigen ADs, Klinik, alle Therapieformen etc. Zunächst hatte ich Angst, weil das Quetiapin vor allem zu Beginn extrem müde...

Quetiapin bei Bipolare Störung / schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinBipolare Störung / schwere Depressionen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quetiapin hat mein Leben gerettet. Ich habe eine bipolare Störung (II) mit hauptsächlich schweren depressiven Phasen. Ich habe außer Lithium das ganze Spektrum durch, alle gängigen ADs, Klinik, alle Therapieformen etc. Zunächst hatte ich Angst, weil das Quetiapin vor allem zu Beginn extrem müde macht. Doch DAS WIRD BESSER!!! Auch vor Gewichtszunahme hatte ich große Angst (weiblich, 36, schlank). Da ich sehr empfindlich bin, reduzierte ich auf 12,5 mg und ging dann langsam hoch. Ich stand kurz davor, mein Leben zu beenden, weil ich es nicht mehr aushielt. Bereits eine Woche, nachdem ich Quetiapin begonnen hatte einzunehmen, war ich deutlich gefestigt. So schnell wirkt kein AD. Seitdem nehme ich es unretardiert vor dem Schlafen, zwischen 250 und 400 mg. Einen hypomanen Anflug konnte ich damit binnen Tagen kappen. Ich litt immer unter häufigen Einbrüchen, teils mehrmals am Tag. Seit der Einnahme habe ich KEINEN EINZIGEN mehr gehabt. Meine Kreativität ist nach wie vor da, Gefühle habe ich auch noch, ich schlafe grandios. Ich habe zu Beginn 2-3 kg zugenommen, da muss man sich schon etwas zusammenreißen, der Appetit ist da. Aber mit etwas Bewegung und gesunden Mahlzeiten habe ich das rasch in den Griff bekommen. Und ehrlich: Selbst wenn ich 15 Kilo zugenommen hätte, ich würde es nicht bereuen. Man muss die für sich richtige Dosis finden und da ein wenig rumprobieren. Am Anfang hatte ich öfter kleine Zuckungen, vor allem beim Einschlafen, aber auch das ist kaum noch da. Es ist in jedem Fall ein Versuch wert. Für mich war es die letzte Hoffung und meine große Rettung. Erstmals lebe ich wieder "normal" und habe das Gefühl, meine Krankheit beeinflussen zu können. In Kombination mit Psychotherapie natürlich. Die ist trotzdem wichtig. Gebt nicht auf!!

Eingetragen am  als Datensatz 71244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Angststörungen mit Müdigkeit, Halsschmerzen, Hautausschlag, Temperaturanstieg

Starke Müdigkeit , Ausschlag im Gesicht (schon nach der kleinsten Dosis von 25 mg), Halsschmerzen, erhöhte Temperatur.Ansonsten hat es mich beruhigt und mir weitestgehend die Ängste genommen... ! Da ich noch citalopram 30 mg nehme und beide Medikamente den QT-Intervall verlängern können,habe ich...

Quetiapin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinAngststörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit , Ausschlag im Gesicht (schon nach der kleinsten Dosis von 25 mg), Halsschmerzen, erhöhte Temperatur.Ansonsten hat es mich beruhigt und mir weitestgehend die Ängste genommen... ! Da ich noch citalopram 30 mg nehme und beide Medikamente den QT-Intervall verlängern können,habe ich nur eine geringe Dosis bekommen. Für mich daher leider nicht zu gebrauchen.

Eingetragen am  als Datensatz 70967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Depression, Angst- und Panikattacken, Angst- und Panikattacken, Depression, Angst- und Panikattacken, Angststörungen, Depression, Depression, Depression, Depression, Depression, Depression, Angst- und Panikattacken mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Akne, Tremor, Bluthochdruck, Mundtrockenheit, Appetitsteigerung

Diagnose: (schwere) Depression, Angst- und Panikattacken 1. Versuch: Sertralin. Anfangs massive Angststeigerung. Gegen Depression unwirksam. Nebenwirkungen: Angst, Agitiertheit, Depersonalisation/Derealisation, Libidoverlust, Kofschmerzen. Nach kurzer Zeit abgesetzt. 2. Versuch: Venlaflaxin....

Sertralin bei Depression, Angst- und Panikattacken; Methylphenidat bei Depression; Nortrilen bei Depression; Elontril bei Depression; Lamotrigin bei Depression; Lithium bei Depression; Lyrica bei Angststörungen; Quetiapin bei Depression, Angst- und Panikattacken; Lorazepam bei Angst- und Panikattacken; Venlafaxin bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression, Angst- und Panikattacken8 Wochen
MethylphenidatDepression2 Wochen
NortrilenDepression-
ElontrilDepression1 Jahre
LamotriginDepression1 Jahre
LithiumDepression-
LyricaAngststörungen-
QuetiapinDepression, Angst- und Panikattacken8 Wochen
LorazepamAngst- und Panikattacken2 Jahre
VenlafaxinDepression, Angst- und Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diagnose: (schwere) Depression, Angst- und Panikattacken

1. Versuch: Sertralin. Anfangs massive Angststeigerung. Gegen Depression unwirksam. Nebenwirkungen: Angst, Agitiertheit, Depersonalisation/Derealisation, Libidoverlust, Kofschmerzen. Nach kurzer Zeit abgesetzt.
2. Versuch: Venlaflaxin. Gegen Panikattacken sehr wirksam. Gegen Depression unwirksam. Nebenwirkungen: gleich wie bei Sertralin. Einnahme bis heute (225mg / Tag)
3. Gleichzeitige Behandlung mit Lyrica. Sehr gut wirksam gegen innere Spannungszustände, allgemeine Angst und Agitation. Keinen einfluss auf die Depression. Nebenwirkungen: Müdigkeit, Hunger (Gewichtszunahme) und leichte steigerung der depressiven Trägheit.
4. Folgende Behandlung mit Quetiapin (Seroquel). Etwas beruhigend, doch keine Wirkung auf Depression oder Angststörung. Nebenwirkungen: Massive Hungerattacken und starke Müdigkeit. Nach ca. 8 Wochen wieder abgesetzt.
5. Gleizeitige Behandlung mit Lithium. Stark Antisuizidal, ansonsten keinen Einfluss. Nebenwirkungen: Tremor, Gewichtszunahme und Akne. Einnahme bis heute.
6. Obendrauf noch Bupoprion (Etronil). Anfangs stark wirksam gegen Depression. Nach einigen Wochen Wirkung verflogen. Keinen Einfluss auf Angststörung. Nebenwirkungen: Tremor, trockener Mund und Schlafstörungen. Ungeplanter Behandlungserfolg gegen Nikotinsucht.
7. Auf den ganzen Cocktail erneut obendrauf: Lamotrigin. Starke Wirkung gegen Depression. Keine Wirkung auf Angststörungen. Nebenwirkungen: keine.
8. 7 Tage lang Versuch mit Methylphenidad (Ritalin). Keine Wirkung, div. Nebenwirkungen.
9. Absetzen von Lyrica und Wellbutrin ohne sichtbare Konsequenzen.
10. Versuch mit Nortrilen. Medikament sehr gut wirksam gegen Depressionen. Nebenwirkung: Trockener Mund, Hunger, Schlafprobleme und hoher Blutdruck. Libido lässt sich aufgrund der gleichzeitigen Einnahme von Venlaflaxin nicht beurteilen. Momentan sind mir die Nebenwirkungen von Nortrilen vollend egal. Nach 2 Jahren und diversen Versuchen das erste Antidepressiva, welches wirklich antidepressiv wirkt.

Nach 2 Jahren unermesslichen Leidens befinde ich mich endlich auf dem Weg zur Besserung. Lange zögerte ich, ein altes Antidepressiva einzunehmen. Bei meinem ganzen Medikcocktail fehlte mir einfach der Glaube, dass etwas tatsächlich wirken kann. Bei therapieresistenz kann ich es heutzutage jedoch wärmstens empfehlen.

Die ganze Chemie ersetzt allerdings keine Psychotherapie, welche für die längerfristige Genesung notwendig ist.

Vor einigen Jahren konnte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum jemand Suizid begehen kann. Ich wurde auf eine schmerzliche Art eines besseren belehrt. Haltet durch, auch wenn es überhaupt nicht danach aussieht. Es geht tatsächlich vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 58241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin, Bupropion, Lamotrigin, Lithium, Pregabalin, Quetiapin, Lorazepam, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin retard für psychose und depression mit Gewichtszunahme

Die positiven Wirkungen überwiegen deutlich. Das Medikament kann in der retard-Form Psychosen und Depressionen erheblich bessern und ist gut verträglich. Lediglich die Gewichtszunahme ist ein Problem.

Quetiapin retard bei psychose und depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapin retardpsychose und depression2160 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die positiven Wirkungen überwiegen deutlich. Das Medikament kann in der retard-Form Psychosen und Depressionen erheblich bessern und ist gut verträglich. Lediglich die Gewichtszunahme ist ein Problem.

Eingetragen am  als Datensatz 62327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Depression

Das Medikament ist der Horror. Es macht mich depressiv und ich werde immer dicker davon. Ich habe innerhalb kürzester Zeit (6 Monate) 15 kg zugenommen. Die Kilos werden immer mehr. Nehme zur Zeit 500mg abends. Das einzig Gute ist, dass ich schlafen kann. Ich bewege mich viel, mache Ausdauersport...

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist der Horror. Es macht mich depressiv und ich werde immer dicker davon. Ich habe innerhalb kürzester Zeit (6 Monate) 15 kg zugenommen. Die Kilos werden immer mehr. Nehme zur Zeit 500mg abends. Das einzig Gute ist, dass ich schlafen kann. Ich bewege mich viel, mache Ausdauersport und gehe jeden Tag spazieren, doch solange ich dieses Quetiapin nehme, purzeln die Pfunde nicht, im Gegenteil.
Ich habe einen Arzt gefunden, der es mit mir ausschleicht. Es ist mir ein Rätsel, dass man Quetiapin bei Depressionen einsetzt. Da hat die Pharmaindustrie gute Dienste geleistet.

Eingetragen am  als Datensatz 65732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depressionen, Angststörungen mit Gewichtszunahme

Als nichts mehr wirkte und ich schon ganz abgemagert war, weil ich nichts essen konnte und ich nicht schlafen konnte wegen so starken Panikattacken, habe ich dieses Medikament verschrieben bekommen. Nach ein paar Tagen merkte ich schon Besserung und wurde ruhiger, jeden Tag fühlte ich mich...

Quetiapin bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepressionen, Angststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als nichts mehr wirkte und ich schon ganz abgemagert war, weil ich nichts essen konnte und ich nicht schlafen konnte wegen so starken Panikattacken, habe ich dieses Medikament verschrieben bekommen.
Nach ein paar Tagen merkte ich schon Besserung und wurde ruhiger, jeden Tag fühlte ich mich daraufhin stärker und gesünder, einfach normal.
Ich nehme 75mg am Abend, werde davon auch schön müde und schlafe super.
Tagsüber bin ich fit und empfinde endlich wieder Freude am Leben.
Einziger Nachteil Gewichtszunahme,weil ich viel Hunger habe. Doch dann habe ich lieber etwas mehr auf den Rippen als so depressiv und panisch zu sein,dass ich nicht mehr leben will und nichts Sinn macht.

Bin so froh, dass es dieses Medikament gibt!

Eingetragen am  als Datensatz 53256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für bipolare Störung mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Lichtempfindlichkeit, Restless-Legs-Syndrom, Muskelsteifigkeit

(Zuvor ist zu sagen, dass ich zusätzlich Fluoxetin nehme.) Ich nehme jeden Abend 300mg retardiertes und 200mg unretardiertes Quetiapin. Eine bekannte und in den Anfangsphasen meiner Therapie störende Nebenwirkung ist die Schläfrigkeit. Sie ist jedoch in den Griff zu bekommen, mit einem...

Quetiapin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

(Zuvor ist zu sagen, dass ich zusätzlich Fluoxetin nehme.)

Ich nehme jeden Abend 300mg retardiertes und 200mg unretardiertes Quetiapin.

Eine bekannte und in den Anfangsphasen meiner Therapie störende Nebenwirkung ist die Schläfrigkeit. Sie ist jedoch in den Griff zu bekommen, mit einem guten Schlafrhythmus und, bei mir, mit ca. 2 Stunden Schlaf pro Nacht mehr.

Eine viel störendere Nebenwirkung war für mich die starke Gewichtszunahme. Im ersten halben Jahr nahm ich stolze 25kg zu, in den folgenden 1 1/2 Jahren zusätzliche 10kg und bis jetzt fällt es mir allein schon schwer, mein Gewicht zu halten. Das liegt wie ich denke an vor allem an stark verstärktem Appetit. Selbst nach Reduktion der Medikation war keine Besserung festzustellen.

Zusätzlich habe ich einige andere Nebenwirkungen:
Ich habe hin und wieder Kopfschmerzen, Magen-Darm Probleme und bin stark lichtempfindlich.
Zudem kommt das sogenannte RLS (Restless Legs Syndrom). Es äußert sich in meinem Fall durch, wie der Name sagt, unruhige Beine (wie ein starker Bewegungsdrang), unwillkürliches Muskelzucken und vor allem starke Krämpfe und Versteifungen der Muskeln, besonders in den Waden und besonders bei Belastung.

Im Bezug auf seine gewünschte Wirkung hat mir das Quetiapin jedoch sehr geholfen. Ich bin ruhiger, ausgeglichener, nicht mehr so leicht reizbar, meine Stimmungsschwankungen sind zurück gegangen und ich habe keine Probleme mehr mit dem ein- oder durchschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 63982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für emotionale Instabilität mit SVV mit Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen

Ich habe das Quetiapin aufgrund selbstverletzenden Verhaltens und Depression mit Schlafstörungen bei emotionaler Instabilität bekommen. Ich nehme seit 5 Monaten abends 100 mg und habe seitdem kaum noch Schlafstörungen. Der Impuls der Selbstverletzung ist zwar immer mal wieder zu spüren und ich...

Quetiapin bei emotionale Instabilität mit SVV

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinemotionale Instabilität mit SVV5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Quetiapin aufgrund selbstverletzenden Verhaltens und Depression mit Schlafstörungen bei emotionaler Instabilität bekommen. Ich nehme seit 5 Monaten abends 100 mg und habe seitdem kaum noch Schlafstörungen. Der Impuls der Selbstverletzung ist zwar immer mal wieder zu spüren und ich gebe dem auch hin und wieder nach, ist aber nicht mehr vergleichbar mit der Intensität des Symptoms im Dezember. Meine Emotionen kann ich weit besser kontrollieren, als vor Beginn der Quetiapin-Einnahme.
Zu Beginn hatte ich, wegen des zunächst etwas verringernten Blutdrucks, Herzrasen und Schwindelattacken, die sich aber nach 2 Wochen gelegt haben. Gelegentlich habe ich Kopfschmerzen, die ich vorher nur sehr selten hatte. Die extreme Müdigkeit nach der Einnahme des Quetiapins empfinde ich nicht als störende Nebenwirkung, da sie mir ermöglichst zu schlafen. Neben dem Quetiapin nehme ich tagsüber 300 mg Elontril.

Eingetragen am  als Datensatz 72466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für posttraumitische belastungsstörung mit Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Appetitsteigerung

Ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht. 25 mg am Tage, 125 mg abends. Man muss selbst gucken welche Zeiten am Besten sind und auch Dosis austesten. Nebenwirkungen wie Schwindel, Benommenheit werden schwächer. Zwischenzeitige Glücksgefühle. Bei Kopfschmerzen empfehle ich die Dosis mehr...

Quetiapin bei posttraumitische belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinposttraumitische belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht. 25 mg am Tage, 125 mg abends. Man muss selbst gucken welche Zeiten am Besten sind und auch Dosis austesten. Nebenwirkungen wie Schwindel, Benommenheit werden schwächer. Zwischenzeitige Glücksgefühle. Bei Kopfschmerzen empfehle ich die Dosis mehr auf den Tag zu verteilen, denn bei mir war es ein Zeichen, dass ich zuviel auf einmal nahm.
Hunger ist gestiegen, aber mein Essverhalten ist normal geblieben. ich esse nicht mehr, aber liebhafter. Ca. eine Stunde nach der Einnahme von 125 mg schlafe ich gut. Man kann mich aber schnell wecken, dass weiterschlafen funktioniert super. Traäume habe ich davor und danach nicht gehabt. Das Medikament ist sehr sehr angenehm.

Eingetragen am  als Datensatz 69999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, paranoid- halluzinatorische Psychose mit Mundtrockenheit, Benommenheit, Verstopfung

Alles taco. Ich war akut psychotisch, ausgelöst durch eine Überdosierung von Venlaflaxin (Anti- Depressivum), als mir meine Ärztin Quetiapin verschrieben hat. Sie hat mir das Finden der richtigen Dosierung überlassen und nun nehme ich 200 mg vor dem Schlafengehen und schlafe wie ein Bär, bin...

Quetiapin bei Depression, paranoid- halluzinatorische Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, paranoid- halluzinatorische Psychose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles taco. Ich war akut psychotisch, ausgelöst durch eine Überdosierung von Venlaflaxin (Anti- Depressivum), als mir meine Ärztin Quetiapin verschrieben hat. Sie hat mir das Finden der richtigen Dosierung überlassen und nun nehme ich 200 mg vor dem Schlafengehen und schlafe wie ein Bär, bin allerdings auch sehr benommen, wenn ich pischern muss. Auch Mundtrockenheit und Verstopfung treten auf.

Tagsüber werde ich mit der Zeit wieder psychotisch und schmeiße mir dann 50 mg ein. Deswegen nur acht Pkte. bei der Wirksamkeit aber das beste Medikament, dass ich während meiner 20 jährigen Krankheit genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 55939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für posttraumatische Belastungsstörung mit Benommenheit, Müdigkeit, Magenkrämpfe

Die Einnahme von Quetiapin ist anfangs etwas anstrengend, vorallem wenn man Berufstätig oder Schulpflichtig ist. Man schläft beginn der Einnahme des Medikamentes sehr viel und relativ fest. Mein Arzt sagte mir, dass ich das Medikament Abends sowie Morgens einnehmen muss. Es ist unmöglich Morgens...

Quetiapin bei posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinposttraumatische Belastungsstörung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme von Quetiapin ist anfangs etwas anstrengend, vorallem wenn man Berufstätig oder Schulpflichtig ist. Man schläft beginn der Einnahme des Medikamentes sehr viel und relativ fest. Mein Arzt sagte mir, dass ich das Medikament Abends sowie Morgens einnehmen muss. Es ist unmöglich Morgens Quetiapin zu nehmen, da man zu müde ist und der Kreislauf etwas verrückt spielt.
Ich habe bei der ersten Medikamenteneinnahme von Quetiapin 25mg 15 Stunden geschlafen und brauchter die ersten Tage dannach ca. 12 Stunden schlaf. Jetzt nach 2 Wochen hat sich das verbessert. Ich komme jetzt auch mit 8-9 Stunden schlaf klar, bin aber weiterhin müde. Der Kopf schaltet manchmal einfach bei mir ab, aber meine Konzentration hat sich gebessert. Ich kann Sachen viel besser aufnehmen, aber leider nicht für längere Zeit. Ich habe sogut wie jeden Abend nach der Einnahme von dem Medikament Bauchkrämpfe, die aber auch vergehen, aber trotzallem sehr störend sind.

Eingetragen am  als Datensatz 54068
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Sehstörungen, Blutdruckabfall

Die Erfahrungen hier mit Quentiax kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. Ich habe es begleitend zu Brintellix bekommen, da ja Antidepressiva bekanntlich Schlafstörungen auslösen, um damit schlafen zu können. Schlafen kann ich damit auch super aber ansonsten kann ich damit nicht leben. Ich...

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Erfahrungen hier mit Quentiax kann ich leider überhaupt nicht bestätigen. Ich habe es begleitend zu Brintellix bekommen, da ja Antidepressiva bekanntlich Schlafstörungen auslösen, um damit schlafen zu können.
Schlafen kann ich damit auch super aber ansonsten kann ich damit nicht leben. Ich bin so kraftlos tagsüber, dass ich mich kaum bewegen kann, die Depressionen wurden aufs schlimmste verstärkt, das erste mal seit Jahren habe ich nicht mehr leben wollen.
Tagelang Sehstörungen, Nasenbluten (auf Anämie zurückzuführen, da Quentiax Blutkörperchen reduziert), Blutdruckabfall, so schlimm dass ich dachte ich sterbe und 3 Tage lang konnte ich nichts machen außer im Bett rumsitzen. Schlimm, kann ich absolut nicht empfehlen! Dabei habe ich nur 12,5 mg genommen!

Eingetragen am  als Datensatz 71406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, Psychose mit keine Nebenwirkungen

Meine Tochter hat eine Psychose, verbunden mit Unruhezuständen, starken Gefühlsschwankungen, und z.T. Depressionen. Nachdem sie jahrelang verschiedene Medi´s versucht hat und mit schlimmsten Nebenwirkungen zu kämpfen hatte, ist dieses Medikament wirklich gut verträglich. Ich bin froh, dass...

Quetiapin bei Depression, Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, Psychose150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter hat eine Psychose, verbunden mit Unruhezuständen, starken Gefühlsschwankungen, und z.T. Depressionen.
Nachdem sie jahrelang verschiedene Medi´s versucht hat und mit schlimmsten Nebenwirkungen zu kämpfen hatte, ist dieses Medikament wirklich gut verträglich.
Ich bin froh, dass sie sich noch einmal auf eine Medikamenteneinnahme einlassen konnte. Sie ist seitdem zugänglicher und ausgeglichener. Ihr Tag/ Nacht/Rhythmus hat sich wieder normalisiert. Leider sind die Wahnvorstellungen noch nicht weg. Aber viell. müssen wir hier noch etwas geduldig sein.

Eingetragen am  als Datensatz 62451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlaflosigkeit mit Orientierungsstörungen, Schwindel, Schüttelfrost, Schweißausbrüche, Durchfall, Übelkeit, Weinerlichkeit, Suizidgedanken, Aggressivität, Sprachschwierigkeiten

Dieses Nedikament sollte sofort vom Markt genommen werden!!! Ich bin unempfindlich gegen Nebenwirkungen auf Medikamente, aber das hier war die Hölle: völlige Desorientierung, Schwindel so stark das ich mich nicht mehr aus dem Haus getraut habe, Schweißausbrüche, Schüttelfrost, Durchfall,...

Quetiapin bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlaflosigkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Nedikament sollte sofort vom Markt genommen werden!!! Ich bin unempfindlich gegen Nebenwirkungen auf Medikamente, aber das hier war die Hölle: völlige Desorientierung, Schwindel so stark das ich mich nicht mehr aus dem Haus getraut habe, Schweißausbrüche, Schüttelfrost, Durchfall, schlimmste Übelkeit, heulkrämpfe völlig unvermittelt, suizidgedanken, schlimmste Aggressivität, restless leg's Syndrom verschlimmert, Sprachstörungen vom Feinsten, Bewältigung des Alltags war mir völlig unmöglich und schlafen konnte ich kein bisschen besser, aber dauermüde wurde ich. Wie kann man einer depressiven Person mit restless leg's Syndrom so ein Medikament verschreiben? Angstzustände hatte ich auch. Nie wieder dieses Medikament!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 60905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, Borderline, Suizidgefährdung mit Schwindel, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen

Hallo zusammen, Ich habe psychisch schwere Probleme und nehme seit etwa 10 Wochen Quetiapin 3×200mg täglich. Ich hatte vor etwa 1 Std einen heftigen Schwindelanfall, Herzrasen und Herzrythmusstörungen. Ich geriet ein wenig in Panik setzte mich hin , legte mir einen nassen Waschlappen in den...

Quetiapin bei Depression, Borderline, Suizidgefährdung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, Borderline, Suizidgefährdung10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
Ich habe psychisch schwere Probleme und nehme seit etwa 10 Wochen Quetiapin 3×200mg täglich. Ich hatte vor etwa 1 Std einen heftigen Schwindelanfall, Herzrasen und Herzrythmusstörungen. Ich geriet ein wenig in Panik setzte mich hin , legte mir einen nassen Waschlappen in den Nacken und versuchte konzentriert zu atmen. Nach einiger zeit vergingen diese nebenwirkungen aber wohl fühle ich mich nicht grade. Meine Sorge ist es das es wieder auftritt und ich evtll sogar ohnmächtig werde.
Was kann ich tun,

Eingetragen am  als Datensatz 73959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schizoaffektive Störung mit Müdigkeit, Benommenheit

Ich nehme Quetiapin seit 3 Jahren wegen meiner schizoaffektiven Störung. Ich nehme seit 20 Jahren Neuroleptika und habe echt schon sehr viel ausprobiert. Risperdal hab ich nicht vertragen, unter Zyprexa hab ich 20 Kilo zugenommen, Zeldox war zu schwach, Haldol zu stark und Fluanxol ging gar...

Quetiapin bei Schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchizoaffektive Störung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Quetiapin seit 3 Jahren wegen meiner schizoaffektiven Störung. Ich nehme seit 20 Jahren Neuroleptika und habe echt schon sehr viel ausprobiert. Risperdal hab ich nicht vertragen, unter Zyprexa hab ich 20 Kilo zugenommen, Zeldox war zu schwach, Haldol zu stark und Fluanxol ging gar nicht.

Ich nehme 250 mg vor dem schlafen gehen und schlafe wie ein Baby, manchmal 12 Stunden und das tut mir sehr gut ! Ich habe jahrelang sehr schlecht geschlafen, war nachts wach und habe gegrübelt. Das ist jetzt weggefallen. Ich habe zwar nachts Albträume, kann mich aber am Morgen nicht wirklich daran erinnern.

Leider bin ich sehr vergesslich geworden ich kann auch kein Buch mehr lesen.

Meine Stimmungsschwankungen haben sich durch Quetiapin sehr verbessert, ich fühle mich sehr ruhig und ausgeglichen.

Allerdings bin ich halt tagsüber benommen und müde, das nehme ich aber in Kauf, dafür , dass ich gut schlafen kann und meine Stimmung ok ist.

Gegen die Psychose ist es auch gut wirksam, ich habe keine Wahnvorstellungen mehr und höre keine Stimmen.

Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich eine Verhaltenstherapie mache und in den letzten Jahren auch Kunsttherapie, Bewegungstherapie, Musiktherapie etc etc gemacht habe und das zeigt auch seine Wirkung.

Ich habe mich sehr viel mit meiner schizoaffektiven Störung auseinandergesetzt und wenn ich das nicht gemacht hätte, würde es mir heute nicht so gut gehen.

Ich bin manchmal traurig, dass ich so krank geworden bin, schon in so jungen Jahren.

Manchmal habe ich Angst, dass diese vielen Psychopharmaka, die ich in meinem Leben schon geschluckt habe, auch Spätfolgen haben.. Da mag ich lieber nicht daran denken.

Wenn ich das Quetiapin reduziere, reagiert mein Körper sehr stark darauf, mit Ängsten und Panikattacken.

Mit den 250 mg, die ich jetzt nehme, komme ich im Großen und Ganzen gut klar.

Ich bin dankbar, dass es dieses Medikament gibt, den alle anderen habe ich nicht so gut vertragen !

Eingetragen am  als Datensatz 75306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen Angststörungen mit Muskelsteifheit

45 Minuten nach der Einnahme ist es, als wenn ein Regler runtergefahren wird- ich fühle dann eine angenehme Müdigkeit und "Bettschwere". Das Einschlafen klappt dann relativ gut. Allerdings werde ich nach wie vor zwei- bis dreimal in der Nacht wach. Da ich krankgeschrieben bin, kann ich...

Quetiapin bei Schlafstörungen Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen Angststörungen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

45 Minuten nach der Einnahme ist es, als wenn ein Regler runtergefahren wird- ich fühle dann eine angenehme Müdigkeit und "Bettschwere". Das Einschlafen klappt dann relativ gut. Allerdings werde ich nach wie vor zwei- bis dreimal in der Nacht wach. Da ich krankgeschrieben bin, kann ich ausschlafen und verspüre tagsüber nach anfänglicher Tagesmüdigkeit und Benommenheit inzwischen auch keine Nachwirkungen mehr.Als Nebenwirkung habe ich anfangs eine gewisse Muskelsteifheit verspürt, durch das Fitnesstraining lässt das aber jetzt spürbar nach. Mir wurde das Medikament wegen massiver Schlafstörungen mit nächtlichen Angstepisoden verschrieben- eingeschlichen mit 50 mg, jetzt bin ich bei 100 mg und das reicht, denke ich, auch. Mein Neurologe überprüft vierteljährlich die Blutwerte.

Eingetragen am  als Datensatz 74847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für massive Schlafprobleme mit Müdigkeit, Benommenheit

Nach wochenlangem Schlafdefizit und entsetzlichen Nächten mit Ein- und Durchschlafproblemen habe ich dieses Medikament als wahren Segen empfohlen. Eine Stunde nach der Einnahme habe ich das Gefühl, als wenn ein Regler runtergefahren wird- bettfertig mache ich mich jetzt immer schon vorher, weil...

Quetiapin bei massive Schlafprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinmassive Schlafprobleme3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach wochenlangem Schlafdefizit und entsetzlichen Nächten mit Ein- und Durchschlafproblemen habe ich dieses Medikament als wahren Segen empfohlen. Eine Stunde nach der Einnahme habe ich das Gefühl, als wenn ein Regler runtergefahren wird- bettfertig mache ich mich jetzt immer schon vorher, weil die Benommenheit doch sehr stark zu spüren ist ( auch nachts, wenn ich mal kurz aufstehen muss, habe ich Gleichgewichts- und Konzentrationsprobleme. Aber das nehme ich gerne in Kauf. Endlich wieder schlafen zu können empfinde ich als eine solche Erleichterung. Ich nehme zur Zeit zur Nacht 50 mg, die auf 100 erhöht werden sollen in den kommenden Tagen. Auch ist geplant, dass ich morgens und mittags je 50 mg nehmen ( wegen Angstzuständen ).aber das kann ich mir nicht vorstellen,weil ich tagsüber bereits jetzt schon eine gewisse Benommenheit und Müdigkeit spüre ( ohne Mittagsschlaf geht derzeit gar nichts... ) . Aber das bespreche ich mit meinem Neurologen, der sich im Vorfeld sehr ausführlich mit meiner Symptomatik befasst hat.

Eingetragen am  als Datensatz 74399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Zu aktiv mit Müdigkeit

Meine Mutter ist 83 Jahre hat Parkinson seit ihrem 56. Lebensjahr und trägt seit 2003 einen Hirnschrittmacher. Seitdem geht es meiner Mutter viel besser. Ich setzte sämtliche Schmerzmittel mit Rücksprache der Ärzte ab und meiner Mutter ging es immer besser. Sie lebt nun seit 5 Jahren in einem...

Quetiapin bei Zu aktiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinZu aktiv21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mutter ist 83 Jahre hat Parkinson seit ihrem 56. Lebensjahr und trägt seit 2003 einen Hirnschrittmacher. Seitdem geht es meiner Mutter viel besser. Ich setzte sämtliche Schmerzmittel mit Rücksprache der Ärzte ab und meiner Mutter ging es immer besser.
Sie lebt nun seit 5 Jahren in einem Pflegewohnheim und dort war sie bis vor kurzem noch sehr gut dran. Sie fällt zwar fast täglich hin wegen der Parkinson, aber durch die Sturzprotektoren ist bis jetzt immer alles gut gegangen.
Nun habe ich erfahren, das sie zu aktiv sei und man ihr eine Tablette 25mg Quetiapin morgens mehr geben würde. Diese Tablette nimmt meine Mutter auch 2 Stück a 25 mg am Abend ein.
Jetzt ist sie seit 3 Wochen nur noch ein Häufchen Elend, ich kann mich nicht mehr mit ihr unterhalten, wir können keine Übungen mehr machen, keine Spiele, malen usw., Sie nimmt nichts mehr wahr, da sie nur noch schläft. Dadurch bekommt sie auch kaum noch Flüssigkeiten zu sich.
Das alleinige Essen ist nicht mehr möglich, nur noch mit Anreichung des Pflegepersonals oder durch uns Angehörige.
Ich habe nun diese Tablette wieder absetzen lassen und siehe da, der Körper erholt sich langsam wieder und sie nimmt wieder am Leben Teil.
Ich würde diese Tablette nie niemals mehr geben lassen, Abends bekommt sie ab jetzt auch nur noch 1 Tablette und ich werde dafür sorgen, das sie von noch mehr Tabletten runter kommt.
Ein Neurologe, der sich seine Patienten noch nicht mal persönlich anschauen geht, hat für mich seinen Beruf verpasst!

Eingetragen am  als Datensatz 74053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Sehr effektiv gegen Schlafstörungen. Ich kann mit diesem Medikament endlich ein- und durchschlafen. Kurz nach der Einnahme dieses Medikaments , merkt man richtig , wie der Körper herunterfährt und man zur Ruhe kommt. Kann es nur empfehlen.

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr effektiv gegen Schlafstörungen. Ich kann mit diesem Medikament endlich ein- und durchschlafen. Kurz nach der Einnahme dieses Medikaments , merkt man richtig , wie der Körper herunterfährt und man zur Ruhe kommt. Kann es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 75201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Borderline mit Gewichtszunahme

Habe das Medikament zum Schlafen und zur Stabilisierung bekommen. Hohe Gewichtszunahme (15 kg) und beim absetzen des Medikamentes starke Schlafschwierigkeiten

Quetiapin bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinBorderline3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament zum Schlafen und zur Stabilisierung bekommen. Hohe Gewichtszunahme (15 kg) und beim absetzen des Medikamentes starke Schlafschwierigkeiten

Eingetragen am  als Datensatz 74923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Nach Überfall in eigener Wohnung/zum schlafen mit Benommenheit

Hallo, Mein denken über dieses Medikament nach 2,5 Jahren der Einnahme aufgrund eines schweren überfalls ist: Mit Vorsicht zu genießen, einem klaren Verstand spielt der Wirkstoff dem Patienten und seiner Psyche durchaus Streiche. Angefangen habe ich ohne Aufklärung, mit 100st. Und den Worten...

Quetiapin bei Nach Überfall in eigener Wohnung/zum schlafen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinNach Überfall in eigener Wohnung/zum schlafen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Mein denken über dieses Medikament nach 2,5 Jahren der Einnahme aufgrund eines schweren überfalls ist: Mit Vorsicht zu genießen, einem klaren Verstand spielt der Wirkstoff dem Patienten und seiner Psyche durchaus Streiche.
Angefangen habe ich ohne Aufklärung, mit 100st. Und den Worten probieren Sie mal diese. Mein Trauma saß so tief, das mein denken war .. geht es dir schlecht nimm eine je schlechter desto mehr. Die erste Packung war nach 3 Wochen leer ... durch das Trauma wurden Psychosen zusätzlich verstärkt. Angstzustände/Verfolgungswahn und das verstärkte achten auf alles und jeden, aber sehr übertrieben und angst einflößend ohne es selbst zu realisieren.
Mit der Zeit lernte Ich den Umgang mit Quetiapin. Das erste Jahr nahm ich Sie Wie andere ihre Nahrung. Jedoch wenn man sich selbst und seinen Körper vorher schon sehr gut kennt, merkt man schleichend Änderungen von Verhaltensweisen im Alltag. Doch man kompensiert es mit dem Gedanken immerzu super schlafen zu können. Was man nicht mehr missen möchte...
Es War ein langer Weg, ohne Hilfe und nach fast 3 Jahren setze ich Sie ab. Die letzte Packung mit 100st. Hielt gut ein jahr. Weil ich es als Hilfe sah, jedoch früh lernte das man verstand haben muss um solche Substanzen als sinvolle Lebenshilfe zu nutzen.
Fazit: nach dem abdriften kurz nach dem Überfall, Lernte ich ohne hilfe eines Arztes den Umgang. Iwann fazit: Eine 25mg tablette schlug nach 30-40 Minuten so an, dass ich nicht mehr im Stande war gerade aus zu laufen, .. wenn man liegt wenn die Wirkung einsetzt super, .. jedoch wenn ich nachts auf Toilette musste, war es als wäre ich high end Besoffen. Am nächsten Tag konnte ich mich an die Nächte kaum erinnern, auch wenn ich wohl wusste, 2-3 mal aufgestanden zu sein. Benebelt bis in den nächsten Tag, nachm pennen war man oft kaputter und antriebsloser als man es wohl von sich kennt. Das ist nur ein kurzer bericht.
AM ENDE: Viertelte ich eine tablette, nahm nur ein Bruchstück des Medikaments und stellte fest, dass Dies reicht um einen schläfrig zu machen. Doch mit das wichtigste man ist morgens fit und klar im denken. Kein hangover durch zu oher Dosierung oder ähnliches. Je schlauer und achtsamer der Mensch ist, desto schneller realisiert er, dass Wie immer auf eine Aktion eine Reaktion folgt.
vG und Alles Gute

Eingetragen am  als Datensatz 74737
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Kopfschmerzen, Benommenheit, Kreislaufbeschwerden, Angstzustände

25mg zum Einschlafen bei Bedarf. Wirkt nach 30 Min. aber die Nebenwirkungen am Folgetag sind es nicht wert.

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

25mg zum Einschlafen bei Bedarf.
Wirkt nach 30 Min. aber die Nebenwirkungen am Folgetag sind es nicht wert.

Eingetragen am  als Datensatz 74560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlaflosigkeit mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Priapismus (Erektionsstörungen)

Aufgrund von chron. Schlaflosigkeit (Schlaftabletten zeigten keine Wirkung mehr) wurde Quetiapin verschrieben (100mg). Dies war eine Wohltat nach etlichen schlaflosen Nächten. Als Nebenwirkung traten Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen und bei höherer Dosis Priapismus auf.

Quetiapin bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlaflosigkeit10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von chron. Schlaflosigkeit (Schlaftabletten zeigten keine Wirkung mehr) wurde Quetiapin verschrieben (100mg). Dies war eine Wohltat nach etlichen schlaflosen Nächten. Als Nebenwirkung traten Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen und bei höherer Dosis Priapismus auf.

Eingetragen am  als Datensatz 74282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, Dissoziative Störung mit Müdigkeit, Gereiztheit, Albträume

Veränderung der eigenen Person (Geschmacksveränderung, sehr reizbar), Müdigkeit, Albträume. Ich nehme es aufgrund meiner schweren Depression, diese allerdings sich nicht verändert hat. Hilft allerdings gegen meine Halluzinationen und meiner Dissoziativen Persönlichkeitsstörung.

Quetiapin bei Depression, Dissoziative Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, Dissoziative Störung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Veränderung der eigenen Person (Geschmacksveränderung, sehr reizbar), Müdigkeit, Albträume. Ich nehme es aufgrund meiner schweren Depression, diese allerdings sich nicht verändert hat. Hilft allerdings gegen meine Halluzinationen und meiner Dissoziativen Persönlichkeitsstörung.

Eingetragen am  als Datensatz 74015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression mit Müdigkeit

.

Quetiapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

.

Eingetragen am  als Datensatz 74012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Gewichtszunahme

Ich nehme zum Schlafen zwei Tabletten Quetiapin 25mg, da ich Ein- und Durchschlafstörungen habe. Ich hab das Medikament gut vertragen und hatte auch keine großartigen Nebenwirkungen, bis auf nächtliches Essen. Ich war dann zwar bereits müde von Den Tabletten, bin aber dennoch (fast unbewusst)...

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme zum Schlafen zwei Tabletten Quetiapin 25mg, da ich Ein- und Durchschlafstörungen habe. Ich hab das Medikament gut vertragen und hatte auch keine großartigen Nebenwirkungen, bis auf nächtliches Essen. Ich war dann zwar bereits müde von Den Tabletten, bin aber dennoch (fast unbewusst) nochmals aufgestanden um zu essen. Habe seitdem etwa fünf Kilo zugenommen, was an sich nicht viel ist aber für mich persönlich sehr belastend.

Eingetragen am  als Datensatz 72968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen mit Herzrasen, Benommenheit, Albträume, Müdigkeit

Ich habe am ersten Tag der Einnahme 50 mg bekommen. 40 Minuten nach der Einnahme hatte ich extremes Herzrasen und konnte nicht mehr richtig sprechen. Ich hatte auch keine Kraft mehr in den Armen und war in einem Benommenheitszustand. Hinzu kam, dass es sich angefühlt hat, als hätte jemand auf...

Quetiapin bei Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen, Stimmungsschwankungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am ersten Tag der Einnahme 50 mg bekommen. 40 Minuten nach der Einnahme hatte ich extremes Herzrasen und konnte nicht mehr richtig sprechen. Ich hatte auch keine Kraft mehr in den Armen und war in einem Benommenheitszustand. Hinzu kam, dass es sich angefühlt hat, als hätte jemand auf meine Nerven geschlagen alle 10 Sekunden. Ich bin mit extremer Angst eingeschlafen und hatte schlimme Albträume. Die habe ich ohne Medis zwar auch, kann mich aber eigentlich so gut wie nie daran erinnern, was sich aufgrund dieses Medikaments geändert hat. Es war alles viel Intensiver und klarer. Am nächsten Tag war ich ziemlich aggressiv und impulsiv, sehr schläfrig sodass ich kaum aus dem Bett gekommen bin und hatte extreme psychotische Zustände (die ich so in der Form nicht kenne). Nach ziemlich exakt 12 h nach Einnahme des Medikaments verschwanden die Symptome alle wieder und der Puls normalisierte sich auch wieder. Nie wieder dieses Medikament.
Anderen die ich kenne hat dieses Medikament allerdings sehr gut geholfen. Ich schätze es heißt da ausprobieren und für alle mit Nebenwirkungen- Finger weg. Es gibt auch noch andere Medikamente

Eingetragen am  als Datensatz 72920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression mit Gewichtszunahme

Quetiapin wirkt gut, aber offensichtlich kommt der Stoffwechsel durcheinander. Obwohl ich 2 Wochen lang nur vegetarisch gegessen habe: Morgens 1 Brötchen mit Marmelade, ein Becher Müsli (200 mL), Mittags eine vegetarische Mahlzeit, Abends 1 großer gemischter Salat + 2 Stück Vollkornbrot mit...

Quetiapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quetiapin wirkt gut, aber offensichtlich kommt der Stoffwechsel durcheinander. Obwohl ich 2 Wochen lang nur vegetarisch gegessen habe: Morgens 1 Brötchen mit Marmelade, ein Becher Müsli (200 mL), Mittags eine vegetarische Mahlzeit, Abends 1 großer gemischter Salat + 2 Stück Vollkornbrot mit Butter und Käse oder Wurst, zwischendurch einen Apfel/Orange oder Banane (oder 2 Obst), Getränke nur ungesüßter Kaffee/Tee und Stilles Wasser nahm ich vor allen in der zweiten Woche deutlich an Gewicht zu (3 kg in einer Woche). Natürlich ist der Grundumsatz des Kalorienverbrauchs bei stationärer Behandlung vmlt. geringer als sonst, da wenig Bewegung insgesamt. Trotzdem hat mich die Gewichtszunahme überrascht.

Eingetragen am  als Datensatz 72327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depressionen mit Müdigkeit

Ich habe gehört, dass das Medikament gerne als "Seroquel" bezeichnet wird^^. Ich kann eine extreme Gewichtszunahme nicht berichten. vielleicht 1Kilo pro Monat, aber auch nur weil ich gerne viel Süßes esse. Hätte ich mich bewusster ernährt würde ich über keine Gewichtszunahme berichten. Schlimmste...

Quetiapin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepressionen6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gehört, dass das Medikament gerne als "Seroquel" bezeichnet wird^^. Ich kann eine extreme Gewichtszunahme nicht berichten. vielleicht 1Kilo pro Monat, aber auch nur weil ich gerne viel Süßes esse. Hätte ich mich bewusster ernährt würde ich über keine Gewichtszunahme berichten. Schlimmste Nebenwirkungen hatte ich unter einer 100er Dosis. Ich bekam nach mehreren Monaten Tinitus und litt unter extremen Schlafstörungen deswegen. Der Arzt half mir nicht. Nach einem Arztwechsel habe ich auf 50 reduziert und seitdem hatte ich nie wieder Probleme. Ich habe eine sehr starke Compliance zu dem Medikament. Leider wirkt es sehr ermüdend. Alles in Allem würde ich es aber empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 72245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit keine Nebenwirkungen

Ich nahme Quetiapin ein halbes Jahr . Brachte mich schnell zum schlafen nur für 4 bis 5 Stunden und bin wieder hellwach und krieg mein Augen nicht mehr zu . Als ich diesem Medikament ausgesetzt habe, ging es mir noch schlimmer . Schlafstörung, Essstörung und Möglichkeit .

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahme Quetiapin ein halbes Jahr . Brachte mich schnell zum schlafen nur für 4 bis 5 Stunden und bin wieder hellwach und krieg mein Augen nicht mehr zu .
Als ich diesem Medikament ausgesetzt habe, ging es mir noch schlimmer . Schlafstörung, Essstörung und Möglichkeit .

Eingetragen am  als Datensatz 71446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit keine Nebenwirkungen

Sehr gut, wenn es man in kleinen dosen einnimmt. die helfen auch sehr gut gegen Depression.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut, wenn es man in kleinen dosen einnimmt. die helfen auch sehr gut gegen Depression.

Eingetragen am  als Datensatz 71257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression mit Appetitsteigerung

Anfangs war mein Appetit sehr gesteigert, dies hat sich allerdings nach kurzer Zeit gelegt. Gegen meine Schlafstörungen wirkte es wunder, und in Kombination mit Antidepressiva (Venlaflaxin) geht es mir nun deutlich besser bzw. bin ich nun auf dauer Stabil.

Quetiapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war mein Appetit sehr gesteigert, dies hat sich allerdings nach kurzer Zeit gelegt. Gegen meine Schlafstörungen wirkte es wunder, und in Kombination mit Antidepressiva (Venlaflaxin) geht es mir nun deutlich besser bzw. bin ich nun auf dauer Stabil.

Eingetragen am  als Datensatz 71155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Warnehmungsstörungen mit Müdigkeit

Ich habe das Quetiapin verschrieben bekommen, weil ich ab und zu Wahrnehmungsstörungen habe. Die sind immer ganz schrecklich. Ich konnte es nicht mehr ertragen. Wollte dann immer nur meine Augen schließen und warten bis es vorüber geht. Am Anfang hab ich morgens und abends jeweils 25 mg bekommen....

Quetiapin bei Warnehmungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinWarnehmungsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Quetiapin verschrieben bekommen, weil ich ab und zu Wahrnehmungsstörungen habe. Die sind immer ganz schrecklich. Ich konnte es nicht mehr ertragen. Wollte dann immer nur meine Augen schließen und warten bis es vorüber geht. Am Anfang hab ich morgens und abends jeweils 25 mg bekommen. Aber das hat nicht ausgereicht. Die Störungen kamen trotzdem manchmal. Dann habe ich auf 50 mg morgens und 25g abends vorm schlafen gehen genommen. Seitdem hatte ich diese Wahrnehmungsstörungen nicht mehr. Das hat mich sehr gefreut. Und von Nebenwirkungen habe ich nur das ich sehr müde davon werde aber sonst sehr gut verträglich. :)

Eingetragen am  als Datensatz 71049
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Durchschlaf und Einschlafstörungen mit Hangover

Wirkt zum Einschlafen sehr gut, zum Durchschlafen nicht. Am nächsten Morgen 1 Stunde Überhang nach dem Aufstehen, aber an sonsten keine Nebenwirkungen

Quetiapin bei Durchschlaf und Einschlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDurchschlaf und Einschlafstörungen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt zum Einschlafen sehr gut, zum Durchschlafen nicht. Am nächsten Morgen 1 Stunde Überhang nach dem Aufstehen, aber an sonsten keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 71027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für schizophrenes Residuum mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme

Gute Erfahrungen mit Quetiapin insbesondere nach Unruhe, verworrenen Gedanken, Konzentrationsstörungen, aber auch gelegentliches Stimmenhören. Nebenwirkungen: Vermehrter Appetit auf süßes, fettiges, kalorienreiche Nahrung. Übergewicht.

Quetiapin bei schizophrenes Residuum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinschizophrenes Residuum4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Erfahrungen mit Quetiapin insbesondere nach Unruhe, verworrenen Gedanken, Konzentrationsstörungen, aber auch gelegentliches Stimmenhören. Nebenwirkungen: Vermehrter Appetit auf süßes, fettiges, kalorienreiche Nahrung. Übergewicht.

Eingetragen am  als Datensatz 70685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Erektionsstörungen

Thema: Schlafprobleme Mein Arzt verordnete mir (42) eine Dosis von 50-100 mg vor dem Schlafen gehen, die ich nach Bedarf bis 100mg heraufdosieren dürfte - bis ich schlafen kann! Nach ca. 1 Woche der Einnahme von 50 mg spürte ich ca. 20 min nach Einnahme einen drückenden Schmerz im Magen,...

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Thema: Schlafprobleme

Mein Arzt verordnete mir (42) eine Dosis von 50-100 mg vor dem Schlafen gehen, die ich nach Bedarf bis 100mg heraufdosieren dürfte - bis ich schlafen kann!

Nach ca. 1 Woche der Einnahme von 50 mg spürte ich ca. 20 min nach Einnahme einen drückenden Schmerz im Magen, welcher aber wieder verging.
Dies steigerte sich im Laufe von Wochen bis zu Sodbrennen.

Drastischer Nebeneffekt: Potenzstörungen bzw. massive Erektionsprobleme!!

Nach eigenhändigem absetzen des Medikaments und ca. 2 Wochen erübrigte sich dies Problem wieder.

Solche "Mittel" sollten dringend vom Markt!!

Eingetragen am  als Datensatz 70526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

künstliches koma... ;-)

Quetiapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

künstliches koma... ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 70393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychotische Störung (Schizophrenie) mit Emotionslosigkeit, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Hallo, ich nehme Quetiapin jetzt seit ca. 5 Monaten. Morgens 150mg und abends 300mg retard. Morgens bin ich immer sehr müde und mir fallen ständig die Augen zu in Kombination mit schielen/doppelt sehen. In den ersten Monaten habe ich durch ständige hungerattacken 17 kilo zu genommen und...

Quetiapin bei Psychotische Störung (Schizophrenie)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychotische Störung (Schizophrenie)5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme Quetiapin jetzt seit ca. 5 Monaten.
Morgens 150mg und abends 300mg retard.
Morgens bin ich immer sehr müde und mir fallen ständig die Augen zu in Kombination mit schielen/doppelt sehen. In den ersten Monaten habe ich durch ständige hungerattacken 17 kilo zu genommen und dadurch auch viele Dehnungsstreifen. Quetiapin nimmt mir die Emotionen, ich kann nicht mehr herzhaft über etwas lachen und traurig bin ich auch nicht richtig, Gefühle wie liebe nehm auch nur noch schwach wahr. Ich habe Schwierigkeiten mich zu motivieren etwas zu tun. Und Symptome wie stimmen höhren und Wahrnehmungs Störungen habe ich trotzdem noch.
Ich empfehle es keinem dem es nicht wirklich hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 69743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Müdigkeit

Quetiapin macht nach 1 Stunde so müde, dass ich garnicht, merke wenn ich einschlafe. Aber es scheint das Unterbewusstsein nicht zu schwächen, so dass es sofort reagiert wenn ein Geräusch zu hören ist. Jedesmal wurde ich schreckhaft geweckt. Einzuschlafen ist danach schwer, weil die Müdigkeit...

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quetiapin macht nach 1 Stunde so müde, dass ich garnicht, merke wenn ich einschlafe. Aber es scheint das Unterbewusstsein nicht zu schwächen, so dass es sofort reagiert wenn ein Geräusch zu hören ist. Jedesmal wurde ich schreckhaft geweckt. Einzuschlafen ist danach schwer, weil die Müdigkeit plötzlich weg ist. Also habe ich noch eine Quetiapin genommen, und hatte leichtes Herzrasen.
Nicht schlafen können ist schlimm. Es gibt auch Unterschiede bei den Herstellern. Ich habe Quetiapin von 2 Herstellern genommen, und die von ABZ wirken langsamer. Die Apotheke sagte mir, dass sie mir nur von dieser Firma das Medikament geben könnten, weil die KK es so verlangte. Aber beim nächsten Mal könnten es dann auch wieder die von einer anderen Firma sein. Die KK entscheidet wohl wöchentlich darüber, es sei eine Preisfrage.

Die Einnahme ist einfach, große Nebenwirkungen gibts kaum, nur leichtes Müdigkeitsgefühl am Tag.
Ich weiß nicht ob das wirklich hilfreich ist, wenn man dadurch das Gefühl hat, dass dieses Medikament von der Firma XXX und ein anderes Mal von einer anderen Firma genommen wird und es Unterschiede gibt. Ich habe nun Probleme wieder einzuschlafen.
Vielleicht sollte ich mir ein anderes Medikament verschreiben lassen, da Quetiapin wohl nur zum einschlafen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 69524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression mit Dosissteigerung, Absetzerscheinungen

Die anfangs Dosis lag bei 25 mg die ersten paar Tage hilft es ganz gut beim schlafen. anschließend wird es erhöht, langsam angekommen bei 200 mg täglich verliert es nach einigen Wochen die Wirkung und es wird immer weiter erhöht bis zur max Dosis von 600 mg. am Ende hilft es gar nicht mehr....

Quetiapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die anfangs Dosis lag bei 25 mg die ersten paar Tage hilft es ganz gut beim schlafen. anschließend wird es erhöht, langsam angekommen bei 200 mg täglich verliert es nach einigen Wochen die Wirkung und es wird immer weiter erhöht bis zur max Dosis von 600 mg. am Ende hilft es gar nicht mehr. stattdessen hat man übele absetzsymptome. auch wenn man es langsam ausdosiert über Wochen, man hat mir immer gesagt es würde nicht abhängig machen, aber am Ende hat man dennoch massive absetzsymptome und Entzugserscheinungen. Kopfschmerzen, Übelkeit, erbrechen, Durchfall ,Schweißausbrüche und ein zittrigen Körper und das über Wochen!

Eingetragen am  als Datensatz 68997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Wirkungslosigkeit

Die Schlafstörung wurde schlimmer

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schlafstörung wurde schlimmer

Eingetragen am  als Datensatz 67971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schlafstörungen mit Benommenheit, Kreislaufkollaps

Hab es wegen innerer Unruhe und Schlafstörungen Bekommen. Sollte 2 Tabletten (50mg) nehmen. Erste Einnahme Nach 15 Minuten Gedanken benebelt und schnellen Puls bekommen. Weitere 15 Minuten später kreislaufzusammenbruch, umgekippt und am Tropf aufgewacht. Also wie empfohlen nur unter...

Quetiapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab es wegen innerer Unruhe und Schlafstörungen Bekommen. Sollte 2 Tabletten (50mg) nehmen.

Erste Einnahme

Nach 15 Minuten Gedanken benebelt und schnellen Puls bekommen.
Weitere 15 Minuten später kreislaufzusammenbruch, umgekippt und am Tropf aufgewacht.

Also wie empfohlen nur unter ärztlicher Aufsicht einnehmen. So ganz ohne ist es nicht.

Meine Blut Werte sind top blutdruck eher erhöht.
erste Kollaps in meinem leben. Keine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten.

Eingetragen am  als Datensatz 67579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Angst / Depression / Stabilisierung mit Hangover

Was ich hier berichten möchte ist folgendes: Unter dem Generikum Quetiapin Ret 50 habe ich einen beachtlichen Hangover im Vergleich zu Seroquel XR 50 (Original)

Quetiapin bei Angst / Depression / Stabilisierung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinAngst / Depression / Stabilisierung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was ich hier berichten möchte ist folgendes:
Unter dem Generikum Quetiapin Ret 50 habe ich einen beachtlichen Hangover im Vergleich zu Seroquel XR 50 (Original)

Eingetragen am  als Datensatz 67235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Quetiapin

Quetiapin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trevilor, Sertralin, Lithium, Lyrica, Lorazepam

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 82 Benutzer zu Quetiapin

Graphische Auswertung zu Quetiapin

Graph: Altersverteilung bei Quetiapin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Quetiapin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Quetiapin
[]