ROPINIROL

Das Medikament ROPINIROL wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ROPINIROLwurde bisher von 4 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von ROPINIROL traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (2/4)
50%
Blutdruckabfall (1/4)
25%
Gedächtnisstörungen (1/4)
25%
keine Nebenwirkungen (1/4)
25%
Konzentrationsschwierigkei… (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Nebenwirkungen bei ROPINIROL

ROPINIROL wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
RLS100%(4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 4 Patienten Berichte zu ROPINIROL.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm160182
Durchschnittliches Gewicht in kg97148
Durchschnittliches Alter in Jahren6453
Durchschnittlicher BMIin kg/m237,8944,68

In ROPINIROL kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Ropinirol hydrochlorid

Fragen zu ROPINIROL

alle Fragen zu ROPINIROL

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Ropiniro 1 mg für Restless-legs-Syndrom mit Gewichtszunahme, Wirkungsverlust

Hallo, ich nehme Ropinirol seit ca. 11 Monaten. Vorher hatte ich Restex. Das Restex war nach einem halben Jahr wirkungslos geworden. Am Anfang haben 1 bis 1 1/2 Tabletten Ropinirol am Tag genügt, jetzt benötige ich alle 4 Stunden 1 bis 2 Tabletten - d.h. es ist der gleiche Effekt eingetreten...

Ropiniro 1 mg bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ropiniro 1 mgRestless-legs-Syndrom11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Ropinirol seit ca. 11 Monaten. Vorher hatte ich Restex. Das Restex war nach einem halben Jahr wirkungslos geworden.
Am Anfang haben 1 bis 1 1/2 Tabletten Ropinirol am Tag genügt, jetzt benötige ich alle 4 Stunden 1 bis 2 Tabletten - d.h. es ist der gleiche Effekt eingetreten wie bei den Restex.
Die RLS-Phasen kommen in kürzen Zeitabständen und die Dosis des Ropinirol wird immer höher.
Über mein Gewicht will ich erst gar nicht reden. Es liegt momentan bei ca. 135 kg Tendenz steigend. Als ich mit den RLS-Medikamenten angefangen habe, waren es 118 kg. Mir ist nicht klar, wohin das ganze noch führen wird. Das RLS setzt zu jeder Tages- und Nachtzeit ein, wenn ich nur ein winziges Bisschen Müdigkeit zeige. Hier beißt sich die Katze in den Schwanz - einerseits ist die Müdigkeit da und das RLS läst mich nicht, andererseits bin ich tagsüber manch so müde, dass ich im Sitzen kurz wegnicke oder auf dem Sofe einfach mitten im Gespräch wegschlafe.
Wenn ich aber den Beginn eines RLS-Anfalls bemerke und nicht im Voraus die Pille eingenommen habe und dieser Anfall dann kommt, dauert es trotz Medikamenteneinnahme manchmal Stunden, bis diese wirken und die Beine Ruhe geben. Vor allem zucken die dann nicht nur sondern verkrampfen bis in die Po-Muskulatur. Das ist dann mit heftigen Schmerzen verbunden. Ich muss dann herumlaufen oder auf einem Bein stehen. Liegen und Sitzen geht nicht. Ich habe schon viele Nächte stehend über der Sesselrückenlehne gebeugt zugebracht. Dieses Syndrom ist nach meinen Erfahrungen unberechenbar.

Eingetragen am  als Datensatz 22872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ropinirol hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ROPINIROL 2mg für Restless-legs-Syndrom mit Blutdruckabfall

anfangs nahm ich ropinirol nur abends ca. 1 stunde bevor ich zu bett ging, mit diesem medikament konnte ich nachts endlich wieder schlafen ohne dass mich meine beine aus dem bett zwangen. zur zeit muß ich auch am tag eine tablette nehmen, da mich die unruhe in den beinen auch am tag im büro...

ROPINIROL 2mg bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ROPINIROL 2mgRestless-legs-Syndrom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs nahm ich ropinirol nur abends ca. 1 stunde bevor ich zu bett ging, mit diesem medikament konnte ich nachts endlich wieder schlafen ohne dass mich meine beine aus dem bett zwangen. zur zeit muß ich auch am tag eine tablette nehmen, da mich die unruhe in den beinen auch am tag im büro plagt. ich nehme gleichzeitig blutdrucksenkende medis und habe morgens das ropinirol mit diesen zusammen genommen. der erfolg war schreccklich, die blutdruck senkende wirkung der anderen tabletten wurde sehr stark erhöht und ich stand immer kurz vor einem zusammenbruch. jetzt nehme ich ropinirol eineinhalb stunden versetzt zu den anderen medis und es klappt prima.

Eingetragen am  als Datensatz 23206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ropinirol hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):144
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ROPINIROL 0,25 mg für RLS mit keine Nebenwirkungen

Bin magenlos. Als ich in einer neuen Firma anfing, zu arbeiten, begann das RLS. Hatte damals viel Streß, mußte wegen einem Schlaganfall, 2 Jahre vorher, ein Antidepressiva-Medikament einnehmen. Hinzu kam, daß ich erblich durch meinen Vater vorbelastet war. Als die Dosis nach 5 Jahren erhöht werde...

ROPINIROL 0,25 mg bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ROPINIROL 0,25 mgRLS5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin magenlos. Als ich in einer neuen Firma anfing, zu arbeiten, begann das RLS. Hatte damals viel Streß, mußte wegen einem Schlaganfall, 2 Jahre vorher, ein Antidepressiva-Medikament einnehmen. Hinzu kam, daß ich erblich durch meinen Vater vorbelastet war. Als die Dosis nach 5 Jahren erhöht werde musste, wollte ich von meinem Neurologen wissen, ob es in der RLS-Forschung neue Erkennt-nisse gab. Der Neurologe wusste inzwischen, daß Menschen mit Eisenmangel - und das sind vor allem Magenlose - ein Problem mit RLS haben. Die Überweisung folgte zum Internisten, und dieser stellte einen Ferritin-Mangel von nurmehr "6" fest. Eineinhalb Jahre wurde das Ferritin intravenös auf-gefüllt und dann hatte ich 2 Jahre Ruhe vor dem RLS. Seit 1/2 Jahr kommt abends vor dem Schlafen- gehen ab und an wieder die Unruhe. Aber damit kann ich leben. Schlafen tue ich wie ein Murmeltier.
Antidepressiva wurde bei Beginn der RLS sofort eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 58150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ropinirol hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ROPINIROL 2mg für Restless-legs-Syndrom mit Gewichtszunahme, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen

durch die Einnahme von Ropinirol kam es bei mir zu einer Gewichtszunahme, meine Konzentrtion ließ merklich nach und mein Gedächtnis wurde noch schlechter als es bedingt durch 4 Herzinfarkten schon war. Es kommt sogar vor, dass ich mit dem Auto unterwegs bin und plötzlich stark nachdenken muß wo...

ROPINIROL 2mg bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ROPINIROL 2mgRestless-legs-Syndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

durch die Einnahme von Ropinirol kam es bei mir zu einer Gewichtszunahme, meine Konzentrtion ließ merklich nach und mein Gedächtnis wurde noch schlechter als es bedingt durch 4 Herzinfarkten schon war. Es kommt sogar vor, dass ich mit dem Auto unterwegs bin und plötzlich stark nachdenken muß wo ich hin will und wie ich fahren muß. Ich war auch schon immer Übergewichtig, doch ist mit der Einnahme des Medikamentes mein Gewicht nocheinmal stark angestiegen.

Eingetragen am  als Datensatz 22614
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ropinirol hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):148
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit ROPINIROL

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]