Revia

Das Medikament Revia wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Reviawurde bisher von 9 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Revia traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (6/10)
60%
Übelkeit (3/10)
30%
Müdigkeit (3/10)
30%
Schwitzen (2/10)
20%
Abgeschlagenheit (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Nebenwirkungen bei Revia

Revia wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Alkoholabhängigkeit54%(9 Bew.)
Polytoxikomanie15%(1 Bew.)
Alpträume8%(1 Bew.)
Borderline8%(1 Bew.)
Autoaggression8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Revia

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Revia

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Nemexin100% (6 Bew.)

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Revia.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169182
Durchschnittliches Gewicht in kg68107
Durchschnittliches Alter in Jahren3342
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0532,24

In Revia kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Naltrexon

Fragen zu Revia

alle Fragen zu Revia

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Trittico für Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Alkoholabhängigkeit, Depression, Schlafstörungen, Alkoholabhängigkeit mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Kreislaufstörungen, Schwindel, Schwitzen, Panikattacken

Trittico: Hunger, Schlafstörungen, Müdigkeit hier nicht gerechnet, da (mir) das Medikament als \"Schlafhilfe\" verordnet wurde. Revia: In Verbindung mit Citalopram kam es bei mir zu Kreislaufstörungen, extremem Schwindel, Schwitzen, Panikattacken. Citalopram: Bauchkrämpfe wenn Medikament...

Trittico bei Depression, Schlafstörungen, Alkoholabhängigkeit; Revia bei Alkoholabhängigkeit; Citalopram bei Depressionen, Persönlichkeitsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TritticoDepression, Schlafstörungen, Alkoholabhängigkeit2 Wochen
ReviaAlkoholabhängigkeit1 Monate
CitalopramDepressionen, Persönlichkeitsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trittico: Hunger, Schlafstörungen, Müdigkeit hier nicht gerechnet, da (mir) das Medikament als \"Schlafhilfe\" verordnet wurde.

Revia: In Verbindung mit Citalopram kam es bei mir zu Kreislaufstörungen, extremem Schwindel, Schwitzen, Panikattacken.

Citalopram: Bauchkrämpfe wenn Medikament auf nüchternen Magen eingenommen wurde, Müdigkeit, Benommenheit, \"Egal-Gefühl\".

Eingetragen am  als Datensatz 5999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon, Naltrexon, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Polytoxikomanie mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament \" REVIA \" ist ein Meilenstein in der Medizin! Über 15 Jahre konsumierte ich Drogen, aller Arten. Alles mögliche habe ich schon versucht, davon weg zu kommen. Mit \" REVIA \" bin ich nicht nur am besten Weg der Sucht den Rücken zu kehren, es greift definitiv auf das Suchtzentrum...

Revia bei Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaPolytoxikomanie11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament \" REVIA \" ist ein Meilenstein in der Medizin! Über 15 Jahre konsumierte ich Drogen, aller Arten. Alles mögliche habe ich schon versucht, davon weg zu kommen. Mit \" REVIA \" bin ich nicht nur am besten Weg der Sucht den Rücken zu kehren, es greift definitiv auf das Suchtzentrum zu!!! Meine Erfahrung beinhaltet zwei Berichte über Nebenwirkung! Als ich das erste mal das Medikament einnahm, verschwieg ich die Einnahme von Morphium ( Am Vortag ) Dies sollte der Wendepunkt meiner Drogensucht sein !!! Ich hatte schon sehr viele Entzüge, aber was mir nach der Einnahme von \" REVIA \" passierte ist sehr sehr nahe dem Tode dran. BLOCKER HOCH ZEHN !!! In nicht einmal 15 Minuten, wurde mir heiß, bekam Schweißausbrüche, Durchfall, zittern, Haluzinationen, Krämpfe, mir blieb die Luft weg, Angstzustände, Rücken - und Bauchschmerzen und das schlimmste, ich mußte mich übergeben und dabei wurde ich bewußtlos, somit war ich dem Tode sehr nah, das erbrochene blieb im Halse stecken! GOTT SEI DANK, irgendwann wachte ich im Bad auf und lag in meinen Exkrementen sowie dem Erbrochenen. Als ich mich wieder so halbwegs gefangen hatte, schaute ich in den Spiegel und war mehr als nur erschrocken,
ich war kreidebleich meine Zunge war blau und meine Augen waren Blutunterlaufen !!!
Das schlimmste hatte ich bis dahin überstanden, trotzdem ging es mir die nächsten zwei drei Tage noch sehr schlecht. Nachdem ich also einen \"\" ERFOLGREICHEN \"\" KALTEN Entzug ( H O R R O R ) hinter mir hatte, fing ich mit \" REVIA \" nochmals an und wartete ca. zwei Wochen, bis diese ihre Wirkung taten. Und das was sie taten ist eigentlich gar nicht mit Worten zu beschreiben! Die Wirkung ist fenomenal, es blockt nicht nur es läßt dich vergessen, das du, ich Drogen zum Leben brauchen, es greift das Suchtzentrum dermasen an, sowas kannte ich bis dato nicht!
Dieses Medikament hat mehr als nur Zukunft, es kann soviel dazu beitragen, die Krankheit \" Drogensucht \" endlich zu bekämpfen ! Allerdings warne ich davor, nur dann einen Patienten \" REVIA \" zu verschreiben, wenn man eine zweite Person hat, die nicht nur bei der tägliche Einnahme beisteht, sondern auch kontrolliert ob sie geschluckt werden ( Mundkontrolle !!! ) Ich weis, warum ich das schreibe. Es muß volles Vertrauen bestehen ( A B S O L U T K E I N B E I K O N S U M - L E B E N S G E F Ä H R L I C H ! ! ! ! ! ) Nebenwirkungen, gibt es in meinem Fall überhaupt keine ! ! ! Und das ich dies auch noch schreibe...mein verlangen nach Alkohol ? ? ? Ich habe keins mehr ! ! ! Schon der Geruch, erzeugt bei mir Übelkeit ! ! ! Ich hoffe das ich nicht zuviel geschrieben habe, aber es ist mir wichtig, meine Erfahrung weiterzugeben.

Eingetragen am  als Datensatz 8266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):184 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Alkoholabhängigkeit mit keine Nebenwirkungen

Bei mir gar keine (Kombiniere mit Trittico und Cipralex)Nebenwirkungen, aber das "craving" -also der wiederkehrende Alk-Zwang- lässt komplett nach. Für alle Alkis totale Empfehlung!!! Erleichtert das trockene Leben TOTAL!

Revia bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaAlkoholabhängigkeit2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir gar keine (Kombiniere mit Trittico und Cipralex)Nebenwirkungen, aber das "craving" -also der wiederkehrende Alk-Zwang- lässt komplett nach. Für alle Alkis totale Empfehlung!!! Erleichtert das trockene Leben TOTAL!

Eingetragen am  als Datensatz 16337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Borderline, Alpträume, Autoaggression, Abhängigkeitssyndrom mit keine Nebenwirkungen

Habe ReVia vor ca. einem halben Jahr bekommen und habe es vor 2 Wochen abgesetzt. Bekommen habe ich es wegen des SV-Suchtdrucks und extrem realistischer Alpträume (die aber eine Nebenwirkung von einem SSRI waren). Nebenwirkungen hab ich keine bemerkt. Die Wirksamkeit.. Naja. Die Alpträume...

Revia bei Borderline, Alpträume, Autoaggression, Abhängigkeitssyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaBorderline, Alpträume, Autoaggression, Abhängigkeitssyndrom5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe ReVia vor ca. einem halben Jahr bekommen und habe es vor 2 Wochen abgesetzt.
Bekommen habe ich es wegen des SV-Suchtdrucks und extrem realistischer Alpträume (die aber eine Nebenwirkung von einem SSRI waren).
Nebenwirkungen hab ich keine bemerkt.

Die Wirksamkeit.. Naja. Die Alpträume haben sich verbessert, das führe ich aber auf das Absetzen eines anderen Med. zurück. Gegen den Suchtdruck - auch nicht wirklich.
Merke jetzt nach dem Absetzen keinerlei Veränderung.

Fazit: Placebo-Effekt kann schon nützlich sein ;)

Eingetragen am  als Datensatz 62880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Alkoholabhängigkeit mit Übelkeit

Nach meiner Entwöhnung wurde mir dieses Medikament verschrieben. Ich habe seit diesem Zeitpunkt keinerlei Verlangen nach Alkohol. Die ersten Tage hatte ich nach der Einnahme leichte Übelkeit. Dieser Zustand besserte sich aber sehr schnell!

Revia bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaAlkoholabhängigkeit6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meiner Entwöhnung wurde mir dieses Medikament verschrieben. Ich habe seit diesem Zeitpunkt keinerlei Verlangen nach Alkohol.
Die ersten Tage hatte ich nach der Einnahme leichte Übelkeit. Dieser Zustand besserte sich aber sehr schnell!

Eingetragen am  als Datensatz 44133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Alkoholabhängigkeit mit Übelkeit, Abgeschlagenheit

Übelkeit und Erschöpfung. Fühle mich als hätte ich 72 stunden durchgearbeitet

Revia bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaAlkoholabhängigkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit und Erschöpfung.
Fühle mich als hätte ich 72 stunden durchgearbeitet

Eingetragen am  als Datensatz 73071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für chr.Alkoholismus mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Revia jetzt 2 1/2 Jahre ,ohne das irgendwelche Beeinträchtigung vorhanden ist. Neben Cipralex und Marcomar keine Nebenwirkungen.Kann ich nur empfehlen.

Revia bei chr.Alkoholismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Reviachr.Alkoholismus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Revia jetzt 2 1/2 Jahre ,ohne das irgendwelche Beeinträchtigung vorhanden ist.
Neben Cipralex und Marcomar keine Nebenwirkungen.Kann ich nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 60650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depral für Depression, Kopfweh, Leberstärkung, Alkoholabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit mit Müdigkeit, keine Nebenwirkungen

DepraL:Von Anfang an keine körperlichen Entzugserscheinungen, nur starke Müdigkeit, Cipralex: genial bei Deprssion, keine Nebenwirkungen,

Depral bei Alkoholabhängigkeit; Revia bei Alkoholabhängigkeit; Legalon bei Leberstärkung; Cipralex bei Depression, Kopfweh

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DepralAlkoholabhängigkeit27 Tage
ReviaAlkoholabhängigkeit2 Tage
LegalonLeberstärkung7 Tage
CipralexDepression, Kopfweh5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

DepraL:Von Anfang an keine körperlichen Entzugserscheinungen, nur starke Müdigkeit,

Cipralex: genial bei Deprssion, keine Nebenwirkungen,

Eingetragen am  als Datensatz 27149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiaprid, Naltrexon, Mariendistelfrucht, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Alkoholabhängigkeit mit Übelkeit, Müdigkeit, Schwitzen

Müdigkeit, Schwitzen, Übelkeit

Revia bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaAlkoholabhängigkeit4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Schwitzen, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 19927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Revia für Polytoxikomanie mit keine Nebenwirkungen

Beikonsum von harten Drogen, wie z.B. Heroin und Morphium,Methadon usw.kann einen schlimmen Entzug hervorrufen und ist somit absolut LEBENSGEFÄHRLICH!!! Ansonsten gibt es für MICH keine Nebenwirkungen.

Revia bei Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReviaPolytoxikomanie11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beikonsum von harten Drogen, wie z.B. Heroin und Morphium,Methadon usw.kann einen schlimmen Entzug hervorrufen und ist somit absolut LEBENSGEFÄHRLICH!!! Ansonsten gibt es für MICH keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 8329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naltrexon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):184 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Revia

Revia wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Citalopram, Trittico, Legalon, Delpral, Cipralex

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Revia

Graph: Altersverteilung bei Revia nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Revia nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Revia
[]