Sertralin

Das Medikament Sertralin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralinwurde bisher von 498 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Sertralin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Gewichtszunahme (112/525)
21%
Müdigkeit (99/525)
19%
Übelkeit (87/525)
17%
Schwindel (76/525)
14%
Libidoverlust (70/525)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 237 Nebenwirkungen bei Sertralin

Sertralin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Depression53%(396 Bew.)
Angststörungen19%(146 Bew.)
Borderline3%(33 Bew.)
Zwangsstörung3%(34 Bew.)
Sozialphobie2%(22 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 55 Krankheiten behandelt mit Sertralin

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Sertralin

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Zoloft61% (64 Bew.)
Tresleen20% (22 Bew.)
Gladem11% (11 Bew.)
Sertra TAD3%
SERTRA-ISIS3% (2 Bew.)

Wir haben 525 Patienten Berichte zu Sertralin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg7189
Durchschnittliches Alter in Jahren4143
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2026,82

In Sertralin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Sertralin

Fragen zu Sertralin

alle Fragen zu Sertralin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Sertralin für Depressionen mit Schwindel, Mundtrockenheit, Traumveränderungen

Ich schleppe mich seit 2006 mit Depressionen herum, war 2 Mal in der Tagesklinik deswegen. Bei mir sind die Depressionen zwar "nur" sekundär, aber mich plagten mächtige Schübe voller Verzweiflung, ob das jemals wieder besser wird. Nun nehme ich seit 4 Wochen 150mg Sertralin täglich ein und ich kann sagen "Hurra" das Leben hat mich wieder !
Anfängliche Nebenwirkungen beim Einschleichen von 50mg über 100mg auf 150mg waren vorhanden, aber hielten sich in Grenzen. Mir war etwas schwindlig, ich hatte Mundtrockenheit und gelegentlich komische Träume. Aber das hat sich gegeben und mein Zustand hat sich deutlich gebessert. Ich hatte als 1. Medikament Citalopram ausprobiert, damit kam ich überhaupt nicht klar. Aber Sertralin kann ich gut und gerne… mehr

 

Sertralin für Major Depression mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

Nehme Sertralin seit über 3 Jahren. Habe vorher an die 20 andere ausprobiert ohne jeglichen Erfolg und hab nicht wirklich geglaubt, dass ich damit Erfolg habe. Ich hab es bloß ausprobiert, weil es zumindestens nicht wie die meisten anderen zu starken Gewichtszunahmen führt, laut der Aussage meines Arztes damals.
Und ich muss sagen, dass es sich mehr als gelohnt hat. Die Wirkung ist bei mir extrem gewesen, innerhalb einiger Wochen habe ich mich total ins positive verändert, habe mich seit 7 Jahren das erste mal wieder glücklich gefühlt, konnte die Schule beenden und eine Ausbildung anfangen. Nebenwirkungen habe ich, außer Appetitlosigkeit und damit verbunden Gewichtsverlust, nie gehabt. Die Wirkung ist in den letzten Jahren auch konstant… mehr

 

Sertralin für Schwere Depression mit Übelkeit

Bin seit 4 Jahren schwer depressiv, soziophobisch mit Panikattaken und Derealisations- und Depersonalisationserlebnissen. Nehme seit etwa 5 Monaten Sertralin von Dura. Unterschiedliche Dosierung von 25mg bis 200mg alles ausprobiert, hat leider keine wirkliche Verbesserung bewirkt. Mittelstarke Übelkeit war die einzigste Nebenwirkung. mehr

 

Sertralin für Zwangsstörungstörung + Angst mit Durchfall, Mundtrockenheit

Obwohl ich nur eine Vierteltablette genommen habe, hab ich fürchterlichen Durchfall bekommen. bei einer halben Tablette, ausserdem extreme Mundtrockenheit und gelegentlich Hartlaibigkeit.
Für die Psyche supergut und gegen Depressionen verstärkt die akute Reaktion auf die Mitmenschen, wirkt gegen Ängste ohne ende.
Meine ganze Verdauung ist trotz minimalster Dosierung so durcheinander gekommen das ich es nun abgesetzt habe.
Ich bin Alkoholiker mein Alk Konsum hat sich um zwei Drittel reduziert während der Einnahme mehr

 

Sertralin für Depression mit Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Übelkeit

Anfänglich schien sich gar nichts zu ändern, nach 2 Tagen schien mir die Farben unheimlich grell, ich wurde nervös, empfand meine Umgebung als besonders laut, bunt, grell, mit zu vielen Reizen, ich wurde Atemdepressiv, was mir echt Sorgen machte. Danach fing ganz leichte Übelkeit an, dazu der Appetitverlust, ich brauch gefühlt ne halbe Stunde nur um ein Apfel zu essen weil ich einfach kein hunger habe. Es schien mir als könnte ich leichter atmen, da ich das Gewicht auf dem Thorax, das ich sonst immer spüre, los wurde. Außerdem schlaf ich sehr viel weniger.
Nach ner Woche machte ich mir echt Sorgen um mein Essverhalten, da ich wirklich dermassen wenig ass, dass ich auf keine 700 kacl kam, da kam noch niedriger Blutdruck und etwas… mehr

 

Sertralin für Angststörungen mit Durchfall, starkes Träumen, Einschlafschwierigkeiten

Seit 12 Tagen nehme ich Sertalin Duro jeweils eine viertel Tablette täglich.
Eine halbe Tablette habe ich nicht vertragen, fürchterlicher Durchfall.
Ich bin Alkoholiker und trinke abends gelegentlich drei Bier.
Sehr intensive Träume bis zu 4 Stück in der Nacht, sehr intensiv.
Starke einschlafprobleme und aufwachen mitten in der Nacht.
Ich will es weiter versuchen, aber eben in schwacher Dosierung.
Sertalin scheint OK zu sein wie gesagt ich versuche es weiterhin und bin mal gespannt.
Geträumt habe ich ohne auch immer sehr viel, ich habe den Eindruck das durch das lebhafte Träumen Konflikte oder Spannungen abgebaut werden oder verarbeitet werden.
Bin hoffnungsvoll und vertraue weiterhin auf Sertalin. mehr

 

Sertralin für Depression mit Emotionslosigkeit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Schlaflosigkeit

Nehme Sertralin 50mg jetzt 2 Jahre wegen Depression und Angststörung.
Am Anfang der Einnahme setzte schnell die Wirkung ein und es ging mir sehr gut.
Meine Müdigkeit war weg und ich hatte wieder richtig Lust was zu machen.
Die Angststörungen und Zwangsgedanken sind seitdem weitesgehend weg.
Was zur Zeit wieder vermehrt auftritt ist die Müdigkeit und Lustlosigkeit.
Die Nebenwirkungen sind erträglich bis auf die Gefühlskälte.
Gegen die Schlafprobleme nehme ich noch bei Bedarf Opipramol.
Habe seit dem Einnahmebeginn 12kg zugenommen. mehr

 

Sertralin für Depression, Antriebsschwäche mit Tinnitus, Schwitzen, Schwächegefühl, Gähnen, Müdigkeit

bei der ersten Einnahme wunderbare Wirkung! Ich konnte alles, was davor so mühsam zu bewältigen war, wieder prima schaffen. Nach ca. 3 Monaten war es so, als nähme ich das Medikament nicht mehr, es schien nicht mehr zu wirken, wir haben die Dosis erhöht.
Je höher ich dosierte, desto störender wurden die Nebenwirkungen: Tinnitus, extremes Schwitzen, Schwächegefühl, häufiges Gähnen und große Müdigkeit
Im Normalfall (wie jetzt, einige Monate nach Abflauen einer schweren depressiven Episode) genügen mir 50 mg täglich, über 150 mg hilft es mir nicht mehr, weil das extreme Schwitzen und der Tinnitus mir dann sehr zu schaffen machen.
Macht nicht abhängig. mehr

 

Sertralin für Depression, Angststörung mit Unruhe

Seit einem halben Jahr nehme ich morgens Sertralin ( die ersten Monate einschleichend bis zu 100 mg, derzeit 75 mg) ohne dass nennenswerte Nebenwirkungen zu spüren wäre - lediglich eine leichte Bewegungsunruhe, die ich selbst als wenig störend empfinde.
Ich bin dankbar, dass es dieses Medikament gibt, weil es mir wirklich sehr gut geholfen hat, meine unmotivierten und meist unbegründeten Angstzustände, deren Entstehung im Mobbing am Arbeitsplatz begründet sind, in den Griff zu kriegen. Auch meine Depressionen und die damit verbundenen Schlafstörungen haben sich eklatant gebessert.
Mir ist, als wäre mir ein neues Leben geschenkt worden. Ich kann aufgrund meiner überaus positiven Erfahrungen dieses Antidepressivum sehr empfehlen. Die… mehr

 

Sertralin für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Ich kann Sertralin nur empfehlen, es hilft und hat kaum Nebenwirkungen, jedenfalls merke ich keine.
Andere Antidepressiva machen Durst, so dass man nur noch trinken möchte oder erhöhen den Japp auf Süßes extrem.
Das habe ich bei Sertralin nicht fest gestellt.
Außerdem steigert es den Antrieb und mindert die Ängste und die Depression bessert sich erheblich.
Man muss es allerdings über einen längeren Zeitraum einnehmen, ca. 6 Wochen bis es wirkt. Und man sollte es auch nicht ohne ärztlichen Rat absetzen, denn erst setzt ein Hochgefühl ein, dass aber dann wieder in die Depression geht. mehr

 

Sertralin Dura 50 für postnatale Depression mit keine Nebenwirkungen

Habe die Tabletten nach der Entbindung von meinem dritten Kind verschrieben bekommen, u.A: wegen Angstzuständen, Selbstmordgedanken, Weinen, Weinen, Weinen. Die Wirkung war enorm, nach einer Woche war ich wieder fast die Alte. Man kann von Antideoressivern halten was man will, ich bin sehr Dankbar für ihre Hilfe, ich bin sicher, dass ich mir was angetan hätte. Die Einzige Nebenwirkung war, dass ich nicht abgenommen habe, obwohl ich fast nichts gegessen habe, aber so what? Jetzt (5 Monate ohne) erscheint mir alles wie ein Albtraum. Ich wünsche allen Betroffenen viel Glück und alles Gute. mehr

 

Sertralin für Depression mit Übelkeit, Schwindel, Herzklopfen, Pickel, Gewichtszunahme

Mir liegt es sehr am Herzen meine Erfahrung zu schildern. Vorerst ist zu sagen, dass sich in mir nach langem Mobbing und der daraus entstandenen Schulangst starke Depressionen entwickelt hatten. Nach zahlreichen Psychologenbesuchen und vielen Tränen, unendlich vielen Stunden in meinem Zimmer mit den Gedanken wo der Weg denn noch hinführen soll riet mein damaliger Psychologe mir zu der Einnahme des Medikaments, da dieses schnell Wirkung zeigen sollte und mich beim Klassenwechsel unterstützen sollte. Kurz darauf nahm ich das Medikament voller Hoffnung ein und ich war wirklich erstaunt, nur einen Tag danach hatte ich mal wieder Glücksgefühle in mir. Der Klassenwechsel erfolgte (Schulintern) und ich bin dankbar, dass mich solch tolle Menschen… mehr

 

Sertralin für Depression Burnout mit Zittern, Traumveränderungen, Kopfschmerzen, Alkoholunverträglichkeit, Gleichgültigkeit, Verdauungsbeschwerden, Unruhe, Übelkeit, Müdigkeit, Absetzerscheinungen

Nebenwirkungen:
Zittern (Händ)
Sehr viele lebhafte Träume
Kopfschmerzen
Fast vollständiger Verlust von Gefühlen
Kein Alkoholkonsum möglich (kam auch nach nur 1 Tag danach kaum mehr aus dem Bett)
Gleichgültigkeit, wenig Gefühle
Verdauungsprobleme
Gegen Ende schon fast Hyperaktivität, konnte am Abend kaum schlafen
Zu Beginn der Einnahme sehr starke Übelkeit und Müdigkeit ca. 1 Tag

Das Medikament hat mir trotzdem gut geholfen und ich empfehle es trotz den Nebenwirkungen, da diese nicht alle aufs Mal aufgetreten sind. Mit einer geringen Dosis 25 mg waren diese ganz erträglich. Bei 2 mg hörte jedoch jeder Spass auf und ich habe die Dosis von mir aus reduziert.

Absetzungssymptome:

Diese sind schlimm!!
Habe von 0.5 mg auf 0.25… mehr

 

Sertralin für Depression, Angsstörung mit Taubheitsgefühle, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Unruhe, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit

Die Einnahme erfolgte schon seit mehr als 2 Monaten. (Es kam zu einer sehr starken sportliche Anstrengung, ob dies damit in Zusammenhang steht, ist unsicher.)
Es stellte sich folgendes immer mehr ein: Eine stetige Zunahme von Phasen des Einschalfens der Hände und Arme (mehr rechts als links). Es war aber nicht das übliche: Kribbeln und Taubheit waren vorhanden, die Muskelkraft jedoch war unverändert (anders beim echten Einschlafen). Das Ganze war während der Ruhephase am Morgen am ausgeprägtesten und wurde zunehmend schlimmer. Freunde meinten es sei ein Nerv eingeklemmt - könnte u.U. sein.
Gleichzeitig ging die Muskelerschöpfung nach der o.a. Aktivität nicht mehr weg und es waren nur noch kleine Anstrengungen bzw. Belastungen möglich.… mehr

 

Sertralin für Depression mit Durchfall, Schwindel, Herzklopfen, Druckgefühl im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

Hallo,
ich nehme jetzt seit 3 Tagen Sertralin was natürlich noch keine Zeit ist um ein Antidepressiva wirklich einschätzen zu können.
Lt. Apotheke Verstopfung etc., tatsächlich habe ich Durchfall, und mir ist schwindlig und schlecht sowie Herzklopfen und leichtem Druckgefühl im Kopf.
Bestätigen kann ich bereits die verstärkte Wirksamkeit anderer Medis im Zusammenhang Sertralin welche bei mir Prometazin 50mg und Trimipramin Tropfen sind da ich sehr schlecht schlafe und meistens lange nicht einschlafen kann.
Um es genauer zu definieren: Prometazin braucht bei mir normaler Weise ca. 3- 4 Std. bis sich eine Art Müdigkeit einstellt, zusätzlich nehme ich direkt vor dem Schlafen gehen 20 Tropfen Trimi und werde dann trotzdem zwischendurch… mehr

 

Mirtazapin Hormosan für Depression, Angststörungen, Depression, Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Ergänzung zu meinem Bericht vom 9.2.10:
Seit 4 Tagen nehme ich abends statt 2x15mg Mirtazapin Hormosan jetzt 1x30mg-Tablette desselben Herstellers ein und schlagartig sind die Benommenheits- und Konzen trationsprobleme bei Tage verschwunden, so dass ich früh z.B. wieder meine Zeitung lesen kann. Die lange Zeit spürbaren Sertralin-Hitzeschübe hatten sich inzwischen reduziert und sind nun auch so gut wie verschwunden. Ich kann nun auch wieder unbesorgt Auto fahren über längere Strecken. Zugenommen habe ich übrigens nicht, eher umgekehrt. Der Zusammenhang mit dem Wechsel von 2x15mg auf die 30mg-Tablette ist mir
und auch einem befragten Arzt des medizinischen Dienstes allerdings uner-
klärlich. mehr

Sertralin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert

Sertralin, Sertralin Hexal

Weitere Synonyme für Sertralin

Setralin, Sertralin 50mg, Sertralin 50-100 mg, Sertralin 100 mg, Sertralin beta 50 mg, setralin 50, Sertralin 50, Sertralin 150 mg, Sertalin, Sertralin 50-200mg

Sertralin wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Mirtazapin, Seroquel, Opipramol, Citalopram, Promethazin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 472 Benutzer zu Sertralin

Graphische Auswertung zu Sertralin

Graph: Altersverteilung bei Sertralin nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Sertralin nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Sertralin
[]