Tamsublock

Das Medikament Tamsublock wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tamsublockwurde bisher von 32 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Tamsublock traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Schwindel (9/38)
24%
Ejakulationsstörungen (8/38)
21%
verstopfte Nase (8/38)
21%
Abgeschlagenheit (7/38)
18%
Herzrasen (5/38)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 59 Nebenwirkungen bei Tamsublock

Tamsublock wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Prostatahyperplasie53%(16 Bew.)
Harninkontinenz20%(10 Bew.)
Prostatitis5%(2 Bew.)
Schnupfen5%(5 Bew.)
Erektionsstörungen3%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 11 Krankheiten behandelt mit Tamsublock

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Tamsublock

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Tamsulosin82% (164 Bew.)
Tamsunar10% (11 Bew.)
OMNIC4% (5 Bew.)
Tamsu2% (2 Bew.)
Alna2% (3 Bew.)

Wir haben 38 Patienten Berichte zu Tamsublock.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren067
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,39

In Tamsublock kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Tamsulosin

Fragen zu Tamsublock

alle Fragen zu Tamsublock

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Tamsublock für Abgeschlagenheit, Schnupfen, Schwindelgefühl, Anlösen des Augenhintergrundes (schwarze Punkte und Konturen in einem Auge), Tränenflussattacken, hohe Lichtempfindlichkeit, Braunrotverfärbung des Spermas mit Schnupfen, Schwindel, Sehstörungen, Lichtempfindlichkeit, Spermaverfärbung, Abgeschlagenheit

Nach 6 Tagen Einnahme (1 Dragée nur abends) Schnupfen, Schwindelgefühl, Anlösen des Augenhintergrundes (schwarze Punkte und Konturen in einem Auge), Tränenflussattacken, hohe Lichtempfindlichkeit, Dunkel-Braunrotverfärbung des Spermas ( wie altes Blut = äusserst unheimlich), Abgeschlagenheit....

Tamsublock bei Abgeschlagenheit, Schnupfen, Schwindelgefühl, Anlösen des Augenhintergrundes (schwarze Punkte und Konturen in einem Auge), Tränenflussattacken, hohe Lichtempfindlichkeit, Braunrotverfärbung des Spermas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockAbgeschlagenheit, Schnupfen, Schwindelgefühl, Anlösen des Augenhintergrundes (schwarze Punkte und Konturen in einem Auge), Tränenflussattacken, hohe Lichtempfindlichkeit, Braunrotverfärbung des Spermas6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 6 Tagen Einnahme (1 Dragée nur abends) Schnupfen, Schwindelgefühl, Anlösen des Augenhintergrundes (schwarze Punkte und Konturen in einem Auge), Tränenflussattacken, hohe Lichtempfindlichkeit, Dunkel-Braunrotverfärbung des Spermas ( wie altes Blut = äusserst unheimlich), Abgeschlagenheit.
Kann nur von der Einnahme des Medikamentes rigoros (bei mir) abraten.

Die Augenbeeinträchtigung baut sich nur sehr langsam wieder ab. Rücksprache mit dem
Augenarzt wurde dazu gehalten.

Es werden sonst keinerlei Medikamente von mir eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 27298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatakarzinom mit Tinnitus, Ejakulationsstörungen, Erektionsstörungen

das unangenehmste ist die retrograde Ejakultion. Abschwächung der errektilen Phase und wenn dann noch alle anderen bekannten Nebebenwirkungen auftreten! Bei mir noch hinzukommend ein stundenlanger Tinitus! Ein Medikament, nicht empfehlenswert!

Tamsublock bei Prostatakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatakarzinom2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das unangenehmste ist die retrograde Ejakultion. Abschwächung der errektilen Phase und wenn dann noch alle anderen bekannten Nebebenwirkungen auftreten! Bei mir noch hinzukommend ein stundenlanger Tinitus! Ein Medikament, nicht empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 6631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Pat. und Mediziner
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock 0,4 mg für Harnträufeln mit verstopfte Nase, Abgeschlagenheit, Kraftlosigkeit, Ejakulationsstörungen, Erektionsstörungen

Schon nach der 2.Tablette war das Harnträufeln verschwunden, jedoch nach der ersten Einnahme bereits folgende Nebenwirkungen vorhanden: 1.) verstopfte Nase - wie bei einer Nasennebenhöhlenentzündung, 2.) Abgeschlagenheit, Kraftlosigkeit, kurze Radtouren wurden zur Tortour, 3.) keine...

Tamsublock 0,4 mg bei Harnträufeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublock 0,4 mgHarnträufeln5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der 2.Tablette war das Harnträufeln verschwunden, jedoch nach der ersten Einnahme bereits folgende Nebenwirkungen vorhanden:
1.) verstopfte Nase - wie bei einer Nasennebenhöhlenentzündung,
2.) Abgeschlagenheit, Kraftlosigkeit, kurze Radtouren wurden zur Tortour,
3.) keine Ejakulation mehr - weniger Empfinden - nur noch kurze Erektion.
Als nach dem 5. Tag die Nebenwirkungen immer noch anhielten, habe ich nach Rücksprache mit meinem Urologen, das Medikament abgesetzt. Kurz danach war das "Harnträufeln" wieder da. Ich halte die Nebenwirkungen für nicht tolerierbar und kann das Medikament nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 15251
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omnic 0,4 für Prostatavergrößerung, Prostatavergrößerung mit verstopfte Nase, Atemnot, Engegefühl im Brustkorb

Insbesondere nachts verstopfte Nase. Mittlere bis starke Atemnot.Gefühl von Verengung imBrustbereich.

Omnic 0,4 bei Prostatavergrößerung; Tamsublock 0,4 mg bei Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omnic 0,4Prostatavergrößerung20 Tage
Tamsublock 0,4 mgProstatavergrößerung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Insbesondere nachts verstopfte Nase. Mittlere bis starke Atemnot.Gefühl von
Verengung imBrustbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 2899
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit verstopfte Nase, Geschmacksveränderung, Mundtrockenheit, Abgeschlagenheit, Verstopfung, Sodbrennen

Verstopfte Nase, veränderter Geschmack, kratziges kaltes Gefühl im Rachen, nachts trockener Mund. Müde/ leichte Abgeschlagenheit; etwas weniger Kraft. Leichte Verstopfung. Etwas Sodbrennen. (Orgasmus fast trocken, diese Nebenwirkung ist aber vmtl. indirekt mit der erwünschten Wirkung...

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfte Nase, veränderter Geschmack, kratziges kaltes Gefühl im Rachen, nachts trockener Mund.
Müde/ leichte Abgeschlagenheit; etwas weniger Kraft.
Leichte Verstopfung. Etwas Sodbrennen.

(Orgasmus fast trocken, diese Nebenwirkung ist aber vmtl. indirekt mit der erwünschten Wirkung verbunden.)

Besonders am ersten Tag der Einnahme Schwindelgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 6054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Blasenentleerungsstörung mit Müdigkeit, Leistungsabfall, Schwindel, Ejakulationsstörungen

Bereits am zweiten Tag gut wirksam gegen die morgendliche Blasenentleerungsstörung, aber verbunden mit starken Nebenwirkungen: Müdigkeit, Leistungsabfall, leichter Schwindel, Herzklopfen, schon nach der zweiten Einnahme keine Ejakulation mehr, vermindertes Empfinden beim Höhepunkt, Erektionsdauer...

Tamsublock bei Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockBlasenentleerungsstörung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits am zweiten Tag gut wirksam gegen die morgendliche Blasenentleerungsstörung, aber verbunden mit starken Nebenwirkungen: Müdigkeit, Leistungsabfall, leichter Schwindel, Herzklopfen, schon nach der zweiten Einnahme keine Ejakulation mehr, vermindertes Empfinden beim Höhepunkt, Erektionsdauer verkürzt. Nach fünf Tagen abgesetzt wegen der Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 17611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatavergrößerung mit Schleimhautschwellung, Husten, Schwindel, Übelkeit, Hautveränderungen

Tamsublock ist ein sehr schädliches Medikament. Die Nebenwirkungen sind so massiv, fast lebensbedrohlich. Ich litt sehr unter der angeschwollenen Nasenschleimhaut und Nebenhöhlen mit starkem Husten. Es kam noch Schwindelgefühl, Übelkeit und Hautreizung an den Händen hinzu. Die Nebenwirkung sind...

Tamsublock bei Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatavergrößerung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tamsublock ist ein sehr schädliches Medikament. Die Nebenwirkungen sind so massiv, fast lebensbedrohlich. Ich litt sehr unter der angeschwollenen Nasenschleimhaut und Nebenhöhlen mit starkem Husten. Es kam noch Schwindelgefühl, Übelkeit und Hautreizung an den Händen hinzu. Die Nebenwirkung sind einfach unerträglich, so dass dieses Medikament vom Markt genommen gehört. Wer weiß ein verträgliches Medikament gegen Prostatavergrößerung und was zur Blasenentleerung hilft.
G.B.

Eingetragen am  als Datensatz 14128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit Atemnot, Schwindel

Schwerer Atemnot und Schwindelgefühl bei körperlicher Anstrengung, wie z.B. Sport

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwerer Atemnot und Schwindelgefühl bei körperlicher Anstrengung, wie z.B. Sport

Eingetragen am  als Datensatz 13325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatitis, Prostatahyperplasie mit Schleimhautschwellung, Nasennebenhöhlenenzündung, Kopfschmerzen

Langanhaltende Schwellung der Nasenschleimhaut und der Schleimhäute der Nebenhöhlen mit nachfolgender Entzündung der Nebenhöhlen. Kopfschmerzen, Augenzucken einseitig.

Tamsublock bei Prostatitis, Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatitis, Prostatahyperplasie40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Langanhaltende Schwellung der Nasenschleimhaut und der Schleimhäute der Nebenhöhlen mit nachfolgender Entzündung der Nebenhöhlen. Kopfschmerzen, Augenzucken einseitig.

Eingetragen am  als Datensatz 10244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit verstopfte Nase, Atemnot, Herzrasen

Sofort nach Einnahme permanent verstopfte Nase. Mehrmals nachts aufgewacht mit Atemnot und Herzrasen Ansonsten kerngesund laut Check. Nichtraucher nur gamz mäßig Alkohol, keine anderen Medikamente. Medik. sofort abgesetzt.

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sofort nach Einnahme permanent verstopfte Nase.
Mehrmals nachts aufgewacht mit Atemnot und Herzrasen
Ansonsten kerngesund laut Check. Nichtraucher nur gamz mäßig Alkohol, keine anderen Medikamente.
Medik. sofort abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 4343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramsublock 0,4 für leichte Prostatavergrößerung mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen festgestellt.

Tramsublock 0,4 bei leichte Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramsublock 0,4leichte Prostatavergrößerung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 16838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock 0,4 mg für Prostatahyperplasie mit Allergische Reaktion

Starke Allergie:Schwellungen an allen Körperteilen, einchließlich der Zunge. Besonders s tarke Schwellungen und Rötungen an Hand- und Fußgelenken.Bis zur Diagnose vergingen 6 Wochen! Der danach kontaktierte Hautarzt verornete nach einer Spritze das Medikament -Tefast- Wirkstoff...

Tamsublock 0,4 mg bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublock 0,4 mgProstatahyperplasie18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Allergie:Schwellungen an allen Körperteilen, einchließlich der Zunge.
Besonders s
tarke Schwellungen und Rötungen an Hand- und Fußgelenken.Bis zur Diagnose
vergingen 6 Wochen! Der danach kontaktierte Hautarzt verornete nach einer
Spritze das Medikament -Tefast- Wirkstoff Fexofenadinhydrochlorid.Nach ca.
6Stunden waren alle Beschwerden beseitig.

Eingetragen am  als Datensatz 5850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock 0,4 mg für Prostatavergrösserung mit Ejakulationsstörungen, verstopfte Nase

leichte verstopfung der nase, keine ejakulation.

Tamsublock 0,4 mg bei Prostatavergrösserung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublock 0,4 mgProstatavergrösserung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte verstopfung der nase, keine ejakulation.

Eingetragen am  als Datensatz 6103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatavergrösserung mit Schleimhauttrockenheit

kurzzeitige trockene nase.sonst keine nebenwirkungen bemerkt.

Tamsublock bei Prostatavergrösserung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatavergrösserung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kurzzeitige trockene nase.sonst keine nebenwirkungen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 6279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Miktionsprobleme mit verstopfte Nase

verstopfte Nase

Tamsublock bei Miktionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockMiktionsprobleme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstopfte Nase

Eingetragen am  als Datensatz 4375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

tamsublock 0,4 für Prostatahyperplasie mit Abgeschlagenheit

Erkältungsgefühl morgens nach dem Aufstehen

tamsublock 0,4 bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
tamsublock 0,4Prostatahyperplasie25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erkältungsgefühl morgens nach dem Aufstehen

Eingetragen am  als Datensatz 5852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Harndrang, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Reizhusten, Taubheitsgefühle, Durst

Weil mein Blutdruck in letzter Zeit stark schwankte, bekam ich zum Metoprolol noch Ramipril verordnet. Der Blutdruck stabilisierte sich auf ca. 120/80. Das war gut! Nicht so gut waren die Nebenwirkungen. Extrem trockner Reizhusten, Taubheit in beiden Füßen, besonders im Zehenbereich. Nachdem ich...

Ramipril bei Bluthochdruck; Metoprolol bei Bluthochdruck; Tamsublock bei Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck120 Tage
MetoprololBluthochdruck7 Jahre
TamsublockHarndrang2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Weil mein Blutdruck in letzter Zeit stark schwankte, bekam ich zum Metoprolol noch Ramipril verordnet. Der Blutdruck stabilisierte sich auf ca. 120/80. Das war gut! Nicht so gut waren die Nebenwirkungen. Extrem trockner Reizhusten, Taubheit in beiden Füßen, besonders im Zehenbereich. Nachdem ich Ramipril durch Losartan substituiert habe, sind die durch Ramipril verursachten Nebenwirkungen verschwunden. Der Blutdruck hat sich gleichwohl auf "normalem" Niveau stabilisiert.
Eine weitere Nebenwirkung, deren Ursache ich noch nicht kenne, ist ein überdurchschnittliches Durstgefühl. Ich trinke Unmengen von Wasser. Das führt demzufolge zu erhöhtem Harndrang. Insoweit möglicherweise Wechselbeziehungen durch den Medikamentenmix. Möglicherweise werden die Nebenwirkungen eines Medikaments mit einem anderene Medikament gemildert, gleichzeitig treten neue Nebenwirkungen auf. Ein Teufelskreis!

Eingetragen am  als Datensatz 29971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Metoprolol, Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BCG medac für Antibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros, Prostatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden, Abgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!, Blasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!! mit Hautausschlag, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Geschmacksveränderung, verstopfte Nase, Schluckbeschwerden

Was soll man denn hier über Preis/Leistungsverhältnis aussagen? Die Preise erfahren wir doch ohnehin nicht, die Zuzahlungen sind mir sowieso zu hoch und die Medikamente, die ich privat bezahlen muß, sind mir viel zu teuer!! Also ist doch Preis/Leistungsverhältnis eine Farce!!!

BCG medac bei Blasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!!; Ciprofloxacin bei Abgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!; Tamsublock bei Prostatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden; Tavanic bei Antibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BCG medacBlasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!!6 Wochen
CiprofloxacinAbgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!2 Wochen
TamsublockProstatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden3 Wochen
TavanicAntibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was soll man denn hier über Preis/Leistungsverhältnis aussagen? Die Preise erfahren wir doch ohnehin nicht, die Zuzahlungen sind mir sowieso zu hoch und die Medikamente, die ich privat bezahlen muß, sind mir viel zu teuer!! Also ist doch Preis/Leistungsverhältnis eine Farce!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

BCG Lebendimpfstoff, Ciprofloxacin, Tamsulosin, Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatavergrößerung mit Schnupfen, Husten, Schwindel, Appetitlosigkeit, Durchfall, Schleimhautentzündung

Nach Einnahme von nur 4 Kapseln von Tamsublock stellten sich nach 2 Tagen schon die lästigen Nebenwirkungen ein, wie starker Schnupfen, Husten, Schwindel, Appetitlosigkeit, Durchfall und leichte Lippenentzündung. Ich muß dazu bemerken, dass ich durch eine Magenresektion und Leber/Galle Problem...

Tamsublock bei Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatavergrößerung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von nur 4 Kapseln von Tamsublock stellten sich nach 2 Tagen schon die lästigen Nebenwirkungen ein, wie starker Schnupfen, Husten, Schwindel, Appetitlosigkeit, Durchfall und leichte Lippenentzündung. Ich muß dazu bemerken, dass ich durch eine Magenresektion und Leber/Galle Problem geschwächt bin und sich dadurch alles schneller auswirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 14248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock 0.4 mg für starker Harndrang und Blase entlernte sich nicht komplett beim Wasserlassen mit Übelkeit, Herzrhythmusstörungen, verstopfte Nase, Rückenschmerzen

Das Medikament wurde seit 4 Tagen eingenommen. Im Anfang sehr gute Wirkung ohne Nebenwirkungen. Am dritten Tag trat zunächst Übelkeit für ca 1 Stunde auf, dann Herzrythmusstörungen und in der darauffolgenden Nacht eine verstopfte Nase und starke Rückenschmerzen, so daß ich nicht mehr im Bett...

Tamsublock 0.4 mg bei starker Harndrang und Blase entlernte sich nicht komplett beim Wasserlassen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublock 0.4 mgstarker Harndrang und Blase entlernte sich nicht komplett beim Wasserlassen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde seit 4 Tagen eingenommen. Im Anfang sehr gute Wirkung ohne Nebenwirkungen. Am dritten Tag trat zunächst Übelkeit für ca 1 Stunde auf, dann Herzrythmusstörungen und in der darauffolgenden Nacht eine verstopfte Nase und starke Rückenschmerzen, so daß ich nicht mehr im Bett liegen konnte. Heute, nach 4 Tagen nimmt die Wirkung ab und der Harndrang kehrt zurück. Ich das Medikament nicht weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 60606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit Augentränen, Fremdkörpergefühl, Taubheitsgefühle, Schwindel, Gangunsicherheit

Ich habe seit der Anwendung von Tamsublock stark tränende Augen. Schmerzhaft ist das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge. Die Augenärzte tippen auf "Trockenes Auge". Ich kann noch nicht sagen, ob Tamsublock wirklich der Auslöser ist. Das werde ich schnellstens versuchen mit dem Urologen zu klären....

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit der Anwendung von Tamsublock stark tränende Augen. Schmerzhaft ist das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge. Die Augenärzte tippen auf "Trockenes Auge".
Ich kann noch nicht sagen, ob Tamsublock wirklich der Auslöser ist. Das werde ich schnellstens versuchen mit dem Urologen zu klären.
Auch tritt plötzlich ein taubes Gefühl in der rechten Hand auf. Manchmal empfinde ich leichten Schwindel, habe das Gefühl "auf Eiern zu laufen".

Eingetragen am  als Datensatz 53062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit Kopfschmerzen, Schwindel, Schnupfen, Tachykardie, Atembeschwerden

Habe sofort nach der ersten Einnahme ständig Schnupfen, Kopfschmerzen und leichten Schwindel gehabt. Zuerst geglaubt, ich sei erkältet. Nebenwirkungen nahmen zu: stärkerer Schwindel, Tachycardien (Ruhepuls über 100, bei Anstrengung wie Sport sofort über 150), Atemlosigkeit und Gefühl, als habe...

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe sofort nach der ersten Einnahme ständig Schnupfen, Kopfschmerzen und leichten Schwindel gehabt. Zuerst geglaubt, ich sei erkältet. Nebenwirkungen nahmen zu: stärkerer Schwindel, Tachycardien (Ruhepuls über 100, bei Anstrengung wie Sport sofort über 150), Atemlosigkeit und Gefühl, als habe jemand mit einem Hammer gegen den Schädel geschlagen.

Eingetragen am  als Datensatz 49141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock 0,4 mg für Prostataadenom mit Verstopfung

nach 3 tagen einnahme,kein stuhlgang mehr möglich.das hat 5 tage angehalten, sodass ich abführmittel täglich benötigte.nach absetzen von tamsublock, war stuhlgang innerhalb 3 tagen wieder normal. ich kann dieses mittel nicht empfehlen.

Tamsublock 0,4 mg bei Prostataadenom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublock 0,4 mgProstataadenom5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 tagen einnahme,kein stuhlgang mehr möglich.das hat 5 tage angehalten, sodass ich abführmittel täglich benötigte.nach absetzen von tamsublock, war stuhlgang innerhalb 3 tagen wieder normal.
ich kann dieses mittel nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 51337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamusblock für Prostatahyperplasie mit Benommenheit, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Herzrasen, Ejakulationsstörungen

Benommenheit, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Herzrasen, verlängerte Zeit eines WPW - Syndrom Anfalls, hin und wieder höherer Puls und kurzzeitige Erhöhung des zweiten Blutdruckwertes, trockener Orgasmus, Die Symptome blieben aus, nach zwei Tagen der Medikamentenabsetzung (hatte das...

Tamusblock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamusblockProstatahyperplasie20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Herzrasen, verlängerte Zeit eines WPW - Syndrom Anfalls, hin und wieder höherer Puls und kurzzeitige Erhöhung des zweiten Blutdruckwertes, trockener Orgasmus,
Die Symptome blieben aus, nach zwei Tagen der Medikamentenabsetzung (hatte das Medikament Tamusblock drei mal wegen Untersuchungen für je drei Tage abgesetzt)

Eingetragen am  als Datensatz 11006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit Obstipation, Schleimhautschwellung, Schwitzen, Herzrasen, Harndrang

Obstipation, Nasenschleimhautreizung und Verstopfung, Schwitzen, Herzrasen verstärkter plötzlicher Harndrang keine Verbesserung erkennbar zu vorher eingenommenen pflanzlichen Medikament Prostagutt (Sägepalmenkerne)

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obstipation, Nasenschleimhautreizung und Verstopfung, Schwitzen, Herzrasen
verstärkter plötzlicher Harndrang
keine Verbesserung erkennbar zu vorher eingenommenen pflanzlichen Medikament Prostagutt (Sägepalmenkerne)

Eingetragen am  als Datensatz 11140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Harndrang mit keine Nebenwirkungen

Vor Verschreibung des Medikaments war eine Entleerung der Blase nicht möglich und ich besuchte die Toilette über 25 mal am Tag und hatte dabei ein sehr starkes Brennen.. 4 Stunden nach Einnahme der 1. Kapsel war die Blse zum ersten Mal seit Monaten leer und ich besuche die Toilette jetzt nur...

Tamsublock bei Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockHarndrang2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor Verschreibung des Medikaments war eine Entleerung der Blase nicht möglich und ich besuchte die Toilette über 25 mal am Tag und hatte dabei ein sehr starkes Brennen..
4 Stunden nach Einnahme der 1. Kapsel war die Blse zum ersten Mal seit Monaten leer und ich besuche die Toilette jetzt nur noch ca 7 mal am Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 71620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit Herzrasen, Schwindel

Nach 5 Tagen bekam ich Schwindel und Herzrasen. Ich bin Anfang 40 und hatte zuvor noch nie Herz-Kreislaufprobleme. Zwar gingen die Prostatabeschwerden in beschränktem Umfang zurück. Aber das steht in keinem Verhältnis zu den starken Nebenwirkungen des Medikaments. Ich kann es daher nicht...

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Tagen bekam ich Schwindel und Herzrasen. Ich bin Anfang 40 und hatte zuvor noch nie Herz-Kreislaufprobleme. Zwar gingen die Prostatabeschwerden in beschränktem Umfang zurück. Aber das steht in keinem Verhältnis zu den starken Nebenwirkungen des Medikaments. Ich kann es daher nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 71312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Harndrang mit Ejakulationsstörung

Merkwürdigerweise hat die Häufigkeit der Blasenentleerung abgenommen nach Aussetzen des Medikaments. Nach längerem Aussetzen jedoch ergibt sich eine Erschwerung der Blasenentleerung, weswegen ich das Medikament erst überhaupt habe verschrieben bekommen. Nach momentanem Absetzen klappt es wieder...

Tamsublock bei Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockHarndrang-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Merkwürdigerweise hat die Häufigkeit der Blasenentleerung abgenommen nach Aussetzen des Medikaments. Nach längerem Aussetzen jedoch ergibt sich eine Erschwerung der Blasenentleerung, weswegen ich das Medikament erst überhaupt habe verschrieben bekommen.
Nach momentanem Absetzen klappt es wieder mit der Ejakulation.

Eingetragen am  als Datensatz 67354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Erektionsstörungen mit Erektionsstörungen

erektionsstörungen

Tamsublock bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erektionsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 67104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für starker Harndrang mit Gliederschmerzen, Muskelschmerzen

sehr heftige Muskel u. Gliederschmerzen.Sofort abgesetzt u.umgestellt auf 6er Tee von Frau Aschenbrenner erhältlich in naturkostladen

Tamsublock bei starker Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublockstarker Harndrang-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr heftige Muskel u. Gliederschmerzen.Sofort abgesetzt u.umgestellt auf 6er Tee von Frau Aschenbrenner erhältlich in naturkostladen

Eingetragen am  als Datensatz 60564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit retrograde Ejakulation, Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen, Nasenausfluss

Ejakulationsstörungen; Ejakulat gelangt nur in die Blase. Leichte Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen sowie eine laufende Nase.

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ejakulationsstörungen; Ejakulat gelangt nur in die Blase. Leichte Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen sowie eine laufende Nase.

Eingetragen am  als Datensatz 58474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatahyperplasie mit Niesreiz, Abgeschlagenheit

Ausser leichten Schnupfensymptomen (Niesreiz) und etwas Abgeschlafftheit keine Nebenwirkung.

Tamsublock bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatahyperplasie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausser leichten Schnupfensymptomen (Niesreiz) und etwas Abgeschlafftheit keine Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 57188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatitis mit Kreislaufzusammenbruch

In den zwei Monaten der Anwendung kam es auf Grund meines eher niedrigen Blutdrucks zu zwei Kreislaufzusammenbrüchen. Dies ist dem Beipackzettel so deutlich nicht zu entnehmen. Die Wirkung des Mittels war gering, so dass der Einsatz des Medikamentes das Risiko nicht rechtfertigt. Ich habe nach...

Tamsublock bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatitis2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den zwei Monaten der Anwendung kam es auf Grund meines eher niedrigen Blutdrucks zu zwei Kreislaufzusammenbrüchen. Dies ist dem Beipackzettel so deutlich nicht zu entnehmen. Die Wirkung des Mittels war gering, so dass der Einsatz des Medikamentes das Risiko nicht rechtfertigt. Ich habe nach Rücksprache mit dem Arzt das Mittel abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 56311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Nierensteine mit Ejakulationsstörungen

ejakulationsstörungen

Tamsublock bei Nierensteine

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockNierensteine7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ejakulationsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 44543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für imperativer Harndrang mit Blutdruckabfall, Ejakulationsstörungen

Blutdruckabfall, muss mich ständig hinsetzen, keine Wirkung auf imperativen Harndrang, peinlich, kein Ejakulat.

Tamsublock bei imperativer Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamsublockimperativer Harndrang20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruckabfall, muss mich ständig hinsetzen, keine Wirkung auf imperativen Harndrang, peinlich,
kein Ejakulat.

Eingetragen am  als Datensatz 36122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Harnträufeln mit Herzrasen, Ejakulationsstörungen

Ejukalation Störung, Herzrasen

Tamsublock bei Harnträufeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockHarnträufeln7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ejukalation Störung, Herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 32772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Harndrang mit keine Nebenwirkungen, keine Wirkung

Hilft nur dem Hersteller und dem Apotheker.

Tamsublock bei Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockHarndrang4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft nur dem Hersteller und dem Apotheker.

Eingetragen am  als Datensatz 29374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamsublock für Prostatavergrößerung mit Kopfschmerzen, Atemnot, Schnupfen, Brustschmerzen

Atembeschwerden, Brustverengung, Schnupfensymtome, Kopfschmerzen

Tamsublock bei Prostatavergrößerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamsublockProstatavergrößerung50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atembeschwerden, Brustverengung, Schnupfensymtome, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 4955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Tamsublock

Tamsublock wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Ciprofloxacin, Ramipril, Metoprolol, OMNIC, BCG medac

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 12 Benutzer zu Tamsublock

Graphische Auswertung zu Tamsublock

Graph: Altersverteilung bei Tamsublock nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Tamsublock nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Tamsublock
[]