Tavor

Das Medikament Tavor wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavorwurde bisher von 366 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Tavor traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (119/370)
32%
Abhängigkeit (79/370)
21%
Müdigkeit (53/370)
14%
Absetzerscheinungen (31/370)
8%
Gewichtszunahme (23/370)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 146 Nebenwirkungen bei Tavor

Tavor wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen44%(225 Bew.)
Depression16%(76 Bew.)
Schlafstörungen10%(55 Bew.)
Unruhe8%(39 Bew.)
Borderline4%(27 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 40 Krankheiten behandelt mit Tavor

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Tavor

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Lorazepam71% (135 Bew.)
Temesta27% (45 Bew.)
Lorasifar1% (2 Bew.)

Wir haben 370 Patienten Berichte zu Tavor.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg7186
Durchschnittliches Alter in Jahren4248
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2827,01

In Tavor kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Lorazepam

Fragen zu Tavor

alle Fragen zu Tavor

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Tavor für Angststörungen mit Euphorie

Tavor 2 x im Krankenhaus für MRT bekommen (Klaustrophobie)

Wunderbare Wirkung. Keinerlei Angst, schon nach 20 Minuten eingesetzte Wirkung, hellt Stimmung auf, jedoch bei Nachlassen fast manisch gute Stimmung, extremes Lachen.

Würde ich nur im Khs. einnehmen. mehr

 

Tavor für Generalisierte Angsterkrankung mit keine Nebenwirkungen

Seit vielen Jahren leide ich an immer quälenderen Angstzuständen. Ob Klinikaufenthalte oder unzählige Medikamente, nichts half. Jetzt, greif ich ca. 1 x in der Woche zu Tavor, 0,5 mg, die ich für den Notfall irgendwann verschrieben bekam, aber nicht benutzte. Dazwischen quäl ich mich dann mit extremen Angstzuständen herum aus Angst, vom Tavor abhangig zu werden, wie immer gewarnt wird.
Aber die Angst nimmt mir mein Leben und ich habe jeden Tag nur Todessehnsucht. Nun hab ich beschlossen, dass ich es immer dann nehme wenns mir ganz schlecht geht und wenn es täglich ist, weil ich noch leben und einfach wieder auf andere Gedanken kommen möchte.
Wenn ich Tavor genommen hab, dann spür ich wieder Lebenslust, kann das Gefängnis Angst verlasssen… mehr

 

Tavor für Depression mit Abhängigkeit

Nehme seit ca 8 Monate Tavor zwischen 3-5 mg, ich fuehle mich damit so gespalten. auf der einen Seite hilft´s, auf der anderen Seite das Wissen um die Abhaengigkeit. Ich leide sehr darunter, jegliche Versuche es abzusetzen sind gescheitert und um so mehr ich mir einen Kopf darueber mache, desto schlimmer wirds. mehr

 

Tavor für Depression, Vorschlag:Angststörungen mit Benommenheit, Mundtrockenheit, Appetitsteigerung

Also, das Lorazepam hilft mit super, auch tagsüber in Akutsituationen. Ich habe ja die Expidet, das sind kleine Blättchen, die bei Einnahme innerhalb von Sekunden unter der Zunge zergehen. Das finde ich ganz praktisch auch für unterwegs, wenn man gerade kein Wasser hat, um die Tablette zu nehmen. Es fällt auch z.B. in der Schule nicht auf, weil die anderen es garnicht mitbekommen.
Ich nehme bis zu 5 mg/Tag, also 2 Schmelztabletten, meistens abends zusammen mit den Doxepin.
Von den Doxepin nehme ich zur Zeit 150 mg, etwa 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Meistens zusammen mit den Tavor. Doxepin braucht zwar etwas länger bis es wirkt, deswegen die Kombination der beiden Medis, ist einfach perfekt. Ich bin dank der Medis jetzt auch psychisch… mehr

 

Tavor für Alkoholabhängigkeit mit keine Nebenwirkungen

nehme seit 2 tagen tavor abends 1 tablette.und gestern nachmittag ne halbe.wegen alkoholentzug.habe 5 tage durchgetrunken und seid diesen montag nachmittag nichts mehr.22.2 die frage ist wenn ich tavor noch 1-2 tage nehme ob ich dann schon abhängig bin? mehr

 

Tavor für Panikattacke nach Nikotinentzug mit Absetzerscheinungen

Habe abends 0,5 mg genommen,die nächsten 2Tage morgens und abends 0,5mg die darauf folgenden 2 Tage abends jeweils 0,25mg dann 1 Tag ausgesetzt, gegen Abend dann hoher Blutdruck , kräftiges Herzschlägen und Schlaflosigkeit. Dachte das käme noch vom Nikotinentzug. Am nächsten Morgen dann 0,5 mg dann nach 36 Stunden wieder die gleichen Symptome und 0,25 mg eingenommen, heute morgen dann nach 12 Stunden 0,125 mg wieder wegen starker Unruhe. Habe jetzt in dem Zeitraum von ungefähr einer Woche 4,5 mg eingenommen und schon entzugserscheinungen. Meine Frage: wie lange dauern die erfahrungsgemäß an, und wie kann man das am besten ausschleichen? mehr

 

Tavor für Absetzerscheinungen mit Absetzerscheinungen

keine Nebenwirkungen
Im Entzug bemerke ich sehr starkes Schwitzen und Tag und Nacht Zustand von einem Moment zum anderen, d.h. ich schlafe 2-15 Minuten und phantasiere und kehre dann plötzlich wieder in die Realität zurück. Dies beängstigt mich schwer solange ich mich beschäftige, d.h. den Kopf beschäftige geht es. In dem Moment wo ich entspanne treten diese Phasen des plötzlichen Bewusstlosigkeit mit totalem Phantastereien, dass man denkt man wird irrsinnig.
Schlimm.
Ich habe täglich unter ärztlicher Betreuung 10 mg Tavor täglich genommen. Jetzt habe ich noch 4,5 mg aber ich merke mittlerweile den Entzug. Erst dachte ich es wäre normal das ich schwitze und diese Phantastereien habe, aber jetzt weiß ich das die Entzug ist.
Werde sagen,… mehr

 

Tavor für Angststörungen mit Schwindel

Nach längerer Einnahme war es nicht mehr hilfreich, habe einen Entzug alleine mit Hilfe von Apanal gemacht, es geht, so schlimm, wie es hier beschrieben wird, ist es gar nicht, wie gesagt mit Aponal, heute nehme ich Mareen ein, auch schon viele Jahre, ich werde wohl immer etwas nehmen müssen. Gruß mehr

 

Tavor für Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit vielen Jahren Schlafstörungen.
Ich habe mir immer gewünscht, eine Nacht einmal durchzuschlafen.
Ich habe mir Tabletten verboten. Wollte das Problem alleine lösen.
Nun nach vielen Jahren, habe ich das erste mal 1/2 Tablette Tavor genommen.
Herrlich. Ich konnte endlich wieder schlafen.
Ich bin sehr glücklich, dass es dieses Medikament gibt.
Ich lege es mir auf den Nachttisch. Dort liegt es mehrere Tage.
Zur Belohnung oder im Einzelfall nehme ich es.
Ich freue mich darauf. Es beruhigt mich auch an Tagen, an denen ich es nicht nehme.
Weil ich weiß, es liegt bereit und es kommt wieder die Nacht, dass ich schön schlafen kann. mehr

 

Tavor für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Tavor (2,0mg) schon länger im "Giftschrank" für Notfälle aller Art.Nun gab es einen längeren davon und ich habe tgl.eine Dosis zwischen 1,5mg u.3mg eingenommen.Das die Wirkung allmählich weniger wird,wußte ich und so kam es auch.
Als ich über "Google" die Situation für einen Entzug recherchiert habe,wurde ich doch panisch und habe mich in der hiesigen Uniklinik (psychosomatische Abtlg.) erkundigt,was da dran ist.Die Ärztin dort
meinte,ich solle die Tabletten einfach absetzen,es würde bei der Dauer und Dosis nichts passieren.
Hat mich nicht überzeugt und ich habe mich stationär für einen "Entzug" aufnehmen lassen. Der Arzt (war ein Prof.) beim Aufnahmegespräch meinte dann auch,woher meine Angst hinsichtlich der Absetzung… mehr

 

Tavor für Depression, Angst mit Abhängigkeit, Schwindel, Benommenheit, depressive Verstimmung, Doppelbilder, Sehstörungen, Herzrasen, Harndrang

Habe Tavor wegen Depression und zum Alkoholentzug 3 Wochen genommen. Einnahme war unregelmäßig; circa 3 mal a Woche 1mg. Habe das Medikament gut vertragen. Die Wirkung war wie gewünscht. Bin nun von Alkohol entgiftet und nehme seit 8 Tagen kein Tavor mehr. Fakt ist, dass ich eine körperliche Abhängigkeit entwickelt habe. Schwindel, "komisches Körpergefühl", alles unreal, Bewegungen laufen sehr bewusst ab. Zeitbewusstsein gestört, verschwommene Optik, Doppelbilder, unscharfes sehen, depressive Zustände, Herzrasen, vermehrter Harndrang. Schlafen kann ich allerdings seit 4 Tagen gut; vor allem, und das ist ungewöhnlich, bis zu 9,5 Stunden a Nacht! Offensichtlich erschöpft der Entzug sehr. Bin Sportlerin und fahre trotz Entzug täglich circa… mehr

 

Tavor für Angsterkrankung mit Absetzerscheinungen

Tavor ist ein sehr gutes Medikament gegen Angststörungen / Schlafstörungen und wenn man über einen längeren Zeitraum viel Streß gehabt hat. Ich habe es über 6 Jahre genommen. Dann hat mir mein Arzt gesagt: Bitte setzten sie es ab. Dann kam der Hammer. Muskelzuckungen / Verkrampfungen / Schlafstörungen / Schwindel und die Angst wurde noch mehr als es vorher war. Dieser Entzug dauerte ca 4 / 5 Monate. Ich habe es zweimal versucht aus zu schleichen. Denn es macht ungemein Süchtig. Jetzt nehme ich es 9,5 Monate nicht mehr und es geht mir relativ gut. Kann wieder Musik genießen. Aber meine Gefühle sind noch nicht so richtig da. Das Trauma habe ich immer noch. Habe auch gelesen das der Körper sich einen Schutz gesucht hat keine Gefühle mehr zu… mehr

 

Tavor 1,0 für Alpträume, schwere Schlafstörung nach Tod meines Sohnes mit keine Nebenwirkungen

Ich nahm schon seit vielen Jahren bei Bedarf Tavor (situationsbedingt durch Agorapobie), meist nur bei der angstmachenden Situation, sonst manchmal wochenlang nicht.
Seit dem unerwarteten Tod meines Sohnes hatte ich ganz massive Schlafstörungen mit Alpträumen und auch am Tage ging es mir nicht gut. Tavor nahm ich anfangs 1,0 jede Nacht und manchmal, wenn gar nichts mehr ging, auch 1x am Tag. Danach spürte ich eine optimistischere Veränderung und auch die Nächte waren erträglicher.
Auf keinen Fall habe ich eine Abhängigkeit bemerkt, wie immerzu geschrieben wird, im Gegenteil.
Mir geht es jetzt schon etwas besser und ich habe auf 0,5 reduziert und auch am Tag brauche ich es nicht mehr.
Ich kann Tavor nur empfehlen,denn es hat mein Leben… mehr

 

Cipralex für Depression, Angststörungen mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Orgasmusstörungen, Absetzerscheinungen

Nach Kündigung Hatte ich eine Depression mit Angstzuständen und Selbstmordgedanken. Eine einmonatige Gesprächstherapie beim Psychotherapeuten begleitet die Einnahme von Cypralex und Tavor, das ich núr in der akuten Phase von ca. 6 Wochen genommen habe. Cypralex für 14 Monate, Dosis 20 mg, in den lezten 5 Wochen 10 mg. Das Medikament hat gut gewirkt. Mir geht es gut. Neuer Job und neue Umgebung haben sicher zum Wohlbefinden beitgetragen. Eine schwere Krise im neuen Job ging zwar mit extremen Stress und Angst, jedoch ohne Depression einher. Danach ging es mir wieder gut.

Nebenwirkungen: Gewichtszunahme von ca. 8 Kg, gerinmge sexuelle Lust und mangelnde Orgasmusfähigkeit. Ansonsten problemlos.

Absatzerscheinungen: Ich habe Cypralex vor… mehr

 

Tavor bei Angststörung und Unruhe für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Eines der besten Medikamente und ein Segen für Menschen mit Angststörung bzw. Depressionen mit Schlafstörungen. Bei panischer ungeklärter Angst hat mir Tavor 0,5 (1-1-1) sehr geholfen. Die Erstgabe war 2.0 mg. Bei Angst ist es äußerst wichtig mit einem wirksamen Medikament sofort zu helfen und Tavor ist dabei wohl beste Wahl. Nebenwirkungen hatte ich gar keine. Einfach nur himmlisch. War zu der Zeit sehr dankbar für so ein Medikament. Natürlich muss man aufpassen es nicht dauerhaft zu nehmen zwecks Abhängigkeit. Eine zusätzliche Behandlung mit Therapie bzw. Antidepressive ist daher sehr zu empfehlen. mehr

 

Tavor für Angst ( wegen MRT ) der enge darin mit keine Nebenwirkungen

Mußte Tavor im Krankenhaus nehmen, da ich eine MRT Untersuchung vor mir hatte und ich Angst vor dieser enge hatte. Die Tablette wird nur unter die Zunge gelegt und wirkt bereits nach 1 minute. Ich wurde nur leicht müde, aber ganz ruhig und gelassen, so das ich keine Panik bekommen habe und alles gut ertragen konnte. War also nicht komplett weggetreten, aber sehr entspannt. Nebenwirkungen hatte ich eigentlich keine, habe leichte Übelkeit verspürt, aber ob das die Tablette war, kann ich so nicht sagen. Kann auch der Streß und die Aufregung gewesen sein. Hatte sie morgens um halb 8 genommen und konnte abends auch ohne probleme einschlafen. Abhängigkeit nach einer Einnahme ist eh ausgeschlossen. Würde sie aber nur in Ausnahmesituationen nehmen… mehr

Tavor wurde aus folgenden Begriffen gruppiert

Tavor, Tavor Taps

Weitere Synonyme für Tavor

Tavor 1,ß, Tavor 1,5 mg, Tavor 1,0, Tavor 4mg, Tavor 3x 0,5 mg, Tavor 0,5, Tavor 0,5 - 1 mg, Tavor,, Travor 1,0, tafor

Tavor wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trevilor, Diazepam, Seroquel, Citalopram, Cipralex

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 493 Benutzer zu Tavor

Graphische Auswertung zu Tavor

Graph: Altersverteilung bei Tavor nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Tavor nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Tavor
[]