Temesta

Das Medikament Temesta wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Temestawurde bisher von 45 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Temesta traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (11/48)
23%
Müdigkeit (8/48)
17%
Schwindel (8/48)
17%
Abhängigkeit (7/48)
15%
Übelkeit (5/48)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 41 Nebenwirkungen bei Temesta

Temesta wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen39%(24 Bew.)
Schlafstörungen16%(14 Bew.)
Depression14%(8 Bew.)
Unruhe4%(3 Bew.)
Nervosität4%(3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 19 Krankheiten behandelt mit Temesta

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Temesta

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Tavor75% (373 Bew.)
Lorazepam25% (137 Bew.)
Lorasifar<1% (2 Bew.)

Wir haben 48 Patienten Berichte zu Temesta.

Prozentualer Anteil 57%42%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg6477
Durchschnittliches Alter in Jahren4446
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7524,20

In Temesta kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Lorazepam

Fragen zu Temesta

alle Fragen zu Temesta

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Temesta 2,5mg für Angststörungen, Borderline-Störung, Suizidgefahr mit Medikamentenüberhang, Gedächtnislücken, Schlafstörungen

Extreme Müdigkeit noch am nächsten Tag. Gedächtnislücken. Durchschlafstörungen an den folgenden Tagen.

Temesta 2,5mg bei Angststörungen, Borderline-Störung, Suizidgefahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temesta 2,5mgAngststörungen, Borderline-Störung, Suizidgefahr2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Müdigkeit noch am nächsten Tag.
Gedächtnislücken.
Durchschlafstörungen an den folgenden Tagen.

Eingetragen am  als Datensatz 13283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Abhängigkeit, Gedächtnisstörungen, Gewichtszunahme

Hallo ich heiße Beatrix Weiskopf! Meine E-mailadresse>B.Beimpold@kufnet.at Ich bin jetzt 56 Jahre. Als ich 18 Jahre war fingen bei mir die Angstattacken an, kein Mensch oder Arzt kannte damals diese Krankheit, man wurde einfach als verrückt abgetan und natürlich hielt ich dann brav meinem...

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich heiße Beatrix Weiskopf!
Meine E-mailadresse>B.Beimpold@kufnet.at

Ich bin jetzt 56 Jahre. Als ich 18 Jahre war fingen bei mir die Angstattacken an, kein Mensch oder Arzt kannte damals diese Krankheit, man wurde einfach als verrückt abgetan und natürlich hielt ich dann brav meinem Mund und erzählte niemanden mehr, dass es mir so scheisse ging.
Da ich in einer Drogerie und Apotheke arbeitete, war es für mich leicht an Beruhigungsmittel-Tranquilizer ranzukommen, ab da begann meine Abhängigkeit und ein grauenvolles Leben, das ich immer wieder versuchte zu beenden.
Mit 20 Jahren bekam ich meine Glückstablette Temesta 3,00mg verschrieben und die Wirkung war einmalig. Ich frass sie wie Bonbons und verstärkte die Wirkung auch mit Alkohol.
Schon lange weiss ich, dass ich damals schon sehr depressiv war, durch sexuellen Missbrauch eines Sonderschuldirektors (Freund meines Stiefvaters, der Hauptschuldirektor war und meiner Mutter, die beide schwer tablettensüchtig und und alkoholabhängig waren).
Ich hatte niemand, der sich um mich kümmerte. Die furchbare Angst begleitete mich 24 Stunden lang, sie war mein bester Freund und hielt mich in ihren Klauen.
Selbstvertrauen kannte ich nicht, und meine Mutter sagte nach einem Selbstmordersuch im Spital zu mir:"Schade, dasst du noch lebst!" Mehr möchte ich hier zu meinem Leben nicht mehr mitteilen.
Ich war immer wieder in der Psychiatrie und anstatt mir zu helfen stopften mich die damaligen Ärzte mit Psychopharmaka voll. Gespräche waren nur einseitig, da die damaligen klugen Ärzte am liebsten selber sprachen und es ihnen wurscht war, was ich zu sagen hatte, also hielt ich meinen Mund.
Meine Temesta hatte ich auch in der Klinik immer dabei und niemand kam darauf, dass ich die zusätzlich nahm.
Ich bin in meiner furchbaren Abhängigkeit nur zwei Ärzten in meinem Leben begegnet, die mir die Tabletten nicht verschrieben haben und mich aufklärten über dieses Medikament, aber davon wollte ich natürlich nichts wissen. Allen anderen Hausärzten war das wurscht, ich bekam immer mein Rezept.
Natürlich entwickelte ich Strategien wie ich an die Temesta kam.
Ich konnte mir ein Leben ohne Temesta nicht vorstellen und was ich alles unternahm, dass ich sie immer hatte kann sich kein normaler Mensch vorstellen
Trotz allem habe ich immer wieder gekämpft in meinem Leben. Ich weiß wie Hunger schmeckt, ich weiß wie Schläge weh tun und noch vieles andere mehr, aber ich hatte ja meine Temesta.
Vor 4 Jahren hatte ich die Schnauze voll von diesem elendigem Leben und der Sucht, ich wollte endgültig sterben, denn ich ging mit Riesenschritten auf die Demenz zu, dass die jahrelange Einnahme von Temesta mit sich bringt. Heute weiss ich, dass nur dieses total am Ende sein, entweder den Tod bedeuten oder ein neuer Lebensbeginn. Das wissen auch intelligente Ärzte, von denen man nie hören wird.." Du musst", denn Vorschreibungen von anderen Menschen vertreiben einen Suchtkranken sofort.
Damals in der Nacht stopfte ich mir noch meine Temesta und Alkohol in mich hinein. Doch dann kam ein lichter Augenblick und ich dachte:...*Nein*..ich möchte nur einmal in meinem Leben mich selber kennenlernen, aber ich wusste nicht wie ich das schaffen sollte und ob sich mein Gehirn regenerierte.
Am nächsten Tag war ich in der Psycho, freiwillig und voller Angst was da auf mich zukommen wird. Im Nachhinein weiss ich, dass ich mir selber das Leben rettete.
Zum ersten Mal in meinem Leben lernte ich einen Arzt kennen, der mir zuhörte und zu dem ich Vertrauen fasste. Mein Kampf gegen die Temesta begann und in 2 Monaten wurde mir diese Todesdroge langsam entzogen.Dieser Respekt und Zuneigung von Ärzten und Pflegepersonal, als sie erkannten, dass ich wirklich von dieser Sucht loskommen will, war wunderschön.
Ich bekam Cipralex 1,00 mg, die ich nach neuesten Studien von Ärzten mein ganzes Leben nehmen werde. Ich habe keine Nebenwirkungen und bin psychisch total gesund und das Schönste, ich habe keine Angst mehr von nichts und niemanden!
Mein Gehirn regenerierte sich langsam, aber ich hatte Geduld und arbeitete weiter an meinem Gedächtnis und an meinem Körper, da sich ja auch mein Gewicht reduzierte und ich nicht mehr aufgeschwämmt war.
Meine Denkweise veränderte sich von Tag zu Tag.
Heute nach vier Jahren bin ich eine selbstbewusste und fesche Frau, ich weiss was ich will und was ich nicht will, ich bin stolz auf mich und liebe mich, deshalb passe ich auch gut auf mich auf.
Charakterlose und dumme Menschen haben in meinem Leben keinen Platz mehr.
Ich habe überhaupt kein Suchtverlangen mehr. Ich trinke auch keinen Alkohol, obwohl mir das niemand verboten hat, aber mir schmeckte nie Alkohol, trotzdem mischte ich ihn immer wieder mit den Tabletten und hatte dadurch furchtbare Ausraster.
Jedenfalls hätte ich mit 18 Jahren einen guten Arzt gehabt, wäre mir diese Hölle erspart geblieben. Ich habe vor Tabletten keine Angst, aber ich nehme nur eine Tablette wenn sie mir mein Arzt verschreibt und der darauf achtet, was er mir gibt.

Liebe Leutl'n nehmt keine Beruhigungsmittel-Tranqylizer länger als euch sie der Arzt verschreibt und wenn ihr noch so in eine tiefen Lebenskrise steckt, lasst die Finger davon. Ihr steckt schneller in einer Sucht, als ech euch bewusst wird.
Geht sofort zu einem Arzt, wenn es euch vor lauter Todesangst die Kehle zuschnürt ud ihr keine Luft mehr bekommt.
Die heutigen, psychiatrischen Ärzte sind bestens geschult und niemand braucht Angst zu haben sich Hilfe zu suchen. Setzt auch keine Psychopharmaka, die euch der Arzt verschreibt selbstständig ab, sondern verständigt sofort euren Arzt, wenn ihr glaubt Nebenwirkungen zu haben.
In diesem Sinne wünsche ich jedem viel Glück...liebe Grüsse Beatrix
Nach vielen Umwegen bin ich in meinem kleinem, glücklichem Leben angekommen. Und es ist es wert für sich selbst zu kämpfen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 38021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):164 Eingetragen durch
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Cannabis Ersatz mit keine Nebenwirkungen

Hallo zusammen! Also meine Erfahrung mit Temasta möchte ich euch berichten: Bin seit ca. 20 Jahren Cannabiskonsument. Seit ca. 13 Jahren täglich von morgens bis abends. Bin freiwillig in die Psychiatrie gegangen. Habe dort 20 Tage Temasta bekommen, am Abend 3 Stück (2,5 mg). Nach meiner...

Temesta bei Cannabis Ersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaCannabis Ersatz21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen!
Also meine Erfahrung mit Temasta möchte ich euch berichten:
Bin seit ca. 20 Jahren Cannabiskonsument. Seit ca. 13 Jahren täglich von morgens bis abends.
Bin freiwillig in die Psychiatrie gegangen. Habe dort 20 Tage Temasta bekommen, am Abend 3 Stück (2,5 mg).
Nach meiner Entlassung habe ich aufeinmal aufgehört Temasta zu nehmen. Also von hundert auf null.
Am ersten Tag war alles noch in Ordnung. Der zweite Tag haben die Entzugserscheinungen begonnen.
Eine Woche lang hatte ich sehr schwere Depressionen, Schlaflosigkeit, kein Vertrauen in mich selbst, einfach unbeschreiblich.
Ich war mir nicht bewusst, dass der kalte Entzug für Folgen hatte.
Also mein Rat an euch...........langsam absetzen!!!!

Werde dieses Medikament nie wieder nehmen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 36796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für depressive gedanken mit keine Nebenwirkungen

Temesta wirkt innerhalb von 20 Minuten und für ca. 24 Stunden. 24 Stunden sind wunderbar lang, wenn sich die negativen Gedankenspiralen nicht mehr bremsen lassen, die Depression voll zuschlä und man nicht warten kann, bis eventuell ein AD anschlägt. Wegen der Abhängigkeitsgefahr nie länger als...

Temesta bei depressive gedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temestadepressive gedanken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Temesta wirkt innerhalb von 20 Minuten und für ca. 24 Stunden. 24 Stunden sind wunderbar lang, wenn sich die negativen Gedankenspiralen nicht mehr bremsen lassen, die Depression voll zuschlä und man nicht warten kann, bis eventuell ein AD anschlägt. Wegen der Abhängigkeitsgefahr nie länger als eine Woche am Stück anwenden.

Eingetragen am  als Datensatz 53467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Benommenheit, Schwindel

ca. nach 20 min traten bei mir Kopfschmerzen, Übelkeit auf ich fühlte mich benommen und hatte ein Schwindelgefühl das bis zu 4 Stunden danach noch anhielt auch im sitzen, dazu bekam ich einen Hustenreiz der über einen Tag anhielt, die Wirkung war kaum zu bemerken (Beruhigung) bekam es gegen...

Temesta bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. nach 20 min traten bei mir Kopfschmerzen, Übelkeit auf
ich fühlte mich benommen und hatte ein Schwindelgefühl das bis zu 4 Stunden danach noch anhielt auch im sitzen, dazu bekam ich einen Hustenreiz der über einen Tag anhielt, die Wirkung war kaum zu bemerken (Beruhigung) bekam es gegen Panikstörung bei einem Anfall, wurde jetzt wieder abgesetzt und gegen Xanax ausgetauscht

Eingetragen am  als Datensatz 47422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):142
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Nervl. Hypersensibilität, Beinschmerzen, Denkstörungen, Bluthochdruck, Polyneuropathie mit Schwellungen, Atemnot, Herzschmerzen, Übelkeit, Verdauungsstörungen, Müdigkeit, Euphorie

Nach ca. 10 Tagen Einnahme von Lyrica geschwollene Beine und gelegentlich verquollene Augen, (manchmal Stechen in Nierengegend) Nun, nach drei Wochen: geschwollene Beine, stark sichtbare Dellen (Socken) und spürbar beim Gehen (besonders Knie), geschwollene Finger, häufig Atemnot,...

Lyrica bei Polyneuropathie; Blopress bei Bluthochdruck; Temesta bei Nervl. Hypersensibilität, Beinschmerzen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaPolyneuropathie22 Tage
BlopressBluthochdruck-
TemestaNervl. Hypersensibilität, Beinschmerzen, Denkstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 10 Tagen Einnahme von Lyrica geschwollene Beine und gelegentlich verquollene Augen, (manchmal Stechen in Nierengegend)

Nun, nach drei Wochen: geschwollene Beine, stark sichtbare Dellen (Socken)
und spürbar beim Gehen (besonders Knie), geschwollene Finger, häufig Atemnot, Herzbeschwerden, leichte Übelkeit, Verdauungsstörungen

Akzeptierbar sind: Schläfrigkeit, selten leichte Stimmungshebung/ Euphorie

Eingetragen am  als Datensatz 4497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Candesartan, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Psychose mit keine Nebenwirkungen

temesta ist ein wunderbares notfallmedi. für spannungs und angstzustände..natürlich darf es nur in notfällen angewandt werden, für die grundbehandlung bei schizophrenie braucht es ganz klar neuroleptikas..aber wenn wider mal ein schub ansteht 2-3 mg temesta nehmen und die welt ist wieder in...

Temesta bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

temesta ist ein wunderbares notfallmedi. für spannungs und angstzustände..natürlich darf es nur in notfällen angewandt werden, für die grundbehandlung bei schizophrenie braucht es ganz klar neuroleptikas..aber wenn wider mal ein schub ansteht 2-3 mg temesta nehmen und die welt ist wieder in ordnung :)! spüre praktisch keine nebenwirkungen! man sollte natürlich zuerst nur 1 mg nehmen im notfall..wenn nach einer halben stunde keine besserung eingetreten ist dann nochmal eine 1 mg tablette und wenn es dann immer noch nicht bessert noch eine 3. 1 mg tablette..und wenn dann die ängste immer noch da sind..dann ist man zu tief mit dem grundmedikament (neuroleptika) dosiert! ich empfehle die expidet version von temesta die man auf der zunge zergehen lassen kann! viel einfacher in der anwendung und schnellere wirksamkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 49542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Siehe oben, Nervosität, Unruhegefühl mit Entzugserscheinungen

HÄNDE WEG VON DIESEN ZEUG!!! Habe es jahrelang genommen beide gleichzeitig. Seid Juli bin ich "clean". Meine Dosis betrug zu meinen spitzenzeiten 18 Temesta 2.5mg und 18 Xanor 0.5mg!!!!! Mein doc hat es mir verschrieben weil mein Puls ständig erhöht war und meinte es käme von den Nerven. Es...

Temesta bei Nervosität, Unruhegefühl; XANor bei Siehe oben

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaNervosität, Unruhegefühl-
XANorSiehe oben-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

HÄNDE WEG VON DIESEN ZEUG!!! Habe es jahrelang genommen beide gleichzeitig. Seid Juli bin ich "clean". Meine Dosis betrug zu meinen spitzenzeiten 18 Temesta 2.5mg und 18 Xanor 0.5mg!!!!!
Mein doc hat es mir verschrieben weil mein Puls ständig erhöht war und meinte es käme von den Nerven.
Es fing mit einer kleinen Dosis an und steigerte sich ..lese oben! Der Entzug? Einmal und immer wieder durch die Hölle und zurück! Habe dadurch meinen Job verloren, es ging alles den Bach runter!
Die Entwöhnung: Habe mit hilfe meiner Freundin alle zwei Wochen die Dosis reduziert und es hat funktioniert! Hat zwar knapp 1 Jahr gedauert aber ich bin weg von diesen Psycho-"Drogen" ! Habe wieder arbeit, fühl mich gut wie nie zuvor und mein HIRN IST WIEDER VOLL DA!!! Lebensqualität pur!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 26108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zolpidem für Neuroleptikum, Epilepsie, manisch-depressiv(Pipopelar)-Krankheit, Schlafstörungen, Epilesie-Notfallmittel, Schlafstörungen mit Gewichtszunahme

Habe mit keinem Medikament Nebenwirkungen ausser( Risperidon Gewichtszunahme und Orfiril). Alle Medikamente gut verträglich und in meinem Fall auch ohne Probleme abzusetzen, auch die Medis die Benzodiazepine enthalten!

Zolpidem bei Schlafstörungen; Temesta bei Schlafstörungen, Epilesie-Notfallmittel; Orfiril long,5oomg bei Epilepsie, manisch-depressiv(Pipopelar)-Krankheit; Risperidon,0,5mg bei Neuroleptikum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolpidemSchlafstörungen30 Tage
TemestaSchlafstörungen, Epilesie-Notfallmittel1 Monate
Orfiril long,5oomgEpilepsie, manisch-depressiv(Pipopelar)-Krankheit1 Tage
Risperidon,0,5mgNeuroleptikum5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit keinem Medikament Nebenwirkungen ausser( Risperidon Gewichtszunahme und Orfiril). Alle Medikamente gut verträglich und in meinem Fall auch ohne Probleme abzusetzen, auch die Medis die Benzodiazepine enthalten!

Eingetragen am  als Datensatz 35366
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem, Lorazepam, Valproinsäure, Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für angst und leichte depressionen mit keine Nebenwirkungen

keine nebenwirkungen dafür mehr lebensqualität und bin 100% arbeitsfähig

Temesta bei angst und leichte depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temestaangst und leichte depressionen35 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine nebenwirkungen dafür mehr lebensqualität und bin 100% arbeitsfähig

Eingetragen am  als Datensatz 43386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Schlafstörungen mit Abhängigkeit

Bekam 1mg Temesta Expidet "auf Reserve" nach einem schweren Depressiven Zusammenbruch als Schlaf/Beruhigungsmittel. Nahm jeweils 1 Tablette pro Abend (1mg Lorazepam) Das Medikament wirkte sehr gut, jedoch habe ich mich bereits nach 3 Wochen daran gewöhnt und habe eine Abhängigkeit entwickelt....

Temesta bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaSchlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam 1mg Temesta Expidet "auf Reserve" nach einem schweren Depressiven Zusammenbruch als Schlaf/Beruhigungsmittel. Nahm jeweils 1 Tablette pro Abend (1mg Lorazepam) Das Medikament wirkte sehr gut, jedoch habe ich mich bereits nach 3 Wochen daran gewöhnt und habe eine Abhängigkeit entwickelt. Obwohl ich nur eine niedrige genommen habe war der Entzug die Hölle: 5 Tage Schlafosigkeit, extrem wirre Gedanken, Zittern, 0 Appetit, extremes Schwitzen und ziemlich krasse Stimmungsschwankungen.
Kann zwar kurzfristig helfen, ist aber auf Dauer keine Lösung. DIESES MEDIKAMENT IST GEFÄHRLICH.
Ein Benzo-Entzug (höhere Dosis) ist laut vielen Erfahrungsberichten um einiges schlimmer als ein Heroin-Entzug.

Eingetragen am  als Datensatz 35906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen, Trauma, Aggressivität mit Schwindel, Müdigkeit, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen

schwindel,komischer kopf,fest müde,sehstörungen,wenig reaktion fähig,usw mit der einnahme von temesta,danach nur 1 tag die nebenwirkung wenn mann es nicht mehr nimmt.achtung dieses medikament kann nach 2-3wochen abhängig machen.nur im notfall nehmen,wenn es sein muss!!!!!!!

Temesta bei Angststörungen, Trauma, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen, Trauma, Aggressivität-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwindel,komischer kopf,fest müde,sehstörungen,wenig reaktion fähig,usw mit der einnahme von temesta,danach nur 1 tag die nebenwirkung wenn mann es nicht mehr nimmt.achtung dieses medikament kann nach 2-3wochen abhängig machen.nur im notfall nehmen,wenn es sein muss!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel 500mg für Depressionen, Borderline, Borderline, Panikattacken, Borderline-Störung, Angststörung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel

kopfschmerzen übelkeit schwindelgefühle blackouts

Seroquel 500mg bei Panikattacken, Borderline-Störung, Angststörung; Nozinan 200mg bei Borderline; cypralex 20mg bei Borderline; Temesta 5mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquel 500mgPanikattacken, Borderline-Störung, Angststörung4 Jahre
Nozinan 200mgBorderline3 Jahre
cypralex 20mgBorderline1 Jahre
Temesta 5mgDepressionen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kopfschmerzen übelkeit schwindelgefühle blackouts

Eingetragen am  als Datensatz 3083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Levomepromazin, Escitalopram, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen

Ich bin nicht begeistert von Temesta Da ich vor 4 tagen im Spital/Notfall eine Angstattacke hatte und der Arzt mir eine Temesta 1.0mg oder eine 2,5mg gab, seitdem habe ich dass gefuel ich muss zusammenbrechen und auch Kopfschmerzen auf der linke seite, als wuerde jemad mir die schläfe...

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin nicht begeistert von Temesta

Da ich vor 4 tagen im Spital/Notfall eine Angstattacke hatte und der Arzt mir eine Temesta 1.0mg oder eine 2,5mg gab, seitdem habe ich dass gefuel ich muss zusammenbrechen und auch Kopfschmerzen auf der linke seite, als wuerde jemad mir die schläfe eindruecken. Mich wuerde gerne indressieren wie lange es dauert bis Temesta die wirkung verlieert ???? (hab jetzt seit 4 tage diese beschwerden).

Ich hoff mal das es nach einigen tagen nachlässt.

Eingetragen am  als Datensatz 47853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Burnoutsyndrom mit Abhängigkeit, Absetzerscheinungen

Nach einem Burnout am Arbeitssplatz bekam ich von meiner Psychtotherapeutin "Temesta 1mg", zwei am Morgen, verschrieben. Es war wiklich eine Wohltat! Danach vebrachte ich als Krankgeschiebener eine sorglose Zeit, die ich nach einigen Wochen Erholung auch anfing zu geniessen. Nach einigen...

Temesta bei Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaBurnoutsyndrom18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Burnout am Arbeitssplatz bekam ich von meiner Psychtotherapeutin "Temesta 1mg", zwei am Morgen, verschrieben. Es war wiklich eine Wohltat! Danach vebrachte ich als Krankgeschiebener eine sorglose Zeit, die ich nach einigen Wochen Erholung auch anfing zu geniessen.
Nach einigen Monaten wollte ich aber wieder arbeiten. Ich bekam dann von der Firma einen Job zugeteilt, bei dem ich stundenlang Zahlen in eine Datanbank eingeben musste, was auch nicht meiner Ausbildung und Erfahrung entsprach. Dies musste schiefgehen, da "Temesta" die Konzentration und das Kurzzeitgedächtin beeinträchtigt. Als ich mich dann nach zwei oder drei Wochen wieder krankschreiben liess, wurde ich für drei Wochen in eine Rehaklinik eingewiesen. Dies war sicher sinnvoll und tat mir auch gut. Während des Aufenthalts begann ich auch die tägliche Dosis "Temesta" zu reduzieren. Da zeigte sich die dunkle Seite des Medikaments, Entzug. Ich stellte den Wecker auf eine Stunde vor dem offiiziellen Wecken und nahm eine Dosis (0.5 mg), damit ich beim Frühstück nicht so mit den Händen zitterte. Dann machte ich für Wochen mit nur 0.5 mg/Tag weiter, was auch gut klappte. Als ich jedoch auf die Einnahme ganz verzichtete, begann es. Mein Zittern in den Händen wurde so schlimm, dass ich mich nicht mehr getraute eine Gratiszeitung im Tram zu lesen, was wegen dem Zittern auch kaum möglich war. Meine Schrift hätte jedem Graphologen die Haare zu Berge stehen lassen. Wie ein Zweitklässler. Zwei oder drei Tagen nach Absetzen, hatte ich eine schlaflose Nacht, in der ich auch die Finger von den verbleibenden Tabletten lassen konnte. Am Morgen war jedoch so mürbe, dass ich zwei mg einnahm. Als die Wirkung einsetzte, fühlte ich mich wie im siebten Himmel und realiserte dass "Temesta" die reine Droge ist. Deshalb meine dringende Empfehlung:

Nehmt es im Notfall, dann ist es OK. Nehmt es aber nie und nimmer auf lange Zeit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der körperliche Entzug dauert wesentlich länger als derjenige von Heroin!

Eingetragen am  als Datensatz 50325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Surmontil für Depression, Schlafstörungen, Depression, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

Meine Ärztin verschrieb mir Surmontil. Nach mehreren Monaten mit Schlafstörungen (nicht einschlafen, mehrmaligem Aufwachen in der Nacht, viel zu früh aufwachen) war ich äusserst erschöpft und mit den Nerven ziemlich am Ende. Versuche mit Temesta halfen nicht und ich hatte zusätzlich am nächsten...

Surmontil bei Depression, Schlafstörungen; Temesta bei Schlafstörungen; Solevita Forte bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SurmontilDepression, Schlafstörungen20 Tage
TemestaSchlafstörungen-
Solevita ForteDepression20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Ärztin verschrieb mir Surmontil. Nach mehreren Monaten mit Schlafstörungen (nicht einschlafen, mehrmaligem Aufwachen in der Nacht, viel zu früh aufwachen) war ich äusserst erschöpft und mit den Nerven ziemlich am Ende. Versuche mit Temesta halfen nicht und ich hatte zusätzlich am nächsten Tag einen "Kopf". Mit Surmontil (4-5 Tropfen am Abend) schlafe ich meist durch und nach nunmehr etwa drei Wochen fühle ich mich wieder besser, (tat-) kräftiger, aktiver. Meine Stimmung hellt sich auf. Ich fühle mich wieder fit.

Zusätzlich nehme ich am Morgen eine Solevita forte Tablette. Dies scheint ebenfalls zu helfen. Vielleicht bessert sich meine Grundstimmung auch nur, weil ich wieder mehrere Stunden am Stück schlafen kann.

Nebenwirkungen habe ich keine.

Eingetragen am  als Datensatz 24760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta, 2,5 für Angstzustände mit Blähungen

ICh nehme nur eine halbe Dosis sprich 1,25 von Temesta, 2,5 expedite... und dass nur alle 24 std. aber leider schon bald 2 jahre...ich habe vor 3 jahren aufgehört zu rauchen( war kein extrem raucher) und ich vermute, da kam vieles an die Oberfläche.-.. Ich hasse Medikamente, und will deshalb...

Temesta, 2,5 bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temesta, 2,5 Angstzustände2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ICh nehme nur eine halbe Dosis sprich 1,25 von Temesta, 2,5 expedite... und dass nur alle 24 std.
aber leider schon bald 2 jahre...ich habe vor 3 jahren aufgehört zu rauchen( war kein extrem raucher) und ich vermute, da kam vieles an die Oberfläche.-.. Ich hasse Medikamente, und will deshalb auch wieder mit Temesta aufhören. da ich aber alleine wohne, fast keine Kontakte zu Freunde habe, (sind alle neidisch weil ich so gut erhalten bin mit 63 )wage ich es nicht, mit Temesta aufzuhören. würde ich mit jemanden wohnen, hätte ich kein Problem damit.
Mein Psychiater (2x pro Monat)sitz da, lässt mich quasseln, (spreche weniger die ganze Woche als bei Ihm) und er verschreibt mir einmal pro Monat eine neue Packung. Ich mache mir Sorgen, dass dieses Medikament mir grausame Blähungen verursacht. Seit 2 Wochen wird es unerträglich und ich habe mich schon bei meinem Gastrologen angemeldet. Ich wünsche mir nichts so sehr, als mit diesen Tabletten wieder aufzuhören. Hatte keinen Stress mit Klimakterium etc. hab noch nie hormonelle Präparate genommen, denn ich vermeide sogar Schmerztabletten, weil ich meinen Körper nicht vergiften will. Die einzige Droge in meinem etwas turbulenten Leben waren bis dato halt leider immer hin und wieder Tranquillizer gegen Panikattacken mit Herzrasen, vor allem plötzlich Nachts, das haben aber viele wurde mir gesagt. Ich habe auch ein bisschen eine Herzneurose..die aber dank Temesta vorbei ist.Ansonsten bin ich eine noch sehr vitale, physisch gesunde Frau mit 63 und habe einen BMI von 22.

Eingetragen am  als Datensatz 16478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Panikattacken, Depression mit Gewichtszunahme, Medikamentenabhängigkeit

Cipralex: Wenn ich davon ausgehe, was es bewirken sollte, kann ich das Medikament in Sachen Depressionen sehr empfehlen. Leider hatte es bei mir die Nebenwirkung, dass ich fast 15 Kilos zugenommen haben. Temester expidet: Sehr gute Wirkung, innert kürzester Zeit. Nur im Akutfall einer...

Cipralex bei Depression; Temester expidet bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression2 Jahre
Temester expidetPanikattacken10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex: Wenn ich davon ausgehe, was es bewirken sollte, kann ich das Medikament in Sachen Depressionen sehr empfehlen. Leider hatte es bei mir die Nebenwirkung, dass ich fast 15 Kilos zugenommen haben.

Temester expidet: Sehr gute Wirkung, innert kürzester Zeit. Nur im Akutfall einer Panikattacke nehmen, nicht aber zur Vorsorge. Ehrlich gesagt, wenn ich in den Sommermonaten, bei sehr heissen Temperaturen, was mir zuschaffen macht im punkto Blutdruck - 2 am Tag nahm, stellte ich fest, dass ich vollkommen wirre Geschäftsbriefe ( nach dem Probelesen festgestellt) schrieb. Facit: Wirksam und gut im Notfall, aber kein Medikament zum täglichen Gebrauch. Falls schon eine
Gewohnheit eingetreten ist - geht sehr schnell bei Temester - : Vernünftig sein, autogenes Training machen oder Yoga, halbieren, vierteln und dann aufhören. Nur noch für den Notfall bei sich tragen, da die Psyhe nicht so schnell, wie der Körper - ausgeschaltet werden kann. Schlaflose Nächte einfach hinnehmen, das ist anfänglich so im Zuge der Entwöhnung, Schweissausbrüche als Entzugserscheinung sehen und - wie ich, des nachts vielleicht mal lauwarm duschen gehen. Wie nach Pfarrer Kneipp, dann nass ins Bett liegen. Lieber 3 Mal pro Woche die Bettwäsche wechseln, als ewig an diesen Benzos hängen. Viel Glück bei der Entwöhnung. LG

Eingetragen am  als Datensatz 19598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Depression, Trauerbewältigung, Depression mit Sehstörungen, Albträume

Ich hatte 2006 einen Autounfall und leide seither an einem Schleudertrauma. Durch die Demütigungen und ständigen Existenzängste erlitt ich eine immer schwerere Depression. 2010 verstarb überraschend mein Vater, seit Mitte letztem Jahr erkrankte meine Mutter nun immer schlimmer an einer vaskulären...

Temesta bei Depression; Cipralex bei Depression, Trauerbewältigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaDepression30 Tage
CipralexDepression, Trauerbewältigung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 2006 einen Autounfall und leide seither an einem Schleudertrauma. Durch die Demütigungen und ständigen Existenzängste erlitt ich eine immer schwerere Depression. 2010 verstarb überraschend mein Vater, seit Mitte letztem Jahr erkrankte meine Mutter nun immer schlimmer an einer vaskulären Demenz. Der Zustand von ihr wurde so schlimm, dass ich mein Leben komplett aufgabe. Morgens arbeiten, nachmittags für und mit Mutter unterwegs, abends Anrufe entgegen nehmen usw. Seit ein paar Wochen ist sie im Spital. Keiner kann mir sagen, warum es ihr so schnell so schlecht ging. Sie spricht nur noch einzelne Worte, wenn überhaupt, trinkt und ist nichts mehr. Dieser Zustand geht mir so nahe, dass ich nicht mehr abschalten kann, kein Schlaf, ständige Weinattacken. So kam nun Cipralex und Temesta ins Spiel. Cipralex hat 4 Wochen gebraucht, bis ich eine Wirklung spürte. Starke Sehstörungen sind dort die schlimmsten Nebenwirkungen, die mich sehr einschränken. Temesta nehme ich nur, wenn ich nachts im Bett liege und nicht schlafen kann. Dann geht es ca. 1 Stunde und ich finde Schlaf. Da ich Temesta nur bei Bedarf nehme, habe ich bis jetzt keine Abhängigkeit festgestellt. Ich habe oft Alpträume, die kann ich aber nicht dem Cipralex oder dem Temesta im Speziellen zuordnen.

Eingetragen am  als Datensatz 42227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Chemotherapie mit Abhängigkeit

Ich bekomme Temesta immer während der Chemotherapie, zum überbrücken der Zeit weil mir meistens langweilig ist. Bei mir halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen, die Wirkung an sich ist ganz amüsant. Ich nehme zwischen 2.5mg-12.5mg / Tag, eine körperlich Abhängigkeit ist sicherlich...

Temesta bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaChemotherapie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme Temesta immer während der Chemotherapie, zum überbrücken der Zeit weil mir meistens langweilig ist. Bei mir halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen, die Wirkung an sich ist ganz amüsant.

Ich nehme zwischen 2.5mg-12.5mg / Tag, eine körperlich Abhängigkeit ist sicherlich vorhanden... man sollte es je nach Gewohnheit aber ausschleichen und nicht einfach absetzen. Ein "kalter" Entzug kann gefährlich werden, das Ausschleichen an sich ist nicht schlimm. Ich hab das 3x gemacht und da man psychisch kaum Abhängig wird, weil das "Flash" an sich nicht so aktiv vorhanden ist, war es immer kaum spürbar.

Eingetragen am  als Datensatz 36999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Panikstörung mit Abhängigkeit, Appetitverlust, Übelkeit, Kopfschmerzen

durch eine massive, anfallartige panikstörung mit schocksymptomen (zig mal täglich), die psychotherapeutisch resistent bleibt, bin ich in einer schweren krise bei temesta gelandet. es hilft & es macht abhängig - letzteres nehme ich in kauf, nachdem ich jahrelang permanent gelitten habe & alle...

Temesta bei Panikstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaPanikstörung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

durch eine massive, anfallartige panikstörung mit schocksymptomen (zig mal täglich), die psychotherapeutisch resistent bleibt, bin ich in einer schweren krise bei temesta gelandet. es hilft & es macht abhängig - letzteres nehme ich in kauf, nachdem ich jahrelang permanent gelitten habe & alle antidepressiva & neuroleptika wirkungslos blieben oder paradox wirkten.
als "feuerlöscher" ist es allemal wirksam (lorazepam hat von allen benzos mit die höchste angstlösung bei geringer sedierung/ müdigkeit), als dauermedikament ist es wirklich nur menschen zu empfehlen, bei denen nichts anderes anschlägt.
NW: appetisverlust, manchmal übelkeit, kopfschmerz.

Eingetragen am  als Datensatz 21596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme es seit 2 Jahren,am anfang 2 Tabl.(2,5mg.),seit einige Zeit .1 x eine halbe Tabl.Keine Nebenwirkungen,wirkt schnell,sehr gut,ich habe nicht das Gefuehl abhaengig zu sein....wenn es mir gut geht brauche ich ueberhaupt keine.

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme es seit 2 Jahren,am anfang 2 Tabl.(2,5mg.),seit einige Zeit .1 x eine halbe Tabl.Keine Nebenwirkungen,wirkt schnell,sehr gut,ich habe nicht das Gefuehl abhaengig zu sein....wenn es mir gut geht brauche ich ueberhaupt keine.

Eingetragen am  als Datensatz 22644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Schlafstörungen, Weinen, Druck auf der Brust mit Müdigkeit

unter Tags macht es mich müde, daher nehme ich es nur am Abend (3mg), und manchmal unter tags am Wochenende, wenn ich mich dann zwei Stunden hinlegen kann (1 bis 2 mg), sonst keine Nebenwirkungen. Geht es mir besser, nehme ich weniger und hab auch keine Entzugserscheinungen. Es wirkt innerhalb...

Temesta bei Schlafstörungen, Weinen, Druck auf der Brust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaSchlafstörungen, Weinen, Druck auf der Brust3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unter Tags macht es mich müde, daher nehme ich es nur am Abend (3mg), und manchmal unter tags am Wochenende, wenn ich mich dann zwei Stunden hinlegen kann (1 bis 2 mg), sonst keine Nebenwirkungen. Geht es mir besser, nehme ich weniger und hab auch keine Entzugserscheinungen.
Es wirkt innerhalb weniger Minuten und entspannt und beruhigt mich perfekt. Hoffe natürlich trotzdem so bald wie möglich mich auch ohne dem wieder im Griff zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 33971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Panik, Angst, Nervosität mit Gefühl ferngesteuert zu sein

Temesta empfand ich als das "härteste" Benzodiazepin. Wirkt sehr schnell und sehr gut. Nebenwirkungen: Ich habe es schnell wieder abgesetzt, da andere Menschen sehr oft einen anreden, weil man total auffällt (Augen, "ferngesteuert",... Da auch der Entzug im Unterschied zu anderen Benzos sehr...

Temesta bei Panik, Angst, Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaPanik, Angst, Nervosität2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Temesta empfand ich als das "härteste" Benzodiazepin.
Wirkt sehr schnell und sehr gut.
Nebenwirkungen: Ich habe es schnell wieder abgesetzt, da andere Menschen sehr oft einen anreden, weil man total auffällt (Augen, "ferngesteuert",...
Da auch der Entzug im Unterschied zu anderen Benzos sehr hart sein KANN, nur die relativ schlechte Empfehlung.
Als Akutmedikament sicher sehr gut!

Eingetragen am  als Datensatz 24711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für posttramatische Belastungsstörung mit keine Nebenwirkungen

Temesta hat bei mir (posttramatische Belastungsstörung) erheblich reduziert. Sie sediert etwas zu stark, aber im Allgemeinen bin ich damit in höchstem Mass zufrieden. Kann jedem weiterempfehlen, der unter der gleichen Diagnose leidet. Hut ab. Bin sehr zufrieden bei Dosis (7.5mg) am Tag.

Temesta bei posttramatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temestaposttramatische Belastungsstörung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Temesta hat bei mir (posttramatische Belastungsstörung) erheblich reduziert. Sie sediert etwas zu stark, aber im Allgemeinen bin ich damit in höchstem Mass zufrieden. Kann jedem weiterempfehlen, der unter der gleichen Diagnose leidet. Hut ab. Bin sehr zufrieden bei Dosis (7.5mg) am Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 56670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Absetzerscheinungen

Hallo, ich möchte Temesta gerne absetzen und bitte um einen Rat, wie ich das am besten hinkriege. Zur Zeit nehme ich 4,5 mg am Tag und habe immer das Gefühl, wie wenn ich auf Entzug wäre. Liebe Grüsse Jacqueline

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich möchte Temesta gerne absetzen und bitte um einen Rat, wie ich das am besten hinkriege. Zur Zeit nehme ich 4,5 mg am Tag und habe immer das Gefühl, wie wenn ich auf Entzug wäre. Liebe Grüsse Jacqueline

Eingetragen am  als Datensatz 72773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für copd mit Verstopfung

ich habe copd 4 und ein lungenemphysem. Damit ich keine Atemnot habe, nehme ich in der Nacht ca. 1.00 uhr Temesta, damit ich nicht so keuche. es geht dann einfach besser.

Temesta bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temestacopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe copd 4 und ein lungenemphysem. Damit ich keine Atemnot habe, nehme ich in der Nacht ca. 1.00 uhr Temesta, damit ich nicht so keuche. es geht dann einfach besser.

Eingetragen am  als Datensatz 69728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Schwindel, Nackenverspannungen, Druckgefühl in der Brust

Schulter und nackenverspannungen, schwindel und Druck in der Brust

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schulter und nackenverspannungen, schwindel und Druck in der Brust

Eingetragen am  als Datensatz 68754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

ich hatte etxtreme schlafstörungen,18 nächte nicht geschlafen. am 1. nacht 2.5mg / 2. nacht 2.5mg / 3. nacht 1.25 mg / 4. nacht 0.625 / 5. nacht 0.625 und dan war wieder alles ok..

Temesta bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaSchlafstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte etxtreme schlafstörungen,18 nächte nicht geschlafen. am 1. nacht 2.5mg / 2. nacht 2.5mg /
3. nacht 1.25 mg / 4. nacht 0.625 / 5. nacht 0.625 und dan war wieder alles ok..

Eingetragen am  als Datensatz 66201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Einschlafen mit Atemnot

keine Erfahrungen, insbesondere Atemnot

Temesta bei Einschlafen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaEinschlafen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Erfahrungen, insbesondere Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 64641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Alkoholabhängigkeit mit Schwindel

Nach der Einnahme von Temesta konnte ich nicht mehr aufstehen, wenn ich aufgestanden bin hatte ich ein unbeschreibliches Schwindelgefühl nicht zum aushalten!

Temesta bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAlkoholabhängigkeit2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von Temesta konnte ich nicht mehr aufstehen, wenn ich aufgestanden bin hatte ich ein unbeschreibliches Schwindelgefühl nicht zum aushalten!

Eingetragen am  als Datensatz 56278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):37
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Schlafstörungen mit Suizidgedanken, Gedächtnislücken

Zum Teil sind erhebliche Selbstverletzungen aufgetreten. Auch enorme Suizidgedanken bis zu mehreren Suizidversuchen waren oft die Folge. Im Nachhinein wusste ich nur ganz bruchstückhaft was geschehen war oder was ich gesagt haben soll.

Temesta bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaSchlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zum Teil sind erhebliche Selbstverletzungen aufgetreten. Auch enorme Suizidgedanken bis zu mehreren Suizidversuchen waren oft die Folge. Im Nachhinein wusste ich nur ganz bruchstückhaft was geschehen war oder was ich gesagt haben soll.

Eingetragen am  als Datensatz 52854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Depression / Ängste mit Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsprobleme

Mir wurde das Medikament Temesta 1.0 Expidet veschrieben, da ich unter Depressionen und Ängsten leide. Da ich nebenbei noch ein andere Beruigungsmittel konsumiere, mache ich mir Sorgen. Denn nach der ersten Einnahme des Temestas am Abend war ich innert 1 Minute eingeschlafen. Jetzt habe ich es...

Temesta bei Depression / Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaDepression / Ängste-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament Temesta 1.0 Expidet veschrieben, da ich unter Depressionen und Ängsten leide. Da ich nebenbei noch ein andere Beruigungsmittel konsumiere, mache ich mir Sorgen. Denn nach der ersten Einnahme des Temestas am Abend war ich innert 1 Minute eingeschlafen. Jetzt habe ich es zum zweiten Mal genommen und das, um 7.00 Uhr bevor ich arbeiten ging. Jetzt habe ich während der Arbeit übelste Ermüdungs-Erscheinungen und Schwindelanfälle. ich Wollte fragen, ob das nur am Anfang so ist oder ob das an dem noch in meinem Blut enthaltenen THC-Gehalt liegt. Auf jedenfall geht es mir kein bisschen besser, ich fühle mich einfach wie uf drogen.

Eingetragen am  als Datensatz 44219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Polyneuropathie mit keine Nebenwirkungen

Keine

Temesta bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaPolyneuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 42681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Abhängigkeit

Ich nehme Temesta täglich. Es variert zwischen 05.mg und 1.5mg. Ich vertrage das Medikament sehr gut. Es ist mir bewusst, dass Temesta ein hohes Suchtpotential in sich birgt. Ich schiebe immer wieder 2-3 Tage ohne Temesta ein und fahre damit sehr gut. Wer nimmt Temesta auch täglich und wie stehts...

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Temesta täglich. Es variert zwischen 05.mg und 1.5mg. Ich vertrage das Medikament sehr gut. Es ist mir bewusst, dass Temesta ein hohes Suchtpotential in sich birgt. Ich schiebe immer wieder 2-3 Tage ohne Temesta ein und fahre damit sehr gut. Wer nimmt Temesta auch täglich und wie stehts mit der Abhängigkeit?

Eingetragen am  als Datensatz 42641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Müdigkeit

Manchmal Müdigkeit

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Manchmal Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 41849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörungen, schlechte Stimmung

-

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-

Eingetragen am  als Datensatz 39917
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Depressionen, Krampfanfälle mit Abhängigkeit

macht hald abhängig

Temesta bei Depressionen, Krampfanfälle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaDepressionen, Krampfanfälle3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

macht hald abhängig

Eingetragen am  als Datensatz 29537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex 2004+2010 für Angstpsychose, Angststörungen, Angststörungen, Angststörungen mit Gewichtszunahme

Hallo, mein Name ist Carmen und bin 32 Jahre alt. Im 2004 habe ich nach einem Unfall und einem Erlebnis mit Pfefferspray/ Tränengas dann plötzlich unter Leuten angefangen zu Hyperventilieren und Angst Attacken bekommen. Es war ein langer und mühsamer Prozess um eine Diagnose zu bekommen und...

Cipralex 2004+2010 bei Angststörungen; Remeron nur im 2004 bei Angststörungen; Surmontil nur im 2004 bei Angststörungen; Temesta der Retter bei Angstpsychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralex 2004+2010Angststörungen6 Monate
Remeron nur im 2004Angststörungen-
Surmontil nur im 2004Angststörungen-
Temesta der RetterAngstpsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, mein Name ist Carmen und bin 32 Jahre alt.

Im 2004 habe ich nach einem Unfall und einem Erlebnis mit Pfefferspray/ Tränengas dann plötzlich unter Leuten angefangen zu Hyperventilieren und Angst Attacken bekommen. Es war ein langer und mühsamer Prozess um eine Diagnose zu bekommen und die "richtige" Hilfe zu finden/bekommen. Ich wurde dann mit verschiedenen Medikamenten vertröstet d.h Cipralex und Remeron. Ich habe dann plötzlich zugenommen von 55 auf 61 kilo was bei einer grösse von 1.60 und sportlicher Figur sehr tragisch aussah und auch überhaupt nicht mehr wohl war... ich nahm dann das Remeron bis ich zu einer Kompetenten Psychiaterin gekommen bin, die rasch merkte das Remeron sehr häufig Gewichtszunahme verursacht. Dann habe ich diese Dosis durch Surmontil ersetzt. Das habe ich besser Vertragen. Ich fand dann nach ca. 6 mte das ich die Medikamente lieber absetzte es ging mir soweit eigentlich wieder gut.
Im verlaufe der Jahren habe ich aber bemerkt das noch was davon an mir hängen geblieben ist und ich es nochmal in Angriff nehmen muss die Angststörungen (heutige Diagnose "Agoraphobie") noch mal zu bearbeiten und davon los zu kommen.

anfangs 2010 habe ich dann noch einmal mit eine Psychotherapie angefangen bei einer Psychiaterin die auf Verhaltenstherapie spezialisiert ist. Ich fühle mich wohl bei Ihr, sie scheint auch Ahnung davon zu habenund kann mir auf jede Frage eine antwort geben.
Der Nachteil ist ich nehme seit mitte Januar 2010 wieder Cipralex...zuerst eine halbe 5mg, dann auf 10mg und jetzt 15mg eigentlich gut verträglich dachte ich... aber anfangs Jahr wog ich noch 60kg und jetzt sind es bereits 67kilo.
Ich gehe zwar oft ins Fitnessstudio und habe bestimmt auch 2-3 Kilo an Muskeln zugenommen jedoch finde ich trotzdem das ich mehr wiege und mehr Fett/Wasser in meinem Körper habe als ich haben sollte. Da ich auf meine Ernährung achte und sporttreibe. Mein Freund meint auch das es nur daran liegen könnte das ich zugenommen hätte. Es ist zwar alles viel einfacher und erträglicher geworden, ich traute mich ja nicht einmal mehr in der Zug zu gehen oder bin auch auf kürzeren Flügen nur mit Temesta geflogen.... was ich letztens auch ohne geschafft habe, aber der Preis ist einfach zu hoch...
Ach ich habe so viel darüber zu erzählen, wenn sich jemand persönlich mit mir austauschen will,s ehr gerne per Mail oder via FB in der Gruppe Agoraphobie beitreten.... Ich wünsche euch allen viel mut, der weg führt zum ziel und ihr schafft das wenn ihr auch wollt!

Eingetragen am  als Datensatz 25675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Mirtazapin, Trimipramin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta 1mg für Schlafstörungen mit Parästhesien

Mein Hausarzt hat mir Temesta verschrieben wegen einschlafstörung die habe ich ca. drei wochen eine Tablette genommen jezt möchte ich versuchen zu stoppen. ich habe in letzten zeit die beine auch die Arme wie ameise gefühl oder sehr sensibel Haut ist das möglich das diese beswerden von Temesta...

Temesta 1mg bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temesta 1mgSchlafstörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hausarzt hat mir Temesta verschrieben wegen einschlafstörung die habe ich ca. drei wochen eine Tablette genommen jezt möchte ich versuchen zu stoppen.
ich habe in letzten zeit die beine auch die Arme wie ameise gefühl oder sehr sensibel Haut ist das möglich das diese beswerden von Temesta sind, da ich seit ca. 2 wochen aufgehört habe.
Danke

Eingetragen am  als Datensatz 24577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen, Unruhezustände mit Müdigkeit

angenhme Schläfrigkeit, aber keine Müdigkeit. Nebenwirkungen hat Temesta für mich nicht.

Temesta bei Angststörungen, Unruhezustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen, Unruhezustände14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

angenhme Schläfrigkeit, aber keine Müdigkeit. Nebenwirkungen hat Temesta für mich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 23482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temseta für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Gesunder Weiterschlaf und Ausgertes erwachen.

Temseta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemsetaAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gesunder Weiterschlaf und Ausgertes erwachen.

Eingetragen am  als Datensatz 22183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Angststörungen, Bulimia nervosa, Psychose, Borderline-Störung, Schizoide Persönlichkeitsstörung mit Müdigkeit, Benommenheit, eingeschränkte Belastbarkeit, Konzentrationsstörungen

anfangs der medikamentösen therapie(125mg seroquel), kaum ansprechbar.starke müdigkeit,benommenheit,kraftlosigkeit. es ging eine zeit bis die wirkung bemerkbar wurde. heute(900mg seroquel)hat sich der körper ziemlich daran gewöhnt,ausschliessliech der stetigen müdigkeit.sprich ich bin immer...

Seroquel bei Psychose, Borderline-Störung, Schizoide Persönlichkeitsstörung; Fluctine bei Bulimia nervosa; Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose, Borderline-Störung, Schizoide Persönlichkeitsstörung4 Jahre
FluctineBulimia nervosa4 Jahre
TemestaAngststörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs der medikamentösen therapie(125mg seroquel), kaum ansprechbar.starke müdigkeit,benommenheit,kraftlosigkeit.
es ging eine zeit bis die wirkung bemerkbar wurde.
heute(900mg seroquel)hat sich der körper ziemlich daran gewöhnt,ausschliessliech der stetigen müdigkeit.sprich ich bin immer müde,meine schnelligkeit ist eingeschränkt,teilweise konzentrationsstörungen und verlangsamte reaktionsfähigheit.
leider werden die stimmungsschwankungen trotz medikamenten immer öfters und stärker.stimmen jedoch eher selten.

Eingetragen am  als Datensatz 19802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Fluoxetin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Schlafstörungen, Depressionen, Angststörungen mit Übelkeit, Schwindel, Verwirrung

Temesta 1mg nehme ich schon einige Jahre ohne Nebenwirkungen. Es hilft mir beim Einschlafen und bei Angstattacken. Cypralex nehme ich seit fast 3 Wochen, da ich in den letzten Monaten in eine Depression gerutscht bin, und mich nicht mehr selbst daraus befreien kann. Am Anfang waren die...

Cipralex bei Depressionen, Angststörungen; Temesta bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Angststörungen20 Tage
TemestaSchlafstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Temesta 1mg nehme ich schon einige Jahre ohne Nebenwirkungen. Es hilft mir beim Einschlafen und bei Angstattacken. Cypralex nehme ich seit fast 3 Wochen, da ich in den letzten Monaten in eine Depression gerutscht bin, und mich nicht mehr selbst daraus befreien kann. Am Anfang waren die Nebenwirkungen sehr unangenehm, Uebelkeit, Schwindel, Verwirrtheit. Jetzt ist es viel besser, und die Wirkung setzt langsam ein. Ich hoffe aber, dass es noch besser wirkt mit der Zeit. Ich nehme 10 mg gegen Abend. Wäre es evt. besser an Morgen???

Eingetragen am  als Datensatz 19469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta Expidet 1.0mg für Angsterkrankung, Herzneurose, Morbus Wilson, Kupferstörung, Angsterkrankung, Herzneurose mit keine Nebenwirkungen

1. Temesta wirkt sehr gut und schnell, jedoch abhängigkeitsgefahr.

Temesta Expidet 1.0mg bei Angsterkrankung, Herzneurose; Mercaptyl 600 mg bei Morbus Wilson, Kupferstörung; Seralin-Mepha 100 mg bei Angsterkrankung, Herzneurose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temesta Expidet 1.0mgAngsterkrankung, Herzneurose2 Monate
Mercaptyl 600 mgMorbus Wilson, Kupferstörung3 Jahre
Seralin-Mepha 100 mgAngsterkrankung, Herzneurose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Temesta wirkt sehr gut und schnell, jedoch abhängigkeitsgefahr.

Eingetragen am  als Datensatz 18900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Penicillin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Angststörungen mit Abgeschlagenheit, Medikamentenabhängigkeit

Sehr gute Wirksamkeit, geringere Abgeschlagenheit als bei anderen Benzodiazepinen. Wegen Abhängigkeitsgefahr, Temesta zu 2,5mg nur bei sehr schweren Störungen.

Temesta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaAngststörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Wirksamkeit, geringere Abgeschlagenheit als bei anderen Benzodiazepinen. Wegen Abhängigkeitsgefahr, Temesta zu 2,5mg nur bei sehr schweren Störungen.

Eingetragen am  als Datensatz 13129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temesta für Schlafstörungen mit Müdigkeit

Müdigekeit, besonders Gefahr von Abhängigkeit nach nur kurzer Anwendungszeit.

Temesta bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaSchlafstörungen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigekeit, besonders Gefahr von Abhängigkeit nach nur kurzer Anwendungszeit.

Eingetragen am  als Datensatz 12073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Efectin für Ansgstzustände, Sozialer Pobhie, Depressionen, Borderline-Störung, Depressionen, Borderline-Störung mit Mundtrockenheit, Schwindel, Unruhe, Nervosität

Beim Efectin ist mir morgens immer schwindlig und habe Mundtrockenheit. Beim Truxal werde ich sehr unruhig und nervös aber dieses Problem behebe ich mit dem Temesta.

Efectin bei Depressionen, Borderline-Störung; Efectin bei Depressionen, Borderline-Störung; Truxal bei Sozialer Pobhie; Temesta bei Ansgstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfectinDepressionen, Borderline-Störung4 Jahre
EfectinDepressionen, Borderline-Störung4 Jahre
TruxalSozialer Pobhie4 Jahre
TemestaAnsgstzustände2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Efectin ist mir morgens immer schwindlig und habe Mundtrockenheit.
Beim Truxal werde ich sehr unruhig und nervös aber dieses Problem behebe ich mit dem Temesta.

Eingetragen am  als Datensatz 4233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Chlorprothixen, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Temesta

Temesta wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Cipralex, Seroquel, Surmontil, Efectin, Remeron

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 43 Benutzer zu Temesta

Graphische Auswertung zu Temesta

Graph: Altersverteilung bei Temesta nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Temesta nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Temesta
[]