Temgesic

Das Medikament Temgesic wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Temgesicwurde bisher von 23 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Temgesic traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Müdigkeit (9/24)
38%
Appetitlosigkeit (6/24)
25%
Schwindel (6/24)
25%
Übelkeit (4/24)
17%
Benommenheit (3/24)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 40 Nebenwirkungen bei Temgesic

Temgesic wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (chronisch)30%(17 Bew.)
Schmerzen (akut)20%(8 Bew.)
Polyneuropathie5%(1 Bew.)
Schmerzen (Rücken)5%(1 Bew.)
Knochenbruch5%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 12 Krankheiten behandelt mit Temgesic

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Temgesic

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
SUBUTEX51% (68 Bew.)
Norspan33% (32 Bew.)
TransTec12% (14 Bew.)
Buprenorphin3% (3 Bew.)
Buprenaddict<1% (1 Bew.)

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Temgesic.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm171180
Durchschnittliches Gewicht in kg7583
Durchschnittliches Alter in Jahren4949
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,8725,53

In Temgesic kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Buprenorphin

Fragen zu Temgesic

alle Fragen zu Temgesic

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Tramadol für Schmerzen (chronisch), Depression, Schlafstörungen, Muskelverspannungen, Schmerzen (chronisch) mit Juckreiz, Schlafstörungen, Benommenheit, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit

Tramadol, als Opiodanalgetikum bei mittelstarken bis starken Schmerzen nimmt nicht den Schmerz direkt, man empfindet ihn lediglich anders, weil das Medikament eine zentrale Dämpfung auslöst. Müdigkeit tritt vor allem auf, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur zu Beginn einsetzt,...

Tramadol bei Schmerzen (chronisch); Musaril bei Muskelverspannungen; Doxepin bei Depression, Schlafstörungen; Temgesic bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (chronisch)8 Jahre
MusarilMuskelverspannungen10 Tage
DoxepinDepression, Schlafstörungen4 Jahre
TemgesicSchmerzen (chronisch)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol, als Opiodanalgetikum bei mittelstarken bis starken Schmerzen nimmt nicht den Schmerz direkt, man empfindet ihn lediglich anders, weil das Medikament eine zentrale Dämpfung auslöst. Müdigkeit tritt vor allem auf, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese nur zu Beginn einsetzt, später jedoch der Nachtschlaf, besonders nach Einnahme hoher Dosen, gestört wird. So kann es auch Atemdepression auslösen, oft Juckreiz am ganzen Körper. Das Hungergefühl ist ebenfalls reduziert, des Öfteren habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Leider tritt nach einiger Zeit auch ein Gewöhnungseffekt ein, weshalb die Dosis beizeiten erhöht werden muss. Ein abruptes Absetzen hat die üblichen Entzugserscheinungen zur Folge, so dass man Tramadol ausschleichen sollte. Trotz allem ist dieses Medikament ein wichtiger Bestandteil meiner Schmerztherapie, welches meine Lebensqualität erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 41422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Tetrazepam, Doxepin, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buprenorphinpflaster 70µg für Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s, Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s mit Nervosität, Unruhe, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, Sprachstörungen, Zittern, Appetitlosigkeit, Missempfindungen, Juckreiz, Blasenentleerungsstörung, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Schweißausbrüche, Schwindel, Blutdruckabfall

Die Buprenorphinpflaster 70µg/h wirkten nur am Anfang gut, nach dem ich von der unteren Dosis, auf die Höchste wechseln musste, weil nix anderes mehr wirkte. Nebenwirkungen: Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Mundtrockenheit, verwaschene Sprache, Zittern, Appetitlosigkeit, nervliche...

Buprenorphinpflaster 70µg bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Temgesic forte 0,4mg bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Gabapentin 800 bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s; Tilidin 100 bei Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Buprenorphinpflaster 70µgSchmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Temgesic forte 0,4mgSchmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Gabapentin 800Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s3 Jahre
Tilidin 100Schmerzen (chronisch) nach mehreren op´s4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Buprenorphinpflaster 70µg/h wirkten nur am Anfang gut, nach dem ich von der unteren Dosis, auf die Höchste wechseln musste, weil nix anderes mehr wirkte.
Nebenwirkungen: Nervosität, Unruhe, Erschöpfung, Mundtrockenheit, verwaschene Sprache, Zittern, Appetitlosigkeit, nervliche Missempfindung, Juckreiz, Blasenentleerungsstörungen, Schlaflosigkeit, Hitzegefühl, Schweißausbrüche, Schwindel, niedriger Blutdruck, Atemunterdrückung, Übelkeit und Schwitzen.

Die gleichen Nebenwirkungen gelten auch für das Medikament Temgesic forte 0,4mg.

Gabapentin 800 und seine Nebenwirkungen: Schläfrigkeit, Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Missempfindungen und Kribbeln, Sprechstörungen, Denkstörungen, Gedächtnisstörungen, trockener Mund, depressive Verstimmungen, Verwirrung, Gefühlsschwankungen, Erektionsstörungen, Impotenz, Hautjucken, Sensibilitätsstörungen, Atemnot.

Tilidin 100 und seine Nebenwirkungen: Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, vermehrtes Schwitzen und Anhängigkeit vom Medikament.

Zusammenfassung:

Ich bin schon seit sehr vielen Jahren chronischer Schmerzpatient und habe einige Medikamente und Schmerztherapien hinter mir aber im Großen und Ganzen würde ich sagen, dass gerade bei chronischen Schmerzen, die Wirkstoffkombi, ab Tilidin100 plus Ibu800 die Beste war und auch mit sehr wenigen Nebenwirkungen gewirkt hat, man hat zwar beim Tilidin, eine Eingewöhnungsphase aber das hat man bei fast jedem anderen Schmerzmedikament, auf diesen Niveau auch.
Bei dem Wirkstoff Buprenorphin hin gegen hat man immer das Gefühl, dass es nicht wirkt, bis zu dem Zeitpunkt, wo man dann zu viel davon genommen hat, denn bereits eine leicht Überdosierung rächt sich gewaltig oder man nimmt gleichzeitig die Gabapentin mit ein, sollte man aber nur machen, wenn man eh vom Sex nichts hält, ansonsten wird da in der Kombi, Buprenorphin plus Gabapentin nicht viel gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 34457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Gabapentin, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic subl für Schmerzen (Rücken) mit keine Nebenwirkungen

die Wirkung etc war alles OK. NUR die Verpackung ist einfach nur schrecklich. im Beipackzettel wurde nicht beschrieben das die Verpackung gewechselt wurde - die Tabletten sollten dort durchgedrückt werden - nachdem ich 3 Tab. zerbrochen hatte rief ich bei der Firma an - die Verpackung wurde...

Temgesic subl bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temgesic sublSchmerzen (Rücken)5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die Wirkung etc war alles OK.
NUR die Verpackung ist einfach nur schrecklich.
im Beipackzettel wurde nicht beschrieben das die Verpackung gewechselt wurde - die Tabletten sollten dort durchgedrückt werden - nachdem ich 3 Tab. zerbrochen hatte rief ich bei der Firma an - die Verpackung wurde geändert.
Nun bastelt man ca. 10 Min - bin man eine Tablette aus dem Blister raus hat - jemand der motorische Probleme an den Händen hat - kann es gar nicht nehmen !!!

Eingetragen am  als Datensatz 10417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für akute intermittierende porpyrie mit Übelkeit, Brechreiz, Appetitlosigkeit

Bei einem akuten schub bekomme ich alle 2 tage eine spritze. Mir wird nach ca 1/2 std schumerig, die spritze faengt an zu wirken. Ich lege mich dann hin , wobei ich nicht immer fest einschlafe, sondern manchmal nur dussel. hin u wieder wird mir auch schlecht u ich uebergebe mich, aber die...

Temgesic bei akute intermittierende porpyrie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temgesicakute intermittierende porpyrie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einem akuten schub bekomme ich alle 2 tage eine spritze. Mir wird nach ca 1/2 std schumerig, die spritze faengt an zu wirken. Ich lege mich dann hin , wobei ich nicht immer fest einschlafe, sondern manchmal nur dussel. hin u wieder wird mir auch schlecht u ich uebergebe mich, aber die schmerzen lassen grundsaetzlich immer nach. Die darauffolgende nacht schlafe ich recht unruhig, sodass ich erst morgens in den festen schlaf bzw tiefschlaf falle. Ich habe in dieser zeit entweder keinen hunger oder nur ganz minimal. Trotz dieser, fuer mich kleinen, nebenwirkungen, ist temgesic bei einem akuten schub das richtige medikament. Ich habe schonmal temgesic in tablettenform verschrieben bekommen, die sich unter der zunge aufloesen, damit ich nicht extra zur aerztin wg der spritze fahren musste, allerdings wurde mir davon schlecht u ich musste mich uebergeben. Man sollte allerdings darauf achten, dass man nicht zu schnell temgesic zu sich nimmt, egal in welcher form, da man davon abhaengig werden koennte, umsonst stehen sie nicht unter dem betaeubungsmittelgesetz.

Eingetragen am  als Datensatz 27667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Heroin-Abhängigkeit mit Schwitzen, Unruhe

anfangs schwitzen, nervosität, innere unruhe, nach ca. 3 tagen keine nebenwirkungen mehr. da temgesic oder subutex im vergleich mit methadon keine psychischen reaktionen auslöst, kann es sein, dass man trotzdem verlangen nach heroin hat, besonders in den ersten tagen. körperlich hat man keine...

Temgesic bei Heroin-Abhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicHeroin-Abhängigkeit5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs schwitzen, nervosität, innere unruhe, nach ca. 3 tagen keine nebenwirkungen mehr. da temgesic oder subutex im vergleich mit methadon keine psychischen reaktionen auslöst, kann es sein, dass man trotzdem verlangen nach heroin hat, besonders in den ersten tagen. körperlich hat man keine entzugserscheinungen, wie krämpfe, gliederschmerzen. temgesic oder subutex ist für heroinabhängige zu empfehlen, die noch nicht allzu lange süchtig sind, bzw. erst wenige erfahrungen in der substitution haben und denen es nichts ausmacht, dass temgesic keine berauschende wirkung hat

Eingetragen am  als Datensatz 13564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für schmerzen (neuropathische), schmerzen (neuropathische), Schmerzen (chronisch), schmerzen (neuropathische) mit keine Nebenwirkungen

Ich leide an Neuropatischen schmerzen (CRPS typ II), habe schon viele Ops gehabt (18mal) und starke Schmerzen. Seit einiger Zeit sind meine Medis umgestellt, und muss sagen, früher half mir besonders das Bextra (vom Markt genommen, wegen Nebenwirkungen). Nun habe ich gute Erfahungen gemacht mit...

Lyrica bei schmerzen (neuropathische); Temgesic bei Schmerzen (chronisch); Catapresan bei schmerzen (neuropathische); ketamintropfen bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricaschmerzen (neuropathische)2 Tage
TemgesicSchmerzen (chronisch)4 Tage
Catapresanschmerzen (neuropathische)2 Tage
ketamintropfenschmerzen (neuropathische)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide an Neuropatischen schmerzen (CRPS typ II), habe schon viele Ops gehabt (18mal) und starke Schmerzen.
Seit einiger Zeit sind meine Medis umgestellt, und muss sagen, früher half mir besonders das Bextra (vom Markt genommen, wegen Nebenwirkungen). Nun habe ich gute Erfahungen gemacht mit dem Catapresan.
Leider bin ich trotz den Medis nicht annähert schmerzarm oder schmerzfrei, aber es macht es erträglich.
Wichtig ist, dass bei chronischen Schmerzen man zu einem Schmerzspezalisten (meistens Anästhesie) geht und sich dort Hilfe sucht. Einfach rumprobieren bringt keinerlei Erfolg und verzögert die richtige Behandlung.

Eingetragen am  als Datensatz 26680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Buprenorphin, Ketamin hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Migräne mit Schwindel, Müdigkeit

Ich habe von meiner Ärztin vor gut 1 Jahr Temgesic Sublingual 0,2mg gegen meine Migräne bekommen. Anfangs habe ich es mit Morphin versucht aber das half leider nichts. Als es immer schlimmer wurde und ich solche Schmerzen hatte dass ich merhrfach erbrochen hatte hat sie mir Temgesic verschrieben....

Temgesic bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meiner Ärztin vor gut 1 Jahr Temgesic Sublingual 0,2mg gegen meine Migräne bekommen. Anfangs habe ich es mit Morphin versucht aber das half leider nichts. Als es immer schlimmer wurde und ich solche Schmerzen hatte dass ich merhrfach erbrochen hatte hat sie mir Temgesic verschrieben. Die ersten paar male als ich das Medikament genommen habe hatte ich Schwindelanfälle und musste liegen. Ich war nicht mehr in der Lage irgendetwas eigenständig zu tun. Aber nach einiger Zeit wurden diese Nebenwirkungen weniger. Wenn ich das Temgesic jetzt nehme ist es nicht anders als hätte ich eine Aspirin genommen ( abgesehen von der Wirkung natürlich) die Wirkung ist nach wie vor super. Nach 20 Min ist die Migräne weg und ich kann meinem normalen Alltag nach gehen. Ich möchte auf dieses Medikament im Notfall nicht mehr verzichten. Aber es ist und bleibt ein sehr starkes Medikament und ist nach wie vor nur für den Notfall gedacht. Das Abhängigkeitsrisiko ist sehr groß eben weil es so rasch und so gut wirkt

Eingetragen am  als Datensatz 47998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TransTec für Chron.Schmerzen mit keine Nebenwirkungen

hallo, nach langem tramal-retard 200 mg,bin ich auf pflaster und sublinguale tabs umgestiegen......mir persönlich helfen diese medikamente sehr fast unerträgliche schmerzen ,während der arbeit,zu ertragen..... 2011....wirtschaftsboom...."merkel"....tja,sportsfreunde...jetzt wirds langsam...

TransTec bei Chron.Schmerzen; Temgesic

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TransTecChron.Schmerzen-
Temgesic-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,
nach langem tramal-retard 200 mg,bin ich auf pflaster und sublinguale tabs umgestiegen......mir persönlich helfen diese medikamente sehr fast unerträgliche schmerzen ,während der arbeit,zu ertragen.....
2011....wirtschaftsboom...."merkel"....tja,sportsfreunde...jetzt wirds langsam HART...
viel glück und kraft ALLEN
....aufgeben gilt nicht

Eingetragen am  als Datensatz 31534
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

TransTec für Taubheitsgefühl in Händen und Füßen, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch) mit Orientierungsstörungen, Gewichtsschwankungen

Ich nehme Lyrica gegen die Nebenwirkungen von Faslodex!! Das kann irgentwie nicht sein! Die Nebenwirkungen von Lyrica sind Orientierungsstörung und Gleichgewichtsstörung. Mein Arzt sagt, ich muß mich erst an das Präparat gewöhnen. Dazu fallen mir keine Fragen mehr ein!

TransTec bei Schmerzen (chronisch); Temgesic bei Schmerzen (akut); Lyrica bei Taubheitsgefühl in Händen und Füßen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TransTecSchmerzen (chronisch)6 Monate
TemgesicSchmerzen (akut)6 Monate
LyricaTaubheitsgefühl in Händen und Füßen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Lyrica gegen die Nebenwirkungen von Faslodex!! Das kann irgentwie nicht sein! Die Nebenwirkungen von Lyrica sind Orientierungsstörung und Gleichgewichtsstörung. Mein Arzt sagt, ich muß mich erst an das Präparat gewöhnen. Dazu fallen mir keine Fragen mehr ein!

Eingetragen am  als Datensatz 25553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Ellenbogen Trümmerfraktur mit Gleichgültigkeit, Benommenheit, Euphorie

Ich habe Temgesic nach der OP einer Ellenbogentrümmerfraktur mit Resection des Radiusköpfchens wegen der starken Schmerzen bekommen. Es handelte sich um eine offene Fraktur. Schon kurz nach der Einnahme des Medikaments, kam es zu einer gewissen Gleichgültigkeit und Benommenheit. Die sehr starken...

Temgesic bei Ellenbogen Trümmerfraktur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicEllenbogen Trümmerfraktur10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Temgesic nach der OP einer Ellenbogentrümmerfraktur mit Resection des Radiusköpfchens wegen der starken Schmerzen bekommen. Es handelte sich um eine offene Fraktur. Schon kurz nach der Einnahme des Medikaments, kam es zu einer gewissen Gleichgültigkeit und Benommenheit. Die sehr starken Schmerzen waren ca. 20 Minuten später kaum noch vorhanden, bzw. erträglich. Die Wirkung hielt einige Stunden an. Ich habe mich nur darüber gewundert, dass die Schwester das Medikament aus einem Safe holte und die Einnahme überwachte. Nach 4 Tagen konnte ich das allerdings verstehen. Zu der Gleichgültigkeit und Benommenheit gesellte sich dann auch eine Art Glücksgefühl.
Nach 10 Tagen konnte ich die Schmerzen auch mit leichteren Schmerzmitteln ertragen.
Fazit: Ein Medikament, dass bei sehr starken Schmerzen, kurzfristig angewendet sehr gut wirkt. Bei längerer Verabreichung glaube ich aber, dass es zu einer starken Abhängigkeit kommen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 30814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel

Ich bekamm Temgesic vorletzte Woche aufgrund einer schweren Bauchspeicheldrüsenentzündung im Krankenhaus da ich mit Schmerzmittel Cocktails (Novalgin,Tramal und ein anderes Mittel) nicht mehr Schmerzfrei war ..... am ersten Tag bekam ich es in Tablettenform wo die Wirkung gleich 0 war, der Arzt...

Temgesic bei Bauchspeicheldrüsenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicBauchspeicheldrüsenentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekamm Temgesic vorletzte Woche aufgrund einer schweren Bauchspeicheldrüsenentzündung im Krankenhaus da ich mit Schmerzmittel Cocktails (Novalgin,Tramal und ein anderes Mittel) nicht mehr Schmerzfrei war ..... am ersten Tag bekam ich es in Tablettenform wo die Wirkung gleich 0 war, der Arzt meinte es könne daran liegen das die Organe das Mittel nicht verarbeitet bekommen ....... Am zweiten Tag bekamm ich dies über Infusion und war zu meinem erstaunen komplett Schmerzfrei nach 20-30 Minuten..... leider wirkte dies aber nur knappe 4 Std und der Schmerz begann aufs neue zu dem bekam ich Schwindelanfälle und wurde etwas müde aber im großen und ganzen empfinde ich dieses Produkt sehr gut da kein anderes Mittel die Schmerzen so betäuben kann :-)

Eingetragen am  als Datensatz 45300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für dekompensiertes Schmerzsyndrom mit Schwindel, Koordinationsstörungen, Orientierungslosigkeit, Apathie, Erschöpfung

Temgesic sublingual ist im akuten Schmerzanfall leicht anwendbar und wirkt stark schmerzlindernd nach ca. 20 Minuten für etwa 7 Stunden , dann muss "nachdosiert" werden. Das Präparat wirkt sehr gut schmerzstillend, macht aber zugleich orientierungslos und gangunsicher. Auch am Folgetag der...

Temgesic bei dekompensiertes Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temgesicdekompensiertes Schmerzsyndrom10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Temgesic sublingual ist im akuten Schmerzanfall leicht anwendbar und wirkt stark schmerzlindernd nach ca. 20 Minuten für etwa 7 Stunden , dann muss "nachdosiert" werden. Das Präparat wirkt sehr gut schmerzstillend, macht aber zugleich orientierungslos und gangunsicher. Auch am Folgetag der Einnahme bin ich deutlich reaktionsvermindert und geschwächt mit Gleichgewichtsstörungen.
Außerdem ist der Wach-Schlaf-Rhythmus nachhaltig gestört und das Medikament führt zu Zittern und Schwitzen im Wechsel.

Eingetragen am  als Datensatz 44309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tegesic für Schmerzen (akut) mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit

Temgesic 0,2 mg darf ich bei starken Schmerzen bis zu 4x am Tag einnehmen. Meistens komme ich mit 1-2 Tabletten am Tag aus. Die Einnahme ist sehr einfach, sie ist immer und überall ohne Flüssigkeit möglich. Nebenwirkungen sind leichte Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Ansonsten gut verträglich.

Tegesic bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegesicSchmerzen (akut)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Temgesic 0,2 mg darf ich bei starken Schmerzen bis zu 4x am Tag einnehmen. Meistens komme ich mit 1-2 Tabletten am Tag aus. Die Einnahme ist sehr einfach, sie ist immer und überall ohne Flüssigkeit möglich. Nebenwirkungen sind leichte Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Ansonsten gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 25813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Neuropathie bei Multipler Sklerose, Neuropathie bei Multipler Sklerose mit Übelkeit, Verstopfung, Schlaflosigkeit

In den ersten Tagen der Einnahme von 4x1 Tablette Temgesic 0,2 sl tägl. Übelkeit, die nach Einnahme von 4x5 Tropfen Neurocil ganz verschwand. Des weiteren Obstipation (Movikol hilft sehr gut) und Schlaflosigkeit (15mg Mirtazapin, sehr gut).

Temgesic bei Neuropathie bei Multipler Sklerose; Buprenorphin Pflaster bei Neuropathie bei Multipler Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicNeuropathie bei Multipler Sklerose-
Buprenorphin PflasterNeuropathie bei Multipler Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen der Einnahme von 4x1 Tablette Temgesic 0,2 sl tägl. Übelkeit, die nach Einnahme von 4x5 Tropfen Neurocil ganz verschwand.
Des weiteren Obstipation (Movikol hilft sehr gut) und Schlaflosigkeit (15mg Mirtazapin, sehr gut).

Eingetragen am  als Datensatz 46250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buprenorphin für Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit, Grübelzwang, chronische scmerzen mit Appetitlosigkeit

hallo,als ehemaliger motorrad-kamikaze etc.MANN,koma,lungenkontusion,plexus brachialis,tebeakopf-fraktur etc... kann ich die gen. medikamente für RICHTIGE chron.schmerzpatienten nur emphelen....kleinste,aber nebensächlichste nebenwirkung ist appetitlosigkeit...1x am tag,abends,nach 12...

Buprenorphin bei chronische scmerzen; temgesic forte sublinual.0.40mg; valium original,keine generika bei Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit, Grübelzwang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Buprenorphinchronische scmerzen2 Jahre
temgesic forte sublinual.0.40mg2 Jahre
valium original,keine generikaLustlosigkeit, Antriebslosigkeit, Grübelzwang7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,als ehemaliger motorrad-kamikaze etc.MANN,koma,lungenkontusion,plexus brachialis,tebeakopf-fraktur etc...
kann ich die gen. medikamente für RICHTIGE chron.schmerzpatienten nur emphelen....kleinste,aber nebensächlichste nebenwirkung ist appetitlosigkeit...1x am tag,abends,nach 12 std."job",kommt der hunger dan aber doch richtig....

Eingetragen am  als Datensatz 33665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Schmerzen (chronisch) mit Schwitzen, Benommenheit

das Medikament schlägt gut an und die Wirksamkeit ist von langer Dauer. Die Nebenwirkungen sind momentan Schwitzen und Benommenheit.....kann ich aber mit leben

Temgesic bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicSchmerzen (chronisch)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das Medikament schlägt gut an und die Wirksamkeit ist von langer Dauer. Die Nebenwirkungen sind momentan Schwitzen und Benommenheit.....kann ich aber mit leben

Eingetragen am  als Datensatz 32804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jurnista für Polyneuropathie, Polyneuropathie mit Schlafstörungen, Verwirrtheit, Aggressivität, Schweißausbrüche

Ich habe beide Medikamente gegen chronische Schmerzen ( in den Füßen und Händen )zur Behandlung einer schweren Polyneurophatie ( Ursache bisher ungeklärt, vielleicht kann mir jemand helfen ) bekommen. Temgesic ( 3x0,4 mg ) hat ca. 1 Woche Linderung gebracht, danach war alles, wie vorher. Beide...

Jurnista bei Polyneuropathie; Temgesic bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JurnistaPolyneuropathie2 Monate
TemgesicPolyneuropathie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe beide Medikamente gegen chronische Schmerzen ( in den Füßen und Händen )zur Behandlung einer schweren Polyneurophatie ( Ursache bisher ungeklärt, vielleicht kann mir jemand helfen ) bekommen. Temgesic ( 3x0,4 mg ) hat ca. 1 Woche Linderung gebracht, danach war alles, wie vorher. Beide Medikamente hatten Nebenwirkungen, wie extreme Schlafstörungen, habe max. 2 Stunden geschlafen, 8 Monate lang, ohne tagsüber müde zu werden, Verwirrtheit, hohe Aggressivität und exorbitanter Schweißausbruch. Erst 6 Monate Temgesic, dann 2 Monate Jurnista. Ich habe mich entschieden, keine Opiate mehr zu nehmen, las nächstes sollte Valoron zur Anwendung kommen, aber ich glaube, das ist alles der gleiche Mist.Der Schmerztherapeut hat alle in Frage kommenden Schmerzmittel aufgeführt, mit dem Hinweis, er wisse nicht, ob die Medikamente Erfolg bringen.

Eingetragen am  als Datensatz 19450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Reizdarm-Syndrom mit Harndrang

Bei Einnahme der Tabletten Temgesic Sublingual forte ( Wirkstoff doppelt so viel wie Temgesic sublingual also 0,4mg ) ständiger Harndrang. Bei Umstellung auf Temgesic Sublingual mit 0,2 mg unerwünschte Nebenwirkung verschwunden trotz Tageshöchstdosis.

Temgesic bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicReizdarm-Syndrom2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Einnahme der Tabletten Temgesic Sublingual forte ( Wirkstoff doppelt so viel wie Temgesic sublingual also 0,4mg ) ständiger Harndrang. Bei Umstellung auf Temgesic Sublingual mit 0,2 mg unerwünschte Nebenwirkung verschwunden trotz Tageshöchstdosis.

Eingetragen am  als Datensatz 254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Schmerzen (akut) mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit

Bei starken Schmerzen kann ich Temgesic 0,2 mg bis zu 4x am Tag einnehmen. Im allgemeinen komme ich mit 1-2 einnahmen am Tag aus. Nebenwirkungen sind leichte Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Ansonsten gut verträglich.

Temgesic bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicSchmerzen (akut)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei starken Schmerzen kann ich Temgesic 0,2 mg bis zu 4x am Tag einnehmen. Im allgemeinen komme ich mit 1-2 einnahmen am Tag aus. Nebenwirkungen sind leichte Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Ansonsten gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 25814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Künstl.Knie, Kniegelenks- OP, Kniegelenks-OP, Künstl.Knie, Kniegelenks-OP, Künstl.Knie mit Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit

Am Anfang der Einnahme (wie meist bei allen Opiate) starker Schwindel, Übelkeit, extreme Müdigkeit, Die Nebebwirkungen klingen nach längere Einnahme (ca. 2-3 Wochen)völlig ab.

Temgesic bei Kniegelenks-OP, Künstl.Knie; Durogesic bei Kniegelenks-OP, Künstl.Knie; Oxygesic bei Künstl.Knie, Kniegelenks- OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicKniegelenks-OP, Künstl.Knie5 Jahre
DurogesicKniegelenks-OP, Künstl.Knie5 Jahre
OxygesicKünstl.Knie, Kniegelenks- OP6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang der Einnahme (wie meist bei allen Opiate) starker Schwindel, Übelkeit, extreme Müdigkeit,
Die Nebebwirkungen klingen nach längere Einnahme (ca. 2-3 Wochen)völlig ab.

Eingetragen am  als Datensatz 24296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Fentanyl, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic sublingual forte für Schmerzspitzen bei Polymyositis/ bei Bedarf mit Schweißausbrüche, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Zwar -Schneller Wirkungseintritt Bisweilen kommt es aber zu: -Schweißausbrüche & Schläfrigkeit sowie Schlappheit

Temgesic sublingual forte bei Schmerzspitzen bei Polymyositis/ bei Bedarf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Temgesic sublingual forteSchmerzspitzen bei Polymyositis/ bei Bedarf5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwar

-Schneller Wirkungseintritt

Bisweilen kommt es aber zu:

-Schweißausbrüche & Schläfrigkeit
sowie Schlappheit

Eingetragen am  als Datensatz 71353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxycodon für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (Rücken) mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, Schwitzen

Nach Tillitin , Morphin und anderen Medi bin ich irgendwann zum Schmerzpflaster gekommen aber auch hier starke Nebenwirkungen und am Ende eine Pflasterallergie also helfen auch die Dinger nicht mehr . Nunmehr bin ich in guter Schmerzbetreuung bei Dr. Parthe aus Groß Pankow und seid Jahren auf...

Oxycodon bei Schmerzen (Rücken); Targin bei Schmerzen (chronisch); Temgesig Pflaster bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxycodonSchmerzen (Rücken)6 Jahre
TarginSchmerzen (chronisch)5 Jahre
Temgesig PflasterSchmerzen (chronisch)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Tillitin , Morphin und anderen Medi bin ich irgendwann zum Schmerzpflaster gekommen aber auch hier starke Nebenwirkungen und am Ende eine Pflasterallergie also helfen auch die Dinger nicht mehr .
Nunmehr bin ich in guter Schmerzbetreuung bei Dr. Parthe aus Groß Pankow und seid Jahren auf Targin und Oxycodon eingestellt.Bei langfristiger Einnahme kommt es unweigerlich zur Abhängigkeit und damit zu Nebenwirkungen wie Entzugserscheinung bei nicht "pünktlicher Einnahme" Lustlosigkeit,permanenter Müdigkeit/Schwitzen/u.a.
Nach 4 OP s und der Implantation von 2 Wirbelprothese im LWS habe ich, wie viele andere auch, viele Medik. eingenommen. Mit der jetzigen Einstellung auf 2x Oxycoton 40 mg und 1 x Targin 40 mg pro Tag sowie Oxygesig akut bei "Blitzschmerz"und "Einschlafhilfen" kommt man klar.aber man nimmt trotz Arbeit und Verantwortung für andere nicht mehr am Leben teil .Freunde hatt man auch keine mehr denn wenn man nicht gerade Fußballstar ist interessieren deine Depressionen keinen anderen. Doch degegen hilft Cymbalta.
Aber was soll es, die Schmerzen werden erträglicher

Eingetragen am  als Datensatz 24948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon, Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für CPRS 2 mit Schwindel, Unruhe, Appetitsteigerung, Gelenkschmerzen

Stärker Schwindel, innere Unruhe, Hunger, manchmal Gelenkschmerzen

Temgesic bei CPRS 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicCPRS 2-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stärker Schwindel, innere Unruhe, Hunger, manchmal Gelenkschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 33999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Temgesic für Schmerzen (chronisch), schmerzen (neuropathische), Schmerzen (akut) mit Müdigkeit, Verdauungsbeschwerden

Bei Fragen bitte melden.

Temgesic bei Schmerzen (akut); Palladon bei schmerzen (neuropathische); Jurnista bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicSchmerzen (akut)6 Jahre
Palladonschmerzen (neuropathische)8 Jahre
JurnistaSchmerzen (chronisch)8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Fragen bitte melden.

Eingetragen am  als Datensatz 69120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Temgesic

Temgesic wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Jurnista, Lyrica, Buprenorphin, Doxepin, Musaril

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 24 Benutzer zu Temgesic

Graphische Auswertung zu Temgesic

Graph: Altersverteilung bei Temgesic nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Temgesic nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Temgesic
[]