Thybon

Das Medikament Thybon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Thybonwurde bisher von 7 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Thybon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (4/8)
50%
Schlafstörungen (2/8)
25%
Bewegungseinschränkung (1/8)
13%
Durchfall (1/8)
13%
Durchfälle (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 10 Nebenwirkungen bei Thybon

Thybon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Hashimoto-Thyreoiditis44%(4 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…22%(2 Bew.)
Schilddrüsenunterfunktion11%(1 Bew.)
Herzrhythmusstörungen11%(1 Bew.)
Schilddrüsen-OP11%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Thybon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,880,00

In Thybon kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Trijodthyronin

Fragen zu Thybon

alle Fragen zu Thybon

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Thybon für Schilddrüsenunterfunktion mit Durchfall, Schlafstörungen

Endlich funktioniert mein Körper wieder richtig! Keine Müdigkeit mehr, Leistung abrufbar, ausgeglichener, nahezu krine Stimmungsschwankungen mehr! Nehme noch L-Thyroxin/Iod zusätzlich ein, treibe sehr viel Sport (Laufen und Krafttraining), ernähre mich sehr gesund (Volwertig, vegetarisch-kein...

Thybon bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThybonSchilddrüsenunterfunktion30 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endlich funktioniert mein Körper wieder richtig! Keine Müdigkeit mehr, Leistung abrufbar, ausgeglichener, nahezu krine Stimmungsschwankungen mehr!

Nehme noch L-Thyroxin/Iod zusätzlich ein, treibe sehr viel Sport (Laufen und Krafttraining), ernähre mich sehr gesund (Volwertig, vegetarisch-kein Weizen) und nehme endlich langsam aber stetig. Vor Thybon habe ich es bei der selben Lebensweise nur sehr schwe bis gar nicht geschafft, abzunehmen! Durch die SD Unterf. hatte ich 14kg zugenommen, jetzt fehlen mir zu meinem vorherigen Gewicht nur noch 6kg!!

Eingetragen am  als Datensatz 53350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thybon für Hashimoto-Thyreoiditis mit keine Nebenwirkungen

Eine bis vier Wochen nach Thybon 5 morgens und 2,5 abends ( zu L-Thyroxin 75) sind die Wasseransammlungen im Körper weggewesen, keine geschwollenen Finger und keine starken Beinödeme trotz Kompressionsstrümpfen mehr dagewesen, keine Gelenkschmerzen der großen Gelenke, fast auf Null reduzierte...

Thybon bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThybonHashimoto-Thyreoiditis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine bis vier Wochen nach Thybon 5 morgens und 2,5 abends ( zu L-Thyroxin 75) sind die Wasseransammlungen im Körper weggewesen, keine geschwollenen Finger und keine starken Beinödeme trotz Kompressionsstrümpfen mehr dagewesen, keine Gelenkschmerzen der großen Gelenke, fast auf Null reduzierte Schmerzen in den Fingergelenken und Zehen, keine Muskelschmerzen, Muskelverspannungen und keine Muskelschwäche mehr, kein Karpaltunnelsyndrom und keine Peroneuslähmung ( stolpern) mehr, deutlicher Rückgang der Rosazea, keine Tagesmüdigkeit nach dem Mittagessen (kein Kaffeebedarf), kein Heißhunger mehr auf sehr salzige Nahrung, besserer Nachtschlaf und insgesamt mehr Leistungsfähigkeit. Die Tablette muss leider geteilt und mit einer 0,005g Waage abgewogen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 56184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Schilddrüsenentfernung, Schilddrüsenentfernung mit Durchfälle, Haarausfall, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Hatte mit L-Thyroxin viele Nebenwirkungen. Nur um einige zu nennen: Ständige Durchfälle, starker Haarausfall, Durchschlafschwierigkeiten etc. Seit Umstellung auf Thybon sind diese sogut wie weg. Hatte mit L-Thyroxin 12Kg zugenommen. Mit den vielen anderen Nebenwirkungen muß man sich...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenentfernung; Thybon bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenentfernung11 Jahre
ThybonSchilddrüsenentfernung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mit L-Thyroxin viele Nebenwirkungen. Nur um einige zu nennen:
Ständige Durchfälle, starker Haarausfall, Durchschlafschwierigkeiten etc.
Seit Umstellung auf Thybon sind diese sogut wie weg. Hatte mit L-Thyroxin 12Kg
zugenommen.
Mit den vielen anderen Nebenwirkungen muß man sich wohl arangieren.
Wenigsten bleit mir nun eine Glatze erspart.

Eingetragen am  als Datensatz 20892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thybon für Hashimoto-Thyreoiditis, Hashimoto-Thyreoiditis mit Gewichtsverlust, Sehstörungen

Habe zunächst nur L-Thyroxin genommen. Nachdem ich zusätzlich Thybon genommen habe, war das unklare Sehen und der Nebel im Kopf verschwunden. Bin allerdings weit in der Überfunktion eingestellt gewesen. Einzige Nebenwirkung: Habe drastisch an Gewicht verloren. Daher mußte ich Thybon reduzieren...

Thybon bei Hashimoto-Thyreoiditis; L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThybonHashimoto-Thyreoiditis5 Monate
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zunächst nur L-Thyroxin genommen. Nachdem ich zusätzlich Thybon genommen habe, war das unklare Sehen und der Nebel im Kopf verschwunden. Bin allerdings weit in der Überfunktion eingestellt gewesen. Einzige Nebenwirkung: Habe drastisch an Gewicht verloren. Daher mußte ich Thybon reduzieren (aber immer noch in Überfunktion). Sonst keine Überfunktionssymptome. Unklares Sehen und Nebel im Kopf seitdem wieder gelegentlich da.

Eingetragen am  als Datensatz 7843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trijodthyronin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thybon für Tachykardie, Herzrhythmusstörungen, Extrasystolen, niedriger FT3-Wert mit keine Nebenwirkungen

habe eine Hashimothothyreoiditis. Nach Einnahme des Thybon haben sofort meine Extrasystolen aufgehört. Herzrhythmusstörungen ( Tachycardien)sind so gut wie weg. Habe einen klaren Kopf bekommen. Bin wirklich begeistert

Thybon bei Tachykardie, Herzrhythmusstörungen, Extrasystolen, niedriger FT3-Wert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThybonTachykardie, Herzrhythmusstörungen, Extrasystolen, niedriger FT3-Wert400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe eine Hashimothothyreoiditis. Nach Einnahme des Thybon haben sofort meine Extrasystolen aufgehört. Herzrhythmusstörungen ( Tachycardien)sind so gut wie weg.
Habe einen klaren Kopf bekommen. Bin wirklich begeistert

Eingetragen am  als Datensatz 19686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thybon für Hashimoto-Thyreoiditis, Hashimoto-Thyreoiditis mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen, nur poitive Veränderungen durch Thybon (weniger schlapp und schlecht gelaunt, leistungsfähiger)

Thybon bei Hashimoto-Thyreoiditis; L-Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThybonHashimoto-Thyreoiditis90 Tage
L-ThyroxinHashimoto-Thyreoiditis8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen, nur poitive Veränderungen durch Thybon (weniger schlapp und schlecht gelaunt, leistungsfähiger)

Eingetragen am  als Datensatz 22673
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trijodthyronin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thybon für Hashimoto-Thyreoiditis mit keine Nebenwirkungen

-

Thybon bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThybonHashimoto-Thyreoiditis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-

Eingetragen am  als Datensatz 26506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS Protect für Schilddrüsenfunktionsstörung, Schmerzen (Kopf), Bluthochdruck, Thromboseprophylaxe mit Bewegungseinschränkung, Müdigkeit

ass protect, coaprovel habe ich sehr gut vertragen als dann wegen thybon das l-thyrox 100 ablöste gab es auch keine störungen, ausser dass meine schilddrüse mich standig"würgt" , die ursache liegt aber an meiner grunderkrankung. die endgültige diagnose ist noch...

ASS Protect bei Thromboseprophylaxe; CoAprovel bei Bluthochdruck; Citalopram bei Schmerzen (Kopf); Thybon bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASS ProtectThromboseprophylaxe5 Jahre
CoAprovelBluthochdruck3 Jahre
CitalopramSchmerzen (Kopf)6 Wochen
ThybonSchilddrüsenfunktionsstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ass protect, coaprovel habe ich sehr gut vertragen
als dann wegen thybon das l-thyrox 100 ablöste
gab es auch keine störungen, ausser dass meine schilddrüse mich standig"würgt" , die ursache liegt aber an meiner grunderkrankung. die endgültige diagnose ist noch nicht erstellt.
als ich dann im juni citalopram verschrieben bekam , stellten sich motorikstörungen, vor allrm beim laufen und schwimmen , ich bin gelaufen wie ein mensch der mindestens 2,5 promille ( polizei hatte mich auch schon angehalten)
meine mimik fror fast ein, war extrem schmallippig, apatisch. erhöhtes schlafbedürfnis, mein blutdruck erreichte manchmal " spitzenwerte" zog mich zurück, das waren 6 horrormässige wochen für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 9263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Irbesartan, Hydrochlorothiazid, Citalopram, Trijodthyronin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Thybon

Thybon wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

L-Thyroxin, Citalopram, CoAprovel, ASS

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 21 Benutzer zu Thybon

Graphische Auswertung zu Thybon

Graph: Altersverteilung bei Thybon nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Thybon nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Thybon
[]