Toviaz

Das Medikament Toviaz wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Toviazwurde bisher von 12 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Toviaz traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (5/12)
42%
Verstopfung (5/12)
42%
Mundtrockenheit (4/12)
33%
Übelkeit (3/12)
25%
Magenschmerzen (3/12)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 23 Nebenwirkungen bei Toviaz

Toviaz wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Harninkontinenz67%(17 Bew.)
Blasenfunktionsstörung17%(2 Bew.)
Prolaktinwerterhöhung8%(1 Bew.)
Polyurie8%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Toviaz Patienteninformation

TOVIAZ ist ein so genannter MuskarinrezeptorAntagonist, der zur Verminderung der Aktivität einer überaktiven Blase und zur Behandlung der damit verbundenen Symptome eingesetzt wird.

Mit TOVIAZ werden die Symptome einer überaktiven Blase behandelt, wie etwa:
- fehlende Kontrolle über die Blasenentleerung (Dranginkontinenz)
- plötzlicher Drang, Wasser lassen zu müssen...

Toviaz Patienteninformation lesen

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Toviaz.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169177
Durchschnittliches Gewicht in kg6882
Durchschnittliches Alter in Jahren5061
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2726,24

In Toviaz kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Fesoterodin

Fragen zu Toviaz

alle Fragen zu Toviaz

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Toviaz 4mg für Dranginkontinenz mit Mundtrockenheit, Augentrockenheit, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Blähungen, Hauttrockenheit, Herzklopfen

Leide unter sehr häufigem, schmerzhaften Harndrang und kann dann nicht halten. Nach OP vor 5 Wochen (Sacropexie) keine Besserung, immer noch alle 30-45 min ca 140-160 ml. Seit 18 Tagen Einnahme Toviaz 4 mg. Eine kleine Verbesserung, Drang ist nicht mehr ganz so schmerzhaft und die Abstände...

Toviaz 4mg bei Dranginkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Toviaz 4mgDranginkontinenz18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide unter sehr häufigem, schmerzhaften Harndrang und kann dann nicht halten.
Nach OP vor 5 Wochen (Sacropexie) keine Besserung, immer noch alle 30-45 min ca 140-160 ml.

Seit 18 Tagen Einnahme Toviaz 4 mg.

Eine kleine Verbesserung, Drang ist nicht mehr ganz so schmerzhaft und die Abstände ca. 15 min länger.

Allerdings massive Nebenwirkungen. Die Mundtrockenheit ist extrem.
Am schlimmsten jedoch die Verstopfung. Trotz Bifiteral 2 Tage zur Entleerung mit sehr starken Schmerzen. Deshalb die Einnahme abgebrochen.

Mundtrockenheit
Trockene Augen
Verstopfung
Verdauungsstörungen
Anstrengung oder Schmerzen beim Wasserlassen
Schwindel
Kopfschmerzen
Magenschmerzen
Übelkeit
Schlaflosigkeit
Trockene Kehle
Schläfrigkeit
Geschmacksstörung
Drehschwindel
Trockene Haut
Juckreiz
Magenbeschwerden
Blähungen
Verzögertes Wasserlassen
sehr starke Müdigkeit (Erschöpfung)
beschleunigter Herzschlag
Herzklopfen
Husten
trockene Nase
Halsschmerzen
Aufstoßen
Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 60354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz 4 mg für Dranginkontinenz, hyperaktive Blase mit Mundtrockenheit

Seit ca 5 Jahren ( da war ich Mitte 30) nehme ich nun schon Toviaz 4 mg Tabletten ein gegen meine ausgeprägte hyperaktive Blase. Meine Lebensqualität vorher ging gegen Null, ich hatte schon ab 60 ml Blasen"füllung" höchsten Drang auf die nächste Toilette zu rennen, Tag und Nacht. Ich musste...

Toviaz 4 mg bei Dranginkontinenz, hyperaktive Blase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Toviaz 4 mgDranginkontinenz, hyperaktive Blase5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca 5 Jahren ( da war ich Mitte 30) nehme ich nun schon Toviaz 4 mg Tabletten ein gegen meine ausgeprägte hyperaktive Blase. Meine Lebensqualität vorher ging gegen Null, ich hatte schon ab 60 ml Blasen"füllung" höchsten Drang auf die nächste Toilette zu rennen, Tag und Nacht. Ich musste spätestens alle 30 Minuten aufs WC, und konnte kaum an alltäglichen Dingen teilnehmen, und auch meine Arbeit litt ganz erheblich. Toviaz war meine letzte Rettung vor einer OP, bei der mein Blasennerv mit Botox lahmgelegt werden sollte (so dass ich mich selbst ständig hätte katheterisieren müssen....).
Mit den Tabletten schaffe ich es immerhin bis 300-400 ml Blasenfüllung, was für mich eine erhebliche Erleichterung bedeutet.
Die einzige Nebenwirkung die ich nach wie vor habe ist diese furchtbare Mundtrockenheit, die immer 2-3 Stunden nach der Einnahme eintritt und mehrere Stunden anhält.
Dagegen trinke ich dann alle paar Minuten einen Schluck und kaue viel Kaugummi.
Durch die Kombination mit mehreren anderen (Herz-) Medikamenten leide ich leider auch an ausgeprägter Verstopfung, das war unter alleiniger Einnahme von Toviaz nur sehr mild ausgeprägt.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Medikament, es hat mir sehr viel Lebensqualität wiedergeschenkt !

Eingetragen am  als Datensatz 66638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für Harninkontinenz mit Magenschmerzen, Verstopfung, Kopfschmerzen

vom Urologen verschrieben weil Spasmex unverträglich. Angeblich seien die Nebenwirkungen geringer Lachplatte. Es kam NOCH schlimmer. Permanente Verstopfung, Bauchschmerzen, Krämpfe, Kopfschmerzen Nach 4 Tagen abgesetzt und Urologen nicht mehr aufgesucht. Interessant: Bekam vor kurzem vom...

Toviaz bei Harninkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ToviazHarninkontinenz4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vom Urologen verschrieben weil Spasmex unverträglich.
Angeblich seien die Nebenwirkungen geringer
Lachplatte.
Es kam NOCH schlimmer.
Permanente Verstopfung, Bauchschmerzen, Krämpfe, Kopfschmerzen
Nach 4 Tagen abgesetzt und Urologen nicht mehr aufgesucht.
Interessant:
Bekam vor kurzem vom Gastro-Enterologen Meberevin dura wegen Reizdarm verschrieben
Wirkt super und auch das Blasenproblem ist gelöst

Eingetragen am  als Datensatz 62635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für Harninkontinenz mit Verstopfung, Übelkeit, Magenschmerzen, Kopfschmerzen

Urologe meinte, Nebenwirkungen seien eringer als ei Spasmex WEIT GEFEHLT!!! Verstopfung, Übelkeit, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen Nach 4 Tagen verzweifelten Bemühens abgesetzt

Toviaz bei Harninkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ToviazHarninkontinenz4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Urologe meinte, Nebenwirkungen seien eringer als ei Spasmex
WEIT GEFEHLT!!!
Verstopfung, Übelkeit, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen
Nach 4 Tagen verzweifelten Bemühens abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 62641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für Reflexinkontinenz mit Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Übelkeit

Nach 2 Tabletten bekam ich starke Kopfschmerzen, Schwindel und Durchfall. Während Kopfschmerzen und Durchfall nach Medikamenteneinnahme verschwanden wollen Schwindel und leichte Übelkeit nicht verschwinden.

Toviaz bei Reflexinkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ToviazReflexinkontinenz2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tabletten bekam ich starke Kopfschmerzen, Schwindel und Durchfall. Während Kopfschmerzen und Durchfall nach Medikamenteneinnahme verschwanden wollen Schwindel und leichte Übelkeit nicht verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 44869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für Blasenschwäche mit Wahrnehmungsstörungen

Mein Freund nahm 5 Jahre Toviaz auf Grund der Blasenschwäche. Ich kann nur vor diesen Medikament warnen. Es verursachte starke Wahrnehmungstörungen bis zur Halluzinationen und zwar nach mehr jähriger Einnahme. Obwohl sein Hausarzt über diese Nebenwirkungen wusste, hat er die verschwiegen....

Toviaz bei Blasenschwäche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ToviazBlasenschwäche-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Freund nahm 5 Jahre Toviaz auf Grund der Blasenschwäche.
Ich kann nur vor diesen Medikament warnen.
Es verursachte starke Wahrnehmungstörungen bis zur Halluzinationen und zwar nach
mehr jähriger Einnahme.
Obwohl sein Hausarzt über diese Nebenwirkungen wusste, hat er die verschwiegen.
Pfizer Konzern, der Patient zählt nicht nur das Profit und der Arzt auch dafür Provision, das er dieses
Medikament verschreibt.
Traurig, aber wahr !!!

Eingetragen am  als Datensatz 49568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für Dranginkontinenz mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Augentrockenheit

Die Symptome waren je nach Tag und Aktivität 10-70% reduziert. Im Schnitt vielleicht 50%, welches auf jeden Fall Sicherheit gibt und besser ist als nichts, aber richtig entspannt ist man damit leider nicht... Die Nebenwirkungen sind unnangenehm :(

Toviaz bei Dranginkontinenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ToviazDranginkontinenz30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Symptome waren je nach Tag und Aktivität 10-70% reduziert. Im Schnitt vielleicht 50%, welches auf jeden Fall Sicherheit gibt und besser ist als nichts, aber richtig entspannt ist man damit leider nicht...
Die Nebenwirkungen sind unnangenehm :(

Eingetragen am  als Datensatz 74008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für Prolaktinwerterhöhung mit Verstopfung, Blutdruckabfall, Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, Schwäche, Brennen beim Wasserlassen

Brennend beim Wasserlassen. Darm-Verstopfung. Jede Stunde Wasserlassen. Blutdruck zusammen gefallen.( Hypotonie ). Kein Appetit. Ganzer Tag geschwächt.

Toviaz bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ToviazProlaktinwerterhöhung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brennend beim Wasserlassen. Darm-Verstopfung. Jede Stunde Wasserlassen. Blutdruck zusammen
gefallen.( Hypotonie ). Kein Appetit. Ganzer Tag geschwächt.

Eingetragen am  als Datensatz 57348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für nein mit Gewichtszunahme

Habe zugenommen. Vermutlich sammelt sich Wasser an. Esse wie seither, eher weniger.

Toviaz bei nein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Toviaznein5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zugenommen. Vermutlich sammelt sich Wasser an. Esse wie seither, eher weniger.

Eingetragen am  als Datensatz 35792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für blasenfunktionsstörung mit Mundtrockenheit, Gewichtszunahme, Verstopfung, Schleimhauttrockenheit

Die Anwendung ist sehr einfach, da sie von den Mahlzeiten unabhängig erfolgt. Als sehr unangenehm empfand ich die Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, trockene Schleimhäute und Gewichtszunahme. Ich litt vor der Einnahme schon unter Verstopfungen, die sich durch die Einnahme von Toviaz derart...

Toviaz bei blasenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Toviazblasenfunktionsstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Anwendung ist sehr einfach, da sie von den Mahlzeiten unabhängig erfolgt. Als sehr unangenehm empfand ich die Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, trockene Schleimhäute und Gewichtszunahme. Ich litt vor der Einnahme schon unter Verstopfungen, die sich durch die Einnahme von Toviaz derart verschlechterten, dass mein Arzt Toviaz absetzen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 36738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Toviaz für häufiges Wasserlassen, jedoch der Trang Nachst ist mäßig ! mit keine Nebenwirkungen

Eigentlich keine Nebenwirkungen.

Toviaz bei häufiges Wasserlassen, jedoch der Trang Nachst ist mäßig !

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Toviazhäufiges Wasserlassen, jedoch der Trang Nachst ist mäßig !-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 41373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fesoterodin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Hautausschlag, Katarakt, Katarakt, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Harninkontinenz, Hautausschlag, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

naja, man lebt :-)

Lyrica bei Schmerzen (chronisch); Saroten bei Schmerzen (chronisch); Novalgin bei Schmerzen (akut); Prednison bei Hautausschlag; Toviaz bei Harninkontinenz; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; Dexa-Sine Augentropfen bei Katarakt; Zaditen-Augentropfen bei Katarakt; Protopic bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen (chronisch)15 Monate
SarotenSchmerzen (chronisch)2 Monate
NovalginSchmerzen (akut)15 Monate
PrednisonHautausschlag20 Jahre
ToviazHarninkontinenz6 Monate
BisoprololBluthochdruck6 Monate
AmlodipinBluthochdruck6 Monate
Dexa-Sine AugentropfenKatarakt6 Monate
Zaditen-AugentropfenKatarakt6 Monate
ProtopicHautausschlag2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

naja, man lebt :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Metamizol, Prednison, Fesoterodin, Bisoprolol, Amlodipin, Dexamethason, Ketotifen, Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Toviaz

Toviaz wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Prednison, Dexa-Sine Augentropfen, Zaditen-Augentropfen, Amlodipin, Bisoprolol

Toviaz Patienteninformationen

WAS IST TOVIAZ UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?



TOVIAZ ist ein so genannter MuskarinrezeptorAntagonist, der zur Verminderung der Aktivität einer überaktiven Blase und zur Behandlung der damit verbundenen Symptome eingesetzt wird.

Mit TOVIAZ werden die Symptome einer überaktiven Blase behandelt, wie etwa:
- fehlende Kontrolle über die Blasenentleerung (Dranginkontinenz)
- plötzlicher Drang, Wasser lassen zu müssen (Harndrang)
- häufigere Blasenentleerung als üblich (erhöhte Harnfrequenz).

WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON TOVIAZ BEACHTEN?



TOVIAZ darf nicht eingenommen werden,

- wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Fesoterodin oder gegen Erdnuss bzw. Soja oder einen der sonstigen Bestandteile von TOVIAZ sind (siehe Abschnitt 2 „Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von TOVIAZ“)
- wenn Sie Ihre Blase nicht vollständig entleeren können (Harnverhalt)
- wenn sich Ihr Magen nur langsam entleert (Magenretention)
- wenn Sie trotz Behandlung an erhöhtem Augeninnendruck leiden (nicht behandeltes oder nicht ausreichend behandeltes Engwinkelglaukom)
- wenn bei Ihnen eine extreme Muskelschwäche vorliegt (Myasthenia gravis)
- wenn Sie Geschwüre und Entzündungen im Dickdarm haben (schwere Colitis ulcerosa)
- wenn bei Ihnen eine akute Dickdarmerweiterung besteht (toxisches Megakolon)
- wenn Sie an schweren Leberproblemen leiden.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von TOVIAZ ist in folgenden Fällen erforderlich

Es könnte sein, dass Fesoterodin für Sie nicht in allen Fällen geeignet ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie TOVIAZ einnehmen, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:
- wenn Sie Schwierigkeiten mit der vollständigen Blasenentleerung haben (z. B. bei einer Vergrößerung der Prostata)
- wenn bei Ihnen manchmal verminderte Darmbewegungen oder starke Verstopfung auftreten
- wenn Sie wegen einer Augenerkrankung mit der Bezeichnung Engwinkelglaukom behandelt werden
- wenn Sie an einer schwerwiegenden Nieren- oder Lebererkrankung leiden, muss Ihr Arzt unter Umständen Ihre Dosierung anpassen
- wenn Sie eine so genannte autonome Neuropathie haben, erkennbar an Symptomen wie Schwankungen des Blutdrucks oder Störungen der Darm- oder Sexualfunktion
- wenn bei Ihnen eine Erkrankung des MagenDarm-Trakts mit Einfluss auf die Passage und/oder Verdauung von Nahrung besteht
- wenn Sie an Sodbrennen oder Aufstoßen leiden.

Herzprobleme: Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:
- Sie haben eine Veränderung im EKG (Herzuntersuchung), die als QTVerlängerung bekannt ist, oder Sie nehmen ein Arzneimittel ein, von dem bekannt ist, dass es diese verursacht
- Sie haben einen langsamen Puls (Bradykardie)
- Sie leiden an einer Herzerkrankung wie myokardialer Ischämie (verringerter Blutfluss zum Herzmuskel), unregelmäßigem Herzschlag oder Herzschwäche
- Sie haben ungewöhnlich niedrige Kaliumwerte im Blut.

Bei Einnahme von TOVIAZ mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Ihr Arzt sagt Ihnen, ob Sie TOVIAZ zusammen mit anderen Arzneimitteln einnehmen können.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen oder anwenden. Bei gleichzeitiger Behandlung mit Fesoterodin können Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Verstopfung, Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung oder Benommenheit stärker ausgeprägt sein oder häufiger auftreten.
- Arzneimittel mit dem Wirkstoff Amantadin (zur Behandlung der ParkinsonKrankheit)
- bestimmte Arzneimittel zur Verbesserung der MagenDarm-Beweglichkeit oder zur Linderung von Magenkrämpfen oder -spasmen und zur Vorbeugung gegen Reisekrankheit
- bestimmte Arzneimittel zur Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen:
- Arzneimittel, die einen der folgenden Wirkstoffe enthalten, können den Abbau von Fesoterodin beschleunigen und damit seine Wirkung vermindern: Johanniskraut (pflanzliches Arzneimittel), Rifampicin (zur Behandlung von bakteriellen Infektionen), Carbamazepin, Phenytoin und Phenobarbital (unter anderem zur Behandlung von Epilepsie)
- Arzneimittel, die einen der folgenden Wirkstoffe enthalten, können die FesoterodinSpiegel im Blut erhöhen: Itraconazol oder Ketoconazol (zur Behandlung von Pilzinfektionen), Ritonavir, Atazanavir, Indinavir, Saquinavir oder Nelfinavir (antivirale Arzneimittel zur Behandlung von HIV), Clarithromycin oder Telithromycin (zur Behandlung von bakteriellen Infektionen) und Nefazodon (zur Behandlung von Depression)
- Arzneimittel, die den Wirkstoff Methadon enthalten (zur Behandlung von starken Schmerzen und Drogenproblemen).

Bei Einnahme von TOVIAZ zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

TOVIAZ kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Grapefruitsaft sollte jedoch vermieden werden, da er die Wirkung des Arzneimittels verändern kann.
Schwangerschaft und Stillzeit
Sie sollen TOVIAZ nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind, da die Wirkungen von Fesoterodin auf die Schwangerschaft und das Ungeborene nicht bekannt sind. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.

Es ist nicht bekannt ist, ob Fesoterodin in die Muttermilch übertritt. Stillen wird daher während der Behandlung mit TOVIAZ nicht empfohlen.

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

TOVIAZ kann verschwommenes Sehen, Schwindel und Schläfrigkeit verursachen. Wenn solche Wirkungen bei Ihnen auftreten, dürfen Sie sich nicht an das Steuer eines Fahrzeugs setzen und keine Werkzeuge oder Maschinen bedienen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von TOVIAZ

TOVIAZ enthält Lactose. Bitte nehmen Sie TOVIAZ daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie an einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. TOVIAZ enthält Sojaöl. Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht einnehmen, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Erdnuss oder Soja sind.

WIE IST TOVIAZ EINZUNEHMEN?


Nehmen Sie TOVIAZ immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Anfangsdosis von TOVIAZ ist eine 4-mgTablette täglich. Je nachdem, wie Sie auf das Arzneimittel ansprechen, kann Ihr Arzt Ihre Dosis auf eine 8-mgTablette täglich erhöhen.

Schlucken Sie die Tablette als Ganzes mit einem Glas Wasser. Zerkauen Sie die Tablette nicht!

Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, an die Einnahme von TOVIAZ zu denken, wenn Sie die Tabletten jeden Tag zur gleichen Tageszeit einnehmen.

Wenn Sie eine größere Menge von TOVIAZ eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Sie sollten, oder wenn eine andere Person versehentlich Ihre Tabletten eingenommen hat, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder ein Krankenhaus. Zeigen Sie dort die Tablettenpackung vor.

Wenn Sie die Einnahme von TOVIAZ vergessen haben

Wenn Sie die Einnahme einer Tablette vergessen haben, holen Sie die Einnahme nach, sobald Sie sich daran erinnern, nehmen Sie aber nicht mehr als eine Tablette pro Tag ein. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie die Einnahme von TOVIAZ abbrechen

Brechen Sie die Einnahme von TOVIAZ nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab, da die Beschwerden Ihrer überaktiven Blase wieder auftreten oder stärker werden können, wenn Sie die Behandlung mit TOVIAZ beenden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?


Wie alle Arzneimittel kann TOVIAZ Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Sehr häufige Nebenwirkungen (bei mehr als 1 von 10 Patienten) Es kann zu Mundtrockenheit kommen. Diese Nebenwirkung ist üblicherweise leicht bis mäßig stark ausgeprägt. Dies kann zu einem erhöhten Kariesrisiko führen. Deshalb sollten Sie Ihre Zähne regelmäßig zweimal täglich mit fluorhaltiger Zahnpasta putzen.

Häufige Nebenwirkungen
(bei 1 von 100 bis 1 von 10 Patienten)
- trockene Augen
- Verstopfung
- Verdauungsstörungen (Dyspepsie)
- Anstrengung oder Schmerzen beim Wasserlassen (Dysurie)
- Schwindel
- Kopfschmerzen
- Magenschmerzen
- Durchfall
- Übelkeit
- Schlaflosigkeit (Insomnie)
- trockene Kehle
Gelegentliche Nebenwirkungen (bei 1 von 1 000 bis 1 von 100 Patienten)
- Harnwegsinfektion
- Schläfrigkeit (Somnolenz)
- Geschmacksstörung (Dysgeusie)
- Drehschwindel (Vertigo)
- Ausschlag
- trockene Haut
- Juckreiz
- Magenbeschwerden
- Blähungen (Flatulenz)
- Schwierigkeiten mit der vollständigen Blasenentleerung (Harnverhalt)
- verzögertes Wasserlassen
- sehr starke Müdigkeit (Erschöpfung)
- beschleunigter Herzschlag (Tachykardie)
- Herzklopfen (Palpitationen)
- Leberprobleme
- Husten
- trockene Nase
- Halsschmerzen
- saures Aufstoßen
- Sehstörungen

Seltene Nebenwirkungen

- Allergische Reaktion, bei der das Gesicht, die Zunge oder der Hals anschwellen und Atemprobleme verursachen (Angioödem)
- Nesselsucht (Urtikaria)
- Verwirrtheit

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Beenden Sie die Einnahme von TOVIAZ und kontaktieren Sie unverzüglich Ihren Arzt, wenn sich bei Ihnen Schwellungen im Gesicht, Mund oder Hals bilden.


WIE IST TOVIAZ AUFZUBEWAHREN?


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen TOVIAZ nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach „Verwendbar bis” angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nicht über 25 C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: November 2011

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Toviaz

Graph: Altersverteilung bei Toviaz nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Toviaz nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Toviaz

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von Toviaz folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Mundtrockenheit

erhöhtes Kariesrisiko

Häufig  (1 - 10%)

Kopfschmerzen

Übelkeit

Verstopfung

Schwindel

Durchfall

Dyspepsie

Magenschmerzen

Schmerzen beim Wasserlassen

Dysurie

trockene Augen

Anstrengung beim Wasserlassen

Insomnie

trockene Kehle

Gelegentlich  (0,1 - 1%)

trockene Nase

trockene Haut

Husten

Magenbeschwerden

Ausschlag

Juckreiz

Sehstörungen

Palpitationen

Halsschmerzen

Dysgeusie

Flatulenz

Harnwegsinfektion

Harnverhalt

Vertigo

saures Aufstoßen

Somnolenz

Schwierigkeiten mit der vollständigen Blasenentle…

verzögertes Wasserlassen

sehr starke Müdigkeit

Erschöpfung

Tachykardie

Leberprobleme

Selten  (0,01 - 0,1%)

allergische Reaktionen

Angioödem

Urtikaria

Anschwellen der Zunge

Anschwellen des Gesichtes

Anschwellen des Halses

Atemprobleme

Verwirrtheit

[]