Unofem

Das Medikament Unofem wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Unofemwurde bisher von 20 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Unofem traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (5/19)
26%
Unterleibsschmerzen (5/19)
26%
Hitzewallungen (4/19)
21%
Stimmungsschwankungen (4/19)
21%
Kopfschmerzen (3/19)
16%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 52 Nebenwirkungen bei Unofem

Unofem wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Schmerzen (akut)11%(1 Bew.)
Akne11%(1 Bew.)
Durchblutungsstörungen11%(1 Bew.)
Schlafstörungen11%(1 Bew.)
Bindehautentzündung11%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 9 Krankheiten behandelt mit Unofem

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Unofem

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Mirena99% (1112 Bew.)
Jaydess1% (15 Bew.)

Wir haben 19 Patienten Berichte zu Unofem.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,980,00

In Unofem kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Levonorgestrel

Fragen zu Unofem

alle Fragen zu Unofem

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

unofem für Empfängnisverhütung mit Unruhe, Hyperaktivität, Bluthochdruck, Panikzustände, Angstzustände, Zyklusveränderungen, Zyklusstörungen, Unterleibsschmerzen, Schlafstörungen, Hitzewallungen, Depressionen, Sexuelle Funktionsstörungen, Orgasmusstörung

Die schlimmste Erfahrung meines Lebens! Ich habe im vergangenen Jahr zum ersten Mal in meinem Leben die Pille danach (Unofem von Hexal) eingenommen und werde dies bestimmt nie wieder in meinem Leben tun. Dieses Präparat (Medikament möchte ich es wirklich nicht nennen!) ist eine Hormonbombe mit...

unofem bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemEmpfängnisverhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die schlimmste Erfahrung meines Lebens!
Ich habe im vergangenen Jahr zum ersten Mal in meinem Leben die Pille danach (Unofem von Hexal) eingenommen und werde dies bestimmt nie wieder in meinem Leben tun. Dieses Präparat (Medikament möchte ich es wirklich nicht nennen!) ist eine Hormonbombe mit schlimmsten Neben- und Folgewirkungen für den Körper der Frau. Direkt nach der Einnahme kam es bei mir zu schweren Erregungszuständen (innere Unruhe u. Getriebenheit, Hyperaktivität, Bluthochdruck) sowie massiven Panik- und Angstzuständen. Als der Wirkstoff (Levonorgestrel) in meinem Körper abgebaut war, ließen diese Akutbeschwerden nach und das völlige Hormonchaos fing erst richtig an. Mein Zyklus hat sich sofort um 4 Tage verkürzt. Die Periodenblutung war völlig gestört (Schmierblutungen, überstarke und viel zu lange Blutungen, plötzliche Blutungsunterbrechungen) und ich litt an völlig unnatürlichem Ausfluß. Hinzu kamen starke Schmerzen an einem Eierstock und immer wieder Unterleibsschmerzen in der Gebärmutter. Mehrere Hormonmessungen zeigten, dass mein Progesteron (körpereigenes Gestagen) durch die Pille danach völlig unterdrückt wurde und dafür der Östradiolspiegel (Östrogen) viel zu hoch war. Die hormonellen Regelkreise waren komplett gestört. Mir ging es im ersten halben Jahr nach der Einnahme hundeelend. Durch das Hormonchaos kam es bei mir zu schwersten Störungen des Allgemeinwohlbefindens und der Psyche. Die Beschwerden waren so zahlreich, dass ich sie nur als Aufzählung beifügen kann:

-Zyklusstörungen (verkürzter Zyklus, schwere und lange Blutungen, Schmierblutungen, unrythmische Blutung, plötzlicher unnatürlicher Anstieg u. Abfall von Hormonen körperlich deutlich spürbar, gestörter Zyklusregelkreis, gestörtes Scheidenmilieu u. Ausfluß)
- schwere Gelbkörperschwäche
- schwere Schlafstörungen
- Hitzewallungen
- Depressionen
- Blutversackungen (Auswirkung auf die Blutgefäße)
- sexuelle Dysfunktion (kein richtiges Gefühl in der Klitoris, Erregungsstörung, Anorgasmie)

Es war wie Wechseljahre nur eben 1000mal so massiv und schlimm. Ist ja auch kein Wunder bei dem Hormonchaos, dass diese Hormonbombe anrichtet. Auch nach über einem Jahr sind meine Beschwerden noch nicht verschwunden. Ich leide immer noch an einer Gelbkörperschwäche (zu wenig Progesteron in der 2. Zyklushälfte). Laut Aussage von Gynäkologen und Hormonspezialisten wird es (wenn ich Glück habe!) ca. 2 Jahre dauern bis sich mein Zyklus von dieser Hormonbombe wieder erholt hat und hoffentlich wieder selbst ausreichend Progesteron bildet. Falls nicht, ist meine Fruchtbarkeit auf Dauer gestört, denn mit Gelbkörperschwäche kann man nur äußerst schwer schwanger werden. Ich wünschte, ich hätte diese eine kleine Tablette niemals zu mir genommen und kann alle Frauen nur vor diesem Schritt warnen. Bei der Unofem handelt es sich um ein hochwirksames Hormonpräparat mit einem unbekannten Risikopotential. Es gibt außerdem keinerlei Studien zu Langzeitwirkungen des Medikaments, wie z.B. Krebsrisiken durch den unphysiologischen Hormonschub, Dauer der Zyklusstörungen und somit Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit etc.

Also, die Unofem ist eine kleine Pille mit riesengroßer (Neben)Wirkung! Nur was für Frauen, die jahrelange Hormonstörungen und dadurch bedingte Störungen des Allgemeinwohlbefindens in Kauf nehmen wollen.

Eingetragen am  als Datensatz 23763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Empfängnisverhütung mit Hormonstörung, Hitzewallungen, Schwindel, Haarausfall, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Sensibilitätsstörungen

Nach der Einnahme von Unofem, kam es bei mir zu einer viel zu frühen, sehr starken und langen Blutung, die von Schmierbluten ein- und ausgeleitet wurde. Zudem hatte ich monatelang mit schweren Hormonstörungen, Hitzewallungen, Schwindel, Haarausfall, Stimmungsschankungen, Gereiztheit,...

unofem bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemEmpfängnisverhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von Unofem, kam es bei mir zu einer viel zu frühen, sehr starken und langen Blutung, die von Schmierbluten ein- und ausgeleitet wurde. Zudem hatte ich monatelang mit schweren Hormonstörungen, Hitzewallungen, Schwindel, Haarausfall, Stimmungsschankungen, Gereiztheit, Schlafstörungen und gestörter Verdauung zu kämpfen. Außerdem kam es bei mir zu Sensibilitätsstörungen im Genitalbereich (gestörte Berührungsempfindung, Taubheit, Schwellungsgefühl) sowie an Händen und Füßen (nachts "Einschlafen" der Hände, handschuh-/sockenförmige Verminderung der Berührungswahrnehmung). Besonders betroffen waren die inneren Schamlippen und die Klitoris. Die Einnahme liegt nun 10 Monate zurück. Zwar haben sich die Symptome im Verlauf der letzten Monate gebessert, dennoch haben sich die Sensibilitätsstörungen noch nicht völlig gegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 25973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Notfall mit Gewichtszunahme, Menstruationsstörungen, Depressive Verstimmungen, Wassereinlagerungen, Blähbauch, Durchfall, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit

Hallo zusammen! Ich war so blöd und habe die Unofem 3x innerhalb 1 1/2 Jahre eingenommen. Hatte keine Ahnung, welch enorme Hormonbelastung ich meinem Körper zumute, wurde auch über den Frauenarzt nie darüber aufgeklärt, dass diese Pille eigentlich Gift für das Hormonsystem ist. Habe vorher nie...

unofem bei Notfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemNotfall1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen!
Ich war so blöd und habe die Unofem 3x innerhalb 1 1/2 Jahre eingenommen. Hatte keine Ahnung, welch enorme Hormonbelastung ich meinem Körper zumute, wurde auch über den Frauenarzt nie darüber aufgeklärt, dass diese Pille eigentlich Gift für das Hormonsystem ist. Habe vorher nie hormonell verhütet. Die ersten beiden Male hatte ich nach der Einnahme keine Probleme - weder kurz noch langfristig.
Aber seit dem letzten Mal ist nichts mehr in meinem Leben wie es war.
Nach der Einnahme hatte ich erstmal 3 (!) Monate lang keine Menstruation! Innerhalb der folgenden Woche nach der Einnahme hab ich 5kg zugenommen, obwohl ich nicht anders gegessen habe. In den darauffolgenden 3 Monaten habe ich 5 weitere Kilos zugenommen, obwohl ich jeden Tag Sport gemacht und gegessen habe wie ein Spatz. War vorher superschlank (62kg bei 1,73) und hatte mein Gewicht immer unter Kontrolle. Mit der Zunahme kamen natürlich auch Depressionen, da ich mich unwohl fühl(t)e.
Nach 2 Monaten stellte ich fest, dass mir die Wimpern ausfallen! Außerdem hatte ich auch die ersten 2 Monate nach der Einnahme JEDEN Morgen aufgequollene Augenlider (Wassereinlagerungen), die auch nie richtig abschwollen. Zusätzlich habe ich seitdem Verdauungsprobleme, oft Durchfall und kriege von fast allem einen Blähbauch.
Nach den 3 Monaten ohne Periode kam sie dann 1x wieder ganz normal. Im darauffolgenden Monat 1 1/2 Wochen zu spät und ungewöhnlich schwach und ich nahm während der Tage ganz plötzlich 4 kg ab, die ich nach 1 Woche wieder drauf hatte. Die nächste Blutung kam 2 Wochen zu spät, davor ebenfalls seltsame Gewichtsschwankungen, ständiges Zu- und Abnehmen, das aber nie von Dauer ist. Momentan ist die Mens wieder 3 Wochen überfällig.
Die Einnahme ist nun 9 Monate her und ich frage mich, ob sich mein Hormonhaushalt je wieder einkriegt. Ich kann nur jedem von dieser Hormonkeule abraten, passt lieber beim Verhüten besser auf, diese Pille kann einem alles kaputt machen. Meine einst schlanken, straffen Beine sind nun dick und voller Dellen, ich werde das Gewicht nicht los obwohl ich fast täglich Sport mache und total gesund und wenig esse. Ich fühle mich in meinem Körper überhaupt nicht mehr wohl und leide unter Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit und fühle mich total leer und verbraucht. Ärzte konnten mir bisher auch nicht helfen bzw. glaubten mir nicht, dass meine Symptome von dieser Pille kämen. Aber von was denn sonst, wenn es genau damit angefangen hat...?

Eingetragen am  als Datensatz 30855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Verhütung mit Durchfall, Benommenheit, Unruhe, Herzrasen, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Magenschmerzen

Habe die unofem ca. 50 Stunden nach verrutschtem kondom genommen, nach kurzer zeit habe ich Durchfall und Benommenheit als Nebenwirkungen gehabt, heißer Kopf und Unruhe kamen noch dazu. Am dritten Tag habe ich herzrasen und hohen Blutdruck gehabt -notaufnahme....am 4. Tag kamen Bauchschmerzen und...

unofem bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemVerhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die unofem ca. 50 Stunden nach verrutschtem kondom genommen, nach kurzer zeit habe ich Durchfall und Benommenheit als Nebenwirkungen gehabt, heißer Kopf und Unruhe kamen noch dazu. Am dritten Tag habe ich herzrasen und hohen Blutdruck gehabt -notaufnahme....am 4. Tag kamen Bauchschmerzen und Kopfschmerzen dazu. Seit 5. Tag Blutung eine Woche früher als geplant. Ich hoffe dass sie wenigstens gewirkt nach all den Nebenwirkungen. Die i. Krankenhaus meinten auch ich brauche mich nicht wundern nach der hormonbombe.

Eingetragen am  als Datensatz 47675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Notfallverhütung mit Blutungen, Unterleibsschmerzen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen

Ich mußte die Pille danach nehmen, da beim GV das Kondom geplatzt ist und ich in meinem Zyklus in der kritischen Phase war. Nach 9 Std. bin ich, da Wochenende, ins Krankenhaus. Man hat einen Urintest gemacht und dann wurde mir, nach einem kurzen Gespräch mit einer Frauenärztin, ein Rezept...

unofem bei Notfallverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemNotfallverhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich mußte die Pille danach nehmen, da beim GV das Kondom geplatzt ist und ich in meinem Zyklus in der kritischen Phase war. Nach 9 Std. bin ich, da Wochenende, ins Krankenhaus. Man hat einen Urintest gemacht und dann wurde mir, nach einem kurzen Gespräch mit einer Frauenärztin, ein Rezept ausgestellt, das ich mir sofort an einer genannten Apotheke geholt habe. Tablette genommen. Fertig. Ich spürte in der ersten Woche überhaupt nix und fühlte mich sicher, keine Nebenwirkungen. Am 6. Tag nach der Einnahme bekam ich leichte Blutungen. Obwohl meine Periode erst 7 Tage her war. Aber das muß ja nichts bedeuten. Jetzt allerdings dauern diese Blutungen, die jeden Tag gleich schwach/stark sind und seit gestern zunehmend stärker werden, schon 12 Tage. Das Blut ist jetzt schon wie bei einer Verletzung auf der Hautoberfläche. Es fühlt sich nun sogar wieder an wie die Periode, mit Ziehen im Unterleib und leichtem Schwindel, Abgeschlagenheit, Mattheit, Stimmungsschwankungen. Morgen habe ich kurzfristig einen Frauenarzttermin bekommen und hoffe, dass die Ärztin mir helfen wird. Vielleicht ist durch dieses Präparat mein Hormonhaushalt aus seinem gewohnten Verlauf geworfen worden und ich muss diese Hormone erst mal wieder abbauen/mit ihnen klar kommen?
Wenn ich nicht schwanger sein sollte, hat unofem ja seinen Dienst getan, in einer Notsituation zu helfen. Doch falls dadurch nun eine ernste Verschlechterung der Gesundheit eingetreten ist, stelle ich die Sicherheit dieses Präparats in Frage. Bleibt auch zu hoffen, dass keine bleibenden Schäden enstanden sind.

Eingetragen am  als Datensatz 31517
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Depressionen, Magenschmerzen, Ängste, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Haarausfall, benommenheit, Bindehautentzündung, Durchblutungsstörungen, Hautprobleme, Hitzewallungen, fettige Haare, geschwollene Lider, sesteigerte Müdigkeit, geschwollene lymphdrüsen, Vers mit Schwindel, Benommenheit, Haarausfall, Pickel, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Sodbrennen, Verstopfung, Nasenbluten, Zahnfleischblutungen, Augenlidschwellung, Durchblutungsstörungen, Scheideninfektion

Ich hatte keine guten Erfahrungen mit der Pille danach.Mein Körper hat sie überhaupt nicht vertragen.Am tag der Einnahme war mir schwindlig und ich war total benommen.Eine Woche später bekam ich ziemlich dollen Haarausfall und Furunkel auf dem Rücken und auf der Kopfhaut.Mir tat der Kopf...

unofem bei Depressionen, Magenschmerzen, Ängste, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Haarausfall, benommenheit, Bindehautentzündung, Durchblutungsstörungen, Hautprobleme, Hitzewallungen, fettige Haare, geschwollene Lider, sesteigerte Müdigkeit, geschwollene lymphdrüsen, Vers

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemDepressionen, Magenschmerzen, Ängste, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Haarausfall, benommenheit, Bindehautentzündung, Durchblutungsstörungen, Hautprobleme, Hitzewallungen, fettige Haare, geschwollene Lider, sesteigerte Müdigkeit, geschwollene lymphdrüsen, Vers1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keine guten Erfahrungen mit der Pille danach.Mein Körper hat sie überhaupt nicht vertragen.Am tag der Einnahme war mir schwindlig und ich war total benommen.Eine Woche später bekam ich ziemlich dollen Haarausfall und Furunkel auf dem Rücken und auf der Kopfhaut.Mir tat der Kopf wochenlang weh und Magenschmerzen hatte ich auch.nach einem Monat bekam ich dauernd Hitzewallungen und konnte keine nacht mehr schlafen.dazu noch Sodbrennen und verstopfungen,Zahnfleisch-und nasenbluten.Meine Augen waren bzw.sind verquollen,die Lider sind geschwollen und die Wimpern fallen aus und ausserdem hatte ich eine Bindehautentzündung.Durchblutungsstörungen habe ich auch und meine Lymphdrüsen am ganzen Körper waren geschwollen.hatte seit der Einnahme schon 2mal eine gardnerelleninfektion durch verändertes scheidenmilieu.Hab echt gedacht, ernsthaft krank zu sein bei den ganzen beschwerden die immernoch nicht fast alle weg sind!Bin jetzt noch mehr depressiv als vorher und bereue es total,diese Pille genommen zu haben

Eingetragen am  als Datensatz 64232
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Schwangerschaftsverhinderung mit Menstruationsstörungen, Brustschmerzen, Unterleibsschmerzen

Hallo, ich habe vor mehreren Jahren Unofem, die Pille danach genommen. Bis heute sind nicht alle Beschwerden verschwunden. Meine Periodenblutung ist immer noch anders als zuvor. Seit Unofem habe ich immer wieder Unterleibs- und Brustschmerzen. Irgendwie scheint sich mein Hormonhaushalt nicht...

unofem bei Schwangerschaftsverhinderung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemSchwangerschaftsverhinderung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich habe vor mehreren Jahren Unofem, die Pille danach genommen. Bis heute sind nicht alle Beschwerden verschwunden. Meine Periodenblutung ist immer noch anders als zuvor. Seit Unofem habe ich immer wieder Unterleibs- und Brustschmerzen. Irgendwie scheint sich mein Hormonhaushalt nicht mehr einzupendeln. Die Pille danach ist aus meiner Erfahrung kein sicheres Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 33829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für für Verhütung mit schwerer Sexualstörung mit Sexuelle Funktionsstörungen

Ich habe Unofem vor einigen Monaten eingenommen. Bei mir hat Unofem unmittelbar zu einer Störung der sexuellen Funktion geführt. Vor allem leide ich unter einer verminderten Erektionsfähigkeit und Hautsensibilität an den Geschlechtsorganen. Das Verlangen nach Befriedigung ist weiterhin vorhanden,...

unofem bei für Verhütung mit schwerer Sexualstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemfür Verhütung mit schwerer Sexualstörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Unofem vor einigen Monaten eingenommen. Bei mir hat Unofem unmittelbar zu einer Störung der sexuellen Funktion geführt. Vor allem leide ich unter einer verminderten Erektionsfähigkeit und Hautsensibilität an den Geschlechtsorganen. Das Verlangen nach Befriedigung ist weiterhin vorhanden, aber es "geht nichts mehr". Ich finde es sehr belastend, seit Monaten "zu wollen", aber "nicht zu können". Ich fühle mich dadurch in meiner Weiblichkeit ziemlich beschädigt und habe Angst impotent zu bleiben. Ich würde alles dafür geben endlich wieder eine intakte Sexualität zu haben. Gibt es andere Frauen, denen es nach der "Pille danach" ähnlich ging? Wie lange hat es bei euch gedauert, bis die Sexualität wieder hergestellt war?

Eingetragen am  als Datensatz 26298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Pille danach, Notfall mit verstärkte Menstruationsblutungen, Unterleibsschmerzen, Unterleibskrämpfe, Panikattacken, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Libidosteigerung, Antriebsstörungen

Nachdem ich Unofem eingenommen hatte, hat zwei Tage später meine Regel auch eingesetzt wie geplant. Das ist nun über sechs Wochen her, meine Tage hörten allerdings erst gestern auf. Die restliche Zeit hatte ich sie durchgehend, mit starken Schmerzen und Krämpfen verbunden, Panikattacken,...

unofem bei Pille danach, Notfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemPille danach, Notfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Unofem eingenommen hatte, hat zwei Tage später meine Regel auch eingesetzt wie geplant.
Das ist nun über sechs Wochen her, meine Tage hörten allerdings erst gestern auf. Die restliche Zeit hatte ich sie durchgehend, mit starken Schmerzen und Krämpfen verbunden, Panikattacken, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Unlustanfällen sowie massive An- und Abnahme der Libido innerhalb kürzester Zeit.
Darauf, wann das alles jetzt genau aufhört, bin ich gespannt.
Seinen Zweck hat die Pille danach allerdings erfüllt, immerhin.

Eingetragen am  als Datensatz 25684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Verhütung mit Persönlichkeitsveränderung

Ich habe eine bleibende Vulva- und Sexualstörung seit der Pille danach und kann Veränderungen im Gehirn wahrnehmen, vor allem in der Hirnmitte und dem Stirnhirnbereich. Bestimmte Regelkreise funktionieren überhaupt nicht mehr (z.B. Blutzufuhr zur Erektion in die Genitalien / Orgasmus). Zunächst...

unofem bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemVerhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine bleibende Vulva- und Sexualstörung seit der Pille danach und kann Veränderungen im Gehirn wahrnehmen, vor allem in der Hirnmitte und dem Stirnhirnbereich. Bestimmte Regelkreise funktionieren überhaupt nicht mehr (z.B. Blutzufuhr zur Erektion in die Genitalien / Orgasmus). Zunächst war mein zentrales Nervensystem durch die Pille danach völlig überstimuliert (u.a. auch die Sexualität), jetzt fühle ich mich im Stirnhirnbereich völlig abgestumpft und verlangsamt. Keine Ahnung, ob da Reizschwellen durch die hohe Dosis verschoben wurden oder nicht mehr genügend Botenstoffe gebildet werden, der Zustand fühlt sich jedenfalls an wie "lebendig tot". Vor allem weil ich bis zur Einnahme immer ein sehr dynamischer angetriebener Mensch mit einer großen Spannbreite an tiefen Emotionen und erfüllter Sexualität war. Wer sich seine "Menschsein" behalten will, sollte bloß nie die Pille danach nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 52707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Empfängnisverhütung mit Unterleibsschmerzen

Hallo, ich finde mich leider in vielen Berichten wieder. Ich habe Unofem vor 2 Wochen genommen. Es hat seine Wirkung gehalten, ich bin nicht schwanger. Es war meine erste Anwendung dieses Medikaments und zum ersten Mal die Anwendung eines Hormonpreparats. Ich bin nicht begeistert. Ich habe...

unofem bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemEmpfängnisverhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich finde mich leider in vielen Berichten wieder. Ich habe Unofem vor 2 Wochen genommen. Es hat seine Wirkung gehalten, ich bin nicht schwanger. Es war meine erste Anwendung dieses Medikaments und zum ersten Mal die Anwendung eines Hormonpreparats.
Ich bin nicht begeistert. Ich habe leider diese Seite zu spät gefunden, erst nach der Einnahme, sonst habe ich nur gelesen, dass viele keine Nebenwirkungen hatten. Bei mir war/ist es anders.
Die Nebenwirkungen, die aufgetreten sind: gesteigerte Müdigkeit und Antriebsverlust, Stimmungsschwankungen, oft hohe Gereiztheit, Libidosteigerung, Libidoabfall, starke häufige Unterleibschmerzen. Meine Tage haben sich nur mit einem Tag verspätet, was mich nicht wirklich stört. Dafür haben sie auch mit Schmierblutung angefangen und ziemlich starke Schmerzen, was bei mir sehr selten vorkommt. An 3-4 Tagen war meine Gesichtshaut viel gereizter als sonst. (Tendiere zu Hautproblemen). Sonst macht sich Unzufriedenheit mit meinem Körper breit. Also zusammenfassend würde ich sagen, dass die PMS mit zweifacher Stärke da war und vermutlich auch die Tage das sein werden. Wenn sich andere Nebenwirkungen einstellen werden, werde ich davon berichten.
Ich würde dieses Medikament nicht noch Mal einsetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 30098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Verhütung mit Todesangst, Hormonstörung

Hallo zusammen, habe die Unofem vor ca. 15 Monaten eingenommen. Seitdem ist mein Leben verpfuscht. Hatte keine Ahnung, dass es sich um das 15fache einer Pille handelt. Laut meinem Arzt sollte sie das reinste "Brausebonbon" sein. Die Nebenwirkungen, die ich erlitten habe/ noch erleide kann ich...

unofem bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemVerhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
habe die Unofem vor ca. 15 Monaten eingenommen. Seitdem ist mein Leben verpfuscht. Hatte keine Ahnung, dass es sich um das 15fache einer Pille handelt. Laut meinem Arzt sollte sie das reinste "Brausebonbon" sein. Die Nebenwirkungen, die ich erlitten habe/ noch erleide kann ich schon gar nicht mehr alle aufzählen. Kann mich den anderen Autorinnen in diesem Forum eigentlich nur nahtlos anschließen. Es ist der reinste Horror! Hatte zum ersten Mal in meinem Leben Angst zu versterben, so schlimm war es in den ersten Monaten nach der Einnahme. Verstehe nicht wie so ein Mittel eine Marktzulassung als Arzneimittel bekommen hat. Mein Hormonhaushalt ist zerstört. Vor allem der Androgenhaushalt (Testosteron, DHEAS, Prolaktin, SHBG etc.) ist massiv beeinträchtigt. Mein Testosteron liegt unterhalb der Nachweisgrenze!!! DHEAS u. Prolaktin sind ebenfalls unterhalb der Normgrenzen! Läßt sich wohl auf die androgene Wirkung des Levonorgestrels (synthetisches Gestagen der Unofem) zurückführen. In der Anwendung einer Antibabypille spielt dieser androgene Effekt des Levonorgestrels wohl kaum eine Rolle. Auf das 15fache erhöht haut er vielen Frauen jedoch den Androgenhaushalt weg. Von solchen "toxikologischen Feinheiten" hatte ich (und wohl auch die meisten Frauenärzte) vorher leider keine Ahnung. Jetzt kommt die Erkenntnis zu spät. Helfen kann mir auch niemand. Man kann nur abwarten, ob der Körper es irgendwann wieder hormonell auf die Reihe kriegt. Werde nun wohl wegen der Beschwerden in die Berufsunfähigkeit gehen müssen. Laßt bloß die Finger davon!!! Ihr könnt euch eure ganze Gesundheit und Lebensqualität damit kauputt machen.

Eingetragen am  als Datensatz 30148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem mit Müdigkeit, Kopfschmerzen

Keine erwähnenswerten Nebenwirkungen, etwas müde, etwas Kopfweh, kein Vergleich zu 9 Monate Schwangerschaft :-)

unofem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofem1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine erwähnenswerten Nebenwirkungen, etwas müde, etwas Kopfweh, kein Vergleich zu 9 Monate Schwangerschaft :-)

Eingetragen am  als Datensatz 28155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Empfängnisverhütung mit keine Nebenwirkungen

ich habe Gebährmutterhalskrebs bekommen, schnell wachsend. Ich bin mir sicher, dass das durch den Hormonanstieg verursacht wurde. Beweis gibts dafür nicht, aber Vorsicht, d.h. nach Einnahme verstärkte Kontrolle beim Frauenarzt.

unofem bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemEmpfängnisverhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe Gebährmutterhalskrebs bekommen, schnell wachsend. Ich bin mir sicher, dass das durch den Hormonanstieg verursacht wurde. Beweis gibts dafür nicht, aber Vorsicht, d.h. nach Einnahme verstärkte Kontrolle beim Frauenarzt.

Eingetragen am  als Datensatz 47103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Notfallverhütung mit keine Nebenwirkungen

Es traten keine Nebenwirkungen auf.

unofem bei Notfallverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemNotfallverhütung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es traten keine Nebenwirkungen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 44529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für War eben notwendig :-) mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keine Nebenwirkung

unofem bei War eben notwendig :-)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemWar eben notwendig :-)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keine Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 30052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Verhütung, Notfall mit keine Nebenwirkungen

ich hatte keine nebenwirkungen.

unofem bei Verhütung, Notfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemVerhütung, Notfall1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte keine nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 24698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Pille danach mit Depressivität

Keine Schmerzen oder sowas, aber eine wirkliche üble depressive Stimmung 3 Tage lang danach...

unofem bei Pille danach

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemPille danach-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Schmerzen oder sowas, aber eine wirkliche üble depressive Stimmung 3 Tage lang danach...

Eingetragen am  als Datensatz 21018
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

unofem für Pille danach mit keine Nebenwirkungen

keine wirklich nennenswerten.

unofem bei Pille danach

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemPille danach1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine wirklich nennenswerten.

Eingetragen am  als Datensatz 12379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Unofem

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu Unofem

Graph: Altersverteilung bei Unofem nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Unofem nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Unofem
[]