Valium

Das Medikament Valium wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valiumwurde bisher von 5 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 9,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Valium traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Abhängigkeit (1/3)
33%
Entzugserscheinungen (1/3)
33%
Gedächtnisstörungen (1/3)
33%
keine Nebenwirkungen (1/3)
33%
Medikamentenabhängigkeit (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Valium wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Sucht50%(1 Bew.)
Angst- und Panikattacken50%(4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Valium

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Diazepam87% (187 Bew.)
Psychopax8% (14 Bew.)
Valocordin-Diazepam4% (10 Bew.)
valiquid<1% (2 Bew.)
Faustan<1% (1 Bew.)

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Valium.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg5277
Durchschnittliches Alter in Jahren5647
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,2124,29

In Valium kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Diazepam

Fragen zu Valium

alle Fragen zu Valium

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

valium 10 für angst und panikatacken mit Abhängigkeit, Entzugserscheinungen

die körperliche abhänigigkeit und der körperliche entzug ist fatal wenn man das medikament auf längere zeit einnimmt hat man beim absetzen ein riesiges problem. der entzug ist mit keinem anderen zu vergleichen weder mit alkohol noch mit drogen. solange man den spiegel aufrecht erhält ist alles...

valium 10 bei angst und panikatacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valium 10angst und panikatacken30 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die körperliche abhänigigkeit und der körperliche entzug ist fatal wenn man das medikament auf längere zeit einnimmt hat man beim absetzen ein riesiges problem. der entzug ist mit keinem anderen zu vergleichen weder mit alkohol noch mit drogen. solange man den spiegel aufrecht erhält ist alles easy. aber wehe der spiegel sinkt oder man nimmt es läger nicht .wahrnehmungsstörungen wahnvorstellungen zittern körperliche schmerzen. man ist nicht mehr sich selbst. also überlegt euch eine längere einahme sehr gut ihr bereut es bitterlich. so ein entzug kann sich über jahre ausdehnen das gilt für alle benzos egal welche dosierung. auf die dauer kommt es an länger wie 14 tage rate ich keinem

Eingetragen am  als Datensatz 40581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pram Lannacher 40mg für Epilepsie, Schlafstörungen, sucht, Angststörungen, sucht, Epilepsie, Schlafstörungen, sucht, Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörung mit Gedächtnisstörungen, Medikamentenabhängigkeit

Bei den Pram hab ich noch mehr Angst und Panikattacken sowie bestimmte Ticks bekommen. Leider habe ich von den Rohypnol unn den anderen Benzos schon einen irreversiblen (bleibenden) Schaden im Kurzzeitgedächtniss, weil ich das schon in hoher Menge und über Jahre nehme. Aber i bin abhängig von den...

Pram Lannacher 40mg bei Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörung; Rohypnol bei Epilepsie, Schlafstörungen, sucht; Valium 10mg bei Angststörungen, sucht; Mogadon bei Epilepsie, Schlafstörungen, sucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pram Lannacher 40mgDepressionen, Angststörungen, Zwangsstörung11 Monate
RohypnolEpilepsie, Schlafstörungen, sucht5 Jahre
Valium 10mgAngststörungen, sucht2 Jahre
MogadonEpilepsie, Schlafstörungen, sucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei den Pram hab ich noch mehr Angst und Panikattacken sowie bestimmte Ticks bekommen. Leider habe ich von den Rohypnol unn den anderen Benzos schon einen irreversiblen (bleibenden) Schaden im Kurzzeitgedächtniss, weil ich das schon in hoher Menge und über Jahre nehme. Aber i bin abhängig von den Benzodiazepinen. Ich nehm täglich 10 stk Rohypal, 8 Stk Mogadon und 10 Stk Valium

Eingetragen am  als Datensatz 11933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Flunitrazepam, Diazepam, Nitrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trittico 300mg auf die Nacht für Depression, Angst- und Panikattacken, Unruhe, Angst- und Panikattacken, Fibromyalgie, Schlafstörungen mit keine Nebenwirkungen

>Seit ich das Trittico zur Nacht nehme kann ich wieder gut einschlafen und durchschlafen. Keine Nebenwirkungen >Seit ich das Cipralex habe sind meine Depressionen und Angststörungen fast weg. Keine Nebenwirkungen >Seit ich das Valium nehme bin ich innerlich entspannter geworden und brauche fast...

Trittico 300mg auf die Nacht bei Schlafstörungen; Zyprexa neu bei Fibromyalgie; Valium 5mg nach Bedarf bei Unruhe, Angst- und Panikattacken; Cipralex 20mg bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trittico 300mg auf die NachtSchlafstörungen8 Jahre
Zyprexa neuFibromyalgie5 Tage
Valium 5mg nach BedarfUnruhe, Angst- und Panikattacken4 Jahre
Cipralex 20mgDepression, Angst- und Panikattacken4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

>Seit ich das Trittico zur Nacht nehme kann ich wieder gut einschlafen und durchschlafen. Keine Nebenwirkungen
>Seit ich das Cipralex habe sind meine Depressionen und Angststörungen fast weg. Keine Nebenwirkungen
>Seit ich das Valium nehme bin ich innerlich entspannter geworden und brauche fast keine mehr.
>Das Zyprexa habe ich seit dem 25.Juli 2014 und bin erst am langsamen Aufbau. Da kann ich noch nichts dazu sagen

Eingetragen am  als Datensatz 62803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon, Olanzapin, Diazepam, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Valium

Valium wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Trittico, Zyprexa, Cipralex, Rohypnol, Mogadon

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]