Viagra

Das Medikament Viagra wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Viagrawurde bisher von 87 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Viagra traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (38/84)
45%
verstopfte Nase (19/84)
23%
keine Nebenwirkungen (16/84)
19%
Gesichtsrötung (14/84)
17%
Sodbrennen (12/84)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 42 Nebenwirkungen bei Viagra

Viagra wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Erektionsstörungen72%(49 Bew.)
Impotenz9%(5 Bew.)
Potenzstörungen4%(3 Bew.)
Sodbrennen4%(3 Bew.)
Kopfschmerzen3%(3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 10 Krankheiten behandelt mit Viagra

Viagra Patienteninformation

VIAGRA gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln mit der Bezeichnung PhosphodiesteraseTyp-5 (PDE5)-Hemmer. Es wirkt, indem es bei sexueller Erregung die Entspannung der Blutgefäße in Ihrem Penis unterstützt. Dadurch kann Blut leichter in den Penis fließen. VIAGRA wird Ihnen nur dann zu einer Erektion verhelfen, wenn Sie sexuell stimuliert werden. Sie sollen VIAGRA nicht einnehmen, wenn Sie nicht...

Viagra Patienteninformation lesen

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Viagra

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Kamagra85% (112 Bew.)
Sildenafil Zentiva3% (4 Bew.)
Revatio2% (3 Bew.)
Sildegra Schmelztablette2% (2 Bew.)
Lovegra2% (4 Bew.)

Wir haben 84 Patienten Berichte zu Viagra.

Prozentualer Anteil 7%93%
Durchschnittliche Größe in cm169182
Durchschnittliches Gewicht in kg6586
Durchschnittliches Alter in Jahren4853
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2326,06

In Viagra kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Sildenafil

Fragen zu Viagra

alle Fragen zu Viagra

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Viagra für Erektionsstörungen mit Sehstörungen

100mg wirken meistens ganz gut. Aber auch bei 100mg kommt es vor, dass die Erektion während des Geschlechtsverkehrs abbricht. Meistens hält die Wirkung noch 12 Stunden ganz gut an.
Seit kurzem bekomme ich nach 3-4 Stunden Sehstörungen (Helles bekommt einen blau-violetten Schleier, der aber nur während der Augenbewegung zu sehen ist.) , wenn das Medikament anfängt zu wirken. Es macht mich zwar nervös, aber da ich Viagra nur selten (<1 pro Monat) benutze, - denke ich, - das es vertretbar ist. mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Mit 58 Jahren hab ich leider feststellen müssen, dass "es" nicht mehr so klappt wie es sollte. Trotz höchst attraktiver und sexuell aktiver Partnerin hielt die Erektion nicht lang genug an, um normalen Sex zu ermöglichen. Ich habe mir daher Viagra (50 mg) verschreiben lassen. Gleich der erste Abend damit war der Hammer. Sex wie mit 20. Nach vier Stunden sind wir beide völlig erschöpft eingeschlafen. Nur Wirkung, keine Nebenwirkungen! mehr

 

Viagra für Sodbrennen mit Sodbrennen, Schlaflosigkeit

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des Medikaments haben wir aufgegeben.
Vor einem halben Jahr haben wir uns an eine pflanzliche Nahrungsergänzung gewagt. Extrem vorsichtig da er eh schon Angst hatte. Mein Mann hat dann schrittweise bis auf eine ganze Tablette gesteigert ohne Nebenwirkungen zu empfinden. Am zweiten Tag hatte er morgens eine Erektion und seit ca. 5 Monaten ist eine normale Penetration möglich. Die pflanzliche Wirkstoffkombination wird unter dem Namen greenbeam verkauft in… mehr

 

Viagra für mehr stunden versörgerung mit keine Nebenwirkungen

verzögerung der wirkung von viagra - bis zum 5 stunden nach einnahme ,aber dann hochform ,habe nur leicht gegessen
und keinen alkohol getrunken mehr

 

Viagra für Erection mit keine Nebenwirkungen

Etwa einen Monat hatte Probleme mit vorzeitiger Ejakulation . Es gab eine Menge von Situationen, in denen ich schämte mich . mehr

 

Viagra für Impotenz mit verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Sodbrennen

Hallo,

ich nehme Viagra (bzw. seit des Ablaufs des Patents die Generika) seit über fünf Jahren mit durchaus wechselndem Erfolg. Zu Beginn war die Enttäuschung recht groß. Nachdem ich eine Tablette (25 mg) genommen hatte, stellte sich auch nach mehr als einer Stunde nicht die gewünschte Wirkung ein ... das lag aber wahrscheinlich vor allem an meiner eigenen Erwartungshaltung (Fehlinterpretiert durch Videos?!?).
Beim zweiten mal erhöhte ich dann die Dosis (2 x 25 mg), was zwar den gewünschten erektilen Erfolg brachte, aber auch beträchtliche Kopfschmerzen und eine noch stundenlang danach verstopfte Nase.
Nach der nunmehr langen Anwendungszeit von mehr als fünf Jahren, hat sich die Medikation gut eingespielt ... M
man(n) sollte nur… mehr

 

Viagra für Sodbrennen mit Sodbrennen

Die erhoffte Wirkung nach zeitgerechter Einnahme eingetreten. Aber das unerträgliche Sodbrennen bzw. Reflux noch 24 bis fast 36 Stunden nach Einnahme ist unerträglich. Man glaubt innerlich zu verbrennen. Geht bis Brustbein und höher. mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen mit Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Hautrötung

Ich habe die Tabletten nur ein paar Male eingenommen, Wirkung war ausgezeichnet, es ist wahr, habe keine Beanstandungen. Aber leider viele Nebenwirkungen! hoffe nur dass nach einiger Zeit wird mein Körper irgendwie anpassen, da leider ohne Viagra kann ich im Bett nur sehr wenig schon mehr

 

Viagra für ED mit keine Nebenwirkungen

Während meiner Potenzschwäche habe ich sehr viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, diese zu beheben. Unter anderem habe ich auch Viagra eingenommen, welches eine wahre Wunderwaffe ist. Meine Viagra Erfahrungen sind demnach durch und durch positiv.
Natürlich habe ich mich zunächst bei meinem Arzt darüber informiert, welche Möglichkeiten es gibt, die Potenzschwäche in den Griff zu bekommen. Schließlich gibt es sehr viele verschiedene Mittel, die alle unterschiedlich gut wirken. Einige sind dabei verschreibungspflichtig und andere frei verkäuflich. Viagra (Sildenafil Citrate) ist leider nicht frei erhältlich, sondern muss vom Arzt verschrieben werden. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass die Verträglichkeit mit anderen… mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich selbst zu beobachten, leicht durch Störungen abzulenken bin oder schlicht aus Angst, mich vor der Frau zu blamieren. Diese Störungen sind natürlich durch die altersbedingt nachlassende Libido und Potenz häufiger geworden und damit auch Versagensängste, die dann die Erektionsstörungen gerade hervorrufen. Darum habe ich mich irgendwann entschlossen, es mit Viagra zu probieren. Die Wirkung auf die Erektion ist prima, und ich kriege wie als junger Mann… mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hallo,
Ich habe seit Jahren eine ED und habe mich nun endlich entschlossen, mich behandeln zu lassen.
Ausprobiert habe ich Viagra, Cialis und Levitra.
Levitra 10 mg geht bei mir gar nicht, fürchterliche Kopfschmerzen, so schlimm, das man(n) nicht einmal Spaß am Sex bekommt! Und wenn, bekomme ich zwar eine Errektion, aber nicht wirklich hart!

Cialis 10 mg ist der Hammer! Bei mir dauert es bis zur Wirkung ca. 3 Std., aber dann hält die volle Wirkung ca. 48 Std.!!! Und ich kann wirklich immer. Es wirkt absolut prima und bei mir treten absolut keine Nebenwirkungen auf!

Nun zu Viagra 50 mg. Es ist mein absoluter Favorit. Nach Einnahme dauert es bei mir ca. 30 min bis zur vollen Wirkung und diese hält unüblicherweise ca. 24 Std.!!! Und… mehr

 

Viagra für Erketionsprobleme mit verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Hallo ich habe aufgrund von verschiedenen Dingen einige Monate Probleme mit meiner Erektion gehabt und habe mir Viagra besorgt. Dies sind jetzt meine Erfahrungen.
Die Wirkung setzt ca. 30 Minuten nach Einnahme an. (Auch die leichten Nebenwirkungen!)
Nur(!) wenn man auch sexuell erregt ist (also mit einer Frau zusammen ist etc.) wirkt es auch (also keine Spontaerektion oder so)..... dann aber um so mehr. Es war dabei NIE ein Problem die Erektion zu halten. Schneller oder langsamer kommt man nicht. Das bleibt alles wie gehabt. Ein zweites mal kann man dann auch detlich schnell, nach entsprechender Stimulation. Bei mir waren die Nebenwirkungen harmlos. Ein bisschen ist immer die Nase zu und gaaaanz leichte Kopfschmerzen. Lohnt sich aber… mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Liebe Leser,

aufgrund der kurzen Zeit beim Geschlechtsverkehr, distanzierte sich meine Freundin immer mehr von mir. Ich war wirklich besorgt, dass sie mich verlässt, da ich sie nicht richtig befriedigen konnte. Auch wenn viele Frauen in anderen Erfahrungsberichten sagen, dass der Sex nicht zum wichtigsten Teil einer Beziehung gehört, so habe ich persönlich noch keine Frau getroffen, die eine gesunde und vor allem funktionierende Beziehung ohne zufriedenstellende Sexerlebnisse als ausreichend definiert.

Da wir in einem kleinen Dorf wohnen und sich hier jeder kennt, wollte ich auch nicht zum Arzt gehen. Also versuchte ich das Medikament auf eine andere Weise zu bekommen. Letztendlich bin ich auf eine Online Apotheke gestoßen. Per… mehr

 

Kamagra für Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.… mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Sodbrennen, Augeninnendruckerhöhung

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca. 1Std., voll entfaltet nach ca. 2Std, anhaltend von der Wirkung ca.6-8Std, kann also gut sein, das man sich morgens gleich wieder in der Lage dazu sieht, Sex zu haben. Von der Wirkungsstärke hatte Viagra von allen PDE5-Hemmer die Nase vorn, doch leider ging das auch mit den heftigsten Nebenwirkungen einher. Bei Viagra hatte ich bei jeder Einnahme mit einem gestiegenen Augeninnendruck zu tun (man merkt es definitiv), Sodbrennen und zumindest einem… mehr

 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer kürzeren "Erholzeit" nochmals. Die Wirkungsdauer bei mir ist aber max. 1 Tag. Nach meinen Erfahrungen wird der Höhepunkt durch Cialis verzögert. In Verbindung mit Alkohol sehr stark.
Sehr fettes Essen und auch viel Alkohol ist sicher nicht gut, aber meine Erfahrung ist, dass Cialis hier beim Essen weniger problematisch ist, im Vergleich zu Viagra. Es ist auch eine Frage wann das Essen zu sich genommen wird. Ein normales gemeinsames "Dinner" ist… mehr

Weitere Synonyme für Viagra

Viagra 100 mg, Viagra 100mg, Viagra 100, VIAGRA, 1.000,- mg, Viagra/Vigrande, Viagra für frauen, VIAGRA 50, viagra 50mg soft

Viagra wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

CIALIS, Levitra, Kamagra, Edronax, Metformin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 51 Benutzer zu Viagra

Graphische Auswertung zu Viagra

Graph: Altersverteilung bei Viagra nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Viagra nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Viagra
[]