Viagra

Das Medikament Viagra wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Viagra wurde bisher von 77 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Viagra traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (35/74)
47% Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Viagra zu 47,297297297297%
verstopfte Nase (17/74)
23% Nebenwirkung verstopfte Nase durch Viagra zu 22,972972972973%
Gesichtsrötung (12/74)
16% Nebenwirkung Gesichtsrötung durch Viagra zu 16,216216216216%
keine Nebenwirkungen (12/74)
16% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Viagra zu 16,216216216216%
Sodbrennen (9/74)
12% Nebenwirkung Sodbrennen durch Viagra zu 12,162162162162%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Viagra wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Erektionsstörungen69%Medikament Viagra gegen Erektionsstörungen zu 68,918918918919% (45 Bew.)
Impotenz8%Medikament Viagra gegen Impotenz zu 8,1081081081081% (4 Bew.)
Potenzstörungen4%Medikament Viagra gegen Potenzstörungen zu 4,0540540540541% (3 Bew.)
Hautausschlag3%Medikament Viagra gegen Hautausschlag zu 2,7027027027027% (5 Bew.)
Kopfschmerzen3%Medikament Viagra gegen Kopfschmerzen zu 2,7027027027027% (3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Viagra Patienteninformation

VIAGRA gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln mit der Bezeichnung PhosphodiesteraseTyp-5 (PDE5)-Hemmer. Es wirkt, indem es bei sexueller Erregung die Entspannung der Blutgefäße in Ihrem Penis unterstützt. Dadurch kann Blut leichter in den Penis fließen. VIAGRA wird Ihnen nur dann zu einer Erektion verhelfen, wenn Sie sexuell stimuliert werden. Sie sollen VIAGRA nicht einnehmen, wenn Sie nicht...

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Viagra

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Kamagra 89% Medikament Viagra gegen Kamagra zu 88,571428571429% (99 Bew.)
Revatio 2% Medikament Viagra gegen Revatio zu 1,9047619047619% (2 Bew.)
Sildenafil ratiopharm 2% Medikament Viagra gegen Sildenafil ratiopharm zu 1,9047619047619% (2 Bew.)
Sildegra Schmelztablette 2% Medikament Viagra gegen Sildegra Schmelztablette zu 1,9047619047619% (2 Bew.)
Sildenafil Zentiva 2% Medikament Viagra gegen Sildenafil Zentiva zu 1,9047619047619% (2 Bew.)

Wir haben 74 Patienten Berichte zu Viagra.

Prozentualer Anteil 6% 94%
Durchschnittliche Größe in cm 168 182
Durchschnittliches Gewicht in kg 68 86
Durchschnittliches Alter in Jahren 46 51
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,65 25,81

In Viagra kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Sildenafil

Fragen zu Viagra

  • Habe Potenzproblemme

    Hallo habe seit ein paar Monaten Potenzproblemme , während der Sex fase will der kleine nicht hochbleiben. Was tun? Gruß Antonio

  • Ist Viagra nach einer Prostataoperation wirksam?

    Ist viagra nach einer Prostataoperation wirksam?

  • viagra

    kann meine frau auch meine viagra einnehmen

alle Fragen zu Viagra

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Viagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase

Ich leide seit geraumer Zeit unter (ich denke psychisch bedingter) Verringerung meiner Erektionsfähigkeit. 100mg Viagra ich habe für einen Zeitraum von 12-24h soviele richtig harte Erektionen wie ich möchte. Nebenwirkungen : Verstopfte Nase, farblich leicht Verändertes Sehen, Gelenkschäden durch zu häufigen Geschlechtsverkehr :). Absolut zu empfehlen mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hallo,
Ich habe seit Jahren eine ED und habe mich nun endlich entschlossen, mich behandeln zu lassen.
Ausprobiert habe ich Viagra, Cialis und Levitra.
Levitra 10 mg geht bei mir gar nicht, fürchterliche Kopfschmerzen, so schlimm, das man(n) nicht einmal Spaß am Sex bekommt! Und wenn, bekomme ich zwar eine Errektion, aber nicht wirklich hart!

Cialis 10 mg ist der Hammer! Bei mir dauert es bis zur Wirkung ca. 3 Std., aber dann hält die volle Wirkung ca. 48 Std.!!! Und ich kann wirklich immer. Es wirkt absolut prima und bei mir treten absolut keine Nebenwirkungen auf!

Nun zu Viagra 50 mg. Es ist mein absoluter Favorit. Nach Einnahme dauert es bei mir ca. 30 min bis zur vollen Wirkung und diese hält unüblicherweise ca. 24 Std.!!! Und… mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen mit Herzrasen

Patient 67 jahre
Am besten ist die anwendung Morgens 25mg wirkzeit 15min. GV gut
Am abend 2 std nach einen steak salat 50mg wirkzeit 1 std. GV Besser
Bei 50 mg allerdings etwas herzrasen mehr…

 

Viagra für Potenzstörungen mit Kopfschmerzen, Übelkeit

Ich nehme Viagra jetzt seit ungefähr einem Jahr und habe eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Ich nehme die Pille meistens eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein. Ich habe ein oder zweimal Alkohol zusätzlich getrunken, wovon ich abraten kann, da die Pille dann nicht vollständig gewirkt hat. Ansonsten hatte ich bis auf einmal nur gelegentlich mit Übelkeit zu kämpfen, leichte Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerzen) habe ich schon ab und zu. Trotzdem finde ich, dass sich Viagra lohnt. Mein Sexleben mit meiner Partnerin hat sich durch durch Viagra wirklich verbessert. Sie hat vorher oft gejammert und ich war auch nicht zu frieden. Für mich war es doch eine Überwindung den Arzt persönlich aufzusuchen , daher habe ich es online bestellt,… mehr…

 

Viagra für Maine Frau Kuesst nicht genre mit Herzrasen

Bin 67 jahre
Morgens reichen 25mg wirkzeit 15 min
Abends nach 2 std Essen steak salat 50 mg wirkzeit 1 std Leichtes herzrasen mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Sodbrennen, Augeninnendruckerhöhung

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca. 1Std., voll entfaltet nach ca. 2Std, anhaltend von der Wirkung ca.6-8Std, kann also gut sein, das man sich morgens gleich wieder in der Lage dazu sieht, Sex zu haben. Von der Wirkungsstärke hatte Viagra von allen PDE5-Hemmer die Nase vorn, doch leider ging das auch mit den heftigsten Nebenwirkungen einher. Bei Viagra hatte ich bei jeder Einnahme mit einem gestiegenen Augeninnendruck zu tun (man merkt es definitiv), Sodbrennen und zumindest einem… mehr…

 

Viagra für ED mit Druckgefühl im Kopf, Sodbrennen

Nach fast 1 Jahr..Lustlosigkeit,hin und her experimentieren mit allem möglichen Kunstglied etc.ist das der wahre Hammer..Leute ich bin nach der ersten Tablette wieder ein Mann..Eingenommen nach ca 10min ein schönes warmes Gefühl,unten tat sich nichts,er hing wie immer nur taub und schlaff rum.
Nach ca. 1h Küssen streicheln mit der Partnerin und siehe da es kribbelte und er stand wie bei mir wie mit 20. Jahren.Zunächst habe ich ca. 15 min AV gehabt und bin dann über gegangen in GV alles ohne Probleme und vor allem abschlaffen.Habe auch schon mit L-Arginin in hohen Dosen seit Monaten experimentiert Ergebnis 0..
Meine Krankheiten..Zucker..Bluthochdruck..Wirbelsäule und starke Depresionen,mein Alter über 50 Jahren.Mein Hausarzt hat mir zur… mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Herzrasen

Ich bin leider nicht mehr in meinen jüngsten Jahren, daher hab ich angefangen zur Viagra zu greifen. Leider waren die Nebenwirkungen dann doch etwas zu stark für mich; sowas wie starke Kopfschmerzen und Nasenverstopfung sind eher das häufigste was man erwarten muss, leider aber auch Herz-rasen, was mir dann schon mehr Sorgen machte. Ich erkundigte mich also nach einer Alternative und mein Arzt hat mir das Levitra empfohlen. Mit diesem Produkt hab ich erstens diese ganzen Nebenwirkungen nicht und zweitens bestell ich sie mir auch, weil ich nicht grad mit einem spitzen Gehalt angeben kann, das ganze ohne Rezept und auf Nachnahme auf der generika-24 online. Also ganz bequem per Klick im Internet und natürlich viel günstiger. LG mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, verstopfte Nase

Nachdem bei mir (50) durch einen Urologen eine leichte bis mittlere ED diagnostiziert wurde, bekam ich erst einmal zur Probe Viagra verschrieben, mit der Option eventuell später auch mal eines der anderen beiden Mittel auszuprobieren. Zunächste sollte ich nicht die volle Dosis von 100mg nehmen, da die "Beschwerden" offensichtlich nicht so gravierend aber schon störend waren. Ich hatte z.B. immer wieder je nach Lust und Laune, bis auf einige Ausnahmen, Probleme eine vernünftige Erektion zu bekommen und diese auch aufrecht zu erhalten, was manchmal in einer "Rummeierei" endete, die für meine Partnerin und mich nicht gerade erbaulich war und einem darüber manchmal die Lust vergehen konnte, weil auch kein richtiges Gefühl im kleinen Freund… mehr…

 

Viagra für ED mit keine Nebenwirkungen

Während meiner Potenzschwäche habe ich sehr viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, diese zu beheben. Unter anderem habe ich auch Viagra eingenommen, welches eine wahre Wunderwaffe ist. Meine Viagra Erfahrungen sind demnach durch und durch positiv.
Natürlich habe ich mich zunächst bei meinem Arzt darüber informiert, welche Möglichkeiten es gibt, die Potenzschwäche in den Griff zu bekommen. Schließlich gibt es sehr viele verschiedene Mittel, die alle unterschiedlich gut wirken. Einige sind dabei verschreibungspflichtig und andere frei verkäuflich. Viagra (Sildenafil Citrate) ist leider nicht frei erhältlich, sondern muss vom Arzt verschrieben werden. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass die Verträglichkeit mit anderen… mehr…

 

Viagra für Potenzstörungen mit Kopfschmerzen

Also ich nehme jetzt schon seit 6 Monaten zwei mal pro Woche Viagra ein und mein Sexualleben sieht jetzt deutlich besser aus=) Ich muss sagen erst gefiel mir die Idee die von meiner Frau aus kam gar nicht so gut, aber das war dann doch die beste Entscheidung für uns beide! Wie mir mein Arzt erklärte war es der ständige Stress aber auch 17 Jahre Ehe die sich auf meine Sex Verhältnisse mit meiner aller Liebsten breit machten. Was die Nebenwirkungen angeht muss ich berichten, kommt es manchmal zu kleinen Kopfschmerzen bei mir vor, wobei ich noch Glück hab weil z.B ein Freund von mir ab und zu Durchfall hat.=))

P.S.: Seit zwei Wochen bestelle ich das generische Viagra und muss euch mitteilen dass ich nicht nur jede Menge Geld spare… mehr…

 

Viagra für Erketionsprobleme mit verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Hallo ich habe aufgrund von verschiedenen Dingen einige Monate Probleme mit meiner Erektion gehabt und habe mir Viagra besorgt. Dies sind jetzt meine Erfahrungen.
Die Wirkung setzt ca. 30 Minuten nach Einnahme an. (Auch die leichten Nebenwirkungen!)
Nur(!) wenn man auch sexuell erregt ist (also mit einer Frau zusammen ist etc.) wirkt es auch (also keine Spontaerektion oder so)..... dann aber um so mehr. Es war dabei NIE ein Problem die Erektion zu halten. Schneller oder langsamer kommt man nicht. Das bleibt alles wie gehabt. Ein zweites mal kann man dann auch detlich schnell, nach entsprechender Stimulation. Bei mir waren die Nebenwirkungen harmlos. Ein bisschen ist immer die Nase zu und gaaaanz leichte Kopfschmerzen. Lohnt sich aber… mehr…

 

Viagra für Erektile Dysfunktion mit Dauererektion

Viagra( Sildenafil ) ist bei mir das Mittel der Wahl. Ich habe alle anderen Medikamente, wie Cialis ( Tadalafil ) ) oder Levitra ( Vardenafil ) ausprobiert. Ich habe öfter mehrmaligen Verkehr hintereinander und da braucht Cialis bzw. Levitra schon einige Zeit, bis es wieder losgehen kann. Bei Viagra braucht meine Frau nur kurze Zeit Zeit später oralen Reiz auszuüben und er steht wieder wie eine Eins. Und das innerhalb von 3-4 Stunden auch 3- 4 mal. Der einzige Nachteil ist wirklich, dass es passieren kann für 2-3 Stunden einen Dauerständer zu bekommen. Hat mich persönlich aber noch nie gestört. Die Härte und Ausdauer ist aber wirklich der Hammer. Und so steht er dann auch für ca. 4 Stunden. mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Liebe Leser,

aufgrund der kurzen Zeit beim Geschlechtsverkehr, distanzierte sich meine Freundin immer mehr von mir. Ich war wirklich besorgt, dass sie mich verlässt, da ich sie nicht richtig befriedigen konnte. Auch wenn viele Frauen in anderen Erfahrungsberichten sagen, dass der Sex nicht zum wichtigsten Teil einer Beziehung gehört, so habe ich persönlich noch keine Frau getroffen, die eine gesunde und vor allem funktionierende Beziehung ohne zufriedenstellende Sexerlebnisse als ausreichend definiert.

Da wir in einem kleinen Dorf wohnen und sich hier jeder kennt, wollte ich auch nicht zum Arzt gehen. Also versuchte ich das Medikament auf eine andere Weise zu bekommen. Letztendlich bin ich auf eine Online Apotheke gestoßen. Per… mehr…

 

Kamagra für Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.… mehr…

 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer kürzeren "Erholzeit" nochmals. Die Wirkungsdauer bei mir ist aber max. 1 Tag. Nach meinen Erfahrungen wird der Höhepunkt durch Cialis verzögert. In Verbindung mit Alkohol sehr stark.
Sehr fettes Essen und auch viel Alkohol ist sicher nicht gut, aber meine Erfahrung ist, dass Cialis hier beim Essen weniger problematisch ist, im Vergleich zu Viagra. Es ist auch eine Frage wann das Essen zu sich genommen wird. Ein normales gemeinsames "Dinner" ist… mehr…

Weitere Synonyme für Viagra

Viagra 100 mg, Viagra 100mg, Viagra 100, VIAGRA, 1.000,- mg, Viagra/Vigrande, Viagra für frauen, VIAGRA 50, viagra 50mg soft

Viagra wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

CIALIS, Levitra, Kamagra, Edronax, Metformin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 46 Benutzer zu Viagra

Graphische Auswertung zu Viagra

Graph: Altersverteilung bei Viagra nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Viagra nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Viagra
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.