Victoza

Das Medikament Victoza wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Victozawurde bisher von 91 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Victoza traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (27/86)
31%
keine Nebenwirkungen (23/86)
27%
Durchfall (21/86)
24%
Appetitlosigkeit (12/86)
14%
Erbrechen (8/86)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 53 Nebenwirkungen bei Victoza

Victoza wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ II87%(80 Bew.)
Übergewicht8%(11 Bew.)
Essstörung1%(1 Bew.)
Stoffwechselstörungen1%(1 Bew.)
Kopfschmerzen1%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 6 Krankheiten behandelt mit Victoza

Victoza Patienteninformation

Victoza enthält den Wirkstoff Liraglutid. Es hilft Ihrem Körper, den Blutzuckerspiegel zu senken, wenn dieser zu hoch ist. Das Arzneimittel verlangsamt auch die Nahrungspassage durch Ihren Magen.

Victoza wird zur Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus Typ 2) angewendet, wenn – Metformin oder ein Sulfonylharnstoff (wie z. B. Glimepirid oder Glibenclamid) trotz Anwendung der...

Victoza Patienteninformation lesen

Wir haben 86 Patienten Berichte zu Victoza.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg99117
Durchschnittliches Alter in Jahren5260
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,9436,53

In Victoza kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Liraglutid

Fragen zu Victoza

alle Fragen zu Victoza

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Victoza 0,6 mg für Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II mit Verstopfung

Nachdem ich viele Jahre Metformin 1000 mg einnahm, musste das Medikament wegen einer Niereninsuffizienz abgesetzt werden. Als Ersatz bekam ich dann Januvia 100 mg und Actos 45mg. Doch liess sich hiermit der BZ nicht optimal einstellen (Nüchternwert meist bei 170 und Postprandial immer über 200 -...

Victoza 0,6 mg bei Diabetes mellitus Typ II; Januvia 100 mg bei Diabetes mellitus Typ II; Actos 45 mg bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Victoza 0,6 mgDiabetes mellitus Typ II3 Wochen
Januvia 100 mgDiabetes mellitus Typ II5 Monate
Actos 45 mgDiabetes mellitus Typ II5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich viele Jahre Metformin 1000 mg einnahm, musste das Medikament wegen einer Niereninsuffizienz abgesetzt werden. Als Ersatz bekam ich dann Januvia 100 mg und Actos 45mg. Doch liess sich hiermit der BZ nicht optimal einstellen (Nüchternwert meist bei 170 und Postprandial immer über 200 - HBA1 =7,9). Daraufhin stellte die Diabetologin mich auf Victoza 0,6 mg um. Die bisherige Medikation sollte ich 5-6 Wochen beibehalten. Danach sollte alleine auf Victoza auf 1,2 mg umgestellt werden.
Ich vertrage Victoza sehr gut. Die geschilderten Nebenwirkungen treten bei mir, bis auf einer leichten Opstipation, nicht auf.
Die BZ-Werte sind schlagartig auf fast Normwerte zurückgegangen (Nüchtern BZ = 103 -117, Postprandial 115 - 168).

Eingetragen am  als Datensatz 30281
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid, Sitagliptin, Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Asthma, Asthma, Diabetes mellitus Typ II, Adipositas, Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtsabnahme

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg , eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt...

Victoza bei Adipositas, Diabetes mellitus Typ II; Metformin1000 bei Diabetes mellitus Typ II; Berodual bei Asthma; Theophyllin bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaAdipositas, Diabetes mellitus Typ II1 Jahre
Metformin1000Diabetes mellitus Typ II3 Jahre
BerodualAsthma8 Jahre
TheophyllinAsthma20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg ,
eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt 15 Jahre jünger zu fühlen. Negative Nebenwirkungen waren nicht feststellbar.

Hinzufügen möchte ich allerdings, daß während des Kuraufenthalts eine schonungslose Schulung über die Krankheit Diabetes stattfand die SO mir noch kein Hausarzt oder sonstjemand beigebracht hat !

Ich habe seitdem meine Ernährung radikal geändert und treibe als ehemaliger Bewegungslegastheniker sogar regelmäßig Ausdauersport. - Diesen Punkt halte ich im Zusammenhang mit eingangs geschilderten Erfolgen für sehr wichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 34969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid, Metformin, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes Typ 2 und Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Hallo guten morgen 29.05.2011 Ich bin im April mit 932 Zucker ins Krankenhaus gekommen, dort wurde ich mit Insulin behandelt es wurde jeweils vor dem Essen gespritzt. Habe im Krankenhaus trotz Diätessen in den 10 Tagen 4 Kg. zu genommen auf 148 Kg. so bin ich auch entlassen worden....

Victoza bei Diabetes Typ 2 und Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes Typ 2 und Übergewicht4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo guten morgen 29.05.2011
Ich bin im April mit 932 Zucker ins Krankenhaus gekommen, dort wurde ich mit Insulin behandelt es wurde jeweils vor dem Essen gespritzt. Habe im Krankenhaus trotz Diätessen in den 10 Tagen 4 Kg. zu genommen auf 148 Kg. so bin ich auch entlassen worden. Mein Hausarzt hat hat mich sofort auf Victoza umgestellt. Mein essen gleichzeitig umgestellt das ich die Kohlenhydrate weitgehend weglasse. Nebenwirkungen habe ich keine, anfangs habe ich 0,6 gespritzt und nun auf 1,2 erhöht. Habe in den 4 Wochen 12 Kg. Übergewicht verloren.
Kann das Mittel nur Empfehlen. Ich Spritze nur am morgen 1 mal und nehme auch Metformin 500 mg am morgen und 500 mg abends. Meine Werte sind im Schnitt bei 95 und 130.
Wünsche allen viel Erfolg

Eingetragen am  als Datensatz 34804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Schwindel

Nehme seit 10 Monaten Victoza 1,2 zusammen mit 2x täglich Metformin 1000. Anfangs trat leichte Übelkeit auf und Schwindel, das hat sich aber nach ca. 3 Wochen wieder gegeben. Meine Gewicht ist ohne Extra-Diät von 98 kg auf 80 kg heruntergegangen, ohne ein Zutun von mir, das Gewicht habe ich...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II; Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II10 Monate
MetforminDiabetes mellitus Typ II10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 10 Monaten Victoza 1,2 zusammen mit 2x täglich Metformin 1000.
Anfangs trat leichte Übelkeit auf und Schwindel, das hat sich aber nach ca. 3 Wochen wieder gegeben.
Meine Gewicht ist ohne Extra-Diät von 98 kg auf 80 kg heruntergegangen, ohne ein Zutun von mir, das
Gewicht habe ich nun schon seit 7 Monaten, + - 2 kg.
Mein Hb1C wert sank von 8,9 auf 7,5. Der Morgenszucker ist noch erhöht, aber laut meinem Arzt soll
in 2011 ein Nachtinsulin dazu gespritzt werden dürfen. Wird gerade getestet. Darauf warte ich nun.
Durch die Gewichtsreduzierung gingen auch meine Cholesterinwerte runter, vom 379 auf 164

Eingetragen am  als Datensatz 27340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Übelkeit, Verstopfung

Ich habe seit ca 10 Jahren TypII Diabetes der mit Metformin 1000 morgens und abends behandelt wird. Bei einer Größe von 170 cm wog ich die meiste Zeit um die 104 Kilogramm. Mehrere Abnehmversuche (am erfolgreichsten war ich mit Weight Watchers, 22Kilos weniger, aber leider nach etwa einem Jahr...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit ca 10 Jahren TypII Diabetes der mit Metformin 1000 morgens und abends behandelt wird. Bei einer Größe von 170 cm wog ich die meiste Zeit um die 104 Kilogramm. Mehrere Abnehmversuche (am erfolgreichsten war ich mit Weight Watchers, 22Kilos weniger, aber leider nach etwa einem Jahr alles wieder drauf) scheiterten, weil ich einen ständigen Heißhunger auf Süßes hatte. Das war schon krankhaft. Ich konnte es einfach nicht beherrschen. Es hat mich beherrscht und das obwohl ich eigentlich ein disziplinierter Mensch bin. Als dann mein Langzeitwert die 8 überschritt, verschrieb mir meine Diabetologin das Victoza. Und das war meine Rettung. Am Anfang hatte ich auch eine leichte Übelkeit, das kam ein paar Wochen lang immer wieder mal, und was die Verdauung betrifft, so wechseln sich heute noch Verstopfung (so 3-4 Tage) mit plötzlichem Durchfall ab. Aber ansonsten geht es mir super!
Ich habe ein Essverhalten wie ein "normaler" Mensch. Der Heißhunger auf Süßes ist fast gänzlich verschwunden. 12 Kilos habe ich wieder abgenommen, Tendenz langsam aber stetig weiterhin nach unten. Und das Beste: Mein Blutzucker lag bei der letzten Kontrolle bei 5,8.
Ich bin mir fast sicher, dass es bei mir so ist, dass nicht das Übergewicht den Diabetes ausgelöst hat, sondern dass das bei mir scheinbar fehlende oder zu gering vorhandene Darmhormon, welches durch Victoza ersetzt wird, das Übergewicht und den Diabetes ausgelöst hat. Ob das allerdings bei allen Diabetikern so ist, kann ich nicht sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 38796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Metformin 1000 morgens und abends je eine Tablette. Victoza spritze ich morgens 1,2 mg. Mein Blutzucker ist deutlich gesunken. Von 200 auf 90-130. Nebenwirkungen habe ich bisher nicht festgestellt.

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Metformin 1000 morgens und abends je eine Tablette.
Victoza spritze ich morgens 1,2 mg. Mein Blutzucker ist deutlich gesunken. Von 200 auf 90-130. Nebenwirkungen habe ich bisher nicht festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 43044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Leichte Übelkeit und Abnehmen ohne ende! mit Übelkeit, Kältegefühl

Hallo Ihr lieben , ich nehme nun seit etwa 10 Tagen Victoza und habe ausser leichter übelkeit und etwas innere kälte keine Nebenwirkungen! Aber eins kann ich sagen, mit einer Nahrungsaufnahme von etwa 1000 Kal. pro Tag habe ich in den 10 Tagen etwa 10 Kg abgenommen!!! Absoluter Hammer! Ich bin...

Victoza bei Leichte Übelkeit und Abnehmen ohne ende!

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaLeichte Übelkeit und Abnehmen ohne ende!10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr lieben ,

ich nehme nun seit etwa 10 Tagen Victoza und habe ausser leichter übelkeit und etwas innere kälte keine Nebenwirkungen! Aber eins kann ich sagen, mit einer Nahrungsaufnahme von etwa 1000 Kal. pro Tag habe ich in den 10 Tagen etwa 10 Kg abgenommen!!! Absoluter Hammer! Ich bin soo froh das ich wegen Unterzuckerung in KH gekommen bin und mir die Ärzte dort dieses Medikament empfohlen haben!!

Ich Wünsche euch allen den selben erfolg!

Eingetragen am  als Datensatz 32655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Deabetis typ 2 mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Victoza bei Deabetis typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDeabetis typ 27 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 40273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):156
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Bauchspeicheldrüsenentzündung

Vor 1,5 Jahren wurde mir neben Metformin 1000, 2x pro Tag, Victoza zuerst in niedrigster Dosierung und nach einigen Wochen auf 1,2 mg pro Tag erhöht verordnet. Die ersten 4 Wochen litt ich an heftiger Übelkeit, Durchfall und Magenschmerzen. Ich wollte dann das Medikament absetzen, aber die...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 1,5 Jahren wurde mir neben Metformin 1000, 2x pro Tag, Victoza zuerst in niedrigster Dosierung und nach einigen Wochen auf 1,2 mg pro Tag erhöht verordnet. Die ersten 4 Wochen litt ich an heftiger Übelkeit, Durchfall und Magenschmerzen. Ich wollte dann das Medikament absetzen, aber die anfänglichen Nebenwirkungen gingen plötzlich zurück und ich setzte die Anwendung fort. Tägliche Blutzuckerwerte und Langzeitzucker lagen dann im Normbereich. Vor 8 Wochen begann plötzlich ein Völlegefühl im Magen, diffuse Schmerzen im Oberbauch, Anspannung des Oberbauchs. Die Beschwerden wurden mal mehr mal weniger. Nach rd. 4 Wochen spürte ich dann leichtes Stechen in der linken Nierengegend. Dann ging ich zum Arzt. Aus meinen Blutwerten erkannte der gute Diagnostiker sofort eine Bauchspeicheldrüsenentzündung. Diagnose dann gesichert durch CT. Aussage Diabetologe: Ursache vermutlich Victoza. Nun war zur Behandlung der Pankreatitis erst Null-Diät verordnet (3Tage) und jetzt strenge Diät bis die Bsp.-drüse wieder in Ordnung ist (hoffentlich!). Jetzt spritze ich 1x täglich Levemir, ein Insulinanalogum, habe gute Werte und muss "nur" auf Gefahr der Unterzuckerung achten, aber es gibt sonst KEINE relevanten Nebenwirkungen. Wie ich nachträglich erfuhr hatte die amerikanische FDA bezüglich Victoza eine Warnmeldung herausgegeben. Nie wieder würde ich dieses Medikament nehmen, da man anscheinend doch aufgrund der relativ kurzen Markteinführung ein Test-Patient ist.

Eingetragen am  als Datensatz 55553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Bevor ich dieses Medikament angefangen habe zu nehmen, habe ich mir hier die Erfahrungsberichte durchgelesen und mir wurde Angst und Bange. Fast jeder hat über Übelkeit, Durchfall bis hin zu Erbrechen berichtet. Also habe ich den Beginn immer wieder weiter vor mich hergeschoben. Seit 10 Tagen...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor ich dieses Medikament angefangen habe zu nehmen, habe ich mir hier die Erfahrungsberichte durchgelesen und mir wurde Angst und Bange. Fast jeder hat über Übelkeit, Durchfall bis hin zu Erbrechen berichtet. Also habe ich den Beginn immer wieder weiter vor mich hergeschoben.

Seit 10 Tagen spritze ich einmal täglich (ich hab es auf nachts gesetzt, wenn mir übel würde, dann würde ich es hoffentlich im SChlaf nicht mitbekommen) das Medikament, habe mit 0,6 ml angefangen, soll aber nach 30 Tagen auf 1,2 ml hoch gehen. Was soll ich sagen, die befürchteten Nebenwirkungen blieben aus und mir ist aufgefallen, dass ich keine Lust mehr verspüre groß zu naschen und auch auf dem Teller landet deutlich weniger. Auch ist der Morgenzucker selbst bei der kleinen Dosierung von über 200 auf 120 gesunken.

Vielleicht kann ich mit dieser Erfahrungen anderen Angsthasen ein bisschen das mulmige Gefühl nehmen und ihnen Mut machen es auf jeden Fall zu probieren.

Eingetragen am  als Datensatz 54428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit

Ich nehme nun schon seit Herbst 2012 Victoza. Ich hatte damals starkes Übergewicht und wollte es gerne auch für meinen Diabetes Typ 2 reduzieren. Wir sahen keine andere Möglichkeit mehr. Zuerst sollte ich 1 Woche auf 0,6 probieren. Ich hatte mit dieser Dosis eigentlich nie Probleme. Am Anfang...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun schon seit Herbst 2012 Victoza. Ich hatte damals starkes Übergewicht und wollte es gerne auch für meinen Diabetes Typ 2 reduzieren. Wir sahen keine andere Möglichkeit mehr. Zuerst sollte ich 1 Woche auf 0,6 probieren. Ich hatte mit dieser Dosis eigentlich nie Probleme. Am Anfang hatte ich eine kleine Übelkeit, die aber schnell weg ging. Mit dieser Dosis habe ich alleine in 3 Monaten 10kg abgenommen :)
Jedoch kam ich mit 1,2 gar nicht klar. Die Übelkeit wurde wieder schlimmer, wollte nicht nachlassen und das mehrere Tage bis Wochen. Man sagte mir es sei normal und ich soll abwarten und durchhalten. Ich habe mein bestes gegeben!! Aber es gab Tage, da lag ich flach und konnte nichts tun, weil es zu schlimm war. Ich war fähig zu nichts.
Habe dann wieder auf 0,6 weiter gemacht und es hat ganz gut funktioniert. Bis wir Anfang diesen Jahres beschlossen haben, wir müssen wieder hoch setzen. Das Sättigungsgefühl wie am Anfang war weg. Nun gut, nach ewigem vorrausschieben und nachdem ich jetzt alles wichtige hinter mir habe (in Prüfungen und zum Probearbeiten macht sich eine Übelkeit echt beschissen), habe ich vor 3 Tagen die Dosis wieder erhöht. Die Übelkeit schleicht sich jetzt schon wieder rein und ein ekliges aufstoßen. Ich hoffe es wird sich legen, denn der Appetit ist seither deutlich gesunken.

So schlimm wie es auch ist aber es hilft :D Und wenn es nur motiviert möglichst schnell den Zucker "perfekt" zu regulieren und abzunehmen damit man auf die Nebenwirkungen und dem Victoza verzichten kann.

Eingetragen am  als Datensatz 54572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Appetitlosigkeit, Blähungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Spritze seit genau 3 Wochen Victoza, die erste Woche mit je 0,6mg morgens und abends, ab der zweiten Woche je 1,2mg. Die Anwendung kannte ich vom Insulin, daher nix Neues. Die Nebenwirkungen: - kein Hungergefühl mehr - keinen Appetit mehr - manchmal so ne Art "Brummschädel", aber keine...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Spritze seit genau 3 Wochen Victoza, die erste Woche mit je 0,6mg morgens und abends, ab der zweiten Woche je 1,2mg. Die Anwendung kannte ich vom Insulin, daher nix Neues.
Die Nebenwirkungen:
- kein Hungergefühl mehr
- keinen Appetit mehr
- manchmal so ne Art "Brummschädel", aber keine Kopfschmerzen
- am Anfang der Behandlung Blähungen
- anfangs starke Müdigkeit, Antriebslosigkeit, fühlte mich ausgepowert
- so ein Ziehen und Reißen im Bauch, aber keine Bauchschmerzen
Positiv ist, daß ich seit Beginn der Behandlung von 94,8kg auf 88,2kg abgenommen hab. Ich hoffe, daß das noch weiter geht. Allerdings mache ich mir über meinen Zuckerwert Gedanken. Morgens liegt er zwischen 150-190, abends etwas niedriger. Ich denke aber, daß der Wert weiter sinkt, wenn die Dosis angepaßt wird. Im Allgemeinen fühle ich mich etwas wohler durchs Abnehmen, ich bin mal gespannt, was die nächsten Wochen bringen.

Eingetragen am  als Datensatz 38621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Mit der Steigerung von 0,6 auf 1,2 und zuletzt auf 1,8 mg hatte ich eigentlich nie ein Problem. Das Medikament vertrage ich ohne Nebenwirkungen, ausser einer leichten Gewichtsabnahme, sehr gut. Der HbA1c-Wert ist von 11,2 auf 7 gesunken. Neben Viktoza nehme ich noch Metformin 1000 zweimal täglich.

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Steigerung von 0,6 auf 1,2 und zuletzt auf 1,8 mg hatte ich eigentlich nie ein Problem. Das Medikament vertrage ich ohne Nebenwirkungen, ausser einer leichten Gewichtsabnahme, sehr gut. Der HbA1c-Wert ist von 11,2 auf 7 gesunken. Neben Viktoza nehme ich noch Metformin 1000 zweimal täglich.

Eingetragen am  als Datensatz 69723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit

Erste 1 bis zwei Wochen leichte übelkeit Jetzt seit 6 Monaten alles gut Dauerhafte Reduktion von Appetit und Hungergefühl Von 105 auf 77 kg Natürlich Umstellung der ernährung aber ohne Diät plus Sport 3x wöchentlich Cardio + Kraft Hba1c von 9 auf 5,5 Blutdruck 120/70 (durchschnittlich)

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste 1 bis zwei Wochen leichte übelkeit
Jetzt seit 6 Monaten alles gut
Dauerhafte Reduktion von Appetit und Hungergefühl
Von 105 auf 77 kg
Natürlich Umstellung der ernährung aber ohne Diät plus
Sport 3x wöchentlich Cardio + Kraft
Hba1c von 9 auf 5,5
Blutdruck 120/70 (durchschnittlich)

Eingetragen am  als Datensatz 67333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Müdigkeit

Ich spritze morgens Victoza 0,6 und abends 22 Einheiten Lantus,nehme zusätzlich morgens und abends 1000 mg Metformin.Habe schon 15 kg in der kurzen Zeit abgenommen ! Mir ist ständig übel und ich schlafe fast den ganzen Tag ! Der Diabetologe meinte der Körper muß sich erst daran gewöhnen! Kan mir...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze morgens Victoza 0,6 und abends 22 Einheiten Lantus,nehme zusätzlich morgens und abends 1000 mg Metformin.Habe schon 15 kg in der kurzen Zeit abgenommen ! Mir ist ständig übel und ich schlafe fast den ganzen Tag ! Der Diabetologe meinte der Körper muß sich erst daran gewöhnen! Kan mir jemand sagen wie lange das dauert ? Habe erst seit 3 Wochen Diabetes!

Eingetragen am  als Datensatz 65165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Antriebslosigkeit, Aufstoßen, Blähungen, Frieren, Magenschmerzen, Müdigkeit

Habe Diabetes Typ II und vertrage Metformin nicht. Daher ist mein Diabetologe auf Victoza Alleine gegangen. Gestartet mit 0,6, denn 1,2 und inzwischen 1,8. Das nehme ich nun seit gut 4 Wochen und die Nebenwirkungen sind nicht wegegangen. Dieser dauerhafte Durchfall ( läuft meist wie Wasser ),...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Diabetes Typ II und vertrage Metformin nicht. Daher ist mein Diabetologe auf Victoza Alleine gegangen. Gestartet mit 0,6, denn 1,2 und inzwischen 1,8. Das nehme ich nun seit gut 4 Wochen und die Nebenwirkungen sind nicht wegegangen.

Dieser dauerhafte Durchfall ( läuft meist wie Wasser ), die Übelkeit mir Erbrechen, das permanente Aufstossen ( oft mit Geschmack nach altem Ei ) und diese Antriebslosigkeit sind mit Abstand das schlimmste. Dazu friere ich in einer stark geheizten Wohnung.

Obwohl der Blutzucker sich meßbar verbessert hat und das Gewicht in der kurzen Zeit massiv reduziert wurde ( rund 8 Kilo ), überlege ich der Nebenwirkungen wegen, diese Therapie abzusetzen. Mit den Symptomen bekomme ich nichts mehr geregelt im Leben und das kann es wohl nicht sein.

Leider erreiche ich meinen Diabetologen erst nächste Woche wieder und ich glaube, ich schaffe das WE nicht mehr mit dem Zeug.

Eingetragen am  als Datensatz 64893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):147
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Verdauungsbeschwerden, Hämatomanfälligkeit

Nehme Victoza jetzt 5 Jahre! Am Anfang hatte ich große Problem mit der Verdauung und habe 32 Kilo abgenommen! Hatte Übergewicht! Nach 2 Jahren hat sich das gebessert und mein Zucker ist von 9 auf 7gesunken! Somit ist alles gut! Nur das ich bei jeder kleinen Druckstelle Blutergüsse an meinen Armen...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Victoza jetzt 5 Jahre! Am Anfang hatte ich große Problem mit der Verdauung und habe 32 Kilo abgenommen! Hatte Übergewicht! Nach 2 Jahren hat sich das gebessert und mein Zucker ist von 9 auf 7gesunken! Somit ist alles gut! Nur das ich bei jeder kleinen Druckstelle Blutergüsse an meinen Armen bekommen! Komm ich an eine Tür oder egal was, dann hab ich blaue Flecken! 100%ige Blutuntersuchungen ergaben kein Ergebnis, alles OK, schäme mich manchmal vor den Leuten! Trau mich schon gar nicht mehr in den Garten! Tut nicht weh und nix! Das nervt mich ganz schlimm!

Eingetragen am  als Datensatz 63260
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Victoza lernte ich im rahmen einer "kur" kennen. Ich wog 156kg,hatte einen hba1c von 9.6 , und war therapiewillig. Mir gings nicht gut. Hab mich auf das angebot eingelassen und mitgearbeitet. Mit sehr gutem erfolg nahm ich wärend der massnahme (3wochen) 7 kilo ab und danach durch beherzigung des...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II630 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Victoza lernte ich im rahmen einer "kur" kennen. Ich wog 156kg,hatte einen hba1c von 9.6 , und war therapiewillig. Mir gings nicht gut. Hab mich auf das angebot eingelassen und mitgearbeitet. Mit sehr gutem erfolg nahm ich wärend der massnahme (3wochen) 7 kilo ab und danach durch beherzigung des gelernten lebensstils weitere 23. Durch die anschließende 1/4jährlkche kontrolle einer diabetologischen praxis wurden meine langzeitwerte (Hba1C) als zu gut für eine weitere verschreibung des medikaments viktoza eingestuft und ich wurde auf metformin (2X850mg.tgl) zurueckgesetzt. Das war nov.2013.- seitdem sind mein Hba1c wert leicht am steigen (jetzt 6.4) aber mein essverhalten entspricht wieder zunehmend der fernsehwerbung! Viktoza halte ich im zusammenhang mit echter aufklärung über diabetes typ 2 für das beste im moment vegfügbare therapeutikum. Es macht einen Fettsüchtigen "alten" Mann zu einem magersuechtigen Teenie!

Eingetragen am  als Datensatz 62892
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):127
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Magenschmerzen, Durchfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Nehme seit 9 Tagen Victoza anstatt tagsüber Apidra und Nachts Lantus. BZ-Werte sind etwas höher (Anfangsdosis Victoza 0,6 und nach der ersten Woche nun 1,2), Blutdruck ist höher (im Durchschnitt 150/90). Seit der Anwendung von Victoza habe ich häufiger Magenschmerzen und Durchfall. Am...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 9 Tagen Victoza anstatt tagsüber Apidra und Nachts Lantus. BZ-Werte sind etwas höher (Anfangsdosis Victoza 0,6 und nach der ersten Woche nun 1,2), Blutdruck ist höher (im Durchschnitt 150/90). Seit der Anwendung von Victoza habe ich häufiger Magenschmerzen und Durchfall. Am gravierendsten ist aber die etwa 1 Stunde nach dem spritzen eintretende Müdigkeit und Schlappheit. So als hätte man bei mir die Luft rausgelassen.

Eingetragen am  als Datensatz 59640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit schlecher Geschmack

Also ich hatte die ganze zeit einen so schlechten geschmack im Mund, dass mir schon so übel ist Ich esse weniger - das ist ja gut. jedoch gewichtsverlust nur 400g .... Deprimierend"

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich hatte die ganze zeit einen so schlechten geschmack im Mund, dass mir schon so übel ist
Ich esse weniger - das ist ja gut. jedoch gewichtsverlust nur 400g .... Deprimierend"

Eingetragen am  als Datensatz 59579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Appetitlosigkeit

april 2010 wurde ich auf einer 4-wöchigen Reha wg. seit 3 Jahren diagnostizierter Diabetes II mit Victoza 0.6 infiziert. Das war für mich eine Initialzündung. Ausgehend von hba1c 9.5 bei 153Kilo/m/181cm/51Jahre , last not least der hochklassigen Reha, auf die ich mich voll einließ, schaffte ich...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

april 2010 wurde ich auf einer 4-wöchigen Reha wg. seit 3 Jahren diagnostizierter Diabetes II mit Victoza 0.6 infiziert. Das war für mich eine Initialzündung. Ausgehend von hba1c 9.5 bei 153Kilo/m/181cm/51Jahre , last not least der hochklassigen Reha, auf die ich mich voll einließ, schaffte ich minus 30 Kg innerhalb eines Jahres...
Das ist bald 4 Jahre her.Ich hab die Ernährungsumstellung völlig verinnerlicht,Sport regelmäßig,und lange gings gut.Wohlgemerkt:Jeden Morgen 0.6 Victoza in den Bauch.
DIE EINZIGE NEBENWIRKUNG, die ich in dieser Zeit hatte war keinerlei HEISSHUNGER auf nix zu haben.
Ich mochte den gesunden Gemüse/wenig Kohlehydrate Stil absolut. Über die Jahre. Ich blieb bei 123Kilo.
-Nun (3Monate her) allerdings setzt mein Diabetologe Victoza ab. Und damit hab ich meine Schwierigkeiten. Als erstes lässt meine inzwischen angeeignete Sicht der Umstände nach, ich geh öfter als sonst zu Fastfood Quellen, kurzum: Ich hab Hunger, wo keiner sein sollte!!!
Mein Fazit: Bei mir wirkt Victoza wie ein Appetitzügler bzw. erzeugt bei fressüchtigen eine Art Anorexie...?

Eingetragen am  als Datensatz 58797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):127
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Dumping mit Durchfall, Erbrechen, Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, Bewusstseinsstörung, Blähbauch

weil dieses medikament extreme Nebenwirkungen hat,ist dieses medikament unbeliebt und daher geben es die ärzte nicht gerne raus. nur zum notfall.

Victoza bei Dumping

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDumping8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

weil dieses medikament extreme Nebenwirkungen hat,ist dieses medikament unbeliebt und daher geben es die ärzte nicht gerne raus. nur zum notfall.

Eingetragen am  als Datensatz 56537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Brechreiz, Bauchdruck

BD + BZW 2009 unter Insuline sehr schlecht, Einsatz Victoza 0,6 dann 1,2ml + 1000mg Metformin. NW anfangs leichte (in erste 8 Wochen Brechreiz, Bauchdruck). Gewicht im ersten viertel Jahr von 130kg auf 112kg gesenkt. -> BZW und BD wieder in Normbereiche. Aktuell Anstieg BZW auf ständig über...

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BD + BZW 2009 unter Insuline sehr schlecht, Einsatz Victoza 0,6 dann 1,2ml + 1000mg Metformin.
NW anfangs leichte (in erste 8 Wochen Brechreiz, Bauchdruck). Gewicht im ersten viertel Jahr von 130kg auf 112kg gesenkt. -> BZW und BD wieder in Normbereiche.
Aktuell Anstieg BZW auf ständig über 10mg/dl bis 15 mg/dl.
Nach Forderung vom Arzt verschrieb dieser zusätzlich Levemir 12 E am Tag.(Infos in Internet Portalen sprachen dafür) Zur Zeit deshalb auch selber erhöht auf 2X 14 E. Seit dem Zuckerwerte zwar schwankend, aber weit unter 9 mg/dl oft sogar 6 mg/dl dann schon mit leichten UZ Erscheinungen. nehme zusätzlich Metformin 1000mg 1/-/1.
Kombination Victoza u. Levemir ist neu zugelassen. Bei mir super Ergebnisse bei ca. 2x14E Levemir, 1,2ml Victoza und 2x 1000mg Metformin. Gewichtsreduktion stagniert allerdings seit Jahren bei um die 116 kg entspricht einem BMI von über 40. Das Insulin Levemir soll nicht das Gewicht erhöhen, kann ich im Moment noch nicht bewerten.
Für alle eine Alternative, wenn Victoza nicht mehr die bisherige Wirksamkeit erzielt.
Eine Reduzierung von Victoza, vielleicht auch des Metformin wäre später nach Stabilisierung der neuen Kombibehandlung mit Levemir Überlegenswert. Voraussetzung wäre das das Levemir dann den entsprechenden Ausgleich schafft. Gibt es Erfahrungen dazu! ?

Eingetragen am  als Datensatz 56283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):117
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für Diabetes mellitus Typ II mit Blähungen, weicher Stuhl

unten beschriebene symtome: Blähungen, weicher Stuhl

Victoza bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaDiabetes mellitus Typ II5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

unten beschriebene symtome: Blähungen, weicher Stuhl

Eingetragen am  als Datensatz 56150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Victoza

Victoza wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Metformin, Glimepirid, Januvia, Actos, Omeprazol

Victoza Patienteninformationen

WAS IST VICTOZA UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?


Victoza enthält den Wirkstoff Liraglutid. Es hilft Ihrem Körper, den Blutzuckerspiegel zu senken, wenn dieser zu hoch ist. Das Arzneimittel verlangsamt auch die Nahrungspassage durch Ihren Magen.

Victoza wird zur Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus Typ 2) angewendet, wenn – Metformin oder ein Sulfonylharnstoff (wie z. B. Glimepirid oder Glibenclamid) trotz Anwendung der höchsten verträglichen Dosis nicht ausreicht, um Ihren Blutzuckerspiegel ausreichend zu senken. – Metformin in Kombination mit einem Sulfonylharnstoff (wie z. B. Glimepirid oder Glibenclamid) oder Metformin in Kombination mit einem Glitazon (wie z. B. Rosiglitazon oder Pioglitazon) nicht ausreicht, um Ihren Blutzuckerspiegel ausreichend zu senken.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON VICTOZA BEACHTEN?



Victoza darf nicht angewendet werden,

– wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Liraglutid oder einen der sonstigen Bestandteile von Victoza sind (aufgeführt in Abschnitt 6, „Was Victoza enthält“).

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Victoza ist erforderlich,

– wenn Sie außerdem einen Sulfonylharnstoff (wie Glimepirid oder Glibenclamid) einnehmen. In diesem Fall kann Ihr Arzt Sie bitten, Ihren Blutzuckerspiegel zu messen. Dies hilft Ihrem Arzt bei der Entscheidung, ob die Dosis des Sulfonylharnstoffs geändert werden muss.

Victoza sollte nicht angewendet werden, wenn bei Ihnen Typ 1 Diabetes oder eine diabetische Ketoazidose besteht. Victoza ist kein Insulin. Victoza sollte nicht bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.

Die Anwendung von Victoza bei Patienten mit entzündlichen Darmkrankheiten und/oder mit Diabetes bedingter Magenentleerungsstörung (diabetischer Gastroparese) wird nicht empfohlen.

Wenn bei Ihnen Symptome einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis), wie anhaltende, schwere Bauchschmerzen, bestehen, sollten Sie Ihren Arzt befragen.

Zu Beginn der Behandlung mit Victoza kann bei Ihnen in einigen Fällen ein Flüssigkeitsverlust/Dehydrierung auftreten, z. B. bei Erbrechen, Übelkeit und Durchfall. Es ist sehr wichtig, einer Dehydrierung durch das Trinken von viel Flüssigkeit vorzubeugen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Bedenken haben.

Bei Anwendung von Victoza mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, Diabetesberater oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Informieren Sie Ihren Arzt, Diabetesberater oder Apotheker vor allem, wenn Sie Arzneimittel zur Behandlung des Diabetes einnehmen, die einen der folgenden Wirkstoffe enthalten:
- Insulin. Die Anwendung von Victoza wird nicht empfohlen, wenn Sie bereits mit Insulin behandelt werden.
- einen Sulfonylharnstoff (wie Glimepirid oder Glibenclamid). Bei der Anwendung von Victoza zusammen mit einem Sulfonylharnstoff kann bei Ihnen eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) auftreten, da Sulfonylharnstoff das Risiko für eine Unterzuckerung erhöht. Wenn Sie mit einer gemeinsamen Anwendung dieser Arzneimittel beginnen, wird Ihr Arzt Sie möglicherweise anweisen, die Dosis des Sulfonylharnstoffs zu senken. Warnsignale für niedrigen Blutzuckerspiegel finden Sie in Abschnitt 4.

Bei Anwendung von Victoza zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Sie können Victoza unabhängig von den Mahlzeiten anwenden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie denken, Sie könnten schwanger sein oder wenn Sie planen, schwanger zu werden. Victoza soll während der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Es ist nicht bekannt, ob Victoza Ihrem ungeborenen Kind schaden kann.

Es ist nicht bekannt, ob Victoza in die Muttermilch übergeht. Wenden Sie Victoza nicht an, wenn Sie stillen.

Fragen Sie während der Schwangerschaft und der Stillzeit vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Am Steuer eines Fahrzeugs oder beim Bedienen von Werkzeugen oder Maschinen müssen Sie eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) vermeiden, da dies Ihre Konzentrationsfähigkeit einschränken kann. Ihr Arzt kann Ihnen dazu detaillierte Anweisungen geben.

WIE IST VICTOZA ANZUWENDEN?


Wenden Sie Victoza immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, Diabetesberater oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
- Die Anfangsdosis beträgt 0,6 mg einmal täglich, mindestens eine Woche lang.
- Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wann Sie die Dosis auf 1,2 mg einmal täglich erhöhen sollen.
- Möglicherweise wird Ihr Arzt Sie anweisen, die Dosis weiter auf 1,8 mg einmal täglich zu erhöhen, wenn eine Dosis von 1,2 mg nicht zu einer ausreichenden Senkung des Blutzuckerspiegels führt. Ändern Sie Ihre Dosis nicht, es sei denn, Ihr Arzt hat Sie dazu aufgefordert.

Victoza wird als Injektion unter die Haut gespritzt (subkutan). Spritzen Sie das Arzneimittel nicht in eine Ader oder einen Muskel. Die am besten geeigneten Stellen für das Geben der Spritze sind die Vorderseite Ihrer Oberschenkel, die Vorderseite Ihres Bauches (Abdomen), oder Ihr Oberarm.

Sie können sich die Spritze zu jeder beliebigen Tageszeit und unabhängig von den Mahlzeiten geben. Wenn Sie einen Tageszeitpunkt gefunden haben, der Ihnen am meisten zusagt, sollten Sie Victoza annähernd zur gleichen Tageszeit spritzen.

Vor der ersten Anwendung des Pens wird Ihnen Ihr Arzt oder Diabetesberater erklären, wie Sie ihn richtig anwenden. Eine detaillierte Bedienungsanleitung für die Anwendung finden Sie auf der Rückseite dieser Gebrauchsinformation.

Wenn Sie eine größere Menge von Victoza angewendet haben, als Sie sollten

Wenn Sie mehr Victoza angewendet haben, als Sie sollten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Sie benötigen möglicherweise sofortige ärztliche Behandlung. Bei Anwendung von zu viel Victoza können bei Ihnen Übelkeit und Erbrechen auftreten.

Wenn Sie die Anwendung von Victoza vergessen haben

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, wenden Sie Victoza an, sobald es Ihnen einfällt. Sollten jedoch mehr als 12 Stunden seit der geplanten Anwendung von Victoza vergangen sein, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Spritzen Sie dann die nächste Dosis wie üblich am folgenden Tag. Spritzen Sie keine ExtraDosis und erhöhen Sie nicht die Dosis am folgenden Tag, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Wenn Sie die Anwendung von Victoza abbrechen

Brechen Sie die Anwendung von Victoza nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab. Wenn Sie das Arzneimittel absetzen, kann Ihr Blutzuckerspiegel steigen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt, Diabetesberater oder Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?


Wie alle Arzneimittel kann Victoza Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- Häufig: 1 bis 10 von 100 Behandelten
- Gelegentlich: 1 bis 10 von 1.000 Behandelten
- Selten: 1 bis 10 von 10.000 Behandelten
- Sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten
- Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Sehr häufige Nebenwirkungen

- Übelkeit. Lässt meist im Laufe der Zeit nach.
- Durchfall. Lässt meist im Laufe der Zeit nach.

Häufige Nebenwirkungen

- Unterzuckerung (Hypoglykämie). Die Warnzeichen eines niedrigen Blutzuckerspiegels können plötzlich einsetzen und beinhalten: kalter Schweiß, kalte blasse Haut, Kopfschmerzen, schneller Herzschlag, Übelkeit, starkes Hungergefühl, Sehstörungen, Müdigkeit, Schwächegefühl, Nervosität, Angst, Verwirrung, Konzentrationsschwierigkeiten, Zittern (Tremor). Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wie ein niedriger Blutzuckerspiegel zu behandeln ist und was zu tun ist, wenn Sie diese Warnzeichen bemerken. Wenn Sie zu Beginn der Anwendung von Victoza bereits einen Sulfonylharnstoff einnehmen, wird Ihr Arzt Sie möglicherweise anweisen, die SulfonylharnstoffDosis zu reduzieren.
- Kopfschmerzen
- Erbrechen
- Verdauungsstörung
- Magenschleimhautentzündung (Gastritis): Anzeichen sind Magenschmerzen, Übelkeit und Erbrechen.
- Speiseröhrenerkrankung mit Rückfluss von Magensäure (Gastroösophageale Refluxkrankheit). Eines der möglichen Anzeichen ist Sodbrennen.
- Schmerzender oder geschwollener Bauch
- Bauchbeschwerden
- Virusinfektion des Magens
- Verstopfung
- Blähungen (Flatulenz)
- Verminderter Appetit
- Bronchitis
- Erkältung
- Schwindel
- Erschöpfung
- Fieber
- Zahnschmerzen
- Reaktionen an der Injektionsstelle (wie z. B. Blutergüsse, Schmerzen, Hautreizung, Jucken und Hautausschlag)

Gelegentlich auftretende Nebenwirkungen

- Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)
- Ereignisse im Bereich der Schilddrüse (wie z. B. Schilddrüsenknoten, erhöhte Calcitoninspiegel, Strumen (Kropf/Vergrößerungen der Schilddrüse))

Selten auftretende Nebenwirkungen

- plötzlich auftretende örtliche Schwellungen von Haut und Schleimhäuten insbesondere im Gesichtsbereich (Quincke-Ödem)

Seit der Markteinführung von Victoza wurden weitere Nebenwirkungen gemeldet:
- Urtikaria (ein Hautausschlag)
- Dehydrierung, manchmal in Verbindung mit einer Verschlechterung der Nierenfunktion.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt, Diabetesberater oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

WIE IST VICTOZA AUFZUBEWAHREN?


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett des Pens und dem Umkarton nach `Verwendbar bis´ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Vor Anbruch: Im Kühlschrank lagern (2 °C – 8 °C). Nicht einfrieren. Nicht in der Nähe des Gefrierfachs aufbewahren.

Während des Gebrauchs: Sie können den Pen einen Monat lang verwenden, wenn Sie ihn bei einer Temperatur von unter 30 °C oder im Kühlschrank (2 °C – 8 °C) lagern, aber nicht in der Nähe des Gefrierfachs. Nicht einfrieren. Wenn Sie den Pen nicht verwenden, lassen Sie die Verschlusskappe des Pens aufgesetzt, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Wenden Sie Victoza nicht an, wenn die Lösung nicht klar und farblos aussieht.

Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: Januar 2012

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 57 Benutzer zu Victoza

Graphische Auswertung zu Victoza

Graph: Altersverteilung bei Victoza nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Victoza nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Victoza

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von Victoza folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Übelkeit

Durchfall

Häufig  (1 - 10%)

Kopfschmerzen

Übelkeit

Müdigkeit

Erbrechen

Verstopfung

Schwindel

Sehstörungen

verminderter Appetit

Erschöpfung

Konzentrationsschwierigkeiten

Angst

Sodbrennen

kalter Schweiß

schneller Herzschlag

Schmerzen an der Injektionsstelle

Blutergüsse an der Injektionsstelle

Magenschmerzen

Schwächegefühl

Gastritis

Bauchbeschwerden

Tremor

Nervosität

Verdauungsstörung

Hypoglykämie

Erkältung

Verwirrung

Reaktionen an der Injektionsstelle

Gastroösophageale Refluxkrankheit

kalte blasse Haut

starkes Hungergefühl

Speiseröhrenerkrankung mit Rückfluss von Magensäu…

schmerzender Bauch

geschwollener Bauch

Virusinfektion des Magens

Flatulenz

Brochitis

Fieber Zahnschmerzen

Hautreizungen an der Injektionsstelle

Jucken an der Injektionsstelle

Hautausschlag an der Injektionsstelle

Gelegentlich  (0,1 - 1%)

Pankreatitis

Ereignisse im Bereich der Schilddrüse

Schilddrüsenknoten

erhöhte Calcitoninspiegel

Kropf im Bereich der Schilddrüse

Vergrößerungen der Schilddrüse

Strumen im Bereich der Schilddrüse

Selten  (0,01 - 0,1%)

plötzlich auftretende örtliche Schwellungen der H…

plötzlich auftretende örtliche Schwellungen im Be…

plötzlich auftretende örtliche Schwellungen im G…

Quincke-Ödem

Nicht bekannt

Urtikaria

Dehydrierung

Dehydrierung in Verbindung mit einer Verschlechte…

[]