Zostex

Das Medikament Zostex wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zostex wurde bisher von 54 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Zostex traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (19/51)
37% Nebenwirkung Übelkeit durch Zostex zu 37,254901960784%
Kopfschmerzen (12/51)
24% Nebenwirkung Kopfschmerzen durch Zostex zu 23,529411764706%
keine Nebenwirkungen (10/51)
20% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen durch Zostex zu 19,607843137255%
Müdigkeit (10/51)
20% Nebenwirkung Müdigkeit durch Zostex zu 19,607843137255%
Appetitlosigkeit (9/51)
18% Nebenwirkung Appetitlosigkeit durch Zostex zu 17,647058823529%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Zostex wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Gürtelrose69%Medikament Zostex gegen Gürtelrose zu 68,627450980392% (36 Bew.)
Herpes14%Medikament Zostex gegen Herpes zu 13,725490196078% (7 Bew.)
Herpes genitalis4%Medikament Zostex gegen Herpes genitalis zu 3,921568627451% (2 Bew.)
Pfeiffersches Drüsenfieber2%Medikament Zostex gegen Pfeiffersches Drüsenfieber zu 1,9607843137255% (1 Bew.)
Muskelkrämpfe2%Medikament Zostex gegen Muskelkrämpfe zu 1,9607843137255% (1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Wir haben 51 Patienten Berichte zu Zostex.

Prozentualer Anteil 67% 33%
Durchschnittliche Größe in cm 168 178
Durchschnittliches Gewicht in kg 69 76
Durchschnittliches Alter in Jahren 46 54
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,52 23,83

In Zostex kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Brivudin

Fragen zu Zostex

  • Nehme seit 3 Tagen Zostex 125 mg gegen Gürtelrose

    Habe seit gestern nachmittag wahnsinnige Oberbauchschmerzen, Übelkeit bis zum Erbrechen und Aufstoßen. Soll ich die Tabletten absetzen? Meine Ärztin kann ich erst in 5 Tagen fragen. Bitte helft mir!

  • Wann bilden sich die Nervenschmerzen Zürück (Gürtelrose)

    Ich hane ein Erythem mit kleinne Bläschen Abdomen rechtsseitig (Herpes Zoster) und werde seit vier Tagen mit Zostex behandelt. Seit zwei Tagen leide ich unter starken Nervenschmerzen, allerdings…

  • Schmerzmittel bei Gürtelrose

    Gegen die Gürtelrose, die sich vom Rücken bis zur linken Fußsohle ausgebreitet hat, nehme ich Zostex (heute die 4. von 7 Tabl). Leider lindert es die starken Schmerzen nicht, deshalb nehme ich…

alle Fragen zu Zostex

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Zostex für Gürtelrose mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depressive Verstimmungen

Ich nehme Zostex ( wg. einer leichten Gürtelrose) heute den 5. Tag, und habe folgende Nebenwirkungen festgestellt: Übelkeit, Appetitlosigkeit, depressive Verstimmungen. Wenn das Medikament hilft,dann nehme ich die Nebenwirkungen in Kauf, auch wenn es mir sehr schwer fällt. mehr…

 

Zostex für Herpes an den Schläfen mit Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Kribbeln, Gliederschmerzen, Durchfall, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Angstgefühle

Ich sollte die Tabletten jeden Tag 7mal einnehmen.
Am ersten Tag keine Nebenwirkungen.
Am 2. Tag Starke Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Kribbeln in den Armen und Beinen
Am 3.Tag Geringere Nebenwirkungen: Schlaflosigkiet, Kopfschmerz, Kribbeln
Am 4. Tag Eskalation: Schlaflosigkeit, Gliederschmerzen, Kribbeln, Schweißausbrüche, Durchfall, Angst.
Tagsüber jeden Tag müde und schlapp, mißgelaunt

Abbruch der Behandlung. Nie wieder!!! mehr…

 

Zostex für Guertelrose mit keine Nebenwirkungen

Zostex habe ich sieben Tage eingenommen. Ohne Nebenwirkung.
Der Ausschlag verblasst, aber die Schmerzen sind sehr stark noch vorhanden. mehr…

 

Zostex für Gürtelrose mit Depression, Schweißausbrüche, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schalflosigkeit, Unruhe, Erbrechen

Ich habe Zostex 125mg wg. einer leichten Gürtelrose verschrieben bekommen, musste das Medikament aber nach 5 Tabletten (Rücksprache mit Arzt) absetzten, weil starke Nebenwirkungen aufgetreten sind.

< Depressionen, Ängstlichkeit
< starke Schweißausbrüche
< Übelkeit
< Appetitlosigkeit
< Schlafstörungen
< beim Aufstehen starke Nervosität mit Kribbeln im Körper und Erbrechen

Für mich ist Zostex wg. der Nebenwirkungen der Horror. Nach dem Absetzen vor 3 Tagen leide ich immer noch unter den negativen Begleiterscheinungen.
Über die Wirksamkeit kann ich wenig sagen, da ich ja nur an einer leichten Gürtelrose ohne Schmerzen erkrankt war. Die Bläschen haben sich zumindest nicht vermehrt.
Ich bin durch Zostex erst richtig krank… mehr…

 

Zostex für leichte gürtelrose mit Depressive Verstimmungen, Angstgefühle, Schweißausbruch, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Nervosität

Ich habe Zostex wg. einer leichten Gürtelrose verschrieben bekommen. Musste das Medikament aber (nach ärztlicher Rücksprache) nach 5 Tagen absetzten, da bei mir nach der 3. Tablette starke Nebenwirkungen auftraten:

< Depressionen, Angstgefühle
< heftige Schweißausbrüche
< Übelkeit
< Appetitlosigkeit
< Schlafstörungen
< nach dem Aufwachen starke Nervosität mit Kribbeln und Schweißausbruch

Die Nebenwirkungen waren bei mir heftig und sind jetzt 3 Tage nach Absetzten immer noch nicht verschwunden. Zostex ist für mich der Horror und werde es bestimmt nie wieder einnehmen. mehr…

 

Zostex für Gürtelrose mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Blutzuckererhöhung

nach der 4 einnahme von zostex wurde mir übel, hatte keinen appetit. dazu kommt mein diabetes typ 1 hatte von anfang an hohe zuckerwerte, zwischen 200 und 300, die ich auch mit korrekturinsulin nicht oder kaum runter bekam. da meine nieren durch den zucker geschädigt sind, kann ich mir die hohen werte nicht leisten. hatte dann nach der 5 einnahme zostex abgesetzt und meine werte sind wieder sehr gut. mehr…

 

Zostex für HSV 2 Ausschlag am Knie mit Atembeschwerden

Völlig untypisch und wohl aufgrund einer CoInfektion mit Borreliose bekam ich letztes Jahr einen zosterartigen Ausschlag auf beiden Knien. Ich bekam dass gut mit Aciclovir wieder in Ordnung. In diesem Jahr bekam ich wieder diesen Ausschlag, allerdings diesmal nur auf einer Seite wie es sich für einen Herpes gehört. Drei Wochen lang versuchte ich es mit Pausen zwischendurch wieder mit Aciclovir doch der Juckreiz flammte immer wieder von neuem auf. Besonders durch Wärmereize ausgelöst. Das heißt viele schlaflose Nächte. Zostex war also eher ein verzweiflungsakt. Am zweiten Tag der Behandlung ließ das jucken endlich etwas nach, verschwand aber erst am letzten Tag der Einnahme gänzlich. Dafür bekam ich nun immer schwerer Luft. Tiefes atmen… mehr…

 

Zostex für Herpes genitalis mit Benommenheit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Unruhe, Depressive Verstimmungen, Abgeschlagenheit

Zostex hat bei mir die Herpes-Erscheinungen komplett verschwinden lassen - daher volle Punktzahl für die Wirksamkeit. Leider wurde mir das Medikament am 23.12. verschrieben und aufgrund der Erkrankung und der Nebenwirkungen verbrachte ich die Weihnachtsfeiertage im Dämmerzustand.
Besonders auffällig waren direkt nach der Einnahme eine sofortige Eintrübung des Gesamtzustandes, wie benebelt sein, dann eine durchgehende Appetitlosigkeit bis leichte Übelkeit. An Tag 3 der Einnahme überkamen mich ein sehr unangenehmer Schwindel, Kreislaufbeschwerden, abwechselnde Unruhe und depressive Phasen. Nach dieser Talsohle ging es dann mit der üblichen Abgeschlagenheit und Appetitlosigkeit weiter. Erst ca. 2 Tage nach Einnahme-Ende war mein… mehr…

 

Zostex für Gürtelrose mit Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Gliederschmerzen, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, Lymphknotenschwellung, Allergische Hautreaktion

ACHTUNG bei Zostex! Zumindest bei mir hat das Medikament zu unannehmbaren Nebenwirkungen und Beschwerden geführt:
Psychisch - depressive Verstimmung, Müdigkeit, Lethargie, Überempfindlichkeit (ich war einfach nicht mehr ich selbst, war ganz ohne Motivation / Lust, mir etwas Gutes zu tun);
Physisch - Fieber, Gliederschmerzen, Schweißausbrüche, Kopfschmerzen (=grippeähnliche Symptome). Außerdem habe ich 1 Tag nach Einnahme der letzten (7.) Tablette angeschwollene Lymphknoten, erneutes hohes Fieber sowie Schüttelfrost bekommen. Es kamen rote Flecken auf dem ganzen Körper hinzu mit leichtem Juckreiz (Autoimmunerkrankung = allergische Reaktion). Mir ist so etwas noch nie passiert und ich bin entsetzt, wie stark mein eigentlich sehr gesunder… mehr…

 

Zostex für Herpes Zoster an der Stirn mit Übelkeit, Schlafprobleme, Abgeschlagenheit

Leider habe ich Zostex zu spät eingenommen, nämlich nachdem ich schon fast 1 Woche die Beschwerden hatte. Dennoch war die Wirkung zufriedenstellend, nach 4 Tagen eine deutliche Besserung spürbar. Die Nervenschmerzen sind heute 2 Wochen nach Beginn der Behandlung mit Zostex fast ganz verschwunden. Zostex darf nur 1 Woche lang eingenommen werden (7x1 Tablette). Obwohl die letzte Tabletteneinnahme nun schon 5 Tage zurückliegt, habe ich noch immer leichte Übelkeit, allerdings deutlich ablingend. Die Schlafprobleme sind ganz abgeklungen, die Mattigkeit ist seit heute ebenfalls abgeklungen. Man muss aber offenbar mit einer fast 1-wöchigen Nachwirkung der Zostex-Behandlung rechnen, ein "scharfes Geschütz"!. mehr…

 

Zostex für Verdacht auf Beginn einer Gürtelrose mit Übelkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Panikattacke, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche

Ich war bei meinem Arzt wegen einer rötlichen Stelle an meiner rechten Hüfte. Ich dachte ich hatte es mir beim joggen irgendwie zugezogen und wollte eine Woche vor meinem Urlaub dem Arzt lieber zeigen, weil es nach 3 Tagen nicht besser und nicht schlechter wurde.
Der Arzt meinte es wäre der Beginn einer Gürtelrose und verschrieb mir Zostex, die ich 7 Tage lang einnehmen sollte. Wie gesagt, ich hatte weder Juckreiz noch grippeähnliche Symptome, fühlte mich körperlich pudelwohl.

3 Tage lang merkte ich von den Tabletten gar nichts. Der Rötung sollten ich zusätzlich noch mit einer weissen Tinktur behandeln.

Am 4. Tag ging dann der Horror los, den ich meinen Leben lang nicht vergessen werde.

Gegen 9 Uhr wurde mir übel und… mehr…

 

Zostex für Gürtelrose mit Müdigkeit, Grippesymptome

Habe Zostex aufgrund einer Gürtelrose verschreiben bekommen. Leider wurde mein Allgemeinzustand dadurch nicht besser, sondern im Gegenteil: schon nach der ersten Tablette hätte ich sofort einschlafen können - ein Gefühl, das mich die ganze Woche nicht mehr verlassen hat. Habe diese Woche so viel geschlafen, wie noch nie. Die ersten zwei Tage der Einnahme kam zudem noch Grippeähnliche Symptome (allgemeine Mattheit, ein Gefühl von leichtem Fieber) dazu.

Würde bei einer erneuten Gürtelrose auf jeden Fall ein anderes Medikament verlangen, da Zostex für mich wohl nicht geeignet ist. mehr…

 

Zostex für Herpes zoster mit Angstzustände, Panikzustände, Herzrasen, Schwitzen, Durchfall, Verstopfung, Magenschmerzen, Abgeschlagenheit

2x 7 Tabletten:

nach Einnahme der jeweils vierten Tablette traten unangenehme Nebenwirkungen für
ein bis zwei Tage auf, darunter:
(1) Angst- und Panikzustände
(2) Herzrasen und vermehrte Transpiration
(3) Kopfschmerzen
(4) Verstopfung und Durchfall (!)
(5) Magenschmerzen
(6) Zerschlagenheit
Bis zu und nach diesem Zeitpunkt gut verträglich mehr…

 

Zostex für Gürtelrose mit Magenschmerzen, Aufstoßen, Schwindel, Völlegefühl

Die Gürtelrose hat sich bereits nach 3 Behandlungstagen spürbar zurückgebildet. Nach dem 2. Behandlungstag traten allerdings bereits starke Nebenwirkungen auf wie Magenschmerzen, Aufstoßen, Völlegefühl und Schwindel.
Nach einwöchiger Einnahme von Zostex sind die Symptome der Gürtelrose fast vollständig verschwunden. Eine Woche nach dem Ende der Behandlung habe ich immer noch Probleme mit den genannten Nebenwirkungen (vor allem den Magenschmerzen). mehr…

 

Zostex für Gürtelrose mit Schweißausbrüche, Depression, Hautausschlag

Bin 44J, m, normalgewichtig, sportlich, Nichtraucher.
Nach dem der Arzt bei mir Gürtelrose festgestellt hat die wohl wegen Stress ausgebrochen ist
habe ich bewusst den Beipackzettel nicht gelesen. Ich wusste das Zostex recht giftig für den Körper ist z.B. dürfen keine zwei Behandlungszyklen nacheinander erfolgen.
Jede Nacht habe ich mindestens 3 T-Shirts durchgeschwitzt. Nach 3 Tagen wurde es besser und nach der Behandlung heilte die Gürtelrose aus. Kopfschmerzen hatte ich nicht. Eine Depression konnte ich auch feststellen. Fast hätte ich meinen Auftrag gekündigt (bin Freiberufler). Es wird empfohlen ca. 5 Wochen zu pausieren, das konnte ich mir als Freiberufler nicht leisten. Nach 1,5 Wochen war ich wieder im Einsatz beim Kunden. Vom… mehr…

Weitere Synonyme für Zostex

Zostex, Brivudin 30 mg/Tag, Zostex ?, Mevir-Zostex, Zostex 7 Tabletten, Zostex 125mg, Zostex Tabletten, Zostex 125 mg

Zostex wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Novaminsulfon

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 14 Benutzer zu Zostex

Graphische Auswertung zu Zostex

Graph: Altersverteilung bei Zostex nach Geschlecht   Graph: BMI-Verteilung bei Zostex nach Geschlecht   Graph: Einnahme-Dauer von Zostex
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.