glucobon

Bei der Anwendung von glucobon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Schuppenflechte (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

glucobon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ II100%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in glucobon

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Metformin93% (263 Bew.)
Siofor4% (10 Bew.)
Diabesin1% (3 Bew.)
Glucophage<1% (1 Bew.)
Meglucon<1% (2 Bew.)

Wir haben 1 Patienten Bericht zu glucobon.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg0106
Durchschnittliches Alter in Jahren067
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,97

In glucobon kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Metformin

Fragen zu glucobon

Zu glucobon liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu glucobon stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Atacand 16 mg für Diabetes Typ II, Diabetes Typ II, Bluthochdruck mit Schuppenflechte

Habe früher Beta-Blocker mit ACE-Hemmern kombiniert eingenommen. Danach nur ACE-Hemmer (Rampril). Blutdruck war dann jedoch zu hoch. Nun habe ich Atacand 16mg erhalten, wovon der Blutdruck gesunken ist. Jedoch am rechten Ringfinger habe ich damals bei Einnahme der Beta-Blocker (Metoprolol100mg)...

Atacand 16 mg bei Bluthochdruck; glucobon biomo 850 mg bei Diabetes Typ II; Metformin 850 ct bei Diabetes Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 16 mgBluthochdruck20 Tage
glucobon biomo 850 mgDiabetes Typ II3 Tage
Metformin 850 ctDiabetes Typ II12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe früher Beta-Blocker mit ACE-Hemmern kombiniert eingenommen. Danach nur ACE-Hemmer (Rampril). Blutdruck war dann jedoch zu hoch. Nun habe ich Atacand 16mg erhalten, wovon der Blutdruck gesunken ist. Jedoch am rechten Ringfinger habe ich damals bei Einnahme der Beta-Blocker (Metoprolol100mg) ein Schuppenflechte bekommen, die nicht mehr heilbar ist. Nach dem Absetzen des Medikamtes wurde das mit der Schuppenflechte zwar besser. Nun ist sie jedoch wieder schlimmer geworden. Ich vermute entweder eine Nebenwirkung des Medikaments Atacand oder im Zusammenwirken mit glucobon biomo. Wer hat hier ähnliche Erfahrúngen gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit glucobon

glucobon wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Atacand, Metformin

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]