paroxedura

Das Medikament paroxedura wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

paroxedurawurde bisher von 15 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von paroxedura traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (3/11)
27%
Schlafstörungen (3/11)
27%
Schwindel (3/11)
27%
Schwitzen (3/11)
27%
Übelkeit (2/11)
18%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 22 Nebenwirkungen bei paroxedura

paroxedura wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Angststörungen47%(6 Bew.)
Depression20%(3 Bew.)
Sozialphobie7%(1 Bew.)
Schmerzen (Gelenk)7%(1 Bew.)
Bipolare Störung7%

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 7 Krankheiten behandelt mit paroxedura

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in paroxedura

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Paroxetin75% (439 Bew.)
Paroxat19% (97 Bew.)
Seroxat6% (30 Bew.)
Euplix<1% (2 Bew.)

Wir haben 11 Patienten Berichte zu paroxedura.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg7080
Durchschnittliches Alter in Jahren4332
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8524,39

In paroxedura kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Paroxetin

Fragen zu paroxedura

alle Fragen zu paroxedura

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

paroxetura für Panikattacken, empfindlichkeitsstörung, impulsstörung, Narzistische Störung mit Benommenheit, Unruhe, Kraftlosigkeit, Gliederschmerzen, Schwindel, Kreislaufstörung

hab mit 10mg angefangen und nehme jetzt 40mg (2tabletten)täglich. Die nebenwirkungen bei mir sind: empfindlichkeitsstörung, benommenheit, wahrnehmung des umfelds (als ob auf droge), schwindelgefühl, panikattacken,innere unruhe, glieder/gelenke/knochen schmerzen, lustlosigkeit, müdigkeit,...

paroxetura bei Panikattacken, empfindlichkeitsstörung, impulsstörung, Narzistische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeturaPanikattacken, empfindlichkeitsstörung, impulsstörung, Narzistische Störung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hab mit 10mg angefangen und nehme jetzt 40mg (2tabletten)täglich. Die nebenwirkungen bei mir sind: empfindlichkeitsstörung, benommenheit, wahrnehmung des umfelds (als ob auf droge), schwindelgefühl, panikattacken,innere unruhe, glieder/gelenke/knochen schmerzen, lustlosigkeit, müdigkeit, schlaflosigkeit, kalter schweiß, kreislaufprobleme(beim aufstehen). Ich hab mal versucht ohne die tabletten klar zu kommen. Ab den 4 tag wurde ich extrem aggresiv und war auf alles sauer. Absolute wut herrschte in mir. Fühlte mich noch mehr aufgewühlt und war sehr unruhig. Es war weder für mich, noch für meinen umfeld erträglich. Die unruhe ist in mir immer noch sehr stark, aber die tabletten erhöhen imens die hemmschwelle. Ich bin rund um die uhr müde. Fühle mich schlap und kaputt, kraftlos.

Eingetragen am  als Datensatz 7794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Angststörungen mit Schwitzen, Unruhe, Schlafstörungen, Mundtrockenheit

Habe 2001 das Medikament das erste mal eingenommen bis Juli 2009, dann abgesetzt weil es mir gut ging, jetzt wieder angefangen und die Nebenwirkungen sind die gleichen, nicht durchschlafen können, trockner Mund, schwitzen und Unruhe.

paroxedura bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraAngststörungen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 2001 das Medikament das erste mal eingenommen bis Juli 2009, dann abgesetzt weil es mir gut ging, jetzt wieder angefangen und die Nebenwirkungen sind die gleichen, nicht durchschlafen können, trockner Mund, schwitzen und Unruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 23685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Depressionen, Angststörungen mit Übelkeit, Schwindel, Bauchschmerzen, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Kreislaufstörung, Nervosität

Übelkeit kurz nach der Einnahme, schwitzige Hände und Fingerspitzen aufgeweicht, brennendes Gefühl im Bauch- und Brustraum. Schöafstörungen, Kreislaufprobleme, Nervosität

paroxedura bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraDepressionen, Angststörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit kurz nach der Einnahme, schwitzige Hände und Fingerspitzen aufgeweicht, brennendes Gefühl im Bauch- und Brustraum. Schöafstörungen, Kreislaufprobleme, Nervosität

Eingetragen am  als Datensatz 16566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Depression mit Appetitlosigkeit, Nasenbluten, Kopfschmerzen, Schlafstörungen

Appetitlosigkeit, Nasenbluten (kann aber auch an der gerade durchlaufenen Erkältung liegen), Kopfschmerzen, die von den Augen ausstrahlen (Migräne?), Lethargie. Im Moment soll ich am Morgen eine halbe Tablette und abends eine nehmen. Angefangen habe ich mit einer. Ich habe in der Nacht sehr...

paroxedura bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraDepression11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Appetitlosigkeit, Nasenbluten (kann aber auch an der gerade durchlaufenen Erkältung liegen), Kopfschmerzen, die von den Augen ausstrahlen (Migräne?), Lethargie.

Im Moment soll ich am Morgen eine halbe Tablette und abends eine nehmen. Angefangen habe ich mit einer. Ich habe in der Nacht sehr schlecht geschlafen. Viele negative Gedanken. Am nächsten Morgen habe ich nur geweint (vor Erschöpfung und Selbstmitleid). Am Abend habe ich dann nur eine halbe genommen, da ich der Einfluss der Pille nach einiger Zeit abklang und ich das Gefühl hatte wieder klar denken zu können. Nach Einnahme der Pille ging es mir innerhalb einer halben Stunden wieder schlechter. Gechlafen habe ich kaum. Am Morgen mit furchtbaren Kopfschmerzen aufgewacht, Licht ist der Tod, keinen Antrieb um überhaupt Frühstück zu machen. Erst am Nachmittag aufgestanden und wieder eine halbe Pille genommen. Auch hier kam der Antrieb erst, als die Wirkung nachlies.

Na wenn das so weiter geht, schlaf ich nur noch und mein Leben kann ich in den Sand setzen.


Ich nehme nun 11 Tage Paroxedura und bin sehr zufrieden. Ich konnte einige Dinge wieder erledigen, wobei sie doch sehr langsam von der Hand gehen. Die Schlafprobleme sind geblieben wobei ich diese Nacht zum ersten Mal gut geschlafen habe. Die Traurigkeit und die innere Unruhe/Rastlosigkeit sind viel besser geworden. Das Leben ist in der Zwischenzeit nicht mehr ganz so schwarz; geht in ein leichtes grau über. ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 13257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Angststörungen mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gewichtszunahme, Schwitzen

Einnehme nach Schlaganfall mit Depression und Angststörung Negativ: Ständige Müdigkeit, komme am Morgen nicht aus dem Bett (ehemaliger Frühaussteher aus Leidenschaft), Konzentrationsdefizite, Gewichtszunahme, schwitzen. Positiv: Ein besseres Lebensgefühl, Wut und Tränen besser unter...

paroxedura bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraAngststörungen150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnehme nach Schlaganfall mit Depression und Angststörung

Negativ:
Ständige Müdigkeit, komme am Morgen nicht aus dem Bett (ehemaliger Frühaussteher aus Leidenschaft), Konzentrationsdefizite, Gewichtszunahme, schwitzen.

Positiv:
Ein besseres Lebensgefühl, Wut und Tränen besser unter Kontrolle

Eingetragen am  als Datensatz 74112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Schmerzen (Gelenk) mit Kopfschmerzen

Ich nehme seit 1 Woche paroxedura 20 mg, gestartet habe ich mit 20mg . Anfangs leichte Kopfschmerzen, sonst keine Nebenwirkungen wie bei vielen beschrieben . Gute Wirksamkeit bis jetzt keine Gewichtzunahme zu verzeichnen, Schlaf problemlos

paroxedura bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraSchmerzen (Gelenk)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 1 Woche paroxedura 20 mg, gestartet habe ich mit 20mg .
Anfangs leichte Kopfschmerzen, sonst keine Nebenwirkungen wie bei vielen beschrieben .
Gute Wirksamkeit bis jetzt keine Gewichtzunahme zu verzeichnen, Schlaf problemlos

Eingetragen am  als Datensatz 71325
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Angststörung mit Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich nehme seit 5 Wochen Paroxedura ein.Anfangs In der ersten Woche 10mg morgens Übelkeit.In der zweiten Woche 15mg die Übelkeit ließ nach. Seither nehme ich nun 20mg ein. Für mich ein neues Lebensgefühl.Habe wohl oft Spannungskopfschmerzen, aber dieses ist nichts gegen meine Angstattacken beim...

paroxedura bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraAngststörung5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 5 Wochen Paroxedura ein.Anfangs In der ersten Woche 10mg morgens Übelkeit.In der zweiten Woche 15mg die Übelkeit ließ nach. Seither nehme ich nun 20mg ein. Für mich ein neues Lebensgefühl.Habe wohl oft Spannungskopfschmerzen, aber dieses ist nichts gegen meine Angstattacken beim Autofahren oder einkaufen.Resultat muss noch für 3 Monate dieses Medikament einnehmen. Es hat mit wirklich für mein alltägliches Leben geholfen.Mehr Appetit ( wie einige angegeben haben) habe ich auch nicht!!

Eingetragen am  als Datensatz 64195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Depression mit Mundtrockenheit, Geschmacksveränderungen, Lichtempfindlichkeit

anfangs pelziger Geschmack im Mund, Mundtrockenheit, leichte Lichtempfindlichkeit Nebenwirkungen verschwanden nach Einstellung auf das Medikament nach ca. 6-8 Wo.

paroxedura bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

anfangs pelziger Geschmack im Mund, Mundtrockenheit, leichte Lichtempfindlichkeit
Nebenwirkungen verschwanden nach Einstellung auf das Medikament nach ca. 6-8 Wo.

Eingetragen am  als Datensatz 54069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Angststörung mit Schwindel

Super wirksam

paroxedura bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraAngststörung35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super wirksam

Eingetragen am  als Datensatz 52001
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Sozialphobie mit Absetzerscheinungen

Der Patient ist Schichtarbeiter, das Absetzen erfolge in der Nachtschicht. Arbeitszeit von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr. Schlafenszeit von 08:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Letzte Einnahme der Dosis: Samstagnachmittag Beim plötzlichen Absetzen von 40mg auf 0mg durch weglassen der täglichen Dosis kam...

paroxedura bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraSozialphobie180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Patient ist Schichtarbeiter, das Absetzen erfolge in der Nachtschicht. Arbeitszeit von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr. Schlafenszeit von 08:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr.

Letzte Einnahme der Dosis: Samstagnachmittag

Beim plötzlichen Absetzen von 40mg auf 0mg durch weglassen der täglichen Dosis kam es zu folgenden Nebenwirkungen:

Sonntag: keine
Montag: Unruhe, Zittern, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen
Dienstag: Dasselbe
Mittwoch: zusätzlich Verwirrtheit, Alpträume, Traumveränderungen
Donnerstag: Leichte Besserung

Eingetragen am  als Datensatz 9670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

paroxedura für Panikattacken mit Schwitzen, Gewichtszunahme

Angststörung beseitigt. 20 Kilo Übergewicht als Begleiterscheinung, starkes Schwitzen.

paroxedura bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
paroxeduraPanikattacken12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angststörung beseitigt.
20 Kilo Übergewicht als Begleiterscheinung, starkes Schwitzen.

Eingetragen am  als Datensatz 21796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit paroxedura

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Graphische Auswertung zu paroxedura

Graph: Altersverteilung bei paroxedura nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei paroxedura nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von paroxedura
[]