Medikamentenwechselwirkung bei Amoxicillin

Nebenwirkung Medikamentenwechselwirkung bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Medikamentenwechselwirkung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Medikamentenwechselwirkung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Medikamentenwechselwirkung bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,77

Amoxicillin wurde von Patienten, die Medikamentenwechselwirkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Medikamentenwechselwirkung auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Medikamentenwechselwirkung bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Medikamentenwechselwirkung

habe von meinem hno amoxicillin al1000 wegen mandelentzündung bekommen. nach der 3ten einnahme stellte sich krampfartiker durchfall und nierenschmerzen(starke) ein. beim durchlesen des beipackzettels kam heraus das man amoxicillin nicht bei cll einnehmen soll. habe dieses sofort meinem hausarzt mitgeteilt der mir daraufhin sagte absetzen, zu gefährlich! man kann dadurch lebensgefährliche darmerkrankungen bekommen! werde jetzt meinem hno noch diesbezüglich auf den zahn fühlen, da ich mit anderen antibiotika nie probs hatte!

Amoxicillin AL1000 bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin AL1000Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe von meinem hno amoxicillin al1000 wegen mandelentzündung bekommen. nach der 3ten einnahme stellte sich krampfartiker durchfall und nierenschmerzen(starke) ein. beim durchlesen des beipackzettels kam heraus das man amoxicillin nicht bei cll einnehmen soll. habe dieses sofort meinem hausarzt mitgeteilt der mir daraufhin sagte absetzen, zu gefährlich! man kann dadurch lebensgefährliche darmerkrankungen bekommen!
werde jetzt meinem hno noch diesbezüglich auf den zahn fühlen, da ich mit anderen antibiotika nie probs hatte!

Eingetragen am  als Datensatz 48258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]